Navigation überspringen

49ers Aktuell

Free Agent CB Vontae Davis heute in Santa Clara zu Gast (20. Feb. 2018)

Die 49ers brauchen Verstärkung auf verschiedenen Positionen, ein dringenderen Bedarf gibt es dabei bei den Cornerbacks.

Mit Ahkello Witherspoon und K'Waun Williams stehen nur zwei Spieler im Kader, die sicher nächste Saison dabei sein werden. Unter anderem Leon Hall und Dontae Johnson werden zu Free Agents und es macht derzeit nicht den Eindurck, dass sie in die langfristigen Pläne des Teams passen.

Die 49ers werden daher nicht nur auf Grund ihres großen Cap Spaces mit vielen Free Agents in Verbindung gebracht, sondern weil ein echter Bedarf besteht.

Zunächst soll es Interesse an dem von den Raiders entlassenen David Amerson geben haben, dieser entschied sich aber für die Chiefs. Jetzt wurde ein neuer Name in den Ring geworfen - Vontae Davis, Bruder des ehemaligen Erstrundpicks Vernon Davis. Und bei ihm scheint das beiderseitige Interesse so groß zu sein, dass es zumindest zu einem Treffen der beiden Parteien kommt.

Adam Schefter berichtet, dass Davis sich heute in Santa Clara mit den Teamverantwortlichen treffen wird. Der Erstrundenpick des Jahres 2009 wurde diese Saison von den Colts entlassen und soll nach einer Verletzung inzwischen wieder genesen sein.

Quelle: ninersnation.com

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. Touchdownmaker (20. Feb. 2018)

    Wieso geht man denn als ehemaliger Raiders-CB ausgerechnet zu den Chiefs?! Andererseits hätten sie es Amerson in Oakland vermutlich genauso wenig verziehen, wenn er bei den Niners unterschrieben hätte  ;)
  2. 49er_p (20. Feb. 2018)

    Wieso geht man denn als ehemaliger Raiders-CB ausgerechnet zu den Chiefs?! Andererseits hätten sie es Amerson in Oakland vermutlich genauso wenig verziehen, wenn er bei den Niners unterschrieben hätte  ;)
    Naja er hätte ja die Familie vorschieben können, da er dann nicht hätte umziehen müssen und Bowman ist ja auch von uns zu den Raiders gegangen.. ;)
  3. Jens (20. Feb. 2018)

    Mir ist Davis mit seinen fast 30 schon ein bischen zu alt. Hätte da lieber eine langfristige Lösung.
  4. IamNINER (20. Feb. 2018)

    Wieso geht man denn als ehemaliger Raiders-CB ausgerechnet zu den Chiefs?! Andererseits hätten sie es Amerson in Oakland vermutlich genauso wenig verziehen, wenn er bei den Niners unterschrieben hätte  ;)

    Weil er ein ehemaliger Raiders CB ist. Wenn die ihm das Angebot nicht machrn, dann geht man halt und wenn das Angebot aus Kansas City das beste ist, dann interessiert das niemanden oder man will 2 Chancen haben zu zeigen, dass die Raiders falsch lagen.
  5. frontmode (20. Feb. 2018)

    Mir ist Davis mit seinen fast 30 schon ein bischen zu alt. Hätte da lieber eine langfristige Lösung.

    Malcolm Butler zum Beispiel ;)?
  6. Skywalker (20. Feb. 2018)

    Mir ist Davis mit seinen fast 30 schon ein bischen zu alt. Hätte da lieber eine langfristige Lösung.
    [/quote
    Der Jüngste ist er nicht mehr, vielleicht auch nicht mehr der Schnellste, aber dafür ist er erfahren und hat vielleicht dafür ein besseres Stellungsspiel!? Man sollte auch mal die Kirche im Dorf lassen... nicht immer ist Jugend besser, Erfahrung ist gerade in einem jungen Team wichtig! Zudem gibts genug Spieler die mit ü-30 noch richtig gut sind.
  7. Jens (20. Feb. 2018)

    Mag ja sein, aber letztes Jahr hatte er eine Leistenverletzung, die schließlich zu seinem Saisonende und darüberhinaus seiner Entlassung führte. Mit 30 werden solche Verletzungen nicht weniger und schneller wird er auch nicht. Alles kann man mit Erfahrung auch nicht wettmachen.
  8. Ledian (20. Feb. 2018)

    Mir ist Davis mit seinen fast 30 schon ein bischen zu alt. Hätte da lieber eine langfristige Lösung.
    Ich denke eher sie holen ihn als "Ziehvater" für die jungen CB's. Er hat halt viel mehr Erfahrung und wird den jungen auch das ein oder andere beibringen
  9. oOFreak (20. Feb. 2018)

    Und ich denk jetzt nicht dass der Vertrag unser cap sprengen wird falls es dazu  kommen sollte:)
  10. Kai (21. Feb. 2018)

    Ich glaube, falls man ihn holt, zu einem relativ niedrigen Preis, bei dem man sich auch leicht wieder trennen kann, sollte er doch nicht so fit sein wie erhofft.
    Ist er fit genug hilft er uns jetzt sicher weiter und kann die jungen Leute auf der Position etwas führen.
    Grundsätzlich bin ich allerdings auch immer für die jüngere Lösung, weil man davon im Leistungssport gewöhnlich länger was von hat. Ein Malcolm Butler wäre mir grundsätzlich lieber, die Frage ist dann aber auch der Preis! und wer sagt denn, dass man, wenn Davis günstig wird, nicht für ein (oder vielleicht zwei) Jahre beide haben kann?! bei unserem Capspace gut möglich. Wobei da dann abzuwägen wäre, ob in diesem Fall wohl vor allem Davis uns gegenüber den Jungen einen sportlichen Mehrwert bringt, der es rechtfertig, den Jungen die Snaps "wegzunehmen".
  11. Uthorr49 (21. Feb. 2018)

