Navigation überspringen

49ers Aktuell

Brock Coyle hat sich zum Starter entwickelt (23. Dez. 2017)

Am 15. Oktober - zwei Tage nachdem die 49ers ihren langjährigen Star-Linebacker NaVorro Bowman entlassen haben - spürte Brock Coyle, wie schwierig es ist in die grossen Fusstapfen von Bowman zu treten. In der ersten Halbzeit der knappen Niederlage in Washington attakierte Kirk Cousins Coyle regelmässig und fand seinen Running Back fünf Mal für 111 Yards und einen Touchdown.

Coyle machte dabei einen entscheidenden Fehler. Er versuchte NaVorro Bowman zu ersetzen. Defensive Coordinator Robert Saleh erklärte den schlechten Start damit, dass Coyle sich selber zu viel Druck auferlegt habe. Er habe die erste Hälfte in Washington viel zu wichtig erachtet.

Coyle kam 2014 als Undrafted Free Agent zu den Seattle Seahawks. Das Spiel in Washington war sein sechster Start in der NFL. Selbstkritisch kam Coyle zur gleichen Erkenntnis wie Robert Saleh.

Zwei Monate später ist Coyle noch weit davon entfernt, dass die Fans Bowman zu seinen besten Zeiten nicht mehr vermissen. Allerdings hat Coyle seit zu seinem desaströsen Debüt als Starter bei den 49ers eine sehr positive  Entwicklung durchlebt. Am vergangenen Sonntag war Coyle zusammen mit DeForest Buckner am wichtigen Tackle gegen DeMarco Murray beteiligt, welcher dafür sorgte, dass die Titans nur ein Field Goal kicken konnten und den 49ers die Tür öffnete um das Spiel bei auslaufender Uhr zu gewinnen.

Die positive Entwicklung von Brock Coyle zeigt sich auch in den Bewertungen von Pro Football Focus. In den ersten vier Spielen nach Bowmans Abgang kam Coyle auf werte von 26.7, 43.2, 43.3 und 39.7. In den vergangenen Spielen auf 57.7, 73.2, 70.0 und 77.0. Für Saleh liegt dies am veränderten Mindset von Coyle. Er versuche nicht ein Superheld zu sein, sondern einfach ein guter Football Spieler.

Coyle ist in der Defense derjenige welcher die Plays der Defense im Huddle ansagt. Ähnlich wie sein Gegenpart in der Offense trägt er einen grossen Anteil an der Entwicklung der 49ers in den vergangenen Woche. Coyles gute Leistungen zeigen sich auch dabei, dass die 49ers ihre letzten vier Gegner bei weniger als 100 Rushing Yards halten konnten - es ist seit 2013 das erste Mal, dass sie eine solche Serie erreichen. Als nächstes wird Rookie Leonard Fournette versuchen diese Serie zu durchbrechen.

Noch weiss Brock Coyle nicht, wie es in seiner Karriere nach den kommenden zwei Spielen weitergehen wird. Die 49ers verpflichteten ihn im März als Special Teamer für eine Saison. Nach der Verletzung von Malcolm Smith und der Entlassung von Bowman war er plötzlich Starter. Geht es nach dem Plan der 49ers wird er diese Rolle im nächsten Jahr nicht mehr einnehmen können. Rookie Reuben Foster soll neben Malcolm Smith starten, Coyle könnte in der Rolle als Special Teamer und Backup zurückkommen.

Quelle: Eric Branch (22.12.2017)

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. landl49ers (24. Dez. 2017)

    Wir werden sehen wie Smith von seiner Verletzung zurück kommt und was gedraftet bzw. an FAs geholt wird :)
    Aber ich gebe Saleh recht, wenn man was zu sehr will, ist das eheher schlecht fürs Spiel.

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Newsletter

49ers-News 2× wöchentlich ins Postfach

Letzter Gegner

  • Los Angeles Rams Logo
  • @ Los Angeles Rams
  • 31.12.2017, 22:25
  • 34–13 gewonnen

Standings

NFC West
Team W L T Streak
Rams 11 5 0 L1
Seahawks 9 7 0 L1
Cardinals 8 8 0 W2
49ers 6 10 0 W5

Spielplan

Datum Gegner Erg
Preseason
12.08. @ Chiefs W, 27–17
20.08. Broncos L, 14–33
28.08. @ Vikings L, 31–32
01.09. Chargers W, 23–13
Regular Season
10.09. Panthers L, 3–23
17.09. @ Seahawks L, 9–12
22.09. Rams L, 39–41
01.10. @ Cardinals L, 15–18 (OT)
08.10. @ Colts L, 23–26 (OT)
15.10. @ Redskins L, 24–26
22.10. Cowboys L, 10–40
29.10. @ Eagles L, 10–33
05.11. Cardinals L, 10–20
12.11. Giants W, 31–21
26.11. Seahawks L, 13–24
03.12. @ Bears W, 15–14
10.12. @ Texans W, 26–16
17.12. Titans W, 25–23
24.12. Jaguars W, 44–33
31.12. @ Rams W, 34–13

Draft Picks

Rd Pick Name Pos

Networking