Navigation überspringen

49ers Aktuell

Witherspoon bat darum, Moseleys Special Team Rolle zu übernehmen (13. Jan. 2020)

The Team, the Team, the Team.

Keiner steht darüber, alle ordnen sich dem übergeordneten Ziel unter. Auch wenn es persönlich mal nicht so läuft.

Headcoach Kyle Shanahan entschied vor dem Spiel, dass CB Ahkello Witherspoon als Starter aufläuft. Aber er gab ihm auch warnende Worte mit. Wenn er nicht auf einem akzeptablen Level spielt, wird er nicht zögern, ihn aus dem Spiel zu nehmen.

Und genau das passierte nach dem zweiten defensiven Drive, in dem Witherspoon fast im Alleingang nach einer PI und einem schlechten Play sieben Punkte abgab. Es war denn auch Shanahan selber, der die Entscheidung traf, Witherspoon zu benchen.

Und was machte Witherspoon? Er ging zu Special Team Coordinator Richard Hightower und bat darum, Moseleys Special Team Assignments zu übernehmen, damit dieser sich voll auf seine Aufgaben in der Defense konzentrieren konnte.

Witherspoon kam am Ende auf fünf Kick-Off-Return und zwei Punt-Return Plays.

Quelle: ninersnation.com

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. Greg_Skittles (13. Jan. 2020)

    Gute Einstellung  :respekt:
  2. blubb0r (13. Jan. 2020)

    Stark.

    Kein böses Blut, jeder gönnt dem anderen den Erfolg, so was liest man gerne.
  3. MaybeDavis (13. Jan. 2020)

    Und das ist dann genau diese Geschichte, wo denn Witherspoon im CCG oder Super Bowl den entscheidenden Fumble im SDpecial Team forciert, oder den Pick fängt... 10€ in die Fanzone Kasse wenns so kommt!
  4. Fips (14. Jan. 2020)

    Spielt eigentlich Pettis ST?
  5. schnurcks (14. Jan. 2020)

    Ganz großes Kino!
  6. Flames1848 (14. Jan. 2020)

    Vllt fehlen auch wenige Snaps an einer Bonuszahlungen?
  7. vorschi (14. Jan. 2020)

    Ganz große Klasse von Witherspoon!
  8. IamNINER (14. Jan. 2020)

    Spielt eigentlich Pettis ST?

    Nein
  9. 49erflo (14. Jan. 2020)

    Das ist wirklich eine außergewöhnliche Geste. Die Führungsqualitäten von Lynch, Shanahan und Saleh müssen außergewöhnlich sein.
  10. 49erflo (14. Jan. 2020)

    Spielt eigentlich Pettis ST?

    Nein
    Und das obwohl er als überragender Returner aus dem College kam. Nicht mal dafür wird er jetzt genutzt.
  11. snoopy (14. Jan. 2020)

    Das ist wirklich eine außergewöhnliche Geste. Die Führungsqualitäten von Lynch, Shanahan und Saleh müssen außergewöhnlich sein.

    Vor allem scheinen die sowohl miteinander als auch mit den Spielern ordentlich zu kommunizieren.
  12. vorschi (14. Jan. 2020)

    Das ist wirklich eine außergewöhnliche Geste. Die Führungsqualitäten von Lynch, Shanahan und Saleh müssen außergewöhnlich sein.
    Und hier kommt auch die Philosophie zu den Spielertypen zum Tragen, die Lynch und Co verfolgen. Nämlich fast ausschließlich High Character Guys zu verpflichten, die sich dem Team unterordnen und immer 100% geben, auch wenn das erfordert auf einer anderen Position zu spielen.
  13. oviman (14. Jan. 2020)

    Spielt eigentlich Pettis ST?

    Nein
    Und das obwohl er als überragender Returner aus dem College kam. Nicht mal dafür wird er jetzt genutzt.

    Warum ist er dann eigentlich immer aktiv?
  14. snoopy (14. Jan. 2020)

    Geheimwaffe ?
  15. stevey (14. Jan. 2020)

    kurze frage, ist das nur mir aufgefallen oder hatten wir bei unseren puntreturns etwas glück das wir nicht das ei verloren haben....war meines erachtens unnötiges risiko vom puntreturner und beim spiel chiefs vs. texans hat man ja gesehen wie schnell das dann in die hosen geht
  16. IamNINER (14. Jan. 2020)

    Spielt eigentlich Pettis ST?

    Nein
    Und das obwohl er als überragender Returner aus dem College kam. Nicht mal dafür wird er jetzt genutzt.

    Warum ist er dann eigentlich immer aktiv?

    Das ist eine gute Frage. Wahrscheinlich ist er nicht mehr die Option als #3 Receiver, da dort Bourne und James sind, aber sollten sich Sanders/Samuel verletzen könnte man auf ihn zurückgreifen. Und zu Special Teams gehört ja durchaus auch Blocken und Tackling. Als Topreturner im College hat er wohl schon länger nicht mehr geblockt (und vermutlich ist das ein Offseasontraining). Ob er Tackeln kann wie Mostert ist auch fraglich.
  17. reagan - The Left Hand (14. Jan. 2020)

    So agiert jemand, der den Sprung vom OC zum HC geschafft hat. :meld:
  18. frontmode (14. Jan. 2020)

    kurze frage, ist das nur mir aufgefallen oder hatten wir bei unseren puntreturns etwas glück das wir nicht das ei verloren haben....war meines erachtens unnötiges risiko vom puntreturner und beim spiel chiefs vs. texans hat man ja gesehen wie schnell das dann in die hosen geht

