Autor Thema: E-Bikes  (Gelesen 1867 mal)

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 18.097
  • #56
E-Bikes
« am: 28. Feb. 21, 17:55 »
Ich würde mich gerne mit euch über E-Bikes austauschen.

Habe mir im letzten Frühjahr ein Cube Katmandu Hybrid pro 625 gekauft, da ich vor Jahren mein letztes Fahrrad der Flüchtlingshilfe gespendet hatte und auch nicht wirklich mehr Bock auf Radfahren hatte.

Nun ergab sich aber ein kürzerer Arbeitsweg und hin und wieder eine kleine Tour mit meiner Frau (sie auch mit einem Cube). Dafür ist das Rad schon gut.

Im Januar habe ich mich entschieden, auch sportlicher zu fahren, da ich abnehmen will. Wir haben durch das Tecklenburger Land schon einige Steigungen und Abfahrten. Manchmal tue ich mich schon schwer, aber 15kg sind schon weg.  :pleased:

Hat jemand eine Idee, welches E-Bike gut ist, wenn man noch etwas sportlicher/schneller unterwegs sein möchte?
« Letzte Änderung: 1. Mär. 21, 08:46 von snoopy »
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline The Leprechaun

  • Core Member
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 10.404
Re: E-Bikes
« Antwort #1 am: 28. Feb. 21, 18:09 »
Off Topic

Mein "E-Bike" ist ein 50er Roller und da der regelmäßig ausfällt nehme ich beim schieben auch ab.

Sorry aber der musste raus.

Zurück zum Thema.
NFL:       49ers
1.BL:      1. FC Köln
P. League: Everton FC 
College:   ND Fighting Irish
MLB:       Cleveland Indians
NHL:       Anaheim Ducks



NIL SATIS NISI OPTIMUM

Offline sf510

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.297
Re: E-Bikes
« Antwort #2 am: 28. Feb. 21, 18:10 »
Wieviel km fährst Du ca. maximal? Suse und ich fahren in der Freizeit Touren von 50-60 km mit weniger Unterstützung, da wir nur einen Bosch Acive Line Plus Antrieb haben. Da wissen wir schon was wir getan haben. Du hast einen Performace CX. Der hat bis zu 85 Nm unser 50 Nm. Die Ausstattung Deines Bikes ist schon recht sportlich. Übertrieben ausgedrückt musst Du entweder mehr Strecke machen oder die Unterstützung ausschalten. 😉 Ich glaube nicht, dass Du über ein anderes Bike wesentlich mehr erreichst.
49ers und Werder Bremen forever

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 18.097
  • #56
Re: E-Bikes
« Antwort #3 am: 28. Feb. 21, 18:36 »
Ich fahre pro Woche ca. 150km. Im Sommer wohl etwas mehr wegen Arbeitsweg.
So etwa fünf mal zwischen 20 und 50km. Gerne auch mit Steigungen und selten mit voller Unterstützung. Mir ja egal, ob es 10min. länger dauert.
Bei Steigungen brauche ich schon die Unterstützung. Ich komme ja auch eigentlich gut klar. Auf der Ebene habe ich oft das Gefühl, dass das Rad „bremst“. Liegt das am Gewicht (des Rades !! )oder an der Einstellung (Gang/Motor) ?
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline sf510

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.297
Re: E-Bikes
« Antwort #4 am: 28. Feb. 21, 18:57 »
Das liegt an Deinem Antrieb. Bei 25 km/h setzt die Unterstützung ja aus und der Perfomance CX Antrieb von Bosch ist für sein unharmonisches Abschalten (Bremsen) bekannt. Vielleicht brauchst Du ja doch ein Speed-Pedelec bis 40 km/h, dann allerdings mit Helm und Kennzeichen sowie ohne Radwege (nur auf der Straße).
49ers und Werder Bremen forever

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 18.097
  • #56
Re: E-Bikes
« Antwort #5 am: 28. Feb. 21, 20:04 »
Helm trage ich eh.
Dieses „unharmonische“ Abschalten empfinde ich tatsächlich so - kann man da etwas machen?
Speed-Pedelec will ich nicht.
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline sf510

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.297
Re: E-Bikes
« Antwort #6 am: 1. Mär. 21, 06:14 »
Mir ist da leider nichts bekannt.
49ers und Werder Bremen forever

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 18.097
  • #56
Re: E-Bikes
« Antwort #7 am: 1. Mär. 21, 07:42 »
Ich frage mal bei der nächsten Inspektion. Danke für die Info.
Ansonsten bin ich mit dem Rad super zufrieden. Sowohl auf Asphalt als auch auf Feldwegen.
Mal sehen, das nächste könnte aber mit Riemenantrieb sein .?

OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline IamNINER

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 14.538
    • San Francisco Blog
Re: E-Bikes
« Antwort #8 am: 1. Mär. 21, 09:03 »
Die ältere Generation der Motoren hat dieses ruckartigere Abschalten. Ich bin nur 1x auf einem Parkplatz eine Testrunde gefahren und sehr stark gemerkt, dass wenn der Tritt nicht rund ist und man dadurch nicht permanenten Druck hat, dass es dann etwas wellenartig Schub gibt.

Die neueren Motoren sollen da besser sein.

Was aber bleibt, ist, dass ein einigermassen fitter Radfahrer auf flacher Strecke ziemlich locker schneller als 25 km/h fährt. Da schaltet dann der Motor ab und dann hast du einfach ein schweres Rad.

Bzgl. der wellenartigen Unterstützung ist glaube ich eine etwas höhere Trittfrequenz und kleinere Gänge fahren eine mögliche Verbesserung, da der Motor dann eigentlich dauerhafter arbeiten müsste.

Meine Kollegen fahren fast durchwegs eBikes von Bergstrom (Schweizer Produkt).
2017 1st Rd get Myles Garrett, trade for Christian McCaffrey Sign Kyle and John and let them do their thing...

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 18.097
  • #56
Re: E-Bikes
« Antwort #9 am: 1. Mär. 21, 09:21 »
Was aber bleibt, ist, dass ein einigermassen fitter Radfahrer auf flacher Strecke ziemlich locker schneller als 25 km/h fährt. Da schaltet dann der Motor ab und dann hast du einfach ein schweres Rad.
Ja, das stimmt.
Dafür kann man mit ca. 27km den Akku wieder aufladen.
Mal sehen, ob es bald auch leichtere E-Bikes für meine Bedürfnisse gibt.
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 18.097
  • #56
Re: E-Bikes
« Antwort #10 am: 1. Mär. 21, 09:24 »
Bzgl. der wellenartigen Unterstützung ist glaube ich eine etwas höhere Trittfrequenz und kleinere Gänge fahren eine mögliche Verbesserung, da der Motor dann eigentlich dauerhafter arbeiten müsste.
Auch das stimmt. Da komme ich wohl nicht drum rum.
Kommt das Tempo dann halt etwas zu kurz.
« Letzte Änderung: 1. Mär. 21, 09:48 von snoopy »
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 18.097
  • #56
Re: E-Bikes
« Antwort #11 am: 1. Mär. 21, 13:21 »
Hat schon jemand Erfahrung(en) mit Riemenantrieb ?
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline Greg_Skittles

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.363
  • alles zu seiner Zeit
Re: E-Bikes
« Antwort #12 am: 1. Mär. 21, 13:55 »
Was meinst du mit Riemen? Bei meinem Bike (Spezialiced Turbo Vado) ist im Motor ein Zahnriemen verbaut. Dadurch ist der Motor extrem leise. Insgesamt ein super Bike. Bei 25km/h beginnt es die Unterstützung raus zu nehmen und bei 27 fährt man dann komplett allein. Würde ich mir immer wieder kaufen.

Bin vorher mit Cube, Riese-Müller, Gaint, Haibike Probe gefahren. Und habe mich dann vor allem wegen dem Brose- Motor für das Vado entschieden.

Bosch mit der 25 km/h Wand und Yamaha mit der lauten Turbine haben mir nicht zu zugesagt.

Das RieseMüller hatte einen Zahnriemen statt Kette. Da muss man dann naürlich mit der Nabenschaltung leben. Dort war die stufenlose Nuvinci verbaut. Ist nicht so meins gewesen. Der Zahnriemen wird ja so wegen der langen Laufzeit gelobt, aber wenn das Rad mal raus muss, ist es auch aufwendiger den Garadeauslauf und Riememspannung einzustellen.

Ich hatte letztes Jahr bei 6000km 2mal einen Plattfuß, da war ich froh, dass ich keine Zahnriemen als Antrieb habe.

« Letzte Änderung: 1. Mär. 21, 13:57 von Greg_Skittles »
Wir standen schon vor der Toilette und haben uns dennoch in die Hose gemacht.

