Navigation überspringen

49ers Aktuell

Jimmy Garoppolo: Jetzt bin ich fit (10. Jul. 2019)

49ers Quarterback Jimmy Garoppolo hat bei einem Werbeauftritt Genaueres über seinen derzeitigen Gesundheitszustand gesagt. Und das klang gut! Garoppolo ist nämlich der Meinung, dass er vom ersten Tag des Trainingscamps an voll einsetzbar sein wird. Einen Camp-Start auf der Physically unable to perform-list schloss er aus. Garoppolo: "Die Reha ist, gottseidank sehr gut gelaufen. Wir hatten keinerlei Rückschläge, die OTAs liefen so gut wie erhofft und jetzt im Trainingscamp will ich hoffentlich voll an den Team Drills teilnehmen. Wir sind als Team auf dem richtigen Weg. Wir müssen jetzt jeden Tag auf den vorherigen aufbauen. Das wird ein langer Prozess, aber wir sind schon so weit gekommen, warum sollte man jetzt aufhören?".

Was Garoppolo damit sagte: Er hat, Stand jetzt, die Freigabe der Ärzte, voll teilzunehmen: "Darauf hoffe ich. Wir haben einen Plan, wir werden den jeweils überprüfen je nach Entwicklung. Aber jetzt endlich bin ich startbereit".

Quelle: Niners Nation

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. MO800 (10. Jul. 2019)

    möge er mit ruhiger Hand und sicherem Stand die Vögel und die Rams zerpflücken!!! Amen
  2. Wide_Out (10. Jul. 2019)

    hoffentlich bleibt er fit und kann unser team in eine hoffentlich erfolgreiche saison führen :)
  3. Fritzini (10. Jul. 2019)

    Wir sprechen uns nach Woche 4
  4. sf49er (10. Jul. 2019)

    Hoffentlich bleibt der Junge fit!!
  5. Duke (10. Jul. 2019)

    Wir sprechen uns nach Woche 4
    +1
  6. reagan - The Left Hand (11. Jul. 2019)

    Seine Verletzung war selbst verursacht durch zu viel Übereifer. Wenn er daraus gelernt hat, dann mache ich mir keine Sorgen. Und am Ende haben wir immer noch Mullens
  7. Cordovan (11. Jul. 2019)

    Seine Verletzung war selbst verursacht durch zu viel Übereifer. Wenn er daraus gelernt hat, dann mache ich mir keine Sorgen. Und am Ende haben wir immer noch Mullens
    Trotz seines "Übereifers" hatte er in seiner kurzen aktiven NFL Karriere bereits zwei schwere Verletzungen, welche ihn jeweils für die gesamte Spielzeit haben ausfallen lassen. - Alles nur Zufall und Pech? - Wir werden es sehen.
  8. IamNINER (11. Jul. 2019)

    Diese Verletzung hat nichts mit Übereifer zu tun. Aus eigeber Erfahrung kann ich sagen, dass das bei viel weniger passieren kann und Garoppolo war zu dem Zeitpunkt sicher besser trainiert als ich es je sein werde.
  9. reagan - The Left Hand (11. Jul. 2019)

    Seine Verletzung war selbst verursacht durch zu viel Übereifer. Wenn er daraus gelernt hat, dann mache ich mir keine Sorgen. Und am Ende haben wir immer noch Mullens
    Trotz seines "Übereifers" hatte er in seiner kurzen aktiven NFL Karriere bereits zwei schwere Verletzungen, welche ihn jeweils für die gesamte Spielzeit haben ausfallen lassen. - Alles nur Zufall und Pech? - Wir werden es sehen.

    Was war denn die andere Verletzung?
  10. reagan - The Left Hand (11. Jul. 2019)

    Diese Verletzung hat nichts mit Übereifer zu tun. Aus eigeber Erfahrung kann ich sagen, dass das bei viel weniger passieren kann und Garoppolo war zu dem Zeitpunkt sicher besser trainiert als ich es je sein werde.

    Er hätte nur in Aus weiterlaufen müssen und nicht diesen unnatürliche Cut. Dann wäre nix passiert
  11. MO800 (11. Jul. 2019)


    Er hätte nur in Aus weiterlaufen müssen und nicht diesen unnatürliche Cut. Dann wäre nix passiert
    [/quote]

    sehe ich genauso und so würde ich Übereifer definieren...
  12. Cordovan (11. Jul. 2019)

    Seine Verletzung war selbst verursacht durch zu viel Übereifer. Wenn er daraus gelernt hat, dann mache ich mir keine Sorgen. Und am Ende haben wir immer noch Mullens
    Trotz seines "Übereifers" hatte er in seiner kurzen aktiven NFL Karriere bereits zwei schwere Verletzungen, welche ihn jeweils für die gesamte Spielzeit haben ausfallen lassen. - Alles nur Zufall und Pech? - Wir werden es sehen.

    Was war denn die andere Verletzung?

    "Jimmy Garoppolo has a Grade 2 AC joint injury in his right shoulder", hieß es damals bei den Patriots. - Einige Spieler sind verletzungsanfälliger als andere. Wie gesagt es kann nur Pech gewesen sein, die Wahrheit werden wir erleben.
  13. Sean (11. Jul. 2019)

    Bekommt er halt ne Stahlkugel ans Bein, dann hat es sich mit dem laufen.  ;)

    Obwohl es eigentlich müßig ist, nochmal über die Verletzung zu diskutieren, hab ich mir die Szene bestimmt nochmal 6-7 mal auf YouTube angekuckt.
    https://www.youtube.com/watch?v=X8PJU4UzEbk
    Ob das jetzt übermut war oder nicht, ich denke wenn er mit dem rechten Fuss nicht den Halt verliert (bei sec. 10 sieht man das im Video), kommt er nicht aus dem Tritt und es passiert nix. Entweder schafft der den Weg nach rechts oder er wird rausgetacelt. Ein Sportler, vor allem ein Mannschaftssportler sollte immer versuchen, das maximal mögliche rauszuholen, eigentlich erwarte ich das sogar, auch wenn so ein Lauf nicht die vorranige Aufgabe eines QB ist. Wenn der Sportler dann darüber nachdenken würde, das was passieren kann, sollte er sofort vom Platz gehen. Dabei sollte man für mich Übermut und Leichtsinn unterscheiden.
    Er ist ja jetzt wieder Fit, und ich hoffe das er seine Form wieder findet und die Mannschaft zu Erfolgen führen kann.
  14. Flames1848 (12. Jul. 2019)

    Seine Verletzung war selbst verursacht durch zu viel Übereifer. Wenn er daraus gelernt hat, dann mache ich mir keine Sorgen. Und am Ende haben wir immer noch Mullens

    Da denkt doch kein Sportler dran. Dann müsste ein RB auch einige Reissausversuche unterlassen weil er sich verletzen könnte. Das war für mich einfach Pech.
  15. reagan - The Left Hand (12. Jul. 2019)

    Für einen RB ist es sein Job, solche Cuts zu machen. JG wird das nie wieder machen bzw. nur im SB, wenn wir kurz vor der Endzone stehen und noch 4 Punkte zum Sieg brauchen und 30 Sekunden auf der Uhr im 4. Quarter.
  16. Flames1848 (12. Jul. 2019)

    Er läuft also nur noch stumpf gerade aus jetzt oder wie
  17. Litchie (13. Jul. 2019)

    Für mich war es einfach Pech. Es war kein Übereifer, sondern Ehrgeiz, dass Maximale aus dem Spielzug herauszuholen. Ein Sportler, der anfängt zu zweifeln, hat eigentlich schon verloren.
  18. snoopy (13. Jul. 2019)

    Sean hat es schon gut beschrieben.
    Dabei sollte es man dann auch mal belassen.

    Sachen/Verletzungen passieren nun mal. Da sollte man nicht immer so ein großes Fass aufmachen.
  19. Andy49ers (13. Jul. 2019)

    Verletzungen gehören leider im Sport dazu, wie man dann immer sagen kann das ein Spieler "Verletzungsanfällig" ist verstehe ich nicht, besonders wenn man 2 davon hatte.

    Einfach davon ausgehen das er uns zu Erfolgen führt  ;D ;D
  20. reagan - The Left Hand (13. Jul. 2019)

    Die Aufgabe von JG ist es sicher nicht im Feld zu bleiben um in den Mann reinzugehen. Das sieht kein NFL-Coach gerne und das zu recht. Zumal dann eben oft die Saison im Eimer ist. Von den Eagles mal abgesehen.
  21. snoopy (13. Jul. 2019)

    Ich glaube nicht mal, dass er reingehen wollte. Aber der Ausrutscher im rechten Bein bedingte ja erst den komischen „Ausfallschritt „.
    Abgesehen davon bin ich dennoch der Meinung, dass ein QB auch mal einen Tackle einstecken sollte. Davon holt man sich ja auch keinen Kreuzbandriss.
  22. reagan - The Left Hand (14. Jul. 2019)

    Ich glaube nicht mal, dass er reingehen wollte. Aber der Ausrutscher im rechten Bein bedingte ja erst den komischen „Ausfallschritt „.
    Abgesehen davon bin ich dennoch der Meinung, dass ein QB auch mal einen Tackle einstecken sollte. Davon holt man sich ja auch keinen Kreuzbandriss.

    Einstecken schon, aber ihn nicht suchen
  23. snoopy (14. Jul. 2019)

    Ich denke nicht, dass er den Tackle gesucht hat. Wäre ja auch doof.
    Selbst wenn: beim Kontakt war das Kreuzband längst gerissen.
  24. reagan - The Left Hand (15. Jul. 2019)

    Das Video ist da eigentlich eindeutig. Er cuttet nach innen und geht in den Tackle. Mit dem Kreuzband hast du aber recht, das war da schon durch. Vielleicht dachte er, nun ist es eh Wurscht.
  25. IamNINER (15. Jul. 2019)

    Das Video ist da eigentlich eindeutig. Er cuttet nach innen und geht in den Tackle. Mit dem Kreuzband hast du aber recht, das war da schon durch. Vielleicht dachte er, nun ist es eh Wurscht.

    Das denkst du in der Situation definitiv nicht...
  26. stig49 (15. Jul. 2019)

    Für mich war es einfach Pech. Es war kein Übereifer, sondern Ehrgeiz, dass Maximale aus dem Spielzug herauszuholen. Ein Sportler, der anfängt zu zweifeln, hat eigentlich schon verloren.
    Ganz meine Meinung!
  27. snoopy (15. Jul. 2019)

    Das Video ist da eigentlich eindeutig. Er cuttet nach innen und geht in den Tackle. Mit dem Kreuzband hast du aber recht, das war da schon durch. Vielleicht dachte er, nun ist es eh Wurscht.

    Das denkst du in der Situation definitiv nicht...
    Stimmt

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Newsletter

49ers-News 2× wöchentlich ins Postfach

Letzter Gegner

Standings

NFC West
Team W L T Streak
Rams 13 3 0 W2
Seahawks 10 6 0 W2
49ers 4 12 0 L2
Cardinals 3 13 0 L4

Spielplan

Datum Gegner Erg
Preseason
10.08. Cowboys W, 24–21
19.08. @ Texans L, 13–16
25.08. @ Colts L, 17–23
31.08. Chargers L, 21–23
Regular Season
09.09. @ Vikings L, 16–24
16.09. Lions W, 30–27
23.09. @ Chiefs L, 27–38
30.09. @ Chargers L, 27–29
07.10. Cardinals L, 18–28
16.10. @ Packers L, 30–33
21.10. Rams L, 10–39
28.10. @ Cardinals L, 15–18
02.11. Raiders W, 34–3
13.11. Giants L, 23–27
25.11. @ Buccaneers L, 9–27
02.12. @ Seahawks L, 16–43
09.12. Broncos W, 20–14
16.12. Seahawks W, 26–23 (OT)
23.12. Bears L, 9–14
30.12. @ Rams L, 32–48

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
1 2 Nick Bosa DE
2 36 Deebo Samuel WR
3 67 Jalen T. Hurd WR
4 110 Mitch Wishnowsky P
5 148 Dre Greenlaw LB
6 176 Kaden N. Smith TE
6 183 Justin Skule OT
6 198 Tim Harris CB

Networking