Navigation überspringen

49ers Aktuell

49ers transferieren 56Mio$ ins neue Ligajahr (27. Feb. 2018)

Gestern veröffentlichte die NFL die Summen des im Jahr 2017 nicht genutzten Cap Spaces, welches die Teams ins neue Ligajahr transferieren.

Bei den 49ers sind die die komplette Summe von 56.048.430$. Wie hoch die Team Cap sein wird, ist derzeit aber noch nicht klar. Die NFL hat die Cap-Zahl für 2018 noch nicht bekannt gegeben, sie wir aber voraussichtlich bei mindestens 178Mio$ liegen.

Darüber hinaus könnte es noch einige Adjustments geben. Die genauen Zahlen werden wohl in der nächsten Woche feststehen.

In der Regel transferieren die Teams die komplette zur Verfügung stehende Summt ins neue Ligajahr. Da die Entscheidung kurz vor Ende der regulären Saison gefällt werden muss, kann es jedoch sein, dass die Teams in den Play-Offs kleine Reserven behalten.

Nur die Browns haben mit 58,9Mio$ mehr Geld aus der vergangenen Jahr übertragen. Bereits die Teams auf den Plätzen drei (Titans: 30,3Mio$) und vier (Jaguars: 27,8Mio$) liegen weit dahinter.

Zu den Team mit dem geringsten Übertrag gehören die Seahawks (547T$) und Saints (287T$). Das Schlusslicht sind die Dolphins mit lediglich 69T$.

Quelle: NFLPA

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. frontmode (27. Feb. 2018)

    Diese Saison liege ich mit 3Mio$ deutlich schlechter, als die Jahre zuvor. Mal sehen, ob ich die Differenz irgendwie noch rausbekomme.

    Die NFLPA führt die 49ers derzeit mit 66 Spielern für eine Summe von 165,1Mio$.
  2. Andy49ers (27. Feb. 2018)

    Die 56 Mio kommen aber nicht auf den Cap Space drauf oder?  :D :D
  3. IamNINER (27. Feb. 2018)

    Die 56 Mio kommen aber nicht auf den Cap Space drauf oder?  :D :D

    Doch, das ist extra Capspace für die nächste Saison.

    Damit Teams aber nicht Capspace bunkern, gibt es eine Regel, dass über einen gewissen Zeitraum ein hoher Prozentsatz der Cap auch wirklich genutzt werden muss.
  4. Cordovan (27. Feb. 2018)

    Die 56 Mio kommen aber nicht auf den Cap Space drauf oder?  :D :D

    Doch, das ist extra Capspace für die nächste Saison.

    Damit Teams aber nicht Capspace bunkern, gibt es eine Regel, dass über einen gewissen Zeitraum ein hoher Prozentsatz der Cap auch wirklich genutzt werden muss.
    Was wir ja mit JG bereits machen sollten, oder?
  5. frontmode (27. Feb. 2018)

    Die 56 Mio kommen aber nicht auf den Cap Space drauf oder?  :D :D

    Natürlich, sonst müsste man sie ja nicht transferieren.
  6. frontmode (27. Feb. 2018)

    Die Team Cap Berechnet sich aus:

    Team Cap = Cap des Jahres + Rollover +/- Adjustment
  7. landl49ers (27. Feb. 2018)

    Bei den Dolphins bin ich da echt gespannt wie die das schaffen wollen... Eh schon Wahnsinn wie viel bei denen die ersten 5 Spieler auf der Gehaltsliste ausmachen :D
  8. SpeedySantana (27. Feb. 2018)

    Bei den Dolphins bin ich da echt gespannt wie die das schaffen wollen... Eh schon Wahnsinn wie viel bei denen die ersten 5 Spieler auf der Gehaltsliste ausmachen :D

    Vielleicht können wir die Dolphins ja ein wenig unterstützen und uns einen entsprechend guten Spieler abgreifen!? Da wäre die Frage... haben die nen Spieler der uns interessiert?
  9. jetto (27. Feb. 2018)

    Bei den Dolphins bin ich da echt gespannt wie die das schaffen wollen... Eh schon Wahnsinn wie viel bei denen die ersten 5 Spieler auf der Gehaltsliste ausmachen :D

    Vielleicht können wir die Dolphins ja ein wenig unterstützen und uns einen entsprechend guten Spieler abgreifen!? Da wäre die Frage... haben die nen Spieler der uns interessiert?

    Landry halte ich grundsätzlich schon für einen tollen WR - die Frage ist halt ob wir ihn wirklich um jeden Preis haben wollen. Im Slot sollte Taylor ja eigentlich gesetzt sein.
    Pouncey wohl auch nicht, da erwarte ich eine günstigere Depth Lösung nach der Kilgore Verlängerung.
    Und soviel ist dann bei den Dolphins nicht mehr, Suh, Tannehill und R. Jones sind entweder total teuer oder auf "falschen" Positionen...
  10. frontmode (27. Feb. 2018)

    Suh könnte dieses Jahr ein SC Opfer werden - oder sie verlängern ihn, um Cap Belastungen in die Zukunft zu schieben.
  11. Fattonie (27. Feb. 2018)

    Hoffentlich nutzen die 49ers das zusätzliche Cap für Reid.
    Glaube nicht das er Big Money sucht. Und ob Ward wirklich so einschlägt oder doch als CB „umgeschult“ wird weiß keiner. Und so hätte man Reid Colbart und Tartt. Und von den kann sich jederzeit mal jemand verletzten. Daher biete mit Reid verlängern, wenn genug Cap da ist.
  12. frontmode (27. Feb. 2018)

    Geld dürfte nicht das Problem sein, die Frage ist, ob man ihn wirklich als langfristigen Baustein sieht.

    Ich erwarte, dass er erst mal den Markt testen wird und die 49ers in keinen Bieterkrieg  einsteigen.
  13. jwiebe1 (27. Feb. 2018)

    Also wenn in den Dolphins einen WR abnehmen wollte, dann wäre es Devante Parker.
    Jedenfalls nicht Landry.
  14. jetto (28. Feb. 2018)

    Also wenn in den Dolphins einen WR abnehmen wollte, dann wäre es Devante Parker.
    Jedenfalls nicht Landry.
    Das bringt den Dolphins jetzt aber Cap technisch nicht so viel und um das ists ja gegangen....
  15. rene1511 (28. Feb. 2018)

    Also wenn in den Dolphins einen WR abnehmen wollte, dann wäre es Devante Parker.
    Jedenfalls nicht Landry.
    Landry hat ein Non Ex. Tag von den Dolphins bekommen... weiß nicht ob wir da mitbieten sollten...
  16. Uthorr49 (1. Mär. 2018)

    Also wenn in den Dolphins einen WR abnehmen wollte, dann wäre es Devante Parker.
    Jedenfalls nicht Landry.
    Landry hat ein Non Ex. Tag von den Dolphins bekommen... weiß nicht ob wir da mitbieten sollten...
    Würde ich nicht machen. Ich mag Taylor und der ist viel billiger. Sind noch andere interessante FA WR die verfügbar sind.
  17. MaybeDavis (1. Mär. 2018)

    Also wenn in den Dolphins einen WR abnehmen wollte, dann wäre es Devante Parker.
    Jedenfalls nicht Landry.
    Landry hat ein Non Ex. Tag von den Dolphins bekommen... weiß nicht ob wir da mitbieten sollten...
    Würde ich nicht machen. Ich mag Taylor und der ist viel billiger. Sind noch andere interessante FA WR die verfügbar sind.
    So seh ich das auch... MMn sollten wir eher noch einen WR für die Depth in der FA holn (falls JL&KS das überhaupt für nötig halten). Mit Garcon, Goodwin und Taylor sind wir mMn recht ok (nicht außergewöhnlich, aber ok) besetzt. Wichtiger fände ich einen WR mit dem Potential zum #1 WR in der Draft, als nachfolger für Garcon. Muss ja nichtmal 1.Runde sein, solche Leute findet man ja auch in Runde 2 oder 3 (wenn man gute Scouts hat).
  18. frontmode (1. Mär. 2018)

    Die NFLPA führt die 49ers derzeit mit 66 Spielern für eine Summe von 165,1Mio$.

    Die 49ers haben wohl einen weiteren Spieler verpflichtet. Die NFLPA hat jetzt 67 Spieler und eine Summe von 167Mio$.

    Mal sehen, ob wir heute Nachmittag mehr wissen.
  19. MaybeDavis (1. Mär. 2018)

    Die NFLPA führt die 49ers derzeit mit 66 Spielern für eine Summe von 165,1Mio$.

    Die 49ers haben wohl einen weiteren Spieler verpflichtet. Die NFLPA hat jetzt 67 Spieler und eine Summe von 167Mio$.

    Mal sehen, ob wir heute Nachmittag mehr wissen.
    2mio$, wer könnte das denn sein?  ???
  20. vorschi (1. Mär. 2018)

    2mio$, wer könnte das denn sein?  ???
    Fusco vielleicht? Wobei das wohl etwas wenig wäre...
  21. MaybeDavis (1. Mär. 2018)

    2mio$, wer könnte das denn sein?  ???
    Fusco vielleicht? Wobei das wohl etwas wenig wäre...
    Dnek ich auch (also das das vermutlich zu wenig wäre).
  22. jetto (1. Mär. 2018)

    Coyle?
  23. frontmode (7. Mär. 2018)

    Ich hatte tatsächlich einen Spieler zu wenig in der Liste..... Mir fehlen immer noch knapp 700T$, aber das klärt sich sicher noch auf.

    Dazu kommt, dass Trent Brown und Eli Harold jeweils mehr als eine Millionen $ aus dem Performance-based Pay Programm bekommen werden.

    Es gibt schon ein paar Zahlen auf den einschlägigen Seiten, aber mit einer News dazu warte ich noch, bis die NFL die offiziellen Zahlen veröffentlicht.
  24. Obi4Niners (8. Mär. 2018)

    Danke, dass du immer ein Auge darauf hast und uns informierst!

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Newsletter

49ers-News 2× wöchentlich ins Postfach

Letzter Gegner

Nächster Gegner

  • Seattle Seahawks Logo
  • Seattle Seahawks
  • 16.12.2018, 22:05
  • Week 15

Standings

NFC West
Team W L T Streak
Rams 11 2 0 L1
Seahawks 8 5 0 W4
49ers 3 10 0 W1
Cardinals 3 10 0 L1

Spielplan

Datum Gegner Erg
Preseason
10.08. Cowboys W, 24–21
19.08. @ Texans L, 13–16
25.08. @ Colts L, 17–23
31.08. Chargers L, 21–23
Regular Season
09.09. @ Vikings L, 16–24
16.09. Lions W, 30–27
23.09. @ Chiefs L, 27–38
30.09. @ Chargers L, 27–29
07.10. Cardinals L, 18–28
16.10. @ Packers L, 30–33
21.10. Rams L, 10–39
28.10. @ Cardinals L, 15–18
02.11. Raiders W, 34–3
13.11. Giants L, 23–27
25.11. @ Buccaneers L, 9–27
02.12. @ Seahawks L, 16–43
09.12. Broncos W, 20–14
16.12. Seahawks
23.12. Bears
30.12. @ Rams

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
1 9 Mike McGlinchey OT
2 44 Dante Pettis WR
3 70 Fred Warner LB
3 95 Tarvarius Moore DB
4 128 Kentavius Street DE
5 152 D.J. Reed CB
6 184 Marcell Harris S
7 223 Jullian Taylor DT
7 240 Richie James WR

Networking