Navigation überspringen

49ers Aktuell

49ers wollen WR Max McCaffrey von der Practice Squad der Packers holen (12. Dez. 2017)

NFL Network Reporter Tom Pelissero berichtet, dass die 49ers planen, WR Max McCaffrey von der Practice Squad zu holen.

Er ist Sohn von Ed McCaffrey und Bruder von Christian McCaffrey. Der 23-jährige kam 2016 als UDFA der Raiders von Duke in die NFL. Er war dann abgesehen vom NFC CCG letzte Saison ausschließlich auf der Practice der Packers aktiv.

2017 verbrachte er zunächst einige Zeit auf der PS der Saints, bevor ihn die Jaguars für ein paar Wochen auf ihr aktives Roster nahmen. Nach seiner Entlassung kehrte er auf die PS der Packers zurück.

Derzeit ist noch nicht bekannt, ob für diesen Move ein Spieler entlassen wird oder ein weiterer Spieler auf die Injured Reserve Liste gesetzt werden muss.

McCaffrey ist 1,88m groß und 93kg schwer. Bei seinem Pro-Day lief er die 40 Yards in 4,46 Sekunden. Er konnte bisher einen Catch für vier Yards für sich verbuchen.

Quellen: ninersnation, Wikipedia

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. Uthorr49 (12. Dez. 2017)

    Leider scheint er nicht so talentiert zu sein wie sein Bruder oder Vater. Ed war übrigens im Jahr unseres letzten SB ein 49ers.
  2. IamNINER (13. Dez. 2017)

    Mit 6-2 ein anderer Typ WR als die "Zwerge". Kann mir gut vorstellen, dass dies eine sehr gute Ergänzung ist.
  3. Flames1848 (13. Dez. 2017)

    Wie funktioniert das ? Vom PS eines anderen Teams. Kann man die ohne Gegenwert wie beim Trade verpflichten?
  4. vorschi (13. Dez. 2017)

    Wie funktioniert das ? Vom PS eines anderen Teams. Kann man die ohne Gegenwert wie beim Trade verpflichten?
    Jap, kann man. Natürlich muss man dafür einen Rosterspot frei haben, aber vom PS anderer Teams kannst du soweit ich weiß jeden Spieler für deinen 53er Roster verpflichten, sofern er zustimmt natürlich.
  5. Flames1848 (13. Dez. 2017)

    Wie funktioniert das ? Vom PS eines anderen Teams. Kann man die ohne Gegenwert wie beim Trade verpflichten?
    Jap, kann man. Natürlich muss man dafür einen Rosterspot frei haben, aber vom PS anderer Teams kannst du soweit ich weiß jeden Spieler für deinen 53er Roster verpflichten, sofern er zustimmt natürlich.

    Ah okay Danke
  6. frontmode (13. Dez. 2017)

    Wie funktioniert das ? Vom PS eines anderen Teams. Kann man die ohne Gegenwert wie beim Trade verpflichten?

    Man muss ihn dann mindestens drei Wochen auf dem aktiven Roster behalten. Ansonsten gibt es keine Restriktionen.
  7. jetto (13. Dez. 2017)

    Wie funktioniert das ? Vom PS eines anderen Teams. Kann man die ohne Gegenwert wie beim Trade verpflichten?
    Jap, kann man. Natürlich muss man dafür einen Rosterspot frei haben, aber vom PS anderer Teams kannst du soweit ich weiß jeden Spieler für deinen 53er Roster verpflichten, sofern er zustimmt natürlich.

    Nein, muss nicht zustimmen...
  8. vorschi (13. Dez. 2017)

    Wie funktioniert das ? Vom PS eines anderen Teams. Kann man die ohne Gegenwert wie beim Trade verpflichten?
    Jap, kann man. Natürlich muss man dafür einen Rosterspot frei haben, aber vom PS anderer Teams kannst du soweit ich weiß jeden Spieler für deinen 53er Roster verpflichten, sofern er zustimmt natürlich.
    Nein, muss nicht zustimmen...
    Ok, ich dachte das wäre wie bei Free Agents wo der Spieler selbst entscheiden kann ob er das Angebot annimmt oder nicht.
  9. jetto (13. Dez. 2017)

    Dem Spieler würde wohl nur ein Holdout übrig bleiben. Wie zielführend das wäre kann sich jeder selbst ausrechnen...
  10. vorschi (13. Dez. 2017)

    Dem Spieler würde wohl nur ein Holdout übrig bleiben. Wie zielführend das wäre kann sich jeder selbst ausrechnen...
    Dass es sinnvoll hab ich ja auch nicht gesagt  ;D Vermutlich wird keine NFL-Profi in einem PS lieber dort bleiben als auf das aktiven Roster eines anderen Teams zu kommen...
  11. frontmode (13. Dez. 2017)

    Wie funktioniert das ? Vom PS eines anderen Teams. Kann man die ohne Gegenwert wie beim Trade verpflichten?
    Jap, kann man. Natürlich muss man dafür einen Rosterspot frei haben, aber vom PS anderer Teams kannst du soweit ich weiß jeden Spieler für deinen 53er Roster verpflichten, sofern er zustimmt natürlich.

    Nein, muss nicht zustimmen...

    Doch, muss er. Er muss nämlich seinen Job beim alten Team kündigen. Das ist wie eine FA Verpflichtung und kein Claim.
  12. IamNINER (13. Dez. 2017)

    Und das alte Team hat doch immer die Chance, dass es den Deal Matched und ihn selber auf das aktive Roster nimmt.
  13. MaybeDavis (13. Dez. 2017)

    Dem Spieler würde wohl nur ein Holdout übrig bleiben. Wie zielführend das wäre kann sich jeder selbst ausrechnen...
    Dass es sinnvoll hab ich ja auch nicht gesagt  ;D Vermutlich wird keine NFL-Profi in einem PS lieber dort bleiben als auf das aktiven Roster eines anderen Teams zu kommen...
    Doch, ich kann mich vage erinnern das es das sogar mal gab vor einigen Jahren.
  14. Uthorr49 (13. Dez. 2017)

    Dem Spieler würde wohl nur ein Holdout übrig bleiben. Wie zielführend das wäre kann sich jeder selbst ausrechnen...
    Dass es sinnvoll hab ich ja auch nicht gesagt  ;D Vermutlich wird keine NFL-Profi in einem PS lieber dort bleiben als auf das aktiven Roster eines anderen Teams zu kommen...
    Doch, ich kann mich vage erinnern das es das sogar mal gab vor einigen Jahren.
    Das hat es auf jeden Fall schon gegeben.
  15. Uthorr49 (14. Dez. 2017)

    Wie funktioniert das ? Vom PS eines anderen Teams. Kann man die ohne Gegenwert wie beim Trade verpflichten?

    Man muss ihn dann mindestens drei Wochen auf dem aktiven Roster behalten. Ansonsten gibt es keine Restriktionen.
    Du kannst den Spieler jederzeit rauswerfen, aber er wird für mindestens 3 Wochen bezahlt.
    Es gibt zeitliche Einschränkungen wenn es um Spieler des nächsten Gegners geht. Ich müsste jetzt nachschauen, aber ca. eine Woche.
  16. Uthorr49 (14. Dez. 2017)

    Und das alte Team hat doch immer die Chance, dass es den Deal Matched und ihn selber auf das aktive Roster nimmt.
    Du meinst mit der Zustimmung des Spielers? Alles andere wäre mir neu.
    Wenn der Spieler das Team wechseln will, kann man ihn meines Wissens nicht davon abhalten. Soviele Rechte hat man bei einem PS Vertrag nicht.
  17. stig49 (14. Dez. 2017)

    Smelter trauen Sie aus irgend einem Grund im Moment offenbar nichts zu.
  18. wizard49er (14. Dez. 2017)

    Wahrscheinlich ist er dann bald auch nicht mehr im Team.
  19. frontmode (14. Dez. 2017)

    Smelter trauen Sie aus irgend einem Grund im Moment offenbar nichts zu.

    Vielleicht geht es primär um die Returner Rolle und nicht einen weiteren WR.
  20. IamNINER (14. Dez. 2017)

    Smelter trauen Sie aus irgend einem Grund im Moment offenbar nichts zu.

    Vielleicht geht es primär um die Returner Rolle und nicht einen weiteren WR.

    Oder um ein Tryout. Bei Smelter wissen sie vermutlich, was sie in die Offseason mitnehmen. McCaffrey können sie sich nun 3 Wochen ansehen und dann auch entscheiden, ob sie für ihn eine Rolle finden.

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Newsletter

49ers-News 2× wöchentlich ins Postfach

Letzter Gegner

  • Los Angeles Rams Logo
  • @ Los Angeles Rams
  • 31.12.2017, 22:25
  • 34–13 gewonnen

Standings

NFC West
Team W L T Streak
Rams 11 5 0 L1
Seahawks 9 7 0 L1
Cardinals 8 8 0 W2
49ers 6 10 0 W5

Spielplan

Datum Gegner Erg
Preseason
12.08. @ Chiefs W, 27–17
20.08. Broncos L, 14–33
28.08. @ Vikings L, 31–32
01.09. Chargers W, 23–13
Regular Season
10.09. Panthers L, 3–23
17.09. @ Seahawks L, 9–12
22.09. Rams L, 39–41
01.10. @ Cardinals L, 15–18 (OT)
08.10. @ Colts L, 23–26 (OT)
15.10. @ Redskins L, 24–26
22.10. Cowboys L, 10–40
29.10. @ Eagles L, 10–33
05.11. Cardinals L, 10–20
12.11. Giants W, 31–21
26.11. Seahawks L, 13–24
03.12. @ Bears W, 15–14
10.12. @ Texans W, 26–16
17.12. Titans W, 25–23
24.12. Jaguars W, 44–33
31.12. @ Rams W, 34–13

Draft Picks

Rd Pick Name Pos

Networking