Navigation überspringen

49ers Aktuell

Armstead, Ward und McKinnon wollen gerne bei den 49ers bleiben (6. Feb. 2020)

Die 49ers haben das typische Problem von guten Teams ohne Rookie Quarterback - sie sind eng unter der Salary Cap und werden wohl zentrale Bausteine im Team verlieren.

Gleichermaßen wird es schwierig, neue Elemente ins Spiel einzubauen, da das Team wenige hohe Picks und kein Geld für teure FAs hat.

Nach dem Super Bowl und vor der Free Agency haben sich bereits einige Spieler der 49ers über ihre Zukunft geäußert.

So sagte RB Jerrick McKinnon, dass er bereits wäre, alles zu tun, um beim Team zu bleiben. Dies hieße ziemlich sicher eine Kürzung des Gehalts ohne den Verlust über Boni vollständig zurückzubekommen.

Allerdings dürfte ihm klar sein, dass sein Marktwert derzeit eher gering ist. Der Vorteil der 49ers wäre, dass sie tatsächlich eine neues Element in die Offense einbauen könnten.

Auch S Jimmy Ward würde gerne bei den 49ers bleiben - allerdings nur, wenn er fest als Safety eingeplant ist. Er möchte nicht wie die letzten Jahr zwischen verschiedenen Positionen hin und her geschoben werden. Allerdings ist ihm bewusst, dass Spieler wie Buckner und Kittle langfristig gehalten werden müssen und es ist auch die Frage, wie viel er erwartet. Allerdings klingt es so, als wäre zumindest ein gewisser Discount denkbar.

DE Arik Armstead würde auch gerne zunächst hören, was die 49ers mit ihm planen, bevor er sich über Alternativen Gedanken macht. Er könnte auch gut mit einem Franchise Tag leben, allerdings dürfte das für die 49ers nahezu unmöglich sein.

Quellen: PFT, NBCBayArea

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. Skywalker (6. Feb. 2020)

    Neue Elemente in der Offense könnte es allein schon durch die Rückkehr der Verletzten, McKinnon, Taylor und Hurd kommen...
  2. danielgneuss (6. Feb. 2020)

    Tag halte ich auch für ausgeschlossen. Wenn romantisch, dann muss er das schon voll durchziehen und unter Marktpreis spielen.
  3. Uthorr49 (6. Feb. 2020)

    Tag und danach traden? Etwa wie es bei Ford der Fall war.
  4. mmlb51 (6. Feb. 2020)

    Die (starting) Front Four würde ich nach Möglichkeit nicht verändern; also Armstead muss irwie dabei bleiben; hat er ja offensichtlich auch signalisiert, dass er gerne bleiben würde. Dann stattdessen lieber Ford traden oder cutten, je nachdem, was die Cap betreffend besser ist; Ford ist mir persönlich auch zu verletzungsanfällig und teuer ist er auch. Die Harmstring-Verletzungen sind echt tückisch, wenn man sowas einmal hat....
    Ward auf jeden Fall behalten, der Safety-Markt ist ja gerade zu leergefegt, was gleichwertige, aber günstigere Alternativen angeht. Ich denke das FO hat in den kommenden Monaten viel zu tun....
  5. Sean (7. Feb. 2020)

    Armstead zu halten seh ich auch als fast unmöglich an, wenn der Cap zu tief ist.
    Er ist jetzt 26, wenn er einen 4-5 Jahresvertrag unterschreiben will, ist das der wichtigste und wahrscheinlich auch der am höchsten dotierte in seiner Laufbahn.
    Das einzige was mir da einfällt, das er auch mit weniger Gehalt bleiben will ist, das er aus Sacramento stammt, von dort nach San Francisco sinds mit dem Auto gerade mal 140 Kilometer, von Sacramento nach Santa Clara ans Stadion 186 Km. Das ist ja sozusagen vor der Haustür in den Staaten, da kann man auch durchaus mal abends hinfahren und über Nacht bleiben, wenn am nächsten Tag erst Nachmittags Training ist, oder wenn mal ein Tag frei ist. Und es soll ja durchaus noch Profis geben, die lieber "zuhause" ihren Sport ausüben, als weit weg von der Heimat. Auch wenn man auf viel Geld verzichtet.
  6. mmlb51 (7. Feb. 2020)

    Ich glaube, der Vertrag von Ford ist so hoch datiert, das reicht locker, um Armstead zu behalten.
  7. NinersUlm (7. Feb. 2020)

    K'won Alexander hat schonmal seinen Vertrag umstrukturiert. Anscheinend 8 Mio mehr Capspace.
  8. frontmode (7. Feb. 2020)

    K'won Alexander hat schonmal seinen Vertrag umstrukturiert. Anscheinend 8 Mio mehr Capspace.

