Navigation überspringen

49ers Aktuell

Joe Woods geht nicht alleine zu den Browns (7. Feb. 2020)

Vor kurzem wurde bekannt, dass Joe Woods, bisher Defensive Backs Coach / Defensive Pass Game Coordinator bei den San Francisco 49ers, das Team in Richtung Cleveland verlassen wird. Unter dem neuen Head Coach Kevoin Stefanski wird Woods den Posten des Defensive Coordinators übernehmen.

Nun berichtet Alex Marvez von SiriusXM NFL Radio, dass Woods den Weg nach Cleveland nicht alleine antreten wird. Mit ihm wird auch Chris Kiffin, der Pass Rush Specialist des Teams, die 49ers verlassen. Kiffin, Bruder von Florida Atlantic Head Coach Lane Kiffin, übernimmt bei den Browns den Posten als Defensive Line Coach.

Die 49ers haben allerdings auch einen Neuzugang im Coaching Staff zu verzeichnen. Wie Marvez weiter berichtet wird nämlich Aaron Whitecotton, 2019 als Assistant Defensive Line Coach bei den Buffalo Bills tätig,  eine noch nicht näher bezeichnete Position im Trainerstab der Niners übernehmen.

Quelle: Alex Marvez (SiriusXM NFL Radio, 07.02.2020, via Twitter)

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. frontmode (7. Feb. 2020)

    Nicht überraschend, dass Woods einige Assistenten aus der zweiten Reihe mitnimmt. Die Frage ist, welche hinterlässt Kiffin. 2018 sah es ja nicht so gut aus, erst mit der Umstellung (nicht seine Entscheidung) und den Zugängen wurde es besser.
  2. IamNINER (7. Feb. 2020)

    Ich glaube, dass es da sehr positiv ist, wenn es diese Wechsel gibt. Talentierte Coaches werden sehen, dass man aufsteigen kann und darf. Ausserdem gibt es Chancen, dass sich das System subtil immer etwas neu entwickelt.
  3. Uthorr49 (7. Feb. 2020)

    Whitecotton war 3 Jahre mit Saleh gemeinsam bei den Jaguars.

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Newsletter

49ers-News 2× wöchentlich ins Postfach

Letzter Gegner

Standings

NFC West
Team W L T Streak
49ers 13 3 0 W2
Seahawks 11 5 0 L2
Rams 9 7 0 W1
Cardinals 5 10 1 L1

Spielplan

Datum Gegner Erg
Preseason
11.08. Cowboys W, 17–9
20.08. @ Broncos W, 24–15
25.08. @ Chiefs W, 27–17
30.08. Chargers L, 24–27
Regular Season
08.09. @ Buccaneers W, 31–17
15.09. @ Bengals W, 41–17
22.09. Steelers W, 24–20
08.10. Browns W, 31–3
13.10. @ Rams W, 20–7
20.10. @ Redskins W, 9–0
27.10. Panthers W, 51–13
01.11. @ Cardinals W, 28–25
12.11. Seahawks L, 24–27 (OT)
17.11. Cardinals W, 36–26
25.11. Packers W, 37–8
01.12. @ Ravens L, 17–20
08.12. @ Saints W, 48–46
15.12. Falcons L, 22–29
22.12. Rams W, 34–31
30.12. @ Seahawks W, 26–21
Postseason
11.01. Vikings W, 27–10
20.01. Packers W, 37–20
03.02. @ Chiefs L, 20–31

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
1 2 Nicholas J. Bosa DE
2 36 Deebo Samuel WR
3 67 Jalen Hurd WR
4 110 Mitch Wishnowsky P
5 148 Dre Greenlaw LB
6 176 Kaden Smith TE
6 183 Justin Skule OT
6 198 Tim Harris CB

Networking