Autor Thema: E-Bikes  (Gelesen 1901 mal)

Online snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 18.107
  • #56
Re: E-Bikes
« Antwort #20 am: 2. Mär. 21, 12:31 »
Da tut sich anscheinand wirklich noch einiges.
Danke für die Infos.
Das Giants liest sich auch nicht schlecht, vor allem preislich.
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Online snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 18.107
  • #56
Re: E-Bikes
« Antwort #21 am: 2. Mär. 21, 12:34 »

.......Bosch hat, glaube ich,  bei den 2021er Modellen auch in diese Richtung was gemacht.


Meinst du das eShift? Könnte auch etwas für mich sein...
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline IamNINER

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 14.538
    • San Francisco Blog
Re: E-Bikes
« Antwort #22 am: 2. Mär. 21, 12:55 »
Am Ende ist zunächst mal die Frage, was passt am aktuellen nicht? Wo merkst du, dass du dass etwas für dich nicht passt?

Dann ist die zweite wichtige Frage, was willst du mit dem Rad machen?
2017 1st Rd get Myles Garrett, trade for Christian McCaffrey Sign Kyle and John and let them do their thing...

Online snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 18.107
  • #56
Re: E-Bikes
« Antwort #23 am: 2. Mär. 21, 14:51 »
wie oben schon beschrieben:
Generell alles gut mit meinem Cube. Zweck ist 1-2h Asphalt aber auch mal Feldwege in unserer hügeligen Gegend. Passt.
In der Ebene merke ich/glaube ich jedoch, dass der Motor etwas bremst. Allerdings nicht immer.
Wie du ja schon einmal geschrieben hast, läuft da etwas nicht ganz rund. Den Zweck erfüllt es natürlich trotzdem, nervt nur manchmal, wenn man in der Ebene über 25 km/h fährt. (ab ca. 28 km/h wird es dann wieder besser)
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline IamNINER

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 14.538
    • San Francisco Blog
Re: E-Bikes
« Antwort #24 am: 2. Mär. 21, 17:41 »
Gut da gibt es in dem Sinne 2 Kategorien, welche das Einsatzgebiet abdecken.

- eMTB: Hardtail oder Fully, ist dann halt etwas eine Preis und Komfortfrage
- eTrecking: sowas wie du bereits hast einfach mit neuerem Motor

Ich glaube der Aspekt mit dem "Bremsen" ist tatsächlich einfach der Punkt, dass der Motor keinen absoluten Freilauf hat, wenn er ab 25 keine Unterstützung mehr bietet. Ich kann nicht abschliessend beurteilen wie sehr die neuen Motoren hier besser sind. Allerdings bleibt die Unterstützungsgrenze von 25 km/h.

Vermutlich ist das beste eine Testfahrt auf einer Runde, die du kennst zum Vergleich.
2017 1st Rd get Myles Garrett, trade for Christian McCaffrey Sign Kyle and John and let them do their thing...

Offline sf510

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.307
Re: E-Bikes
« Antwort #25 am: 2. Mär. 21, 18:54 »
Sprich mal mit Deinem Fahrradhändler. Ich meine, dass es ein Softwareupdate für Deinen Antrieb gibt. Das könnte evtl. auch helfen bzw. mildern. Dein Antrieb ist im aktuellen Baujahr 2021 grundlegend überarbeitet worden (Generation 4), Du hast wahrscheinlich noch Generation 3.
49ers und Werder Bremen forever

Online snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 18.107
  • #56
Re: E-Bikes
« Antwort #26 am: 3. Mär. 21, 12:26 »
Mache ich - habe in vier Wochen eh Inspektion - Danke.
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Online snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 18.107
  • #56
Re: E-Bikes
« Antwort #27 am: 29. Apr. 21, 11:48 »
Läuft übrigens mittlerweile ganz gut. Wenn Widerstand kommt, schalte ich einfach einen Gang runter. Ichhabe ja keinen Zeitdruck ;)
Zum angeben: 25kg habe ich schon geschafft!  :pleased:
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline NinersUlm

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 6.666
Re: E-Bikes
« Antwort #28 am: 29. Apr. 21, 12:32 »
Zum angeben: 25kg habe ich schon geschafft!  :pleased:

Abgenommen ???? Wow....da ist ja nix mehr dran an dir.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten, alle Grammatikfehler stehen unter meinem Copyright, für Fehler bei der Zeichensetzung haftet meine Tastatur und jeder weitere Fehler ist beabsichtigt und dient nur zur allgemeinen Erheiterung!

