Navigation überspringen

49ers Aktuell

49ers suchen nach Verstärkung überall - ausser auf QB und FB (5. Mär. 2018)

49ers-Headcoach Kyle Shanahan kann sich auf so gut wie jeder der zentralen Positionen Verstärkung vorstellen - ausser auf QB und RB. Das seinen die einzigen beiden Positionen, bei denen die 49ers an Startern kein Bedürfnis hätten, sagte der Headcoach, während die NFL Combine stattfindet. Man habe ja Jimmy Garoppolo und Kyle Juszczyk auf Jahre hinaus an sich gebunden. Vor allem der Vertrag für Jimmy Garoppolo mache so vieles einfacher, sagte Shanahan: „Ich muss nicht jedem sagen: ‚Wir kriegen schon einen, ich verspreche es. Ich kanns Dir jetzt aber noch nicht sagen, bitte um ein bisschen Geduld‘. Jetzt können wir uns voll drauf konzentrieren, an bestimmten Positionen besser zu werden. Es ist für alle einfacher, weil jeder wissen will, wer der QB des Teams sein wird, und bei uns ist das ziemlich eindeutig“.

Bei der bevorstehenden Draft stechen die Running Backs heraus, aber Shanahan hat einen zweiseitigen Ansatz, was RBs angeht: „Es heisst immer, man bekommt Running Backs auch später in der Draft, und das stimmt“, sagt er, „aber man kriegt sie eben auch früh in der Draft. Wenn Le‘Veon Bell heute gedraftet würde, wäre er Top 5, und damals holte man ihn in der zweiten Runde. Ebenso David Johnson. (...) Man muss sie nicht in der ersten Runde holen, da denkst Du eher an einen Tackle oder einen Elite Rusher. Aber wenn Du diesen einen Running Back siehst, an den Du glaubst, dann ist dieser RB den ersten Pick in der Draft genauso wert wie jeder andere“.

Ob die 49ers dringend einen Back brauchen, ist auch noch nicht so ganz klar. Shanahan hat klar gemacht, dass er Carlos Hyde gerne behalten würde - aber eben nicht um jeden Preis. Ab 12. März können die Free Agents mit anderen Teams verhandeln - und danach wird man wissen, wie viel Hyde der Konkurrenz wert ist. Und das wiederum wird bestimmen, ob er ein Niner bleibt oder nicht.

Quellen: Niners Nation; CSN BayArea Blog; ESPN

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. Olkno (5. Mär. 2018)

    Bin ja mal gespannt, ich mag Hyde ja gerne. Aber das sieht nach Abschied aus.
  2. Sean (5. Mär. 2018)

    Man muss sie nicht in der ersten Runde holen, da denkst Du eher an einen Tackle oder einen Elite Rusher. Aber wenn Du diesen einen Running Back siehst, an den Du glaubst, dann ist dieser RB den ersten Pick in der Draft genauso wert wie jeder andere“.
    Das ist für mich ein ganz entscheidender Satz, den wir bei jeder Draft gleich oben in den Header setzen sollten. Nur das man die Position des Running Back so gut wie mit jeder anderen Position austauschen kann.
    Es kommt nicht drauf an, ob man in Runde 1 denkt, das der oder der es nicht Wert ist geholt zu werden, sondern das derjenige ins System und ins Team passt. Der Spieler muß einen voran bringen, und wenn man den größten Need auf dem Kicker hat und man sich nicht sicher ist, das er in Runde 6 noch da ist, dann muß man ihn eben früher holen. Auch wenn der dann als Kicker überbezahlt ist. Man braucht ihn aber.
    So nebenbei, auch wenns nicht zum Thema passt, aber so unwichtig seh ich den Kicker gar nicht. Wenn ich einen hab, der aus 50-55 Yards oder mehr mit 99% Sicherheit das Ei zwischen die Pfosten haut, hab ich ein dickes Faustpfand in der Hinterhand.  :)
  3. reagan - The Left Hand (5. Mär. 2018)

    Traurig, dass uns Foster in eine:„schwierige Situation“ wie KS sich ausdrückte gebracht hat. Sonst wäre MLB ebenfalls kein need.
  4. 011i (5. Mär. 2018)

    Hoffen wir mal, dass sich das mit Foster klärt. Ich mag seine Art zu spielen sehr und finde es wäre ein herber Rückschlag ihn zu verlieren. Man muss doch so einem Jungen einschädeln können, was auf dem Spiel steht und zwischen welchen Optionen er steht. Straße oder HOF. Ich denke, bei ihm könnte das im Moment eine Gradwanderung sein und die nächsten Monate sind entscheident. Da muss man so einem Junge auch mal helfen und ihm zur Seite stehen
  5. tiger (5. Mär. 2018)

