Navigation überspringen

49ers Aktuell

Bosa verpasst "mindestens" die Pre-Season - auch Verretts Verletzung ernster (8. Aug. 2019)

Die Verletzungen von Nick Bosa und Jason Verrett sind leider ernster als erwartet. Bosa erlitt im Training eine "bedeutsame" Knöchelverstauchung, die ihn mindestens die Preseason über vom Spielen abhalten wird, möglicherweise auch länger.

General Manager John Lynch sagte in einem Interview, die Verletzung des Nr.2-Picks gleiche einem "high ankle sprain", also einer Verstauchung des oberen Knöchelbereichs. High Ankle Sprains haben, je nach Schwere, Spieler auch schon  Monate im Krankenstand gehalten. Bei Bosa handele es sich aber nicht um eine "voll ausgebildete" Verletzung dieser Art, sie habe aber dennoch Elemente davon. Der Pass Rusher hatte sich verletzt, als ihm im Gewühl ein Teammate auf den Fuss fiel. Bosa war im Camp bislang durch starke Leistungen aufgefallen.

Auch bei Cornerback Jason Verrett, der sich ebenfalls am Knöchel verletzt hatte, war die "day-to-day"-Prognose zu optimistisch. Bei ihm spricht man mittlerweile von einer "spürbaren" Verletzungszeit. Sowohl Bosa als auch Verrett gelten als verletzungsanfällig; zumindest bei Bosa war hier aber unzweifelhaft Pech im Spiel.

Quelle: Matt Maiocco, CSN BayArea Blog; ESPN

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. Sean (8. Aug. 2019)

    Soll ich mal einen raushauen?

    Hätte Bosa früher unterschrieben, hätt er sich früher verletzt und wär früher wieder einsatzbereit.  :P ;D ;D
  2. frontmode (8. Aug. 2019)

    Soll ich mal einen raushauen?

    Hätte Bosa früher unterschrieben, hätt er sich früher verletzt und wär früher wieder einsatzbereit.  :P ;D ;D

    Schön gehauen, weit verfehlt 😎
  3. reagan - The Left Hand (8. Aug. 2019)

    Das ist der fast erwartete Mist :(
  4. bluemikel (8. Aug. 2019)

    Also wenn dir einer in den Knöchel fällt (und ich hab gehört NFL Spieler sind tw. Nicht soooo leicht) kann schon mal was verstauchen. Da von "verletzungsanfällig" zu sprechen finde ich verhöhnt ein bisschen den Spieler. Sowas ist einfach Sch.. Pech.
    Ich könnt echt kotzen, dass diese Saison scheinbar so los geht wie die letzte durchgängig lief.

  5. frontmode (8. Aug. 2019)

    Ich wiederhole mich mal: anderen Spielern ist das nicht passiert. Natürlich ist da auch Pech dabei, aber die seine Historie des Pechs ist lang.
  6. oOFreak (8. Aug. 2019)

    Also ich würde da auch nicht von verletzungsanfällig sprechen.  Unglücklich gelaufen.
  7. Cordovan (8. Aug. 2019)

    Und genau das ist der springende Punkt: Jede Verletzung, welche nicht vorsetzlich bzw. mutwillig herbeigeführt wurde, ist einfach Pech. Das Problem bei der Sache ist halt, "manche haben aber auch immer ein "Pech"" - während Andere anscheinend nicht so vom Pech verfolgt sind = verletzungsanfälliger contra nicht so verletzungsanfällig - sucht euch was aus, aber für mich kommt es immer aufs Gleiche raus: Pech=verletzungsanfällig.

    Kennt man doch auch aus dem normalen Leben - eine fällt und es passiert gar nix - ein anderer hat beim gleichen Sturz weniger Glück = Pech (Derselbe hat aber leider auch schon früher "öfters mal Pech" gehabt...…)

    Es ist ja nicht gesagt, dass jedes Mal was passiert - aber die Chance ist einfach bei Manchen höher als bei Anderen.
  8. bluemikel (8. Aug. 2019)

    Kann es sein, dass auch mc kinnon nochmal zwei Wochen wg. Seines Knies aussetzt?
    Oh man. Und tägl. Grüßt das Verletzungstier
  9. Pat91 (9. Aug. 2019)

    Jetzt kommt auch noch pech dabei. Hoffe das beide schnell wieder gesund sind
  10. stevey (9. Aug. 2019)

    bis zum 1. spiel ist ja noch ein wenig zeit, bis dahin hoffe ich das die beiden zurück kommen und sich keiner mehr verletzt (frommer wunsch)!
  11. Jimmy_G (9. Aug. 2019)

    Kann es sein, dass auch mc kinnon nochmal zwei Wochen wg. Seines Knies aussetzt?
    Oh man. Und tägl. Grüßt das Verletzungstier

    Ja. Mindestens zwei Wochen.

  12. NFC49er (9. Aug. 2019)

    Ich wiederhole mich mal: anderen Spielern ist das nicht passiert. Natürlich ist da auch Pech dabei, aber die seine Historie des Pechs ist lang.

    Genau die Einstellung hab ich eben bei dem ein oder anderen Spieler auch... (Ja ich sehe auf dich JG bitte bleib dieses Jahr gesund :) ) *duckundweg* :whistle:
  13. Touchdownmaker (9. Aug. 2019)

    Vielleicht auch ganz gut, dass Bosa in der Preseason nicht zum Einsatz kommt. Der wird uns trotzdem noch viel Freude bereiten.
  14. Plummer50 (9. Aug. 2019)

    Wenn man die Pressekonferenz von Shanahan gehört hat, dann kann man bzgl. Bosa noch froh sein. Als Shanahan es gesehen hat, war er sich sicher, dass es das Knie ist und die Saison von Bosa zu Ende ist. Der hatte wohl richtig Glück, dass er das Knie noch weggezogen hat und der andere Spieler nur auf dem Knöchel gelandet ist.

    Laut Shanahan ist es zum Glück auch nur ein "minor High Ankle Sprain". Selbst da hat er also noch Glück gehabt. Die Ärzte sollen laut Shanahan sowohl bei Bosa als auch bei Verrett optimistisch sein bzgl. Woche 1. Und die Preseason? Ganz ehrlich, je weniger Starter dort spielen, desto besser.  ;)

    Bei McKinnon muss man sich vielleicht größere Sorgen machen. Der hat sich am Anfang des letzten Camps verletzt. Es ist also seit seiner OP viel Zeit vergangen. Und er hat weiterhin Probleme das Knie zu belasten. Das klingt irgendwie gar nicht gut.
  15. NinersUlm (9. Aug. 2019)

    Naja....Das eine Mal verliert man und das andere Mal gewinnen die Anderen..... :bag:

    Hoffen wir mal dass beide bis zu Beginn der Saison einsatzfähig sind. Bosa hatte ja angeblich ein starkes Camp, so dass er gleich einen Impact hätte.
  16. Flames1848 (10. Aug. 2019)

    Andersrum kann man jetzt sagen andere wären nicht so robust und würden die ganze Saison ausfallen...
  17. harleymarkus (24. Aug. 2019)

    Ich hatte schon vor der Draft gesagt das Er höchstens die Hälfte aller Spiele macht wenn die Ninners Ihn holen,ich hätte ja  Quinnen Williams  geholt.Stabiler und nicht so verletztungsanfälllig.
  18. MaybeDavis (24. Aug. 2019)

    Ich hatte schon vor der Draft gesagt das Er höchstens die Hälfte aller Spiele macht wenn die Ninners Ihn holen,ich hätte ja  Quinnen Williams  geholt.Stabiler und nicht so verletztungsanfälllig.
    Du tust ja so als hätte er bereits die halbe Saison verpasst... Es wurde noch nicht ein Spiel gespielt  :o ;D
  19. harleymarkus (25. Aug. 2019)

    Ich hatte schon vor der Draft gesagt das Er höchstens die Hälfte aller Spiele macht wenn die Ninners Ihn holen,ich hätte ja  Quinnen Williams  geholt.Stabiler und nicht so verletztungsanfälllig.
    Du tust ja so als hätte er bereits die halbe Saison verpasst... Es wurde noch nicht ein Spiel gespielt  :o ;D
    Das wird Er auch,Leider-Davon bin ich überzeugt,wann hatt Er denn zuletzt mal durchgespielt.ist bestimmt schon zwei Jahre her.Er ist super aber im Körper nicht stabil genug
  20. snoopy (26. Aug. 2019)

    Schwer, es von hier aus zu beurteilen..

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Newsletter

49ers-News 2× wöchentlich ins Postfach

Letzter Gegner

  • New Orleans Saints Logo
  • @ New Orleans Saints
  • 08.12.2019, 19:00
  • 48–46 gewonnen

Nächster Gegner

  • Atlanta Falcons Logo
  • Atlanta Falcons
  • 15.12.2019, 22:25
  • Week 15

Standings

NFC West
Team W L T Streak
49ers 11 2 0 W1
Seahawks 10 2 0 W5
Rams 7 5 0 W1
Cardinals 3 9 1 L6

Spielplan

Datum Gegner Erg
Preseason
11.08. Cowboys W, 17–9
20.08. @ Broncos W, 24–15
25.08. @ Chiefs W, 27–17
30.08. Chargers L, 24–27
Regular Season
08.09. @ Buccaneers W, 31–17
15.09. @ Bengals W, 41–17
22.09. Steelers W, 24–20
08.10. Browns W, 31–3
13.10. @ Rams W, 20–7
20.10. @ Redskins W, 9–0
27.10. Panthers W, 51–13
01.11. @ Cardinals W, 28–25
12.11. Seahawks L, 24–27 (OT)
17.11. Cardinals W, 36–26
25.11. Packers W, 37–8
01.12. @ Ravens L, 17–20
08.12. @ Saints W, 48–46
15.12. Falcons
22.12. Rams
29.12. @ Seahawks

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
1 2 Nicholas J. Bosa DE
2 36 Deebo Samuel WR
3 67 Jalen Hurd WR
4 110 Mitch Wishnowsky P
5 148 Dre Greenlaw LB
6 176 Kaden Smith TE
6 183 Justin Skule OT
6 198 Tim Harris CB

Networking