Navigation überspringen

49ers Aktuell

LS Kyle Nelson für 10 Spiele gesperrt (5. Dez. 2018)

Die NFL gab gestern bekannt, dass sie 49ers LS Kyle Nelson für 10 Spiele gesperrt hat. Er wurde positive auf eine illegale Substanz (PED: Performance-Enhancing Drugs) getestet.

Die Sperre fällt deswegen so lange aus, dass Nelson 2011 schon einmal positiv getestet wurde und eine Sperre von sechs Spielen auferlegt bekam. Die Chiefs haben ihn damals entlassen und die 49ers verpflichteten ihn nach Ablauf der Sperre.

Nelson selber sagte, er habe während seiner Zeit immer die gleichen Ergänzungsmittel genommen und mehrere Test negativ überstanden. Er wird diese jetzt testen lassen und behält sich rechtliche Schritte vor. Ob er die Sperre anfechten wird, ist derzeit noch nicht bekannt.

Nelsons Sperre würde ohne eine Anfechtung sechs Spiele in die nächste Saison reichen. Sein Vertrag bei den 49ers endet nach dieser Saison und er wird zum Free Agent. Einige Beat-Reporter hatten berichtet, dass die 49ers letzte Woche einige Long Snapper austesteten, daher wusste das Team offensichtlich, dass eine Sperre für Nelson kommen wird.

Quelle: ninersnation.com

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. Duke (5. Dez. 2018)

    meine güte, was ist nur mit der truppe los? korrigiert mich, aber gab es unter mariucci auch solche disziplinlosigkeiten? da haben wir doch laut meiner erinnerung nur über die große klappe von TO diskutiert.  ::)
  2. jetto (5. Dez. 2018)

    meine güte, was ist nur mit der truppe los? korrigiert mich, aber gab es unter mariucci auch solche disziplinlosigkeiten? da haben wir doch laut meiner erinnerung nur über die große klappe von TO diskutiert.  ::)

    Wurde da überhaupt schon getestet?
  3. LA BESTIA NEGRA (5. Dez. 2018)

    Warum macht Richburg eigentlich nicht den Longsnapper? Kann auch mal mehr machen für sein Geld  :D. Gibts überhaupt ein Team, dass keinen Speziellen LS hat?
  4. Duke (5. Dez. 2018)

    meine güte, was ist nur mit der truppe los? korrigiert mich, aber gab es unter mariucci auch solche disziplinlosigkeiten? da haben wir doch laut meiner erinnerung nur über die große klappe von TO diskutiert.  ::)

    Wurde da überhaupt schon getestet?
    ich meinte das eher allgemein, auf die selbstdisziplin der einzelnen spieler bezogen. getestet wird heutzutage sicherlich wesentlich schärfer.
  5. Duke (5. Dez. 2018)

    Warum macht Richburg eigentlich nicht den Longsnapper? Kann auch mal mehr machen für sein Geld  :D. Gibts überhaupt ein Team, dass keinen Speziellen LS hat?
    ich habe mich das auch schon öfter gefragt, warum man für den LS einen extra-rosterspot benötigt. könnte für mich auch der zweite center machen. 
  6. Jimmy_G (5. Dez. 2018)

    Ja, man braucht einen extra long snapper. Unserer ist noch dazu der beste der letzten Jahre, da er fehlerfrei unterwegs war. Field goals und punts sind viel zu speziell, um es einen Center machen zu lassen, der nur shotgun als Snap kennt.
  7. reagan - The Left Hand (5. Dez. 2018)

    Ihr habt wohl das letzte Spiel nicht gesehen. Dann würdet ihr diese Frage nicht stellen ;)
  8. MoRe99 (5. Dez. 2018)

    Da trommel ich bei der Webradio Crew jahrelang dafür, dass Nelson zum Special Teamer of the Year ernannt wird, keiner zieht so richtig mit, und nun ist er weg.  :-\  Schade; mit ihm hatten die Niners auf der Position absolutes Top-Niveau!

    meine güte, was ist nur mit der truppe los? korrigiert mich, aber gab es unter mariucci auch solche disziplinlosigkeiten? da haben wir doch laut meiner erinnerung nur über die große klappe von TO diskutiert.  ::)

    Von was für einer Disziplinlosigkeit redest du?  ???  Wenn Nelson tatsächlich seit Jahren dieselben Nahrungsergänzungsmittel nimmt und trotz Tests nie negativ aufgefallen ist würde ich das jetzt nicht als Disziplinlosigkeit werten.  :noidea:
  9. MaybeDavis (5. Dez. 2018)

    meine güte, was ist nur mit der truppe los? korrigiert mich, aber gab es unter mariucci auch solche disziplinlosigkeiten? da haben wir doch laut meiner erinnerung nur über die große klappe von TO diskutiert.  ::)

    Wurde da überhaupt schon getestet?
    ich meinte das eher allgemein, auf die selbstdisziplin der einzelnen spieler bezogen. getestet wird heutzutage sicherlich wesentlich schärfer.
    Wenn du damit auch auf die Offfield Geschichten anspielst, ich denke sowas kam früher einfach nicht so schnell raus wie heute, in Zeiten von FB, Instagram etc.
  10. Duke (5. Dez. 2018)

    Ja, man braucht einen extra long snapper. Unserer ist noch dazu der beste der letzten Jahre, da er fehlerfrei unterwegs war. Field goals und punts sind viel zu speziell, um es einen Center machen zu lassen, der nur shotgun als Snap kennt.
    Was genau ist denn an FG und Punts so speziell im Vergleich zum Shotgun-Snap? Die Drehung des Balls? Oder was meinst Du?
  11. MoRe99 (5. Dez. 2018)

    Was genau ist denn an FG und Punts so speziell im Vergleich zum Shotgun-Snap?

    Ich würde mal behaupten, dass es u.a. die Distanz ist. Beim Punt steht der Punter ja ca. 15 Yards von der LoS weg, beim Field Goal ist der Holder 8 Yards von selbiger entfernt. Halte ich für nicht unwesentlich.
  12. Uthorr49 (5. Dez. 2018)

    Was genau ist denn an FG und Punts so speziell im Vergleich zum Shotgun-Snap?

    Ich würde mal behaupten, dass es u.a. die Distanz ist. Beim Punt steht der Punter ja ca. 15 Yards von der LoS weg, beim Field Goal ist der Holder 8 Yards von selbiger entfernt. Halte ich für nicht unwesentlich.
    Ja, es ist hauptsächlich die Distanz und Präzision. Einem guten LS kannst du sagen das du den Ball gerne an der Linke Hüfte hättest und der kommt auch immer dorthin.
    Nelson war sicher mit ein Grund das wir FGs so sicher treffen.
  13. Lars_wegas (5. Dez. 2018)

    Richburg hat diese Saison auch schon 2 Snaps viel zu hoch zurück gespielt. Denke da würde es zum Punt wohl öfter mal d6rch die eigene Endzone gehen.

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Newsletter

49ers-News 2× wöchentlich ins Postfach

Letzter Gegner

Nächster Gegner

  • Seattle Seahawks Logo
  • Seattle Seahawks
  • 16.12.2018, 22:05
  • Week 15

Standings

NFC West
Team W L T Streak
Rams 11 2 0 L1
Seahawks 8 5 0 W4
49ers 3 10 0 W1
Cardinals 3 10 0 L1

Spielplan

Datum Gegner Erg
Preseason
10.08. Cowboys W, 24–21
19.08. @ Texans L, 13–16
25.08. @ Colts L, 17–23
31.08. Chargers L, 21–23
Regular Season
09.09. @ Vikings L, 16–24
16.09. Lions W, 30–27
23.09. @ Chiefs L, 27–38
30.09. @ Chargers L, 27–29
07.10. Cardinals L, 18–28
16.10. @ Packers L, 30–33
21.10. Rams L, 10–39
28.10. @ Cardinals L, 15–18
02.11. Raiders W, 34–3
13.11. Giants L, 23–27
25.11. @ Buccaneers L, 9–27
02.12. @ Seahawks L, 16–43
09.12. Broncos W, 20–14
16.12. Seahawks
23.12. Bears
30.12. @ Rams

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
1 9 Mike McGlinchey OT
2 44 Dante Pettis WR
3 70 Fred Warner LB
3 95 Tarvarius Moore DB
4 128 Kentavius Street DE
5 152 D.J. Reed CB
6 184 Marcell Harris S
7 223 Jullian Taylor DT
7 240 Richie James WR

Networking