Navigation überspringen

49ers Aktuell

Kein Sonnenschutz im Levi‘s Stadium (21. Aug. 2018)

Team-President Al Guido machte keine Ausflüchte: Die 49ers haben sich bei der Planung des Levi‘s Stadium vertan und sie sehen keine Chance, den Fehler zu korrigieren. Der Fehler ärgert viele Fans, die für teures Geld auf der Ostseite des Feldes sitzen und dort speziell im August und September in der prallen Sonne oft unschöne Bedingungen ertragen müssen.

Deshalb hatten die 49ers überlegt, ob man dort nachträglich noch einen Sonnenschutz installieren könnte, was aber nicht möglich ist, wie Guido kürzlich im Podcast von Matt Maiocco sagte. Denn mit Sonnensegeln sei es angesichts der Grösse der Osttribüne nicht getan, zudem sei der Flughafen San José zu nahe, um solche Konstruktionen zu erlauben. Somit bleibe der nachträgliche Bau eines Daches, was ungeheuer aufwändig und langwierig wäre, weshalb auch das verworfen wurde.  Guido: „Das würde Jahre dauern, sowas zu dort zu bauen“.

All dies hätte man sich natürlich in der Bauphase schon überlegen können - da waren die Niners stolz auf ihr „grünes“ Stadion mit Sonnenkollektoren und vergaßen darüber offenbar die Fans. Deshalb gibt es seit der Eröffnung in der Preseason und zu Beginn der Saison regelmässig eine ungewöhnlich hohe Zahl von Sanitäter-Einsätzen auf der Osttribüne.

Immerhin eines wird jetzt passieren: Die Niners reduzieren den Preis für Flaschenwasser von stolzen sechs Dollar je Bottle auf zwei Dollar.

Quelle: Podcast Matt Maiocco

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. Sean (21. Aug. 2018)

    Was hat den ein Flughafen mit den Sonnensegeln zu tun? Hat man Angst, das die Segel von den Triebwerken weggeblasen werden?
  2. jetto (21. Aug. 2018)

    Was hat den ein Flughafen mit den Sonnensegeln zu tun? Hat man Angst, das die Segel von den Triebwerken weggeblasen werden?

    Ich vermute eher dass Piloten geblendet werden könnten...
  3. reagan - The Left Hand (21. Aug. 2018)

    Schnüre rüber zum Haupthaus und dann Sonnentücher rüber ziehen. Das soll nicht möglich sein?
  4. Pat91 (21. Aug. 2018)

    Sogar die Römer haben es hinbekommen mit ihrem Kolosseum. Aber im 21 Jahrhundert geht es nicht...
  5. wizard49er (21. Aug. 2018)

    Schön blöd das Ganze. Jeder der schon einmal dort war, konnte den Mist live erleben. Zwar nur ein schwacher Trost mit den Wasser Preisen, trotzdem finde ich es gut.
  6. rene1511 (21. Aug. 2018)

    War da etwa der gleiche Planer hier am werkeln wie beim Berliner Flughafen?
  7. Touchdownmaker (21. Aug. 2018)

    Gibt immer wieder Sachen bei denen man nur den Kopf schütteln kann.  8)
  8. vorschi (21. Aug. 2018)

    Gibt immer wieder Sachen bei denen man nur den Kopf schütteln kann.  8)
    Versteh auch nicht, wie man sowas gravierendes außer Acht lassen kann bzw. wie man ein Stadion derart Fehlplanen kann.
  9. MaybeDavis (21. Aug. 2018)

    War da etwa der gleiche Planer hier am werkeln wie beim Berliner Flughafen?
    Jo, deswegen hatte der Flughafenbau erstmal Pause ;)
  10. Candlestick (21. Aug. 2018)

    Man hat das Stadion möglicherweise ursprünglich für San Francisco - wo das Klima ja entspannter ist - geplant und als das nix wurde, hat man eben geguckt wo es auch passen könnte. Irgendwann war man froh, überhaupt ein Ort zu finden.

    Dann ist es der Klassiker, dass man keine vernünftige Ortsbegehung zu den realistischen Spielzeiten macht. Aber was wäre dann die Konsequenz gewesen?

    Nochmal alles umplanen? Woher wär das Geld dafür gekommen? Projekt platzen lassen? Doch noch mal über den Ort nachdenken? Wieviel Verzögerung hätte das gebracht?
  11. stig49 (21. Aug. 2018)

    Was hat den ein Flughafen mit den Sonnensegeln zu tun? Hat man Angst, das die Segel von den Triebwerken weggeblasen werden?
    Ich glaube, Turbulenzen spielen dabei sehr wohl eine Rolle. Das Stadion steht genau in  der Verlängerung einer Startbahn, und die ist keine drei Kilometer Luftlinie entfernt. Bei einer Sonnensegelkonstruktion über 200 Meter und mehr kann das vermutlich schon ein Problem werden.
  12. Sean (21. Aug. 2018)

    Was hat den ein Flughafen mit den Sonnensegeln zu tun? Hat man Angst, das die Segel von den Triebwerken weggeblasen werden?
    Ich glaube, Turbulenzen spielen dabei sehr wohl eine Rolle. Das Stadion steht genau in  der Verlängerung einer Startbahn, und die ist keine drei Kilometer Luftlinie entfernt. Bei einer Sonnensegelkonstruktion über 200 Meter und mehr kann das vermutlich schon ein Problem werden.
    Ich bin ja selbst an einem Flugplatz aufgewachsen, und hab da auch in den letzten Jahren einige Antonov, die 124 und selbst die 225, bei uns starten und landen gesehen. Mehr Power geht nicht, vor allem beim Start fliegen da echt die fetzen. Ich hab da mal beim Start dahinter gestanden, man sah das Teil vor lauter Staub überhaupt nicht mehr. Aber von Turbulenzen hab ich nen guten halben Km dahinter nix gespürt.
    Selbst wenn, ich denke das es immer eine Möglichkeit gibt, die stümperhafte Planung vom Stadion zu beheben. Um das Stadion ist eigentlich noch genug Platz, um eine Überdachung anzubringen, die trägerfrei im inneren des Stadions ist. Und auch Erdbebensicher.
  13. Uthorr49 (21. Aug. 2018)

    Ich kann nicht glauben das da nichts geht.
    Und selbst wenn das Projekt länger dauern sollte. Das Stadion steht ja noch eine Weile und es sieht nicht danach aus das es in den kommenden Jahren andere Klimabedingungen gibt.
  14. Fritzini (21. Aug. 2018)

    Zitiere mich mal selbä:
    Ganz ehrlich ich verstehe das Gejammer nicht.
    Im Bank of America Stadion in Charlotte NC, im September/Oktober, hat es locker mal 35ºC plus 85% und mehr Luftfeuchtigkeit, Wind geht da auch kaum.
    Tampa?
    Jacksonville?
    Miami? (gut da haben sie was getan da ist es aber auch im Dezember noch wärmer als in CA)
    Baton Rouge (LSU)?
    Tuscaloosa (Crimson Tide)

    Bei Gamecocks Spielen in Columbia SC (wirklich einer der heißesten Flecken hier) im Williams-Brice Stadium hat es auch schonmal knappe 40º und extrem hohe Luftfeuchtigkeit und da gibt es bei Collegespielen noch nicht mal Bier im Stadion.
    Wind? Ebenfalls Fehlanzeige.
    Was ich allerdings nachvollziehen kann sind die unverschämten Preise die in Santa Clara verlangt werden, wenn man sich dreimal überlegen muss ob man sich noch einen Schoppen leisten kann bereitet einem die Hitze wahrscheinlich mehr Unannehmlichkeiten.
    Von daher boykottieren bis die Preise auf einem Niveau sind bei dem man keine zwei Jobs in Silicon Valley braucht um es sich leisten zu können ein 9ers Spiel anzuschauen.
    Ist das Bier billiger hört auch das Gejammer auf!
    Weil auch ein Jahr später verstehe ich das Gejammer der Californischen Weicheier immer noch nicht.
    Vielleicht sollte manch einer lieber klimatisiertes Hallenhalma schauen. Wahrscheinlich wird das demnäx sowieso brutaler sein als die NFL mit ihren Flagfootball Regeln.
  15. tuneman (22. Aug. 2018)

    Da werde ich mich am 21.10. gegen die Rams mit dem 'Volk' in Section 413 am $2 Wasser laben können  8)

    Ich gehe da mit Fritzini d'accord - das Gejammere wegen Hitze im Stadion is schon ein ziemliches 'erste-Welt-Problem'.
    Kommen die Zuseher alle von der Coastline, wo 50% der Zeit Nebel vorherrscht ?
    Oder sind sie immer noch das Candlestick-Klima gewohnt ?

    Leider gibt es noch keine drive-in Plätze, wo man vom gekühlten SUV aus das Spiel verfolgen kann  ;D
  16. stig49 (22. Aug. 2018)

    Da werde ich mich am 21.10. gegen die Rams mit dem 'Volk' in Section 413 am $2 Wasser laben können  8)

    Ich gehe da mit Fritzini d'accord - das Gejammere wegen Hitze im Stadion is schon ein ziemliches 'erste-Welt-Problem'.
    Kommen die Zuseher alle von der Coastline, wo 50% der Zeit Nebel vorherrscht ?
    Oder sind sie immer noch das Candlestick-Klima gewohnt ?

    Leider gibt es noch keine drive-in Plätze, wo man vom gekühlten SUV aus das Spiel verfolgen kann  ;D
    Das alles ändert aber nichts dran, dass die 49ers verdammt viel Geld für ein neues Stadion ausgegeben haben, und der Steuerzahler übrigens auch. Und dann plant man komplett ohne Dach, obwohl man doch weiss, dass das Klima im Silicon Valley völlig anders ist als oben in SF??
    Finde ich sowas von bescheuert!
  17. wizard49er (22. Aug. 2018)

    Leute Mensch !!
    Es gibt Personen die vertragen die Hitze besser und andere eben schlechter. Das hat doch nix mit Weicheiern oder so zu tun. Ich überstehe das auch, aber es kann schon ganz schön auf den Kreislauf gehen. Was bei solchem Wetter die Leute reihenweise umfallen lässt und die Rettungskräfte sind dann im Dauereinsatz. Erlebe das selber auf Arbeit jeden Tag bei der Hitze und bitte nicht damit kommen, wer es nicht verträgt soll daheim bleiben.
    Fakt ist, das man das Ganze besser hätte lösen können.
  18. Candlestick (22. Aug. 2018)

    Da werde ich mich am 21.10. gegen die Rams mit dem 'Volk' in Section 413 am $2 Wasser laben können  8)

    Ich gehe da mit Fritzini d'accord - das Gejammere wegen Hitze im Stadion is schon ein ziemliches 'erste-Welt-Problem'.
    Kommen die Zuseher alle von der Coastline, wo 50% der Zeit Nebel vorherrscht ?
    Oder sind sie immer noch das Candlestick-Klima gewohnt ?

    Leider gibt es noch keine drive-in Plätze, wo man vom gekühlten SUV aus das Spiel verfolgen kann  ;D
    Das alles ändert aber nichts dran, dass die 49ers verdammt viel Geld für ein neues Stadion ausgegeben haben, und der Steuerzahler übrigens auch. Und dann plant man komplett ohne Dach, obwohl man doch weiss, dass das Klima im Silicon Valley völlig anders ist als oben in SF??
    Finde ich sowas von bescheuert!

    Wie von mir angedeutet sehe ich eher keine richtige Fehlplanung, sondern ein: so bauen oder gar kein Stadion.
  19. stig49 (22. Aug. 2018)

    Da werde ich mich am 21.10. gegen die Rams mit dem 'Volk' in Section 413 am $2 Wasser laben können  8)

    Ich gehe da mit Fritzini d'accord - das Gejammere wegen Hitze im Stadion is schon ein ziemliches 'erste-Welt-Problem'.
    Kommen die Zuseher alle von der Coastline, wo 50% der Zeit Nebel vorherrscht ?
    Oder sind sie immer noch das Candlestick-Klima gewohnt ?

    Leider gibt es noch keine drive-in Plätze, wo man vom gekühlten SUV aus das Spiel verfolgen kann  ;D
    Das alles ändert aber nichts dran, dass die 49ers verdammt viel Geld für ein neues Stadion ausgegeben haben, und der Steuerzahler übrigens auch. Und dann plant man komplett ohne Dach, obwohl man doch weiss, dass das Klima im Silicon Valley völlig anders ist als oben in SF??
    Finde ich sowas von bescheuert!

    Wie von mir angedeutet sehe ich eher keine richtige Fehlplanung, sondern ein: so bauen oder gar kein Stadion.
    Wer hätte sie dran gehindert, ein Dach zu planen?
  20. NinersUlm (22. Aug. 2018)

    Da werde ich mich am 21.10. gegen die Rams mit dem 'Volk' in Section 413 am $2 Wasser laben können  8)
     

    Man kann auch Plastikflaschen mit reinnehmen, die man vorher im Supermarkt gekauft hat. Allerdings müssen die noch verschlossen sein und müssen in die Stadionbag passen.

    Nur so als Tip.
  21. tuneman (22. Aug. 2018)

    Da werde ich mich am 21.10. gegen die Rams mit dem 'Volk' in Section 413 am $2 Wasser laben können  8)
     

    Man kann auch Plastikflaschen mit reinnehmen, die man vorher im Supermarkt gekauft hat. Allerdings müssen die noch verschlossen sein und müssen in die Stadionbag passen.

    Nur so als Tip.

    Danke für den Tip. Wo bekommt man diesen Stadionbag -  bei den Eingängen ?
  22. frontmode (22. Aug. 2018)

    Da werde ich mich am 21.10. gegen die Rams mit dem 'Volk' in Section 413 am $2 Wasser laben können  8)

    Das ist ein Sunday Night Game - daher könnte es eher zu kalt als zu warm werden ;).
  23. Candlestick (22. Aug. 2018)

    Wer hätte sie dran gehindert, ein Dach zu planen?

    Der Finanzminister möglicherweise ...
  24. MaybeDavis (22. Aug. 2018)

    Zitiere mich mal selbä:
    Ganz ehrlich ich verstehe das Gejammer nicht.
    Im Bank of America Stadion in Charlotte NC, im September/Oktober, hat es locker mal 35ºC plus 85% und mehr Luftfeuchtigkeit, Wind geht da auch kaum.
    Tampa?
    Jacksonville?
    Miami? (gut da haben sie was getan da ist es aber auch im Dezember noch wärmer als in CA)
    Baton Rouge (LSU)?
    Tuscaloosa (Crimson Tide)

    Bei Gamecocks Spielen in Columbia SC (wirklich einer der heißesten Flecken hier) im Williams-Brice Stadium hat es auch schonmal knappe 40º und extrem hohe Luftfeuchtigkeit und da gibt es bei Collegespielen noch nicht mal Bier im Stadion.
    Wind? Ebenfalls Fehlanzeige.
    Was ich allerdings nachvollziehen kann sind die unverschämten Preise die in Santa Clara verlangt werden, wenn man sich dreimal überlegen muss ob man sich noch einen Schoppen leisten kann bereitet einem die Hitze wahrscheinlich mehr Unannehmlichkeiten.
    Von daher boykottieren bis die Preise auf einem Niveau sind bei dem man keine zwei Jobs in Silicon Valley braucht um es sich leisten zu können ein 9ers Spiel anzuschauen.
    Ist das Bier billiger hört auch das Gejammer auf!
    Weil auch ein Jahr später verstehe ich das Gejammer der Californischen Weicheier immer noch nicht.
    Vielleicht sollte manch einer lieber klimatisiertes Hallenhalma schauen. Wahrscheinlich wird das demnäx sowieso brutaler sein als die NFL mit ihren Flagfootball Regeln.
    Stimme dir in allem zu!
  25. MaybeDavis (22. Aug. 2018)

    Leute Mensch !!
    Es gibt Personen die vertragen die Hitze besser und andere eben schlechter. Das hat doch nix mit Weicheiern oder so zu tun. Ich überstehe das auch, aber es kann schon ganz schön auf den Kreislauf gehen. Was bei solchem Wetter die Leute reihenweise umfallen lässt und die Rettungskräfte sind dann im Dauereinsatz. Erlebe das selber auf Arbeit jeden Tag bei der Hitze und bitte nicht damit kommen, wer es nicht verträgt soll daheim bleiben.
    Fakt ist, das man das Ganze besser hätte lösen können.
    Wer es nicht verträgt soll zu hause bleiben  ;D :P

    ... oder eben einen Platz nehmen der nicht auf der Osttribüne ist.
  26. wizard49er (22. Aug. 2018)

    Leute Mensch !!
    Es gibt Personen die vertragen die Hitze besser und andere eben schlechter. Das hat doch nix mit Weicheiern oder so zu tun. Ich überstehe das auch, aber es kann schon ganz schön auf den Kreislauf gehen. Was bei solchem Wetter die Leute reihenweise umfallen lässt und die Rettungskräfte sind dann im Dauereinsatz. Erlebe das selber auf Arbeit jeden Tag bei der Hitze und bitte nicht damit kommen, wer es nicht verträgt soll daheim bleiben.
    Fakt ist, das man das Ganze besser hätte lösen können.
    Wer es nicht verträgt soll zu hause bleiben  ;D

    ... oder eben einen Platz nehmen der nicht auf der Osttribüne ist.
    Du warst noch nicht im Levi's das merkt man. Die Sonne brennt da nicht nur auf der Osttribüne! Die Haupttribüne ist die Einzige wo mit Schatten auskommen darf. Der Rest ist die meiste Zeit in der Sonne sitzend.
  27. tuneman (22. Aug. 2018)

    Da werde ich mich am 21.10. gegen die Rams mit dem 'Volk' in Section 413 am $2 Wasser laben können  8)

    Das ist ein Sunday Night Game - daher könnte es eher zu kalt als zu warm werden ;).
    Stimmt allerdings - hoffentlich kostet das Wasser dadurch nicht wieder $6   ???
  28. IamNINER (23. Aug. 2018)

    Ob es in der Hitze der Tribüne hilft, wenn Garoppolo cool bleibt? ;)

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Newsletter

49ers-News 2× wöchentlich ins Postfach

Letzter Gegner

Nächster Gegner

  • Kansas City Chiefs Logo
  • @ Kansas City Chiefs
  • 23.09.2018, 19:00
  • Week 3

Standings

NFC West
Team W L T Streak
Rams 2 0 0 W2
49ers 1 1 0 W1
Cardinals 0 2 0 L2
Seahawks 0 2 0 L2

Spielplan

Datum Gegner Erg
Preseason
10.08. Cowboys W, 24–21
19.08. @ Texans L, 13–16
25.08. @ Colts L, 17–23
31.08. Chargers L, 21–23
Regular Season
09.09. @ Vikings L, 16–24
16.09. Lions W, 30–27
23.09. @ Chiefs
30.09. @ Chargers
07.10. Cardinals
16.10. @ Packers
22.10. Rams
28.10. @ Cardinals
02.11. Raiders
13.11. Giants
25.11. @ Buccaneers
03.12. @ Seahawks
09.12. Broncos
16.12. Seahawks
23.12. Bears
30.12. @ Rams

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
1 9 Mike McGlinchey OT
2 44 Dante Pettis WR
3 70 Fred Warner LB
3 95 Tarvarius Moore DB
4 128 Kentavius Street DE
5 152 D.J. Reed CB
6 184 Marcell Harris S
7 223 Jullian Taylor DT
7 240 Richie James WR

Networking