Navigation überspringen

49ers Aktuell

Rookie-Minicamp: Siebtrunden-Pick James der erste Gewinner (6. Mai. 2018)

Wide Receiver Richie James - da sind sich gleich mehrere Beatwriter einig - war der Spieler, der beim ersten Rookie-Minicamp der 49ers in dieser Offseason herausstach. Die Siebtrunden-Pick war von kaum einem Corner zu stoppen und sicherte sich auch im Gedränge seine Bälle. Matt Maiocco beschreibt eine Szene, in der CB Emmanuel Moseley James den Helm vom Kopf wischte, was diesen aber nicht dran hinderte, den Cut fertigzulaufen und ohne Helm den Pass zu fangen. Grant Cohen sah James deutlich besser als den deutlich früher gedrafteten Dante Pettis. Dieser, so sah es Cohn, gab zweimal bei Pässen nicht das letzte, weil er anscheinend einen harten Hit vermeiden wollte. Cohn lobt Pettis aber für seine Punt-Returns.

James sagte anschliessend, seine Jugend in Sarasota/Florida habe ihn hart gemacht. „Da wuchs ich auf, und in den Straßen von Sarasota ging es hart zu. Überall gab es Ärger, überall Kriminalität. Man braucht schon Sturheit, um es da raus zu schaffen. Und das muss man schaffen - deshalb bin ich jetzt hier“. James meinte zudem, seiner Meinung nach wäre er deutlich früher als in der siebten Runde gedraftet worden, wenn er sich in seinem letzten College-Jahr nicht verletzt hätte.

Außerdem auffällig: UFA-CB Trvarus McFadden war der deutlich effektivste Cornerback bei der Bump-and-Run-Coverags. Er stand bei den Drills auf Left Cornerback. Tarvarius Moore, den die 49ers offenbar gerne von Safety auf Cornerback umschulen würden, nahm hingegen nicht an den Drills teil, ohne dass es dafür eine Erklärung gab.

Quellen: CSN BayArea-Blog; Santa Rosa Press Democrat, Sacramento Bee

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. reagan - The Left Hand (7. Mai. 2018)

    Gibt es eigentlich Bildmaterial von dem Camp?
  2. Flames1848 (7. Mai. 2018)

    Wir sollten vllt unsere 2 Rd Picks gg 7 Rd Picks traden
  3. EL_GATO_NEGRO (7. Mai. 2018)

    Oder nur UDFA Corner nehmen wenn die am besten covern.  ;D
  4. stig49 (7. Mai. 2018)

    Ah, jedes Jahr dreht ein Spätrunden-Rookie oder UFA erst mal gross auf. Und selten bleibt er am Ende ein Faktor, letztes Jahr war die Ausnahme.

    Aber schön wärs! Zwei mit dem Chip on the shoulder, die was beweisen wollen, sind ja schon mal ein Anfang
  5. vorschi (7. Mai. 2018)

    Ah, jedes Jahr dreht ein Spätrunden-Rookie oder UFA erst mal gross auf. Und selten bleibt er am Ende ein Faktor, letztes Jahr war die Ausnahme.
    Alle Jahre wieder :) Und wenn dann mit Pads trainiert wird, sieht auf einmal alles anders aus...
  6. Cordovan (7. Mai. 2018)

    Lasst ihn erstmal trainieren, bevor ihr ihn gleich wieder abschreibt - vor Juli-August ist sowas nur für's Sommerloch gut.
  7. Candlestick (7. Mai. 2018)

    Lasst ihn erstmal trainieren, bevor ihr ihn gleich wieder abschreibt - vor Juli-August ist sowas nur für's Sommerloch gut.

    Glaube niemand schreibt ab, aber die UDFAs kämpfen um eine Chance, um ihre Existenz. Logisch, dass sie schon Vollgas geben, wo andere sich noch etwas in Zurückhaltung üben.
  8. Uthorr49 (7. Mai. 2018)

    Letztes Jahr war ja der erste über den positiv berichtet wurde Breida, und der hat sich ganz gut gemacht.
  9. vorschi (8. Mai. 2018)

    Letztes Jahr war ja der erste über den positiv berichtet wurde Breida, und der hat sich ganz gut gemacht.
    Wie schon weiter oben gesagt, es gibt jedes Jahr UDFAs, die im Rookie Minicamp hervorstechen. Letztes Jahr waren es neben Breida noch Lorenzo Jerome und Cole Hikutini (Artikel auf ninerswire), Grant Cohn hat auch noch Joe Williams und KD Cannon lobend erwähnt. Neben Breida hat es nur Jerome aufs Roster geschafft, und er wurde nach einem knappen Monat wieder entlassen.

