Navigation überspringen

49ers Aktuell

49ers gewinnen den Coin Toss gegen die Raiders und draften auf Neun (3. Mär. 2018)

Die 49ers werden bei der diesjährigen Draft auf Spot Nr. 9 draften. Das haben sie Hall of Fame Defensive Back Rod Woodson zu verdanken, der die Münze warf, mit der die Niners gegen die Oakland Raiders gewannen. Damit landen die Raiders jetzt auf Spot Nr. 10.

General Manager John Lynch kommentierte das so: „Letztes Jahr ist ein Team einen Spot nach vorne gegangen (gemeint sind die Bears, die den Niners den Nr. 2-Pick abhandelten). Und das war etwas Wichtiges. Ein Spot früher hat eine Menge zu bedeuten“.

Das heisst, die Niners sind dieses Jahr neun Mal dran:

1. Runde: 9
2. Runde 59 (von New Orleans)
3. Runde: 70
3. Runde: 74 (von Chicago)
4. Runde: 128 (von Pittsburgh)
5. Runde: 143 (von den New York Jets)
6. Runde: 184
7. Runde: 227
7. Runde: 240 (von Kansas City)

Abgegebene Picks:
2. Runde an New England (Garappolo)
4. Runde an Denver (Bibbs)
5. Runde an Pittsburgh (McDonalds-Deal)

Quellen: Niners Nation, CSN BayArea

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. Ledian (3. Mär. 2018)

    An Niederlagen können sich die Raiders in Bezug auf die kommende Saison jetzt gewöhnen
  2. IamNINER (3. Mär. 2018)

    Lynch hätte den Raiders doch gleich anbieten können, dass er Erfahrung mit Trades um 1 Spot habe und den Preis nennen können ;)
  3. 49erflo (3. Mär. 2018)

    Still undefeated since JG became the starter. ;D
  4. landl49ers (3. Mär. 2018)

    Und gleich veim Draft den Spot teuer an die Bills verkaufen, dann picken wir vll. 10 mal :)
  5. Saalefreund (3. Mär. 2018)

    also einen Viertrunden Pick abzugeben für Bibbs fand wirkt im Nachhinein echt schlecht. Aber Lynch war ja noch ein Rookie :D
  6. frontmode (3. Mär. 2018)

    also einen Viertrunden Pick abzugeben für Bibbs fand wirkt im Nachhinein echt schlecht. Aber Lynch war ja noch ein Rookie :D

    Ja, das war definitiv sein schlechtester Move.....
  7. Picasso76 (3. Mär. 2018)

    also einen Viertrunden Pick abzugeben für Bibbs fand wirkt im Nachhinein echt schlecht. Aber Lynch war ja noch ein Rookie :D

    Gab ja noch den Fünftrundenpick letztes Jahr (177) von den Broncos dazu, mit dem wir dann Trent Taylor bekommen haben. Machts ein bisschen erträglicher ;)
  8. Uthorr49 (3. Mär. 2018)

    also einen Viertrunden Pick abzugeben für Bibbs fand wirkt im Nachhinein echt schlecht. Aber Lynch war ja noch ein Rookie :D

    Gab ja noch den Fünftrundenpick letztes Jahr (177) von den Broncos dazu, mit dem wir dann Trent Taylor bekommen haben. Machts ein bisschen erträglicher ;)
    Das hätte ich jetzt auch nicht mehr gewusst. So war es den Versuch mit Bibbs schon wert. Besonders da wir zu diesem Zeitpunkt Williams und Breida noch nicht hatten.
  9. MaybeDavis (4. Mär. 2018)

    also einen Viertrunden Pick abzugeben für Bibbs fand wirkt im Nachhinein echt schlecht. Aber Lynch war ja noch ein Rookie :D
    Ich fand das in dem Augenblick schon zoiemlich fragwürdig. Aber Schwund gibts immer.

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Newsletter

49ers-News 2× wöchentlich ins Postfach

Letzter Gegner

Nächster Gegner

  • Kansas City Chiefs Logo
  • @ Kansas City Chiefs
  • 23.09.2018, 19:00
  • Week 3

Standings

NFC West
Team W L T Streak
Rams 2 0 0 W2
49ers 1 1 0 W1
Cardinals 0 2 0 L2
Seahawks 0 2 0 L2

Spielplan

Datum Gegner Erg
Preseason
10.08. Cowboys W, 24–21
19.08. @ Texans L, 13–16
25.08. @ Colts L, 17–23
31.08. Chargers L, 21–23
Regular Season
09.09. @ Vikings L, 16–24
16.09. Lions W, 30–27
23.09. @ Chiefs
30.09. @ Chargers
07.10. Cardinals
16.10. @ Packers
22.10. Rams
28.10. @ Cardinals
02.11. Raiders
13.11. Giants
25.11. @ Buccaneers
03.12. @ Seahawks
09.12. Broncos
16.12. Seahawks
23.12. Bears
30.12. @ Rams

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
1 9 Mike McGlinchey OT
2 44 Dante Pettis WR
3 70 Fred Warner LB
3 95 Tarvarius Moore DB
4 128 Kentavius Street DE
5 152 D.J. Reed CB
6 184 Marcell Harris S
7 223 Jullian Taylor DT
7 240 Richie James WR

Networking