Navigation überspringen

49ers Aktuell

Vertragseinigung zwischen den 49ers und K Robbie Gould (15. Jul. 2019)

Wie diverse Quellen berichten haben sich die San Francisco 49ers und K Robbie Gould kurz vor Ende der Deadline grundsätzlich auf einen langfristigen Vertrag geeinigt. Die 49ers hatten Gould mit dem Franchise Tag belegt. Zwischenzeitlich gab es Berichte, dass Gould einen Trade verlangt habe. Daher ist diese grundsätzliche Einigung als Überraschung zu werten.

Adam Schefter berichtet folgende Details:

* 2 Jahre, $10,5 Mio voll garantiert
* $3 Mio Signing Bonus
* $3,15 Mio Base Salary 2019
* $4,35 Mio Base Salary 2020
* Team-Option auf weitere 2 Jahre, muss bis zu Week 17 der Saison 2020 gezogen werden
* Im Fall der Option bekommt Gould sofort $2,25 Mio garantiert, weitere $2,25 Mio dann am 01.04.2021
* $4,5 Mio Base Salary 2021 (falls die Option gezogen wird)
* $4 Mio Base Salary 2022 (falls die Option gezogen wird)
* über 4 Jahre maximal $19 Mio, davon insgesamt maximal $15 Mio garantiert.

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. Wide_Out (15. Jul. 2019)

    Das kommt wirklich überraschend! Ich freu mich riesig :)

    Ich bin auf die Details des Deals gespannt.

  2. stevey (15. Jul. 2019)

    Super, wichtiger Mann!
  3. The Leprechaun (15. Jul. 2019)

    Finde ich sehr gut  :cheerleader:

    Also ging es im Endeffekt nur um den letzten Rentenvertrag für Gould?
    Heimatnah ist es ja jetzt nicht  ;)
  4. MoRe99 (15. Jul. 2019)

    Erste Details von Adam Schefter im Eröffnungsposting eingefügt.
  5. danielgneuss (15. Jul. 2019)

    Das wäre ja mega toll! 👏🏻 Nun heißt es Daumen drücken, Geld ist „egal“ Gleichwertiger Ersatz ist nicht im Ansatz zu bekommen.
  6. danny_butterman (15. Jul. 2019)

    toll das er ein Niner bleibt!  ;D
  7. tuneman (15. Jul. 2019)

    Na , da bin i ch doch etwas überrascht - freudig überrascht  ;D

    Alles wird gut - Das 'Salary' kommt mir jetzt schon etwas hoch vor (habe aber keine Vergleiche zu anderen Kickerverträgen) ... was solls - bezahlt ihn gut , er wird eine Spiel für uns gewinnen  :laola:
  8. Flo295 (15. Jul. 2019)

    Das ist wirklich mal überraschend, aber Mega :cheerleader:

    Hätte eher damit gerechnet das er getradet wird.
  9. MoRe99 (15. Jul. 2019)

    Weitere Details von Schefter (s. Eröffnungsposting).

    Nach erster Betrachtung ein in den ersten beiden Jahren teurer Deal. Mit $5,25 Mio/Jahr ist Gould noch vor Justin Tucker der bestbezahlte Kicker, was den Durchschnittsverdienst pro Jahr angeht. Die Jahre 3 und 4 des Vertrags sind dagegen relativ günstig für die Niners. Mit $4,25 Mio/Jahr würde Gould dann auf dem Niveau liegen, das Graham Gano, Stephen Gostkowski und Chris Boswell mit ihrem derzeitigen Vertrag haben.

    Das Entgegenkommen der Niners ist wohl, dass die Option nicht Jahr für Jahr ist, sondern direkt für zwei Jahre, und dass die Option bereits vor Week 17, also vor Ende der regulären Saison 2020, gezogen werden muss und nicht erst irgendwann in der Offseason.
  10. MoRe99 (15. Jul. 2019)

    Das 'Salary' kommt mir jetzt schon etwas hoch vor (habe aber keine Vergleiche zu anderen Kickerverträgen) ...

    Dem Manne kann geholfen werden!
  11. Candlestick (15. Jul. 2019)

    Da haben manche offensichtlich vorab zu voreilig auf Lynch geschimpft ...
  12. jetto (15. Jul. 2019)

    Da haben manche offensichtlich vorab zu voreilig auf Lynch geschimpft ...

    Und ich schimpf jetzt erst recht. Gut, über die Wichtigkeit eines Kickers kann man diskutieren. Aber so mit Geld zuschütten hat überhaupt keinen Sinn. Wo er doch ach so gerne eigentlich in Chicago sein möchte...

    Schön langsam beginne ich zu zweifeln ob man erkannt hat wo man heutzutage wie den SC am besten einsetzt...
  13. Candlestick (15. Jul. 2019)

  14. reagan - The Left Hand (15. Jul. 2019)

    Offensichtlich hat SpecialTeam einen hohen Stellenwert bei uns. Beim Punter wurde ja auch nicht gekleckert. Die Leistungsdichte wird immer  enger. Da brauchst du jeden Punkt/Punt.

    Und Heimweh ist schwer zu betäuben  ;D
  15. tuneman (15. Jul. 2019)


    Und Heimweh ist schwer zu betäuben  ;D
    Mit > $ 5 Mio für die nächsten 2 Jahre wird das Heimweh schnell vergessen sein  8)
  16. MoRe99 (15. Jul. 2019)

    Und ich schimpf jetzt erst recht. Gut, über die Wichtigkeit eines Kickers kann man diskutieren. Aber so mit Geld zuschütten hat überhaupt keinen Sinn. Wo er doch ach so gerne eigentlich in Chicago sein möchte...

    Schön langsam beginne ich zu zweifeln ob man erkannt hat wo man heutzutage wie den SC am besten einsetzt...

    Ich antworte mal mit einem Tweet von Al Sacco (KNBR und 49erswebzone.com):

    Zitat
    I have no issue with the #49ers overpaying at positions like kicker, fullback, running back, etc. as long as they still make signing their stars (i.e. DeForest Buckner) a priority.
  17. IamNINER (15. Jul. 2019)

    Gedankenspiel... Gould kickt dieses Jahr bei uns... Die Struktur des Deals ist auch für Chicago interessant und man hat bessere Chancen ihn kommendes Jahr zu traden...
  18. Obi4Niners (15. Jul. 2019)

    Das waren auch meine Gedanken. Vielleicht hat man jetzt Zeit nach Ersatz zu suchen und Gould hat einen gewissen Trade-Wert...
  19. TheBeast (15. Jul. 2019)

    Schön langsam beginne ich zu zweifeln ob man erkannt hat wo man heutzutage wie den SC am besten einsetzt...

    Wenn man darüber redet, dass man den Cap Space für eine andere Position auch verwenden hätte können - gerne. Damit sich das auszahlt muss man halt so ca. eine Mille im Jahr abziehen, alles andere sind ja eh nur Peanuts. Und dann ist man in der Gegend von Crosby, Succop, Myers und Prater. Kann man machen, aber die Wahrschienlichkeit, ein enges Spiel zu verlieren steigt halt.

    Ich glaube, dass die eine Mille nirgendwo besser angelegt ist als beim Kicker, wenn man dafür einen Mann wie Gould halten kann. Ich erinnere mich noch, wie die Packers unter Crosby schon zu leiden hatten, und der ist eh noch einer der besseren...
  20. Andy49ers (15. Jul. 2019)

    NFL ist eben ein Business und worum geht es beim Business um Kohle, er hat sie nun bekommen und bleibt.... vorerst....
  21. goldbüchi (15. Jul. 2019)

    Sehr gut! Wieder eine Baustelle weniger. Jetzt muss nur noch Bosa unterschreiben. 😀🏈😀
  22. MoRe99 (15. Jul. 2019)

    Jetzt muss nur noch Bosa unterschreiben. 😀🏈😀

    ... und Deebo Samuel.  ;)
  23. Jimmy_G (15. Jul. 2019)

    Gedankenspiel... Gould kickt dieses Jahr bei uns... Die Struktur des Deals ist auch für Chicago interessant und man hat bessere Chancen ihn kommendes Jahr zu traden...

    An soetwas musste ich auch direkt denken.
  24. Fireboy Tom (15. Jul. 2019)

    wie geil! :bounce:
  25. NinerForever (15. Jul. 2019)

    Gedankenspiel... Gould kickt dieses Jahr bei uns... Die Struktur des Deals ist auch für Chicago interessant und man hat bessere Chancen ihn kommendes Jahr zu traden...

    An soetwas musste ich auch direkt denken.

    Klasse, und wir draften in Runde 2 nen Kicker
  26. vorschi (15. Jul. 2019)

    Schön langsam beginne ich zu zweifeln ob man erkannt hat wo man heutzutage wie den SC am besten einsetzt...
    Same here...
  27. jetto (15. Jul. 2019)

    Schön langsam beginne ich zu zweifeln ob man erkannt hat wo man heutzutage wie den SC am besten einsetzt...
    Same here...

