Autor Thema: *Live* aus Wisconsin  (Gelesen 295655 mal)

Offline reagan - The Left Hand

  • Core Member
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 10.305
Re: *Live* aus Wisconsin
« Antwort #2460 am: 25. Mai. 18, 13:27 »
Und wie zerlegst du das jetzt?
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline silentsound

  • Sponsor
  • All-Pro
  • Pick’em Bowl Champion
  • ***
  • Beiträge: 2.484
Re: *Live* aus Wisconsin
« Antwort #2461 am: 25. Mai. 18, 17:37 »
Und wie zerlegst du das jetzt?
husqvarna time ;D ;D
if you follow every dream...you might get lost

Offline jetto

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.725
Re: *Live* aus Wisconsin
« Antwort #2462 am: 25. Mai. 18, 18:01 »
Und wie zerlegst du das jetzt?
husqvarna time ;D ;D

Ist machbar, vor allem wenn man einen hat der einem ein bisl zur Hand geht (Zuaroacha).
Voriges Wochenende auch erst einen Wald unsicher gemacht ;)

Offline Jurgen

  • Ehrenmitglied
  • MVP
  • *****
  • Beiträge: 4.303
Re: *Live* aus Wisconsin
« Antwort #2463 am: 25. Mai. 18, 22:15 »
Wie viel Kubikmeter bekommt man in den USA für 70€? Bei uns ist Holz richtig teuer

Oh Mann das hast Du recht, das kann sehr teuer werden. Kommt alles drauf an. z.B. Soft wood, das also schneller brennt ist viel billiger. Hard wood wie Ash oder Eiche (Oak) ist am teuersten. Da musste richtig blechen. Dieses Bild hier ist gemischt und hab zwei Ladungen billig für $70 Dollar bekommen. Das ist schon nicht normal. Aber das muss ich dann selber zerlegen.

Was normal verkauft wird nennt sich hier ein cord. Und das kann zwischen 250 - 400 Dollar kosten.

Hach ja = Grosses Edit  :wave:

Das sind also Preise wenn Du das Holz selbst abholst. Brauchst also einen grossen truck. Wenn sie das liefern - oh Mann da kannste nochmal $150-200 drauflegen.

Cord of wood dimensions are most commonly expressed as 4′ x 4′ x 8′ but can be in any number of dimensions as long as it adds up to 128 cubic feet. Four feet is a common width to use since the standard length of firewood is 16″ and 3 rows of 16″ equals 4 feet.

[IMG]
« Letzte Änderung: 25. Mai. 18, 22:41 von Jurgen »

Offline Jurgen

  • Ehrenmitglied
  • MVP
  • *****
  • Beiträge: 4.303
Re: *Live* aus Wisconsin
« Antwort #2464 am: 27. Mai. 18, 16:07 »
Viele Grüsse vom Miller Park. Hach was ein WIN für die Brewers. 17:6 haben sie die Mets fertig gemacht. Richtig heiss ist es geworden, 90's. Stadion war voll, Holiday weekend eben, das Dach war offen und unsere Plätze waren super. Zweite Reihe oben section 213 Reihe 2 zwischen Home plate & first base......und im Schatten.  :)

Good times mit Bruuuhhhdaaa..... :cheers:

[IMG]

Offline reagan - The Left Hand

  • Core Member
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 10.305
Re: *Live* aus Wisconsin
« Antwort #2465 am: 27. Mai. 18, 20:37 »
Schöner kann ein Tag nicht sein. Genieß die Zeit.
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline wizard49er

  • Core Member
  • Hall-of-Famer
  • Niner Nuggets Champion
  • ****
  • Beiträge: 19.424
Re: *Live* aus Wisconsin
« Antwort #2466 am: 27. Mai. 18, 22:52 »
Freut mich für euch :wave:
FanZone-Huddle Hessen

Offline LA BESTIA NEGRA

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 379
Re: *Live* aus Wisconsin
« Antwort #2467 am: 28. Mai. 18, 00:34 »
Wie viel Kubikmeter bekommt man in den USA für 70€? Bei uns ist Holz richtig teuer

Oh Mann das hast Du recht, das kann sehr teuer werden. Kommt alles drauf an. z.B. Soft wood, das also schneller brennt ist viel billiger. Hard wood wie Ash oder Eiche (Oak) ist am teuersten. Da musste richtig blechen. Dieses Bild hier ist gemischt und hab zwei Ladungen billig für $70 Dollar bekommen. Das ist schon nicht normal. Aber das muss ich dann selber zerlegen.

Was normal verkauft wird nennt sich hier ein cord. Und das kann zwischen 250 - 400 Dollar kosten.

Hach ja = Grosses Edit  :wave:

Das sind also Preise wenn Du das Holz selbst abholst. Brauchst also einen grossen truck. Wenn sie das liefern - oh Mann da kannste nochmal $150-200 drauflegen.

Cord of wood dimensions are most commonly expressed as 4′ x 4′ x 8′ but can be in any number of dimensions as long as it adds up to 128 cubic feet. Four feet is a common width to use since the standard length of firewood is 16″ and 3 rows of 16″ equals 4 feet.

[IMG]
Ok danke für die info, die Preise sind nicht weit auseinander. Wenn ich es selber aus dem Wald mache zahle ich in Deutschland
 ca. 100 € für 2 cord.
« Letzte Änderung: 28. Mai. 18, 00:41 von LA BESTIA NEGRA »
49ers Fan since lights came back.

Offline Jurgen

  • Ehrenmitglied
  • MVP
  • *****
  • Beiträge: 4.303
Re: *Live* aus Wisconsin
« Antwort #2468 am: 13. Jun. 18, 13:11 »
*News* aus California. Hammer....!!!

Sie haben es tatsächlich geschafft dieses Initiative im November  zu den Wahlen zu bringen. California in 3 Staaten zu machen. Da bin ich aber mal gespannt.

Initiative to break California into 3 states to go on November ballot

[IMG]

Offline The Leprechaun

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 8.763
Re: *Live* aus Wisconsin
« Antwort #2469 am: 13. Jun. 18, 13:19 »
*News* aus California. Hammer....!!!

Sie haben es tatsächlich geschafft dieses Initiative im November  zu den Wahlen zu bringen. California in 3 Staaten zu machen. Da bin ich aber mal gespannt.

Initiative to break California into 3 states to go on November ballot

[IMG]
Was soll der Sinn dahinter sein? Wollen die reichen Ecken nicht mehr für die armen Ecken bezahlen oder was erhofft man sich davon?
NFL:       49ers
1.BL:      1. FC Köln
P. League: Everton FC 
College:   ND Fighting Irish
MLB:       Cleveland Indians
NHL:       Anaheim Ducks



NIL SATIS NISI OPTIMUM

Offline sfHawk

  • Korrektor
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.518
Re: *Live* aus Wisconsin
« Antwort #2470 am: 13. Jun. 18, 14:11 »

Offline The Leprechaun

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 8.763
Re: *Live* aus Wisconsin
« Antwort #2471 am: 13. Jun. 18, 17:23 »
https://de.wikipedia.org/wiki/Gerrymandering
Mmmh...versteh ich jetzt nicht ganz. Geht es jetzt um die Gründung von einzelnen unabhängigen Bundesstaaten oder nur um Wahlkreise?
Gerrymandering, wenn ich das jetzt richtig verstehe, beschreibt doch nur die Verschiebung von Wahlkreisen zum eigenem Nutzen. Oder?
« Letzte Änderung: 13. Jun. 18, 18:39 von The Leprechaun »
NFL:       49ers
1.BL:      1. FC Köln
P. League: Everton FC 
College:   ND Fighting Irish
MLB:       Cleveland Indians
NHL:       Anaheim Ducks



NIL SATIS NISI OPTIMUM

Offline TheBeast

  • Redakteur
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.248
Re: *Live* aus Wisconsin
« Antwort #2472 am: 13. Jun. 18, 18:48 »
Es wäre zu erwarten, dass nicht alle drei Bundesstaaten blau wählen und somit nicht mehr alle Wahlmänner den Demokraten zufallen. Northern California wäre vermutlich eher den Reps zuzurechnen.

EDIT: Hab mir das gerade noch einmal angeschaut. Der Norden ist schon ziemlich republikanisch:
[IMG]
California Presidential Election Results 2016 [CC BY-SA 4.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)], by Ali Zifan, from Wikimedia Commons

Allerdings: In den republikanischen Counties wohnen keine Leut'.
[IMG]
California 2016 presidential results by county [CC BY-SA 4.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)], by Dennis Bratland, from Wikimedia Commons

Würde sich also wohl trotzdem nicht ausgehen.
« Letzte Änderung: 14. Jun. 18, 11:25 von TheBeast »

Offline Jurgen

  • Ehrenmitglied
  • MVP
  • *****
  • Beiträge: 4.303
Re: *Live* aus Wisconsin
« Antwort #2473 am: 14. Jun. 18, 13:15 »
well es handelt sich um Wasser & Steuern. Die Nord Cal Leute haben es satt das Ihre Steuergelder runter nach LA fliessen und oben 'nicht's gemacht wird.
Dann Wasser ist sehr wichtig und das meiste geht gen Süden wo kaum gespart wird.

