Navigation überspringen

49ers Aktuell

Reuben Foster im NFL All-Rookie Team (17. Jan. 2018)

Der ersten Pick der 49ers bei der letzten Draft, Solomon Thomas, schaffte es nicht ins All-Rookie-Team der NFL. Der zweite Pick, Reuben Foster, schon. Foster ist einer von drei Linebackers, die in diesem Jahr von der Vereinigung der Sportjournalisten ausgewählt wurden. Die anderen beiden sind Jarrad Davis von den Detroit Lions und T.J. Watt von den Pittsburgh Steelers.

Rookie des Jahres wurde RB Kareem Hunt von den Kansas City Chiefs, der einen Co-Offensive-Rookie des Jahres an die Seite bekam, nämlich Alvin Kamara von den New Orleans Saints. Defensive Rookie des Jahres ist CB Marshon Lattimore, ebenfalls aus New Orleans. Die Saints können sich mit vier ihrer Picks im All-Rookie-Team über eine fantastische Draft freuen.

Und so sieht das All-Rookie-Team aus:

Offense
QB – Deshaun Watson, Houston Texans
RB – Kareem Hunt, Kansas City Chiefs; Alvin Kamara, New Orleans Saints
WR – Cooper Kupp, Los Angeles Rams; Juju Smith-Schuster, Pittsburgh Steelers
TE – Evan Engram, New York Giants
C – Pat Elflein, Minnesota Vikings
G – Dan Feeney, Los Angeles Chargers; Jermaine Eluemunor, Baltimore Ravens und Ethan Pocic, Seattle Seahawks (tie)
T – Garett Bolles, Denver Broncos; Ryan Ramczyk, New Orleans Saints

Defense
DL – Derek Barnett, Philadelphia Eagles; Myles Garrett, Cleveland Browns; Carl Lawson, Cincinnati Bengals; Dalvin Tomlinson, New York Giants
LB – Jarrad Davis, Detroit Lions; Reuben Foster, San Francisco 49ers; T.J. Watt, Pittsburgh Steelers
CB – Marshon Lattimore, New Orleans Saints; Tre'Davious White, Buffalo Bills
S – Jamal Adams, New York Jets; Marcus Williams, New Orleans Saints

Special Teams
PK – Harrison Butker, Kansas City Chiefs
P – Rigoberto Sanchez, Indianapolis Colts
KR – Ryan Switzer, Dallas Cowboys
PR – Jamal Agnew, Detroit Lions
ST – Budda Baker, Arizona Cardinals


Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. tomvol (17. Jan. 2018)

    Colbert hätte es sich in meinen Augen auch verdient. Als Round 7 Pick wie ich finde maßgeblich am Aufschwung unserer Defense beteiligt.
  2. reagan - The Left Hand (17. Jan. 2018)

    Tja, hinter Garrett hätte jetzt auch 49ers stehen können und wir bräuchten keinen Passrusher mehr
  3. frontmode (17. Jan. 2018)

    Tja, hinter Garrett hätte jetzt auch 49ers stehen können und wir bräuchten keinen Passrusher mehr

    Du meinst, ohne den sinnlosen Sieg bei den Rams  8)
  4. IamNINER (17. Jan. 2018)

    Die haben schon gewusst, warum sie uns gewinnen lassen ;)

    Aber ich glaube schon, dass Thomas noch ein ganz guter Spieler wird und mit Buckner ein wichtiger Teil der Defense sein wird.
  5. frontmode (17. Jan. 2018)

    Die haben schon gewusst, warum sie uns gewinnen lassen ;)

    Aber ich glaube schon, dass Thomas noch ein ganz guter Spieler wird und mit Buckner ein wichtiger Teil der Defense sein wird.

    Buckner ist dies schon, bei Thomas ist ein Urteil natürlich zu früh. Aber im direkten Vergleich scheint er derzeit der schlechtere Pick zu sein.
  6. zugschef (17. Jan. 2018)

    Die haben schon gewusst, warum sie uns gewinnen lassen ;)

    Aber ich glaube schon, dass Thomas noch ein ganz guter Spieler wird und mit Buckner ein wichtiger Teil der Defense sein wird.
    Buckner ist dies schon, bei Thomas ist ein Urteil natürlich zu früh. Aber im direkten Vergleich scheint er derzeit der schlechtere Pick zu sein.
    Er ist in jedem Fall der schlechtere Pick, weil es bessere Spieler (z.B. Lattimore) im Darftpool gab, bei deren Position die Niners noch viel schlechter aufgestellt sind/waren (Cornerback).
  7. snoopy (17. Jan. 2018)

    "derzeit"

    schaunmermal
  8. frontmode (17. Jan. 2018)

    "derzeit"

    schaunmermal

    Sportlich gesehen glaube ich, dass Garrett auch langfristig der bessere Pick sein wird. Zum einen wegen des Talents und zum anderen wegen des eindeutigen Fokus' auf den Pass Rush.
  9. reagan - The Left Hand (17. Jan. 2018)

    Tja, hinter Garrett hätte jetzt auch 49ers stehen können und wir bräuchten keinen Passrusher mehr

    Du meinst, ohne den sinnlosen Sieg bei den Rams  8)

    Jaaa. Kellys Rache ::)

    und zum Anheizen: Auch die von Kaep  ;D
  10. 49erflo (17. Jan. 2018)

    Garrett weine ich ehrlich gesagt nicht nach. Das ist i.O., das Team hat bei den Rams gewonnen und gut ist. :)

    Lattimore nicht zu haben, finde ich dagegen wahnsinnig bitter, denn der war schon am Draftabend wahnsinnig hoch auf meinem persönlichen Board. :sob: Gut, da war auch Mike Williams hoch, aber das kehre ich gefühlstechnisch gekonnt unter den Teppich. ;D



  11. MaybeDavis (17. Jan. 2018)

    Colbert hätte es sich in meinen Augen auch verdient. Als Round 7 Pick wie ich finde maßgeblich am Aufschwung unserer Defense beteiligt.
    Statt marcus Willkiams würde ich vorschlagen  ;D

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Newsletter

49ers-News 2× wöchentlich ins Postfach

Letzter Gegner

Standings

NFC West
Team W L T Streak
Rams 11 5 0 L1
Seahawks 9 7 0 L1
Cardinals 8 8 0 W2
49ers 6 10 0 W5

Spielplan

Datum Gegner Erg
Preseason
12.08. @ Chiefs W, 27–17
20.08. Broncos L, 14–33
28.08. @ Vikings L, 31–32
01.09. Chargers W, 23–13
Regular Season
10.09. Panthers L, 3–23
17.09. @ Seahawks L, 9–12
22.09. Rams L, 39–41
01.10. @ Cardinals L, 15–18 (OT)
08.10. @ Colts L, 23–26 (OT)
15.10. @ Redskins L, 24–26
22.10. Cowboys L, 10–40
29.10. @ Eagles L, 10–33
05.11. Cardinals L, 10–20
12.11. Giants W, 31–21
26.11. Seahawks L, 13–24
03.12. @ Bears W, 15–14
10.12. @ Texans W, 26–16
17.12. Titans W, 25–23
24.12. Jaguars W, 44–33
31.12. @ Rams W, 34–13

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
1 9 Mike McGlinchey OT
2 44 Dante Pettis WR
3 70 Fred Warner LB
3 95 Tarvarius Moore DB
4 128 Kentavius Street DE
5 152 D.J. Reed CB
6 184 Marcell Harris S
7 223 Jullian Taylor DT
7 240 Richie James WR

Networking