Navigation überspringen

49ers Aktuell

Noten für das Giants-Spiel (13. Nov. 2017)

Heute von Matt Barrows von der Sacramento Bee:

OFFENSE: B

C.J. Beathard zeigte, was er bewirken kann, wenn er nicht das halbe Spiel über auf dem Rücken liegt. Der Rookie-QB, der bis zu diesem Spiel nicht mal die Hälfte seiner Würfe an den Mann gebracht hatte, spielte mit 19 von 25 effizient und wurde nicht ein einziges Mal gesackt. Zwei Turnovers der Offense senken die Note ein wenig.

DEFENSE: A-

Die letzten vier Gegner waren im Schnitt auf 31 Punkte gekommen, jetzt hielten die 49ers die Giants bei 21, von denen acht in der Garbage-Time kamen. Linebacker Reuben Foster hatte 10 Tackles und sein Mit-Rookie Adrian Colbert spielte bei seinem Debüt als startender Free-Safety stark und spürbar.

SPECIAL TEAMS: B+

Punt Returner Victor Bolden Jr. kam nochmal davon, als sein Fumble im dritten Quarter beim Review zurückgenommen wurde. Robbie Gould verwandelte ein 43-Yard-FG und hat im Levi’s Stadium bisher noch keinen Fehlschuss. Die 49ers punteten zum ersten Mal im vierten Quarter, als sie bereits sicher vorne lagen.

GESAMT: B+

Die beste Medizin für ein sieglosen Team? Ein One-Win-Tam, das quer durchs Land reisen muss und möglicherweise nicht mehr hinter seinem Headcoach steht. Die 49ers gehen mit einem guten Gefühl in die Bye-Week, nachdem sie die schwachen Giants geschlagen haben. Können sie das fortführen bei ihren Heimspiele gegen stärkere Gegner?

Quelle: Matt Maiocco; Sacramento Bee

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. snoopy (13. Nov. 2017)

    Ich sehe es dieses mal auch so.

    Sicher: die Giants sind zur Zeit kein gutes Team. Aber auch wir sind im Aufbau und ein NFL-Team muss man erst einmal schlagen. Im Livethread wurden immer wieder Zweifel an CJB geäussert. Klar, Zweifel kann man immer haben, aber ein wenig Respekt und Vertrauen hat er auch verdient. Wenn es seit Garcia (und zu den erfolgreichen JH-Zeiten auch kurz CK7) auch hier nicht üblich ist, einfach mal ein paar Wochen hinter seinem QB zu stehen.

    Defense hat sicher im CB-Bereich noch Schwächen, insgesamt macht sie sich aber.
  2. IamNINER (13. Nov. 2017)

    Mich nimmt ja schon Wunder, welche Tipps von Cohn nun zu diesem Sieg geführt haben.

    Gegen ein schwaches Team gewonnen, aber eben endlich gewonnen. Mit einer positiven Leistung und nicht einfach weil der Gegner das Spiel verbrownt. Solange es eine positive Entwicklung gibt, bin ich zufrieden und mit diesem Spiel gab es sicherlich positive Entwicklungen.

    Bzgl. QB. echt solides Spiel von Beathard. Wenn ihn das Team unterstützt, nutzt er sich bietende Chancen. Bin gespannt, wie seine Entwicklung weitergeht. Solange er so spielt, muss man Galapagos nicht aufs Feld schicken, bevor er mit dem System vertraut ist. Sehe das auch nicht als Problem. In den Trainings kann man ihn beurteilen und wenn man ihn noch nicht mit einem längerfristigen Engagement binden will, dann gibts als Try Out nächstes Jahr den Tag.
  3. Ledian (13. Nov. 2017)

    Mich nimmt ja schon Wunder, welche Tipps von Cohn nun zu diesem Sieg geführt haben.

