Navigation überspringen

49ers Aktuell

49ers verhandeln mit OT Garry Gilliam (14. Apr. 2017)

Die 49ers sind offenbar an der Verpflichtung von Free Agent Offensive Tackle Garry Gilliam interessiert. Der 26jährige kam für die Seattle Seahawks auf 29 Starts in den letzten zwei Spielzeiten. Gilliams letzte Saison verlief nicht gut - er spielte Left Tackle, hatte dort Schwierigkeiten, wechselte zurück auf Right Tackle und sah auch dort schlechter aus als zuvor. In einer schwachen OL der Seahawks hatte er Probleme, seine Position zu behaupten. Am Ende gaben ihm die Seahawks den niedrigsten möglichen Tender, um so die Möglichkeit zu haben, Angebote anderer Teams zu matchen. Gilliam, ein ehemaliger Tight End, ist ein Undrafted Rookie (6'5'', 315 Pounds), der 2014 von den Hawks verpflichtet wurde.

Die 49ers haben Gilliam dem Vernehmen nach ein Angebot gemacht, das diesem aber zu niedrig war. Die Verhandlungen gehen anscheinend weiter. Die 49ers brauchen Tiefe bei der OL; die einzigen beiden Tackles im Roster, die bei NFL-Spielen Starter waren, sind derzeit Joe Staley und Trent Brown.

Quellen: CSN BayArea Blog; Niners Nation

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. jetto (14. Apr. 2017)

    Am Ende gaben ihm die Seahawks den niedrigsten möglichen Tender, um so die Möglichkeit zu haben, Angebote anderer Teams zu matchen.

    Ist übrigens ein Original Round Tender... Da er nicht gedraftet wurde, bekämen die Seahawks keine Kompensation falls sie das Angebot der 49ers (oder von wem anderem) nicht matchen.
  2. stig49 (14. Apr. 2017)

    Am Ende gaben ihm die Seahawks den niedrigsten möglichen Tender, um so die Möglichkeit zu haben, Angebote anderer Teams zu matchen.

    Ist übrigens ein Original Round Tender... Da er nicht gedraftet wurde, bekämen die Seahawks keine Kompensation falls sie das Angebot der 49ers (oder von wem anderem) nicht matchen.
    Richtig!
  3. TheBeast (14. Apr. 2017)

    Gehört zwar nicht wirklich hierher, aber weil es um Angebot matchen geht: Die Poison Pills in den Vertragsangeboten (also wo man im konkreten Fall Gilliam zB anbieten würde, das Liga-Minimum zu verdienen und für jedes Spiel in Seattle zusätzlich 2 Mio.) sieht man mittlerweile auch nicht mehr, oder täuscht mich das?
  4. andi49ers (14. Apr. 2017)

    In einer schwachen OL der Seahawks hatte er Probleme, seine Position zu behaupten.

    ... das sagt schon recht viel, mit insgesamt auch nur 30 NFL Games ist er jetzt auch kein Veteran ... wenn es soweit kommen sollte muß der gute Mann wirklich "liefern"
  5. IamNINER (14. Apr. 2017)

    Gehört zwar nicht wirklich hierher, aber weil es um Angebot matchen geht: Die Poison Pills in den Vertragsangeboten (also wo man im konkreten Fall Gilliam zB anbieten würde, das Liga-Minimum zu verdienen und für jedes Spiel in Seattle zusätzlich 2 Mio.) sieht man mittlerweile auch nicht mehr, oder täuscht mich das?

    Ich glaube die wurden bei den letzten CBA Verhandlungen verboten...
  6. Diabolo (14. Apr. 2017)

    Ich glaube die wurden bei den letzten CBA Verhandlungen verboten...
    wurden sie, wobei es zumindest bei High Profile Spielern noch möglich ist indem man die Zahlungen so setzt dass sie beim abgebenden Team nicht ins Salarycap passen (sehr hohes garantiertes Grundgehalt im ersten Jahr oder ähnliches). Die "maximal vier Spiele in Wisconsin"-Klauseln sind aber verboten worden.
  7. TheBeast (14. Apr. 2017)

    :thanx:
  8. RedEd (14. Apr. 2017)

    Ist das nicht einer von Monty Python?
    Ach nein, der heißt ja Terry Gilliam
     ;)
  9. MaybeDavis (14. Apr. 2017)

    In einer schwachen OL der Seahawks hatte er Probleme, seine Position zu behaupten.

    ... das sagt schon recht viel, mit insgesamt auch nur 30 NFL Games ist er jetzt auch kein Veteran ... wenn es soweit kommen sollte muß der gute Mann wirklich "liefern"
    Naja nu, er soll ja "nur" Back Up sein, da muss er nicht wirklich liefern (wenn sich keiner verletzt... und das wollen wir ja mal nicht hoffen). Und der Teil "in einer schwachen O-Line der Hawks..." zeigt auch, das er in einer guten Line, auch wiederum besser aussehen könnte/würde.

    Mittlerweile halte ich unsere Line, zumindest auf den Starter Spots, für ziemlich gut besetzt. Mit Zuttah (und Kilgore) ist man auch Center gut aufgestellt (auch auf Back Up), Staley und Brown sind auch ein gutes Tackle Duo und mit Garrett hat man einen jungen, talentierten, vielversprechenden OG.

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Newsletter

49ers-News 2× wöchentlich ins Postfach

Letzter Gegner

Standings

NFC West
Team W L T Streak
Seahawks 10 5 1 W1
Cardinals 7 8 1 W2
Rams 4 12 0 L7
49ers 2 14 0 L1

Spielplan

Datum Gegner Erg
Preseason
15.08. Texans L, 13–24
21.08. @ Broncos W, 31–24
27.08. Packers L, 10–21
02.09. @ Chargers W, 31–21
Regular Season
13.09. Rams W, 28–0
18.09. @ Panthers L, 27–46
25.09. @ Seahawks L, 18–37
02.10. Cowboys L, 17–24
07.10. Cardinals L, 21–33
16.10. @ Bills L, 16–45
23.10. Buccaneers L, 17–34
06.11. Saints L, 23–41
13.11. @ Cardinals L, 20–23
20.11. Patriots L, 17–30
27.11. @ Dolphins L, 24–31
04.12. @ Bears L, 6–26
11.12. Jets L, 17–23 (OT)
18.12. @ Falcons L, 13–41
24.12. @ Rams W, 22–21
01.01. Seahawks L, 23–25

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
1 3 Solomon Thomas DL
1 31 Reuben Foster LB
3 66 Ahkello Witherspoon CB
3 104 C.J. Beathard QB
4 121 Joe Williams RB
5 146 George Kittle TE
5 177 Trent Taylor WR
6 198 D.J. Jones DL
6 202 Pita Taumoepenu DL
7 229 Adrian Colbert S

Networking