    So glücklich würde mich das nicht machen. Wäre aber gut um hinter ihm Rookies aufzubauen.
    Mein FA Favorit ist Trumaine Johnson. 28 Jahre 6-2 aber sicher nicht billig.
    Was haltet ihr von den Trade Gerüchten um Marcus Peters? Toller Spieler, könnte aber Probleme machen!
    25 Jahre 6-0, spielt nächstes Jahr seine 4te Season im Rookie Vertrag und man hätte die Option auf das 5te.
    Chiefs haben diese Offseason schon 2 neue CB bekommen. Ist also nicht unwarscheinlich das er zu haben ist.
  12. wizard49er (21. Feb. 2018)

    Peters würde ich sofort nehmen. Er ist ein Ausnahme Spieler und könnte die Corner Backs sehr verstärken. Ich glaube aber nicht, das man ihn per Trade holen wird. Lynch und Shanahan werden keine Picks der ersten 2 Runden für einen Spieler abgeben.
    Glaube nicht das die Chiefs nur einen 3rd Rounder wollen wenn sie in Betracht ziehen ihn zu traden.
  13. vorschi (21. Feb. 2018)

    So glücklich würde mich das nicht machen. Wäre aber gut um hinter ihm Rookies aufzubauen.
    Mein FA Favorit ist Trumaine Johnson. 28 Jahre 6-2 aber sicher nicht billig.
    Was haltet ihr von den Trade Gerüchten um Marcus Peters? Toller Spieler, könnte aber Probleme machen!
    25 Jahre 6-0, spielt nächstes Jahr seine 4te Season im Rookie Vertrag und man hätte die Option auf das 5te.
    Chiefs haben diese Offseason schon 2 neue CB bekommen. Ist also nicht unwarscheinlich das er zu haben ist.
    Ich verstehe die Gerüchte sowieso nicht. Peters spielt konstant gut bis sehr gut, Amerson hatte gerade vergangene Saison ein Down Year und ist generell, zumindest in meinen Augen, eine Klasse schwächer als Peters. Könnten natürlich Capspace-Überlegungen sein, aber für mich wäre der Move trotzdem unverständlich.

    Außerdem stellt sich natürlich die Frage, was die Chiefs für Peters haben möchten. Davis würde mir da mit einem 1 Year Prove-it Deal eher zusagen, auch wenn er kaum eine langfristige Lösung ist.
  14. frontmode (21. Feb. 2018)

    Die Chiefs haben sich ja Fuller ertradet, evtl. soll der langfristig die #1 mit einem großen Vertrag werden.
  15. MoRe99 (21. Feb. 2018)

    Ich verstehe die Gerüchte sowieso nicht. Peters spielt konstant gut bis sehr gut, Amerson hatte gerade vergangene Saison ein Down Year und ist generell, zumindest in meinen Augen, eine Klasse schwächer als Peters. Könnten natürlich Capspace-Überlegungen sein, aber für mich wäre der Move trotzdem unverständlich.

    Dann lies mal das hier. Macht es vielleicht erklärbarer, warum die Chiefs Peters u.U. abgeben würden.
  16. vorschi (21. Feb. 2018)

    Danke :)
    Und ja, die Off-Field Geschichten waren ja schon beim Draft ein Thema, kann natürlich sein dass es den Chiefs zu blöd wird mit ihm. Er gehört aber trotzdem zu den besseren CBs der Liga, zweifacher All-Pro und 19 Interceptions in 3 Jahren unterstreichen das eindrucksvoll. Da muss das Angebot echt passen. Aber wegen der Off-Field Issues mach ich mir da sowieso nicht zu viele Hoffnungen, dass er zu den Niners kommt.
  17. 9ers4ever (27. Feb. 2018)

    Hat fuer ein Jahr bei den Bills unterschrieben!

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Newsletter

49ers-News 2× wöchentlich ins Postfach

Letzter Gegner

Nächster Gegner

  • Seattle Seahawks Logo
  • Seattle Seahawks
  • 16.12.2018, 22:05
  • Week 15

Standings

NFC West
Team W L T Streak
Rams 11 2 0 L1
Seahawks 8 5 0 W4
49ers 3 10 0 W1
Cardinals 3 10 0 L1

Spielplan

Datum Gegner Erg
Preseason
10.08. Cowboys W, 24–21
19.08. @ Texans L, 13–16
25.08. @ Colts L, 17–23
31.08. Chargers L, 21–23
Regular Season
09.09. @ Vikings L, 16–24
16.09. Lions W, 30–27
23.09. @ Chiefs L, 27–38
30.09. @ Chargers L, 27–29
07.10. Cardinals L, 18–28
16.10. @ Packers L, 30–33
21.10. Rams L, 10–39
28.10. @ Cardinals L, 15–18
02.11. Raiders W, 34–3
13.11. Giants L, 23–27
25.11. @ Buccaneers L, 9–27
02.12. @ Seahawks L, 16–43
09.12. Broncos W, 20–14
16.12. Seahawks
23.12. Bears
30.12. @ Rams

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
1 9 Mike McGlinchey OT
2 44 Dante Pettis WR
3 70 Fred Warner LB
3 95 Tarvarius Moore DB
4 128 Kentavius Street DE
5 152 D.J. Reed CB
6 184 Marcell Harris S
7 223 Jullian Taylor DT
7 240 Richie James WR

Networking