    Ja, genau wie Richburg. Das hatten wir auch schon irgendwann mal gepostet.
  9. frontmode (7. Feb. 2020)

    Ich glaube, der Vertrag von Ford ist so hoch datiert, das reicht locker, um Armstead zu behalten.

    Das ist für mich in der Tat die realistischere Betrachtung als Armstead oder Buckner.

    Die Cap Ersparnis würde es nicht komplett ausgleichen, aber zumindest zu einem Teil.
  10. Ziche (7. Feb. 2020)

    Kann mir sehr gut vorstellen dass da noch mehr Topverdiener bereit werden ihre Verträge umzustrukturieren.

    Der Zusammenhalt im Team scheint mir besonders groß zu sein.
  11. frontmode (7. Feb. 2020)

    Kann mir sehr gut vorstellen dass da noch mehr Topverdiener bereit werden ihre Verträge umzustrukturieren.

    Ich glaube, das Wollen ist hier weniger das Problem.

    Da ist da berühmte "Verschieben des Problems" mit gewissen Risiken. Man muss sich genau überlegen, wer soll ungefähr bis wann im Team bleiben. Wir hatten das gestern auch im Webradio angesprochen.

    Das Ganze ist in der Regel auch mit einer Vertragsverlängerung verbunden.
  12. Ziche (7. Feb. 2020)

    Kann mir sehr gut vorstellen dass da noch mehr Topverdiener bereit wären ihre Verträge umzustrukturieren.

    Ich glaube, das Wollen ist hier weniger das Problem.

    Da ist da berühmte "Verschieben des Problems" mit gewissen Risiken. Man muss sich genau überlegen, wer soll ungefähr bis wann im Team bleiben. Wir hatten das gestern auch im Webradio angesprochen.

    Das Ganze ist in der Regel auch mit einer Vertragsverlängerung verbunden.

    Konnte gestern Abend leider nicht dabei sein - hole ich heute noch nach. Danke dir  ;)
  13. frontmode (7. Feb. 2020)

    Kein Problem, wollte nur noch mal ein wenig Werbung machen  ;D

    Aber natürlich gibt es auch hier Antworten dazu ;)
  14. runner35 (7. Feb. 2020)

    Das Team will zusammen bleiben und nochmal vollgas geben...das spürt man...
  15. mmlb51 (7. Feb. 2020)

    Das Team will zusammen bleiben und nochmal vollgas geben...das spürt man...
    Das sehe ich genauso.  Bei Madden auf der Konsole habe ich das mit den Verträgen auch irwie hinbekommen  8)   :champ: :jester: :cheerleader:
  16. frontmode (7. Feb. 2020)

    Das Team will zusammen bleiben und nochmal vollgas geben...das spürt man...
    Das sehe ich genauso.  Bei Madden auf der Konsole habe ich das mit den Verträgen auch irwie hinbekommen  8)   :champ: :jester: :cheerleader:

    Uh, das 13. Posting - wird schnell Zeit für das 14. (schau mal links auf Deinen Status  ;D )
  17. mmlb51 (7. Feb. 2020)

    @frontmode
    Habe ich jetzt was gewonnen?  :10:
    Bin doch eigentlich noch nen Newbie hier im Forum und vor allen Dingen Ü40  :jester:
  18. runner35 (7. Feb. 2020)

    Das Team will zusammen bleiben und nochmal vollgas geben...das spürt man...
    Das sehe ich genauso.  Bei Madden auf der Konsole habe ich das mit den Verträgen auch irwie hinbekommen  8)   :champ: :jester: :cheerleader:
    8)
  19. frontmode (7. Feb. 2020)

    @frontmode
    Habe ich jetzt was gewonnen?  :10:
    Bin doch eigentlich noch nen Newbie hier im Forum und vor allen Dingen Ü40  :jester:

    Eine 360 Grad Blindside  ;D
  20. Skywalker (7. Feb. 2020)

    Das Team will zusammen bleiben und nochmal vollgas geben...das spürt man...
    Das sehe ich genauso.  Bei Madden auf der Konsole habe ich das mit den Verträgen auch irwie hinbekommen  8)   :champ: :jester: :cheerleader:
    Das kannst du auch einfach schummeln.... ;)
  21. IamNINER (7. Feb. 2020)

    Ein Vorteil ist, dass Spieler in der NFL wohö tatsächlich auf Geld verzichten können.