    Gegen ein schwaches Team gewonnen, aber eben endlich gewonnen. Mit einer positiven Leistung und nicht einfach weil der Gegner das Spiel verbrownt. Solange es eine positive Entwicklung gibt, bin ich zufrieden und mit diesem Spiel gab es sicherlich positive Entwicklungen.

    Bzgl. QB. echt solides Spiel von Beathard. Wenn ihn das Team unterstützt, nutzt er sich bietende Chancen. Bin gespannt, wie seine Entwicklung weitergeht. Solange er so spielt, muss man Galapagos nicht aufs Feld schicken, bevor er mit dem System vertraut ist. Sehe das auch nicht als Problem. In den Trainings kann man ihn beurteilen und wenn man ihn noch nicht mit einem längerfristigen Engagement binden will, dann gibts als Try Out nächstes Jahr den Tag.

    Es wird in mehreren Medien bestätigt, dass Galapagos aka. Garoppolo gegen die Shehawks starten wird. Was ich wirklich sehr schade finde. Beathard hat ein ziemlich gutes Spiel gemacht gestern. Ohne die Int wäre es ein perfektes Spiel gewesen. Er hatte Zeit, hat kluge Entscheidungen getroffen, war flink und hat mehrere Receiver anvisiert. Ich persönlich würde es sehr schade finden, wenn man ihm jetzt nach dem tollen Spiel wieder das Vertrauen nehmen würde.
  4. stig49 (13. Nov. 2017)

    das sind alles Spekulationen. Man wird sehen, wer startet
  5. snoopy (13. Nov. 2017)

    Gottseidank stellen "die Medien" ja nicht die Spieler auf.
  6. jetto (13. Nov. 2017)

    Galapagos aka. Garoppolo

     ;D
  7. snoopy (13. Nov. 2017)

    Irgendwo habe ich auch "Kanupolo" gelesen. Finde ich gut !
  8. Flex (13. Nov. 2017)

    menschlich betrachtet hat es CJB definitiv verdient weiterhin zu starten. Ich hätte ihm das vor der Saison so nicht zugetraut. Bin sehr positiv überrascht.
    Objektiv betrachtet möchte ich als Trainer eigentlich sehen, was Jimmy G. für Leistungen bringt. Wenn wir ihn diese Saison noch starten sehen, kann man die Leistungen auch direkt mit denen von CJB vergleichen, weil der Rest des Teams fast unverändert ist. Wer weiß, vielleicht entscheidet man sich nach der Saison dann für CJB? Es ist alles möglich. Ich würde Jimmy G. trotz der tollen Leistungen von CJB gerne starten sehen.
  9. Klaus (13. Nov. 2017)

    Erstmal freue ich mich , das wir gewonnen haben! Mir ist auch egal gegen wen! Die Saison geht nicht mit 0:16 zu Ende! Es werden vielleicht noch ein maximal zwei Siege dazu kommen! Wir werden es sehen. Insgesamt sind positive Ansätze zu sehen und es scheint auch einen guten Zusammenhalt innerhalb des Teams und mit den Coaches zu geben. Die Körpersprache stimmt für mich, über die bisherige Saison gesehen, auch! Es sind sehr viele junge und wie ich finde talentierte Spieler dabei, die sich hoffentlich durch gutes Coaching und weiteren Erfahrungen positiv entwickeln! Irgendwie, ohne es belegen zu können, bin ich der festen Überzeugung, dass JL und MS in der Offseason die richtigen Entscheidungen treffen und die mehrfach genannte Lücken weiter dezimieren werden! Ein bisschen weniger Verletzungspech und es wird nächste Saison bergauf gehen! Ich glaube allerdings auch, dass wir signifikante Fortschritte erst in der 2019er Saison sehen werden!

    Zu Beathard: ich fände es schade, wenn er jetzt rausgenommen wird, weil ich seine weitere Entwicklung jetzt nach dem Sieg, mit einer konstanteren O-Line gerade gegen die gute D der Seevögel, sehen möchte! Allerdings kann ich auch nachvollziehen, dass man JG, für eine bessere Bewertung (ist halt beim Testen so) im Spiel sehen will! Bis ich es besser weiß, sind die Entscheidungen wohl richtig!
  10. Touchdownmaker (13. Nov. 2017)

    DA ISSER! DER ERSTE SIEG IN DIESER SAISON!!!!  Ich wusste gar nicht mehr wie sich das anfühlt.  :bounce: :bounce: :bounce:  Auch wenn es nur ein Tropfen auf dem heißen Stein ist, aber psychisch ist der Win extrem wertvoll.
    Für mich war Colbert der Hammer. Der war gefühlt überall auf dem Platz. Mal sehen, ob er seine Leistung in den kommenden Spielen wiederholen kann.
  11. snoopy (13. Nov. 2017)

    Immerhin ist er "nur" Siebtrunder.
  12. MO800 (13. Nov. 2017)

    menschlich betrachtet hat es CJB definitiv verdient weiterhin zu starten. Ich hätte ihm das vor der Saison so nicht zugetraut. Bin sehr positiv überrascht.
    Objektiv betrachtet möchte ich als Trainer eigentlich sehen, was Jimmy G. für Leistungen bringt. Wenn wir ihn diese Saison noch starten sehen, kann man die Leistungen auch direkt mit denen von CJB vergleichen, weil der Rest des Teams fast unverändert ist. Wer weiß, vielleicht entscheidet man sich nach der Saison dann für CJB? Es ist alles möglich. Ich würde Jimmy G. trotz der tollen Leistungen von CJB gerne starten sehen.

    sehe ich ganz genauso... Für die langfristigen Planungen ist es denke ich sinnvoll beide aktuellen QB´s unter gleichen "mannschaftlichen" Bedingungen zu sehen.

    Von CJB wussten wir bislang, dass er vor allem gut einstecken kann... jetzt konnte man sehen, dass er mit etwas Zeit auch Yards generieren kann.

    Aber einen Montagmorgen mit einem Sieg im Rücken, fühlt sich doch herrlich an..... :yippee: :laola:
  13. reagan - The Left Hand (13. Nov. 2017)

    Cohn ist in seiner Benotung fast schon wieder euphorisch. So viele A. 😎 Er hatte auch diesmal vorher etwas gegessen und war wohl gut gelaunt.

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Newsletter

49ers-News 2× wöchentlich ins Postfach

Letzter Gegner

Nächster Gegner

  • Seattle Seahawks Logo
  • Seattle Seahawks
  • 26.11.2017, 22:05
  • Week 12

Standings

NFC West
Team W L T Streak
Seahawks 6 4 0 L1
Cardinals 4 6 0 L2
49ers 1 9 0 W1
Rams 0 0 0

Spielplan

Datum Gegner Erg
Preseason
12.08. @ Chiefs W, 27–17
20.08. Broncos L, 14–33
28.08. @ Vikings L, 31–32
01.09. Chargers W, 23–13
Regular Season
10.09. Panthers L, 3–23
17.09. @ Seahawks L, 9–12
22.09. Rams L, 39–41
01.10. @ Cardinals L, 15–18 (OT)
08.10. @ Colts L, 23–26 (OT)
15.10. @ Redskins L, 24–26
22.10. Cowboys L, 10–40
29.10. @ Eagles L, 10–33
05.11. Cardinals L, 10–20
12.11. Giants W, 31–21
26.11. Seahawks
03.12. @ Bears
10.12. @ Texans
17.12. Titans
24.12. Jaguars
31.12. @ Rams

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
1 3 Solomon Thomas DL
1 31 Reuben Foster LB
3 66 Ahkello Witherspoon CB
3 104 C.J. Beathard QB
4 121 Joe Williams RB
5 146 George Kittle TE
5 177 Trent Taylor WR
6 198 D.J. Jones DL
6 202 Pita Taumoepenu DL
7 229 Adrian Colbert S

Networking