    Hoffen wir mal, dass sich das mit Foster klärt. Ich mag seine Art zu spielen sehr und finde es wäre ein herber Rückschlag ihn zu verlieren. Man muss doch so einem Jungen einschädeln können, was auf dem Spiel steht und zwischen welchen Optionen er steht. Straße oder HOF. Ich denke, bei ihm könnte das im Moment eine Gradwanderung sein und die nächsten Monate sind entscheident. Da muss man so einem Junge auch mal helfen und ihm zur Seite stehen
    Ich habe langsam mühe mit solchen Spielern, denen man helfen muss, siehe Aldon Smith, hat bei uns mehrmals die Chance bekommen und hat sie nicht genutzt, bei den Raiders wurde er jetzt auch entlassen weil die Polizei wieder gegen Ihn ermittlet.
    Sorry Foster, du bist für mich und die Jugend keine Vorbild wie Sie es brauchen. :prof:
  6. Ledian (5. Mär. 2018)

    Hoffen wir mal, dass sich das mit Foster klärt. Ich mag seine Art zu spielen sehr und finde es wäre ein herber Rückschlag ihn zu verlieren. Man muss doch so einem Jungen einschädeln können, was auf dem Spiel steht und zwischen welchen Optionen er steht. Straße oder HOF. Ich denke, bei ihm könnte das im Moment eine Gradwanderung sein und die nächsten Monate sind entscheident. Da muss man so einem Junge auch mal helfen und ihm zur Seite stehen
    Ich habe langsam mühe mit solchen Spielern, denen man helfen muss, siehe Aldon Smith, hat bei uns mehrmals die Chance bekommen und hat sie nicht genutzt, bei den Raiders wurde er jetzt auch entlassen weil die Polizei wieder gegen Ihn ermittlet.
    Sorry Foster, du bist für mich und die Jugend keine Vorbild wie Sie es brauchen. :prof:
    Ich hab schon seit langem die Schnauze voll von solchen Spielern. Ich finde bei sowas müsste man rigoros vorgehen. Und meiner Meinung nach dürfte ein Aldon Smith nie wieder spielen! So viel Talent was verschwendet wird.
    Aber um mal aufs Thema zu kommen :-D bin sehr gespannt wen wir so alles holen. Ich denke auch, dass es sich bei Hyde nach Abschied anhört. Ich finde es gibt bessere die in dieses System passen.
  7. sf49er (6. Mär. 2018)

    Ich glaube Dion Lewis wäre der perfekte RB für Shanahan.
    Wird der nicht auch FA?
  8. jetto (6. Mär. 2018)

    Ich glaube Dion Lewis wäre der perfekte RB für Shanahan.
    Wird der nicht auch FA?
    Ja, wird er!
  9. frontmode (6. Mär. 2018)

    Ich glaube Dion Lewis wäre der perfekte RB für Shanahan.
    Wird der nicht auch FA?
    Ja, wird er!

    Und vermutlich auch nicht ganz billig.... Die 49ers sollen aber Interesse haben.
  10. sf49er (6. Mär. 2018)

    Wir haben ja genug Cap-Space...

    Ich würde mich freuen wenn das klappen würde!
  11. Candlestick (6. Mär. 2018)

    Ich habe langsam mühe mit solchen Spielern, denen man helfen muss, siehe Aldon Smith, hat bei uns mehrmals die Chance bekommen und hat sie nicht genutzt, bei den Raiders wurde er jetzt auch entlassen weil die Polizei wieder gegen Ihn ermittlet.
    Sorry Foster, du bist für mich und die Jugend keine Vorbild wie Sie es brauchen. :prof:

    Tja nur wäre die NFL dann in letzter Konsequenz, wenn man auf diese verzichten will, ganz schön leer.

    Wir sollten nicht so tun, dass dies nur bei uns so wäre. Hört euch bei anderen Fans anderer Teams um, die erzählen doch alle das gleiche. Mal mehr, mal weniger. Aber das Thema ist immer präsent,

    Football ist einfach eine Bodensatzsportart, das ist einfach so. Es ist die Chance aus dem Ghetto und auf dem Weg scheitern viele.
  12. 011i (6. Mär. 2018)

    Genau so sehe ich das auch und auch wenn wir nicht genau wissen was da abgelaufen ist, so ist er doch kein Mörder, Kinderschänder oder Kinderschläger. Krach mit der Frau oder Freundin kann es mal geben. Schlagen geht zwar auch nicht aber wenn man meint man kann ihn auf den richtigen Weg führen dann sollte man da doch mal dran arbeiten.
    Es gibt andere Spieler die schon schlimmeres gemacht haben und auch Chancen erhalten haben.

