Navigation überspringen

49ers Aktuell

Erhebliche Vorwürfe gegen Ex-49er Tramaine Brock (7. Jun. 2017)

Die Staatsanwaltschaft des Santa Clara County hat massive Vorwürfe gegen Ex-49ers-Cornerback Tramaine Brock erhoben. Es geht um den Vorfall am 6. April, der zu Brocks sofortiger Entlassung geführt hatte.

Die Anklage gegen ihn umfasst einen- schwerwiegenderen - Felony-Vorwurf wegen häuslicher Gewalt und einen - leichteren - Misdemeanor-Vorwurf wegen Gefährdung eines Kindes. Das bedeutet, im schlimmsten Fall könnten Brock fünf Jahre Haft drohen.

Der Anklage zufolge soll Brock am 6. April seine 31jährige Freundin ins Gesicht geschlagen und sie danach wiederholt gewürgt haben, bis die Frau sich übergeben musste. Während der Attacke hielt die Frau das einjährige Kind auf dem Arm. Laut ihrer Aussage war der Auslöser ein Streit darüber, welches TV-Programm eingeschaltet werden sollte. Die Attacke hinterliess laut der Staatsanwaltschaft sichtbare Zeichen am Hals der Frau. Sie sagte aus, Brock habe sie fünf Tage zuvor schon einmal im Streit gewürgt.

Quelle: Matt Maiocco, CSN BayArea Blog

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. reagan - The Left Hand (7. Jun. 2017)

    Das FO weiß eben doch mehr als wir :meld:
  2. frontmode (7. Jun. 2017)

    Das FO weiß eben doch mehr als wir :meld:

    Naja, ob sie das alles zum Zeitpunkt der Entlassung wussten, ist doch eher unwahrscheinlich....
  3. Flames1848 (7. Jun. 2017)

    Auf jedenfall wars zurecht und wenn er es getan hat auch gerne einbuchten....
  4. stig49 (7. Jun. 2017)

    Auf jedenfall wars zurecht und wenn er es getan hat auch gerne einbuchten....
    Ist halt eine Behauptung. Und in den USA liegt die Frage immer auch nahe, ob da vielleicht jemand auf eine Zivilklage schaut und deshalb noch ein bisschen drauf legt. aber ich will Brocks Opfer jetzt sicher nicht der Lüge bezichtigen.

    Vor allem fragt man sich bei all diesen Fällen, wie die eigentlich ticken, wenn die Reaktion auf eine andere Meinung gern mal Gewalt zu sein scheint, und das bei der Kraft die Footballer nun mal haben. Widerlich! Und wieviele Fälle unter der Decke bleiben, möchte ich mal nicht wissen.
  5. Supertommy (7. Jun. 2017)

    Darum haben  bei mir daheim alle ihren eigenen TV ! Will ja nicht irgendwer Rattengift in mein Essen gibt
  6. Lars_wegas (7. Jun. 2017)

    Vor allem fragt man sich bei all diesen Fällen, wie die eigentlich ticken, wenn die Reaktion auf eine andere Meinung gern mal Gewalt zu sein scheint, und das bei der Kraft die Footballer nun mal haben. Widerlich! Und wieviele Fälle unter der Decke bleiben, möchte ich mal nicht wissen.

    Tja das Gehirn/der Verstand wächst beim Muskelaufbau eben nicht mit.
  7. MaybeDavis (7. Jun. 2017)

    Vor allem fragt man sich bei all diesen Fällen, wie die eigentlich ticken, wenn die Reaktion auf eine andere Meinung gern mal Gewalt zu sein scheint, und das bei der Kraft die Footballer nun mal haben. Widerlich! Und wieviele Fälle unter der Decke bleiben, möchte ich mal nicht wissen.

    Tja das Gehirn/der Verstand wächst beim Muskelaufbau eben nicht mit.
    Der Geist brauch halt auch Training
  8. Sean (7. Jun. 2017)

    Ich hab eher das Gefühl, das bei vielen schon vor dem Gang in die NFL im Oberstübchen was nicht ganz in Ordnung war.
  9. Uthorr49 (7. Jun. 2017)

    Das FO weiß eben doch mehr als wir :meld:

    Naja, ob sie das alles zum Zeitpunkt der Entlassung wussten, ist doch eher unwahrscheinlich....
    Ich glaube das FO wusste ziemlich genau was da los war. Die haben bessere Quellen als wir. Lynch hatte Brock als Starter eingeplant. Wenn das nicht so sicher gewesen wäre hätten sie nicht in dem Tempo gehandelt.
  10. frontmode (8. Jun. 2017)

    Naja, der Detaillierungsgrad dürfte zu dem Zeitpunkt ein anderer gewesen sein. Und ob Brock sich am Ende wirklich durchgesetzt hätte, ist auch Spekulation.

    Allerdings gab es dem FO die Gelegenheit, den Ton für die nächsten Jahre zu setzen.
  11. stevey (9. Jun. 2017)

    die meisten kommen halt aus irgend einem glascherbenviertel und sind so einen umgang seit kindheitstagen von zuhause gewohnt...dann kommen auch noch die medikamente dazu.... :nuts:
  12. MoRe99 (14. Aug. 2017)

    Weiß nicht, ob das schon irgendwo anders diskutiert wurde. Falls ja, einfach ignorieren. Sachlich gehört es aber sicher in diesen Thread.

    Mangels Beweisen ("insufficient evidence") und aufgrund mangelnder Kooperationsbereitschaft seitens des angeblichen Opfers wurde die Anklage gegen Tramaine Brock fallen gelassen. Es gibt wohl auch Interesse einiger Teams, wozu aber - entgegen erster Gerüchte - nicht die 49ers zählen.
  13. Uthorr49 (14. Aug. 2017)

    Darauf wurde Shanahan schon letzte Woche in einer Pressekonferenz angesprochen.
    Geschlagen hat er sie, auch wenn sie ihn nicht anzeigt. Er wurde wegen der Tat und Verhaftung entlassen.
    Ihn wieder einstellen finde ich falsch.
  14. Diabolo (16. Aug. 2017)

    Die Seahawks haben ihn dann unter Vertrag genommen... die wollen wohl noch ein paar Spiele Sperre auf Dallass aufholen.

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Newsletter

49ers-News 2× wöchentlich ins Postfach

Letzter Gegner

Nächster Gegner

  • Arizona Cardinals Logo
  • @ Arizona Cardinals
  • 01.10.2017, 22:05
  • Week 4

Standings

NFC West
Team W L T Streak
Rams 2 1 0 W1
Cardinals 1 1 0 W1
Seahawks 1 2 0 L1
49ers 0 3 0 L3

Spielplan

Datum Gegner Erg
Preseason
12.08. @ Chiefs W, 27–17
20.08. Broncos L, 14–33
28.08. @ Vikings L, 31–32
01.09. Chargers W, 23–13
Regular Season
10.09. Panthers L, 3–23
17.09. @ Seahawks L, 9–12
22.09. Rams L, 39–41
01.10. @ Cardinals
08.10. @ Colts
15.10. @ Redskins
22.10. Cowboys
29.10. @ Eagles
05.11. Cardinals
12.11. Giants
26.11. Seahawks
03.12. @ Bears
10.12. @ Texans
17.12. Titans
24.12. Jaguars
31.12. @ Rams

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
1 3 Solomon Thomas DL
1 31 Reuben Foster LB
3 66 Ahkello Witherspoon CB
3 104 C.J. Beathard QB
4 121 Joe Williams RB
5 146 George Kittle TE
5 177 Trent Taylor WR
6 198 D.J. Jones DL
6 202 Pita Taumoepenu DL
7 229 Adrian Colbert S

Networking