Autor Thema: Reiseinformation Spanien  (Gelesen 156 mal)

Offline Funky

  • Redakteur
  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.002
Reiseinformation Spanien
« am: 27. Jun. 22, 11:35 »
Ich weile gerade im Urlaub in Spanien und möchte meine Erlebnisse hier weitergeben. Vielleicht gibt es ja den einen oder anderen, der noch nach Spanien verreisen möchte.

Es geht dabei um Spaniens liberale Coronapolitik. Die möchte ich gar nicht bewerten (soll ja kein politischer Thread werden), aber zumindest darauf hinweisen, dass die Wahrscheinlichkeit einer Infektion hier gerade sehr hoch ist.

Die Maske ist hier in Spanien unpopulär und nur in öffentlichen Verkehrsmitteln und Apotheken erforderlich. Ist man infiziert, kann man sich hier trotzdem frei bewegen. Das ist in der Hotelanlage sogar ausdrücklich erwünscht. Man wird nur gebeten, bei Infektion eine Maske aufzusetzen. Kontrolliert wird das allerdings nicht. Hier im Hotel sind extrem viele inzwischen infiziert.

Das gute an der Sache ist, dass die Infektionen meist einigermaßen mild verlaufen sind (auch bei allen anderen, die ich kenne und inzwischen von Balearen und Kanaren zurück sind / Altersgruppen zwischen 40 und 80 / alle waren geimpft). Ärgerlich ist, dass einige Tage vom Urlaub verloren gehen.

Mein Tipp, auch wenn hier in Spanien/im Urlaub unpopulär. Setzt auch beim Buffet eine Maske auf, auch wenn man euch dann schief anguckt und für einen Infizierten hält. Besser als einen Teil des Urlaubs zu verpassen.
Be(at) the best

Offline LeonJoe

  • Kolumnist
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.529
  • ...."Who´s got it better than us"...??
Re: Reiseinformation Spanien
« Antwort #1 am: 27. Jun. 22, 20:38 »
Insel oder Festland?

Und im Herbst wundern sich alle, warum man wieder in alte Zeiten zurückfällt.

greetz Frank

Offline Funky

  • Redakteur
  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.002
Re: Reiseinformation Spanien
« Antwort #2 am: 27. Jun. 22, 21:12 »
Ich bin an der Ostküste von Mallorca. Ich kenne aber auch Fälle vor kurzem, ebenfalls 2x Mallorca (Osten und Südwesten) und ein älteres Paar auf den Kanaren (ich meine Gran Canaria), die sich alle im Urlaub infiziert haben.

Der Essensraum ist gut gefüllt und es gibt einige die Husten und Niesen. Maske trägt (fast) keiner. Ich weiß hier von 8 Corona-Fällen im Hotel, die ich mitbekommen habe. Es werden aber vermutlich einige mehr sein.

Ist auch nur ein gut gemeinter Tipp. Falls jemand vorhat, seinen Urlaub hier zu verbringen, kann ich nur eine Maske empfehlen.
Be(at) the best

Offline LeonJoe

  • Kolumnist
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.529
  • ...."Who´s got it better than us"...??
Re: Reiseinformation Spanien
« Antwort #3 am: 28. Jun. 22, 00:43 »
Wir sind immer in der Nähe von Alicante, so wie auch dieses Jahr im September wieder…

Alles eher ländlich und privat..da hoffe ich mal das die Menschen vor Ort wenigstens etwas an Prävention denken.
Unverantwortlich alle infizierten durch die Hotelanlagen laufen zu lassen…

Sollte man vllt mal dem auswärtigem Amt melden..

greetz Frank

Tags: