Navigation überspringen

49ers Aktuell

49ers einig mit WR Goodwin und WR Garcon - auch FB Juszczyk wahrscheinlich (8. Mär. 2017)

Der ehemalige Leichtathlet Marquise Goodwin wird zu den 49ers wechseln, so ein Bericht von NFL Network. Goodwin war zuletzt bei den Buffalo Bills als Wide Receiver und Kickreturner, wo er letzte Saison auf 29 Receptions für 431 Yards und drei Touchdowns kam. Goodwin war dort aber auch ein gewisser Risikofaktor mit einer Catchrate von nur 42,6 Prozent, einem der schlechtesten Werte in der NFL. Goodwin ist ein ehemaliger Weitspringer, der an den Olympischen Spielen teilgenommen hat.

Damit haben die 49ers seit Beginn der Free Agency Einigungen mit QB Brian Hoyer, WR Pierre Garçon und jetzt auch Goodwin erzielt. Garcon bekommt laut einem ESPN-Bericht einen Frontload-Vertrag, der ihm im ersten Jahr 16 Millionen bezahlt. Aufgrund ihres grossen Cap-Spaces können sich die Niners das leisten und behalten trotzdem finanzielle Flexibilität in den Folgejahren.

Dem Vernehmen nach ist man auch mit Pro Bowl Fullback Kyle Juszczyk kurz vor dem Abschluss. An diesem waren auch die Buffalo Bills interessiert gewesen, die jetzt aber offenbar mit einem anderen Fullback einig wurden, nämlich Patrick DiMarco von den Atlanta Falcons. "Juice" gilt als einer der effektivsten Fullbacks der Liga.

Quellen: NFL Network, CSN BayArea

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. stig49 (8. Mär. 2017)

    Plötzlich wollen sie wieder zu uns...
  2. philsky (8. Mär. 2017)

    Plötzlich wollen sie wieder zu uns...

    Und was man so liest, ist dafür vorallem ein gewisser Kyle Shanahan verantwortlich..  ::)
  3. stig49 (8. Mär. 2017)

    Plötzlich wollen sie wieder zu uns...

    Und was man so liest, ist dafür vorallem ein gewisser Kyle Shanahan verantwortlich..  ::)
    Und ein gewisser Trent Baalke. Weil er jetzt weg ist.
  4. The Leprechaun (8. Mär. 2017)

    Bislang überwiegend nur Offense Spieler. Die Defense wird dann per Draft aufgemotzt?
    Ich weiss das die FA erst noch richtig ins Rollen kommt.  ;)
    Bin mal gespannt wie es weitergeht.
  5. LeonJoe (8. Mär. 2017)

    Nun sickern die ersten Zahlen durch...21 Mio. für 4 Jahre für'n FB?? :eek:

    Das ma ne stolze Summe...

    greetz Frank
  6. wizard49er (8. Mär. 2017)

    Juszczik ist echt ne gute Verpflichtung. Ich bin aber mal gespannt wie er bei uns eingesetzt wird. In Baltimore war ja eher der Blocker der auch mal einen Pass fangen konnte. Ich würde mich freuen wenn wir endlich mal wieder einen RB hätten der in Goalline Situations die wichtigen Yards und TD's holt wenn er durch die Wand gehen muss. Das würde ich ihm zutrauen, nur würde er so noch nie eingesetzt.
  7. jwiebe1 (9. Mär. 2017)

    Juszczik ist echt ne gute Verpflichtung. Ich bin aber mal gespannt wie er bei uns eingesetzt wird. In Baltimore war ja eher der Blocker der auch mal einen Pass fangen konnte. Ich würde mich freuen wenn wir endlich mal wieder einen RB hätten der in Goalline Situations die wichtigen Yards und TD's holt wenn er durch die Wand gehen muss. Das würde ich ihm zutrauen, nur würde er so noch nie eingesetzt.
    Kyle Juszczyk usage in 2016

    Pass route - 55.4%
    Run Blk - 22.6%
    Pass Blk - 20.9%
    Run - 1.1%

    out of 463 total snaps

    #49ers @PFF
  8. philsky (9. Mär. 2017)

    Nun sickern die ersten Zahlen durch...21 Mio. für 4 Jahre für'n FB?? :eek:

    Das ma ne stolze Summe...

    greetz Frank

    Er dürfte eine ähnliche Rolle wie Delanie Walker unter Harbaugh einnehmen. Deshalb die zahlen.. Als TE/FB ist das schon was anderes
  9. Pat91 (9. Mär. 2017)

    finde die Verpflichtung auch gut. 1. endlich wieder einen fb 2. ein sehr guter noch dazu...
    macht auch noch ne menge yards nachdem er getackelt worden ist.
  10. 9ers4ever (9. Mär. 2017)

    Plötzlich wollen sie wieder zu uns...

    Die spieler sehen doch auch was abgeht und einige wollen sicher dabei sein wenn die franchise wieder aufgebaut wird zudem ist bestimmt auch nicht verborgen geblieben mit wieviel schwung die beiden direkt an die arbeit gegangen sind, eine vision haben. Man wird sicher nicht den finger strecken und alle spieler rennen einem die tuer ein, aber verfuegbare spieler werden sich das jetzt sicher reiflicher ueberlegen als vorher.

  11. zugschef (9. Mär. 2017)

    Garcon statt Smith dafür 6 Millionen mehr... Nachdem mir das Geld ja wurscht is, kann ich damit leben. Garcon ist sicher eher ein #1 Ersatz als Smith, der auf Grund seiner Physis immer nur eine #2 sein  kann. Versteh halt nur nicht wieso man nicht beide haben kann. Cap Room hat man en masse.
  12. reagan - The Left Hand (9. Mär. 2017)

    Zumindest scheint es so, dass die Defense das längere Projekt werden soll.
  13. MoRe99 (9. Mär. 2017)

    Plötzlich wollen sie wieder zu uns...

    ... weil die 49ers plötzlich in der Free Agency wieder Geld ausgeben. Und nicht mal wenig. Ich vermute, das ist ein nicht ganz unwichtiger Punkt. Sicher nicht der einzige, aber einer, den man nicht unterschätzen sollte.
  14. sf49er (9. Mär. 2017)

    Plötzlich wollen sie wieder zu uns...

    Die spieler sehen doch auch was abgeht und einige wollen sicher dabei sein wenn die franchise wieder aufgebaut wird zudem ist bestimmt auch nicht verborgen geblieben mit wieviel schwung die beiden direkt an die arbeit gegangen sind, eine vision haben. Man wird sicher nicht den finger strecken und alle spieler rennen einem die tuer ein, aber verfuegbare spieler werden sich das jetzt sicher reiflicher ueberlegen als vorher.

    Das Hauptargument wird trotzdem die Kohle sein ;)
  15. MaybeDavis (9. Mär. 2017)

    Juszczik ist echt ne gute Verpflichtung. Ich bin aber mal gespannt wie er bei uns eingesetzt wird. In Baltimore war ja eher der Blocker der auch mal einen Pass fangen konnte. Ich würde mich freuen wenn wir endlich mal wieder einen RB hätten der in Goalline Situations die wichtigen Yards und TD's holt wenn er durch die Wand gehen muss. Das würde ich ihm zutrauen, nur würde er so noch nie eingesetzt.
    Aber das brauchen wir doch gar nicht mehr. Denn er ist ja FB und damit haben wir jetzt jemanden der in solchen Situationen für den HB vorblocken kann. ;)
  16. MaybeDavis (9. Mär. 2017)

    Plötzlich wollen sie wieder zu uns...

    Die spieler sehen doch auch was abgeht und einige wollen sicher dabei sein wenn die franchise wieder aufgebaut wird zudem ist bestimmt auch nicht verborgen geblieben mit wieviel schwung die beiden direkt an die arbeit gegangen sind, eine vision haben. Man wird sicher nicht den finger strecken und alle spieler rennen einem die tuer ein, aber verfuegbare spieler werden sich das jetzt sicher reiflicher ueberlegen als vorher.
    Ganz ehrlich: Das liegt nur an einer Sache, und zwar das wir den Spielern mehr Geld bieten als andere. Nichts anderes.
    Die wären auch zu Baalke und Kelly/Tomsula gekommen, hätte Baalke die Brieftasche geöffnet ;)
  17. jetto (9. Mär. 2017)

    Plötzlich wollen sie wieder zu uns...

    Die spieler sehen doch auch was abgeht und einige wollen sicher dabei sein wenn die franchise wieder aufgebaut wird zudem ist bestimmt auch nicht verborgen geblieben mit wieviel schwung die beiden direkt an die arbeit gegangen sind, eine vision haben. Man wird sicher nicht den finger strecken und alle spieler rennen einem die tuer ein, aber verfuegbare spieler werden sich das jetzt sicher reiflicher ueberlegen als vorher.
    Ganz ehrlich: Das liegt nur an einer Sache, und zwar das wir den Spielern mehr Geld bieten als andere. Nichts anderes.
    Die wären auch zu Baalke und Kelly/Tomsula gekommen, hätte Baalke die Brieftasche geöffnet ;)

    Im Fall von Juszczyk stimme ich dir zu. Wobei man ihn vielleicht auch mit einer größeren Rolle in der O ködern konnte. Aber Garcon hat es sich wohl aussuchen können wo er unterschreibt, wahrscheinlich haben ihm die 49ers dann auch noch das beste Vertragspaket angeboten und somit kommt er. Aber generell glaube ich nicht, dass Free Agents "automatisch" dort unterschreiben wo de meiste Kohle auf der Straße liegt...
  18. Texas (9. Mär. 2017)

    Plötzlich wollen sie wieder zu uns...

    Die spieler sehen doch auch was abgeht und einige wollen sicher dabei sein wenn die franchise wieder aufgebaut wird zudem ist bestimmt auch nicht verborgen geblieben mit wieviel schwung die beiden direkt an die arbeit gegangen sind, eine vision haben. Man wird sicher nicht den finger strecken und alle spieler rennen einem die tuer ein, aber verfuegbare spieler werden sich das jetzt sicher reiflicher ueberlegen als vorher.
    Ganz ehrlich: Das liegt nur an einer Sache, und zwar das wir den Spielern mehr Geld bieten als andere. Nichts anderes.
    Die wären auch zu Baalke und Kelly/Tomsula gekommen, hätte Baalke die Brieftasche geöffnet ;)

    Seh ich genau so; ALL ABOUT THE MONEY. Deswegen gehen ja auch Top Spieler zu Teams die deutlich schlechter sind, sie dafür aber ne ganze Stange mehr Geld bekommen.
  19. MoRe99 (9. Mär. 2017)

    Aber generell glaube ich nicht, dass Free Agents "automatisch" dort unterschreiben wo de meiste Kohle auf der Straße liegt...

    Ist zwar off topic, passt aber doch irgendwie.

    Zitat
    Calais Campbell could take less money ($13 million per year) to go "home" to Denver; Jaguars offering more than $14m. Interesting decision.
  20. MaybeDavis (9. Mär. 2017)

    Plötzlich wollen sie wieder zu uns...

    Die spieler sehen doch auch was abgeht und einige wollen sicher dabei sein wenn die franchise wieder aufgebaut wird zudem ist bestimmt auch nicht verborgen geblieben mit wieviel schwung die beiden direkt an die arbeit gegangen sind, eine vision haben. Man wird sicher nicht den finger strecken und alle spieler rennen einem die tuer ein, aber verfuegbare spieler werden sich das jetzt sicher reiflicher ueberlegen als vorher.
    Ganz ehrlich: Das liegt nur an einer Sache, und zwar das wir den Spielern mehr Geld bieten als andere. Nichts anderes.
    Die wären auch zu Baalke und Kelly/Tomsula gekommen, hätte Baalke die Brieftasche geöffnet ;)

    Im Fall von Juszczyk stimme ich dir zu. Wobei man ihn vielleicht auch mit einer größeren Rolle in der O ködern konnte. Aber Garcon hat es sich wohl aussuchen können wo er unterschreibt, wahrscheinlich haben ihm die 49ers dann auch noch das beste Vertragspaket angeboten und somit kommt er. Aber generell glaube ich nicht, dass Free Agents "automatisch" dort unterschreiben wo de meiste Kohle auf der Straße liegt...
    Zu 99% denk ich schon, grundsätzlich.

    Klar, wenn ich jetzt 30mio$ von den Browns bekomme für 4 Jahre und 28mio$ von den Pats für 4 Jahre, dann geh ich natürlich zu den Pats. Ist aber auch kein so gravierender Unterschied. Bieten die Pats aber nur 20 oder 22 mio$, sieht denk ich bei vielen schon wieder anders aus.
    Und ich vergleiche jetzt grade die Pats mit den Browns. Wir sind momentan aber leider näher an den Browns, als den Pats  ;)
  21. guido (9. Mär. 2017)

    Auf alle Fälle geben wir mal richtig Gas. Wenn ich so an die vergangenen Jahre zurück denke, da war ja eher Ruhe angesagt in der FA. mal sehen was noch so alles passiert.

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Newsletter

49ers-News 2× wöchentlich ins Postfach

Letzter Gegner

Standings

NFC West
Team W L T Streak
Seahawks 10 5 1 W1
Cardinals 7 8 1 W2
Rams 4 12 0 L7
49ers 2 14 0 L1

Spielplan

Datum Gegner Erg
Preseason
15.08. Texans L, 13–24
21.08. @ Broncos W, 31–24
27.08. Packers L, 10–21
02.09. @ Chargers W, 31–21
Regular Season
13.09. Rams W, 28–0
18.09. @ Panthers L, 27–46
25.09. @ Seahawks L, 18–37
02.10. Cowboys L, 17–24
07.10. Cardinals L, 21–33
16.10. @ Bills L, 16–45
23.10. Buccaneers L, 17–34
06.11. Saints L, 23–41
13.11. @ Cardinals L, 20–23
20.11. Patriots L, 17–30
27.11. @ Dolphins L, 24–31
04.12. @ Bears L, 6–26
11.12. Jets L, 17–23 (OT)
18.12. @ Falcons L, 13–41
24.12. @ Rams W, 22–21
01.01. Seahawks L, 23–25

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
1 3 Solomon Thomas DL
1 31 Reuben Foster LB
3 66 Ahkello Witherspoon CB
3 104 C.J. Beathard QB
4 121 Joe Williams RB
5 146 George Kittle TE
5 177 Trent Taylor WR
6 198 D.J. Jones DL
6 202 Pita Taumoepenu DL
7 229 Adrian Colbert S

Networking