Online snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 18.107
  • #56
Re: E-Bikes
« Antwort #29 am: 29. Apr. 21, 12:48 »
Leider doch ;)
Ziel ist -38,5kg
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline wizard49er

  • Core Member
  • Hall-of-Famer
  • Casual Keeper League Champion
  • ****
  • Beiträge: 23.721
Re: E-Bikes
« Antwort #30 am: 29. Apr. 21, 12:48 »
Leider doch ;)
Ziel ist -38,5kg
Reapekt
Keeper League Champion 2017 - Vize Champion 2018 + 2020
Casual Keeper League Champion 2015 + 2018 + 2019 - Bronze 2016
Fantasy League 2 Champion 2018
Fantasy League 3 Champion 2015

Offline stig49

  • Chefredakteur
  • Hall-of-Famer
  • *****
  • Beiträge: 11.619
Re: E-Bikes
« Antwort #31 am: 29. Apr. 21, 14:38 »
Ich finde auch, schneller ist man mit einem normalen guten Bike alle mal unterwegs, aber es ist halt auch viel anstrengender. Ich hab nur ein Mountainbike als E-Bike, das ich vorwiegend am Berg nütze Wenn ich zu faul fürs konventionelle bin halt. Oder für längere Touren. Aber in der Ebene ist da immer Schluss, wenn man die genannte Höchstgeschwindigkeit erreicht. Nix fürs rasen

Online snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 18.107
  • #56
Re: E-Bikes
« Antwort #32 am: 29. Apr. 21, 16:01 »
Stimmt.
Wenn man Tempo machen will, ist natürlich ein Rennrad sinnvoller.
Aber aus dem Alter bin ich raus;) Hauptsache ich mache meine ca. 10h/Woche..
Hier im Tecklenburger land ist es schon recht hügelig, da bin ich froh über mein E-Bike.
Man kann halt ordentlich seine Stunden runterradeln, und, da muss ich ehrlich sein, mit einem "normalen" Bike wäre ich wohl gar nicht mehr angefangen, so zu radeln.
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Online snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 18.107
  • #56
Re: E-Bikes
« Antwort #33 am: 20. Jul. 21, 08:08 »
Mittlerweile bin ich auch drauf und dran "zweigleisig" zu fahren.
Dennoch fährt man halt doch nicht immer auf schönem Asphalt.
Was für ein Rennbike ist da sinnvoll bis 2.000,-€ / 185cm und (knapp unter)110kg-Fahrer / auch mal ein Wirtschaftsweg oder Pflaster... ?
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline Sean

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.602
Re: E-Bikes
« Antwort #34 am: 20. Jul. 21, 13:47 »
Mittlerweile bin ich auch drauf und dran "zweigleisig" zu fahren.
Dennoch fährt man halt doch nicht immer auf schönem Asphalt.
Was für ein Rennbike ist da sinnvoll bis 2.000,-€ / 185cm und (knapp unter)110kg-Fahrer / auch mal ein Wirtschaftsweg oder Pflaster... ?

In meinen Augen passt Rennbike->Wirtschaftsweg überhaupt nicht zusammen. Pflaster vielleicht noch gerade so. Mein Rennbike hat Carbon Felgen, 8 Bar Reifendruck und die Reifen sind kaum mehr wie 1 cm breit. Ich glaub nach 200 Meter Wirtschaftsweg wären die im Eimer.
Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!

Online snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 18.107
  • #56
Re: E-Bikes
« Antwort #35 am: 20. Jul. 21, 14:24 »
Daher meine Frage.
Gibt es da Möglichkeiten?
Wäre ein Gravel-Bike ein ordentliches Hybridfahrzeug?
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline IamNINER

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 14.538
    • San Francisco Blog
Re: E-Bikes
« Antwort #36 am: 20. Jul. 21, 19:09 »
Also ich habe ein Stevens Aspin Disc. Gute DT Swiss Alufelgen und 25mm Pneus (Original wären 28mm, aber ich wollte mal bei einer Juratour einen technischen Vorteil gegen meimem Rennvelo Kollegen rausholen... Resultat: er hatte in der Woche zuvor einen Platten und sein Mechaniker hatte nur 25mm Pneus... Vorteil dahin;) )

Dieses Setup muss dann auch mal eine Paris Roubaix Sektion oder etwas Strade Bianche durchmachen. Natürlich ist ein Rennrad v.a. auf Asphalt zu Hause und ich versuche nach Möglichkeit Kies und Pflastersteine zu umgehen. Wenn aber mal ein paar Meter Kies da sind, dann hatte ich wegen dem noch nie eine Panne (sitze dann auch nicht immer voll auf dem Sattel).

Die Frage ist da aber relativ einfach: planst du die Routen um solche Strassenverhältnisse? Wenn du das nicht planen willst und auch weniger Rennrad-Touren (Pässe und dergleichen) fahren willst, dann ist ein Gravel sicherlich eine interessante Option. Mal durch den Wald, mal übers Feld usw.
2017 1st Rd get Myles Garrett, trade for Christian McCaffrey Sign Kyle and John and let them do their thing...

Online snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 18.107
  • #56
Re: E-Bikes
« Antwort #37 am: 21. Jul. 21, 05:22 »
Schaue ich mir an.
Danke.
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline Duke

  • Alumnus
  • Hall-of-Famer
  • ***
  • Beiträge: 11.984
  • FB/TE
    • Home of the Fullback
Re: E-Bikes
« Antwort #38 am: 21. Jul. 21, 13:52 »
Gravelbike oder ein Crosser wäre dann die Alternative für Dich @snoopy.

Da kann man auch einen zweiten Laufradsatz für die reine Straßenfahrt mal reinhängen.
Rattay is the only quarterback in NFL history to throw 3 consecutive passes all going for touchdowns (2007)

Tags: