Navigation überspringen

49ers Aktuell

Auch Einigung mit FB Kyle Juszczyk (9. Mär. 2017)

Laut NFL Network vier Jahre und rund 21 Miilionen für den 26jährigen, der vergangene Saison der von PFF bestgeratede Fullback war.

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. LeonJoe (9. Mär. 2017)

    Kaut NFL Network vier Jahre und rund 21 Miilionen für den 26jährigen, der vergangene Saison der von PFF bestgeratede Fullback war.

    Und mit dem Namen is es auch nicht sooooo schlimm wie vermutet #zungenbrecher...
    Zitat
    According to @MaioccoCSN, Kyle Juszczyk is pronounced "YOOZ-check" so don't hurt yourself trying to say his name. #49ers
    :)) ::)
    greetz Frank
  2. vorschi (9. Mär. 2017)

    Laut NFL Network vier Jahre und rund 21 Miilionen für den 26jährigen, der vergangene Saison der von PFF bestgeratede Fullback war.
    21 Millionen  :o Heftige Summe für einen Fullback. Aber an solche Summen in der FA muss man sich wohl gewöhnen, besonders in diesem Jahr, und noch dazu als 2-14 Team im Rebuild. Es freut mich aber dass man hier den wohl besten FB der Liga geholt hat :)
  3. vorschi (9. Mär. 2017)

    21 Millionen  :o Heftige Summe für einen Fullback. Aber an solche Summen in der FA muss man sich wohl gewöhnen, besonders in diesem Jahr, und noch dazu als 2-14 Team im Rebuild. Es freut mich aber dass man hier den wohl besten FB der Liga geholt hat :)
    Ok, nach etwas Recherche zeigt sich dass Juszczyk wohl eine deutlich größere Rolle zukommen wird als nur FB, eher eine Art HB/TE, deshalb auch die hohe Summe beim Gehalt.
  4. IamNINER (9. Mär. 2017)

    Ein Trio Hyde, Juszczyck und ihr wisst scho wer ;) interpretiere ich als ideale Voraussetzung für einen kreativen Offensecoach.
  5. vorschi (9. Mär. 2017)

    Ein Trio Hyde, Juszczyck und ihr wisst scho wer ;) interpretiere ich als ideale Voraussetzung für einen kreativen Offensecoach.
    Mit einem Uptrade für McCaffrey ans Ende der 1. Runde kann ich mich mittlerweile immer mehr und mehr anfreunden, wobe ich befürchte dass er auf Grund seines starken Workouts bei der Combine schon etwas früher vom Board gehen wird. Wäre jedenfalls eine spannende Kombination, die Shanahan viel Flexibilität bieten würde, und das mag er ja eigentlich sehr gerne. Dann würden wir wohl wieder mehr Formationen mit 2 H-Backs am Feld sehen.
  6. silentsound (9. Mär. 2017)

    Ein Trio Hyde, Juszczyck und ihr wisst scho wer ;) interpretiere ich als ideale Voraussetzung für einen kreativen Offensecoach.
    nein...doch nicht wirklich lord voldemort ::) :o :o ;)
  7. TheBeast (9. Mär. 2017)

    Ein Trio Hyde, Juszczyck und ihr wisst scho wer ;) interpretiere ich als ideale Voraussetzung für einen kreativen Offensecoach.

    Wow, Comeback mit 43! Nicht schlecht, TO.
  8. silentsound (9. Mär. 2017)

    Ein Trio Hyde, Juszczyck und ihr wisst scho wer ;) interpretiere ich als ideale Voraussetzung für einen kreativen Offensecoach.

    Wow, Comeback mit 43! Nicht schlecht, TO.
    oder so ;)
  9. wugi (9. Mär. 2017)

    Ein Trio Hyde, Juszczyck und ihr wisst scho wer ;) interpretiere ich als ideale Voraussetzung für einen kreativen Offensecoach.

    Wow, Comeback mit 43! Nicht schlecht, TO.

