Navigation überspringen

49ers Aktuell

Noten für das Packers-Spiel (25. Nov. 2019)

Heute kommt Matt Maiocco von CSN BayArea zu Wort, der so urteilt:

RUSHING OFFENSE: B plus

Das Run-Game der 49ers kam wieder in Schwung und schaffte im Schnitt 5,1 Yards pro Run, nachdem man in den letzten drei Spielen grosse Probleme hatte. Tevin Coleman machte einen 2-Yard-TD-Run beim ersten Offensiv-Play der 49ers. Raheem Mostert rundete das Punktemachen mit einem 15-Yard-TD-Run im vierten Quarter ab. Mosterts Bilanz waren 45 Yards bei sechs Versuchen. Die Rückkehr von Kittle half den 49ers enorm, nicht nur beim Passspiel, sondern sie machte auch den Run leichter. Den 49ers hatte seine Klasse beim Blocken während seiner Abwesenheit gefehlt.

PASSING OFFENSE: A

Jimmy Garoppolo war in Form. Er komplettierte 14 seiner 20 Passversuche, schaffte 253 Yards, 2 TDs, leistete sich keine Interception, was ein Passer Rating von 145,8 ergab. Kittle war wie üblich eine Klasse für sich. Garoppolo warf sechs Mal auf Kittle, der Ball kam immer an, was 129 Yards ergab, darunter einen 61-Yards-TD-Strike. Deebo Samuel kam auf 50 Yards mit nur zwei Catches, darunter der 42-Yarder, der den 49ers gegen Ende des zweiten Quarters eine 20-0-Führung brachte. Garoppolo wurde dreimal gesackt und verlor dabei 26 Yards. Left Tackle Justin Skule, der Veteran Joe Staley ersetzte, hatte von Anfang an Probleme und wurde dann von Daniel Brunskill ersetzt.

RUSHING DEFENSE: A minus

Running Back Aaron Jones ist inmitten einer starken Saison für die Packers. Aber am Sonntag gegen die 49ers hatte er kaum Platz. Jones holte mit 13 Carries nur 38 Yards, mit einem Durchschnitt von 2,9. Linebacker Fred Warner war erneut sehr gut mit 11 Tackles, Dre Greenlaw holte acht. NT D.J. Jones war wieder zurück und eine Macht gegen den Run mit zwei Tackles for loss.

PASSING DEFENSE: A

Viel besser als das, was die 49ers gegen Rodgers abliefern konnten, geht es nicht. Rodgers schaffte 20 von 33 Passversuchen, aber nur 104 Yards bei einem TD und keiner INT.  Sein Schnitt von 3,2 Yards pro Versuch war der niedrigste seiner 169-Spiele-Karriere. Zudem wurde er fünf Mal gesackt und verlor dabei 38 Yards. Einer dieser Sacks kam bei der allerersten Serie und brachte die 49ers tief in der Hälfte der Packers in Spiel. Warner holte den Sack und erzwang dabei ein Fumble. Nick Bosa holte sich dieses an der 2-Yard-Linie und bereitete damit das Feld für Colemans 2-Yard-TD-Run. Der Pass Rush der 49ers war so gut wie erhofft. Arik Amrstead kam auf zwei Sacks, Bosa und Warner auf je einen und Buckner und Jaquiski Tartt teilten sich einen. Free Safety Jimmie Ward hat einen grossen Tag mit zwei abgewehrten Pässen. Richard Sherman fing sich zwei Penalties ein, aber spielte trotzdem stark gegen Davante Adams.

SPECIAL TEAMS: A

Mitch Wishnowsky hatte ebenfalls einen grossen Tag. Er kam bei vier Punts auf einen Schnitt von 45,5 Yards, aber sein Net Average war sogar noch besser. Dank guter Coverage von Mostert und anderen verloren die Packers tatsächlich Yards bei ihren Returns. Somit war Wishnowskys Net-Wert ein beeindruckender: 46,3 Yards. Kicker Chase McLaughlin ersetzte nochmals Robbie Gould. Er verwandelte Field Goals über 29, 27 und 48 Yards. Der 48-Yarder kam beim letzen Play der ersten Hälfte und vergrösserte die Führung der Niners auf 23-0.

GESAMTWERTUNG: A

Das war der Beginn einer brutalen Drei-Wochen-Phase für die 49ers. Aber die Niners liessen diesen ersten Schritt ziemlich einfach aussehen. Sie dominierten ihren Gegner in allen Aspekten komplett. Die Defense war fantastisch. Die Offense war sehr effizient (ausser bei Third Downs). Kyle Shanahan und sein Staff liessen Packers-Coach Matt LaFleur und dessen Staff alt aussehen.

Die 49ers sind ein Team, das das Potenzial hat, immer besser zu werden. Und viel beeindruckender als diesmal geht es nicht.

Quelle: Matt Maiocco, CSN BayArea Blog

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. danielgneuss (26. Nov. 2019)

    Der letzte Absatz ist mit der Wichtigste. Wir stehen erst am Anfang. Und aktuell nimmt das Spiel wahnsinnig den Druck für die nächsten beiden Spiele. Das nächste wird wohl das schwerste der Saison. Gegen die Saints bin ich nach Sonntag sehr optimistisch.
  2. snoopy (26. Nov. 2019)

    Rodgers schaffte 20 von 33 Passversuchen, aber nur 104 Yards bei einem TD und keiner INT.  Sein Schnitt von 3,2 Yards pro Versuch war der niedrigste seiner 169-Spiele-Karriere.

     :wow:
  3. vorschi (26. Nov. 2019)

    Rodgers schaffte 20 von 33 Passversuchen, aber nur 104 Yards bei einem TD und keiner INT.  Sein Schnitt von 3,2 Yards pro Versuch war der niedrigste seiner 169-Spiele-Karriere.
    :wow:
    So ist es, eine Statistik die man bei einem HOF-QB wie Rodgers eigentlich gar nicht glauben kann...
  4. snoopy (26. Nov. 2019)

    Habe mir noch einmal Die 40min. angeschaut.
    Hier und da hatten wir auch mal Glück, aber insgesamt hat man vor allem den Eindruck gehabt, dass die Coaches immer eine Antwort hatten.
    Macht Spaß! A+

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Newsletter

49ers-News 2× wöchentlich ins Postfach

Letzter Gegner

  • New Orleans Saints Logo
  • @ New Orleans Saints
  • 08.12.2019, 19:00
  • 48–46 gewonnen

Nächster Gegner

  • Atlanta Falcons Logo
  • Atlanta Falcons
  • 15.12.2019, 22:25
  • Week 15

Standings

NFC West
Team W L T Streak
49ers 11 2 0 W1
Seahawks 10 3 0 L1
Rams 8 5 0 W2
Cardinals 3 9 1 L6

Spielplan

Datum Gegner Erg
Preseason
11.08. Cowboys W, 17–9
20.08. @ Broncos W, 24–15
25.08. @ Chiefs W, 27–17
30.08. Chargers L, 24–27
Regular Season
08.09. @ Buccaneers W, 31–17
15.09. @ Bengals W, 41–17
22.09. Steelers W, 24–20
08.10. Browns W, 31–3
13.10. @ Rams W, 20–7
20.10. @ Redskins W, 9–0
27.10. Panthers W, 51–13
01.11. @ Cardinals W, 28–25
12.11. Seahawks L, 24–27 (OT)
17.11. Cardinals W, 36–26
25.11. Packers W, 37–8
01.12. @ Ravens L, 17–20
08.12. @ Saints W, 48–46
15.12. Falcons
22.12. Rams
29.12. @ Seahawks

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
1 2 Nicholas J. Bosa DE
2 36 Deebo Samuel WR
3 67 Jalen Hurd WR
4 110 Mitch Wishnowsky P
5 148 Dre Greenlaw LB
6 176 Kaden Smith TE
6 183 Justin Skule OT
6 198 Tim Harris CB

Networking