Navigation überspringen

49ers Aktuell

Details zur Vertragsverlängerung von Joe Staley (Update) (8. Jun. 2019)

Am letzten Mittwoch Abend verkündeten die San Francisco 49ers bei ihrer "State of the Franchise"-Veranstaltung, dass sie sich mit Left Tackle Joe Staley auf eine Vertragsverlängerung über zwei Jahre bis einschließlich der Saison 2021 geeinigt haben. Heute nun wurden die genauen Details des neuen Vertrages bekannt.

Wie es in der NFL üblich ist, gibt es zu keine "Vertragsverlängerungen", sondern der Vertrag wird völlig neu gestaltet. Er hat einen Gesamtwert bei Erhalt aller Boni in Höhe von 38,95Mio$, wobei er 28Mio$ "neues Geld" beinhaltet. Sein Schnitt liegt dabei bei 12,98Mio$/Jahr.

Konkret setzt er sich wie folgt zusammen:

1. Er erhält einen Singning Bonus von 1,5Mio$, die über die Laufzeit gestreckt werden
2. Sein Grundgehalt von 2019 wurde im 500T$ reduziert.
3. Er erhält einen Roster Bonus in Höhe von 3,75Mio$
4. Die Grundgehälter für die kommenden Jahre sind 10,55Mio$ sowie 11,3Mio$
5. Der Vertrag enthält in 2020 und 2021 je 500T$ Per-Game-Active Roster Boni
6. Der Vertrag enthält in 2020 und 2021 je 200T$ Workout Bonus
7. 4,5Mio$ seines 2020er Grundgehalts sind ab dem 01.04.20 garantiert

Daraus ergibt sich folgende Strutur:

2019: Base - 7,55Mio$, Sign - 500T$, Roster - 4,25Mio$, Work - 200T$, Rest. - 2,2Mio$, Cap - 14,7Mio$, Dead - 11,25Mio$
2020: Base - 10,55Mio$, Sign - 500T$, Roster - 500T$, Work - 200T$, Rest. - 2,2Mio$, Cap - 11,75Mio$, Dead - 1Mio$
2021: Base - 11,3Mio$, Sign - 500T$, Roster - 500T$, Work - 200T$, Rest. - 2,2Mio$, Cap - 12,5Mio$, Dead - 500T$

Seine Capzahl für 2019 erhöht sich somit um knapp 4Mio$.

Sollte er den Vertrag vollständig erfüllen, wird er am Ende knapp 108Mio$ in seiner Karriere verdient haben.

Wie üblich bei den 49ers kommt man bei Problemen oder anderen Prioritäten günstig aus dem Vertrag raus, dafür zahlt man aber natürlich zunächst etwas mehr.

Quelle: ninersnation.com, OTC

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. Uthorr49 (8. Jun. 2019)

    Wenn er seine Leistungen beibehält könnten wir ein paar Jahre mit dieser O-Line spielen.
    Mal sehen wie es ihnen im 2ten Jahr zusammen geht. Zone zu blocken war ja für die meisten neu vor KS.
  2. Pat91 (10. Jun. 2019)

    Guter move. Staley ist DER Anker im Team
  3. frontmode (12. Jun. 2019)

    Die konkreten Zahlen sind nun bekannt.
  4. jetto (12. Jun. 2019)

    @frontmode: Sollte er davor seine Karriere beenden müsste er "nur" den anteiligen Signing Bonus zurückzahlen (und auf die Roster/Workout Boni verzichten) - oder ist da noch was anderes?

    Mir gehts darum ob man ihm dahingehend vielleicht auch entgegenkommen/eine Tür aufmachen konnte/wollte...
  5. frontmode (12. Jun. 2019)

    @frontmode: Sollte er davor seine Karriere beenden müsste er "nur" den anteiligen Signing Bonus zurückzahlen (und auf die Roster/Workout Boni verzichten) - oder ist da noch was anderes?

    Theoretisch müsste er pro Jahr, dass er nicht spielt, 500T$ zurückzahlen - wenn das Team dies fordert.
  6. Kai (16. Jun. 2019)

    Wenn man dies nicht fordern würde, würde es dann gegen das Cap gehen?

    Wobei ich natürlich hoffe, dass er den Vertrag erfüllt.
  7. frontmode (16. Jun. 2019)

    Wenn man dies nicht fordern würde, würde es dann gegen das Cap gehen?

    Natürlich, als Dead Money
  8. Kai (16. Jun. 2019)

    Wenn man dies nicht fordern würde, würde es dann gegen das Cap gehen?

    Natürlich, als Dead Money
    Und sollte man es fordern nicht?
    Gibt es da irgendwelche Tricks?
  9. Uthorr49 (16. Jun. 2019)

    Nein, dann nicht. Es ist dann so als ob er es nie bekommen hätte. Verbucht wurde es ja noch nicht im Cap da der Signing Bonus über die 3 Jahre aufgeteilt wird.

    Tricksen kann man nur mit den Jahren. Grundsätzlich wird aber früher oder später alles im Cap aufscheinen was der Spieler tatsächlich verdient hat.
  10. Kai (17. Jun. 2019)

    Alles klar, danke :)

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Newsletter

49ers-News 2× wöchentlich ins Postfach

Letzter Gegner

  • Denver Broncos Logo
  • @ Denver Broncos
  • 20.08.2019, 02:00
  • 24–15 gewonnen

Nächster Gegner

  • Kansas City Chiefs Logo
  • @ Kansas City Chiefs
  • 25.08.2019, 02:00
  • Preseason Week 3

Preseason Standings

NFC West
Team W L T Streak
49ers 2 0 0 W2
Cardinals 1 1 0 L1
Seahawks 1 1 0 L1
Rams 0 2 0 L2

Spielplan

Datum Gegner Erg
Preseason
11.08. Cowboys W, 17–9
20.08. @ Broncos W, 24–15
25.08. @ Chiefs
30.08. Chargers
Regular Season
08.09. @ Buccaneers
15.09. @ Bengals
22.09. Steelers
08.10. Browns
13.10. @ Rams
20.10. @ Redskins
27.10. Panthers
01.11. @ Cardinals
12.11. Seahawks
17.11. Cardinals
24.11. Packers
01.12. @ Ravens
08.12. @ Saints
15.12. Falcons
22.12. Rams
29.12. @ Seahawks

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
1 2 Nick Bosa DE
2 36 Deebo Samuel WR
3 67 Jalen T. Hurd WR
4 110 Mitch Wishnowsky P
5 148 Dre Greenlaw LB
6 176 Kaden N. Smith TE
6 183 Justin Skule OT
6 198 Tim Harris CB

Networking