Offline silentsound

  • Sponsor
  • All-Pro
  • Pick’em Bowl Champion
  • ***
  • Beiträge: 2.484
Re: *Live* aus Wisconsin
« Antwort #2474 am: 14. Jun. 18, 19:26 »
well es handelt sich um Wasser & Steuern. Die Nord Cal Leute haben es satt das Ihre Steuergelder runter nach LA fliessen und oben 'nicht's gemacht wird.
Dann Wasser ist sehr wichtig und das meiste geht gen Süden wo kaum gespart wird.
schon irgendwie nachvollziehbar....
if you follow every dream...you might get lost

Offline Jurgen

  • Ehrenmitglied
  • MVP
  • *****
  • Beiträge: 4.303
Re: *Live* aus Wisconsin
« Antwort #2475 am: 15. Jun. 18, 03:05 »
Ja aber kann mir nicht vorstellen das Washington da mitzieht falls die Wähler tatsächlich für sowas wählen würden.

Offline The Leprechaun

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 8.763
Re: *Live* aus Wisconsin
« Antwort #2476 am: 15. Jun. 18, 08:31 »
well es handelt sich um Wasser & Steuern. Die Nord Cal Leute haben es satt das Ihre Steuergelder runter nach LA fliessen und oben 'nicht's gemacht wird.
Dann Wasser ist sehr wichtig und das meiste geht gen Süden wo kaum gespart wird.
Erinnert mich an die Vorhersage, dass in Zukunft Kriege zwischen Städten und nicht mehr zwischen Ländern geführt werden. Der Grund: Trinkwasser!

Hatte so einem Fall mal während meiner KFOR Zeit im Kosovo. Ein Brunnen zwei Dörfer. Anstatt zu teilen, ging es nur darum wem mehr Wasser zusteht. Das war schon traurig absurd.

Ok. Ist vielleicht nicht ganz zutreffend in Californien aber ganz weit weg davon offensichtlich auch nicht.
NFL:       49ers
1.BL:      1. FC Köln
P. League: Everton FC 
College:   ND Fighting Irish
MLB:       Cleveland Indians
NHL:       Anaheim Ducks



NIL SATIS NISI OPTIMUM

Offline silentsound

  • Sponsor
  • All-Pro
  • Pick’em Bowl Champion
  • ***
  • Beiträge: 2.484
Re: *Live* aus Wisconsin
« Antwort #2477 am: 15. Jun. 18, 08:41 »
well es handelt sich um Wasser & Steuern. Die Nord Cal Leute haben es satt das Ihre Steuergelder runter nach LA fliessen und oben 'nicht's gemacht wird.
Dann Wasser ist sehr wichtig und das meiste geht gen Süden wo kaum gespart wird.
Erinnert mich an die Vorhersage, dass in Zukunft Kriege zwischen Städten und nicht mehr zwischen Ländern geführt werden. Der Grund: Trinkwasser!

Hatte so einem Fall mal während meiner KFOR Zeit im Kosovo. Ein Brunnen zwei Dörfer. Anstatt zu teilen, ging es nur darum wem mehr Wasser zusteht. Das war schon traurig absurd.

Ok. Ist vielleicht nicht ganz zutreffend in Californien aber ganz weit weg davon offensichtlich auch nicht.
da kannst du nur hoffen, dass es genug vernünftige leute gibt....
if you follow every dream...you might get lost

Offline Jurgen

  • Ehrenmitglied
  • MVP
  • *****
  • Beiträge: 4.303
Re: *Live* aus Wisconsin
« Antwort #2478 am: 19. Jun. 18, 23:02 »
Meldung von Eurem Wetterfrosch

In den letzten 2 Tagen hat es soviel geregnet wie noch nicht zuvor in Juni. über 3 inches - fast 8 cm REGEN.

In den News wird berichtet das viele Seen/Lakes hier Ihre 100 Jahre flood stage überschreitet haben.....

Wieso ?ganz klar......ICH bin HIER.... :welcome:

(Nur mal so - 3 inches Regen bekommt Bakersfield in Süd Kalifornien das ganze Jahr)

Dazu 90% Luftfeuchtigkeit - ich fühle mich sehr tropisch im Augenblick. Fast wie auf Hawaii - alles wahnsinnig grün - Klimaanlagen läuft auf hochturen.

Alooooooooooooohaa..kann ich nur sagen... :cheerleader:
« Letzte Änderung: 19. Jun. 18, 23:04 von Jurgen »

Offline reagan - The Left Hand

  • Core Member
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 10.305
Re: *Live* aus Wisconsin
« Antwort #2479 am: 20. Jun. 18, 11:42 »
Wo du bist, da ist eben vorn. Egal auf welcher Skala 8)
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Tags: