Navigation überspringen

49ers Aktuell

Die Gewinner der ersten Woche des Camps (31. Jul. 2018)

Pass Rusher
Die ersten Reports vom Camp zeigen, dass die am meisten verbesserte Unit der Defense der Passrush sein könnte. Die Defensive Linemen Solomon Thomas, DeForest Buckner und Cassius Marsh zeigten sich in den ersten Tagen des Camps sehr stark und erzielten einige potentielle Sacks während sie die Offensive Line dominierten.

Neuverpflichtung LB Jeremiah Attaochu erzielte still und heimlich mindestens einen Sack pro Trainingseinheit, inklusive zwei am Sonntag. Der ehemalige Charger könnte sich im gesamten Camp stark präsentierten und ein wertvoller Teil der 49ers in der kommenden Saison werden.

Rookie Receiver
Mit der Verpflichtung der Receiver Dante Pettis und Richie James verbesserte sich die Unterstützung für QB Jimmy Garoppolo deutlich. Obwohl Pettis erst am ersten Tag des Camps seinen Rookie-Vertrag unterzeichnete, konnte er bereits auf Grund seiner gut ausgeprägten Fähigkeit die Routen zu laufen, eine Menge „oohs“ und „aaahs“ von den Zuschauern einheimsen.

Es sind bereits eine Menge kurzer Videosequenzen aufgetaucht, welche zeigen, wir Pettis regelmäßig die Verteidige schlägt und dabei große Wurf-Fenster für die Quarterbacks kreiert.

Darüber hinaus konnte auch Siebtrundenpick James eine starke Verbindung mit Garoppolo aufbauen, wodurch er eine große Anzahl von Catches verbuchen konnte. Ähnlich wie bei Pettis führen seine Schnelligkeit und gute Routen für leichte Completions.

RB Joe Williams
Nach seinem sehr enttäuschenden Rookiejahr scheint RB Joe Williams seinen Weg gefunden zu haben. Bereits nach wenigen Tagen konnte Williams zwei 20-Yards Läufe sowie einen 65-Yards Touchdown Lauf verbuchen.

Williams war einer der Schlüsselbausteine in Utahs Offense, musste letzte Saison auf der Injured Reserve Liste verbringen, nachdem er während des Camps mit einigen Verletzungen zu kämpfen hatte. Da Jerick McKinnon Carlos Hyde ersetzt hat und Matt Breida weiter aufblüht, muss Williams die Coaches weiter beeindrucken, wenn er Snaps bekommen will. Bisher war das der Fall.

DB D.J. Reed
Ein weiterer Pick am dritten Tag der Draft, der sich zu einem Home-Run entwickeln könnte. Der vielseitige Defensive Back D.J. Reed hat schon auf mehreren Positionen in der Defense gespielt und beeindruckte dabei die Coaches.

Reed fing eine schwierige Interception, bei der er komplett ausgestreckt nach dem Ball tauchte. Der ehemalige Kansas State Verteidiger spielte in der Situation gegen Dante Pettis und klaute den Ball von QB C.J. Beathard.

Der hybrid-Verteidiger sollte sich auf der Überholspur zum 53er Roster befinden, nach der bereits in der ersten Woche des Camps mehrere Highlights verzeichnen konnte.

Quelle: ninersnation.com

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. sf49er (31. Jul. 2018)

    Bitte lieber Gott, lass die Jungs verletzungsfrei durch die Saison kommen... :)
  2. reagan - The Left Hand (31. Jul. 2018)

    Gerade Livebilder vom Camp:

    https://www.49ers.com/
  3. Ledian (1. Aug. 2018)

    Am meisten gespannt bin ich auf die WR-unit. Wenn sich alle toll in Form zeigen dürfte es spannend werden, wer wieviel spielen wird
  4. TheRealReubenFoster (1. Aug. 2018)

    Am meisten gespannt bin ich auf die WR-unit. Wenn sich alle toll in Form zeigen dürfte es spannend werden, wer wieviel spielen wird

    Ich glaube auch, dass wir da sehr gut aufgestellt sind. Aber auch fast alle RBs sollen ja überzeugt haben. Hört sich gut an!
  5. Ledian (1. Aug. 2018)

    Am meisten gespannt bin ich auf die WR-unit. Wenn sich alle toll in Form zeigen dürfte es spannend werden, wer wieviel spielen wird

    Ich glaube auch, dass wir da sehr gut aufgestellt sind. Aber auch fast alle RBs sollen ja überzeugt haben. Hört sich gut an!
    Ja genau..bei den WR haben wir ein kleines Überangebot :-D Garcon, Goodwin, Taylor, Bourne, Pettis etc... schauen wir mal :-P
  6. LA BESTIA NEGRA (1. Aug. 2018)

    Die Offense sieht aktuell in allen bereichen gut aus. Die rechte OLine Seite geht aber gar nicht:
    - Cooper keine Ahnung kommt der diese Saison wieder?
    - Garnett schlecht und Verletzungsanfällig
    - Magnusson erinnert mich an Beadles
    - Person schlecht
    - McGlinchey sah schwach aus, könnte der nächste bust nach Thomas von JL           werden(abwarten)
     - Gilliam solider Backup mehr nicht

    Vielleicht hab ich auch zu viel Cohn konsumiert   ;)
  7. MoRe99 (1. Aug. 2018)

    - Cooper keine Ahnung kommt der diese Saison wieder?
    Wurde gestern von der PUP aktiviert.

    Zitat
    - McGlinchey sah schwach aus, könnte der nächste bust nach Thomas von JL werden (abwarten)
    Thomas würde ich noch nicht abschreiben. Einen Spieler, auch wenn er ein (früher) Erstrundenpick ist, nach einem Jahr als Bust abzustempeln ist mMn viel zu früh. Zumal Thomas bisher nicht allzu schlecht aussah.

    Zitat
    Vielleicht hab ich auch zu viel Cohn konsumiert   ;)
    This!  ;)
  8. stig49 (1. Aug. 2018)

    Nach allem, was bislang zu lesen ist, würde ich Thomas nicht abschreiben wollen -> der grosse Sprung kommt oft erst im zweiten Jahr.
  9. TheRealReubenFoster (2. Aug. 2018)

    Schon vor allem, was ich jetzt gelesen habe, habe ich von Thomas erwartet, dass er jetzt den nächsten großen Schritt macht. Was man jetzt so hört, bestätigt mich nur darin.

    Abschreiben sollte man ihn auf keinen Fall. Zumal er auch letzte Saison nicht komplett enttäuscht hat, sondern nur die sehr hohen Erwartungen nicht ganz erfüllen konnte.

    Das wird er aber jetzt nachholen. Ich glaube, er wird uns noch sehr weiterhelfen.

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Newsletter

49ers-News 2× wöchentlich ins Postfach

Letzter Gegner

  • Denver Broncos Logo
  • Denver Broncos
  • 09.12.2018, 22:05
  • 20–14 gewonnen

Nächster Gegner

  • Seattle Seahawks Logo
  • Seattle Seahawks
  • 16.12.2018, 22:05
  • Week 15

Standings

NFC West
Team W L T Streak
Rams 11 2 0 L1
Seahawks 7 5 0 W3
49ers 3 10 0 W1
Cardinals 3 10 0 L1

Spielplan

Datum Gegner Erg
Preseason
10.08. Cowboys W, 24–21
19.08. @ Texans L, 13–16
25.08. @ Colts L, 17–23
31.08. Chargers L, 21–23
Regular Season
09.09. @ Vikings L, 16–24
16.09. Lions W, 30–27
23.09. @ Chiefs L, 27–38
30.09. @ Chargers L, 27–29
07.10. Cardinals L, 18–28
16.10. @ Packers L, 30–33
21.10. Rams L, 10–39
28.10. @ Cardinals L, 15–18
02.11. Raiders W, 34–3
13.11. Giants L, 23–27
25.11. @ Buccaneers L, 9–27
02.12. @ Seahawks L, 16–43
09.12. Broncos W, 20–14
16.12. Seahawks
23.12. Bears
30.12. @ Rams

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
1 9 Mike McGlinchey OT
2 44 Dante Pettis WR
3 70 Fred Warner LB
3 95 Tarvarius Moore DB
4 128 Kentavius Street DE
5 152 D.J. Reed CB
6 184 Marcell Harris S
7 223 Jullian Taylor DT
7 240 Richie James WR

Networking