Navigation überspringen

49ers Aktuell

Von den Panthers bis zu den Rams - Saisonspielplan der 49ers steht fest (21. Apr. 2017)

Die Macher der NFL-Season-Schedule setzen offenbar nicht wirklich auf die 49ers, was nicht überraschend kommt. Denn den einzigen Auftritt des Teams zur besten Primetime-Sendezeit in den USA wird es am 21. September geben, wenn die Los Angeles Rams am Donnerstagabend ins Levi's Stadium kommen. Und auch das ist kein Privileg - jedes NFL-Team spielt einmal am Donnerstag. Vom 1. bis zum 15. Oktober gibt es drei Auswärtsspiele in Folge; vom 5. November bis zum 26. November drei Heimspiele in Folge, die sich über die Bye-Week ziehen. Bei der kurzen Woche von Week 2 auf 3 bleiben die 49ers zumindest an der Westküste.

So sieht der Spielplan diesmal aus (Spielzeiten in deutscher Zeit)

Week 1 — Sonntag, 10. September: Carolina, 22.25 Uhr
Week 2 — Sonntag, 17. September: in Seattle, 22.25 Uhr
Week 3 — Donnerstag, 21. September: L.A. Rams, 02.25 Uhr (in der Nacht auf Freitag)
Week 4 — Sonntag, 1. Oktober: in Arizona, 22.25 Uhr
Week 5 — Sonntag, 8. Oktober: in Indianapolis, 19 Uhr
Week 6 — Sonntag, 15. Oktober: in Washington, 19 Uhr
Week 7 — Sonntag, 22. Oktober: Dallas, 22.05 Uhr
Week 8 — Sonntag, 29. Oktober: in Philadelphia, 18 Uhr
Week 9 — Sonntag, 5. November: Arizona, 22.05 Uhr
Week 10 — Sonntag, 12. November: N.Y. Giants, 22.25 Uhr
Week 11 — Bye
Week 12 — Sonntag, 26. November: Seattle, 22.05 Uhr
Week 13 — Sonntag, 3. Dezember: in Chicago, 19 Uhr
Week 14 — Sonntag, 10. Dezember: in Houston, 19 Uhr
Week 15 — Sonntag, 17. Dezember: Tennessee, 22.25 Uhr
Week 16 — Sonntag, 24. Dezember: Jacksonville, 22.05 Uhr
Week 17 — Sonntag, 31. Dezember: bei den L.A. Rams, 22.05 Uhr

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. LoboDUS (21. Apr. 2017)

    Also besser kann es doch nicht kommen. Nur einmal bis morgens aufbleiben müssen ;)
  2. blubb0r (21. Apr. 2017)

    Also besser kann es doch nicht kommen. Nur einmal bis morgens aufbleiben müssen ;)

    Wollte ich auch gerade schreiben.

    Der Vorteil einer absoluten Gurkentruppe: keine Topspiele :D
  3. IamNINER (21. Apr. 2017)

    Immerhin mal keine lange Reise in einer kurzen Woche und dann gegen ein Team welches eine lange Woche hatte...

    Ansonsten ist es ja nicht überraschend, dass die 49ers nicht unzählige Night Games haben.
  4. The Leprechaun (21. Apr. 2017)

    Na ja. Die 19 Uhr Spiele waren bei mir schon immer ein Problem. Keine Ruhe im Haus
    Auch der 24. und 31.12 sind "suboptimale" Termine. Ansonsten muss ich mal den Spielplan mit dem Schichtplan abgleichen.
    Aber erstmal freue ich mich auf die neue Saison
  5. igor (21. Apr. 2017)

    Schon wieder gegen die Bears auswärts im Dezember, das dritte Jahr in Folge …  (und mit dem dritten Starting-QB in Folge, sowohl bei den Bears als auch bei uns).
  6. stig49 (21. Apr. 2017)

    die letzten beiden Spiele ohne mich, schätz ich mal. Sonst Beziehungskrise ;)
  7. MoRe99 (21. Apr. 2017)

    Week 17 — Sonntag, 31. Dezember: bei den L.A. Rams, 22.05 Uhr

    Hmmm ... 49ers-Motto-Party zu Silvester?
  8. igor (21. Apr. 2017)

    die letzten beiden Spiele ohne mich, schätz ich mal. Sonst Beziehungskrise ;)
    Mach’s ihr doch schmackhaft mit Silvester in Los Angeles …
  9. stig49 (21. Apr. 2017)

    die letzten beiden Spiele ohne mich, schätz ich mal. Sonst Beziehungskrise ;)
    Mach’s ihr doch schmackhaft mit Silvester in Los Angeles …
    Das wär dann die Finanzkrise ;)
  10. BenMarston (21. Apr. 2017)

    Gegen die Bears wieder um Nikolaus rum. Echter Klassiker mittlerweile. In England sieht man glaub ich Konferenz um 19 Uhr, dann kann ich das Dpiel ggn Arizona verfolgen, nachdem ich aus dem Wembley zurück bin 🙄
  11. goldbüchi (21. Apr. 2017)

    Ganz schön harter Beginn mit den Panthers und den Seevögeln. Und der Oktober ist ja der Hammer. 4 schwere Auswärtsspiele und dann zu Hause gegen Dallas. Da weiß mann wo man steht. Definitiv!
  12. reagan - The Left Hand (21. Apr. 2017)

    Sehr Deutschlandfreundlich.  ;D

    Aber was das am 24.12. und 31.12. soll. >:(

    Da muss man ja fast hoffen, dass wir zu der Zeit nix mehr mit den PlayOffs zu tun haben. ::)
  13. The Leprechaun (21. Apr. 2017)

    Sehr Deutschlandfreundlich.  ;D

    Aber was das am 24.12. und 31.12. soll. >:(

    Da muss man ja fast hoffen, dass wir zu der Zeit nix mehr mit den PlayOffs zu tun haben. ::)
    Du meinst natürlich dass bis dahin unser PO Platz gesichert ist und unser Freilos in der Wildcard Round schon feststeht....
  14. sepperlgössinger (21. Apr. 2017)

    Ich bin zur Week 1 in San Francisco.

    Hat jemand Tipps für mich, wie, wann und wo ich am besten Tickets fürs Panthers-Spiel kaufe? Danke!
  15. stig49 (21. Apr. 2017)

    Ich bin zur Week 1 in San Francisco.

    Hat jemand Tipps für mich, wie, wann und wo ich am besten Tickets fürs Panthers-Spiel kaufe? Danke!
    Look here
  16. reagan - The Left Hand (21. Apr. 2017)

    Sehr Deutschlandfreundlich.  ;D

    Aber was das am 24.12. und 31.12. soll. >:(

    Da muss man ja fast hoffen, dass wir zu der Zeit nix mehr mit den PlayOffs zu tun haben. ::)
    Du meinst natürlich dass bis dahin unser PO Platz gesichert ist und unser Freilos in der Wildcard Round schon feststeht....

    Oder so  ;D
  17. sf510 (21. Apr. 2017)

    Endlich mal eine sinnvolle Beschäftigung für Heiligabend und Sylvester!  ;)
  18. rene1511 (21. Apr. 2017)

    Bin ich blind, oder haben wir kein Mondaynight Spiel?
  19. Klaus (21. Apr. 2017)

    5x 19.00 Uhr bzw. 18.00 Uhr ist auch nicht schlecht!
  20. vorschi (21. Apr. 2017)

    Mittlerweile stehen auch für die Preseason-Games die genauen Daten fest (jeweils deutsche Zeit):

    Spiel 1: Samstag, 12. August: @ Kansas City Chiefs, 03:00 Uhr
    Spiel 2: Sonntag, 20. August: Denver Broncos, 04:00 Uhr
    Spiel 3: Montag, 28. August: @ Minnesota Vikings, 02:00 Uhr - National game
    Spiel 4: Freitag, 01. September: Los Angeles Chargers, 04:00 Uhr
  21. Andy49ers (21. Apr. 2017)

    Mittlerweile stehen auch für die Preseason-Games die genauen Daten fest (jeweils deutsche Zeit):

    Spiel 1: Samstag, 12. August: @ Kansas City Chiefs, 03:00 Uhr
    Spiel 2: Sonntag, 20. August: Denver Broncos, 04:00 Uhr
    Spiel 3: Montag, 28. August: @ Minnesota Vikings, 02:00 Uhr - National game
    Spiel 4: Freitag, 01. September: Los Angeles Chargers, 04:00 Uhr

    Sind ja mal super Zeiten  ;D ;D ;D
  22. MoRe99 (21. Apr. 2017)

    Bin ich blind, oder haben wir kein Mondaynight Spiel?

    Du siehst ziemlich gut, keine Bange.  ;)  :cheers:  Ein TNG, kein SNG, kein MNG.
  23. rene1511 (21. Apr. 2017)

    Bin ich blind, oder haben wir kein Mondaynight Spiel?

    Du siehst ziemlich gut, keine Bange.  ;)  :cheers:  Ein TNG, kein SNG, kein MNG.
    Ich dachte immer das jedes Team einmal in der Saison am Montag spielt... Das nun die Vikings 2x und auch Wsh, Phil, und ATL sind ja mehrmals dran sind....
    naja Do. Spielt ja jeder einmal...
  24. Norton51 (21. Apr. 2017)

    Schedule ist zum Start die ersten Wochen sehr schwer.  :(
  25. igor (21. Apr. 2017)

    Bin ich blind, oder haben wir kein Mondaynight Spiel?

    Du siehst ziemlich gut, keine Bange.  ;)  :cheers:  Ein TNG, kein SNG, kein MNG.
    Ich dachte immer das jedes Team einmal in der Saison am Montag spielt... Das nun die Vikings 2x und auch Wsh, Phil, und ATL sind ja mehrmals dran sind....
    naja Do. Spielt ja jeder einmal...
    Normalerweise sollte jedes Team mindestens einmal pro Saison Donnerstags spielen.  Diesmal ist das aber nicht der Fall – wenn ich es richtig gesehen habe, haben die Browns und die Jaguars kein einziges Prime-Time-Spiel in der ganzen Saison. Bloß ihr jeweiliges London-Spiel wird US-weit zu sehen sein, weil es dort quasi im Frühstücksfernsehen läuft …
  26. sf49er (21. Apr. 2017)

    Das wir kein SNG und MNG haben, ist unserer guten Leistung von letzten Jahr geschuldet ;)
    Das will keiner sehen. Da herrscht akute Augenkrebsgefahr....

    Frag mal die Brownsfans. Die haben schon seit Jahren keine solchen Spiele mehr gehabt. Die Raiders und Titans haben jetzt wieder diese Spiele, da sie letztes Jahr wieder attraktiveren Football spielen und bessere Ergebnisse erzielten...
  27. NinersUlm (22. Apr. 2017)

    Sehr Deutschlandfreundlich.  ;D

    Aber was das am 24.12. und 31.12. soll. >:(

    Da muss man ja fast hoffen, dass wir zu der Zeit nix mehr mit den PlayOffs zu tun haben. ::)

    24.12. verstehe ich ja noch da Christmas bei den USAlern am 25.12. ist.......aber 31.12.??...ich gehe mal davon aus dassdort auch Silvester gefeiert wird...:(..... :bag:
  28. MoRe99 (22. Apr. 2017)

    Die NFL-Schedule, die jetzt veröffentlicht wurde, ist Variante Nr. 52129. Die Geschichte dazu gibt es bei mmqb.si.com.
  29. rene1511 (22. Apr. 2017)

    Sehr Deutschlandfreundlich.  ;D

    Aber was das am 24.12. und 31.12. soll. >:(

    Da muss man ja fast hoffen, dass wir zu der Zeit nix mehr mit den PlayOffs zu tun haben. ::)

    24.12. verstehe ich ja noch da Christmas bei den USAlern am 25.12. ist.......aber 31.12.??...ich gehe mal davon aus dassdort auch Silvester gefeiert wird...:(..... :bag:
    Naja im Gegensatz zu uns sind die Spiele dort noch vor 0.00Uhr durch....
  30. reagan - The Left Hand (22. Apr. 2017)

    Bin ich blind, oder haben wir kein Mondaynight Spiel?

    Du siehst ziemlich gut, keine Bange.  ;)  :cheers:  Ein TNG, kein SNG, kein MNG.

    Seit 2006 das erste Mal kein MNG mit den 49ers

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Newsletter

49ers-News 2× wöchentlich ins Postfach

Letzter Gegner

Standings

NFC West
Team W L T Streak
Seahawks 10 5 1 W1
Cardinals 7 8 1 W2
Rams 4 12 0 L7
49ers 2 14 0 L1

Spielplan

Datum Gegner Erg
Preseason
15.08. Texans L, 13–24
21.08. @ Broncos W, 31–24
27.08. Packers L, 10–21
02.09. @ Chargers W, 31–21
Regular Season
13.09. Rams W, 28–0
18.09. @ Panthers L, 27–46
25.09. @ Seahawks L, 18–37
02.10. Cowboys L, 17–24
07.10. Cardinals L, 21–33
16.10. @ Bills L, 16–45
23.10. Buccaneers L, 17–34
06.11. Saints L, 23–41
13.11. @ Cardinals L, 20–23
20.11. Patriots L, 17–30
27.11. @ Dolphins L, 24–31
04.12. @ Bears L, 6–26
11.12. Jets L, 17–23 (OT)
18.12. @ Falcons L, 13–41
24.12. @ Rams W, 22–21
01.01. Seahawks L, 23–25

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
1 3 Solomon Thomas DL
1 31 Reuben Foster LB
3 66 Ahkello Witherspoon CB
3 104 C.J. Beathard QB
4 121 Joe Williams RB
5 146 George Kittle TE
5 177 Trent Taylor WR
6 198 D.J. Jones DL
6 202 Pita Taumoepenu DL
7 229 Adrian Colbert S

Networking