    Natürlich würde es mich freuen, wenn sich McFadden durchsetzt und man mit ihm einen Steal gelandet hat, aber ich bin bei solchen Dingen eher vorsichtig.
  10. wizard49er (8. Mai. 2018)

    Joe Williams war ja letzte Saison verletzt und ist auch noch bei den Niners ;)
  11. vorschi (8. Mai. 2018)

    Joe Williams war ja letzte Saison verletzt und ist auch noch bei den Niners ;)
    Williams war "verletzt". Angeblich eine Knöchelverletzung, inoffiziell wurde aber davon gesprochen, dass man ihn auf IR setzt  weil er es so nicht auf den Roster geschafft hätte, und man ihn auch wohl auch nicht durch den Waiver und somit aufs PS bekommen hätte ;)

    Wobei man Joe Williams aus der Diskussion ja sowieso ausnehmen muss, er ging ja nicht Undrafted...
  12. Uthorr49 (8. Mai. 2018)

    Joe Williams war ja letzte Saison verletzt und ist auch noch bei den Niners ;)
    Williams war "verletzt". Angeblich eine Knöchelverletzung, inoffiziell wurde aber davon gesprochen, dass man ihn auf IR setzt  weil er es so nicht auf den Roster geschafft hätte, und man ihn auch wohl auch nicht durch den Waiver und somit aufs PS bekommen hätte ;)

    Wobei man Joe Williams aus der Diskussion ja sowieso ausnehmen muss, er ging ja nicht Undrafted...
    Irgendwie glaube ich heuer auch nicht so an Williams.
  13. EL_GATO_NEGRO (8. Mai. 2018)

    Williams ist generell schwer einzuschätzen, ich hab quasi nichts von ihm gesehen, ein Urteil basierend auf gelesenen Berichten kann ich nicht fällen. Ich vertraue Shanahan und dem Coaching Staff das er etwas kann was unbedingt benötigt wird, ansonsten wäre er schon entlassen worden.
  14. 49erflo (9. Mai. 2018)

    Shanny hat schon gesagt, dass er von Williams enttäuscht war und deutlich mehr erwartet hätte. Vermutlich war das einfach ein brutaler Reach, der nicht so revht gefruchtet hat. ;)

    Gesendet von meinem LG-D855 mit Tapatalk

  15. EL_GATO_NEGRO (9. Mai. 2018)

    Das habe ich nicht so richtig mitbekommen, klingt dann schon sehr nach Reach! Dann hätten wir doch für Barkley traden sollen.... Joke  ;D ;D ;D Ich bin so auf die neue Saison gespannt.
  16. stig49 (9. Mai. 2018)

    Das habe ich nicht so richtig mitbekommen, klingt dann schon sehr nach Reach! Dann hätten wir doch für Barkley traden sollen.... Joke  ;D ;D ;D Ich bin so auf die neue Saison gespannt.
    Ich glaube es ging umLernwille bzw. -Fähigkeit, und damit letztlich um den Einsatz. Da scheint Shanahan ja schnell den Kanal voll zu haben, wenn einer nicht alles gibt.
  17. Uthorr49 (10. Mai. 2018)

    Das habe ich nicht so richtig mitbekommen, klingt dann schon sehr nach Reach! Dann hätten wir doch für Barkley traden sollen.... Joke  ;D ;D ;D Ich bin so auf die neue Saison gespannt.
    Ich glaube es ging umLernwille bzw. -Fähigkeit, und damit letztlich um den Einsatz. Da scheint Shanahan ja schnell den Kanal voll zu haben, wenn einer nicht alles gibt.
    Das finde ich auch richtig so. Auf Work ethic und Einstellung wird viel Wert gelegt. Da wäre es unfair den anderen gegenüber einen mitzuziehen nur weil er Talent hat.

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Newsletter

49ers-News 2× wöchentlich ins Postfach

Letzter Gegner

  • Los Angeles Rams Logo
  • Los Angeles Rams
  • 21.10.2018, 22:25
  • 10–39 verloren

Nächster Gegner

  • Arizona Cardinals Logo
  • @ Arizona Cardinals
  • 28.10.2018, 21:05
  • Week 8

Standings

NFC West
Team W L T Streak
Rams 7 0 0 W7
Seahawks 3 3 0 W1
49ers 1 6 0 L5
Cardinals 1 6 0 L2

Spielplan

Datum Gegner Erg
Preseason
10.08. Cowboys W, 24–21
19.08. @ Texans L, 13–16
25.08. @ Colts L, 17–23
31.08. Chargers L, 21–23
Regular Season
09.09. @ Vikings L, 16–24
16.09. Lions W, 30–27
23.09. @ Chiefs L, 27–38
30.09. @ Chargers L, 27–29
07.10. Cardinals L, 18–28
16.10. @ Packers L, 30–33
21.10. Rams L, 10–39
28.10. @ Cardinals
02.11. Raiders
13.11. Giants
25.11. @ Buccaneers
03.12. @ Seahawks
09.12. Broncos
16.12. Seahawks
23.12. Bears
30.12. @ Rams

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
1 9 Mike McGlinchey OT
2 44 Dante Pettis WR
3 70 Fred Warner LB
3 95 Tarvarius Moore DB
4 128 Kentavius Street DE
5 152 D.J. Reed CB
6 184 Marcell Harris S
7 223 Jullian Taylor DT
7 240 Richie James WR

Networking