    Ich bin dafür ihn zu behalten und da mal richtig Sozialarbeit zu leisten. Vielleicht bekommt man dann richtig was zurück, weil ein Talent ist er ohne Frage und er hat seine Zukunft vor sich.
  13. oOFreak (6. Mär. 2018)

    Hatte nicht Bowman damals auch irgendwas? 
    Er ist doch nen gutes Beispiel dass es auch einen positiven Weg geben kann. Ich würde es auch sehr bedauern wenn man Foster nicht noch ne Chance gibt.
  14. MaybeDavis (6. Mär. 2018)

    Hatte nicht Bowman damals auch irgendwas?
    Er ist doch nen gutes Beispiel dass es auch einen positiven Weg geben kann. Ich würde es auch sehr bedauern wenn man Foster nicht noch ne Chance gibt.
    Kann mich bei Bow an nix erinnern...  ???
  15. Lars_wegas (6. Mär. 2018)

    weiß jemand, mit welchen Spielern die 9ers während der Combine gesprochen haben?
    (potentielle 1st & 2nd rounder)
  16. IamNINER (6. Mär. 2018)

    Hatte nicht Bowman damals auch irgendwas?
    Er ist doch nen gutes Beispiel dass es auch einen positiven Weg geben kann. Ich würde es auch sehr bedauern wenn man Foster nicht noch ne Chance gibt.
    Kann mich bei Bow an nix erinnern...  ???

    Hatte im College durchaus auch einige Redflags. Allerdings gab es nichts als er dann Profi war.
  17. MaybeDavis (6. Mär. 2018)

    Hatte nicht Bowman damals auch irgendwas?
    Er ist doch nen gutes Beispiel dass es auch einen positiven Weg geben kann. Ich würde es auch sehr bedauern wenn man Foster nicht noch ne Chance gibt.
    Kann mich bei Bow an nix erinnern...  ???

    Hatte im College durchaus auch einige Redflags. Allerdings gab es nichts als er dann Profi war.
    Ach so, ok... Ja, bin jetzt nur von der Niners Zeit ausgegangen.
  18. Flames1848 (6. Mär. 2018)

    Ich habe langsam mühe mit solchen Spielern, denen man helfen muss, siehe Aldon Smith, hat bei uns mehrmals die Chance bekommen und hat sie nicht genutzt, bei den Raiders wurde er jetzt auch entlassen weil die Polizei wieder gegen Ihn ermittlet.
    Sorry Foster, du bist für mich und die Jugend keine Vorbild wie Sie es brauchen. :prof:

    Tja nur wäre die NFL dann in letzter Konsequenz, wenn man auf diese verzichten will, ganz schön leer.

    Wir sollten nicht so tun, dass dies nur bei uns so wäre. Hört euch bei anderen Fans anderer Teams um, die erzählen doch alle das gleiche. Mal mehr, mal weniger. Aber das Thema ist immer präsent,

    Football ist einfach eine Bodensatzsportart, das ist einfach so. Es ist die Chance aus dem Ghetto und auf dem Weg scheitern viele.

    Naja, wir haben 53 Mann Minimum auf Roster. Momentan spinnt davon Einer... Die Quote ist jetzt nicht so schlecht... Da wäre die Liga nicht leer, da würden nur andere spielen.
  19. Uthorr49 (7. Mär. 2018)

    weiß jemand, mit welchen Spielern die 9ers während der Combine gesprochen haben?
    (potentielle 1st & 2nd rounder)
    Diese sollen bestätigt sein. Barkley hat im Interview gesagt das er auch eines mit uns hatte.
    RB Ronald Jones, USC
    DE Bradley Chubb, N.C. State
    DE Marcus Davenport, Texas-San Antonio
    WR Deontay Burnett , USC
    EDGE Harold Landry, Boston College
    DE Rasheem Greene, USC
    RB Royce Freeman, Oregon
    G Will Hernandez, Texas-El Paso
    C James Daniels, Iowa
  20. tizzle (7. Mär. 2018)

    Denke Hyde wird gehen...
    Lewis wäre wirklich ein sehr guter fit für die Offense. Außerdem vergessen wir Joe Williams, auf dem vor seiner Verletzung neben einigen Fumble Problemen auch große Stücke gehalten wurden.
    Könnte mir folgende RB Situation gut vorstellen:
    Dion Lewis
    Joe Williams
    Matt Breida oder Raheem Mostert
    Mostert war vor allem in den Special Teams eine Bank und das ist für den RB3 auch sehr wichtig.
  21. sf49er (7. Mär. 2018)

    Denzel Ward ist ein Tier!! Größe und Schnelligkeit sind genial bei ihm. Wenn der noch an Neun da wäre...