    Ich mag auch echt nicht wie ein Schwarzmaler dastehen und ganz grundsätzlich finde ich die Besetzung Shanahan/Lynch nach wie vor "gut". Aber gerade das SC bzw. Positions Management ist fragwürdig in Summer von vielen Einzelteilen (ich zB könnte mit einem der RB's absolut leben. Warum es neben McKinnon aber noch Coleman und Juice braucht versteh ich nicht). Dann noch der Punter (hallo DB Depth??), jetzt der irre Kicker Vertrag. Ich befürchte das wird noch jemandem auf den Kopf fallen wenn die Saison wieder nicht so läuft...
  28. Flo295 (15. Jul. 2019)

    Jetzt muss nur noch Bosa unterschreiben. 😀🏈😀

    ... und Deebo Samuel.  ;)

    Gibt's dazu auch ne Wasserstandsmeldung? Sind keine 2Wochen mehr zum Camp und meines Wissens dürfen sie da nur mitmachen wenn unterschrieben ist, oder 🤔
  29. Sean (15. Jul. 2019)

    Jetzt muss nur noch Bosa unterschreiben. 😀🏈😀

    ... und Deebo Samuel.  ;)
    Ich war ja zuletzt nicht so oft online und hab nicht alles mitbekommen. Aber die Verträge sind immer noch nicht unter Dach und Fach?
  30. MoRe99 (15. Jul. 2019)

    Jetzt muss nur noch Bosa unterschreiben. 😀🏈😀

    ... und Deebo Samuel.  ;)
    Ich war ja zuletzt nicht so oft online und hab nicht alles mitbekommen. Aber die Verträge sind immer noch nicht unter Dach und Fach?

    Nein, sind sie nicht. War aber (fast) zu erwarten.
  31. wizard49er (15. Jul. 2019)

    Das man sich auf einen Vertrag einigt hatte ich mittlerweile komplett ausgeschlossen. Jetzt freue ich mich umso mehr das man sich geeinigt hat. Eine wahre Alternative zu diesem Zeitpunkt war ja nicht vorhanden wenn Gould das Team verlassen hätte also getradet worden wäre. Ich halte diese Verpflichtung für sehr wichtig. Man sieht immer wieder was ein guter Kicker wert ist.
  32. Sean (15. Jul. 2019)

    Jetzt muss nur noch Bosa unterschreiben. 😀🏈😀

    ... und Deebo Samuel.  ;)
    Ich war ja zuletzt nicht so oft online und hab nicht alles mitbekommen. Aber die Verträge sind immer noch nicht unter Dach und Fach?

    Nein, sind sie nicht. War aber (fast) zu erwarten.
    Warum eigentlich? Die Drafts sind ja immerhin schon Wochen her, und fleißig trainiert wird ja auch schon.
  33. MoRe99 (15. Jul. 2019)

    Warum eigentlich? Die Drafts sind ja immerhin schon Wochen her, und fleißig trainiert wird ja auch schon.

    Bei seinem Bruder dauerte es auch sehr lang bis zur Einigung: Holdout. Einen der (vermutlich) wichtigsten Knackpunkte im Vertrag hatte ich hier schon mal versucht zu erläutern. Dazu passt das Posting von frontmode, zwei unter dem von mir verlinkten Posting.
  34. Uthorr49 (15. Jul. 2019)

    Ich freue mich das es doch noch mit einem Vertrag geklappt hat. Hätte ich niemals gerechnet.
  35. Uthorr49 (15. Jul. 2019)

    Jetzt muss nur noch Bosa unterschreiben. 😀🏈😀

    ... und Deebo Samuel.  ;)

    Gibt's dazu auch ne Wasserstandsmeldung? Sind keine 2Wochen mehr zum Camp und meines Wissens dürfen sie da nur mitmachen wenn unterschrieben ist, oder 🤔
    Ich vermute das Deebo am ersten Tag des Camp unterschreibt und hoffe das es bei Bosa nicht viel länger dauert. Vor dem ersten Preseason Spiel wäre für mich ok.
  36. sf49er (16. Jul. 2019)

    Sehr gut!

    Eine wichtige Position, die jetzt erstklassig besetzt ist!
  37. reagan - The Left Hand (16. Jul. 2019)

    Denkt an die Vikings und die Ravens. Die wären froh, hätten sie Gould in ihren Reihen gehabt
  38. Kai (16. Jul. 2019)

  39. tuneman (16. Jul. 2019)

    Ich bin froh, dass wir #9 verpflichten konnten, auch wenn er jetzt mal eine Stange Geld kostet.
    Wir haben somit weiterhin einen der besten Kicker der Liga im Team.

    Eine Frage an diejenigen, die kritische Worte über für die Verpflichtung gefunden haben:
    (Grundsätzlich richtet sich die Kritik ja am Preis und die Cap-belastung. So weit - so klar)

    Was wäre für euch eine adäquate Alternative gewesen ?
    Gute Kicker sind dünn gesät und der Markt ist so knapp vor dem Camp überschaubar.

    • Irgendeinen ungedrafteten Kicker anheuern um  im schlechtesten Fall während des Camps festzustellen, dass er nicht den Erwartungen entspricht ?
    • Wer wäre am Markt verfügbar ? (ob da einer besser ist - günstiger ja)
    • Trade ? - (Kostet auch und man hat weniger Garantie als mit Gould)

  40. jetto (16. Jul. 2019)

    Gould ist ein super Kicker, um das gehts ja auch gar nicht. Nur die 5 Mio/Jahr sind mMn besser in einen Backup DB angelegt. Ich erinnere euch dann gerne wenn gegnerische Offenses machen können was sie wollen wenn 1-2 Spieler ausfallen oder nicht in Form sind.
    Und dadurch Spiele verloren werden!
    So ein teurer Kicker ist ein Luxus den sich die 49ers mMn noch nicht leisten können/sollen. Und auch wenn derzeit genug Cap Space da ist, der ist auch gaaanz schnell aufgebraucht (Buckner Verlängerung!!). Und dann tun dir genau solche Verträge extrem weh...

  41. Andy49ers (16. Jul. 2019)

    Gould ist ein super Kicker, um das gehts ja auch gar nicht. Nur die 5 Mio/Jahr sind mMn besser in einen Backup DB angelegt. Ich erinnere euch dann gerne wenn gegnerische Offenses machen können was sie wollen wenn 1-2 Spieler ausfallen oder nicht in Form sind.
    Und dadurch Spiele verloren werden!
    So ein teurer Kicker ist ein Luxus den sich die 49ers mMn noch nicht leisten können/sollen. Und auch wenn derzeit genug Cap Space da ist, der ist auch gaaanz schnell aufgebraucht (Buckner Verlängerung!!). Und dann tun dir genau solche Verträge extrem weh...

    Dann zahlst Du die 5 Mio einem Backup und der neue Kicker verschießt ein FG nach dem anderen, dann sind alle am meckern warum man einem Backup 5 Mio zahlt und einen der besten Kicker hat ziehen lassen.
    Klar ist es eine Menge Kohle aber ich seh das überhaupt nicht so kritisch, 3/4 der Liga wären froh so einen Kicker zu haben.
  42. jetto (16. Jul. 2019)

    Wenn der Kicker überhaupt dazu kommt FG's zu verschießen hast ja im Prinzip auch schon was falsch gemacht... ;)

    Wie schon gesagt, "nur" der Gould Vertrag oder zB nur der Punter Pick sind für sich betrachtet für mich se in Ordnung. Aber nicht in Summe.

    Nehmen wir mal zB die 2 ST'ler her hätten wir zB 2 DB's mehr am Roster (die über UDFA hinausgehen). Das ist für mich schon eine Hausnummer.
  43. Skywalker (16. Jul. 2019)

    Denkt an die Vikings und die Ravens. Die wären froh, hätten sie Gould in ihren Reihen gehabt
    Ravens? Die haben doch Tucker!? Oder von wen oder wann sprichst du?
  44. Skywalker (16. Jul. 2019)

    Sportlich gesehen freuts mich das er bleibt.
    Aber Schade das es nicht richtig zur Geltung kam das er einen langfristigen Vertrag wollte, ich habe immer nur gehört das er zurück nach Chicago  möchte.
    Von daher versteh ich den neuen Vertrag aus seiner Sicht nicht.
  45. IamNINER (16. Jul. 2019)

    Sportlich gesehen freuts mich das er bleibt.
    Aber Schade das es nicht richtig zur Geltung kam das er einen langfristigen Vertrag wollte, ich habe immer nur gehört das er zurück nach Chicago  möchte.
    Von daher versteh ich den neuen Vertrag aus seiner Sicht nicht.

    Gutes Geld, trotzdem Planungssicherheit, weil er halt 2 Jahre fix weiss was geht und nicht Jahr zu Jahr ev. den Tag hat oder nach einer schlechteren Saison nicht mehr das Geld bekommt.
  46. snoopy (16. Jul. 2019)

    Hatte er seine Familie vlt. noch in Chicago wohnen und wollte nun wissen, wo er die nächsten Jahre bleibt?
    Könnte ein Erklärung sein..
  47. Obi4Niners (16. Jul. 2019)

    Denkt an die Vikings und die Ravens. Die wären froh, hätten sie Gould in ihren Reihen gehabt
    Ravens? Die haben doch Tucker!? Oder von wen oder wann sprichst du?
    Möglicherweise meint er die Bears.... Die haben anscheinend noch nicht den richtigen gefunden.
  48. Skywalker (16. Jul. 2019)

    Sportlich gesehen freuts mich das er bleibt.
    Aber Schade das es nicht richtig zur Geltung kam das er einen langfristigen Vertrag wollte, ich habe immer nur gehört das er zurück nach Chicago  möchte.
    Von daher versteh ich den neuen Vertrag aus seiner Sicht nicht.

    Gutes Geld, trotzdem Planungssicherheit, weil er halt 2 Jahre fix weiss was geht und nicht Jahr zu Jahr ev. den Tag hat oder nach einer schlechteren Saison nicht mehr das Geld bekommt.
    Wenn die Kommunikation dahin gegangen wäre würde ich das auch so sehen und zwei sichere Jahre sind jetzt nicht gerade eine lange Zeitspanne. Letztendlich bleibt das garantierte Geld und das hat für mich ein kleines  Geschmäckle...
  49. reagan - The Left Hand (16. Jul. 2019)

    Ich meinte das hier:

    https://www.youtube.com/watch?v=3nURz04Y9s8

    Aber es war nicht Tucker, sondern Cundiff, sorry. Aber das Beispiel bleibt als Beleg. Wobei ich hier auch Harbaugh eine Mitschuld gebe, weil er nicht das TO genommen hat und dadurch die FG-Unit unter Zeitdruck stand.
  50. TheBeast (16. Jul. 2019)

    Gould ist ein super Kicker, um das gehts ja auch gar nicht. Nur die 5 Mio/Jahr sind mMn besser in einen Backup DB angelegt. Ich erinnere euch dann gerne wenn gegnerische Offenses machen können was sie wollen wenn 1-2 Spieler ausfallen oder nicht in Form sind.
    Und dadurch Spiele verloren werden!

    Aber Du sparst Dir ja mit einem anderen Kicker nicht 5 Mille sondern vielleicht eine. In der Preisklasse haben wir derzeit Witherspoon, Tarvarius Moore, Dontae Johnson und Tim Harris. Ich glaube nicht, dass wir noch einen Spieler in der Preisklasse brauchen.
  51. reagan - The Left Hand (16. Jul. 2019)

    Joo, personell unterbesetzt sind wir erstmal nicht. Von der Qualität her werden wir  es sehen.
  52. MO800 (16. Jul. 2019)

    Ich freue mich Mega das er bleibt. Eine absolut sichere Bank

    Ich stelle mal die Behauptung auf, dass die Entscheidungsfindung im Hause Gould nicht einfach war, „Heimat vs sportliche Perspektive“ oder „Mrs vs Mr Gould“. Das gute Geld wird die Entscheidung einfacher gemacht haben. Aber hatte nicht das Gefühl, dass er ungern bei uns spielt.

    Das ist meine Theorie warum es so lange gedauert hat... :noidea: :noidea:
  53. reagan - The Left Hand (17. Jul. 2019)

    Oder er hat die Kohle in bar ausgezahlt bekommen und musste erst mal nachzählen. Kann auch eine Erklärung sein, warum es so lange gedauert hat. ;D
  54. jetto (17. Jul. 2019)

    Gould ist ein super Kicker, um das gehts ja auch gar nicht. Nur die 5 Mio/Jahr sind mMn besser in einen Backup DB angelegt. Ich erinnere euch dann gerne wenn gegnerische Offenses machen können was sie wollen wenn 1-2 Spieler ausfallen oder nicht in Form sind.
    Und dadurch Spiele verloren werden!

    Aber Du sparst Dir ja mit einem anderen Kicker nicht 5 Mille sondern vielleicht eine. In der Preisklasse haben wir derzeit Witherspoon, Tarvarius Moore, Dontae Johnson und Tim Harris. Ich glaube nicht, dass wir noch einen Spieler in der Preisklasse brauchen.

    Wenn ich D. Johnson in der Aufzählung nur lesen muss fühle ich mich irgendwie bestätigt ;)
     8)
  55. vorschi (17. Jul. 2019)

    Wenn ich D. Johnson in der Aufzählung nur lesen muss fühle ich mich irgendwie bestätigt ;)
     8)
    Haha Das selbe hab ich mir auch gedacht :D Dontae Johnson und Tim Harris als Argumente zu nennen, warum kein Backup für die Secondary verpflichtet werden soll, muss man schon hinterfragen...
  56. Candlestick (17. Jul. 2019)

    Also allein in den letzten Jahren war es offensichtlich unmöglich mit einem miesen Kicker in den Playoffs weit zu kommen. Was haben sich da für Dramen angespielt. Daher verstehe ich die Abwertung der Position mal so gar nicht.

    Vor allem verstehe ich das Ranking Backup wichtiger als ein sehr guter Kicker mal so gar nicht. Das wirkt, als hätte der Schreiber mal zu tief in ne Blendgranate geschaut
  57. jetto (17. Jul. 2019)

    Leute schaut euch echt mal die Depth im DB an, ihr wollt mir ernsthaft erzählen dass man so irgendetwas reißen will??? Und Gould uns dafür in die PO kickt wenn die Gegner regelmäßig 30+ Punkte auflegen können??
  58. snoopy (17. Jul. 2019)

    Deine Sorge verstehe ich ja, aber denkst du, dass mit mit der Millionen, die man weniger für einen anderen Kicker ausgeben würde, jetzt den PB-DB bekommt ?
  59. snoopy (17. Jul. 2019)

    Dass man mehr in den Rush auf Kosten der DBs gesteckt hat, war ja auch schon ein Thema.
    Da gibt es ja auch verschiedene Ansichten (von wegen besserer Rush entlastet die DBs ...)

    Im Endeffekt werden wir es abwarten müssen.
  60. jetto (17. Jul. 2019)

    Deine Sorge verstehe ich ja, aber denkst du, dass mit mit der Millionen, die man weniger für einen anderen Kicker ausgeben würde, jetzt den PB-DB bekommt ?

    Zumindest hätte man die Chance ;)
  61. jetto (17. Jul. 2019)

    Dass man mehr in den Rush auf Kosten der DBs gesteckt hat, war ja auch schon ein Thema.
    Da gibt es ja auch verschiedene Ansichten (von wegen besserer Rush entlastet die DBs ...)

    Im Endeffekt werden wir es abwarten müssen.

    Das ist ja auch eine berechtigte Diskussion und wenn der Passrush nur halbwegs verbessert ist wird das der Deffense schon helfen und einige Schwächen im DB kaschieren. Nur bringt dir der beste Passrush nichts wenn trotzdem gefühlt "jeder" Pass auf einen freien WR geht weil die DB's es versemmeln... Gute Coverage hilfte ja auch widerum den Rushern weil die mehr Zeit bekommen...
  62. snoopy (17. Jul. 2019)

    So schließen sich halt die Kreise.
    Und wenn es kurz vor Schluss 27-28 steht, hilft dann der Kicker  :fieldgoal:
  63. MoRe99 (17. Jul. 2019)

    Deine Sorge verstehe ich ja, aber denkst du, dass mit mit der Millionen, die man weniger für einen anderen Kicker ausgeben würde, jetzt den PB-DB bekommt ?

    Zumindest hätte man die Chance ;)

    Ich verstehe die Logik dahinter nicht.  :noidea:  Wenn die SC der Niners durch diesen Deal hart am Anschlag wäre, ok. Aber man hat doch immer noch einiges an Platz unter der SC. Und ein Deal für einen Backup-DB würde an 1 Mio deswegen sicher nicht scheitern.
  64. jetto (17. Jul. 2019)

    Deine Sorge verstehe ich ja, aber denkst du, dass mit mit der Millionen, die man weniger für einen anderen Kicker ausgeben würde, jetzt den PB-DB bekommt ?

    Zumindest hätte man die Chance ;)

    Ich verstehe die Logik dahinter nicht.  :noidea:  Wenn die SC der Niners durch diesen Deal hart am Anschlag wäre, ok. Aber man hat doch immer noch einiges an Platz unter der SC. Und ein Deal für einen Backup-DB würde an 1 Mio deswegen sicher nicht scheitern.

    Richtig, momentan hat man den Space - aber lass mal Buckner verlängern und es schmilt ganz schnell zusammen. Und dann fängt man vielleicht einmal an an bestehenden Verträgen zu drehen und dann ist man ganz schnell in einer Cap Hölle. hat trotzdem ein bescheidenes DB... 8)
  65. Candlestick (17. Jul. 2019)


    Richtig, momentan hat man den Space - aber lass mal Buckner verlängern und es schmilt ganz schnell zusammen. Und dann fängt man vielleicht einmal an an bestehenden Verträgen zu drehen und dann ist man ganz schnell in einer Cap Hölle. hat trotzdem ein bescheidenes DB... 8)

    Hätte hätte Fahrradkette ... wenn, dann, vielleicht, möglicherweise, könnte, hätte, dürfte ...

    Hömma wat is dat denn: komma wacker zurück in Jetz nä!
  66. jetto (17. Jul. 2019)


    Richtig, momentan hat man den Space - aber lass mal Buckner verlängern und es schmilt ganz schnell zusammen. Und dann fängt man vielleicht einmal an an bestehenden Verträgen zu drehen und dann ist man ganz schnell in einer Cap Hölle. hat trotzdem ein bescheidenes DB... 8)

    Hätte hätte Fahrradkette ... wenn, dann, vielleicht, möglicherweise, könnte, hätte, dürfte ...

    Hömma wat is dat denn: komma wacker zurück in Jetz nä!

    Was du wollen??  :rofl:

    Ohne (langfristige) Planung gerade was die eigenen FA's betrifft kommst nicht weit...
  67. TheBeast (17. Jul. 2019)

    Wenn ich D. Johnson in der Aufzählung nur lesen muss fühle ich mich irgendwie bestätigt ;)
     8)
    Haha Das selbe hab ich mir auch gedacht :D Dontae Johnson und Tim Harris als Argumente zu nennen, warum kein Backup für die Secondary verpflichtet werden soll, muss man schon hinterfragen...

    Also gut. Welchen CB hättet ihr denn gerne um eine Mille p.a. verpflichtet, der einen echten Upgrade (nebenbei: für den Platz 6 oder 7 auf der CB-Depth Chart) bringt?
  68. Candlestick (17. Jul. 2019)

    Was du wollen??  :rofl:

    Ohne (langfristige) Planung gerade was die eigenen FA's betrifft kommst nicht weit...

    Ja, aber der Altersmilde sagt: aufregen erst wenn es eintritt.

    Bis dahin: lass chillen!
  69. IamNINER (17. Jul. 2019)

    Wenn Sherman und Verrett fit bleiben interessiert sich niemand für den dritten Backup.
  70. jetto (17. Jul. 2019)

    Bis dahin: lass chillen!

    Bin eh gechillt ;)

    Mir ist im Büro nur fad und mir war das "Verlängerungsecho" etwas zu wenig reflektiert. Deshalb meine "Vehemenz" in der Argumentation...
  71. reagan - The Left Hand (18. Jul. 2019)

    Marathe hat doch nicht umsonst den Ruf, dass er gute Franchise-Verträge aushandelt. ich verstehe die Sorge wegen der SC deshalb nicht. Und im Gesamtgefüge sind 10 Mio. für Gould kaum erwähnenswert
  72. jetto (18. Jul. 2019)

    Marathe hat doch nicht umsonst den Ruf, dass er gute Franchise-Verträge aushandelt. ich verstehe die Sorge wegen der SC deshalb nicht. Und im Gesamtgefüge sind 10 Mio. für Gould kaum erwähnenswert

    Die Verträge selbst passen ja, aber für die falschen Rosterspots ;)

    Zum Thema Gesamtgefüge nur eine Anmerkung: Der SC beträgt heuer ca. 188 Mio. Wenn man das mal durch 53 Spieler dividiert kommt raus dass man pro Rosterspot ca. 3,5 Mio zur Verfügung hat. Jetzt wird relativ klar sein, dass du um das keinen QB zB bekommst, du musst deshalb andere, billigere Spieler am Roster haben. Fällt dir zu den 5 Mio/Jahr für Gould jetzt was auf?
    (alles überspitzt

    Noch einmal: Mir gehts eigentlich gar nicht um Gould oder genau seinen Vertrag. Für mich wird einfach immer klarer, dass LS/KS die "falschen" Prositionen priorisieren. Nicht wenige haben ja auch (zurecht) die Verträge von M. Smith oder erst jetzt LB Alexander kritisiert weil der Value für die Position nicht gegeben ist.
  73. reagan - The Left Hand (18. Jul. 2019)

    Da kommt aber eben noch der Faktor hinzu, wie erfolgsversprechend eine Franchise ist. Zu den Pats gehen die Leute auch für weniger Geld. Wenn man aus dem Tal kommt, braucht man mehr Treibstoff als wenn du eine gerade Strecke auf dem Berg fährst
  74. jetto (18. Jul. 2019)

    Ich glaube der Erfolgsfaktor ist für die Spieler gar nicht so entscheidend wie in den Medien dargestellt - also ich glaube dass du als Franchise da gar nicht so viel SC sparen kannst. Da gehts glaub ich eher darum welche Spieler du dir wann hohlst und vor allem für welche Rolle.

    Und gerade die Pats sind ja das beste Beispiel wie man ohne "Sentimalitäten" einen Roster baut. Ist ja auch nicht meins aber ich möchte nicht wissen was hier los gewesen wäre wenn man einen Spieler wie Flowers zB einfach gehen hätte lassen. Von der Bedeutung her könntest Flowers ja wahrscheinlich ungefähr mit Buckner vergleichen... OK vielleicht nicht ganz aber es geht doch in die Richtung...
  75. IamNINER (18. Jul. 2019)

    Wir sind momentan auch in der Situation, dass ein Kicker ein wichtiger Faktor sein kann, weil einige Drafts komplett nicht im Team sind.

    Plus: Fans sehen in Special Teams immer weniger Wert als die Teams. Wenn Robbie uns zum Super Bowl Kickt nachdem Mitch die gegnerische Offense an der 4 YD Linie starten liess, dann könnten beide auch 10 Mio verdienen ;)

    Die Fan-Empörung, wenn bei den Special Teams investiert wird, ist mMn normal. Aaaaber: Die Frage ist effektiv die:

    Gould für 5 Mio plus Dontae Johnson vs. Kicker (wer auch immer das sein mag) für 3.5 Mio plus DB zum Gehalt von Dontae Johnson plus 1.5 Mio (wer immer das auch sein mag)

    Welche Seite ist erfolgsversprechender. Und bevor die Diskussion losgeht: NIEMAND kann das beantworten. Die Überlegung hat sich das Team sicher auch gemacht.

    Bei Wishnowski ist die Diskussion aber effektiv die, dass man bei 2 Top Puntern dann einen nimmt, wenn man sonst keinen Spieler auf dem Board hat, der sicher auf das Roster kommt. Und da alle wussten, dass Pinion nicht unsere Zukunft ist, stieg mit jedem der 31 folgenden Picks, dass ein Team einen Punter nimmt oder ein Team vor die 49ers tradet.

    Chargers Fans sind tw. ausgeflippt als die Chargers für einen RB (Ryan Matthews) in der ersten Runde weit hochgetradet haben. Die einfache Erklärung war, dass kein anderes Team traden wollte und, dass mit jedem Pick die Gefahr steigt, dass ein anderes Team vor die Chargers geht.

    Also kann man nicht mal sagen, dass wir auch hätten warten können bis der erste Punter geht und dann Traden. Wenn das Angebot dann knapp ist, kommt mehr Nachfrage und das kann teuer werden.

    Die Struktur gibt einem die Sicherheit, dass es nächstes Jahr keine Unsicherheit gibt. Diese Sicherheit kostet. Und eben: meine Glaskugel sagt, dass uns Robbie zum Super Bowl kickt, also kann man chillen ;)
  76. jetto (18. Jul. 2019)

    Dein Wort in Gottes Ohr!  8)
  77. reagan - The Left Hand (18. Jul. 2019)

    Bei den Pats kannst du jeden wegschicken außer Brady. Die Leute haben zurecht das Vertrauen dort, dass es immer irgendwie weiter funktioniert.
  78. TheBeast (18. Jul. 2019)

    Bei den Pats kannst du jeden wegschicken außer Brady Bellichick. Die Leute haben zurecht das Vertrauen dort, dass es immer irgendwie weiter funktioniert.

    Fixed that for you ;)
  79. reagan - The Left Hand (18. Jul. 2019)

    Bei den Pats kannst du jeden wegschicken außer Brady Bellichick. Die Leute haben zurecht das Vertrauen dort, dass es immer irgendwie weiter funktioniert.

    Fixed that for you ;)

    Das ist in der Tat eine spannende Frage. Funktionieren beide nur zusammen oder reicht ein B aus.

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Newsletter

49ers-News 2× wöchentlich ins Postfach

Letzter Gegner

  • Denver Broncos Logo
  • @ Denver Broncos
  • 20.08.2019, 02:00
  • 24–15 gewonnen

Nächster Gegner

  • Kansas City Chiefs Logo
  • @ Kansas City Chiefs
  • 25.08.2019, 02:00
  • Preseason Week 3

Preseason Standings

NFC West
Team W L T Streak
49ers 2 0 0 W2
Seahawks 1 1 0 L1
Cardinals 1 2 0 L2
Rams 0 2 0 L2

Spielplan

Datum Gegner Erg
Preseason
11.08. Cowboys W, 17–9
20.08. @ Broncos W, 24–15
25.08. @ Chiefs
30.08. Chargers
Regular Season
08.09. @ Buccaneers
15.09. @ Bengals
22.09. Steelers
08.10. Browns
13.10. @ Rams
20.10. @ Redskins
27.10. Panthers
01.11. @ Cardinals
12.11. Seahawks
17.11. Cardinals
24.11. Packers
01.12. @ Ravens
08.12. @ Saints
15.12. Falcons
22.12. Rams
29.12. @ Seahawks

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
1 2 Nick Bosa DE
2 36 Deebo Samuel WR
3 67 Jalen T. Hurd WR
4 110 Mitch Wishnowsky P
5 148 Dre Greenlaw LB
6 176 Kaden N. Smith TE
6 183 Justin Skule OT
6 198 Tim Harris CB

Networking