Navigation überspringen

49ers Aktuell

Vielleicht sogar ein Uptrade? (7. Apr. 2020)

Matt Miller von Bleacher Report meldet, seinen Quellen zufolge wollten die 49ers mit ihrem ersten Pick in der kommenden Draft entweder einen Wide Receiver oder einen Cornerback holen. Die Niners picken zweimal in der First Round, auf 13 und auf 31.

Bleacher Report hält es - reine Spekulation - sogar für möglich, dass die 49ers in der ersten Runde hochtraden, um sich den besten Corner der Draft zu sichern, Jeffrey Okuda von Ohio State. Das Szenario dafür wäre, dass die Dolphins den 49ers ihren Pick Nummer fünf geben, und dafür die Picks 13, 31 plus einen Third-Round-Pick 2021 bekämen.

Quellen: Bleacher Report, Niners Nation

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. franky49ers (7. Apr. 2020)

    Sehr fantasievoll.

    Dazu kommt, dass selbst Pick Nr. 5 nicht reichen könnte. Okudah zu den Lions macht zu viel Sinn.

    Bleibt gesund.
  2. reagan - The Left Hand (7. Apr. 2020)

    Sehe ich auch so. Dazu kann man mit den zwei Erstrunden-Picks in dieser Draft auch viel zu viel sinnvolles anstellen.
  3. Flo295 (7. Apr. 2020)

    Ich halte einen Uptrade grundsätzlich für möglich, allerdings glaube ich nicht an 5 für den preis
  4. Mitsch49 (7. Apr. 2020)

    Das kann ich mir nicht vorstellen. Dazu sind zu wenige eigene Picks vorhanden für die Needs.
  5. TimFu (7. Apr. 2020)

    Ich befürchte auch, dass die Lions ihn nehmen und selbst wenn er an fünf da ist ein Upgrade zu Pick 5 wohl zu teuer.

    Sollten die Lions aber simmons lieber wollen könnte er sogar an 7 noch da sein (z.B. Giants nehmen nen OT und Chargers und Dolphins nen QB) und dann sollte man über ein Upgrade nachdenken, da man nun sogar noch nen day 2 Pick dazu bekommen könnte sollte man 13 und 31 für Pick 7 weggeben.
  6. frontmode (7. Apr. 2020)

    Nachdem in Zuge der OBJ Diskussionen berichtet wurde, dass die 49ers eigentlich gerne mehr als weniger Draft-Kapital hätten, halte ich so einen 3-1 Trade für nicht sehr wahrscheinlich.
  7. jetto (7. Apr. 2020)

    Wahrscheinlich finde ich einen Uptrade tatsächlich auch nicht. Aber wenn man von der Qualität eines einzelnen Spielers extrem überzeugt ist, warum nicht?
  8. Flo295 (7. Apr. 2020)

    Der einzige Spieler wo ich den Preis bezahlen würde, wäre chase young. Aber das wird wohl nie passieren das der an 5 fällt.
  9. Uthorr49 (7. Apr. 2020)

    Nie im Leben! 1 Pick in den ersten 4 Runden ist zu wenig für die Zukunft.
  10. Darth Mace (8. Apr. 2020)

    Halte auch für absolut unrealistisch. Sollten Jeudy und Lamb an 13 nicht mehr verfügbar sein gehe ich eher von einem Downtrade aus.
  11. mnajdra49 (13. Apr. 2020)

    Ich finde es gut, daß überhaupt mal die Diskussion etwas vom Thema WR wegkommt. Ein richtig guter CB wäre eine Wohltat. Witherspoon läßt mich regelmäßig Nägel kauen und Sherman mit seinen 32 wird eben nicht mehr sehr lange zur Verfügung stehen. Moseley kann da alleine nicht die Lösung sein.
  12. Uthorr49 (13. Apr. 2020)

    Ich glaube nicht das JL mit dem ersten Pick einen DB holt.
    Meine Einschätzung ist WR 40%, DL 25%, OL 20%, CB 10% und 5% für den Rest.
    WR und OL sind relativ stark heuer. Buckner ersetzen macht Sinn. Die Mentalität von JL ist an der Line zu gewinnen. In der Offense und Defense.
  13. S 197 (13. Apr. 2020)

    Ich bin gespannt auf die Draft.
    Auch wenn uns Picks in Runde 2-4 fehlen, glaube ich nicht dass das Hauptziel ist diese durch Downtrades zu ersetzen.
    Insbesondere 3. und 4. Rounder haben auch nie eine Garantie sich durchzusetzen.
    Aus meiner Sicht werden wir die Firstrounder für vermeintliche sofortige Verstärkungen nutzen. Wenn gleichzeitig damit ein Need der nächsten Jahre abgedeckt wird umso besser, denke das ist aber nicht Bedingung. Motto ist erneut win now!

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Newsletter

49ers-News 2× wöchentlich ins Postfach

Letzter Gegner

Standings

NFC West
Team W L T Streak
49ers 13 3 0 W2
Seahawks 11 5 0 L2
Rams 9 7 0 W1
Cardinals 5 10 1 L1

Spielplan

Datum Gegner Erg
Preseason
11.08. Cowboys W, 17–9
20.08. @ Broncos W, 24–15
25.08. @ Chiefs W, 27–17
30.08. Chargers L, 24–27
Regular Season
08.09. @ Buccaneers W, 31–17
15.09. @ Bengals W, 41–17
22.09. Steelers W, 24–20
08.10. Browns W, 31–3
13.10. @ Rams W, 20–7
20.10. @ Redskins W, 9–0
27.10. Panthers W, 51–13
01.11. @ Cardinals W, 28–25
12.11. Seahawks L, 24–27 (OT)
17.11. Cardinals W, 36–26
25.11. Packers W, 37–8
01.12. @ Ravens L, 17–20
08.12. @ Saints W, 48–46
15.12. Falcons L, 22–29
22.12. Rams W, 34–31
30.12. @ Seahawks W, 26–21
Postseason
11.01. Vikings W, 27–10
20.01. Packers W, 37–20
03.02. @ Chiefs L, 20–31

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
1 14 Javon Kinlaw DT
1 25 Brandon Aiyuk WR
5 153 Colton McKivitz OT
6 190 Charlie Woerner TE
7 217 Jauan Jennings WR

Networking