FanZone

Sports Zone => NFL Zone => Thema gestartet von: frontmode am 29. Jan. 19, 09:18

Titel: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 29. Jan. 19, 09:18
Hier der Thread für die neue Saison. Sollte es überraschender Weise noch für den Super Bowl relevante Moves geben, dann gehört das in den alten Thread. Den schließe ich dann zum Super Bowl.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 29. Jan. 19, 09:22
Tom Brady hat auf die Frage, wie hoch Chance sei, dass er nach einem Gewinn des Super Bowls aufhören wird, gehantwortet: Zero

Gronk hingegen hat auf die gleiche Frage eher ausweichend geantwortet. Er wird sich wohl nach der Saison Zeit nehmen, seine Zukunft zu evaluieren.

Er würde nächste Saison 9,25Mio$ verdienen, aber das ist wohl kein Entscheidungsgrund. Gronk hat mal gesagt, dass er noch keinen $ seiner Football-Gehälter ausgegeben habe. Er lebt von seinen Endorsement-Verträgen und verdient noch Geld mit einigen anderen Dingen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 29. Jan. 19, 10:25
Die Eagles müssen innerhalb einer Woche nach dem Super Bowl entscheiden, ob sie die Option für Nick Foles ziehen.

Diese hat einen Wert von 20Mio$. Er hat die Chance, diese Option abzulehnen - müssten dafür aber 2Mio$ des Signing Bonus' zurückzahlen.

Derzeit sieht es so aus, als wenn die Eagles ihn zum Free Agent werden lassen - sie haben schlicht nicht genug Cap Space....
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Andy49ers am 29. Jan. 19, 11:49
Die Eagles müssen innerhalb einer Woche nach dem Super Bowl entscheiden, ob sie die Option für Nick Foles ziehen.

Diese hat einen Wert von 20Mio$. Er hat die Chance, diese Option abzulehnen - müssten dafür aber 2Mio$ des Signing Bonus' zurückzahlen.

Derzeit sieht es so aus, als wenn die Eagles ihn zum Free Agent werden lassen - sie haben schlicht nicht genug Cap Space....

Es wird auch Zeit das er irgendwo Starter wird da die Eagles auf Wentz setzen, was ich für nicht gerade unproblematisch halte. Wentz hat jetzt 2 Saisons hintereinander die wichtige Phase der Saison verletzungsbedingt verpasst.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: rene1511 am 29. Jan. 19, 17:02
Was ist wenn sie die Option ziehen und ihn dann traden? 20 Mio für eine  Starting QB ist nicht all zu schlecht... und wenn ein 3 Rounder für sie rausspringt...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 30. Jan. 19, 09:05
Was ist wenn sie die Option ziehen und ihn dann traden? 20 Mio für eine  Starting QB ist nicht all zu schlecht... und wenn ein 3 Rounder für sie rausspringt...

Wie geschrieben, der kann sich freikaufen. Außerdem sollte man das nur machen, wenn sich zuvor alle einig sind.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: jetto am 30. Jan. 19, 09:38
Was ist wenn sie die Option ziehen und ihn dann traden? 20 Mio für eine  Starting QB ist nicht all zu schlecht... und wenn ein 3 Rounder für sie rausspringt...

Den 3rd Rounder bekommen die Eagles sowieso (Comp Pick)...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 30. Jan. 19, 09:49
Den 3rd Rounder bekommen die Eagles sowieso (Comp Pick)...

Wobei der erst nächstes Jahr fällig wäre und am Ende der 3. Runde liegen würde. Bei einem Trade könntest du evtl. einen frühen Drittrundenpick in diesem Draft bekommen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 30. Jan. 19, 12:51
Was ist wenn sie die Option ziehen und ihn dann traden? 20 Mio für eine  Starting QB ist nicht all zu schlecht... und wenn ein 3 Rounder für sie rausspringt...

Den 3rd Rounder bekommen die Eagles sowieso (Comp Pick)...

Das hängt davon ab, wie deren FA in Summe läuft - bei der Cap Situation kann man aber eher davon ausgehen, dass sie mehr verlieren als bekommen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: rene1511 am 6. Feb. 19, 09:17
Jetzt ist das um Foles eingetreten wie vermutet... Phili zog die Option... 20 Mio für Foles dieses Jahr um ihn dann zu traden... Foles zog seine Option und kaufte sich für 2 Mio. raus und könnte FA werden... WSH und Jacksonvill sind da ganz heiße Eisen... nun liegt der Ball aber wieder bei den Eagles die ihn noch den FA Tag geben können... was Foles wohl um die 25 Mio bringen würde... aber den Eagles die Möglichkeit geben könnte sich das Team für den Trade aussuchen zu können...
Ich weiß es geht ums Geschäft aber er war ihr Superbowl MVP... ohne ihn würde Brady nun wohl 7 Ringe haben... ich hätte ihn gehen lassen...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Obi4Niners am 6. Feb. 19, 10:10
Da scheinen mir die Niners "humaner" mit ihren Abgängen umzugehen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 6. Feb. 19, 10:18
Da scheinen mir die Niners "humaner" mit ihren Abgängen umzugehen.

Naja, Foles hat den Vertrag mit der Option unterschrieben. Außerdem macht das für ihn mehr Sinn, da der FT mehr Geld einbringt - falls die Eagles ihn nicht traden können.

Allerdings frage ich mich, wie die das mit der Cap machen... Sie liegen schon mit der Option drüber.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: NinersUlm am 6. Feb. 19, 10:52
Wenn die Eagles Foles traden übernimmt doch der neue Besitzer den Vertrag zu denselben Konditionen. Oder? Gibt es überhaupt einen Tradepartner, der den Vertrag übernehmen will/würde/kann?
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 6. Feb. 19, 10:55
Wenn die Eagles Foles traden übernimmt doch der neue Besitzer den Vertrag zu denselben Konditionen. Oder? Gibt es überhaupt einen Tradepartner, der den Vertrag übernehmen will/würde/kann?

Da gibt es zwei Optionen:

- das neue Team lässt Foles unter dem Tag spielen (eher nicht wahrscheinlich)
- Foles einigt sich mit dem neuen Team vor dem Trade auf einen neuen Vertrag
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 6. Feb. 19, 10:56
Antonio Brown war im Januar in einen "häuslichen Disput" verwickelt, ohne jedoch verhaftet worden zu sein.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Cordovan am 6. Feb. 19, 12:18
Antonio Brown war im Januar in einen "häuslichen Disput" verwickelt, ohne jedoch verhaftet worden zu sein.
Sehr gut, dass sollte seinen Preis runtertreiben...... ::)
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 6. Feb. 19, 12:18
Die Cardinals machten den ersten Waiver Claim der Off-Season. Sie holten Tanner Vallejo vom Waiver der Browns.

Die Waiver-Reihenfolge ist während der Off-Season immer unverändert, heißt, die Cardinals haben auf jeden Spieler, der entlassen wird, die erste Priorität - gefolgt von den 49ers.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 6. Feb. 19, 12:18
Antonio Brown war im Januar in einen "häuslichen Disput" verwickelt, ohne jedoch verhaftet worden zu sein.
Sehr gut, dass sollte seinen Preis runtertreiben...... ::)

Vermutlich aber dürfte das Interesse der 49ers überschaubar sein.....
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: stig49 am 6. Feb. 19, 14:01
Antonio Brown war im Januar in einen "häuslichen Disput" verwickelt, ohne jedoch verhaftet worden zu sein.
Sehr gut, dass sollte seinen Preis runtertreiben...... ::)

Vermutlich aber dürfte das Interesse der 49ers überschaubar sein.....
Soll angeblich Sachen aus dem 14. Stock geschmissen haben, habt Ihr das auch gehört?
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Cordovan am 6. Feb. 19, 14:38
Antonio Brown war im Januar in einen "häuslichen Disput" verwickelt, ohne jedoch verhaftet worden zu sein.
Sehr gut, dass sollte seinen Preis runtertreiben...... ::)

Vermutlich aber dürfte das Interesse der 49ers überschaubar sein.....
Soll angeblich Sachen aus dem 14. Stock geschmissen haben, habt Ihr das auch gehört?
Ähm, hat er das nicht schon öfters gemacht?
Titel: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Candlestick am 6. Feb. 19, 15:38
Antonio Brown war im Januar in einen "häuslichen Disput" verwickelt, ohne jedoch verhaftet worden zu sein.
Sehr gut, dass sollte seinen Preis runtertreiben...... ::)

Vermutlich aber dürfte das Interesse der 49ers überschaubar sein.....
Soll angeblich Sachen aus dem 14. Stock geschmissen haben, habt Ihr das auch gehört?
Ähm, hat er das nicht schon öfters gemacht?

Solang er seine Frau nicht aus dem Fenster wirft, soll mir das egal sein. Ist halt nur maximal peinlich, wenn auf dem Gehweg Designertangas und so von ihm rumliegen
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Greg_Skittles am 6. Feb. 19, 17:15
Miller wurde entlassen weil er ein Handy gegen die Wand geworfen hat.......
Und jetzt soll Brown der Heilsbringer sein?
Denke eher, dass dadurch eher das Interesse als der Preis fällt.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: vorschi am 6. Feb. 19, 18:21
Miller wurde entlassen weil er ein Handy gegen die Wand geworfen hat.......
Und jetzt soll Brown der Heilsbringer sein?
Denke eher, dass dadurch eher das Interesse als der Preis fällt.
Da verwechselt du wohl was. Das mit dem Handy war auch Miller, aber er wurde nicht deswegen entlassen, sondern weil er stockbesoffen in einem Hotel einchecken wollte, wo er gar kein Zimmer hatte, und dort dann auch noch einen Mann angegriffen hat.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Greg_Skittles am 6. Feb. 19, 23:50
Miller wurde entlassen weil er ein Handy gegen die Wand geworfen hat.......
Und jetzt soll Brown der Heilsbringer sein?
Denke eher, dass dadurch eher das Interesse als der Preis fällt.
Da verwechselt du wohl was. Das mit dem Handy war auch Miller, aber er wurde nicht deswegen entlassen, sondern weil er stockbesoffen in einem Hotel einchecken wollte, wo er gar kein Zimmer hatte, und dort dann auch noch einen Mann angegriffen hat.
O.k. hast recht mit Miller.
Dennoch bleibe ich dabei, dass man nicht unbedingt jemanden holen sollte, der "charakterlich nicht ganz einfach" ist.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Candlestick am 7. Feb. 19, 06:45
Miller wurde entlassen weil er ein Handy gegen die Wand geworfen hat.......
Und jetzt soll Brown der Heilsbringer sein?
Denke eher, dass dadurch eher das Interesse als der Preis fällt.
Da verwechselt du wohl was. Das mit dem Handy war auch Miller, aber er wurde nicht deswegen entlassen, sondern weil er stockbesoffen in einem Hotel einchecken wollte, wo er gar kein Zimmer hatte, und dort dann auch noch einen Mann angegriffen hat.
O.k. hast recht mit Miller.
Dennoch bleibe ich dabei, dass man nicht unbedingt jemanden holen sollte, der "charakterlich nicht ganz einfach" ist.

Mit der Einstellung kriegt man in der NFL aber schwerlich sein Team voll
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: rene1511 am 7. Feb. 19, 08:57
Neues zu Brown... er soll die Mutter seines Kindes geschubst haben so day sie hinviel... sie verzichtet wohl auf eine Anzeige... aber so wie bei Eliott könnte auch Brown eine sperre bekommen nach der "Personal Counduct Policy"
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MO800 am 7. Feb. 19, 09:31
Ein Mann mit den Fähigkeiten von AB in unseren Reihen - grundsätzliche eine schöne Vorstellung.... aber Alter, Preis, Charakter ?!?!

Wie ist die Rolle von Jerry Rice in der Angelegenheit zu bewerten?! Schürt er nicht auch ein Stück weit Hoffnungen und Erwartungen bei den Fans und setzt das Front Office damit unter Druck, sich zumindest mit der Sache auseinander zu setzen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: LA BESTIA NEGRA am 7. Feb. 19, 09:45
Ein Mann mit den Fähigkeiten von AB in unseren Reihen - grundsätzliche eine schöne Vorstellung.... aber Alter, Preis, Charakter ?!?!

Wie ist die Rolle von Jerry Rice in der Angelegenheit zu bewerten?! Schürt er nicht auch ein Stück weit Hoffnungen und Erwartungen bei den Fans und setzt das Front Office damit unter Druck, sich zumindest mit der Sache auseinander zu setzen.
Wenn das FO sich von Rice beeinflussen lassen sind sie nicht die Richtigen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: stig49 am 7. Feb. 19, 11:32
Weiss eigentlich jemand, was aus Bruce Miller geworden ist? Man findet nichts über ihn oder über seinen Prozess im Netz - ausser, dass er im letzten Frühsommer eine Anhörung hatte. Und es gibt die Anklageschrift, der zufolge Miller so derartig brutal gehandelt hat, dass ich die sofortige Entlassung bestens verstehe...

Aber wie ist der Prozess ausgegangen? Was macht er heute?
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MaybeDavis am 7. Feb. 19, 12:29
Ein Mann mit den Fähigkeiten von AB in unseren Reihen - grundsätzliche eine schöne Vorstellung.... aber Alter, Preis, Charakter ?!?!

Wie ist die Rolle von Jerry Rice in der Angelegenheit zu bewerten?! Schürt er nicht auch ein Stück weit Hoffnungen und Erwartungen bei den Fans und setzt das Front Office damit unter Druck, sich zumindest mit der Sache auseinander zu setzen.
Jerry's Fähigkeiten als "Berater" für das vorankommnen der 49ers, halte ich allgemein für sehr fragwürdig. Ich empfand seine öffentlichen Empfehlungen was die Niners tun bzw. nicht tun sollten, schon immer als sehr zweifelhaft.
Zeigt eben nur mal wieder das ein guter Spieler, oder sogar der beste Spieler aller Zeiten, nicht auch gleich ein guter Coach/GM/Berater etc. ist. Und das beziehe ich jetzt nicht auf die AB Geschichte sondern eher auf alles davor (auch wenn mir jetzt kein konkretes Beispiel einbfällt).
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: TheBeast am 7. Feb. 19, 15:35
Naja, einer, der mir einfällt, den der GOAT den Niners ans Herz gelegt hat, war DeSean Jackson. So ganz falsch wäre der damals nicht gewesen...

Aber ihr habt schon recht, ich finde überhaupt solche "Empfehlungen" von außen etwas fragwürdig. Wenn er den Job machen will, dann soll er das auch tun, aber halt als Mitglied vom FO (wenn die ihn denn haben wollen), nicht von außerhalb reinreden und sich gleichzeitig entziehen, weil er ja eh keine Konsequenzen zu tragen hätte, wenn es nicht aufgeht.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Torgarlicor am 7. Feb. 19, 16:23
Wenn die Eagles Foles traden übernimmt doch der neue Besitzer den Vertrag zu denselben Konditionen. Oder? Gibt es überhaupt einen Tradepartner, der den Vertrag übernehmen will/würde/kann?

Da gibt es zwei Optionen:

- das neue Team lässt Foles unter dem Tag spielen (eher nicht wahrscheinlich)
- Foles einigt sich mit dem neuen Team vor dem Trade auf einen neuen Vertrag

ran.de verbreitet in der Sache die News, dass die Eagles angeblich Foles nach dem Franchise Tag nicht mehr traden könnten, da dies gegen das CBA verstoßen würde.

Quelle: https://www.ran.de/us-sport/nfl/nfl-news/nick-foles-trade-nach-franchise-tag-waere-illegal-118855
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: TheBeast am 7. Feb. 19, 16:29
Eh. Ein Team muss die Intention haben, einen Spieler auch unter dem Tag spielen zu lassen, er (also der Tag) darf laut CBA nicht als "ich-will-Picks-für-einen-Trade" - Mittel verwendet werden. Aber das nachzuweisen könnte schwierig werden.

Eher kompliziert könnte der Tag allerdings - frontmode hat es eh schon geschrieben - bezüglich der Salary Cap - Situation werden.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 7. Feb. 19, 16:47
Die Überschrift ist natürlich Bullshit, im Artikel gehen sie dann tatsächlich darauf ein - ich vermute mal, dass da jemand auch PFT nutzt  ;D

Ich halte es auch für extrem schwer nachzuweisen, dass die Eagles hier gegen das CBA verstoßen - es sein denn, es gibt klare Beweise (z.B. Mails an andere Teams), dass man ihn auf keinen Fall behalten will.

Foles sollte den Tag sofort unterschreiben, dann zählen die kompletten ca. 25Mio$ mit Beginn der FA gegen die Cap. Die sind jetzt schon etwa 2Mio$ über der Cap und wollen vielleicht auch zu Beginn der FA den einen oder anderen Spieler verpflichten.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 7. Feb. 19, 22:16
Die Buccaneers haben den dänischen Kicker Phillip Andersen von den Berlin Rebels verpflichtet.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Uthorr49 am 7. Feb. 19, 22:51
Wenn die Eagles Foles traden übernimmt doch der neue Besitzer den Vertrag zu denselben Konditionen. Oder? Gibt es überhaupt einen Tradepartner, der den Vertrag übernehmen will/würde/kann?

Da gibt es zwei Optionen:

- das neue Team lässt Foles unter dem Tag spielen (eher nicht wahrscheinlich)
- Foles einigt sich mit dem neuen Team vor dem Trade auf einen neuen Vertrag

ran.de verbreitet in der Sache die News, dass die Eagles angeblich Foles nach dem Franchise Tag nicht mehr traden könnten, da dies gegen das CBA verstoßen würde.

Quelle: https://www.ran.de/us-sport/nfl/nfl-news/nick-foles-trade-nach-franchise-tag-waere-illegal-118855
War das nicht erst letztes Jahr mit Landry so? Tag der Dolphins, trade zu den Browns.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Greg_Skittles am 7. Feb. 19, 23:17
Wenn die Eagles Foles traden übernimmt doch der neue Besitzer den Vertrag zu denselben Konditionen. Oder? Gibt es überhaupt einen Tradepartner, der den Vertrag übernehmen will/würde/kann?

Da gibt es zwei Optionen:

- das neue Team lässt Foles unter dem Tag spielen (eher nicht wahrscheinlich)
- Foles einigt sich mit dem neuen Team vor dem Trade auf einen neuen Vertrag

ran.de verbreitet in der Sache die News, dass die Eagles angeblich Foles nach dem Franchise Tag nicht mehr traden könnten, da dies gegen das CBA verstoßen würde.

Quelle: https://www.ran.de/us-sport/nfl/nfl-news/nick-foles-trade-nach-franchise-tag-waere-illegal-118855
War das nicht erst letztes Jahr mit Landry so? Tag der Dolphins, trade zu den Browns.
Ist ja auch schwer zu sagen, dass sie ihm nur wegen des Trades Tag'en.
Sie ziehen die Option, er kauft sich frei, er bekommt den Tag um doch gehalten zu werden.
Wenn dann jemand etwas bietet........
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Hansaniner am 8. Feb. 19, 00:15
Dann traden sie halt wentz...  ;) :o ;D
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: rene1511 am 8. Feb. 19, 07:40
Dann traden sie halt wentz...  ;) :o ;D
Wenn der weiter so Verletzungsanfällig bleibt keine schlechte Idee....
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Andy49ers am 8. Feb. 19, 09:20
Die Falcons hatten ihren CB Robert Alford entlassen, hatte gedacht der wäre vielleicht was für uns aber die Cardinals haben ihn nun verpflichtet.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MaybeDavis am 8. Feb. 19, 11:50
Eh. Ein Team muss die Intention haben, einen Spieler auch unter dem Tag spielen zu lassen, er (also der Tag) darf laut CBA nicht als "ich-will-Picks-für-einen-Trade" - Mittel verwendet werden. Aber das nachzuweisen könnte schwierig werden.

Eher kompliziert könnte der Tag allerdings - frontmode hat es eh schon geschrieben - bezüglich der Salary Cap - Situation werden.
Bei Jarvis Landry war das auch kein Problem. Jeder wusste was sache ist...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Andy49ers am 8. Feb. 19, 12:04
Die Falcons haben ihren Kicker Matt Bryant entlassen, müssen die Cap sparen oder was ist bei denen los?
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: wizard49er am 8. Feb. 19, 12:14
Die Falcons haben ihren Kicker Matt Bryant entlassen, müssen die Cap sparen oder was ist bei denen los?
Auch und verjüngen wollen sie sich. Weiß jetzt gerade nicht wie der neue Kicker heißt, aber Bryant war ja 3 Spiele verletzt und der neue Kicker hat ihn gut vertreten. Also jünger, günstiger und Potenzial.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Andy49ers am 11. Feb. 19, 20:07
Die Browns haben RB Kareem Hunt verpflichtet  :o :o
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Uthorr49 am 11. Feb. 19, 22:19
Eric Reid hat von den Panthers einen Vertrag über 3 Jahre 22 Millionen bekommen. Bis zu 24 Millionen sind möglich.
Freut mich für ihn.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: wizard49er am 11. Feb. 19, 23:56
Die Browns haben RB Kareem Hunt verpflichtet  :o :o
Die haben doch Chubb.
Mal sehen was das geben wird.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 12. Feb. 19, 09:11
Die Browns haben RB Kareem Hunt verpflichtet  :o :o
Die haben doch Chubb.
Mal sehen was das geben wird.

Und Duke Johnson...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 12. Feb. 19, 16:11
Einer der vielversprechenden EDGE Rusher wird wohl nicht auf den Markt kommen. Die Seahawks werden Frank Clark wohl mit dem Tag belegen, sollte er sich mit dem Team nicht auf einen neuen Vertrag einigen können.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Jimmy_G am 12. Feb. 19, 18:41
https://twitter.com/AB84/status/1095375211749355520

AB sagt Tschüss
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Flo295 am 12. Feb. 19, 19:18
Die bucs entlassen Vinny Curry und die Texans entlassen wahrscheinlich Thomas
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 13. Feb. 19, 17:12
Schefter meldet gerade, dass sich Ravens und Broncos prinzipiell auf einen Trade von Joe Flacco nach Denver geeinigt haben. Zu welchem Preis, und ob es den Trade tatsächlich gibt, darf aber erst am 13.03. bekannt gegeben werden, wenn das neue Ligajahr beginnt.

Ob Flacco wirklich die Lösung der Broncos auf QB ist?  :noidea:
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 13. Feb. 19, 17:29
Von einem Shortterm Fix zum nächsten..... Keenum wird dann wohl gehen müssen. Das waren dann 25Mio$ für eine Saison, von deren 10Mio$ noch für dieses Jahr in den Büchern stehen. Dazu die 18,5Mio$ für Flacco.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 13. Feb. 19, 18:11
Angeblich zahlen die Broncos für Flacco mit einem ihrer beiden Viertrundenpicks. Könnte mir außerdem gut vorstellen, dass die Broncos mit Flacco einen neuen Vertrag aushandeln.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MaybeDavis am 13. Feb. 19, 18:22
Von einem Shortterm Fix zum nächsten..... Keenum wird dann wohl gehen müssen. Das waren dann 25Mio$ für eine Saison, von deren 10Mio$ noch für dieses Jahr in den Büchern stehen. Dazu die 18,5Mio$ für Flacco.
Short term fix #1 hat ja nicht funktioniert. Ich denke Elway will einen der noch 3-4 Jahre above average spielen kann um dann in 1-2 Drafts einen jungen zu holen den er aufbauen möchte.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: rene1511 am 13. Feb. 19, 19:09
Da bin ich aber gespannt was Fangio aus Flacco noch so rausholen kann...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 13. Feb. 19, 20:21
Könnte mir außerdem gut vorstellen, dass die Broncos mit Flacco einen neuen Vertrag aushandeln.

Gerade gelesen, dass das wohl doch nicht der Fall sein wird.  :noidea:

Da bin ich aber gespannt was Fangio aus Flacco noch so rausholen kann...

Fangio dürfte dabei sicher nicht die wichtigste Rolle spielen. Scangarello und T.C. McCartney könnten allerdings ganz hilfreich sein für Flacco.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Skywalker am 13. Feb. 19, 20:55
Die 9ers haben Gilliam entlassen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Skywalker am 13. Feb. 19, 20:56
Mit der Entlassung von Gilliam würden wir 5 Mio $ sparen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 14. Feb. 19, 10:23
Da bin ich aber gespannt was Fangio aus Flacco noch so rausholen kann...

Einen Viertrundenpick....

Und die Broncos wollen nun Keenum traden. Das verrücktestes Grücht: Vikings. Die würden dann Cousins traden (z.B. nach New York).
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Kai am 14. Feb. 19, 12:10
Da bin ich aber gespannt was Fangio aus Flacco noch so rausholen kann...

Einen Viertrundenpick....

Und die Broncos wollen nun Keenum traden. Das verrücktestes Grücht: Vikings. Die würden dann Cousins traden (z.B. nach New York).
Das wäre durchaus amüsant :)
Ach und Jets oder Giants?
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 14. Feb. 19, 12:14
Giants ;)
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: stig49 am 14. Feb. 19, 13:15
Die Browns haben RB Kareem Hunt verpflichtet  :o :o
Die haben doch Chubb.
Mal sehen was das geben wird.

Und Duke Johnson...

Und gerade Chubb hatte in der zweiten Hälfte eine Monster-Leistung. Versteh ich alles nicht so recht.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Greg_Skittles am 14. Feb. 19, 14:36
Da bin ich aber gespannt was Fangio aus Flacco noch so rausholen kann...

Einen Viertrundenpick....

Und die Broncos wollen nun Keenum traden. Das verrücktestes Grücht: Vikings. Die würden dann Cousins traden (z.B. nach New York).
Das wäre durchaus amüsant :)
Ach und Jets oder Giants?
Redskins wäre witzig
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Greg_Skittles am 14. Feb. 19, 16:03
9ers ziehen nicht die Option für Garcon
http://www.nfl.com/news/story/0ap3000001017923/article/niners-decline-contract-option-on-wr-pierre-garcon (http://www.nfl.com/news/story/0ap3000001017923/article/niners-decline-contract-option-on-wr-pierre-garcon)

viel dead money
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: tuneman am 14. Feb. 19, 16:05
Garafolo: "49ers will not pick up the contract option on Pierre Garcon":

Das war eigentlich zu erwarten, dass er keine Zukunft bei uns hat.


EDIT: Ups, 2 Min. zu spät  ;D
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 15. Feb. 19, 21:04
Denver entlässt LB Brandon Marshall . Brauchen wohl Geld für Flacco ;D
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: rene1511 am 20. Feb. 19, 14:35
Brown könnte doch nächstes Jahr in der NFC West spielen.... aber leider bei den Seevögeln die per Trade DE Clark für AB bieten sollen...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: TeddyW am 20. Feb. 19, 15:10
Brown könnte doch nächstes Jahr in der NFC West spielen.... aber leider bei den Seevögeln die per Trade DE Clark für AB bieten sollen...

 :o Woher kommt das denn? Ich finde auf den ersten Blick leider nichts dazu.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: jetto am 20. Feb. 19, 15:38
Brown könnte doch nächstes Jahr in der NFC West spielen.... aber leider bei den Seevögeln die per Trade DE Clark für AB bieten sollen...

Da wärens aber schön blöd...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Obi4Niners am 20. Feb. 19, 15:56
Clark ist aber free agent ab März. Kann man den noch traden?
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Obi4Niners am 20. Feb. 19, 16:02
Ah... die Idee ist, ihm einen Tag zu geben und dann zu traden (habs gerade auf einem Video bei NFL.com) gesehen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Bow am 20. Feb. 19, 16:42
Ich sehs schon kommen, FA ist im vollen Gange und sämtliche Targets signen woanders...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: karpfi am 20. Feb. 19, 17:54
Ich sehs schon kommen, FA ist im vollen Gange und sämtliche Targets signen woanders...

Abwarten und Tee trinken. Gerüchte gibt es täglich und ohne die ganzen Geschichten wäre es doch in der Offseason langweilig und wir hätten nichts zu schreiben  ;)
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MaybeDavis am 20. Feb. 19, 19:34
Ich sehs schon kommen, FA ist im vollen Gange und sämtliche Targets signen woanders...
Wessen Targets? Deine, meine, unsere, ja ;).

OBJ und AB können verfügbar werden, und Fans von 30 Teams denken sie hätten den Gerne. Das dann Fans von 28 Teams enttäuscht sind ist auch klar...

Am Ende traden die Giants und Steelers OBJ gegen Brown  ;D
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Uthorr49 am 20. Feb. 19, 21:55
Ich sehs schon kommen, FA ist im vollen Gange und sämtliche Targets signen woanders...
Ich erwarte nicht viel mehr als letztes Jahr. Also nicht unbedingt die Top FAs aber solide Bausteine.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Bow am 20. Feb. 19, 22:49
Möglichweise etwas übereifrig formuliert gewesen, aber inhaltlich ist die Befürchtung gemeint, dass die FA erneut an uns vorbei gehen könnte. Warten und Bier trinken...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 23. Feb. 19, 13:01
Parkey bei den Bears entlassen. Platz für Gould :-\
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: wizard49er am 23. Feb. 19, 15:01
Parkey bei den Bears entlassen. Platz für Gould :-\
Hört sich in dem Zusammenhang nicht gut an :scared:
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Greg_Skittles am 23. Feb. 19, 15:05
Parkey bei den Bears entlassen. Platz für Gould :-\
Hört sich in dem Zusammenhang nicht gut an :scared:
Transition Tag -> für 2 Firstrounder darf er gehen
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 23. Feb. 19, 15:17
Parkey bei den Bears entlassen. Platz für Gould :-\
Hört sich in dem Zusammenhang nicht gut an :scared:
Transition Tag -> für 2 Firstrounder darf er gehen
Dann sollte es aber der Franchise Tag sein ;)
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Greg_Skittles am 23. Feb. 19, 16:37
Parkey bei den Bears entlassen. Platz für Gould :-\
Hört sich in dem Zusammenhang nicht gut an :scared:
Transition Tag -> für 2 Firstrounder darf er gehen
Dann sollte es aber der Franchise Tag sein ;)
o.k.
aber bei dem Preis würde wohl niemand neine sagen, ausser die Bears
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Sean am 24. Feb. 19, 18:46
Hatten wir die Quelle für den Flacco Deal schon?

http://www.nfl.com/news/story/0ap3000001018522/article/broncos-case-keenum-shocked-by-joe-flacco-trade?campaign=fb-nf-sf208149325-sf208149325&sf208149325=1&fbclid=IwAR3OxHAl3-bJ0XQIn-_NP-MgsvDfVq_tNU0s46cxnpv-ZrGWVGp0C9H4Lq0
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Cordovan am 26. Feb. 19, 08:58
Der ehemalige 49ers-WR Michael Cabtree ist von den Raven entlassen worden...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Skywalker am 26. Feb. 19, 10:52
Der ehemalige 49ers-WR Michael Cabtree ist von den Raven entlassen worden...
Die Ravens hatten sich mehr von ihm erwartet haben, auch seine Statistiken waren wohl auch eher durchschnittlich.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: IamNINER am 26. Feb. 19, 11:02
Ein Typ WR, den ich mir unter Shanahan auch ganz gut vorstellen könnte... Blockt durchaus in gutem Umfang und läuft gute Routen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Skywalker am 26. Feb. 19, 11:03
Ein Typ WR, den ich mir unter Shanahan auch ganz gut vorstellen könnte... Blockt durchaus in gutem Umfang und läuft gute Routen.
Kann mir nicht vorstellen das er nochmal zu uns zurückkommt.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Andy49ers am 26. Feb. 19, 11:59
Der ehemalige 49ers-WR Michael Cabtree ist von den Raven entlassen worden...
Die Ravens hatten sich mehr von ihm erwartet haben, auch seine Statistiken waren wohl auch eher durchschnittlich.

Hängt auch ein wenig vom QB ab, Flacco hatte nicht seine beste Saison und von Lamar Jacksons Pässe will ich mal gar nicht reden.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Keks am 26. Feb. 19, 12:16
Ich war seinerzeit ein riesen Fan von Crabbi.
Was er aktuell noch drauf hat kann ich allerdings nicht beurteilen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: LA BESTIA NEGRA am 26. Feb. 19, 12:19
Ich war seinerzeit ein riesen Fan von Crabbi.
Was er aktuell noch drauf hat kann ich allerdings nicht beurteilen.
Nichts! Er wäre nichtmal eine Nummer 2.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: IamNINER am 26. Feb. 19, 12:46
Ein Typ WR, den ich mir unter Shanahan auch ganz gut vorstellen könnte... Blockt durchaus in gutem Umfang und läuft gute Routen.
Kann mir nicht vorstellen das er nochmal zu uns zurückkommt.

Ich glaube auch nicht daran. Zwar ist einiges Wasser den Rhein runtergeflossen seit er von uns wegging und das Regime änderte, aber ich erwarte ihn nicht wirklich zurück.

Die Skillpositionen mit:
- WR: Goodwin, Pettis, Taylor, Crabtree, Arcega-Whiteside ;)
- TE: Kittle, Kaden Smith ;), Celek
- RB: McKinnon, Breida, Juszczyk
wären sicher so besetzt, dass Garoppolo genug Ziele hat. Allerdings ist da Crabtree kein wesentliches Puzzleteil.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: snoopy am 26. Feb. 19, 15:43
Ein Typ WR, den ich mir unter Shanahan auch ganz gut vorstellen könnte... Blockt durchaus in gutem Umfang und läuft gute Routen.
Ich denke zwar auch nicht, dass er zu uns kommt, denke aber auch, dass er sportlich super reinpassen könnte. Ordentlicher Blocker, gute Routen, klasse Hände und YACs.
Innen und Midfield immer schon ein gutes Ziel gewesen. Da muss man auch nicht der Megaspeedster sein.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Uthorr49 am 26. Feb. 19, 22:31
Ein Typ WR, den ich mir unter Shanahan auch ganz gut vorstellen könnte... Blockt durchaus in gutem Umfang und läuft gute Routen.
Ich denke zwar auch nicht, dass er zu uns kommt, denke aber auch, dass er sportlich super reinpassen könnte. Ordentlicher Blocker, gute Routen, klasse Hände und YACs.
Innen und Midfield immer schon ein gutes Ziel gewesen. Da muss man auch nicht der Megaspeedster sein.
Finde ich auch gar nicht so schlecht. Typ wie Garcon den KS ja normal auch dabei haben will.

Bin gespannt ob wir Interesse an WR John Ross haben. Bengals wollen ihn traden.
KS war ziemlich begeistert von ihm vor 2 Jahren und es könnte eine Steigerung geben wie bei Goodwin.
Allzu teuer wird er nicht sein.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: vorschi am 27. Feb. 19, 06:08
Bin gespannt ob wir Interesse an WR John Ross haben. Bengals wollen ihn traden.
KS war ziemlich begeistert von ihm vor 2 Jahren und es könnte eine Steigerung geben wie bei Goodwin.
Allzu teuer wird er nicht sein.
Hoffentlich nicht. Galt vor dem Draft als injury prone, hat das bei den Bengals nur bewiesen. Dazu hat man mit Goodwin bereits einen sehr ähnlichen Spieler.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 27. Feb. 19, 22:15
Kein Franchise Tag für Nick Foles. Abgesehen davon, dass man den Tag nicht nur deswegen vergeben darf, um den Spieler zu traden, müssten die Eagles auf Grund ihrer Cap Situation zu viele Spieler cutten oder restrukturieren. Das ist es Ihnen dann doch nicht wert.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: wizard49er am 27. Feb. 19, 23:05
Mal sehen wo er dann als FA landet.
Die Jags hatten ja auf nfl.com verlauten lassen das sie mit Bortles weiter planen. So könnten eventuell Dolphins und Redskins Kandidaten sein. Bei den Redskins hängt es wohl von der Genesung von Alex Smith ab.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Uthorr49 am 27. Feb. 19, 23:07
Bin gespannt ob wir Interesse an WR John Ross haben. Bengals wollen ihn traden.
KS war ziemlich begeistert von ihm vor 2 Jahren und es könnte eine Steigerung geben wie bei Goodwin.
Allzu teuer wird er nicht sein.
Hoffentlich nicht. Galt vor dem Draft als injury prone, hat das bei den Bengals nur bewiesen. Dazu hat man mit Goodwin bereits einen sehr ähnlichen Spieler.
Gerade gelesen das es nur ein Gerücht war das er getradet werden soll.
Ich mache mir schon etwas Sorgen um Goodwin. Gehirnerschütterungen und Verletzungen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: rene1511 am 27. Feb. 19, 23:13
Mal sehen wo er dann als FA landet.
Die Jags hatten ja auf nfl.com verlauten lassen das sie mit Bortles weiter planen. So könnten eventuell Dolphins und Redskins Kandidaten sein. Bei den Redskins hängt es wohl von der Genesung von Alex Smith ab.
Bortles wirklich? Wenn das Pferd was man reiten will nur aus Knochen besteht sollte man absteigen und sich ein neues suchen...
Foles in der AFC East 2x gegen Brady... das will ich gerne sehen...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Uthorr49 am 27. Feb. 19, 23:27
Mal sehen wo er dann als FA landet.
Die Jags hatten ja auf nfl.com verlauten lassen das sie mit Bortles weiter planen. So könnten eventuell Dolphins und Redskins Kandidaten sein. Bei den Redskins hängt es wohl von der Genesung von Alex Smith ab.
Bortles wirklich? Wenn das Pferd was man reiten will nur aus Knochen besteht sollte man absteigen und sich ein neues suchen...
Foles in der AFC East 2x gegen Brady... das will ich gerne sehen...
Momentan haben sie nichts besseres als Bortles daher passt die Aussage schon.
Sollten sie in der FA oder Draft einen besseren bekommen ist die Aussage Geschichte.
Foles müsste erst mal unterschrieben. Ich würde mir aber nicht zu viel von ihm erwarten. Die Eagles sind schon auch ein gut besetztes Team in der Offense. Könnte so ähnlich sein wie bei Keenum letztes Jahr.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: wizard49er am 28. Feb. 19, 06:29
Mal sehen wo er dann als FA landet.
Die Jags hatten ja auf nfl.com verlauten lassen das sie mit Bortles weiter planen. So könnten eventuell Dolphins und Redskins Kandidaten sein. Bei den Redskins hängt es wohl von der Genesung von Alex Smith ab.
Bortles wirklich? Wenn das Pferd was man reiten will nur aus Knochen besteht sollte man absteigen und sich ein neues suchen...
Foles in der AFC East 2x gegen Brady... das will ich gerne sehen...
Momentan haben sie nichts besseres als Bortles daher passt die Aussage schon.
Sollten sie in der FA oder Draft einen besseren bekommen ist die Aussage Geschichte.
Foles müsste erst mal unterschrieben. Ich würde mir aber nicht zu viel von ihm erwarten. Die Eagles sind schon auch ein gut besetztes Team in der Offense. Könnte so ähnlich sein wie bei Keenum letztes Jahr.
Genau diesen Vergleich mit Keenum hatte ich mit ein paar Kumpels besprochen. Ich denke das Beide vom System und ihren OC abhängig waren. Bei Keenum war auch klar das er in Denver nur noch Durchschnitt sein wird ohne seinen OC aus Vikes Zeiten.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 28. Feb. 19, 07:27
Die Jags hatten ja auf nfl.com verlauten lassen das sie mit Bortles weiter planen. So könnten eventuell Dolphins und Redskins Kandidaten sein. Bei den Redskins hängt es wohl von der Genesung von Alex Smith ab.

Ob die Jags wirklich nicht an Foles interessiert sind werden wir sehen, wenn die FA beginnt. Bis zum tatsächlichen Beweis des Gegenteils sind sie für mich ein heißer Tipp, wohin Foles gehen wird.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 28. Feb. 19, 19:12
Witten kommt wohl zurück nach Dallas für die nächste Saison
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: wizard49er am 28. Feb. 19, 19:19
Witten kommt wohl zurück nach Dallas für die nächste Saison
WTF :stunned:
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Flo295 am 28. Feb. 19, 19:48
Witten kommt wohl zurück nach Dallas für die nächste Saison
WTF :stunned:
Was würde der an cap kosten? Steigen damit die Chancen auf ET?
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: vorschi am 28. Feb. 19, 19:49
Witten kommt wohl zurück nach Dallas für die nächste Saison
Als Moderator wird ihn wohl kaum jemand vermissen. Wäre auch froh sein Kichern nicht mehr hören zu müssen ^^
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: vorschi am 28. Feb. 19, 19:51
Was würde der an cap kosten? Steigen damit die Chancen auf ET?
Puh, schwer zu sagen, aber ich würde ihn jetzt mal mit Gates vergleichen, der hat im Vorjahr 2,5 Mio$ bekommen. Denke also nicht dass es irgendwelche Auswirkungen auf die Sache mit Thomas hat.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 28. Feb. 19, 20:41
Was würde der an cap kosten? Steigen damit die Chancen auf ET?
Puh, schwer zu sagen, aber ich würde ihn jetzt mal mit Gates vergleichen, der hat im Vorjahr 2,5 Mio$ bekommen. Denke also nicht dass es irgendwelche Auswirkungen auf die Sache mit Thomas hat.

Witten wird wohl $ 3,5 Mio bekommen. Dürfte kaum Auswirkungen darauf haben, ob die Cowboys Earl Thomas holen oder nicht.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Uthorr49 am 28. Feb. 19, 22:24
Witten kommt wohl zurück nach Dallas für die nächste Saison
Als Moderator wird ihn wohl kaum jemand vermissen. Wäre auch froh sein Kichern nicht mehr hören zu müssen ^^
Das war auch mein erster Gedanke!  ;D
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 1. Mär. 19, 10:33
Rams GM Les Snead sagte gestern im Rahmen der Scouting Combine, "es bestünde eine gute Chance", dass DE Dante Fowler Jr. und FS LaMarcus Joyner am 13.03. zu Free Agents werden.

Beide könnte ich mir ganz gut in Rot und Gold vorstellen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: vorschi am 1. Mär. 19, 15:38
Brandon Graham wird kein FA und ist damit auch für die 49ers keine Option, er verlängert bei den Eagles um 3 Jahre :(
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MaybeDavis am 1. Mär. 19, 21:52
Brandon Graham wird kein FA und ist damit auch für die 49ers keine Option, er verlängert bei den Eagles um 3 Jahre :(
Ja, echt Schade... War von den FA Edge Rushern mein Lieblingsspieler.

PS: Hinter der Kulisse das ich niemals davon ausgehe das DeMarcus Lawrence FA werden könnte ;).
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 3. Mär. 19, 21:34
Foles geht wohl zu den Jags.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Uthorr49 am 4. Mär. 19, 00:21
Wir haben Person für 3 Jahre 9 Millionen verlängert.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Wide_Out am 4. Mär. 19, 07:33
Wir haben Person für 3 Jahre 9 Millionen verlängert.

Find ich gut   :)
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: wizard49er am 4. Mär. 19, 09:31
Ja das passt. Er ist solide und so ist die Line weiter komplett.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Greg_Skittles am 4. Mär. 19, 13:05
Laut ESPN sind die Jags auf der Suche nache einem Tradepartner für Carlos Hyde.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 4. Mär. 19, 13:14
Laut ESPN sind die Jags auf der Suche nache einem Tradepartner für Carlos Hyde.

Könnte bei dem Vertrag nicht ganz einfach werden...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Bow am 4. Mär. 19, 19:44
Franchise Tag für Clowney...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Wide_Out am 4. Mär. 19, 20:22
Franchise Tag für Clowney...

Jap, war ja zu erwarten :/
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 4. Mär. 19, 21:05
Non-exclusive. Wer hat zwei Erstrounder übrig? 8)
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 4. Mär. 19, 22:09
Franchise Tag für Clowney...

Und, genauso wenig überraschend, lt. Rapoport auch für DeMarcus Lawrence.

P.S.: Auch Frank Clark (Seahawks) bekommt den Franchise Tag, während die Chiefs Justin Houston entlassen werden.

P.P.S.: Noch ein erwarteter Franchise Tag. Dieses Mal für Dee Ford von den Chiefs.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Cordovan am 5. Mär. 19, 06:24
Justin Houston ist jetzt auch entlassen worden - warum kein Trade?? - So ein schlechter ist er nicht.... könnte ich mir auch gut bei uns vorstellen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: jetto am 5. Mär. 19, 08:14
Justin Houston ist jetzt auch entlassen worden - warum kein Trade?? - So ein schlechter ist er nicht.... könnte ich mir auch gut bei uns vorstellen.

Wollte grade schreiben nicht mit dem Alter, aber verdammt - Houston ist ja "erst" 30 Jahre alt (und ich selber dafür alt :)).
Für einen Trade dürfte der Vertrag noch erschwerend hinzugekommen sein...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Cordovan am 5. Mär. 19, 08:56
Justin Houston ist jetzt auch entlassen worden - warum kein Trade?? - So ein schlechter ist er nicht.... könnte ich mir auch gut bei uns vorstellen.

Wollte grade schreiben nicht mit dem Alter, aber verdammt - Houston ist ja "erst" 30 Jahre alt (und ich selber dafür alt :)).
Für einen Trade dürfte der Vertrag noch erschwerend hinzugekommen sein...
Er dürfte schon noch 3 - 4 gute Jahre im Tank haben, wäre für unseren Pass-Rush mit Sicherheit ein schönes Upgrade.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 5. Mär. 19, 09:03
Aber 15,5Mio$ und 17,5Mio sind schon eine Hausnummer. Kann mir aber Interesse der 49ers gut vorstellen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: rene1511 am 5. Mär. 19, 14:54
Aber 15,5Mio$ und 17,5Mio sind schon eine Hausnummer. Kann mir aber Interesse der 49ers gut vorstellen.
Houston wäre sicherlich für viele Teams ein Upgrade... Warum hat ihn KC entlassen? Sie sind jetzt im Superbowl Modus solange deren #15 noch so preiswert ist....
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 5. Mär. 19, 15:50
Aber 15,5Mio$ und 17,5Mio sind schon eine Hausnummer. Kann mir aber Interesse der 49ers gut vorstellen.
Houston wäre sicherlich für viele Teams ein Upgrade... Warum hat ihn KC entlassen? Sie sind jetzt im Superbowl Modus solange deren #15 noch so preiswert ist....

Bei knapp 9 Mio Platz unter der Cap ist das nicht so einfach, alle Spieler zu halten.

BTW gibt es inzwischen Berichte, dass die Chiefs Dee Ford u.U. für einen Zweitrundenpick traden könnten.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: wizard49er am 6. Mär. 19, 01:20
Aber 15,5Mio$ und 17,5Mio sind schon eine Hausnummer. Kann mir aber Interesse der 49ers gut vorstellen.
Houston wäre sicherlich für viele Teams ein Upgrade... Warum hat ihn KC entlassen? Sie sind jetzt im Superbowl Modus solange deren #15 noch so preiswert ist....

Bei knapp 9 Mio Platz unter der Cap ist das nicht so einfach, alle Spieler zu halten.

BTW gibt es inzwischen Berichte, dass die Chiefs Dee Ford u.U. für einen Zweitrundenpick traden könnten.
Für einen 2 Rounder würde ich ihn nehmen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: St. Young777 am 6. Mär. 19, 07:16
Die Ravens haben Eric Weddle entlassen. Leider bereits etwas in die Jahre bekommen, obwohl er die vergangenen drei Jahre noch immer top Leistungen gebracht hat. Vielleicht hat der noch 1-2 Jahre auf ähnlichem Niveau im Tank...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Bow am 6. Mär. 19, 09:18
Habe irgendwo flüchtig gelesen, dass die Cardinals Rosen auf den Block gepackt haben. Hat das noch wer gelesen ?!
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 6. Mär. 19, 09:23
Habe irgendwo flüchtig gelesen, dass die Cardinals Rosen auf den Block gepackt haben. Hat das noch wer gelesen ?!

Das gehört zu dieser ganzen Kyler Murray Geschichte - die Kingsburry inzwischen dementiert hat. Sollte sie Murray wollen, müssten sie es tun. Wollen sie ihn nicht, ist das nur ein weiteres Gerücht.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 6. Mär. 19, 10:07
Collins von den Giants kommt wohl auch auf den Markt
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 6. Mär. 19, 10:20
Collins von den Giants kommt wohl auch auf den Markt

Nicht "wohl" - er kommt auf den Markt ;).
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Kai am 6. Mär. 19, 15:47
Ich fand ihn bei den Giants (wenn ich sie mal gesehen habe) immer super! Würde er in unser System passen? Auf den ersten Blick würde ich sagen, er wäre eine super Verstärkung.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: silentsound am 6. Mär. 19, 16:20
Ich fand ihn bei den Giants (wenn ich sie mal gesehen habe) immer super! Würde er in unser System passen? Auf den ersten Blick würde ich sagen, er wäre eine super Verstärkung.
also in meinem fantasy team war er immer gut 8) ;D
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MaybeDavis am 6. Mär. 19, 19:29
Collins von den Giants kommt wohl auch auf den Markt

Nicht "wohl" - er kommt auf den Markt ;).
Dürfen die aktuellen Teams bis zur Eröffnung der FA ihren Spielern nicht noch Angebote machen für long term deals?
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MaybeDavis am 6. Mär. 19, 19:31
Ich fand ihn bei den Giants (wenn ich sie mal gesehen habe) immer super! Würde er in unser System passen? Auf den ersten Blick würde ich sagen, er wäre eine super Verstärkung.
Wir brauchen aber eher einen Ball hawk Safety und keinen Box Safety. Von daher dürfte er für meinen Geschmack zu teuer sein. Mag auch Colbert und Tartt sehr gerne und wir haben ja noch ein paar Junge.

Wenn dann Earl Thomas holen, der ist mein #1 FA dieses Jahr!
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: vorschi am 6. Mär. 19, 20:09
Ich fand ihn bei den Giants (wenn ich sie mal gesehen habe) immer super! Würde er in unser System passen? Auf den ersten Blick würde ich sagen, er wäre eine super Verstärkung.
Wir brauchen aber eher einen Ball hawk Safety und keinen Box Safety. Von daher dürfte er für meinen Geschmack zu teuer sein. Mag auch Colbert und Tartt sehr gerne und wir haben ja noch ein paar Junge.
Du meinst aber den Colbert aus der Saison 2017, oder? Denn wenn er so spielt wie letztes Jahr kann er maximal als Backup eingesetzt werden...

Ansonsten bin ich bei dir, Collins wird viel Geld kosten, und das würde ich eher in andere Positionen investieren als in einen Box Safety.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Hansaniner am 6. Mär. 19, 20:16
Also vorab muss ich erstmal sagen dass ich theoretisch auch eher für Earl Thomas bin. Jedenfalls wenn man für ihn nicht sein letztes Hemd geben muss und das alles noch im Rahmen bleibt. Er kennt das System und kann die jungen Wilden sicherlich von seiner unendlichen Weisheit profitieren lassen ;) Oder gibt es vielleicht die Variante dass Collins als ss und Tartt als fs spielt? Und wie sehr kann man sich auf Tartt in Bezug auf Verletzungen usw überhaupt verlassen?
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 6. Mär. 19, 22:02
Collins von den Giants kommt wohl auch auf den Markt

Nicht "wohl" - er kommt auf den Markt ;).
Dürfen die aktuellen Teams bis zur Eröffnung der FA ihren Spielern nicht noch Angebote machen für long term deals?

Ich meine es gäbe kein Interesse seitens der Giants.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 6. Mär. 19, 22:14
Die Steelers beharren wohl auf einen Erstrundenpick für Brown.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 6. Mär. 19, 22:35
Angeblich sind die Cowboys in Sachen Earl Thomas aus dem Rennen, bevor es begonnen hat. Sie sind nicht bereit, den zu erwartenden hohen Preis zu zahlen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Uthorr49 am 6. Mär. 19, 23:06
Ich fand ihn bei den Giants (wenn ich sie mal gesehen habe) immer super! Würde er in unser System passen? Auf den ersten Blick würde ich sagen, er wäre eine super Verstärkung.
Wir brauchen aber eher einen Ball hawk Safety und keinen Box Safety. Von daher dürfte er für meinen Geschmack zu teuer sein. Mag auch Colbert und Tartt sehr gerne und wir haben ja noch ein paar Junge.
Du meinst aber den Colbert aus der Saison 2017, oder? Denn wenn er so spielt wie letztes Jahr kann er maximal als Backup eingesetzt werden...

Ansonsten bin ich bei dir, Collins wird viel Geld kosten, und das würde ich eher in andere Positionen investieren als in einen Box Safety.
Sehe ich auch so. Auf SS bin ich mit Tartt und Harris ziemlich zufrieden.
Thomas wäre schon ideal.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 6. Mär. 19, 23:16
Aber nicht für 13Mio$+..... mit 30, nach einer schweren Verletzung.

Mal sehen, wie der S-Markt ist und ob er sich nicht wieder einpreist bei den Cowboys.

Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MaybeDavis am 7. Mär. 19, 19:17
Aber nicht für 13Mio$+..... mit 30, nach einer schweren Verletzung.

Mal sehen, wie der S-Markt ist und ob er sich nicht wieder einpreist bei den Cowboys.
Wie gesagt, ist das ganze POerfomance und Spielzeit-Abhängig, könnte ich mit einem Sherman Deal, 3 Jahre 40 mio$ gut leben.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Bow am 8. Mär. 19, 00:06
Keenum per Trade nach Washington...

Broncos bekommen einen 6th rd pick, Washington einen 7th rd pick.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Andy49ers am 8. Mär. 19, 06:25
Antonio Brown angeblich zu den Bills  :o :o :o
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 8. Mär. 19, 07:30
Antonio Brown angeblich zu den Bills  :o :o :o

Die Frage ist dann nur, ob er für die Bills spielen will. So ganz davon überzeugt bin ich noch nicht.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Hansaniner am 8. Mär. 19, 07:31
Antonio Brown hat den Beitrag der NFL bei Instagram, in dem von dem Trade zu den Bills berichtet wird, mit "Fake News" kommentiert ;D ;D ;D
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 8. Mär. 19, 07:50
Antonio Brown hat den Beitrag der NFL bei Instagram, in dem von dem Trade zu den Bills berichtet wird, mit "Fake News" kommentiert ;D ;D ;D

Ich gehe mir mal eben Popcorn besorgen ... ;D
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Cordovan am 8. Mär. 19, 08:58
Antonio Brown angeblich zu den Bills  :o :o :o

Die Frage ist dann nur, ob er für die Bills spielen will. So ganz davon überzeugt bin ich noch nicht.
Könnte gut sein, dass er einen auf Owens macht! und was tut er bei den Bills? - Versauern?
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 8. Mär. 19, 09:07
Keenum per Trade nach Washington...

Broncos bekommen einen 6th rd pick, Washington einen 7th rd pick.

Und Keenum verzichtet auf einiges an Kohle. Er bekommt etwas mehr als die Garantien in seinem Vertrag, was in Summe eine ziemliche Gehaltskürzung ist.

Es ist auch nur ein 1-Jahres-Vertrag in Washington, die wohl auf eine Rückkehr von Smith hoffen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Bow am 8. Mär. 19, 09:09
Antonio Brown hat den Beitrag der NFL bei Instagram, in dem von dem Trade zu den Bills berichtet wird, mit "Fake News" kommentiert ;D ;D ;D

Ich gehe mir mal eben Popcorn besorgen ... ;D

Der Kommentar wurde bereits wieder gelöscht 😄 Unterhaltung pur
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: philsky am 8. Mär. 19, 10:14
An der Brown-Bills Geschichte scheint wohl nichts dran zu sein. Schefter hatte sich gestern bedeckt gehalten und gerade mehr oder weniger Rapoport die lange Nase gezeigt. Die Bills Story wäre schon seit Mittwoch tot.. Uiuiui
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 8. Mär. 19, 10:22
Wobei auch Schefter in letzter Zeit manchmal daneben lag.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: TeddyW am 8. Mär. 19, 14:04
Die Bills sind auch raus, das Thema nimmt kein Ende :)

http://www.sportingnews.com/us/nfl/news/nfl-trade-rumors-steelers-send-antonio-brown-bills-stats/nx312un8ub0d15i0jnmvtfbcg
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: stig49 am 8. Mär. 19, 14:23
Die Bills sind auch raus, das Thema nimmt kein Ende :)

http://www.sportingnews.com/us/nfl/news/nfl-trade-rumors-steelers-send-antonio-brown-bills-stats/nx312un8ub0d15i0jnmvtfbcg
Auf solche Aussagen würde ich zwar auch noch nicht 100ig wetten wollen. Trotzdem: Am Schluss bleibt AB dann vermutlich doch in Pittsburgh, grins. Der hat sie aber auch nicht alle, wenn man sich das mal genauer ansieht, die Pelzmäntel, die Mehr-Gold-und-Brills-passt-beim-besten-Willen-nicht-drauf-Ketten, sein Märchenschloss. Abstrus!
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: stig49 am 8. Mär. 19, 15:10
Und nu sagt SI, es seien "kaum noch" Optionen übrig für einen AB-Trade. Und Buffalo sei gescheitert, weil AB da nicht hin wollte.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: TeddyW am 8. Mär. 19, 15:43
Und nu sagt SI, es seien "kaum noch" Optionen übrig für einen AB-Trade.

Habe ich auch gelesen. Naja, mit seinem Auftreten in den letzten Wochen hat er viele Interessenten auch gut abgeschreckt denke ich.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Kai am 8. Mär. 19, 16:18
Das ist alles Teil des Plans, um möglichst günstig zu uns zu kommen.

Am Ende sind die Steelers so froh ihn loszuwerden, dass sie noch draufzahlen:
AB + 3rd Rounder gegen unseren 5th Rounder oder so  ;D
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: IamNINER am 8. Mär. 19, 17:08
und zwei ihrer SB geben sie auch noch oben drauf?

Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 8. Mär. 19, 18:17
Trade Alert!

Zitat
Browns get: LB Olivier Vernon, 2019 fourth-round pick (132).
Giants get: OG Kevin Zeitler, 2019 fifth-round pick (155).

Dürfte für beide Teams ein guter Deal sein.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: garrison20 am 8. Mär. 19, 19:43
Trade Alert!

Zitat
Browns get: LB Olivier Vernon, 2019 fourth-round pick (132).
Giants get: OG Kevin Zeitler, 2019 fifth-round pick (155).

Dürfte für beide Teams ein guter Deal sein.

Dorsey macht echt super Arbeit bei den browns.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 8. Mär. 19, 19:58
Nächster Trade: OT Marcus Gilbert geht von den Steelers zu den Cardinals. Im Gegenzug erhalten die Steelers einen Sechstrundenpick 2019.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: vorschi am 8. Mär. 19, 20:25
Die Jaguars entlassen Carlos Hyde, Tashaun Gibson und Malik Jackson  :o
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 8. Mär. 19, 20:28
Die Jaguars entlassen Carlos Hyde und Tashaun Gibson.

... und Malik Jackson.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Mossl am 8. Mär. 19, 23:07
Eric Weedle unterschreibt bei den Rams
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: LA BESTIA NEGRA am 8. Mär. 19, 23:12
Eric Weedle unterschreibt bei den Rams
Und wir holen einen Kicker.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 8. Mär. 19, 23:23
Eric Weedle unterschreibt bei den Rams
Und wir holen einen Kicker.

Vermutlich hat man Gould zugesagt, dass seine Aktivitäten in der Off-Season reduziert sind.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: stig49 am 8. Mär. 19, 23:27
Wieso holen wir eigentlich nicht Weddle? Oder Vernon? Oder Bennett? Versteh ich nicht so ganz.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: LA BESTIA NEGRA am 8. Mär. 19, 23:42
Mr. Big Chest auf IG-Live :"Big announcement coming soon".
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MaybeDavis am 9. Mär. 19, 00:30
Wieso holen wir eigentlich nicht Weddle? Oder Vernon? Oder Bennett? Versteh ich nicht so ganz.
Weddle nicht, da wir ja Thomas holn ;).
Vernon nicht, da wir kein vernünftigen Spieler für enen Trade hatten. Bennett... Ja, da hätte ich nichts gegen gehabt!Vielleicht hat man einen anderen in der FA anvesiert, oder man möchte gar keinen Edge in der FA holn, da man an #2 Bosa oder Allen holt.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MaybeDavis am 9. Mär. 19, 00:32
Mr. Big Chest auf IG-Live :"Big announcement coming soon".
Waren doch jetzt fast alle raus, letztlich auch Bills. War Oakland noch im Rennen? Oder werden doch wir es? (Ich glaub es nicht). Oder Big Announcement ist, er bleibt in Pittsburgh  ;D
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 9. Mär. 19, 09:18
Ich meine, die Raiders wären noch im Rennen. Viele Teams warten wohl darauf, dass der Erstrundenpick vom Tisch ist.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: stig49 am 9. Mär. 19, 09:26
Wieso holen wir eigentlich nicht Weddle? Oder Vernon? Oder Bennett? Versteh ich nicht so ganz.
Weddle nicht, da wir ja Thomas holn ;).
Vernon nicht, da wir kein vernünftigen Spieler für enen Trade hatten. Bennett... Ja, da hätte ich nichts gegen gehabt!Vielleicht hat man einen anderen in der FA anvesiert, oder man möchte gar keinen Edge in der FA holn, da man an #2 Bosa oder Allen holt.
Bennett nicht, weil er unbedingt zu seinem Bruder nach New England wollte. Ist bei allen dreien schon klar, aber ich hätte sie trotzdem gehabt. Weddle hätt ich schon gern gesehen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 9. Mär. 19, 09:30
Vermutlich will man doch einen jüngeren auf der Position haben und nicht einen short-term Fix.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: stig49 am 9. Mär. 19, 09:39
Vermutlich will man doch einen jüngeren auf der Position haben und nicht einen short-term Fix.
Ja, macht auch Sinn. Wie alt ist der - 34? Ein bisschen mehr Veteran Leadership short term hätte aber in der Secondary auch nicht geschadet. Entlastet Sherman ein bisschen...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: sepperlgössinger am 9. Mär. 19, 11:41
Eric Weedle unterschreibt bei den Rams
Wie gehts ich das denn aus?
Free Agency beginnt nächsten Mittwoch, 2 Tage vorher dürfen Teams offiziell mit Spielern bzw. deren Agenten verhandeln, alles andere wäre strafbar.
Wie können die jetzt schon verkünden, dass der Deal gemacht ist?
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 9. Mär. 19, 11:47
Eric Weedle unterschreibt bei den Rams
Wie gehts ich das denn aus?
Free Agency beginnt nächsten Mittwoch, 2 Tage vorher dürfen Teams offiziell mit Spielern bzw. deren Agenten verhandeln, alles andere wäre strafbar.
Wie können die jetzt schon verkünden, dass der Deal gemacht ist?

Weddle wurde entlassen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Andy49ers am 9. Mär. 19, 15:24
Laut Rapoport sind wir und die Packers an Dee Ford von den Chiefs interessiert.  Das wäre doch mal was.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 9. Mär. 19, 15:37
Die Jaguars entlassen Carlos Hyde und Tashaun Gibson.

... und Malik Jackson.

Die tun wohl alles für Foles.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 9. Mär. 19, 15:40
Laut Rapoport sind wir und die Packers an Dee Ford von den Chiefs interessiert.  Das wäre doch mal was.

Dee Ford würde ich sofort nehmen. Ford per Trade für den zuletzt ins Spiel gebrachten Zweitrundenpick, im Draft dann ein paar Plätze nach hinten traden und dann Gary, Ferrell oder Burns nehmen.(*)  :thumbup:


(*) Man wird ja wohl ein bisschen träumen dürfen ...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 9. Mär. 19, 15:41
Laut Rapoport sind wir und die Packers an Dee Ford von den Chiefs interessiert.  Das wäre doch mal was.

Würde mich nicht wundern, wenn man Edge über die FA abdeckt um nicht auf Bosa oder Allen angewiesen zu sein. Dann könnte man beruhigt traden.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Cordovan am 9. Mär. 19, 18:48
Laut Rapoport sind wir und die Packers an Dee Ford von den Chiefs interessiert.  Das wäre doch mal was.

Würde mich nicht wundern, wenn man Edge über die FA abdeckt um nicht auf Bosa oder Allen angewiesen zu sein. Dann könnte man beruhigt traden.
Ford wurde doch getagged?! Da wären doch zwei Firstroubder fällig??
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 9. Mär. 19, 18:53
Ford wurde doch getagged?! Da wären doch zwei Firstroubder fällig??

Fällig wird das, was am Schluss gefordert und bezahlt wird.  ;)  Ja, er bekam den Tag, aber zuletzt gab es mehrere Berichte, dass er u.U. (!) für einen Zweitrundenpick zu haben sein könnte.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 9. Mär. 19, 19:45
TE Dwayne Allen unterschreibt bei den Dolphins für zwei Jahre ($ 7 Mio).
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Uthorr49 am 9. Mär. 19, 20:44
Laut Rapoport sind wir und die Packers an Dee Ford von den Chiefs interessiert.  Das wäre doch mal was.

Würde mich nicht wundern, wenn man Edge über die FA abdeckt um nicht auf Bosa oder Allen angewiesen zu sein. Dann könnte man beruhigt traden.
Ford wurde doch getagged?! Da wären doch zwei Firstroubder fällig??
Ein Trade oder die Kompensation (zwei Firstrounder) für einen Transition Tag sind zwei verschiedene Sachen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: tuneman am 9. Mär. 19, 21:45
Carlos Hyde ist ein 'Chief'
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Obi4Niners am 9. Mär. 19, 23:00
Wandervogel
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: jetto am 10. Mär. 19, 07:16
Antonio Brown ist bei den Raiders gelandet... Trade Details noch nicht bekannt - er dürfte aber noch dazu seinen neuen Vertrag mit neuen Garantien bekommen...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: 9ers4ever am 10. Mär. 19, 07:24
fuer nen dritt und fuenft runden pick dieses jahr.... respekt

laut rapoport duerfte sein neuer vertrag ihn zum bestbezahltesten WR machen
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: karpfi am 10. Mär. 19, 07:44
Antonio Brown ist bei den Raiders gelandet... Trade Details noch nicht bekannt - er dürfte aber noch dazu seinen neuen Vertrag mit neuen Garantien bekommen...

Krass, zum Glück nicht zu uns.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 10. Mär. 19, 08:58
 30 Mio garantiert. Vegas freut sich  ;D
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Andy49ers am 10. Mär. 19, 09:25
Antonio Brown ist bei den Raiders gelandet... Trade Details noch nicht bekannt - er dürfte aber noch dazu seinen neuen Vertrag mit neuen Garantien bekommen...

Krass, zum Glück nicht zu uns.

Warum zum Glück?
Wegen der Show die er abgezogen hat?
Er ist einer der Top 3 WR, er hat bei den Steelers immer auf höchstem Level gespielt und für den Preis hätte ich ihn auch gerne genommen. Dazu ist er ein Veteran der den jungen Leuten bei uns noch einiges zeigen kann.
Ich kann nicht verstehen warum wir es nicht mal versucht haben ihn zu holen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Cordovan am 10. Mär. 19, 09:54
Antonio Brown ist bei den Raiders gelandet... Trade Details noch nicht bekannt - er dürfte aber noch dazu seinen neuen Vertrag mit neuen Garantien bekommen...

Krass, zum Glück nicht zu uns.

Warum zum Glück?
Wegen der Show die er abgezogen hat?
Er ist einer der Top 3 WR, er hat bei den Steelers immer auf höchstem Level gespielt und für den Preis hätte ich ihn auch gerne genommen. Dazu ist er ein Veteran der den jungen Leuten bei uns noch einiges zeigen kann.
Ich kann nicht verstehen warum wir es nicht mal versucht haben ihn zu holen.
sehe ich ähnlich. Zu diesen Preis hätte ich ja gwsagt.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: stig49 am 10. Mär. 19, 10:44
Kann aber bis zu 50 Mios werden. Ich hätte ihn nicht genommen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Wide_Out am 10. Mär. 19, 11:12
ich bin iwie doch froh, dass er nicht zu uns kommt.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MaybeDavis am 10. Mär. 19, 11:58
Antonio Brown ist bei den Raiders gelandet... Trade Details noch nicht bekannt - er dürfte aber noch dazu seinen neuen Vertrag mit neuen Garantien bekommen...

Krass, zum Glück nicht zu uns.

Warum zum Glück?
Wegen der Show die er abgezogen hat?
Er ist einer der Top 3 WR, er hat bei den Steelers immer auf höchstem Level gespielt und für den Preis hätte ich ihn auch gerne genommen. Dazu ist er ein Veteran der den jungen Leuten bei uns noch einiges zeigen kann.
Ich kann nicht verstehen warum wir es nicht mal versucht haben ihn zu holen.
Da bin ich voll be dir. Für einen 3rd and5th hätte wir einen der oder sogar den besten WR der Liga. Das Geld ist er auch wert und er wollte auch bei uns spielen.
Wenn man sich anschaut was Lynch für Malcom Smith, Juszczyk, McKinnon usw. ausgegeben hat, ist der Preis ja noch günstig und das Cap haben wir auch.
In meinen Augen völlig unverständlich.

Lynch muss diese Saison bzw. Offseason mit mehr Aggression rangehen und keine Halbgare Sachen abschliessen dioe am Enmde auch noch überteuert sind.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Flo295 am 10. Mär. 19, 12:10
Wir sollten jetzt auf jeden Fall bei Hard Knocks draußen sein 😁
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 10. Mär. 19, 12:19
Ich bin da ganz bei Jeremy Fowler von ESPN:

Zitat
This really is wild. Antonio Brown skipped work, disparaged the Steelers publicly, said he wouldn't play on a contract with three years left, then got a raise of almost $20 million with $30-plus million in new guarantees on his way to a new team. Savage power play.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: IamNINER am 10. Mär. 19, 12:38
Sagt ja niemand, dass wir es nicht versucht haben. Ich bin aber irgendwie froh, dass es nicht geklappt hat.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Sean am 10. Mär. 19, 13:00
Antonio Brown ist bei den Raiders gelandet...
Wie dick ist das Gerücht mit Beckham und den 9ers? Verflogen?
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Pat91 am 11. Mär. 19, 23:02
Flowers - Lions
T. Brown - Raiders
Foles - Jaguars
F. Gore - Bills
Collins - Redskins
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MaybeDavis am 11. Mär. 19, 23:04
Antonio Brown ist bei den Raiders gelandet...
Wie dick ist das Gerücht mit Beckham und den 9ers? Verflogen?
Nee, schwirrt noch umher
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Uthorr49 am 11. Mär. 19, 23:05
Freut mich das es für Gore so schnell geht.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: vorschi am 12. Mär. 19, 06:40
Ich bin da ganz bei Jeremy Fowler von ESPN:

Zitat
This really is wild. Antonio Brown skipped work, disparaged the Steelers publicly, said he wouldn't play on a contract with three years left, then got a raise of almost $20 million with $30-plus million in new guarantees on his way to a new team. Savage power play.
+1
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 12. Mär. 19, 07:27
...
T. Brown - Raiders
...

Trent Brown mit einem Rekordvertrag zu den Raiders. Sachen gibt's ...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Duke am 12. Mär. 19, 10:16
...
T. Brown - Raiders
...

Trent Brown mit einem Rekordvertrag zu den Raiders. Sachen gibt's ...
ich fall da echt vom glauben ab. bei uns fast ne komplette niete, jetzt superbowl-champ und mit rekordvertrag. der kommt doch vor lachen nicht in schlaf. jetzt fehlt nur noch das comeback von kwame harris...

jetzt mal ernsthaft: waren wir zu blöd, sein talent bei uns richtig einzusetzen? oder ist der junge - und/oder sein agent - nur unheimlich clever und zur richtigen zeit am richtigen ort? 
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 12. Mär. 19, 10:23
Er war für unser Laufspiel nicht geeignet. Und zu dem Preis hätten die 49ers ihn sowieso nicht verlängert......
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Pat91 am 12. Mär. 19, 10:35
...
T. Brown - Raiders
...

Trent Brown mit einem Rekordvertrag zu den Raiders. Sachen gibt's ...
ich fall da echt vom glauben ab. bei uns fast ne komplette niete, jetzt superbowl-champ und mit rekordvertrag. der kommt doch vor lachen nicht in schlaf. jetzt fehlt nur noch das comeback von kwame harris...

jetzt mal ernsthaft: waren wir zu blöd, sein talent bei uns richtig einzusetzen? oder ist der junge - und/oder sein agent - nur unheimlich clever und zur richtigen zeit am richtigen ort?
fand t. Brown nie wirklich schlecht. Hat leider bei Schanahan nicht ins System gepasst. Etwas zu massig.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: IamNINER am 12. Mär. 19, 10:57
...
T. Brown - Raiders
...

Trent Brown mit einem Rekordvertrag zu den Raiders. Sachen gibt's ...
ich fall da echt vom glauben ab. bei uns fast ne komplette niete, jetzt superbowl-champ und mit rekordvertrag. der kommt doch vor lachen nicht in schlaf. jetzt fehlt nur noch das comeback von kwame harris...

jetzt mal ernsthaft: waren wir zu blöd, sein talent bei uns richtig einzusetzen? oder ist der junge - und/oder sein agent - nur unheimlich clever und zur richtigen zeit am richtigen ort? 

Oder der Wechsel war auch der Weckruf für ihn, dass er seine Chance nun nutzen muss. Und ja als SB Champ ist sein Wert sicher nicht geringer geworden.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: D-Fly81 am 12. Mär. 19, 11:01
Er hat auch sicherlich durch den schnellen release von Brady und generell dem System bzw. Das playcallin der pats profitiert denke ich.

Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk

Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: g-dog am 12. Mär. 19, 11:04
...
T. Brown - Raiders
...

Trent Brown mit einem Rekordvertrag zu den Raiders. Sachen gibt's ...
ich fall da echt vom glauben ab. bei uns fast ne komplette niete, jetzt superbowl-champ und mit rekordvertrag. der kommt doch vor lachen nicht in schlaf. jetzt fehlt nur noch das comeback von kwame harris...

jetzt mal ernsthaft: waren wir zu blöd, sein talent bei uns richtig einzusetzen? oder ist der junge - und/oder sein agent - nur unheimlich clever und zur richtigen zeit am richtigen ort? 

Oder der Wechsel war auch der Weckruf für ihn, dass er seine Chance nun nutzen muss. Und ja als SB Champ ist sein Wert sicher nicht geringer geworden.

In New England hatte er zudem den wohl besten O-Line Coach in Dante Scarnecchia. Hat sicherlich auch nicht geschadet.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Andy49ers am 12. Mär. 19, 11:24
Mosley 85 Mio für 5 Jahre zu den Jets, 51 Mio garantiert, 17 Mio pro Jahr
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: philsky am 12. Mär. 19, 11:25
Mosley 85 Mio für 5 Jahre zu den Jets, 51 Mio garantiert, 17 Mio pro Jahr

Absolut wild diese Zahlen. Kuechly sollte sofort einen Holdout starten
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: garrison20 am 12. Mär. 19, 11:38
Jets holen damit vermutlich barr und mosley :o
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Obi4Niners am 12. Mär. 19, 11:47

ich fall da echt vom glauben ab. bei uns fast ne komplette niete, jetzt superbowl-champ und mit rekordvertrag. der kommt doch vor lachen nicht in schlaf. jetzt fehlt nur noch das comeback von kwame harris...

jetzt mal ernsthaft: waren wir zu blöd, sein talent bei uns richtig einzusetzen? oder ist der junge - und/oder sein agent - nur unheimlich clever und zur richtigen zeit am richtigen ort?

In den letzten Spielen der Saison 2017/2018 sah unsere O-Line mit Garoppolo deutlich besser aus als in der gesamten Saison davor. Demnach gehe ich davon aus, dass die These stimmen könnte, dass ein QB seine O-Line stärker machen kann.
Trent Brown war bei Brady, zudem noch mit Belichick als Coach....
Ich weiß nicht, wie stark Brown wirklich ist, es wundert mich aber nicht, dass er bei den Patriots gut aussah.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 12. Mär. 19, 12:12
Mosley 85 Mio für 5 Jahre zu den Jets, 51 Mio garantiert, 17 Mio pro Jahr

Das hätten wir auch machen können  :(
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: jetto am 12. Mär. 19, 12:15
Mosley 85 Mio für 5 Jahre zu den Jets, 51 Mio garantiert, 17 Mio pro Jahr

Das hätten wir auch machen können  :(
Aber wirkt Alexander jetzt noch immer so überbezahlt?
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Andy49ers am 12. Mär. 19, 12:59
Rapoport twittert gerade das die Browns wohl DT Sheldon Richardson von den Vikings holen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: philsky am 12. Mär. 19, 12:59
Mosley 85 Mio für 5 Jahre zu den Jets, 51 Mio garantiert, 17 Mio pro Jahr

Das hätten wir auch machen können  :(

Also da bin ich mit dem Vertrag für Alexander doch deutlich zufriedener. Mosley ist auch nicht annähernd so athletisch wie Kwon. Dazu noch fast das doppelte an garantiertem Geld? Muss nicht sein
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 12. Mär. 19, 13:19
Mosley 85 Mio für 5 Jahre zu den Jets, 51 Mio garantiert, 17 Mio pro Jahr

Das hätten wir auch machen können  :(

Ernsthaft? Pass-Rush Money für einen ILB? Alexander ist schon grenzwertig.....
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: IamNINER am 12. Mär. 19, 13:22
Was heute grenzwertig ist, liegt morgen innerhalb des ganz normalen Wahnsinns.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 12. Mär. 19, 13:23
Was heute grenzwertig ist, liegt morgen innerhalb des ganz normalen Wahnsinns.

Aber eben erst morgen ;)
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Andy49ers am 12. Mär. 19, 14:02
Rapoport twittert gerade das die Browns wohl DT Sheldon Richardson von den Vikings holen.

Browns haben ihn geholt 3 jahre 36 Mio
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: vorschi am 12. Mär. 19, 14:11
Amos geht laut Rapoport zu den Packers :(
Schade, wäre einer meiner Favourite-FAs gewesen, der wohl auch nicht so viel kosten würde wie ein Earl Thomas...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Wide_Out am 12. Mär. 19, 14:50
wie steht ihr zu Clinton-Dix ? ich würde ihn alternativ auch gerne bei uns sehen
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 12. Mär. 19, 14:54
Teddy Bridgewater wird wohl - trotz eines besseren Angebots der Dolphins - bei den Saints bleiben.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 12. Mär. 19, 15:23
Mosley 85 Mio für 5 Jahre zu den Jets, 51 Mio garantiert, 17 Mio pro Jahr

Das hätten wir auch machen können  :(

Also da bin ich mit dem Vertrag für Alexander doch deutlich zufriedener. Mosley ist auch nicht annähernd so athletisch wie Kwon. Dazu noch fast das doppelte an garantiertem Geld? Muss nicht sein

Aber fit und Faktor einer der besten NFL-Defenses
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 12. Mär. 19, 15:29
Die aber eine andere Defense spielt.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Andy49ers am 12. Mär. 19, 15:33
Packers haben Amos geholt und 2 Pass Rusher Preston Smith und Za`Darius Smith
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: vorschi am 12. Mär. 19, 15:41
Packers haben Amos geholt und 2 Pass Rusher Preston Smith und Za`Darius Smith
Oscar Aparicio vom ninersnation-Podcast hat es passend formuliert:
"Packers out here living the 49ers dream"

Wobei man natürlich abwarten muss, noch ist ja nichts passiert, und es gibt noch genug gute Spieler. Mal schauen was die Niners auf Safety und Edge noch so nachlegen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: IamNINER am 12. Mär. 19, 15:53
Ich denke Earl Thomas, Nick Bosa und Justin Houston wären auch ganz akzeptabel.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Fips am 12. Mär. 19, 15:57
Ich denke Earl Thomas, Nick Bosa und Justin Houston wären auch ganz akzeptabel.
Ja, damit könnte ich auch leben  ;)
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Andy49ers am 12. Mär. 19, 16:00
Eben einen Tweet gelesen das die 49ers angeblich Ziggy Ansah "overpay"
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Andy49ers am 12. Mär. 19, 16:10
Packers zahlen Adrian Amos 4 Jahre 37 Mio, 21 Mio in den ersten 2 Jahren
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: IamNINER am 12. Mär. 19, 16:25
Mosley 85 Mio für 5 Jahre zu den Jets, 51 Mio garantiert, 17 Mio pro Jahr

Das hätten wir auch machen können  :(

Also da bin ich mit dem Vertrag für Alexander doch deutlich zufriedener. Mosley ist auch nicht annähernd so athletisch wie Kwon. Dazu noch fast das doppelte an garantiertem Geld? Muss nicht sein

Aber fit und Faktor einer der besten NFL-Defenses

a) muss der Spieler wollen
b) muss der Spieler passen
c) muss man sich auch einigen können

Auf dem Papier hätte ich auch lieber Barr oder Mosley... aber ev. wollen die beiden nicht an die Westküste... ev. sieht sie Saleh nicht als passend oder einflussreich genug, dass er sein System etwas anpassen möchte.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Wide_Out am 12. Mär. 19, 16:41
BREAKING: The 49ers have signed LS Kyle Nelson to a four-year extension through 2022
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: garrison20 am 12. Mär. 19, 17:13
BREAKING: The 49ers have signed LS Kyle Nelson to a four-year extension through 2022

Starker Move... ;D
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 12. Mär. 19, 17:54
BREAKING: The 49ers have signed LS Kyle Nelson to a four-year extension through 2022

Starker Move... ;D

Das ist in der Tat ein recht cleverer Move der Niners, ohne Witz! News-Artikel dazu ist "in the making" ...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Flo295 am 12. Mär. 19, 18:03
Tre Boston als Saftey, wäre auch okay
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Bow am 12. Mär. 19, 18:03
Barr bleibt wohl doch bei den Vikings...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 12. Mär. 19, 18:14
Barr bleibt wohl doch bei den Vikings...

Rin in die Kartoffel, raus aus die Kartoffel ...  ::)
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 12. Mär. 19, 18:32
Die aber eine andere Defense spielt.

Da können wir vielleicht noch was lernen. Naja, eh vorbei
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: wizard49er am 12. Mär. 19, 21:10
Teddy Bridgewater wird wohl - trotz eines besseren Angebots der Dolphins - bei den Saints bleiben.
Er will wohl Brees beerben und mit einem besseren Team die Chancen auf die Playoffs wahren.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Hansaniner am 12. Mär. 19, 21:17
Bradley Roby unterschreibt für 1 Jahr und 10 Millionen Dollar bei den Texans. Er hatte wohl auch ein Angebot für ein Jahr von den 49ers.

Rodger Saffold unterschreibt bei den Titans für 4 Jahre und 44 Millionen Dollar. Davon sind wohl 22,5 Millionen Dollar garantiert.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Andy49ers am 13. Mär. 19, 00:59
Browns traden für Beckham
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: 9ers4ever am 13. Mär. 19, 01:04
first und second round pick + Peppers
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Andy49ers am 13. Mär. 19, 01:08
first und second round pick + Peppers

Third Round Pick nicht Second
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Uthorr49 am 13. Mär. 19, 01:20
Backham wieder mit Landry zusammen.
Bin schon gespannt auf die Browns.
Ist aber auch ein stolzer Preis.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Skywalker am 13. Mär. 19, 01:32
Rapoport berichtet das die 9ers kurz vor einem Trade mit den Chiefs für Ford stehen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: 9ers4ever am 13. Mär. 19, 01:48
first und second round pick + Peppers

Third Round Pick nicht Second

joa haben sie berichtigt auf twitter jetzt.. anstatt second round ist es second third round...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: 9ers4ever am 13. Mär. 19, 02:25
Sieht so aus als ob die Browns auch noch Earl Thomas bekommen

Edit: Wir haben Dee Ford fuer einen second round pick 2020.. erste details: 5 jahre 87.5 Millionen

Edit zwei:
Kevin Jones Twitter:
The 49ers are getting one of the best speed rushers in all of football. Dee Ford is the game changer SF has badly needed. Next month they’ll add Nick Bosa, Josh Allen or Quinnen Williams. This defense has a chance to be pretty damn nasty right away next season

Rob Loweder:
-@PFF’s No. 1 pass-rush grade (91.0)
-The most pressure among edge rushers (78)
-13 sacks
-29 quarterback hits
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Uthorr49 am 13. Mär. 19, 04:16
Hört sich doch ganz gut an.
Ob der #2 immer noch Edge bedeutet wäre ich mir nicht so sicher.
Gibt jetzt eine Menge Optionen und ich wäre jetzt auf jeden Fall für einen Downtrade.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: philsky am 13. Mär. 19, 05:28
Le'Veon Bell wird ein Jet. 4 Jahre, 52,5 mio
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: tuneman am 13. Mär. 19, 05:43
OBJ wird ein 'Brown' ...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: garrison20 am 13. Mär. 19, 05:56
Unfassbar was dorsey innerhalb eines Jahres mit der Brown Franchise gemacht hat. Wenn sie jetzt auch noch earl Thomas holen. So etwas hätte ich mir von Lynch auch gewünscht. Ford ist zwar hoffentlich ein guter Trade und außer der verletzungsanfälligkeit kann ich auch mit Alexander leben aber gerade Thomas hätte ich mir hier gewünscht. Capspace ist bei uns auch vorhanden und was wichtiger ist, er würde keine draft picks kosten.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: 9ers4ever am 13. Mär. 19, 05:58
naja, es sind ja immer noch zwei seiten die dazugehoeren. vielleicht will/wollte ET auch gar nicht zu uns...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Flames1848 am 13. Mär. 19, 06:32
Fragen wir jetzt wg Brown an? Oder draften wir einen WR? Ist sonst noch was auf dem Markt?
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: garrison20 am 13. Mär. 19, 06:42
Fragen wir jetzt wg Brown an? Oder draften wir einen WR? Ist sonst noch was auf dem Markt?

Brown, der ist doch gerade zu den raiders getradet. Auf den ersten nr 1 wr seit T.O. müssen wir weiterhin warten.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: vorschi am 13. Mär. 19, 06:42
Rapoport berichtet das die 9ers kurz vor einem Trade mit den Chiefs für Ford stehen.
Der 2nd Rounder, den man abgibt, ist anscheinend der von 2020,das macht das ganze etwas besser. Trotzdem etwas fragwürdig in einer so starken Edgerusher-FA Klasse einen hohen Draftpick für einen Spieler abzugeben, auch wenn mir Ford wahnsinnig gut gefallen hat letzte Saison.

Trotzdem: Bis zur letzten Saison war er maximal above average, da hätte ich mir den Draftpick lieber behalten und mich um Houston bemüht. Auch wenn Houston schon etwas älter ist weiß man bei ihm was man hat, bei Ford muss man hoffen dass er an die Vorsaison anknüpfen kann.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: vorschi am 13. Mär. 19, 06:43
Fragen wir jetzt wg Brown an? Oder draften wir einen WR? Ist sonst noch was auf dem Markt?
Brown, der ist doch gerade zu den raiders getradet. Auf den ersten nr 1 wr seit T.O. müssen wir weiterhin warten.
Vielleicht wird das ja Pettis ;)
Klar ist eine klare #1 auf WR eine tolle Sache, aber Shanahans Offense funktioniert auch ohne, da investiere ich das Kapital lieber in die Passdefense.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: garrison20 am 13. Mär. 19, 06:45
Fragen wir jetzt wg Brown an? Oder draften wir einen WR? Ist sonst noch was auf dem Markt?
Brown, der ist doch gerade zu den raiders getradet. Auf den ersten nr 1 wr seit T.O. müssen wir weiterhin warten.
Vielleicht wird das ja Pettis ;)
Klar ist eine klare #1 auf WR eine tolle Sache, aber Shanahans Offense funktioniert auch ohne, da investiere ich das Kapital lieber in die Passdefense.

Hätte ich mit leben können, wenn man zb earl Thomas holen würde aber danach sieht es ja auch nicht aus.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: garrison20 am 13. Mär. 19, 07:17
naja, es sind ja immer noch zwei seiten die dazugehoeren. vielleicht will/wollte ET auch gar nicht zu uns...

Das kann ich mir nicht vorstellen, dass er uns ausschließt. Dass er vielleicht am liebsten nach Dallas wollte - ok. Aber dass er San Francisco ausschließt, wenn Dallas keine Möglichkeit hat ihn zu verpflichten halte ich für unwahrscheinlich. Aber man muss ihn natürlich auch bezahlen, das ist klar.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 13. Mär. 19, 07:55
Die Browns machen es richtig. "Billiger" QB und dann wird das Umfeld aufgerüstet. Siehe KC und LA Rams. Ist durchaus erfolgreich diese Strategie. Und das ist ja auch das schöne an der NFL. Mit JH kam bei uns ja auch der Erfolg über Nacht. Du musst nur ein paar Stellschrauben manchmal anders drehen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: vorschi am 13. Mär. 19, 08:07
Die Browns machen es richtig. "Billiger" QB und dann wird das Umfeld aufgerüstet. Siehe KC und LA Rams. Ist durchaus erfolgreich diese Strategie. Und das ist ja auch das schöne an der NFL. Mit JH kam bei uns ja auch der Erfolg über Nacht. Du musst nur ein paar Stellschrauben manchmal anders drehen.
Es gibt kein richtig und falsch im Roster-Building. Die Saints, Colts und Patriots zum Beispiel zeigen ja, dass es auch mit einem teureren QB geht. Der Erfolg von deiner erwähnten Strategie hängt ohnehin davon ab, dass man einen guten QB draftet und der dann auch gleich einschlägt. Und daran scheitern eben viele.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Andy49ers am 13. Mär. 19, 13:51
naja, es sind ja immer noch zwei seiten die dazugehoeren. vielleicht will/wollte ET auch gar nicht zu uns...

Das kann ich mir nicht vorstellen, dass er uns ausschließt. Dass er vielleicht am liebsten nach Dallas wollte - ok. Aber dass er San Francisco ausschließt, wenn Dallas keine Möglichkeit hat ihn zu verpflichten halte ich für unwahrscheinlich. Aber man muss ihn natürlich auch bezahlen, das ist klar.

Die 49ers sind stark an Thomas interessiert wollen aber nicht den aktuellen Preis für ihn bezahlen was ich auch verstehen kann.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 13. Mär. 19, 14:56
Der sieht natürlich die anderen Verträge, aber wenn er jetzt noch kein Mega-Angebot hat, wird es wohl auch nicht so viele Interessenten bei seinen Vorstellungen geben.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 13. Mär. 19, 15:49
Die Browns machen es richtig. "Billiger" QB und dann wird das Umfeld aufgerüstet. Siehe KC und LA Rams. Ist durchaus erfolgreich diese Strategie. Und das ist ja auch das schöne an der NFL. Mit JH kam bei uns ja auch der Erfolg über Nacht. Du musst nur ein paar Stellschrauben manchmal anders drehen.
Es gibt kein richtig und falsch im Roster-Building. Die Saints, Colts und Patriots zum Beispiel zeigen ja, dass es auch mit einem teureren QB geht. Der Erfolg von deiner erwähnten Strategie hängt ohnehin davon ab, dass man einen guten QB draftet und der dann auch gleich einschlägt. Und daran scheitern eben viele.

Ich ergänze, wenn man gesehen hat, dass der Rookie-QB es drauf hat. Wobei die Rams und KC da auch viel Vorschussvertrauen hatten. Habe ja auch nicht gesagt, dass es die einzige Strategie ist, aber eine durchaus erfolgreiche.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 13. Mär. 19, 15:51
Aber was die Giants treiben, das wissen die wohl selbst nicht :geeze:
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: IamNINER am 13. Mär. 19, 16:56
Der sieht natürlich die anderen Verträge, aber wenn er jetzt noch kein Mega-Angebot hat, wird es wohl auch nicht so viele Interessenten bei seinen Vorstellungen geben.

Ich fände einen deal 3 Jahre 48 Mio ganz gut, wenn er tatsächlich seine 2 Jahre und 14 Mio. pro Jahr will... klar ich kann nicht rechnen.

Meine Überlegung wäre die, dass man ihm 12 Mio p.a. garantiert, wobei man die typische 1+1+1 Vertragskonstellation von Marathe einbauen könnte. Damit man auch Thomas was an diesem Punkt schmackhaft machen kann, baut man Boni an die Performance geknüpft ein, welche ihm pro Jahr 16 Mio. einbringen kann.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Andy49ers am 13. Mär. 19, 17:10
Zu den Browns will Thomas nicht, das Gerücht kam auch auf, kam eben per Twitter.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 13. Mär. 19, 17:20
Zu den Browns will Thomas nicht, das Gerücht kam auch auf, kam eben per Twitter.