Offline sf510

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.297
Re: E-Bikes
« Antwort #13 am: 1. Mär. 21, 17:19 »
Dafür kann man mit ca. 27km den Akku wieder aufladen.
Das höre ich zum ersten Mal und ist nach meinem Kenntnisstand nur bei Nabenantrieben möglich. Bist Du Dir da wirklich sicher?
49ers und Werder Bremen forever

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 18.097
  • #56
Re: E-Bikes
« Antwort #14 am: 1. Mär. 21, 18:53 »
Ja
Wenn ich Gas gebe, erhöht sich irgendwann auch die Reichweite.
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline Greg_Skittles

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.363
  • alles zu seiner Zeit
Re: E-Bikes
« Antwort #15 am: 1. Mär. 21, 19:17 »
Ja
Wenn ich Gas gebe, erhöht sich irgendwann auch die Reichweite.

Weil du dann über 25 km/h fährst?  Ist die einzige Logik. Über 25 keine Unterstützung und dementsprechend kein Akkuverbraucv und dadurch höhere Reichweite.
Aber beim Mittelmotor gibt es keine Rekupation. Nur beim Hinterrad-Nabenmotor.
Der erzeugt im Leerlauf Strom. Aber auch nur minimal.
Wir standen schon vor der Toilette und haben uns dennoch in die Hose gemacht.

Offline oberfranke 2014

  • Freshman
  • **
  • Beiträge: 154
Re: E-Bikes
« Antwort #16 am: 1. Mär. 21, 20:00 »
Servus miteinander.
Wir haben uns letztes Jahr Giants zugelegt, ich das Explore e+2 2020 und ich bin ziemlich zufrieden. Besonders der SyncDrive Motor (Yamaha) fährt sich angenehm,  nicht so ruckelig.  Der wurde zwar von 80 auf 70Nm reduziert, was ich aber nicht als nachteilig empfinde weil er dadurch deutlich leiser wurde. Fahr das auch auf dem Arbeitsweg (wahlweise 27 oder 50 km einfache Strecke, Steigung bis zu 17%, Höhenprofil zwischen 420 und 620m). Bin auch nicht der schmächtigste, von daher kommen mir  die 161 kg zul. Gesamtgewicht auch entgegen. Hab den 500er Akku, aber da gibs auch Varianten bis zu 875.

Offline Mani

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 313
Re: E-Bikes
« Antwort #17 am: 1. Mär. 21, 21:31 »



Im Januar habe ich mich entschieden, auch sportlicher zu fahren, da ich abnehmen will.

 Ich habe einen Shimano Steps e8000 Motor der hat 2 Freiläufe, einer davon womit das Getriebe frei vorwärts drehen kann ohne den Motor mit zu drehen um für den sportlichen Aspekt ohne Unterstützung zu fahren. Brose hat auch ein komplette Entkopplung vom System wenn der Motor ausgeschaltet ist und man kann daher ohne Wiederstand "normal" Fahrradfahren. Bosch hat, glaube ich,  bei den 2021er Modellen auch in diese Richtung was gemacht.


Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk


Offline IamNINER

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 14.538
    • San Francisco Blog
Re: E-Bikes
« Antwort #18 am: 2. Mär. 21, 11:44 »
Der neue Shimano Motor soll da auch mehr Power und ein besseres Verhalten aufweisen.

Ich glaube beim Ansprechverhalten zeigt sich klar, dass eBike weiterhin eine junge Technik ist.

Immerhin sind nun die Akkus schön in den Rahmen integriert.
2017 1st Rd get Myles Garrett, trade for Christian McCaffrey Sign Kyle and John and let them do their thing...

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 18.097
  • #56
Re: E-Bikes
« Antwort #19 am: 2. Mär. 21, 12:26 »
Ja
Wenn ich Gas gebe, erhöht sich irgendwann auch die Reichweite.

Weil du dann über 25 km/h fährst? 

ja
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 18.097
  • #56
Re: E-Bikes
« Antwort #20 am: 2. Mär. 21, 12:31 »
Da tut sich anscheinand wirklich noch einiges.
Danke für die Infos.
Das Giants liest sich auch nicht schlecht, vor allem preislich.
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 18.097
  • #56
Re: E-Bikes
« Antwort #21 am: 2. Mär. 21, 12:34 »

.......Bosch hat, glaube ich,  bei den 2021er Modellen auch in diese Richtung was gemacht.


Meinst du das eShift? Könnte auch etwas für mich sein...
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline IamNINER

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 14.538
    • San Francisco Blog
Re: E-Bikes
« Antwort #22 am: 2. Mär. 21, 12:55 »
Am Ende ist zunächst mal die Frage, was passt am aktuellen nicht? Wo merkst du, dass du dass etwas für dich nicht passt?

Dann ist die zweite wichtige Frage, was willst du mit dem Rad machen?
2017 1st Rd get Myles Garrett, trade for Christian McCaffrey Sign Kyle and John and let them do their thing...

