Navigation überspringen

49ers Aktuell

Marquise Goodwins Touchdown für NFL Play of the Year nominiert (9. Jan. 2018)

Die NFL wird bei ihrer NFL Honors Shhow am Vorabend von Super Bowl LII das NFL Play of the Year bekannt geben. Welchem Play diese Ehre zuteil wird, darüber können und sollen die Fans abstimmen.

Die San Francisco 49ers sind gleich doppelt vertreten. Nicht so angenehm für Fans der Niners dürfte der Touchdown von WR Larry Fitzgerald sein, der das Spiel gegen die 49ers in Overtime für die Cardinals entschied.

Viel interessanter ist der andere Touchdown unter Beteiligung der 49ers. Dabei handelt es sich um den 83-Yard Touchdown von QB C.J. Beathard auf WR Marquise Goodwin im Heimspiel gegen die New York Giants (Woche 10). Ein schönes Play, das aber insbesondere wegen der emotionalen Reaktion von Goodwin nach dem Touchdown in Erinnerung bleibt. Nur wenige Stunden zuvor hatten er und seine Frau ihr frühgeborenes Kind verloren.

Die Reaktion auf diesen Schicksalsschlag, dem später im Jahr ein weiterer folgte, als auch Goodwins Vater verstarb, brachten Goodwin unter den Spielern, Coaches und Fans der Niners, aber auch darüber hinaus, Anerkennung und viele Sympathien. Die Spieler der 49ers honorierten Goodwins Verhalten auf und neben dem Feld, indem sie ihn zum diesjährigen Gewinner des Len Eshmont Awards wählten, der hlöchsten Auszeichnung, die ein Spieler der 49ers in einer Saison erhalten kann (wir berichteten).

Wer für den Touchdown von Marquise Goodwin als NFL Play of the Year abstimmen möchte kann dies hier tun: Abstimmen für das NFL Play of the Year. Zu wählen sind fünf Plays, und nach der unmaßgeblichen Meinung des Autors dieser Zeilen hätte es Goodwin absolut verdient!

Also: Abstimmen!  :bounce:

Quellen: ninersnation.com, nfl.com, Twitter

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. Klaus (9. Jan. 2018)

    Ich finde auch er hat es verdient! Hoffentlich stimmen genügend für ihn!
  2. The Leprechaun (9. Jan. 2018)

    Blöd, dass man offensichtlich auch für andere Plays voten MUSS, obwohl man das garnicht will.
    Obwohl da guten Dinger bei sind
  3. MoRe99 (9. Jan. 2018)

    Blöd, dass man offensichtlich auch für andere Plays voten MUSS, obwohl man das garnicht will.
    Obwohl da guten Dinger bei sind

    Profitipp: Du kannst so oft voten wie du willst. Einfach nach jeder Abstimmung die Seite neu laden und dann vier andere Plays nehmen, die du zuvor nicht genommen hattest (außer Seahawks- und Cowboys-Plays; die habe ich boykottiert).  :aha:  ;D

  4. Flames1848 (9. Jan. 2018)

    Blöd, dass man offensichtlich auch für andere Plays voten MUSS, obwohl man das garnicht will.
    Obwohl da guten Dinger bei sind

    Profitipp: Du kannst so oft voten wie du willst. Einfach nach jeder Abstimmung die Seite neu laden und dann vier andere Plays nehmen, die du zuvor nicht genommen hattest (außer Seahawks- und Cowboys-Plays; die habe ich boykottiert).  :aha:  ;D
    Ebenso! Goodwins Play war eines der emotionalsten das ich in meinem Leben gesehen hab


    Mit dem Daumen getippt und vom Iphone gesendet.
  5. tiger (9. Jan. 2018)

    Ich war im Live Stadion, der TD und das danach war sehr emotional :49ers: und am schluss der erste Sieg der Saison :cheerleader:

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Newsletter

49ers-News 2× wöchentlich ins Postfach

Letzter Gegner

Nächster Gegner

  • Los Angeles Rams Logo
  • Los Angeles Rams
  • 21.10.2018, 22:25
  • Week 7

Standings

NFC West
Team W L T Streak
Rams 6 0 0 W6
Seahawks 3 3 0 W1
49ers 1 5 0 L4
Cardinals 1 6 0 L2

Spielplan

Datum Gegner Erg
Preseason
10.08. Cowboys W, 24–21
19.08. @ Texans L, 13–16
25.08. @ Colts L, 17–23
31.08. Chargers L, 21–23
Regular Season
09.09. @ Vikings L, 16–24
16.09. Lions W, 30–27
23.09. @ Chiefs L, 27–38
30.09. @ Chargers L, 27–29
07.10. Cardinals L, 18–28
16.10. @ Packers L, 30–33
21.10. Rams
28.10. @ Cardinals
02.11. Raiders
13.11. Giants
25.11. @ Buccaneers
03.12. @ Seahawks
09.12. Broncos
16.12. Seahawks
23.12. Bears
30.12. @ Rams

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
1 9 Mike McGlinchey OT
2 44 Dante Pettis WR
3 70 Fred Warner LB
3 95 Tarvarius Moore DB
4 128 Kentavius Street DE
5 152 D.J. Reed CB
6 184 Marcell Harris S
7 223 Jullian Taylor DT
7 240 Richie James WR

Networking