    Bleibt er dann trotzdem HOF Berechtigt?
    Oder muss er dann wieder 5+ Jahre warten?
  10. Leech (9. Mär. 2017)

    Ein Trio Hyde, Juszczyck und ihr wisst scho wer ;) interpretiere ich als ideale Voraussetzung für einen kreativen Offensecoach.

    Wow, Comeback mit 43! Nicht schlecht, TO.
    Solange ihr wisst scho wer das Böse schlechthin, also Trent Baalke ist, ist mir alles recht ;)
    Da fällt mir auf: Baal = Dämon - war mir noch nie bewusst ...
  11. frontmode (9. Mär. 2017)

    Ein Trio Hyde, Juszczyck und ihr wisst scho wer ;) interpretiere ich als ideale Voraussetzung für einen kreativen Offensecoach.

    Wow, Comeback mit 43! Nicht schlecht, TO.

    Bleibt er dann trotzdem HOF Berechtigt?
    Oder muss er dann wieder 5+ Jahre warten?

    Ist für ihn offensichtlich völlig egal  ::)
  12. MaybeDavis (9. Mär. 2017)

    Kaut NFL Network vier Jahre und rund 21 Miilionen für den 26jährigen, der vergangene Saison der von PFF bestgeratede Fullback war.

    Und mit dem Namen is es auch nicht sooooo schlimm wie vermutet #zungenbrecher...
    Zitat
    According to @MaioccoCSN, Kyle Juszczyk is pronounced "YOOZ-check" so don't hurt yourself trying to say his name. #49ers
    :)) ::)
    greetz Frank
    Sein Spitzname ist "Juice", sollte also kein Problem sein...

    PS: 5mio$ im jahr ist ja mal ne Hausnummer. Die kommen nicht zu uns wegen Sahanahan, sondern weil Lynch scheine schmeisst ;)
  13. MaybeDavis (9. Mär. 2017)

    Ein Trio Hyde, Juszczyck und ihr wisst scho wer ;) interpretiere ich als ideale Voraussetzung für einen kreativen Offensecoach.
    Meinst du etwa den in deiner Signatur? ;)
    Ich weiß nicht ob Garrett so gut in der Offense ist  ;D
  14. MoRe99 (9. Mär. 2017)

    PS: 5mio$ im jahr ist ja mal ne Hausnummer. Die kommen nicht zu uns wegen Sahanahan, sondern weil Lynch scheine schmeisst ;)

    "Sahanahan" ist auch gut.  ;D  Aber was die Scheine angeht: ja, FAs kommen auch deswegen. Es ist ein wichtiger Grund, sicher, aber ich denke, dass es nicht der einzige ist.

    Ein Trio Hyde, Juszczyck und ihr wisst scho wer ;) interpretiere ich als ideale Voraussetzung für einen kreativen Offensecoach.
    Meinst du etwa den in deiner Signatur? ;)
    Ich weiß nicht ob Garrett so gut in der Offense ist  ;D

    Ne. Christian McCaffrey. "Stanford first".  ;D
  15. MaybeDavis (9. Mär. 2017)

    PS: 5mio$ im jahr ist ja mal ne Hausnummer. Die kommen nicht zu uns wegen Sahanahan, sondern weil Lynch scheine schmeisst ;)

    "Sahanahan" ist auch gut.  ;D  Aber was die Scheine angeht: ja, FAs kommen auch deswegen. Es ist ein wichtiger Grund, sicher, aber ich denke, dass es nicht der einzige ist.

    Ein Trio Hyde, Juszczyck und ihr wisst scho wer ;) interpretiere ich als ideale Voraussetzung für einen kreativen Offensecoach.
    Meinst du etwa den in deiner Signatur? ;)
    Ich weiß nicht ob Garrett so gut in der Offense ist  ;D

    Ne. Christian McCaffrey. "Stanford first".  ;D
    Schon klar  ;D... Ich hätte ihn auch recht gerne, gerne auch mit Uptrade in Runde 1.... Aber glaube er geht zwischen 10-20 und das wäre eindeutig zu teuer mMn
  16. guido (9. Mär. 2017)

    Ich glaube eine wirklich gute Verpflichtung!
  17. karpfi (9. Mär. 2017)

    I like  :D
  18. Hyde 28 (9. Mär. 2017)

    Juhu endlich wieder ein FB!  8) Hoffentlich hat er kein Alokoholproblem.... :drink: :scared: :pray:  ;)
  19. Cordovan (13. Mär. 2017)

    Das Krasse an der Sache ist: Die 9ers haben nicht einmal das TOP-Dollar-Offert für Juszczyk gelegt!  :o  Ein anderes Team bot angeblich noch mehr!

    Der hat eigentlich nur 2 Gründe gehabt warum er in Santa Clara unterschrieben hat: Er wollte in der O von Kyle S. spielen und seine Freundin wollte nach SF!  :D - Nettes Mädl!
  20. Norton51 (13. Mär. 2017)

    Dafür muss er aber jetzt tatsächlich mal eine gewichtige Rolle in der Offense bekommen. Nur für einen Passprotector / Blocker wäre das extrem zu viel.
  21. MaybeDavis (13. Mär. 2017)

    Dafür muss er aber jetzt tatsächlich mal eine gewichtige Rolle in der Offense bekommen. Nur für einen Passprotector / Blocker wäre das extrem zu viel.
    Über die letzten beiden Saisons hat er immerhin im Schnitt 40 Catches pro Jahr und über die letzten 4 Jahre im Schnitt 25 Catches pro jahr... Ist mehr als die meisten unserer WR die letzten Jahre ;)
  22. Diabolo (13. Mär. 2017)

    Dafür muss er aber jetzt tatsächlich mal eine gewichtige Rolle in der Offense bekommen. Nur für einen Passprotector / Blocker wäre das extrem zu viel.
    Über die letzten beiden Saisons hat er immerhin im Schnitt 40 Catches pro Jahr und über die letzten 4 Jahre im Schnitt 25 Catches pro jahr... Ist mehr als die meisten unserer WR die letzten Jahre ;)
    Wir hatten die letzten Jahre WR?

    Shanahan sieht Juice wohl ohnehin nicht als FB sondern als "Offensive Weapon" und will ihn nutzen um Missmatches zu kreiren - also wohl so sachen wie in der I-Formation aufstellen und dann in ne Shotgun oder, je nachdem was er von Hyde hält, sogar empty Backfield shiften.
  23. Norton51 (13. Mär. 2017)

    Dafür muss er aber jetzt tatsächlich mal eine gewichtige Rolle in der Offense bekommen. Nur für einen Passprotector / Blocker wäre das extrem zu viel.
    Über die letzten beiden Saisons hat er immerhin im Schnitt 40 Catches pro Jahr und über die letzten 4 Jahre im Schnitt 25 Catches pro jahr... Ist mehr als die meisten unserer WR die letzten Jahre ;)

    Ja, das ist spannend, wie man je nachdem man das ausdrückt, aus Stats unterschiedliche Aussagen machen kann.  ;D

    - er hat im ersten Jahr nur Special Teams gespielt und ist erst 4 Jahre in der Liga!
    - er hatte im 2. Jahr 19 Catches, im 3. Jahr 41, im vierten 37.  ;D - Schnitt über 4 Jahre...?
    - er hatte im letzten Jahr 5 Runs für 22 Yards, im vorletzten 2 runs für 3 Yards, davor gar keine runs

    Das eine Play gegen die Steelers hat ihm den Contract gebracht. Weil er da den MLB der Steelers rammt und danach den TD macht. - das war einer 5 Runs nebenbei.

    Ich sag ja nicht, dass der nicht was werden kann, ich sag nur, dass er mehr zeigen muss als bisher, um das Gehalt zu rechtfertigen.
  24. vorschi (14. Mär. 2017)

    Ja, das ist spannend, wie man je nachdem man das ausdrückt, aus Stats unterschiedliche Aussagen machen kann.  ;D

    - er hat im ersten Jahr nur Special Teams gespielt und ist erst 4 Jahre in der Liga!
    - er hatte im 2. Jahr 19 Catches, im 3. Jahr 41, im vierten 37.  ;D - Schnitt über 4 Jahre...?
    - er hatte im letzten Jahr 5 Runs für 22 Yards, im vorletzten 2 runs für 3 Yards, davor gar keine runs

    Das eine Play gegen die Steelers hat ihm den Contract gebracht. Weil er da den MLB der Steelers rammt und danach den TD macht. - das war einer 5 Runs nebenbei.

    Ich sag ja nicht, dass der nicht was werden kann, ich sag nur, dass er mehr zeigen muss als bisher, um das Gehalt zu rechtfertigen.
    Also in meinen Augen muss aus dem nicht was werden, weil er schon einer der besten ist in dem, was er macht. Mir kommt vor du versteifst dich bezüglich des Gehalts zu sehr auf die Bezeichnung Fullback. Er hat die letzten beiden Jahre fast 40 Catches pro Saison, im Vorjahr hatten einige gute Runningbacks wie Bernard, Gordon und Gurley bzw. Receiver wie Stills und Williams ähnlich viele Catches. Dazu kommt noch das erstklassige Blocking, sowohl im Laufspiel, als auch in der Passprotection.

    Diabolo hat es ja schon angesprochen: Seine Vielseitigkeit eröffnen Shanahan eben viele Möglichkeiten für die Offense. Mit einer I-Formation Laufspiel vortäuschen, dann Juice nach außen als Receiver gegen einen Linebacker, und schon hat man ein Mismatch wie es Kyle in seiner Offense gerne sieht. Und das ist für mich der wichtigste Punkt, warum er so viel bekommt, und das für mich auch gerechtfertigt ist: Shanahan liebt es aus einer Formation die verschiedensten Plays zu spielen, und ein vielseitiger Spieler wie Juice ermöglicht ihm da viele unterschiedliche Varianten.
  25. stig49 (14. Mär. 2017)

    Ja, das ist spannend, wie man je nachdem man das ausdrückt, aus Stats unterschiedliche Aussagen machen kann.  ;D

    - er hat im ersten Jahr nur Special Teams gespielt und ist erst 4 Jahre in der Liga!
    - er hatte im 2. Jahr 19 Catches, im 3. Jahr 41, im vierten 37.  ;D - Schnitt über 4 Jahre...?
    - er hatte im letzten Jahr 5 Runs für 22 Yards, im vorletzten 2 runs für 3 Yards, davor gar keine runs

    Das eine Play gegen die Steelers hat ihm den Contract gebracht. Weil er da den MLB der Steelers rammt und danach den TD macht. - das war einer 5 Runs nebenbei.

    Ich sag ja nicht, dass der nicht was werden kann, ich sag nur, dass er mehr zeigen muss als bisher, um das Gehalt zu rechtfertigen.
    Also in meinen Augen muss aus dem nicht was werden, weil er schon einer der besten ist in dem, was er macht. Mir kommt vor du versteifst dich bezüglich des Gehalts zu sehr auf die Bezeichnung Fullback. Er hat die letzten beiden Jahre fast 40 Catches pro Saison, im Vorjahr hatten einige gute Runningbacks wie Bernard, Gordon und Gurley bzw. Receiver wie Stills und Williams ähnlich viele Catches. Dazu kommt noch das erstklassige Blocking, sowohl im Laufspiel, als auch in der Passprotection.

    Diabolo hat es ja schon angesprochen: Seine Vielseitigkeit eröffnen Shanahan eben viele Möglichkeiten für die Offense. Mit einer I-Formation Laufspiel vortäuschen, dann Juice nach außen als Receiver gegen einen Linebacker, und schon hat man ein Mismatch wie es Kyle in seiner Offense gerne sieht. Und das ist für mich der wichtigste Punkt, warum er so viel bekommt, und das für mich auch gerechtfertigt ist: Shanahan liebt es aus einer Formation die verschiedensten Plays zu spielen, und ein vielseitiger Spieler wie Juice ermöglicht ihm da viele unterschiedliche Varianten.
    intelligent und loyal ist er ausderdem. Shanahan will einen Winner-Core, und dafür überbezahlt er bewusst. so seh ich das.
  26. IamNINER (14. Mär. 2017)

    Und die Niners müssen schlicht Cash auf den Tisch legen, damit sie die Spieler bekommen.
  27. rene1511 (14. Mär. 2017)

    Dazu kommt das dieses Cash ja zur Zeit da ist und der Capspace auch in den nächsten Jahren noch steigen wird... Man muss sich dann auch davon verabschieden das ein FB, WR (auch wenn es nominell "nur" die Nr. 2 ist, usw nur bis zur eine bestimmten Summe XY bezahlt werden darf. Da spielen so viele Sachen rein wie zB. Angebot und Nachfrage oder ob mein Team ein Contender ist usw.... Alleine bei den QB sehen wir ja die Gehälter... Spätestens seit dem man, aus meiner Sicht,einen Flaco so dermaßen überbezahlt hat, im Verhältnis zu seinen Leistungen und den anderen QB der Liga, ist es echt Schlimm geworden. Ich denke mir auch das wenn Cousin zu uns kommt wird er für 5 Jahre Verpflichtet mit mindestens 100 Mio garantiert und das wird auf die Jahre dann noch ein "Schnäppchen" sein.
  28. stig49 (14. Mär. 2017)

    Dazu kommt das dieses Cash ja zur Zeit da ist und der Capspace auch in den nächsten Jahren noch steigen wird... Man muss sich dann auch davon verabschieden das ein FB, WR (auch wenn es nominell "nur" die Nr. 2 ist, usw nur bis zur eine bestimmten Summe XY bezahlt werden darf. Da spielen so viele Sachen rein wie zB. Angebot und Nachfrage oder ob mein Team ein Contender ist usw.... Alleine bei den QB sehen wir ja die Gehälter... Spätestens seit dem man, aus meiner Sicht,einen Flaco so dermaßen überbezahlt hat, im Verhältnis zu seinen Leistungen und den anderen QB der Liga, ist es echt Schlimm geworden. Ich denke mir auch das wenn Cousin zu uns kommt wird er für 5 Jahre Verpflichtet mit mindestens 100 Mio garantiert und das wird auf die Jahre dann noch ein "Schnäppchen" sein.
    Man muss ja auch übers Minimum kommen....
  29. Diabolo (14. Mär. 2017)

    Und die Niners müssen schlicht Cash auf den Tisch legen, damit sie die Spieler bekommen.
    Naja... bei Juice haben sie nicht das finanziell beste Angebot und er ist trotzdem zu den 49ers gewechselt.
  30. MoRe99 (14. Mär. 2017)

    Naja... bei Juice haben sie nicht das finanziell beste Angebot und er ist trotzdem zu den 49ers gewechselt.

    ... sagt der Agent des Spielers.  ;)  Bei solchen Aussagen bin ich vorsichtig. Sieht halt besser aus als "mein Klient ging dorthin, wo er die meiste Kohle kriegt."
  31. Diabolo (14. Mär. 2017)

    Wenns nicht stimmt kann sich der Agent jeglichen Kommentar in die Richtung einfach sparen ohne dass es irgendwelche Auswirkungen hat.
  32. IamNINER (14. Mär. 2017)

    Wenns nicht stimmt kann sich der Agent jeglichen Kommentar in die Richtung einfach sparen ohne dass es irgendwelche Auswirkungen hat.

    wobei die Diskussion ja zeigt, dass man sehr überrascht sein kann, dass ein FB so viel bekommt, daher die Aussage von Lynch, dass er das neue Schweizer Taschenmesser ist und der Agent sagt mal, dass es nicht das finanziell beste Angebot war...
  33. IamNINER (14. Mär. 2017)

    Dazu kommt das dieses Cash ja zur Zeit da ist und der Capspace auch in den nächsten Jahren noch steigen wird... Man muss sich dann auch davon verabschieden das ein FB, WR (auch wenn es nominell "nur" die Nr. 2 ist, usw nur bis zur eine bestimmten Summe XY bezahlt werden darf. Da spielen so viele Sachen rein wie zB. Angebot und Nachfrage oder ob mein Team ein Contender ist usw.... Alleine bei den QB sehen wir ja die Gehälter... Spätestens seit dem man, aus meiner Sicht,einen Flaco so dermaßen überbezahlt hat, im Verhältnis zu seinen Leistungen und den anderen QB der Liga, ist es echt Schlimm geworden. Ich denke mir auch das wenn Cousin zu uns kommt wird er für 5 Jahre Verpflichtet mit mindestens 100 Mio garantiert und das wird auf die Jahre dann noch ein "Schnäppchen" sein.

    Am interessantesten wäre es jeweils zu wissen, wie viel % der Salary Cap in dem Jahr für den entsprechenden Vertrag aufgewendet wird.

    Zu Flacco... klar ist das ein heftiger Vertrag, aber er ist halt auch SB-Champ und er ist (mMn definitiv) ein Franchise QB. Und wie zentral ein solcher ist, wissen wir alle. Die Liga hat nicht 32+ Top QBs, die auch mittelmässige/gute Leistungen abliefern können, ohne dass direkt die QB Diskussion losgeht. Flacco bietet diese Qualität, dass man weiss, dass die Qualität da ist.
  34. MaybeDavis (14. Mär. 2017)

    Dafür muss er aber jetzt tatsächlich mal eine gewichtige Rolle in der Offense bekommen. Nur für einen Passprotector / Blocker wäre das extrem zu viel.
    Über die letzten beiden Saisons hat er immerhin im Schnitt 40 Catches pro Jahr und über die letzten 4 Jahre im Schnitt 25 Catches pro jahr... Ist mehr als die meisten unserer WR die letzten Jahre ;)

    Ja, das ist spannend, wie man je nachdem man das ausdrückt, aus Stats unterschiedliche Aussagen machen kann.  ;D

    - er hat im ersten Jahr nur Special Teams gespielt und ist erst 4 Jahre in der Liga!
    - er hatte im 2. Jahr 19 Catches, im 3. Jahr 41, im vierten 37.  ;D - Schnitt über 4 Jahre...?
    - er hatte im letzten Jahr 5 Runs für 22 Yards, im vorletzten 2 runs für 3 Yards, davor gar keine runs

    Das eine Play gegen die Steelers hat ihm den Contract gebracht. Weil er da den MLB der Steelers rammt und danach den TD macht. - das war einer 5 Runs nebenbei.

    Ich sag ja nicht, dass der nicht was werden kann, ich sag nur, dass er mehr zeigen muss als bisher, um das Gehalt zu rechtfertigen.
    Hmm, versteh jetzt nicht ganz was du meinst. 40 Catches im Schnitt, über die letzten beiden Jahre ist doch mega! Plus gutes Blocking.
    Außerdem wird er die Vorhersehbarkeit von Shanahans Offense extrem verringern, was mMn sehr wichtig ist.

    Als ich am Anfang hörte 21mio$ für einen FB, war ich auch geschickt, aber mittlerweile ist diese Verpflichtung für mich die beste der Offseason (mit garcon zusammen).
  35. MaybeDavis (14. Mär. 2017)

    Und die Niners müssen schlicht Cash auf den Tisch legen, damit sie die Spieler bekommen.
    Und wenn man den Berichten glauben darf, war das nicht das höchste Angebot was er auf dem Tisch hatte. (Wobei ich bei solchen Gerüchten eher vorsichtig bin obs stimmt)
  36. Lars_wegas (14. Mär. 2017)

    Dafür muss er aber jetzt tatsächlich mal eine gewichtige Rolle in der Offense bekommen. Nur für einen Passprotector / Blocker wäre das extrem zu viel.
    Über die letzten beiden Saisons hat er immerhin im Schnitt 40 Catches pro Jahr und über die letzten 4 Jahre im Schnitt 25 Catches pro jahr... Ist mehr als die meisten unserer WR die letzten Jahre ;)

    Ja, das ist spannend, wie man je nachdem man das ausdrückt, aus Stats unterschiedliche Aussagen machen kann.  ;D

    - er hat im ersten Jahr nur Special Teams gespielt und ist erst 4 Jahre in der Liga!
    - er hatte im 2. Jahr 19 Catches, im 3. Jahr 41, im vierten 37.  ;D - Schnitt über 4 Jahre...?
    - er hatte im letzten Jahr 5 Runs für 22 Yards, im vorletzten 2 runs für 3 Yards, davor gar keine runs

    Das eine Play gegen die Steelers hat ihm den Contract gebracht. Weil er da den MLB der Steelers rammt und danach den TD macht. - das war einer 5 Runs nebenbei.

    Ich sag ja nicht, dass der nicht was werden kann, ich sag nur, dass er mehr zeigen muss als bisher, um das Gehalt zu rechtfertigen.
    Hmm, versteh jetzt nicht ganz was du meinst. 40 Catches im Schnitt, über die letzten beiden Jahre ist doch mega! Plus gutes Blocking.
    Außerdem wird er die Vorhersehbarkeit von Shanahans Offense extrem verringern, was mMn sehr wichtig ist.

    Als ich am Anfang hörte 21mio$ für einen FB, war ich auch geschickt, aber mittlerweile ist diese Verpflichtung für mich die beste der Offseason (mit garcon zusammen).

    Und auf NFL.com werten sie diesen dael als den schlechtesten der diesjährigen FA.
  37. vorschi (15. Mär. 2017)

    Und auf NFL.com werten sie diesen dael als den schlechtesten der diesjährigen FA.
    Wenn man sich mit etwas nicht ausreichend beschäftigt ist es natürlich einfach, Dinge zu kritisieren. Wenn man ihn nur als FB betrachtet bekommt er sehr viel, aber Shanahan sieht ihn nicht als solchen, er bezeichnet ihn ja selbst als "Offensive Weapon". Seine Offense lebt von Mismatches, und Juice kann sehr vielseitig eingesetzt werden, wodurch er genau diese Mismatches erzeugen kann bzw. mithilft, die Offense variabel zu gestalten. Und das ist für das FO eben viel wert.

    Beim Vertrag von Smith dagegen stimm ich ihm vollkommen zu, er bekommt in meinen Augen deutlich zu viel Geld für das, was er er die letzten beiden Jahre in Oakland gezeigt hat. Man kann nur hoffen dass er in unserem System wieder zu alter Form findet.
  38. Sanfranolli (15. Mär. 2017)

    Bei Juice muss man abwarten. Ich nehme an er bekommt eine ähnliche Rolle wie Mike Alstott damals bei den Buccs. Wenn er das umsetzen kann relativiert sich das Gehalt.

    Bei Smith setzt man darauf, dass er im alten System der Seahawks zu alter Stärke findet und auch da kann der Vertrag gut sein.

    Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Newsletter

49ers-News 2× wöchentlich ins Postfach

Letzter Gegner

Nächster Gegner

  • Seattle Seahawks Logo
  • Seattle Seahawks
  • 26.11.2017, 22:05
  • Week 12

Standings

NFC West
Team W L T Streak
Seahawks 6 4 0 L1
Cardinals 4 6 0 L2
49ers 1 9 0 W1
Rams 0 0 0

Spielplan

Datum Gegner Erg
Preseason
12.08. @ Chiefs W, 27–17
20.08. Broncos L, 14–33
28.08. @ Vikings L, 31–32
01.09. Chargers W, 23–13
Regular Season
10.09. Panthers L, 3–23
17.09. @ Seahawks L, 9–12
22.09. Rams L, 39–41
01.10. @ Cardinals L, 15–18 (OT)
08.10. @ Colts L, 23–26 (OT)
15.10. @ Redskins L, 24–26
22.10. Cowboys L, 10–40
29.10. @ Eagles L, 10–33
05.11. Cardinals L, 10–20
12.11. Giants W, 31–21
26.11. Seahawks
03.12. @ Bears
10.12. @ Texans
17.12. Titans
24.12. Jaguars
31.12. @ Rams

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
1 3 Solomon Thomas DL
1 31 Reuben Foster LB
3 66 Ahkello Witherspoon CB
3 104 C.J. Beathard QB
4 121 Joe Williams RB
5 146 George Kittle TE
5 177 Trent Taylor WR
6 198 D.J. Jones DL
6 202 Pita Taumoepenu DL
7 229 Adrian Colbert S

Networking