Navigation überspringen

49ers Aktuell

John Lynch: 49ers verfolgen in der Preseason einen unüblichen Ansatz (4. Aug. 2017)

Preseason Football kann sehr anstrengend sein. Endlich wird wieder Football gespielt, aber sehr oft wird dabei unter allen Umständen versucht, dass man keine Tendenzen für die Saison offenlegt und die Ersatzkommentatoren strapazieren die Nerven.

Unter Jim Harbaugh hörte man oft, dass der Gameplan "vanilla" war, schon manche siegreiche 4-0-Preseason endete in einem enttäuschend frühen Pick und diverse Preseason-Talente waren unter den ersten Entlassungen bei den Roster Cuts.

John Lynch wurde nun vor dem Start der Preseason - die 49ers spielen am 11. August in Kansas City - gefragt, wie die neuen Verantwortlichen die Preseason angehen werden. Lynch: "Wir sind eine neue Gruppe. Wir wissen, dass einige Jungs es sich verdient haben, dass sie in der Preseason pausieren dürfen, aber wir müssen alle auf dem Feld haben. Wir müssen das ganze Team beurteilen können. Es wird Spieler geben, die weniger spielen und das kann mit Verletzungen zu tun haben, aber Kyle und ich sind uns einig, dass wir Snaps brauchen."

Normalerweise spielen die Starter im ersten Spiel ein Viertel, im zweiten Spiel eine Hälfte und im dritten Spiel drei Viertel. Im letzten Spiel setzen viele aus oder spielen nur wenige Snaps. Dieses Jahr könnten die 49ers-Starter in der Preseason mehr auf dem Feld stehen.

Quelle: KNBR.com, 4.8.2017

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. Uthorr49 (4. Aug. 2017)

    Ich sehe mir Preseason Spiele ziemlich gerne an. Die ersten Eindrücke der Rookies ist interessant, mit Vorliebe die QBs. Im ersten Spiel gibts üblicherweise noch keinen Gameplan, da werden einfach Spielzüge runtergespielt die man testen möchte. Nach Anzahl der Siege in der PS kann man wirklich nicht gehen.
    Die Kommentatoren weden ja normalerweise von einem Team gestellt und sind daher sehr parteiisch.
    Letztes Jahr haben mich die Kommentatoren der Packers zur Weißglut gebracht.
    Es macht schon Sinn im neuen System auch die fixen Starter etwas mehr spielen zu lassen. Der Nachteil ist eben das Verletzungsrisiko.

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Newsletter

49ers-News 2× wöchentlich ins Postfach

Letzter Gegner

  • Denver Broncos Logo
  • Denver Broncos
  • 20.08.2017, 04:00
  • 14–33 verloren

Nächster Gegner

  • Minnesota Vikings Logo
  • @ Minnesota Vikings
  • 28.08.2017, 02:00
  • Preseason Week 3

Preseason Standings

NFC West
Team W L T Streak
Rams 2 0 0 W2
Seahawks 1 0 0 W1
49ers 1 1 0 L1
Cardinals 1 2 0 L1

Spielplan

Datum Gegner Erg
Preseason
12.08. @ Chiefs W, 27–17
20.08. Broncos L, 14–33
28.08. @ Vikings
01.09. Chargers
Regular Season
10.09. Panthers
17.09. @ Seahawks
22.09. Rams
01.10. @ Cardinals
08.10. @ Colts
15.10. @ Redskins
22.10. Cowboys
29.10. @ Eagles
05.11. Cardinals
12.11. Giants
26.11. Seahawks
03.12. @ Bears
10.12. @ Texans
17.12. Titans
24.12. Jaguars
31.12. @ Rams

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
1 3 Solomon Thomas DL
1 31 Reuben Foster LB
3 66 Ahkello Witherspoon CB
3 104 C.J. Beathard QB
4 121 Joe Williams RB
5 146 George Kittle TE
5 177 Trent Taylor WR
6 198 D.J. Jones DL
6 202 Pita Taumoepenu DL
7 229 Adrian Colbert S

Networking