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 18.097
  • #56
Re: E-Bikes
« Antwort #23 am: 2. Mär. 21, 14:51 »
wie oben schon beschrieben:
Generell alles gut mit meinem Cube. Zweck ist 1-2h Asphalt aber auch mal Feldwege in unserer hügeligen Gegend. Passt.
In der Ebene merke ich/glaube ich jedoch, dass der Motor etwas bremst. Allerdings nicht immer.
Wie du ja schon einmal geschrieben hast, läuft da etwas nicht ganz rund. Den Zweck erfüllt es natürlich trotzdem, nervt nur manchmal, wenn man in der Ebene über 25 km/h fährt. (ab ca. 28 km/h wird es dann wieder besser)
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline IamNINER

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 14.538
    • San Francisco Blog
Re: E-Bikes
« Antwort #24 am: 2. Mär. 21, 17:41 »
Gut da gibt es in dem Sinne 2 Kategorien, welche das Einsatzgebiet abdecken.

- eMTB: Hardtail oder Fully, ist dann halt etwas eine Preis und Komfortfrage
- eTrecking: sowas wie du bereits hast einfach mit neuerem Motor

Ich glaube der Aspekt mit dem "Bremsen" ist tatsächlich einfach der Punkt, dass der Motor keinen absoluten Freilauf hat, wenn er ab 25 keine Unterstützung mehr bietet. Ich kann nicht abschliessend beurteilen wie sehr die neuen Motoren hier besser sind. Allerdings bleibt die Unterstützungsgrenze von 25 km/h.

Vermutlich ist das beste eine Testfahrt auf einer Runde, die du kennst zum Vergleich.
2017 1st Rd get Myles Garrett, trade for Christian McCaffrey Sign Kyle and John and let them do their thing...

Offline sf510

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.297
Re: E-Bikes
« Antwort #25 am: 2. Mär. 21, 18:54 »
Sprich mal mit Deinem Fahrradhändler. Ich meine, dass es ein Softwareupdate für Deinen Antrieb gibt. Das könnte evtl. auch helfen bzw. mildern. Dein Antrieb ist im aktuellen Baujahr 2021 grundlegend überarbeitet worden (Generation 4), Du hast wahrscheinlich noch Generation 3.
49ers und Werder Bremen forever

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 18.097
  • #56
Re: E-Bikes
« Antwort #26 am: 3. Mär. 21, 12:26 »
Mache ich - habe in vier Wochen eh Inspektion - Danke.
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 18.097
  • #56
Re: E-Bikes
« Antwort #27 am: 29. Apr. 21, 11:48 »
Läuft übrigens mittlerweile ganz gut. Wenn Widerstand kommt, schalte ich einfach einen Gang runter. Ichhabe ja keinen Zeitdruck ;)
Zum angeben: 25kg habe ich schon geschafft!  :pleased:
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline NinersUlm

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 6.657
Re: E-Bikes
« Antwort #28 am: 29. Apr. 21, 12:32 »
Zum angeben: 25kg habe ich schon geschafft!  :pleased:

Abgenommen ???? Wow....da ist ja nix mehr dran an dir.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten, alle Grammatikfehler stehen unter meinem Copyright, für Fehler bei der Zeichensetzung haftet meine Tastatur und jeder weitere Fehler ist beabsichtigt und dient nur zur allgemeinen Erheiterung!

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 18.097
  • #56
Re: E-Bikes
« Antwort #29 am: 29. Apr. 21, 12:48 »
Leider doch ;)
Ziel ist -38,5kg
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline wizard49er

  • Core Member
  • Hall-of-Famer
  • Casual Keeper League Champion
  • ****
  • Beiträge: 23.681
Re: E-Bikes
« Antwort #30 am: 29. Apr. 21, 12:48 »
Leider doch ;)
Ziel ist -38,5kg
Reapekt
Keeper League Champion 2017 - Vize Champion 2018 + 2020
Casual Keeper League Champion 2015 + 2018 + 2019 - Bronze 2016
Fantasy League 2 Champion 2018
Fantasy League 3 Champion 2015

Offline stig49

  • Chefredakteur
  • Hall-of-Famer
  • *****
  • Beiträge: 11.609
Re: E-Bikes
« Antwort #31 am: 29. Apr. 21, 14:38 »
Ich finde auch, schneller ist man mit einem normalen guten Bike alle mal unterwegs, aber es ist halt auch viel anstrengender. Ich hab nur ein Mountainbike als E-Bike, das ich vorwiegend am Berg nütze Wenn ich zu faul fürs konventionelle bin halt. Oder für längere Touren. Aber in der Ebene ist da immer Schluss, wenn man die genannte Höchstgeschwindigkeit erreicht. Nix fürs rasen

