Navigation überspringen

49ers Aktuell

49ers verpflichten LB Kwon Alexander (11. Mär. 2019)

Die Free Agency hat zwar offiziell noch nicht begonnen, aber sobald die legal tampering Periode eröffnet, werden schon die ersten Deals bekannt, auch wenn diese erst zu Beginn des neuen Liga-Jahres unterschrieben werden dürfen.

Und die 49ers sind gleich mit viel Geld dabei und verpflichten LB Kwon Alexander für 4 jahre und 54mio$, wovo 27mio$ garantiert sein sollen.
Damit wird der ehemalige Spieler der Tampa Bay Bucceneers (vorerst) zum teuersten Inside Linebacker der NFL Geschichte.

Der 24 Jährige Alexander hat sich im Oktober das Kreuzband gerissen und beendete  auf Injured Reserve Liste. Er wird wohl sofort in die Reha gemeinsam mit Garoppolo und McKinnon einsteigen.

Er kam 2015 als Viertrundenpick (#124) in die NFL, nachdem er seine Collegezeit bei LSU verbracht hatte. Er erzielte 380 Tackles, 7 Sacks, 6 Forced Fumbles, 6 Interceptions und einen Touchdown

Quelle: ESPN.com (11.März 2019)

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. Ledian (11. Mär. 2019)

    Ist Baalke back? ;) er gehört auch zu den Spielern mit den meisten missed Tackles..bin also mal gespannt ob er das Geld wirklich wert ist...auch wenn wir noch ganz am Anfang sind..aber Lynch überzeugt mich nicht all zu sehr
  2. MaybeDavis (11. Mär. 2019)

    Finde den Deal auch zu teuer für einen Spieler wie ihn. Warum nicht Barr oder Mosley?

    Auf der anderen Seite haben wir das Geld und Alexander ist ein klares Upgrade auf LB.

    Ich hoffe nur das wir noch einen gescheiten Safety (Thomas!) und vielleicht einen Edge (Housten!) holen.

    Dann noch nen Trade mit den Giants für OBJ und alles ist gut ;)
  3. Uthorr49 (11. Mär. 2019)

    Wenn er wieder spielt wie 2017 ist das eine gute Verpflichtung. ACL ist eben so eine Sache.
    Zum Vertrag schreibe ich nichts bevor ich die Details nicht kenne.
    Er ist gut gegen den Lauf und kann auch Couvern.
    Wird interessant ihn neben Warner zu sehen.
    Ich hab schon erwartet das man entweder in der FA oder Draft den Verlust von Foster hochwertig ersetzen wird.
  4. Pat91 (11. Mär. 2019)

    Wenn er wieder spielt wie 2017 ist das eine gute Verpflichtung. ACL ist eben so eine Sache.
    Zum Vertrag schreibe ich nichts bevor ich die Details nicht kenne.
    Er ist gut gegen den Lauf und kann auch Couvern.
    Wird interessant ihn neben Warner zu sehen.
    Ich hab schon erwartet das man entweder in der FA oder Draft den Verlust von Foster hochwertig ersetzen wird.
    Habe eben gelesen das er ziemlich schlecht im Covern sein soll :/
  5. jetto (11. Mär. 2019)

    Wenn er wieder spielt wie 2017 ist das eine gute Verpflichtung. ACL ist eben so eine Sache.
    Zum Vertrag schreibe ich nichts bevor ich die Details nicht kenne.
    Er ist gut gegen den Lauf und kann auch Couvern.
    Wird interessant ihn neben Warner zu sehen.
    Ich hab schon erwartet das man entweder in der FA oder Draft den Verlust von Foster hochwertig ersetzen wird.
    Habe eben gelesen das er ziemlich schlecht im Covern sein soll :/
    Dafür soll er gegen den Run liefern... Covern soll Warner. Zumindest in der Theorie.
  6. stig49 (11. Mär. 2019)

    Endlich ein Impact-Player. Ich finds gut! Die Bucs sehen es so: “The heart and soul of our defense”. So einen brauchen wir.
  7. D-Fly81 (11. Mär. 2019)

    Endlich ein Impact-Player. Ich finds gut! Die Bucs sehen es so: “The heart and soul of our defense”. So einen brauchen wir.
    Sein ehemaliger Team Kollege Mike Evans äußerte sich auf Twitter ähnlich. Scheint auch ein nice guy zu sein, sollte also gut in unseren locker passen. Finde den Deal ganz passabel, je nachdem wie gut der Vertrag strukturiert ist. Solange Saleh weiß was er mit ihm anstellt sollte das zumindest ne gute Perspektive bieten.

    Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk

  8. Cordovan (12. Mär. 2019)

    Für einen Spieler mit "aktuellen ACL" finde ich die Summe extrem hoch. - Bin gespannt, ob das der Anfang ist, oder ob es das mit den "Impact-Playern" schon wieder war bei den 9ers.... - recht anfreunden kann ich mit den Daten noch nicht - wie die SC-Hits sind wird man ja wahrscheinlich erst mit dem Beginn des neuen Ligajahrs sehen, oder?
  9. Wide_Out (12. Mär. 2019)

    Endlich ein Impact-Player. Ich finds gut! Die Bucs sehen es so: “The heart and soul of our defense”. So einen brauchen wir.

    Hoffentlich sehen wir das auch bald so:)
  10. vorschi (12. Mär. 2019)

    Er ist gut gegen den Lauf und kann auch Couvern.
    Es liest sich eher so dass er gegen den Lauf eher durchschnittlich und in Passcoverage maximal above average spielt, das bestätigen auch die PFF Grades der letzten Jahre. Da wäre mir Jordan Hicks deutlich lieber gewesen, der kommt noch dazu nicht von einer Kreuzbandverletzung zurück.

    Für mich ein zwar verständliches Signing, aber nicht in dieser Höhe, auch wenn man natürlich auf die Vertragdetails warten muss. Trotzdem: Bei 27 Mio $ garantiert und über 10 Mio$ pro Jahr für einen ILB, der noch dazu nie auf Top-Niveau gespielt hat, ist einfach zu viel. Lynch u Co. scheinen das Verhalten, für Spielerpositionen mit wenig Value deutlich zu overpayen, einfach nicht in Griff zu bekommen.

    Hoffentlich sind sie auch  bereit, in der Secondary bzw. auf Edge ebenfalls viel Geld in die Hand zu nehmen.
  11. bluemikel (12. Mär. 2019)

    Die Verpflichtung hat mich wirklich im negativen Sinn geschockt. Bei Brown bieten wir nicht mal mit. Bei Thomas werden wir auch zu wenig bieten. Dafür verpflichten wir nen Mittelmaß LB mit Kreuzbandriss für ne Rekordsumme. Das passt nicht zusammen (sowas passte eher zu den Browns der Vergangenheit).
    Fürchte - das war der "Königstransfer". Das einzig Gute: so gehe ich nicht wieder mit falschen Illusionen in die Saison (wie letztes Jahr)
  12. vorschi (12. Mär. 2019)

    Die Verpflichtung hat mich wirklich im negativen Sinn geschockt. Bei Brown bieten wir nicht mal mit. Bei Thomas werden wir auch zu wenig bieten.
    Kannst du beides nicht wissen ;)
  13. Epi (12. Mär. 2019)

    Positiv: ein Upgrade auf der LB-Position und er scheint eine gute Einstellung zu haben
    Negativ: viel zu teuer!!! Einen guten LB (vielleicht top 10!?) zum derzeit bestebezahlten LB zu machen und das nach einer ACL. Da fehlen mir echt die Worte. Fühlt sich an wie M. Smith 2.0!

    Gut ist vielleicht noch, dass er erst 24 Jahre ist aber trotzdem viel zu teuer. Warum das Geld nicht in T. Flowers investiert wurde!? Der liefert seit Jahren auf top Niveau!

    Bis jetzt sind die FA-Verpflichtungen von JL bestenfalls Mittelmaß. P. Garcon: Reinfall; M. Smith: Reinfall; FB K.J. gut bis sehr gut aber auch mit Abstand der teuerste FB; Richburg: Mittelmaß und damit viel zu teuer; McKinnon: ACL, wird sich noch zeigen; trade JG: denke, dass war bis dato die beste Entscheidung, obwohl sich das auch erst noch herausstellen muss.

    Ich hoffe die Gerüchte um Bell sind nur Gerüchte!!! Sonst falle ich echt vom Glauben ab. RB ist wirklich mit die einzige Position die bei uns top besetzt ist.
  14. Klaus (12. Mär. 2019)

    Ich sehe den Deal vorerst auch kritisch und nicht überzeugend hinsichtlich der bisher gezeigten Leistungen und der doch eher schweren Verletzung im Kontext zur kolportierten Summe des Vertrages! Hoffe aber, wie wahrscheinlich jeder andere von uns auch, das er voll einschlägt und jeden Cent wert ist!
  15. Wide_Out (12. Mär. 2019)

    Positiv: ein Upgrade auf der LB-Position und er scheint eine gute Einstellung zu haben
    Negativ: viel zu teuer!!! Einen guten LB (vielleicht top 10!?) zum derzeit bestebezahlten LB zu machen und das nach einer ACL. Da fehlen mir echt die Worte. Fühlt sich an wie M. Smith 2.0!

    Gut ist vielleicht noch, dass er erst 24 Jahre ist aber trotzdem viel zu teuer. Warum das Geld nicht in T. Flowers investiert wurde!? Der liefert seit Jahren auf top Niveau!

    Bis jetzt sind die FA-Verpflichtungen von JL bestenfalls Mittelmaß. P. Garcon: Reinfall; M. Smith: Reinfall; FB K.J. gut bis sehr gut aber auch mit Abstand der teuerste FB; Richburg: Mittelmaß und damit viel zu teuer; McKinnon: ACL, wird sich noch zeigen; trade JG: denke, dass war bis dato die beste Entscheidung, obwohl sich das auch erst noch herausstellen muss.

    Ich hoffe die Gerüchte um Bell sind nur Gerüchte!!! Sonst falle ich echt vom Glauben ab. RB ist wirklich mit die einzige Position die bei uns top besetzt ist.

    sehe ich genau so! Alexander ist kein schlechter. Aber zu dem Preis ?! Stellt sich die Frage, welche anderen Angebote er hatte.
    Müssen wir Spieler mit Potenzial aktuell wohl überbezahlen, weil sie sonst nicht zu uns kommen ? Wir haben zwar Potenzial und die Franchise hat einen guten Ruf, denk ich. Aber wir zählen nicht gerade zu den Contender für die nächste Saison.
  16. Cordovan (12. Mär. 2019)

    Is Baalke back? - Unsere drei teuersten Spieler sind alle im ACL-Club (Garoppolo, McKinnon und jetzt Alexander).... :-\ - hoffentlich geht das gut.
  17. Candlestick (12. Mär. 2019)

    Ich glaube auch, dass wir gewisse Spieler zur Zeit eben nur über die Geldschiene kriegen.

    Und wir haben wenig Picks, über die Draft lassen sich somit wenig Lücken schließen. Was soll also das FO sonst tun?

    Hier rennen doch auch im Forum schon enorm Ungeduldige rum, denen die Entwicklung zu langsam geht.

    Schauen wir mal, ich habe mir abgewöhnt überkritisch zu sein. Kommt ja eh wie es kommt und gern auch anders
  18. g-dog (12. Mär. 2019)

    Der Spieler passt mir, aber der Preis  :geeze:
  19. Hansaniner (12. Mär. 2019)

    Was sind denn eurer Meinung nach seine Stärken und Schwächen? Das was ich eigentlich dachte wurde eher nicht bestätigt von dem was ich gelesen habe... :D
    Zum Thema Preis und Vertragsgestaltung lasse ich mich gerne überraschen, da sind die niners ja eigentlich in der Regel recht clever.
  20. Cordovan (12. Mär. 2019)

    Ich glaube auch, dass wir gewisse Spieler zur Zeit eben nur über die Geldschiene kriegen.

    Und wir haben wenig Picks, über die Draft lassen sich somit wenig Lücken schließen. Was soll also das FO sonst tun?

    Hier rennen doch auch im Forum schon enorm Ungeduldige rum, denen die Entwicklung zu langsam geht.

    Schauen wir mal, ich habe mir abgewöhnt überkritisch zu sein. Kommt ja eh wie es kommt und gern auch anders
    Was heißt gewisse - da gibt es Bessere - welche zu dem Preis sicherlich auch nach SF gekommen wären - noch dazu dürften wir doch nicht so ein begehrter Landeplatz für FA's sein - wie zumindest manch Experten glauben zu wissen - sonst müsste man eher mittelmäßige Spieler nicht so überzahlen.
  21. landl49ers (12. Mär. 2019)

    Abwarten und ihm beim Spielen zusehen, es wird einen Grund geben warum sie genau ihn geholt haben. Des weiteren möchte ich erstmal wissen wie der Vertrag strukturiert ist.
  22. vorschi (12. Mär. 2019)

    Abwarten und ihm beim Spielen zusehen, es wird einen Grund geben warum sie genau ihn geholt haben. Des weiteren möchte ich erstmal wissen wie der Vertrag strukturiert ist.
    Lynch u Co sind jetzt im 3. Jahr und haben wiederholt relativ teure FA-Verträge (Smith, Juice) vergeben, und zwar auf Positionen mit relativ wenig Value, und nun gibt es erneut einen solchen Vertrag. Irgendwann sollte man aus seinen Fehlern lernen. Wenn ich dann aber einem Spieler, der in den letzten 5 Jahren die mit Abstand meisten Missed Tackles hat und zudem von einem Torn ACL zurückkommt, zum höchstbezahlten ILB mache, sieht das für mich nicht danach aus...
  23. reagan - The Left Hand (12. Mär. 2019)

    Warum gehen wir bei der Kohle nicht auf Mosley? Kann ich nicht nachvollziehen. Ich hoffe, wir bedienen noch echte Needs  :-\
  24. tuneman (12. Mär. 2019)

    Abwarten und ihm beim Spielen zusehen, es wird einen Grund geben warum sie genau ihn geholt haben. Des weiteren möchte ich erstmal wissen wie der Vertrag strukturiert ist.
    Lynch u Co sind jetzt im 3. Jahr und haben wiederholt relativ teure FA-Verträge (Smith, Juice) vergeben, und zwar auf Positionen mit relativ wenig Value, und nun gibt es erneut einen solchen Vertrag. Irgendwann sollte man aus seinen Fehlern lernen. Wenn ich dann aber einem Spieler, der in den letzten 5 Jahren die mit Abstand meisten Missed Tackles hat und zudem von einem Torn ACL zurückkommt, zum höchstbezahlten ILB mache, sieht das für mich nicht danach aus...

    WORD !
    genau das sind meine Gedanken , wenn ich an Alexander denke.
    Vor allem der wenig ruhmreiche 'Rekord' mit den missed tackles gibt mir sehr zu denken ...
  25. frontmode (12. Mär. 2019)

    Endlich ein Impact-Player. Ich finds gut! Die Bucs sehen es so: “The heart and soul of our defense”. So einen brauchen wir.

    Shanahan hat ja gesagt, er habe kein Problem damit, Spieler wegen ihres Charakters und ihrer Einstellung überzubezahlen.

    Ich kann die Denke hinter der Verpflichtung verstehen, zumal man ja schon angekündigt hat, dass man im Line-Up der Defense Line Veränderungen vornehmen will, die im Laufspiel mehr Verantwortung auf die Linebacker abwälzen wird.

    Das Tandem Warner-Alexander klingt gut, aber ich finde den Preis für einen verletzen Spieler schon extrem hoch.

    Man muss mal schauen, ob es ein Konstrukt analog zu Sherman ist, um das Risiko etwas zu minimieren.

    So macht allerdings auch die Restrukturierung von Smith Sinn, denn man muss auch damit rechnen, dass er evtl. nicht sofort durchspielen kann.

    Es ist jetzt auch wichtige, dass man einen Pass-Rusher für die D-Line bekommt.....
  26. Duke (12. Mär. 2019)

    ACL beim nem Linebacker verursacht bei mir magenschmerzen. gucken wir mal, was bei rumkommt.
  27. sf49er (12. Mär. 2019)

    Kann mich den misstrauischen Meinungen dieser Verpflichtung nur anschließen...das war nicht der Move den ich erhofft habe. Mosley wäre mir lieber gewesen.

    Und bei Thomas hab ich ein schlechtes Gefühl das er zu uns kommt.

  28. frontmode (12. Mär. 2019)

    Und bei Thomas hab ich ein schlechtes Gefühl das er zu uns kommt.

    Er will angeblich 14Mio$ / Jahr. Das Safety Markt ist überhitzt, das sollte man vielleicht warten.
  29. frontmode (12. Mär. 2019)

    Warum gehen wir bei der Kohle nicht auf Mosley?

    Vielleicht weiß man, dass er kein Interesse hat ;). Viele Trends werden schon während der Combine erkannt und wenn Du merkst, dass Du einen Spieler wohl nicht bekommen wirst, gehst Du zum Nächsten.

    Oder man sah in ihm kein Scheme-Fit.
  30. Pat91 (12. Mär. 2019)

    Wird Alexander Werkside oder middle spielen ?
  31. frontmode (12. Mär. 2019)

    Wird Alexander Werkside oder middle spielen ?

    Chris Biederman vermutet, dass Alexander Will und Warner als Play-Caller weiter Mike spielen wird.
  32. vorschi (12. Mär. 2019)

    Wird Alexander Werkside oder middle spielen ?
    Chris Biederman vermutet, dass Alexander Will und Warner als Play-Caller weiter Mike spielen wird.
    Das ist generell die vorherrschende Meinung. Würde sich bei den Maßen auch eher passen.
  33. philsky (12. Mär. 2019)

    Die Verpflichtung kam doch etwas überraschend, vor allem auf der Position. Gut finde ich, dass man wohl tatsächlich großen Wert auf den Charakter setzen will und das mit Alexander jetzt fortführt. Deswegen hat man sich bei Brown auch so früh verabschiedet, was auch richtig war aus meiner Sicht.
    Der Preis ist natürlich happig für Alexander, noch dazu auf einer non-premium-position. Aber das Tandem mit Warner könnte sehr gut werden und grundsätzlich ist gegen den Gedanken nichts einzuwenden. Schnelle, leichtere Linebacker die gut covern können, da geht man durchaus mit der Entwicklung in der Liga.
    Das große Problem in der Sache ist für mich nur eines: Man hat schon riesige Probleme mit schwachem Tackling in der gesamten Defense und holt dann den Spieler, der in den vergangenen Jahren mit Abstand die meisten Tackles verpasst hat (78 seit er in der Liga ist wenn ich mich nicht täusche und im Schnitt eines pro 7 versuchte Tackles). Das erschließt sich mir nicht ganz, weil die COaches das letzte Saison auch gezielt als Problem angesprochen hatten.
    Ich hoffe man holt jetzt noch einen guten Pass-Rusher und einen Safety der starten kann, das kann auch ein Adrian Amos sein und muss nicht zwingend Thomas werden.
  34. Jimmy_G (12. Mär. 2019)

    Gefällt mir gar nicht

    -kommt vom ACL (der letzte teure LB kam auch von einer schweren Verletzung und naja...)
    -mit Abstand die meisten missed tackles aller NFL Spieler
    -Vertrag übersteigt sein Können gewaltig
  35. reagan - The Left Hand (12. Mär. 2019)

    Ich finde das auch als Signal an Buckner und Co nicht gut. Was werden die dann erst für Verträge fordern?
  36. frontmode (12. Mär. 2019)

    Ich finde das auch als Signal an Buckner und Co nicht gut. Was werden die dann erst für Verträge fordern?

    Das ist davon nicht abhängig - das regelt der Markt an sich.
  37. frontmode (12. Mär. 2019)

    Warum gehen wir bei der Kohle nicht auf Mosley?

    PFT schreibt, dass der gerne in Baltimore bleiben würde. Ohne Suggs ist die Chance dafür wohl größer.
  38. vorschi (12. Mär. 2019)

    Warum gehen wir bei der Kohle nicht auf Mosley?
    PFT schreibt, dass der gerne in Baltimore bleiben würde. Ohne Suggs ist die Chance dafür wohl größer.
    Adam Schefter dazu:
    Former Ravens LB CJ Mosley intends to sign a 5-year, $85 million deal with the Jets, as @RapSheet said. Jets land Anthony Barr and Mosley.
  39. wizard49er (12. Mär. 2019)

    Also ich weiß noch nicht was ich von der Verpflichtung halten soll. Vor seiner Verletzung hätte ich trotz des Preises gejubelt, doch jetzt bin ich eher skeptisch.
    Ich fand ihn immer recht gut. Als er in die NFL kam hat er sofort eingeschlagen und gehörte fur mich zu den Top LB.
    Den Vergleich mit M.Smith sehe ich anders. Ich hätte Smith nie geholt da ich ihn für nicht so gut halte. Alexander halte ich trotz aller negativen Sachen für den besseren Spieler von beiden. Man kann jetzt nur hoffen das er gut von seiner Verletzung zurück kommt. Dann kräht kein Hahn mehr nachdem Preis. So ist er erstmal ein Risiko.
  40. vorschi (12. Mär. 2019)

    Also ich weiß noch nicht was ich von der Verpflichtung halten soll. Vor seiner Verletzung hätte ich trotz des Preises gejubelt, doch jetzt bin ich eher skeptisch.
    Ich fand ihn immer recht gut. Als er in die NFL kam hat er sofort eingeschlagen und gehörte fur mich zu den Top LB.
    Ich glaube 18% war der Wert. Das ist der prozentuelle Anteil seiner verpassten Tackles, mit Abstand die meisten in den letzten 4 Jahren. Unter Top-Linebacker würde ich das eher nicht einordnen, besonders wenn man dann auch noch vermehrt davon liest, dass er auch in anderen Bereichen maximal above average ist.
  41. wizard49er (12. Mär. 2019)

    Also ich weiß noch nicht was ich von der Verpflichtung halten soll. Vor seiner Verletzung hätte ich trotz des Preises gejubelt, doch jetzt bin ich eher skeptisch.
    Ich fand ihn immer recht gut. Als er in die NFL kam hat er sofort eingeschlagen und gehörte fur mich zu den Top LB.
    Ich glaube 18% war der Wert. Das ist der prozentuelle Anteil seiner verpassten Tackles, mit Abstand die meisten in den letzten 4 Jahren. Unter Top-Linebacker würde ich das eher nicht einordnen, besonders wenn man dann auch noch vermehrt davon liest, dass er auch in anderen Bereichen maximal above average ist.
    Er hatte eine gute Präsenz auf dem Feld und hat neben diesen verpassten Tackles, aber auch viele Tackles gemacht. Ich habe einige seiner Spiele gesehen, da ich ihn im Fantasy Team hatte und da hat er schon richtig fut gespielt. Nicht so wie einige bei uns die auch andauernd Tackles verpasst haben.
    Ich bleibe bei der Meinung: Sollte er wieder fit werden, dann werden wir uns noch über die Verpflichtung freuen. Wird die Verletzung ihn weiter beeinträchtigen, dann nicht.
  42. 49erChrisB (12. Mär. 2019)

    Warum gehen wir bei der Kohle nicht auf Mosley?
    PFT schreibt, dass der gerne in Baltimore bleiben würde. Ohne Suggs ist die Chance dafür wohl größer.
    Adam Schefter dazu:
    Former Ravens LB CJ Mosley intends to sign a 5-year, $85 million deal with the Jets, as @RapSheet said. Jets land Anthony Barr and Mosley.
    Da ist die/eine Antwort, warum man nicht in Richtung Mosley gegangen ist. Im Durchschnitt 17 Mio. p.a. und 51 Mio. garantiert. Da ist Kwon Alexander mit 13,5 Mio. p.a. ja gerade zu ein Schnapperl. :biggrin:

    Spaß beiseite, ich glaube er passt einfach besser in die Vorstellungen, was und wie die Defense spielen soll. Und die Preise in der FA waren schon immer Wahnsinn, aber man muss auch was riskieren. Und was diese Statistiken mit den verpassten Tackles angeht, kann man die auch verstehen wie man will. Ich weiß jedenfalls nicht, wie PFF das z.B. im Detail bewertet. Was, wenn bei ihm etwas als verpasster Tackle gezählt wird, wo er wegen seiner Schnelligkeit gerade noch hinkommt und ein Brock Coyle oder Malcolm Smith 5 Meter daneben stehen und das bei denen nicht als verpasster Tackle gezählt wird?  ::) Im Übrigen die Nummer 2 und 3 in dieser Statistik waren Telvin Smith und Ryan Shazier. Und das sind/waren jetzt beides nicht die schlechtesten Spieler.

    Das einzige, was ich auch kritisch sehe, ist die Verletzung. Aber dafür gibt es Ärzte, die das Risko bewerten müssen.
  43. Norton51 (12. Mär. 2019)

    Warum holen wir eigentlich dauernd Spieler, die aufgrund schwerer Verletzungen zum Prinzip Hoffnung zu zählen sind? - und dann noch für so viel garantierte Kohle.

    Muss ich nicht verstehen.
  44. eisbaercb (12. Mär. 2019)

    ein mieser Deal für die 9ers....
  45. LA BESTIA NEGRA (12. Mär. 2019)

    Kwon Alexander (49ers), $54M, $27.5M gtd, $4M signing bonus, $8.5M fourth day 2019 roster bonus, salaries $1.75M (gtd), $11.25M (gtd inj at signing, skill-capp if on roster April 1, 2020; $12.55M, $12.65M, $46,875 per game active annual
  46. frontmode (12. Mär. 2019)

    Kwon Alexander (49ers), $54M, $27.5M gtd, $4M signing bonus, $8.5M fourth day 2019 roster bonus, salaries $1.75M (gtd), $11.25M (gtd inj at signing, skill-capp if on roster April 1, 2020; $12.55M, $12.65M, $46,875 per game active annual

    Quelle?
  47. frontmode (12. Mär. 2019)

    ein mieser Deal für die 9ers....

    Wenn die Zahlen stimmen eher nicht.... ;)
  48. Greg_Skittles (12. Mär. 2019)

    Kwon Alexander (49ers), $54M, $27.5M gtd, $4M signing bonus, $8.5M fourth day 2019 roster bonus, salaries $1.75M (gtd), $11.25M (gtd inj at signing, skill-capp if on roster April 1, 2020; $12.55M, $12.65M, $46,875 per game active annual

    Quelle?
    Kann das mal jemand ins verständliche übersetzer bitte? 
  49. Uthorr49 (12. Mär. 2019)

    Warum gehen wir bei der Kohle nicht auf Mosley?
    PFT schreibt, dass der gerne in Baltimore bleiben würde. Ohne Suggs ist die Chance dafür wohl größer.
    Adam Schefter dazu:
    Former Ravens LB CJ Mosley intends to sign a 5-year, $85 million deal with the Jets, as @RapSheet said. Jets land Anthony Barr and Mosley.
    Da ist die/eine Antwort, warum man nicht in Richtung Mosley gegangen ist. Im Durchschnitt 17 Mio. p.a. und 51 Mio. garantiert. Da ist Kwon Alexander mit 13,5 Mio. p.a. ja gerade zu ein Schnapperl. :biggrin:

    Spaß beiseite, ich glaube er passt einfach besser in die Vorstellungen, was und wie die Defense spielen soll. Und die Preise in der FA waren schon immer Wahnsinn, aber man muss auch was riskieren. Und was diese Statistiken mit den verpassten Tackles angeht, kann man die auch verstehen wie man will. Ich weiß jedenfalls nicht, wie PFF das z.B. im Detail bewertet. Was, wenn bei ihm etwas als verpasster Tackle gezählt wird, wo er wegen seiner Schnelligkeit gerade noch hinkommt und ein Brock Coyle oder Malcolm Smith 5 Meter daneben stehen und das bei denen nicht als verpasster Tackle gezählt wird?  ::) Im Übrigen die Nummer 2 und 3 in dieser Statistik waren Telvin Smith und Ryan Shazier. Und das sind/waren jetzt beides nicht die schlechtesten Spieler.

    Das einzige, was ich auch kritisch sehe, ist die Verletzung. Aber dafür gibt es Ärzte, die das Risko bewerten müssen.
    Ich gehe davon aus das es noch höher als 17 Mio geworden wären wenn wir um Mosley gekämpft hätten.
  50. LA BESTIA NEGRA (12. Mär. 2019)

    Kwon Alexander (49ers), $54M, $27.5M gtd, $4M signing bonus, $8.5M fourth day 2019 roster bonus, salaries $1.75M (gtd), $11.25M (gtd inj at signing, skill-capp if on roster April 1, 2020; $12.55M, $12.65M, $46,875 per game active annual

    Quelle?
    Aaron Wilson(The Baltimore Sun)  Twitter keine Ahnung ob der seriös ist. Wenn die Zahlen stimmen finde ich das ganze Recht gut. Man kommt früh günstig raus.
  51. frontmode (12. Mär. 2019)

    Kwon Alexander (49ers), $54M, $27.5M gtd, $4M signing bonus, $8.5M fourth day 2019 roster bonus, salaries $1.75M (gtd), $11.25M (gtd inj at signing, skill-capp if on roster April 1, 2020; $12.55M, $12.65M, $46,875 per game active annual

    Quelle?

    Kann das mal jemand ins verständliche übersetzer bitte?

    4 Mio$ Signing Bonus (pro rated)
    8,5 Mio$ Roster Bonus am 17.3.
    Grundgehälter 1,75 Mio$, 11,25 Mio$, 12,55 Mio$, 12,65 Mio$
    2019 vollständig garantiert, 2020 zunächst nur für eine Verletzung garantiert
    750T$ per Game active Roster Boni (46.875 pro Spiel)

    Wenn die Zahlen bestätigt werden, poste ich das noch mal auf Jahresebene

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Newsletter

49ers-News 2× wöchentlich ins Postfach

Letzter Gegner

Standings

NFC West
Team W L T Streak
Rams 13 3 0 W2
Seahawks 10 6 0 W2
49ers 4 12 0 L2
Cardinals 3 13 0 L4

Spielplan

Datum Gegner Erg
Preseason
10.08. Cowboys W, 24–21
19.08. @ Texans L, 13–16
25.08. @ Colts L, 17–23
31.08. Chargers L, 21–23
Regular Season
09.09. @ Vikings L, 16–24
16.09. Lions W, 30–27
23.09. @ Chiefs L, 27–38
30.09. @ Chargers L, 27–29
07.10. Cardinals L, 18–28
16.10. @ Packers L, 30–33
21.10. Rams L, 10–39
28.10. @ Cardinals L, 15–18
02.11. Raiders W, 34–3
13.11. Giants L, 23–27
25.11. @ Buccaneers L, 9–27
02.12. @ Seahawks L, 16–43
09.12. Broncos W, 20–14
16.12. Seahawks W, 26–23 (OT)
23.12. Bears L, 9–14
30.12. @ Rams L, 32–48

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
1 2 Nick Bosa DE
1 2 XXX ZZZ DE
2 36 Deebo Samuel WR
2 36 XXX ZZZ WR
3 67 XXX ZZZ WR
3 67 Jalen T. Hurd WR
4 110 Mitch Wishnowsky P
4 110 XXX ZZZ P
5 148 Dre Greenlaw LB
5 148 XXX ZZZ LB
6 176 XXX ZZZ TE
6 176 Kaden N. Smith TE
6 183 Justin Skule OT
6 198 XXX ZZZ CB
6 198 Tim Harris CB
6 183 XXX ZZZ OT

Networking