    Die Warriors hatten diese Saison ja das Problem, dass sie Iggy nicht halten konnten, weil man den Vertrag nicht anpassen kann.

    Es wäre schön, wenn sich einige Spieler zusammen tun und vielleicht zum Wohle des Teams auf Geld verzichten (nicht Geld verschieben). Es muss aber jedem sehr bewusst sein, dass dies sehr unwahrscheinlich ist. Es wäre ganz speziell. Aber dieses Team hat sich teilweise speziell gezeigt. Dennoch: ich erwarte dies nicht.
  22. Greg_Skittles (7. Feb. 2020)

    Die Cap ist in dem Sinne schon mal "ungerecht", da es immer auf den Bundesstaat und dessen Steuerregelungen Extreme Nettounterschiede gibt. Daher ist es doch für die Spieler auch interessant , dort zu unterschreiben,  wo es mehr Netto gibt. Daher wäre eine Netto-Cap interessant.
  23. Uthorr49 (7. Feb. 2020)

    Die Cap ist in dem Sinne schon mal "ungerecht", da es immer auf den Bundesstaat und dessen Steuerregelungen Extreme Nettounterschiede gibt. Daher ist es doch für die Spieler auch interessant , dort zu unterschreiben,  wo es mehr Netto gibt. Daher wäre eine Netto-Cap interessant.
    Ja, finde ich auch. Wir haben erst vor kurzem über dieses Thema diskutiert.
  24. mmlb51 (7. Feb. 2020)

    Das Team will zusammen bleiben und nochmal vollgas geben...das spürt man...
    Das sehe ich genauso.  Bei Madden auf der Konsole habe ich das mit den Verträgen auch irwie hinbekommen  8)   :champ: :jester: :cheerleader:
    Das kannst du auch einfach schummeln.... ;)

    @skywalker
    Ich muss gestehen....im fiktiven FO könnte es u.U. nicht wirklich mit rechten Dingen zugegangen sein  :naenae: :brag: :yippee: :pfui:
  25. Uthorr49 (9. Feb. 2020)

    PFF hat eine Liste der 101 Top Spieler dieser Season rausgegeben.
    Ward #54, Armstead #30 und Kittle #1. Das wären dann die Spieler bei denen ein neuer Vertrag ansteht.

    Drei weitere haben es auf diese Liste geschaft.
    Buckner #82, Bosa #28 und Sherman #13.
  26. snoopy (10. Feb. 2020)

    Tut mir leid, aber ich würde für Sherman nicht gerne viel Geld ausgeben.
  27. frontmode (10. Feb. 2020)

    Tut mir leid, aber ich würde für Sherman nicht gerne viel Geld ausgeben.

    Das tun die 49ers aber aus derzeitiger Sicht....
  28. snoopy (10. Feb. 2020)

    Naja, werden wohl nicht immer auf mich hören ;)
  29. Goldrush (22. Feb. 2020)

    @frontmode
    Habe ich jetzt was gewonnen?  :10:
    Bin
    Das Team will zusammen bleiben und nochmal vollgas geben...das spürt man...
    wär zu schön wenn's wirklich klappen würde den Haufen zusammen zu halten und punktuell kleine Ergänzungen zu bekommen. Kittle war ja auch ein Late Pick im Draft vielleicht nochmal Glück in einem späten Draft und dann ab die lutzi

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Newsletter

49ers-News 2× wöchentlich ins Postfach

Letzter Gegner

Nächster Gegner

  • Arizona Cardinals Logo
  • Arizona Cardinals
  • 13.09.2020, 22:25
  • Week 1

Standings

NFC West
Team W L T Streak
49ers 0 0 0
Cardinals 0 0 0
Rams 0 0 0
Seahawks 0 0 0

Spielplan

Datum Gegner Erg
Regular Season
13.09. Cardinals
20.09. @ Jets
27.09. @ Giants
05.10. Eagles
11.10. Dolphins
19.10. Rams
25.10. @ Patriots
01.11. @ Seahawks
06.11. Packers
15.11. @ Saints
29.11. @ Rams
08.12. Bills
13.12. Redskins
21.12. @ Cowboys
01.01. @ Cardinals
03.01. Seahawks

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
1 14 Javon Kinlaw DT
1 25 Brandon Aiyuk WR
5 153 Colton McKivitz OT
6 190 Charlie Woerner TE
7 217 Jauan Jennings WR

Networking