    Im Moment mein First Pick für unser Team!
  22. vorschi (7. Mär. 2018)

    Denzel Ward ist ein Tier!! Größe und Schnelligkeit sind genial bei ihm. Wenn der noch an Neun da wäre...

    Im Moment mein First Pick für unser Team!
    Geniale Größe? Ward wird mit 5-10 geführt, die idealen Maße sind das nicht gerade für unser Scheme bzw. für den anscheinend bevorzugten Typ von Lynch und Co., Witherspoon ist nämlich 6-3. Da gefällt mir persönlich Josh Jackson besser, er ist größer und ein absoluter Ballhawk.
  23. LA BESTIA NEGRA (7. Mär. 2018)

    Denzel Ward ist ein Tier!! Größe und Schnelligkeit sind genial bei ihm. Wenn der noch an Neun da wäre...

    Im Moment mein First Pick für unser Team!
    Geniale Größe? Ward wird mit 5-10 geführt, die idealen Maße sind das nicht gerade für unser Scheme bzw. für den anscheinend bevorzugten Typ von Lynch und Co., Witherspoon ist nämlich 6-3. Da gefällt mir persönlich Josh Jackson besser, er ist größer und ein absoluter Ballhawk.
    Josh Jackson war schon arg Langsam, dann lieber Fitzpatrick
  24. Pat91 (7. Mär. 2018)

    wenn wir einen DB holen dann hoffe ich auxh auf Jackson. man sollte keinen unter 6' holen. vermute das wir eh zurück traden
  25. sf49er (7. Mär. 2018)

    Weiß nicht was ich da gelesen habe. Hatte  gedacht er hätte über 6 ' Größe :o
  26. Flex (7. Mär. 2018)

    was haltet ihr eigentlich von TE Mike Gesicki, Penn State? Ich find den Typen beeindruckend. Ich würde für den auch zurücktraden und noch ein paar Picks sammeln. Alle, die ich auf 9 nehmen würde sind schon weg, für den Rest würde ich nicht die Nummer 9 "verschwenden". Komische Situation. So gehts mir aber irgendwie jedes Jahr.
  27. MaybeDavis (7. Mär. 2018)

    weiß jemand, mit welchen Spielern die 9ers während der Combine gesprochen haben?
    (potentielle 1st & 2nd rounder)
    Diese sollen bestätigt sein. Barkley hat im Interview gesagt das er auch eines mit uns hatte.
    RB Ronald Jones, USC
    DE Bradley Chubb, N.C. State
    DE Marcus Davenport, Texas-San Antonio
    WR Deontay Burnett , USC
    EDGE Harold Landry, Boston College
    DE Rasheem Greene, USC
    RB Royce Freeman, Oregon
    G Will Hernandez, Texas-El Paso
    C James Daniels, Iowa
    Burnett, sehr schön! In Runde 2 oder 3 hätte ich den sehr gerne. Einer der besten WR dieser Draft denk ich.
  28. MaybeDavis (7. Mär. 2018)

    Denke Hyde wird gehen...
    Lewis wäre wirklich ein sehr guter fit für die Offense. Außerdem vergessen wir Joe Williams, auf dem vor seiner Verletzung neben einigen Fumble Problemen auch große Stücke gehalten wurden.
    Könnte mir folgende RB Situation gut vorstellen:
    Dion Lewis
    Joe Williams
    Matt Breida oder Raheem Mostert
    Mostert war vor allem in den Special Teams eine Bank und das ist für den RB3 auch sehr wichtig.
    Williams muss erstmal zeigen das er gesund bleiben kann und das er besser ist als Breida.
  29. MaybeDavis (7. Mär. 2018)

    was haltet ihr eigentlich von TE Mike Gesicki, Penn State? Ich find den Typen beeindruckend. Ich würde für den auch zurücktraden und noch ein paar Picks sammeln. Alle, die ich auf 9 nehmen würde sind schon weg, für den Rest würde ich nicht die Nummer 9 "verschwenden". Komische Situation. So gehts mir aber irgendwie jedes Jahr.
    Ist die letzten jahre aber tatsächlich so...
  30. Uthorr49 (8. Mär. 2018)

    Denke Hyde wird gehen...
    Lewis wäre wirklich ein sehr guter fit für die Offense. Außerdem vergessen wir Joe Williams, auf dem vor seiner Verletzung neben einigen Fumble Problemen auch große Stücke gehalten wurden.
    Könnte mir folgende RB Situation gut vorstellen:
    Dion Lewis
    Joe Williams
    Matt Breida oder Raheem Mostert
    Mostert war vor allem in den Special Teams eine Bank und das ist für den RB3 auch sehr wichtig.
    Williams muss erstmal zeigen das er gesund bleiben kann und das er besser ist als Breida.
    Finde ich auch. Ich glaube das Breida besser ist, außerdem ist er mir viel sympathischer.
    Mit Mostert rechne ich als #3, eben wegen Special Team.
  31. Uthorr49 (8. Mär. 2018)

    Denzel Ward ist ein Tier!! Größe und Schnelligkeit sind genial bei ihm. Wenn der noch an Neun da wäre...

    Im Moment mein First Pick für unser Team!
    Geniale Größe? Ward wird mit 5-10 geführt, die idealen Maße sind das nicht gerade für unser Scheme bzw. für den anscheinend bevorzugten Typ von Lynch und Co., Witherspoon ist nämlich 6-3. Da gefällt mir persönlich Josh Jackson besser, er ist größer und ein absoluter Ballhawk.
    Josh Jackson war schon arg Langsam, dann lieber Fitzpatrick
    Jackson hat sich etwas geschadet. Fitzpatrick könnt schon weg sein. Würde mir aber auch gut gefallen.
    Ward ist aber sicher nicht ohne! Wurde bei der Combine mit Marcus Peters und Deion Sanders verglichen.
    Glaube aber auch das wir einen größeren möchten.
    Momentan wäre aber Edge meine Vermutung in der ersten Runde, da ich denke das wir die anderen Positionen in der FA schon ganz gut besetzen.
    Außerdem wird ein guter Edge langsam zur wichtigsten Position nach dem QB.
  32. vorschi (8. Mär. 2018)

    Ein sehr interessanter Artikel von James Brady zeigt auf, dass seit 2004 alle in den Top 20 gewählten Runningbacks mit einem Average von 4.2 YPC genau gleichauf mit dem Durchschnitt aller anderen Runningbacks der Liga während dieser Zeit liegen. Damit hätte ich echt nicht gerechnet, unterstreicht aber nur meine Meinung dass ein RB einfach zu wenig Value hat um ihn so früh im Draft zu picken.

    https://www.ninersnation.com/2018/3/6/17086704/nfl-draft-2018-saquon-barkley-running-back-value-49ers-bust-penn-state
  33. rene1511 (8. Mär. 2018)

    Ein sehr interessanter Artikel von James Brady zeigt auf, dass seit 2004 alle in den Top 20 gewählten Runningbacks mit einem Average von 4.2 YPC genau gleichauf mit dem Durchschnitt aller anderen Runningbacks der Liga während dieser Zeit liegen. Damit hätte ich echt nicht gerechnet, unterstreicht aber nur meine Meinung dass ein RB einfach zu wenig Value hat um ihn so früh im Draft zu picken.

    https://www.ninersnation.com/2018/3/6/17086704/nfl-draft-2018-saquon-barkley-running-back-value-49ers-bust-penn-state
    Es gibt für mich auch nur ganz wenige RB's die den Unterschied machen können. M.Lynch (YAC) oder auch ein Bell (Vielseitigkeit) ansonsten steht und fällt fast alles mit der O-Line ggf. Fullback und dem Gameplan...
     
  34. jetto (8. Mär. 2018)

    Ein sehr interessanter Artikel von James Brady zeigt auf, dass seit 2004 alle in den Top 20 gewählten Runningbacks mit einem Average von 4.2 YPC genau gleichauf mit dem Durchschnitt aller anderen Runningbacks der Liga während dieser Zeit liegen. Damit hätte ich echt nicht gerechnet, unterstreicht aber nur meine Meinung dass ein RB einfach zu wenig Value hat um ihn so früh im Draft zu picken.

    https://www.ninersnation.com/2018/3/6/17086704/nfl-draft-2018-saquon-barkley-running-back-value-49ers-bust-penn-state
    Es gibt für mich auch nur ganz wenige RB's die den Unterschied machen können. M.Lynch (YAC) oder auch ein Bell (Vielseitigkeit) ansonsten steht und fällt fast alles mit der O-Line ggf. Fullback und dem Gameplan...