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 18.097
  • #56
Re: E-Bikes
« Antwort #32 am: 29. Apr. 21, 16:01 »
Stimmt.
Wenn man Tempo machen will, ist natürlich ein Rennrad sinnvoller.
Aber aus dem Alter bin ich raus;) Hauptsache ich mache meine ca. 10h/Woche..
Hier im Tecklenburger land ist es schon recht hügelig, da bin ich froh über mein E-Bike.
Man kann halt ordentlich seine Stunden runterradeln, und, da muss ich ehrlich sein, mit einem "normalen" Bike wäre ich wohl gar nicht mehr angefangen, so zu radeln.
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 18.097
  • #56
Re: E-Bikes
« Antwort #33 am: 20. Jul. 21, 08:08 »
Mittlerweile bin ich auch drauf und dran "zweigleisig" zu fahren.
Dennoch fährt man halt doch nicht immer auf schönem Asphalt.
Was für ein Rennbike ist da sinnvoll bis 2.000,-€ / 185cm und (knapp unter)110kg-Fahrer / auch mal ein Wirtschaftsweg oder Pflaster... ?
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline Sean

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.590
Re: E-Bikes
« Antwort #34 am: 20. Jul. 21, 13:47 »
Mittlerweile bin ich auch drauf und dran "zweigleisig" zu fahren.
Dennoch fährt man halt doch nicht immer auf schönem Asphalt.
Was für ein Rennbike ist da sinnvoll bis 2.000,-€ / 185cm und (knapp unter)110kg-Fahrer / auch mal ein Wirtschaftsweg oder Pflaster... ?

In meinen Augen passt Rennbike->Wirtschaftsweg überhaupt nicht zusammen. Pflaster vielleicht noch gerade so. Mein Rennbike hat Carbon Felgen, 8 Bar Reifendruck und die Reifen sind kaum mehr wie 1 cm breit. Ich glaub nach 200 Meter Wirtschaftsweg wären die im Eimer.
Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 18.097
  • #56
Re: E-Bikes
« Antwort #35 am: 20. Jul. 21, 14:24 »
Daher meine Frage.
Gibt es da Möglichkeiten?
Wäre ein Gravel-Bike ein ordentliches Hybridfahrzeug?
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline IamNINER

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 14.538
    • San Francisco Blog
Re: E-Bikes
« Antwort #36 am: 20. Jul. 21, 19:09 »
Also ich habe ein Stevens Aspin Disc. Gute DT Swiss Alufelgen und 25mm Pneus (Original wären 28mm, aber ich wollte mal bei einer Juratour einen technischen Vorteil gegen meimem Rennvelo Kollegen rausholen... Resultat: er hatte in der Woche zuvor einen Platten und sein Mechaniker hatte nur 25mm Pneus... Vorteil dahin;) )

Dieses Setup muss dann auch mal eine Paris Roubaix Sektion oder etwas Strade Bianche durchmachen. Natürlich ist ein Rennrad v.a. auf Asphalt zu Hause und ich versuche nach Möglichkeit Kies und Pflastersteine zu umgehen. Wenn aber mal ein paar Meter Kies da sind, dann hatte ich wegen dem noch nie eine Panne (sitze dann auch nicht immer voll auf dem Sattel).

Die Frage ist da aber relativ einfach: planst du die Routen um solche Strassenverhältnisse? Wenn du das nicht planen willst und auch weniger Rennrad-Touren (Pässe und dergleichen) fahren willst, dann ist ein Gravel sicherlich eine interessante Option. Mal durch den Wald, mal übers Feld usw.
2017 1st Rd get Myles Garrett, trade for Christian McCaffrey Sign Kyle and John and let them do their thing...

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 18.097
  • #56
Re: E-Bikes
« Antwort #37 am: 21. Jul. 21, 05:22 »
Schaue ich mir an.
Danke.
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline Duke

  • Alumnus
  • Hall-of-Famer
  • ***
  • Beiträge: 11.984
  • FB/TE
    • Home of the Fullback
Re: E-Bikes
« Antwort #38 am: 21. Jul. 21, 13:52 »
Gravelbike oder ein Crosser wäre dann die Alternative für Dich @snoopy.

Da kann man auch einen zweiten Laufradsatz für die reine Straßenfahrt mal reinhängen.
Rattay is the only quarterback in NFL history to throw 3 consecutive passes all going for touchdowns (2007)

Tags: