Navigation überspringen

49ers Aktuell

Veteran Guard Zane Baedles entlassen (7. Mai. 2018)

Die 49ers gaben heute bekannt, dass sie Veteran Guard Zane Beadles entlassen haben.

Beadles war 2016 die letzte große Free Agent Verpflichtung von Trent Baalke und wäre in sein drittes und letztes Vertragsjahr gegangen.

Der 31-jährige lief in alle 32 Spielen auf, dabei 21 Mal als Starter. Durch die Entlassung entstehen 583.334$ Dead Money, allerdings sparen die 49ers auch 3,5Mio$ (abzüglich eventueller Workout Boni) Cap Space ein.

Quelle: 49ers.com, OTC

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. Lars_wegas (7. Mai. 2018)

    Jetzt ist es passiert. Wie haben keinen Schuldigen mehr, wenn es mal nicht so läuft.
  2. EL_GATO_NEGRO (7. Mai. 2018)

    Endlich ist er weg, jetzt geht es nur noch bergauf! :laola:
  3. bluemikel (7. Mai. 2018)

    Wie sieht es denn nach der Entlassung auf Guard aus. In der FA und im Draft haben wir m.W. keine Guards verpflichtet.
  4. Fattonie (7. Mai. 2018)

    Ich bin mir bis heute nicht sicher ob Trent Baalke jemals verstanden hat was FA bedeutet... und zwar gute Spieler zu bekommen. Er hat lieber in der Reste Rampe geschaut was noch so übrig war.

    Aber wie wichtig FA sein kann haben ja die Eagles letztes Jahr Bzw. Im Februar gezeigt.

    Zurück zum Thema. War ein richtiger Move. Selbst als Back up viel zu viel Geld. Und ich glaube kein 9er Fan wollte ihn mehr auf dem Feld sehen.

    Wünsche ihm trotzdem alles gute. Gerne einen Vertrag bei Seattle.  :P
  5. Ke492 (7. Mai. 2018)

    Wie sieht es denn nach der Entlassung auf Guard aus. In der FA und im Draft haben wir m.W. keine Guards verpflichtet.
    Auf dem Roster sind noch Cooper, Tomlinson, Garnett und Magnuson.
    UDFA Najee Toran wird als OL gelistet.
  6. wizard49er (7. Mai. 2018)

    Wurde auch Zeit
  7. MaybeDavis (7. Mai. 2018)

    Wie sieht es denn nach der Entlassung auf Guard aus. In der FA und im Draft haben wir m.W. keine Guards verpflichtet.
    Jonathan Cooper, ehemaliger 1st round Pick der Cardinals und letztes Jahr Starter in Dallas wurde verpflichtet und soll wohl auch gute Chancen auf einen Starter Spot haben. Jushua Garnett kommt von seiner Verletzung zurück, ebenfalls gute Starter Chancen. Und Tomlinson ist auch noch da. Aus 3 First Round Guards sollte man also schon was machen können.

    Dazu wurde Richburg als Center geholt.
  8. vorschi (8. Mai. 2018)

    Wie sieht es denn nach der Entlassung auf Guard aus. In der FA und im Draft haben wir m.W. keine Guards verpflichtet.
    Jonathan Cooper, ehemaliger 1st round Pick der Cardinals und letztes Jahr Starter in Dallas wurde verpflichtet und soll wohl auch gute Chancen auf einen Starter Spot haben. Jushua Garnett kommt von seiner Verletzung zurück, ebenfalls gute Starter Chancen. Und Tomlinson ist auch noch da. Aus 3 First Round Guards sollte man also schon was machen können.

    Dazu wurde Richburg als Center geholt.
    Wobei viele Dallas-Fans anscheinend nicht böse darüber sind, dass Cooper weg ist. Aber mal schauen, wie du schon sagst, man 3 First Round Guards im Team, davon wird ja hoffentlich zumindest einer ganz passable Leistungen zeigen können. Außerdem hat man ja noch Magnuson, der wurde ja in der vergangenen Saison auch gelobt. Vielleicht kann sich er ja auch für einen Rosterspot aufdrängen.
  9. MaybeDavis (9. Mai. 2018)

    Wie sieht es denn nach der Entlassung auf Guard aus. In der FA und im Draft haben wir m.W. keine Guards verpflichtet.
    Jonathan Cooper, ehemaliger 1st round Pick der Cardinals und letztes Jahr Starter in Dallas wurde verpflichtet und soll wohl auch gute Chancen auf einen Starter Spot haben. Jushua Garnett kommt von seiner Verletzung zurück, ebenfalls gute Starter Chancen. Und Tomlinson ist auch noch da. Aus 3 First Round Guards sollte man also schon was machen können.

    Dazu wurde Richburg als Center geholt.
    Wobei viele Dallas-Fans anscheinend nicht böse darüber sind, dass Cooper weg ist. Aber mal schauen, wie du schon sagst, man 3 First Round Guards im Team, davon wird ja hoffentlich zumindest einer ganz passable Leistungen zeigen können. Außerdem hat man ja noch Magnuson, der wurde ja in der vergangenen Saison auch gelobt. Vielleicht kann sich er ja auch für einen Rosterspot aufdrängen.
    Wirdauf jeden Fall ein interessantes Camp Battle zwischen den 3en (bzw. 4en?). Cooper wird oft als neuer Starter genannt, allerdings heisst es ja jetzt bei Tomlinson, dass man einen Long Term Deal aushandelt. Garnett würde ich aber auch noch nicht abschjreiben, erst recht als Stanford Mann.
  10. frontmode (9. Mai. 2018)

    Ob man wirklich mit Tomlinson vor der Saison verlängert? Vielleicht erst mal abwarten, welcher Guard sich am Ende durchsetzt.
  11. stig49 (9. Mai. 2018)

    Ob man wirklich mit Tomlinson vor der Saison verlängert? Vielleicht erst mal abwarten, welcher Guard sich am Ende durchsetzt.
    Ich hatte das so verstanden, dass man das anstrebt. Halt nicht zu den Bedingungen der Fünftjahresoption
  12. frontmode (9. Mai. 2018)

    Ich würde mal mindestens das Camp abwarten. Die Situation ist so undurchsichtig und nach einer Off-Season im System ist man vielleicht schlauer.
  13. vorschi (9. Mai. 2018)

    Ob man wirklich mit Tomlinson vor der Saison verlängert? Vielleicht erst mal abwarten, welcher Guard sich am Ende durchsetzt.
    Ich hatte das so verstanden, dass man das anstrebt. Halt nicht zu den Bedingungen der Fünftjahresoption
    Hätte ich auch so verstanden. Kann aber auch sein, dass man über eine mögliche Verlängerung zu Beginn der Saison spricht, sollte er dann noch im Team sein. Jedenfalls rechne ich nicht mit einer Verlängerung vor Beginn des Training Camps.

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Newsletter

49ers-News 2× wöchentlich ins Postfach

Letzter Gegner

Nächster Gegner

  • Dallas Cowboys Logo
  • Dallas Cowboys
  • 10.08.2018, 04:00
  • Preseason Week 1

Standings

NFC West
Team W L T Streak
49ers 0 0 0
Cardinals 0 0 0
Rams 0 0 0
Seahawks 0 0 0

Spielplan

Datum Gegner Erg
Preseason
10.08. Cowboys
19.08. @ Texans
25.08. @ Colts
31.08. Chargers
Regular Season
09.09. @ Vikings
16.09. Lions
23.09. @ Chiefs
30.09. @ Chargers
07.10. Cardinals
16.10. @ Packers
22.10. Rams
28.10. @ Cardinals
02.11. Raiders
13.11. Giants
25.11. @ Buccaneers
03.12. @ Seahawks
09.12. Broncos
16.12. Seahawks
23.12. Bears
30.12. @ Rams

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
1 9 Mike McGlinchey OT
2 44 Dante Pettis WR
3 70 Fred Warner LB
3 95 Tarvarius Moore DB
4 128 Kentavius Street DE
5 152 D.J. Reed CB
6 184 Marcell Harris S
7 223 Jullian Taylor DT
7 240 Richie James WR

Networking