Navigation überspringen

49ers Aktuell

Ausblick Free Agents der 49ers (29. Dez. 2017)

19 Spieler, die derzeit bei den 49ers unter Vertrag sind, werden nach dieser Saison Free Agents. Hier eine Prognose, wie die Chancen auf Weiterbeschäftigung jeweils stehen. Sicher wird man wohl nur einen Spieler nächstes Jahr im 49ers-Trikot sehen.

QB Jimmy Garoppolo: So gut wie sicher

Die Frage ist nur, ob er den Franchise Tag bekommt, oder ob man sich auf einen Langzeit-Vertrag einigen kann.

RB Carlos Hyde: Möglich

War keine Enttäuschung. Mit 150 Yards beim Saisonfinale würde er zum ersten Mal in seiner Karriere die 1000-Yards-Marke knacken; zudem hat er 57 Reception und führt damit den Kader an. Sagte kürzlich, er wolle bei den 49ers bleiben und nächstes Jahr mit ihnen den Super Bowl holen. Dennoch stehen die Fragen nach wie vor im Raum, wie gut er in Shanahans Sytem passt. Und wieviel Geld er den Niners letztendlich wert sein wird.

S Eric Reid: Möglich

Passt als Strong Safety gut ins Defensiv-Schma und ist einer der Führungsspieler im Locker Room. John Lynch äußerte sich wiederholt positiv über Reid. Gegen einen neuen Vertrag spricht, dass die Niners andere Safeties mit Perspektive haben.

LB Brock Coyle: Möglich

Passt ziemlich gut ins Schema und die Run Defense wurde ohne NaVorro Bowman nicht schlechter. Ist aber sicherlich kein Top-LB der Liga.

C Daniel Kilgore: Möglich

Verteidigte seine Starter-Position. Leistung zu Saisonbeginn war schwach, wurde danach aber immer verlässlicher. Für ihn könnte sprechen, falls die Niners Garoppolo nicht zu viele Wechsel zumuten wollen.

DE Cassius Marsh: Fraglich

Ein wichtiger Sack in Chicago, nachdem er von den Waivers der Patriots geholt worden war. Seither unauffällig. Nur ein Backup als Pass Rusher.

DE Tank Carradine: Fraglich

Sieben Spiele auf der IR, ansonsten verlässlich als Run-Down-Spezialist. Aber als Zweitrundenpick 2013 muss man mehr von ihm erwarten.

CB Dontae Johnson: Fraglich

Starter, aber mehr Penalties (12) als jeder andere im Team. Wiederholt musste er zwischendurch auf die Bank, so auch letzten Sonntag. Inzwischen ist Rookie Ahkello Witherspoon auf der anderen Seite klar besser. Wenn er bleibt, dann wohl als Backup.

G Brandon Fusco: Fraglich

Immer noch Starter, aber keiner, der Begeisterung auslöst. Mehr schwache als starke Spiele.

CB Leon Hall: Fraglich

Kam in der Midseason und spielte wenig. Aber fünf Tackles im letzten Spiel. Seine Chance ist das Fehlen starker Corners.

DT Chris Jones: Fraglich

Zeigte im Camp Perspektive, musste dann aber auf die IR. Vielleicht gibt man ihm nochmal eine Chance im nächsten Camp.

DE Aaron Lynch: Unwahrscheinlich

Acht Spiele inaktiv, nur ein Sack und eine Fumble Recovery. Es sieht eher so aus, als ob er bei einem anderen Team versuchen muss, an seine 2014/15-Form anzuknüpfen.

DE Leger Douzable: Unwahrscheinlich

Vier der letzten fünf Spiele nicht mal im aktiven Kader.

T Garry Gilliam: Unwahrscheinlich

Nur ein Start, dann auf IR. Hat niemanden überzeugt

WR Louis Murphy: Unwahrscheinlich

Fing Jimmy Garappolos ersten TD-Pass als 49er. Seither drei Catches in vier Spielen.

TE Logan Paulsen: Unwahrscheinlich

Als reiner Blocker keine einzige Reception dieses Jahr. Warum sollte man ihn verlängern, da Garrett Celek und George Kittle zuletzt ihren Wert ganz klar bewiesen haben?

C Tim Barnes: Unwahrscheinlich

Nach dem Camp gecuttet, dann wieder geholt, aber ohne Einsatz bislang.

S Antone Exum: Unwahrscheinlich

Im Dezember inaktiv. Kein gutes Vorzeichen.

CB Asa Jackson: Unwahrscheinlich

Vier Spiele vor allem in den Special Teams, dann auf IR. Nicht genug Grund, ihn zu halten.

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. reagan - The Left Hand (29. Dez. 2017)

    Bei Gilliam bin ich mir nicht so sicher. Hat Brown die kurze Zeit gut vertreten. Da bin ich echt gespannt,ob man ihm eine Campchance gibt.
  2. jetto (29. Dez. 2017)

    Finde ich gut zusammengefasst - mal schauen was dann rauskommt.
  3. vorschi (29. Dez. 2017)

    Bei Gilliam bin ich mir nicht so sicher. Hat Brown die kurze Zeit gut vertreten. Da bin ich echt gespannt,ob man ihm eine Campchance gibt.
    Wenn ich mich nicht irre hat Gilliam diese Saison ganze 35 Snaps als RT gespielt, und selbst da wirkte er für mich nicht wirklich überzeugend. Da würde ich mein Glück eher bei einem späten Draftpick versuchen...
  4. stig49 (29. Dez. 2017)

    Bei Gilliam bin ich mir nicht so sicher. Hat Brown die kurze Zeit gut vertreten. Da bin ich echt gespannt,ob man ihm eine Campchance gibt.
    Wenn ich mich nicht irre hat Gilliam diese Saison ganze 35 Snaps als RT gespielt, und selbst da wirkte er für mich nicht wirklich überzeugend. Da würde ich mein Glück eher bei einem späten Draftpick versuchen...
    Deshalb die Bewertung. Die Seahawks wollten ihn ja auch schon nicht mehr. Natürlich kann es sein, dass er als Backup noch eine Chance bekommt, aber es würde mich eher wundern.
  5. Jimmy_G (29. Dez. 2017)

    Hoffentlich wird mit Hyde verlängert. Natürlich muss er für Shanahan passen, aber mit einem Breida kann man (derzeit noch) nicht starten. Williams ist natürlich noch eine große Unbekannte und in der Preseason konnte er nicht überzeugen. Bell dürfte nicht auf den Markt kommen und auch sonst gibt es keine nennenswerten RB FAs meiner Meinung nach.

    Einen 2 Jahresvertrag könnte ich mir bei Hyde gut vorstellen. So hat man mit ihm noch ein wenig Sicherheit und kann nebenbei einen RB draften.
  6. MoRe99 (29. Dez. 2017)

    Einen 2 Jahresvertrag könnte ich mir bei Hyde gut vorstellen. So hat man mit ihm noch ein wenig Sicherheit und kann nebenbei einen RB draften.

    Ob Hyde aber einen Zweijahresvertrag annehmen würde?
  7. vorschi (29. Dez. 2017)

    So sehr ich mir eine Verlängerung von Hyde wünschen würde, ich kann es mir derzeit absolut nicht vorstellen. Auch deshalb nicht weil Shanahan und Co. die schätzungsweise 6 Mio$ Jahresgehalt, die er möglicherweise von einem anderen Team erhalten könnte, nicht matchen wollen.

    Was die 2 Jahre betrifft: Ich würde mal auf einen 3 Year Contract tippen, an viel mehr glaube ich nicht.
  8. Plummer50 (29. Dez. 2017)

    Ich denke Fusco und Kilgore haben Chancen auf einen neuen Vertrag, wobei das davon abhängen wird, ob die 49ers in der Free Agency vielleicht nicht doch ein Upgrade auf C oder G finden. Wünschenswert wäre das. Ansonsten sind Kilgore und Fusco günstige Alternativen.

    Ich würde mir wünschen das die 49ers Eric Reid weiter verpflichten. Ich denke man braucht einen Veteranen und Leader im Defensive Backfield. Zwar hat man mit Tarrt und Colbert zwei gute junge Safeties in der Hinterhand, aber Reid tut den jungen Spielern gut, denke ich.

    Bei Hyde wird es vermutlich eine Preisfrage sein. Ich denke schon das Shanahan auf RB ein Upgrade will. Aber die Position ist in seiner Offense so wichtig, dass selbst drei gute RBs alle ihre Spielzeit bekommen würden.

    Bei den anderen Free Agents sind vermutlich noch Coyle und Carradine interessant. 
  9. stig49 (29. Dez. 2017)

    Ich denke Fusco und Kilgore haben Chancen auf einen neuen Vertrag, wobei das davon abhängen wird, ob die 49ers in der Free Agency vielleicht nicht doch ein Upgrade auf C oder G finden. Wünschenswert wäre das. Ansonsten sind Kilgore und Fusco günstige Alternativen.

    Ich würde mir wünschen das die 49ers Eric Reid weiter verpflichten. Ich denke man braucht einen Veteranen und Leader im Defensive Backfield. Zwar hat man mit Tarrt und Colbert zwei gute junge Safeties in der Hinterhand, aber Reid tut den jungen Spielern gut, denke ich.

    Bei Hyde wird es vermutlich eine Preisfrage sein. Ich denke schon das Shanahan auf RB ein Upgrade will. Aber die Position ist in seiner Offense so wichtig, dass selbst drei gute RBs alle ihre Spielzeit bekommen würden.

    Bei den anderen Free Agents sind vermutlich noch Coyle und Carradine interessant. 
    Bei Reid bin ich bei Dir. Habe nie ganz verstanden, warum er so häufig weg geschrieben wird.

    Was Hyde angeht - muss man mal sehen, wie ernst sein Satz zu nehmen ist, dass er mit den 49ers einen SB gewinnen will. Wenn das so wäre, dann wird er dem Geld nicht nachlaufen. Rechne aber mit Lösung zwei.
  10. Duke (29. Dez. 2017)

    Fusco bei gleichbleibendem Niveau aber nur als BackUp, ansonsten würde das oberdringend nötige Aufmöbeln der O-Line ja stagnieren.
  11. IamNINER (29. Dez. 2017)

    Nach der Entwicklung in den letzten Wochen könnte Reid mehr Value haben als Ward.
  12. frontmode (29. Dez. 2017)

    Nach der Entwicklung in den letzten Wochen könnte Reid mehr Value haben als Ward.

    Reid hatte ein sehr gutes, ein gutes und drei durchwachsene Jahre. Die Frage ist, ob der Aufschwung am System liegt. Dann wäre eine Verlängerung sicher eine Option, aber auf Dauer kann man nicht vier potentielle Starterr auf der Position bezahlen, es muss eine Entscheidung her.
  13. MaybeDavis (29. Dez. 2017)

    Die Interessantesten Personalien, natürlich neben Jimmy G, sind für mich Reid und Hyde...

    Ist wirklich schwer zju sagen wie es am Ende ausgeht. Beide weg, beide bleiben, Hyde weg & Reid bleibt, Reid weg & Hyde blöeibt... Alles im Bereich des Möglichen und nichts davon würde mich überraschen.
  14. frontmode (29. Dez. 2017)

    Die 49ers haben 10 Wochen Zeit für die Entscheidungen. Bin mal gespannt, wie Lynch das Ganze angeht. Die letzte Off-Seaon war aufräumen, sehen wir mal, wie er eine Aufbau Off-Season gestaltet.
  15. Uthorr49 (29. Dez. 2017)

    Reid würde ich gerne behalten.
    Tank, Coil und Kilgore wenn der Preis passt und eher kurze Verträge.
    Würde mich nicht wundern wenn wir Paulsen am 90er hätte. Den cut wird er nicht schaffen aber wenn wir Probleme mit Verletzten TE haben wird er weit oben auf der Liste stehen, falls er verfügbar ist.
  16. Epi (31. Dez. 2017)

    Ich hoffe inständig das wir Reid behalten!!! Er ist wirklich ein leader! Zudem kommt hinzu das Ward und Tartt verletzungsanfällig zu sein Schein. Meines Wissens hat noch keine eine komplette Saison durchgespielt!?
  17. MaybeDavis (1. Jan. 2018)

    Ich hoffe inständig das wir Reid behalten!!! Er ist wirklich ein leader! Zudem kommt hinzu das Ward und Tartt verletzungsanfällig zu sein Schein. Meines Wissens hat noch keine eine komplette Saison durchgespielt!?
    Hoffe ich aus ähnlichen Gründen auch... Colbert macht sich aber auch noch ganz gut, dadurch haben wir 4 recht gute Safetys. Mal sehn wies aus´geht.
  18. MoRe99 (1. Jan. 2018)

    Zudem kommt hinzu das Ward und Tartt verletzungsanfällig zu sein Schein. Meines Wissens hat noch keine eine komplette Saison durchgespielt!?

    Tartt hat in seinen ersten beiden Jahren jeweils ein Spiel verpasst und hatte erst diese Saison größere Probleme (sprich: IR). Ward hat 2014 nur acht Spiele mitgemacht, 2015 alle Spiele, 2016 waren es 11 Spiele und 2017 nur 7 Spiele. Wenn, dann würde ich Ward als verletzungsanfällig bezeichnen, aber nicht unbedingt Tartt. Der hat in drei Jahren nur drei Spiele weniger gemacht als Ward in vier.

    Reid hat übrigens in den Jahren 2016 und 2017 zusammen auch 10 Spiele verpasst.
  19. stig49 (1. Jan. 2018)

    Zudem kommt hinzu das Ward und Tartt verletzungsanfällig zu sein Schein. Meines Wissens hat noch keine eine komplette Saison durchgespielt!?

    Tartt hat in seinen ersten beiden Jahren jeweils ein Spiel verpasst und hatte erst diese Saison größere Probleme (sprich: IR). Ward hat 2014 nur acht Spiele mitgemacht, 2015 alle Spiele, 2016 waren es 11 Spiele und 2017 nur 7 Spiele. Wenn, dann würde ich Ward als verletzungsanfällig bezeichnen, aber nicht unbedingt Tartt. Der hat in drei Jahren nur drei Spiele weniger gemacht als Ward in vier.

    Reid hat übrigens in den Jahren 2016 und 2017 zusammen auch 10 Spiele verpasst.
    Reid war übrigens auch gegen die Rams wieder stark. So eine Persönlichkeit würde ich eher nicht gehen lassen, wenn man sich denn auf ein vernünftiges Gehalt einigen kann. Könnte natürlich daran scheitern. Andererseits wird es Teams geben, die Reid wegen seines Kaep-Protests nicht holen werden.
  20. frontmode (1. Jan. 2018)

    Ich vermute auch, dass sein Markt überschaubar sein wird. Selbst wenn man ihn will, wird man ihn wegen der Geschichte nicht mit Geld überhäufen.

    Auf Grund der günstige Verträge von Tartt und Colbert könnte man ihn behalten, allerdings dürfte das dann wohl das Ende von Ward sein - oder er geht auf CB.
  21. wizard49er (1. Jan. 2018)

    Reis war wirklich Top im Rams Game und ich würde es begrüßen wenn man auch mit ihm verlängern würde.
  22. frontmode (1. Jan. 2018)

    Reis war wirklich Top im Rams Game und ich würde es begrüßen wenn man auch mit ihm verlängern würde.

    Basmati-Reis oder einfacher Langkornreis?
  23. wizard49er (1. Jan. 2018)

    Reis war wirklich Top im Rams Game und ich würde es begrüßen wenn man auch mit ihm verlängern würde.

    Basmati-Reis oder einfacher Langkornreis?
    Reisreid dachte ich, langt aber nicht um an die frontmode's heranzureichen :winkgrin:
  24. Duke (1. Jan. 2018)

    Reis war wirklich Top im Rams Game und ich würde es begrüßen wenn man auch mit ihm verlängern würde.

    Basmati-Reis oder einfacher Langkornreis?
    hauptsache onkel ben´s. wegen der rooney rule.
  25. wizard49er (1. Jan. 2018)

    Reis war wirklich Top im Rams Game und ich würde es begrüßen wenn man auch mit ihm verlängern würde.

    Basmati-Reis oder einfacher Langkornreis?
    hauptsache onkel ben´s. wegen der rooney rule.
    Yes, den mag ich :)
  26. Jimmy_G (2. Jan. 2018)

    Ich hab gerade schon ein wenig Angst, dass Hyde und/oder Reid zu Seattle gehen  :-\
  27. Uthorr49 (2. Jan. 2018)

    Ich hab gerade schon ein wenig Angst, dass Hyde und/oder Reid zu Seattle gehen  :-\
    Hyde in Seattle könnte schon kommen. Reid brauchen sie nicht solange sie ihre 2 Top Safety haben.
  28. Jimmy_G (2. Jan. 2018)

    Bei Chancellor steht aber ein Karriereende im Raum und Thomas möchte wohl auch nicht mehr so gerne dort bleiben.
  29. Uthorr49 (2. Jan. 2018)

    Bei Chancellor steht aber ein Karriereende im Raum und Thomas möchte wohl auch nicht mehr so gerne dort bleiben.
    Das von Thomas hab ich mitbekommen, Chancellor höre ich jetzt zum ersten mal.
  30. frontmode (2. Jan. 2018)

    Ich hab gerade schon ein wenig Angst, dass Hyde und/oder Reid zu Seattle gehen  :-\
    Hyde in Seattle könnte schon kommen. Reid brauchen sie nicht solange sie ihre 2 Top Safety haben.

    Wären beide vermutlich eine Option für die Hawks. Bei denen stehen auch viele Entscheidungen an, daher ist es derzeit schwer abzuschätzen, wie viel Geld dort zur Verfügung steht. Derzeit 17Mio.
  31. Uthorr49 (3. Jan. 2018)

    Ich hab gerade schon ein wenig Angst, dass Hyde und/oder Reid zu Seattle gehen  :-\
    Hyde in Seattle könnte schon kommen. Reid brauchen sie nicht solange sie ihre 2 Top Safety haben.

    Wären beide vermutlich eine Option für die Hawks. Bei denen stehen auch viele Entscheidungen an, daher ist es derzeit schwer abzuschätzen, wie viel Geld dort zur Verfügung steht. Derzeit 17Mio.
    Zumindest glaube ich nicht das die Proteste ein Hindernis sind.
  32. vorschi (3. Jan. 2018)

    Wären beide vermutlich eine Option für die Hawks. Bei denen stehen auch viele Entscheidungen an, daher ist es derzeit schwer abzuschätzen, wie viel Geld dort zur Verfügung steht. Derzeit 17Mio.
    Die Befürchtung habe ich leider auch, besonders Reid würde da wohl sehr gut passen sollte Chancellor wirklich nicht mehr spielen können.
  33. frontmode (3. Jan. 2018)

    Ich hab gerade schon ein wenig Angst, dass Hyde und/oder Reid zu Seattle gehen  :-\
    Hyde in Seattle könnte schon kommen. Reid brauchen sie nicht solange sie ihre 2 Top Safety haben.

    Wären beide vermutlich eine Option für die Hawks. Bei denen stehen auch viele Entscheidungen an, daher ist es derzeit schwer abzuschätzen, wie viel Geld dort zur Verfügung steht. Derzeit 17Mio.
    Zumindest glaube ich nicht das die Proteste ein Hindernis sind.

    Paul Allen dürfte kein wirklicher Fan von Trump sein und wird wohl auch keine große Angst vor ihm haben ;).

    Allerdings weiß man ja nicht, wie die Fan-Base reagieren wird.
  34. MaybeDavis (3. Jan. 2018)

    Ich hab gerade schon ein wenig Angst, dass Hyde und/oder Reid zu Seattle gehen  :-\
    Hyde in Seattle könnte schon kommen. Reid brauchen sie nicht solange sie ihre 2 Top Safety haben.

    Wären beide vermutlich eine Option für die Hawks. Bei denen stehen auch viele Entscheidungen an, daher ist es derzeit schwer abzuschätzen, wie viel Geld dort zur Verfügung steht. Derzeit 17Mio.
    Zumindest glaube ich nicht das die Proteste ein Hindernis sind.

    Paul Allen dürfte kein wirklicher Fan von Trump sein und wird wohl auch keine große Angst vor ihm haben ;).

    Allerdings weiß man ja nicht, wie die Fan-Base reagieren wird.
    Mit Bennett und Sherman haben die doch da eh schon 2 Kandidaten. Denke nicht das es dort dann (mehr!) Reaktionen der fans gibt.

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Newsletter

49ers-News 2× wöchentlich ins Postfach

Letzter Gegner

  • Los Angeles Rams Logo
  • @ Los Angeles Rams
  • 31.12.2017, 22:25
  • 34–13 gewonnen

Standings

NFC West
Team W L T Streak
Rams 11 5 0 L1
Seahawks 9 7 0 L1
Cardinals 8 8 0 W2
49ers 6 10 0 W5

Spielplan

Datum Gegner Erg
Preseason
12.08. @ Chiefs W, 27–17
20.08. Broncos L, 14–33
28.08. @ Vikings L, 31–32
01.09. Chargers W, 23–13
Regular Season
10.09. Panthers L, 3–23
17.09. @ Seahawks L, 9–12
22.09. Rams L, 39–41
01.10. @ Cardinals L, 15–18 (OT)
08.10. @ Colts L, 23–26 (OT)
15.10. @ Redskins L, 24–26
22.10. Cowboys L, 10–40
29.10. @ Eagles L, 10–33
05.11. Cardinals L, 10–20
12.11. Giants W, 31–21
26.11. Seahawks L, 13–24
03.12. @ Bears W, 15–14
10.12. @ Texans W, 26–16
17.12. Titans W, 25–23
24.12. Jaguars W, 44–33
31.12. @ Rams W, 34–13

Draft Picks

Rd Pick Name Pos

Networking