    Wobei Hill nicht so oft returniert. James ist eigentlich recht sicher.
  19. vorschi (14. Jan. 2020)

    kurze frage, ist das nur mir aufgefallen oder hatten wir bei unseren puntreturns etwas glück das wir nicht das ei verloren haben....war meines erachtens unnötiges risiko vom puntreturner und beim spiel chiefs vs. texans hat man ja gesehen wie schnell das dann in die hosen geht
    Wobei Hill nicht so oft returniert. James ist eigentlich recht sicher.
    Und macht das zudem gar nicht schlecht. Mit 8,0 Yards per Return liegt er unter den Top 10 der Liga was die Punt Returner  mit mehr als 20 Returns betrifft.
  20. stevey (14. Jan. 2020)

    kurze frage, ist das nur mir aufgefallen oder hatten wir bei unseren puntreturns etwas glück das wir nicht das ei verloren haben....war meines erachtens unnötiges risiko vom puntreturner und beim spiel chiefs vs. texans hat man ja gesehen wie schnell das dann in die hosen geht
    Wobei Hill nicht so oft returniert. James ist eigentlich recht sicher.
    Und macht das zudem gar nicht schlecht. Mit 8,0 Yards per Return liegt er unter den Top 10 der Liga was die Punt Returner  mit mehr als 20 Returns betrifft.
    hatte einfach das gefühl das es einige male diese saison schon extrem knapp war das er einen muff fabriziert so auch bei einem return gegen die vikings, manchmal ist halt einfach das fair catch sign besser als zuviel risk...
  21. vorschi (14. Jan. 2020)

    Seh ich überhaupt nicht so. Das Punt Return Game ist eigentlich das ganze Jahr über schon überdurchschnittlich und relativ fehlerfrei, d.h. auch kaum Strafen. Ich würde rein gar nichts daran ändern...
  22. IamNINER (14. Jan. 2020)

    Punt Returns sind Seilspringen auf einer Slackline über einem Abgrund.

    Wenn man etwas erreichen will, dann muss man auch um dieses gewisse Risiko tänzeln.
  23. stevey (14. Jan. 2020)

    Seh ich überhaupt nicht so. Das Punt Return Game ist eigentlich das ganze Jahr über schon überdurchschnittlich und relativ fehlerfrei, d.h. auch kaum Strafen. Ich würde rein gar nichts daran ändern...
    vielleicht liegts ja auch an meinem alter das ich nervlich nicht mehr so belastbar bin... ;)
  24. Brummsel (14. Jan. 2020)

    Punt Returns sind Seilspringen auf einer Slackline über einem Abgrund.
    You made my day... :bounce: :rofl:

    Was die Strafen betrifft, so fand ich unser Spiel weitgehend sehr diszipliniert. Vielleicht auch eine positive Nebenwirkung, wenn man ein Team zusammenstellt, wie es vorher gesagt wurde, aus High Character Guys.
  25. wizard49er (14. Jan. 2020)

    Mir kamen die Annahmen manchmal auch sehr gefährlich vor. Da geht James schon oft Risiko ein. Er will halt immer Yards machen und ich hoffe nicht das uns das mal auf die Füße fällt.

    Ansonsten ist er als unser #1 PR und KR echt einer der besseren in der Liga.
  26. Jimmy_G (14. Jan. 2020)

    Mit James bin ich bei Punts so entspannt wie lange nicht mehr. Er ist da absolut sicher bisher. Den einen gefährlichen Catch musste er auch machen, damit der Ball nicht kurz vor der Endzone gedowned wird.
  27. frontmode (16. Jan. 2020)

    https://www.facebook.com/SANFRANCISCO49ERS/videos/2400164070087953/

    Hier hört man Sherman, wie er die DBs auffordert, ihren Beitrag zu leisten - egal, wie oder wo sie eingesetzt werden.

    Hier dazu ein Zitat von Witherspoon dazu:

    “What’s the next job? It’s to go in and try to contribute to the team on special teams. I think all of the guys on this team have that mindset. It’s not about our individual accolades because there was a point when nobody cared about our individual accolades. That’s how I look at it. It’s all about contributing and trying to help this team win football games.”
  28. IamNINER (16. Jan. 2020)

    Shanahan hat dazu auch gesagt, dass die Warriors für ihn ein Vorbild sind. Da geht es recht ähnlich. Es ist fast egal, wer zum Erfolg beiträgt.

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Newsletter

49ers-News 2× wöchentlich ins Postfach

Letzter Gegner

Nächster Gegner

  • New York Giants Logo
  • @ New York Giants
  • 27.09.2020, 19:00
  • Week 3

Standings

NFC West
Team W L T Streak
Cardinals 2 0 0 W2
Rams 2 0 0 W2
Seahawks 2 0 0 W2
49ers 1 1 0 W1

Spielplan

Datum Gegner Erg
Regular Season
13.09. Cardinals L, 20–24
20.09. @ Jets W, 31–13
27.09. @ Giants
05.10. Eagles
11.10. Dolphins
19.10. Rams
25.10. @ Patriots
01.11. @ Seahawks
06.11. Packers
15.11. @ Saints
29.11. @ Rams
08.12. Bills
13.12. Redskins
21.12. @ Cowboys
27.12. @ Cardinals
03.01. Seahawks

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
1 14 Javon Kinlaw DT
1 25 Brandon Aiyuk WR
5 153 Colton McKivitz OT
6 190 Charlie Woerner TE
7 217 Jauan Jennings WR

Networking