Navigation überspringen

49ers Aktuell

49ers laden Passrusher Dumervil ein (2. Jun. 2017)

Der Passrushing-Spot in der neuen 49ers-Defense, auch LEO genannt, ist noch nicht fix besetzt. Jetzt könnte ein neuer Kandidat dazukommen: Denn die 49ers haben dem Vernehmen nach Elvis Dumervil zu einem Tryout eingeladen, einen der besten Rusher des letzten Jahrzehnts.

Der 33jährige würde, wenn er bei alter Form wäre, perfekt passen. Es spricht aber auch manches dafür, dass er über seinen Zenit hinaus sein könnte. Die Baltimore Ravens hatten Dumervil im März gecuttet, nachdem er wegen einer Achilles-Verletzung nur in acht Spielen antreten konnte, darunter drei Starts. So kam er nur auf drei Sacks in der letzten Saison, sein schlechtester Wert jemals. Dumervil, der 2006 in die Liga kam, verzeichnet bislang 99 Sacks.

Die 49ers haben verschiedene Optionen für den Leo, der normalerweise auf der rechten Seite der Defensive Line steht. Arik Armstead spielte in den OTAs bei der First Unit und wurde zuletzt von Defensiv Coordinator Robert Saleh sehr gelobt. Aaron Lynch und Rookie Pita Taumoepenu übten mit der zweiten und dritten Unit. Keiner der drei ist der ideale Kandidat - Armstead ist zu gross, Taumoepenu zu klein und Lynch bislang zu schwer.

Quellen: CSN BayArea Blog; Sac Bee Blog

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. Touchdownmaker (2. Jun. 2017)

    Na Erfahrung kann ja nie schaden. Wenn er kein Talent blockiert, sollte ein Platz in unserem Roster durchaus drin sein. An Pass Rushern sind wird ja eh nicht so stark besetzt, oder?
  2. frontmode (2. Jun. 2017)

    Dumervil hat nicht mehr die Qualitäten aus seiner Hochzeit, aber offensichtlich scheinen die 49ers mit den Optionen auf der Leo Position (Armstead, Lynch, Taumoepenu) noch nicht wirklich zufrieden zu sein....
  3. TheBeast (2. Jun. 2017)

    Die Qualitäten seiner Hochzeit?  :drink: oder das danach?   :party:
  4. frontmode (2. Jun. 2017)

    Die Qualitäten seiner Hochzeit?  :drink: oder das danach?   :party:

    Australier....
  5. Uthorr49 (2. Jun. 2017)

    Ich glaube das er ein ganz guter Mentor für unsere doch eher jungen Passrusher sein könnte. Ober er dann den Roster schafft wird man sehen. Es stehen ja noch weitere Spieler an die ein Workout bekommen, heißt ja nicht das sie genommen werden. Es passt aber gut zu den Aussagen von Lynch das sie den Roster permanent verbessern wollen.
    Ich vermute das sie auch so weiter machen selbst wenn der 53er steht, nur um Druck auf die Spieler auszuüben das ihr Platz nicht sicher ist.
    Tank soll ja angeblich ganz gut aussehen, die 4-3 liegt ihm offenbar besser. Hat er im College schon gespielt und galt ja damals beim Draft als top 15 Talent.
  6. jwiebe1 (3. Jun. 2017)

    Ich glaube das er ein ganz guter Mentor für unsere doch eher jungen Passrusher sein könnte. Ober er dann den Roster schafft wird man sehen. Es stehen ja noch weitere Spieler an die ein Workout bekommen, heißt ja nicht das sie genommen werden. Es passt aber gut zu den Aussagen von Lynch das sie den Roster permanent verbessern wollen.
    Ich vermute das sie auch so weiter machen selbst wenn der 53er steht, nur um Druck auf die Spieler auszuüben das ihr Platz nicht sicher ist.
    Tank soll ja angeblich ganz gut aussehen, die 4-3 liegt ihm offenbar besser. Hat er im College schon gespielt und galt ja damals beim Draft als top 15 Talent.
    Ich meine aber eher, dass Tank für den Big-End Spot vorgesehen ist (zumindest hauptsächlich).
    In seiner ersten PK meinte Saleh: "Tank will be whoppin some TEs". Das deutet dann klar auf Big-End hin.
  7. Uthorr49 (3. Jun. 2017)

    Momentan trainiert er die Position von Thomas. Das ist bei den ersten Downs der Big End und bei den Passrush Situationen die 3 Tec. Meines Wissens wird aber außer beim NT viel rotiert.
  8. Tiqo89 (3. Jun. 2017)

    man kann nie genug Pass Rusher haben ;)
  9. vorschi (4. Jun. 2017)

    Momentan trainiert er die Position von Thomas. Das ist bei den ersten Downs der Big End und bei den Passrush Situationen die 3 Tec. Meines Wissens wird aber außer beim NT viel rotiert.
    Woher hast du die Info dass Carradine nach innen wechselt bei Passing Situations? Ich les das grad zum ersten Mal.

    Generell find ich das Testen von Dumervil nicht schlecht, unsere derzeitigen LEO-Kandidaten sind ja allesamt noch ziemlich jung und ein guter, gestandener Veteran könnte da sicher etwas Erfahrung weitergeben.
  10. Uthorr49 (4. Jun. 2017)

    Das ist der Plan für Thomas. Es wird erwartet das Tank momentan nur der Platzhalter für ihn ist in der Base Defense. Tank wird ja später in Sub Packages eingesetzt.
  11. vorschi (4. Jun. 2017)

    Das ist der Plan für Thomas. Es wird erwartet das Tank momentan nur der Platzhalter für ihn ist in der Base Defense. Tank wird ja später in Sub Packages eingesetzt.
    Ja dass man Thomas eventuell in dieser Weise einsetzen will hab ich auch schon gehört, aber dass Carradine in Passings Situations nach innen rückt kann ich mir nicht vorstellen. Man hat ja mit Buckner/Thomas/Armstead bereits 3 Kandidaten für die beiden Tackle-Positionen bei Passing Downs. Außerdem weiß man ja aus den vergangenen Jahren dass Carradine als DT nicht wirklich gut gespielt hat.
  12. Pat91 (4. Jun. 2017)

    ist das viele rotieren auf DL wirklich sinnvoll?
  13. Uthorr49 (4. Jun. 2017)

    ist das viele rotieren auf DL wirklich sinnvoll?
    Es geht ja auch darum frisch zu bleiben und für gewisse Down Situationen Missmatches zu kreieren.
  14. jwiebe1 (4. Jun. 2017)

    @vorschi
    Hatte er in den letzten Jahren nicht nur die Optionen 3-4 DE (5-tech) oder 3-4 OLB bekommen?
    Ich kann mir schon vorstellen, dass er mit dem 3-tech Spot in Nickel-Packages besser klarkommt. Er war aufgrund seiner Größe (6'4) nicht besonders effektiv, aber jetzt dürfte sein Körperbau ziemlich optimal sein.
  15. vorschi (4. Jun. 2017)

    @vorschi
    Hatte er in den letzten Jahren nicht nur die Optionen 3-4 DE (5-tech) oder 3-4 OLB bekommen?
    Ich kann mir schon vorstellen, dass er mit dem 3-tech Spot in Nickel-Packages besser klarkommt. Er war aufgrund seiner Größe (6'4) nicht besonders effektiv, aber jetzt dürfte sein Körperbau ziemlich optimal sein.
    Ja, er war unter Harbaugh/Tomsula 3-4 End, aber wenn er in einer Nickel-Formation auf dem Feld stand dann meist als DT. Damals wog er um die 290 Pfund, war schwach gegen den Lauf und konnte auch kaum Druck auf den QB aufbauen. Ich erinnere mich noch an das Rams-Spiel 2015, wo er Gurley einen lockeren 75 Yards-TD ermöglichte weil er als DT gegen ein Double-Team vollkommen hilflos war. Nachdem er ja derzeit wieder um die 270 Pfund wiegt seh ich das Problem gegen den Lauf noch mehr als vorher, und mit diesem Gewicht wird er es in der NFL auch als 3-Tech Passrusher schwer haben. Aaron Donald zählt mit seinen 285 Pfund zu den leichtesten Spielern auf der Position.
  16. Uthorr49 (4. Jun. 2017)

    Eventuell legt er ja ein paar Pfunde zu da wir ihn nicht mehr als OLB brauchen. Gegen das Doubleteam war er immer schon zu schwach. Ich vermute das er sich mit dem one gappen leichter tun wird. Als DT 3 Tec kann ich ihn mir nur in 3ten Versuchen und Lange vorstellen. Da brauchst du für den Passrush einen guten ersten Schritt, Speed und Kraft. Da spielt das Gewicht nicht so eine große Rolle. Er hatte ja schon einige ganz gute aktionen one on one gegen Gards. Muß ja nicht immer ein Sack sein.
    Ich hoffe wir werden diese Season von ihm positiv überrascht.
  17. vorschi (5. Jun. 2017)

    Und Dumervil hat bei den Niners unterschrieben wie John Lynch eben über Twitter bestätigt hat.
  18. The Leprechaun (5. Jun. 2017)

    Und Dumervil hat bei den Niners unterschrieben wie John Lynch eben über Twitter bestätigt hat.
    Find ich gut. Erfahrung ist auch ganz wichtig.
  19. Uthorr49 (5. Jun. 2017)

    Finde ich auch ganz nett das Dumervil und Lynch 2 Jahre zusammen bei den Broncos gespielt haben unter Coach Mike Shanahan.
  20. Klaus (5. Jun. 2017)

    Passt, mit einer guten Vertragslaufzeit!
  21. jetto (5. Jun. 2017)

    Finde ich gut! Mehr Competition für lnych, blair und co.

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Newsletter

49ers-News 2× wöchentlich ins Postfach

Letzter Gegner

Nächster Gegner

  • Arizona Cardinals Logo
  • @ Arizona Cardinals
  • 01.10.2017, 22:05
  • Week 4

Standings

NFC West
Team W L T Streak
Rams 2 1 0 W1
Cardinals 1 1 0 W1
Seahawks 1 2 0 L1
49ers 0 3 0 L3

Spielplan

Datum Gegner Erg
Preseason
12.08. @ Chiefs W, 27–17
20.08. Broncos L, 14–33
28.08. @ Vikings L, 31–32
01.09. Chargers W, 23–13
Regular Season
10.09. Panthers L, 3–23
17.09. @ Seahawks L, 9–12
22.09. Rams L, 39–41
01.10. @ Cardinals
08.10. @ Colts
15.10. @ Redskins
22.10. Cowboys
29.10. @ Eagles
05.11. Cardinals
12.11. Giants
26.11. Seahawks
03.12. @ Bears
10.12. @ Texans
17.12. Titans
24.12. Jaguars
31.12. @ Rams

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
1 3 Solomon Thomas DL
1 31 Reuben Foster LB
3 66 Ahkello Witherspoon CB
3 104 C.J. Beathard QB
4 121 Joe Williams RB
5 146 George Kittle TE
5 177 Trent Taylor WR
6 198 D.J. Jones DL
6 202 Pita Taumoepenu DL
7 229 Adrian Colbert S

Networking