Navigation überspringen

49ers Aktuell

RB Jerrick McKinnon restrukturiert seinen Vertrag (17. Mär. 2020)

Die 49ers haben sich mit RB Jerrick McKinnon auf eine Restrukturierung seines Vertrags geeignet. Die Modalitäten sind noch nicht bekannt, aber damit scheint sicher zu sein, dass McKinnon 2020 im Team ist.

McKinnon reduziert sein Gehalt auf das Veteran Minimum. Zusätzlich gibt es weiterhin 250T$ per-game-active Roster Boni - alle NLTBE.

Cap relevant sind weiterhin sein Signing Bonus Anteil von 2Mio$. Der verbliebene Anteil von 2Mio$ fällt nächste Saison als Dead Money an.

Quelle: ninersnation

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. pirmin (17. Mär. 2020)

    Super, ich will ihn auch mal spielen sehen!!

    Der kann sicher was und bleibt eher für kleines Geld....
  2. Skywalker (17. Mär. 2020)

    Nur restrukturiert?
  3. frontmode (17. Mär. 2020)

    Nur restrukturiert?

    Was meinst Du?
  4. Skywalker (17. Mär. 2020)

    Nur restrukturiert?

    Was meinst Du?
    Ich hätte erwartet das es auch zu einer Gehaltskürzung kommt.
  5. frontmode (17. Mär. 2020)

    Nur restrukturiert?

    Was meinst Du?
    Ich hätte erwartet das es auch zu einer Gehaltskürzung kommt.

    Das eine schließt das andere nicht aus. Soll wohl Veteran Minimum plus Roster Boni sein.
  6. Goldrush (17. Mär. 2020)

    Letzte Chance noch ein unproduktives Jahr oder lange verletzung dann muss er vom roster.
  7. snoopy (18. Mär. 2020)

    Ja schon
    Nun haben er und die Franchise jedoch noch die Chance, etwas zu reißen.
    Finde ich gut.
  8. reagan - The Left Hand (18. Mär. 2020)

    Mal sehen, was er nach 2 Jahren noch reißen kann. Aber wäre schon ein interessantes Backfield.
  9. frontmode (18. Mär. 2020)

    Gerüchten zu Folge sind es 910T$ (+250T$ NLTBE Roster Boni).

    Es stehen noch 4Mio$ Singning Bonus im Raum. Vermutlich fallen die als Dead Money an - ich sehe derzeit nicht, wie man das auf 20 und 21 verteilten könnte. Dann hätte man 3,6Mio$ mehr Cap Space. 2021 dann 9,2Mio$.

    Nachher wird es dann interessant. Mit dem Start des neuen Ligajahres wird auch die NFLPA den Cap Report auf 2020 stellen. Dann sind zwei derzeit unbekannte Größen verfügbar:

    2019 Carryover
    2020 Credits (oder Abzüge).
  10. frontmode (19. Mär. 2020)

    Die Vertragsdaten sind im Eröffnungsposting editert.
  11. Epi (19. Mär. 2020)

    Die Vertragsdaten sind im Eröffnungsposting editert.
    Damit haben wir jetzt in etwa wieviel Capspace?
  12. wizard49er (19. Mär. 2020)

    Ungefähr $ 10 M
    Schau mal hier bei spotrac rein.

    https://www.spotrac.com/nfl/cap/
  13. frontmode (19. Mär. 2020)

    Ungefähr $ 10 M
    Schau mal hier bei spotrac rein.

    https://www.spotrac.com/nfl/cap/

    Nein, lohnt sich noch nicht. Deren Carryover ist etwas seltsam. Außerdem stehen die Credits nicht zur Verfügung.

    Ich warte stündlich auf die Aktualisierung der NFLPA Datenbank, dann kann man genaueres sagen.
  14. wizard49er (19. Mär. 2020)

    Ungefähr $ 10 M
    Schau mal hier bei spotrac rein.

    https://www.spotrac.com/nfl/cap/

    Nein, lohnt sich noch nicht. Deren Carryover ist etwas seltsam. Außerdem stehen die Credits nicht zur Verfügung.

    Ich warte stündlich auf die Aktualisierung der NFLPA Datenbank, dann kann man genaueres sagen.
    Wo schaust du immer nach? overthecap?
  15. frontmode (19. Mär. 2020)

    Ich rechne selber ;)  - mit Infos von Spotrac, OTC und Ninersnation

    Spotrac ist schon gut, aber teilweise haben die Rechenfehler und wie gesagt, es fehlen zur Zeit zwei Schlüsselinformationen
  16. wizard49er (19. Mär. 2020)

    Ok. dann warten wir mal ab was sich noch tut ;)
  17. frontmode (19. Mär. 2020)

    Maiocco berichtet jetzt, das doch die 4Mio$ SB dieses Jahr anfallen. Leider ohne Quelle, das würde helfen zu beurteilen, ob das alte oder neue News sind.

    Bei Cap-Zahlen liegt er oft nicht so gut....
  18. Epi (19. Mär. 2020)

    Ungefähr $ 10 M
    Schau mal hier bei spotrac rein.

    https://www.spotrac.com/nfl/cap/

    Nein, lohnt sich noch nicht. Deren Carryover ist etwas seltsam. Außerdem stehen die Credits nicht zur Verfügung.

    Ich warte stündlich auf die Aktualisierung der NFLPA Datenbank, dann kann man genaueres sagen.
    Bleibt also spannend. Aber schon mal danke.
  19. Plummer50 (19. Mär. 2020)

    Ja, laut der unteren Seite hat McKinnon nur noch dieses Jahr einen Vertrag. 2021 steht er nicht mehr unter Vertrag und es fällt dort auch kein Dead Money mehr an. Dafür zählt der Rest des Signing Bonus voll in diesem Jahr (4 Millionen). Dazu kommt das Grundgehalt (910 000). Es gibt auch keinerlei weitere Boni:

    https://49erscap.com/index.php/49ers-2020-salary-cap-numbers/

    Demnach sind die 49ers etwas mehr als 15 Millionen unter dem Cap. Allerdings sind die Verträge von Blair, Coleman, Compton noch nicht berücksichtigt. Genauso wenig wie die Entlassung von Person.
  20. Flo295 (19. Mär. 2020)

    Gibt es eigentlich schon irgendwelche news bezgl goodwin? Das waren doch Potenziel auch 7-8 Mio die man an cap frei machen könnte.
  21. wizard49er (19. Mär. 2020)

    Soviel war es nicht. Abzüglich Dead Mobey kann man glaube ca. $ 3M sparen.
  22. bluemikel (20. Mär. 2020)

    Ich muss sagen: Erst dachte ich was soll das denn - das war DIE Möglichkeit mit 4 Mio dead money cap space zu schaffen und die lässt man aus. So wie es jetzt aber tatsächlich gefällt es mir sehr gut. Die 4 Mio wären eh angefallen und für 900000 hat man die Chance nen top RB zu haben. Besser geht s ja fast nicht.

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Newsletter

49ers-News 2× wöchentlich ins Postfach

Letzter Gegner

Standings

NFC West
Team W L T Streak
49ers 13 3 0 W2
Seahawks 11 5 0 L2
Rams 9 7 0 W1
Cardinals 5 10 1 L1

Spielplan

Datum Gegner Erg
Preseason
11.08. Cowboys W, 17–9
20.08. @ Broncos W, 24–15
25.08. @ Chiefs W, 27–17
30.08. Chargers L, 24–27
Regular Season
08.09. @ Buccaneers W, 31–17
15.09. @ Bengals W, 41–17
22.09. Steelers W, 24–20
08.10. Browns W, 31–3
13.10. @ Rams W, 20–7
20.10. @ Redskins W, 9–0
27.10. Panthers W, 51–13
01.11. @ Cardinals W, 28–25
12.11. Seahawks L, 24–27 (OT)
17.11. Cardinals W, 36–26
25.11. Packers W, 37–8
01.12. @ Ravens L, 17–20
08.12. @ Saints W, 48–46
15.12. Falcons L, 22–29
22.12. Rams W, 34–31
30.12. @ Seahawks W, 26–21
Postseason
11.01. Vikings W, 27–10
20.01. Packers W, 37–20
03.02. @ Chiefs L, 20–31

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
1 2 Nicholas J. Bosa DE
2 36 Deebo Samuel WR
3 67 Jalen Hurd WR
4 110 Mitch Wishnowsky P
5 148 Dre Greenlaw LB
6 176 Kaden Smith TE
6 183 Justin Skule OT
6 198 Tim Harris CB

Networking