    Richtig. Die Vielseitigkeit (bzw. seine Receiving Skills) sind das was ihn außergewöhnlich macht. In die selbe Liga würde ich auch D. Johnson packen wenn er wieder auf das Niveau von vor der Verletzung kommt.
  35. RedEd (8. Mär. 2018)

    was haltet ihr eigentlich von TE Mike Gesicki, Penn State? Ich find den Typen beeindruckend. Ich würde für den auch zurücktraden und noch ein paar Picks sammeln. Alle, die ich auf 9 nehmen würde sind schon weg, für den Rest würde ich nicht die Nummer 9 "verschwenden". Komische Situation. So gehts mir aber irgendwie jedes Jahr.

    Warum wird Troy Fumagalli eigentlich weiter hinten in der TE Liste gebracht?
    Hab den ein paar Mal spielen gesehen, das hat mir schon sehr gut gefallen, was er gezeigt hat.
  36. Flames1848 (10. Mär. 2018)

    Sherman zu uns... Für mich undenkbar eigentlich... Aber nach einigen mal überdenken vllt ja auch wenigstens diese Gedanken wert... Schlechter CB ist er nicht, warum mag ich ihn nicht? Weil er ein Drecksack ist... einer der under the skin bei seinen Gegnern geht... Vllt fehlt uns gerade so ein Spieler ... Der etwas gg das Nett-Image tut...


    Mit dem Daumen getippt und vom Iphone gesendet.
  37. MaybeDavis (10. Mär. 2018)

    Sherman zu uns... Für mich undenkbar eigentlich... Aber nach einigen mal überdenken vllt ja auch wenigstens diese Gedanken wert... Schlechter CB ist er nicht, warum mag ich ihn nicht? Weil er ein Drecksack ist... einer der under the skin bei seinen Gegnern geht... Vllt fehlt uns gerade so ein Spieler ... Der etwas gg das Nett-Image tut...


    Mit dem Daumen getippt und vom Iphone gesendet.
    Und er hat jetzt (und auch schon die letzten 1-2 Jahre) stress mit den Seahawks, was ihn auch sympathioscher macht  ;D
    Und die Vorstellung wir mit ihm 2 mal pro Jahr gegen die hawks spielen hat auch was ;).

    Eins ist klar, wir brauchen einen guten CB in der FA. Dennoch ist für mich die Reihenfolge:
    1. Johnson
    2. Fuller
    3. Sherman

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Newsletter

49ers-News 2× wöchentlich ins Postfach

Letzter Gegner

  • Denver Broncos Logo
  • Denver Broncos
  • 09.12.2018, 22:05
  • 20–14 gewonnen

Nächster Gegner

  • Seattle Seahawks Logo
  • Seattle Seahawks
  • 16.12.2018, 22:05
  • Week 15

Standings

NFC West
Team W L T Streak
Rams 11 2 0 L1
Seahawks 8 5 0 W4
49ers 3 10 0 W1
Cardinals 3 10 0 L1

Spielplan

Datum Gegner Erg
Preseason
10.08. Cowboys W, 24–21
19.08. @ Texans L, 13–16
25.08. @ Colts L, 17–23
31.08. Chargers L, 21–23
Regular Season
09.09. @ Vikings L, 16–24
16.09. Lions W, 30–27
23.09. @ Chiefs L, 27–38
30.09. @ Chargers L, 27–29
07.10. Cardinals L, 18–28
16.10. @ Packers L, 30–33
21.10. Rams L, 10–39
28.10. @ Cardinals L, 15–18
02.11. Raiders W, 34–3
13.11. Giants L, 23–27
25.11. @ Buccaneers L, 9–27
02.12. @ Seahawks L, 16–43
09.12. Broncos W, 20–14
16.12. Seahawks
23.12. Bears
30.12. @ Rams

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
1 9 Mike McGlinchey OT
2 44 Dante Pettis WR
3 70 Fred Warner LB
3 95 Tarvarius Moore DB
4 128 Kentavius Street DE
5 152 D.J. Reed CB
6 184 Marcell Harris S
7 223 Jullian Taylor DT
7 240 Richie James WR

Networking