Dafür zu den Ravens: 4 Jahre, 55Mio, 32Mio garatiert
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Andy49ers am 13. Mär. 19, 17:20
Ravens holen Thomas 4 Jahre 55 Mio. Kam grad per Twitter
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: bluemikel am 13. Mär. 19, 17:22
Ja so ein Mist. Ich glaub ich hätte lieber thomas und dafür auf alexander verzichtet.  Hmpf. Ich hoffe die niners machen noch irgendwas mit der secondary (aber zwischenzeitlich wird das Angebot klein)
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Jimmy_G am 13. Mär. 19, 17:22
Extrem schade.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Wide_Out am 13. Mär. 19, 18:00
ja schade ist es schon aber ist so. es gibt noch andere optionen. z.b. clinton-dix ?
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Epi am 13. Mär. 19, 18:01
Ja so ein Mist. Ich glaub ich hätte lieber thomas und dafür auf alexander verzichtet.  Hmpf. Ich hoffe die niners machen noch irgendwas mit der secondary (aber zwischenzeitlich wird das Angebot klein)
Sehe ich genauso! Welcher gute safety ist denn noch verfügbar? T. Bosten?
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MaybeDavis am 13. Mär. 19, 18:07
Ja so ein Mist. Ich glaub ich hätte lieber thomas und dafür auf alexander verzichtet.  Hmpf. Ich hoffe die niners machen noch irgendwas mit der secondary (aber zwischenzeitlich wird das Angebot klein)
Wobei man ja eher gehört hat das die niners an CB's dran sind (und nicht SDafetys).
Unsere Safety Gruppe als Ganzes, ist, wenn (!) Gesund auch nicht so schlecht.
Auf CB hingegen fehlt es an Qualität und Quantität. Und Sherman wird auch nicht jünger.

Hätte nichts dagegen wenn wir in der FA noch einen abstauben und in der Draft in Runde 2-3. Oder falls es zu einem Deal kommt mit einem Team, wir Greedy Williams holn :).
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: vorschi am 13. Mär. 19, 18:17
Ja so ein Mist. Ich glaub ich hätte lieber thomas und dafür auf alexander verzichtet.  Hmpf. Ich hoffe die niners machen noch irgendwas mit der secondary (aber zwischenzeitlich wird das Angebot klein)
Auf CB hingegen fehlt es an Qualität und Quantität. Und Sherman wird auch nicht jünger.
Also an Quantität fehlt es mit Sicherheit nicht. Williams und Reed im Slot, und außen hat man neben Sherman mit Witherspoon und Moore zwei noch recht junge CBs, und mit Mabin noch einen Backup der auch schon NFL-Erfahrung sammeln konnte. An was es aber sehr wohl fehlt ist Qualität, da geb ich dir recht.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: rene1511 am 13. Mär. 19, 18:23
Die Browns machen es richtig. "Billiger" QB und dann wird das Umfeld aufgerüstet. Siehe KC und LA Rams. Ist durchaus erfolgreich diese Strategie. Und das ist ja auch das schöne an der NFL. Mit JH kam bei uns ja auch der Erfolg über Nacht. Du musst nur ein paar Stellschrauben manchmal anders drehen.
Es gibt kein richtig und falsch im Roster-Building. Die Saints, Colts und Patriots zum Beispiel zeigen ja, dass es auch mit einem teureren QB geht. Der Erfolg von deiner erwähnten Strategie hängt ohnehin davon ab, dass man einen guten QB draftet und der dann auch gleich einschlägt. Und daran scheitern eben viele.
Hatte das wo anders schon geschrieben.... Junger guter billiger QB und ein Team um ihn klappte ja mehrmals gut in den letzten Jahren... Colt und Saints haben eben neben den guten teuren QB ein junges talentiertes Team geformt meist durch einen oder mehrere guten Draft... gespannt bin ich dieses Jahr auf GB die ja einen sehr teuren QB haben und dieses Jahr recht agressiv in der FA waren....
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: garrison20 am 13. Mär. 19, 18:50
Desir bleibt wohl bei den colts. Damit wird es auch auf cb langsam dünn bei Spielern, die uns dort deutlich verstärken könnten.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: snoopy am 13. Mär. 19, 18:52
Aber was die Giants treiben, das wissen die wohl selbst nicht :geeze:

Die letzte gute Waffe für Eli ist weg. Er sollte sich genau überlegen, ob er selber stark genug ist um Spiele zu gewinnen.
Es riecht für mich auf jeden Fall schon einmal nach QB in der ersten Runde.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 13. Mär. 19, 18:55
Die letzte gute Waffe für Eli ist weg. Er sollte sich genau überlegen, ob er selber stark genug ist um Spiele zu gewinnen.
Es riecht für mich auf jeden Fall schon einmal nach QB in der ersten Runde.

Zum einen das, zum anderen dürfte es auch interessant werden, wie gut Barkley abschneidet, wenn die Gegner nun eventuell einen Mann mehr in die Box stellen können.

BTW: Die FA beginnt dann mal richtig, also offiziell, in 185 Minuten.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 13. Mär. 19, 19:01
Mark Ingram geht zu den Ravens (3 Jahre, $ 15 Mio), und WR Tyrell Williams wird lt. Schefter zu den Raiders gehen.

Grant Cohn zum letzten Move:

Zitat
The 49ers should have signed this guy. Good for the Raiders.

Ich glaube, wenn die Niners alle unter Vertrag genommen hätten, bei denen Cohn meinte, sie hätten es tun sollen, dann wären die Niners inzwischen bei $ 0 Cap Space.  ::)
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Kai am 13. Mär. 19, 19:33
Earl Thomas geht offenbar zu den Ravens. Auf dem FB Profil von der NFL sprechen sie von 4 Jahren und 55 Millionen
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: vorschi am 13. Mär. 19, 19:35
Earl Thomas geht offenbar zu den Ravens. Auf dem FB Profil von der NFL sprechen sie von 4 Jahren und 55 Millionen
Zu den Browns will Thomas nicht, das Gerücht kam auch auf, kam eben per Twitter.

Dafür zu den Ravens: 4 Jahre, 55Mio, 32Mio garatiert
;)
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Kai am 13. Mär. 19, 20:20
Earl Thomas geht offenbar zu den Ravens. Auf dem FB Profil von der NFL sprechen sie von 4 Jahren und 55 Millionen
Zu den Browns will Thomas nicht, das Gerücht kam auch auf, kam eben per Twitter.

Dafür zu den Ravens: 4 Jahre, 55Mio, 32Mio garatiert
;)
Oh der ist mir bei den ganzen Breaking-News wohl durchgerutscht.  :o
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 13. Mär. 19, 21:16
Die Chiefs haben S Eric Berry entlassen. Ist eine Post-June-1-Entlassung.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 13. Mär. 19, 21:26
Zitat
BTW: Die FA beginnt dann mal richtig, also offiziell, in 185 Minuten.

Da hatte ich doch tatsächlich die Sommerzeit in den USA verpeilt.  :wallbash:  FA is already under way!
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 13. Mär. 19, 22:12
Die Niners haben angeblich Interesse an CB Jason Verrett. Er ist auf dem Weg nach Santa Clara und wird ein Physical absolvieren. In den letzten drei Jahren absolvierte er fünf  :o  Spiele.

Was will man denn mit dem?  :noidea:  Talent hin oder her, aber einer, der so oft verletzt ist? Da kann man gleich Jimmy Ward behalten; der ist immer noch weniger oft verletzt als Verrett. Oder er kommt halt für einen supergünstigen Betrag und mit einem extrem teamfreundlichen Vertrag.



WR DeSean Jackson (und ein Siebtrundenpick 2020) wechseln nach Philadelphia. Die Buccaneers erhalten dafür den Sechstrundenpick der Eagles 2019.



WR Cole Beasley ist übrigens bei den Bills gelandet.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 13. Mär. 19, 23:15
Verrett für wenig Gehalt und viele Incentives wäre das Risiko wert.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MaybeDavis am 13. Mär. 19, 23:37
Ja so ein Mist. Ich glaub ich hätte lieber thomas und dafür auf alexander verzichtet.  Hmpf. Ich hoffe die niners machen noch irgendwas mit der secondary (aber zwischenzeitlich wird das Angebot klein)
Auf CB hingegen fehlt es an Qualität und Quantität. Und Sherman wird auch nicht jünger.
Also an Quantität fehlt es mit Sicherheit nicht. Williams und Reed im Slot, und außen hat man neben Sherman mit Witherspoon und Moore zwei noch recht junge CBs, und mit Mabin noch einen Backup der auch schon NFL-Erfahrung sammeln konnte. An was es aber sehr wohl fehlt ist Qualität, da geb ich dir recht.
Naja, so gesehen hat jedes Team Quantität... Dann lass es mich anders ausdrücken: Uns fehlt die Quantität an Qualität ;)
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 13. Mär. 19, 23:38
Dann lass es mich anders ausdrücken: Uns fehlt die Quantität an Qualität ;)

Du meinst also, die Spitze muss breiter werden?  ;D  :cheers:
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 14. Mär. 19, 09:54
KJ Wright bleibt bei den Seahawks
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 14. Mär. 19, 09:56
Jaguars cutten wie erwartet Blake Bortles nachdem Foles dort unterschrieben hat.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: jetto am 14. Mär. 19, 10:20
Jaguars cutten wie erwartet Blake Bortles nachdem Foles dort unterschrieben hat.

Da bin ich ja auch schon gespannt wo der unterkommt...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 14. Mär. 19, 10:45
Jaguars cutten wie erwartet Blake Bortles nachdem Foles dort unterschrieben hat.

Da bin ich ja auch schon gespannt wo der unterkommt...

XFL  8)
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Andy49ers am 14. Mär. 19, 10:48
War Bortles nicht bei den Redskins im Gespräch?
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: jetto am 14. Mär. 19, 10:49
Jaguars cutten wie erwartet Blake Bortles nachdem Foles dort unterschrieben hat.

Da bin ich ja auch schon gespannt wo der unterkommt...

XFL  8)

Gut möglich...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 14. Mär. 19, 10:53
War Bortles nicht bei den Redskins im Gespräch?

Die haben ja für diese Saison Case Keenum.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: rene1511 am 14. Mär. 19, 16:56
Jaguars cutten wie erwartet Blake Bortles nachdem Foles dort unterschrieben hat.

Da bin ich ja auch schon gespannt wo der unterkommt...
Der wird das gleich Los wie Mark Sanchez erleiden...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 14. Mär. 19, 17:31
Wobei erleiden irgendwie nicht das richtige Wort ist  ;)
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Bow am 14. Mär. 19, 20:30
Verrett kommt wohl zu uns ...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: vorschi am 14. Mär. 19, 20:30
Jason Verrett unterschreibt laut Adam Schefter für 1 Jahr und 3,6 Mio$ bei den Niners.

Außerdem erhält Antone Exum ebenfalls einen 1-Jahresvertrag um knapp 1 Mio$.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: bluemikel am 14. Mär. 19, 20:38
Niners scheinen verrett für 3,6 mio verpflichtet zu haben.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 14. Mär. 19, 20:38
 Die ACL Fraktion wird größer  ::)
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 14. Mär. 19, 20:46
Clinton-Dix geht nach Chicago
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: The Leprechaun am 14. Mär. 19, 21:56
Die ACL Fraktion wird größer  ::)
Das ist ein Test für die neue medizinische Abteilung
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: The Leprechaun am 14. Mär. 19, 21:58
Golden Tate zu den Giants.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Bow am 14. Mär. 19, 22:01
LB David Mayo zu uns ?
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Andy49ers am 14. Mär. 19, 22:02
Wir haben LB Mayo verpflichtet.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 14. Mär. 19, 22:15
Dann geht die Draft an die Offense
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 14. Mär. 19, 22:16
Golden Tate zu den Giants.

Was treiben die da??
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 14. Mär. 19, 22:19
Wir haben LB Mayo verpflichtet.

Könnt ihr bitte auch die Quellen posten !?
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 14. Mär. 19, 22:21
Wir haben LB Mayo verpflichtet.

Könnt ihr bitte auch die Quellen posten !?

Kannst du hier auf dem Board in den News nachlesen.  ;)
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: The Leprechaun am 14. Mär. 19, 22:24
Wir haben LB Mayo verpflichtet.

Könnt ihr bitte auch die Quellen posten !?

Kannst du hier auf dem Board in den News nachlesen.  ;)
Steht ja auch schon auf der Niners Webseite.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Uthorr49 am 14. Mär. 19, 22:41
Jaguars cutten wie erwartet Blake Bortles nachdem Foles dort unterschrieben hat.

Da bin ich ja auch schon gespannt wo der unterkommt...

XFL  8)

Gut möglich...
Irgendwo kommt er schon unter.
Ich glaube nicht das er XFL spielen würde.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Sean am 14. Mär. 19, 22:45
The Oakland Raiders have released Jordy Nelson.
-Adam Schefter

Drüber nachdenken?
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: jetto am 14. Mär. 19, 22:53
The Oakland Raiders have released Jordy Nelson.
-Adam Schefter

Drüber nachdenken?
Nein!
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: IamNINER am 14. Mär. 19, 23:03
The Oakland Raiders have released Jordy Nelson.
-Adam Schefter

Drüber nachdenken?
Nein!

Doch... Nachdenken soll man über jeden Spieler. Der fitte Jordy Nelson Ende letzter Saison war ordentlich gut. Nicht der Jordy Nelson mit Rodgers.

Ich hätte aber dennoch lieber in der Draft einen WR.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: jetto am 14. Mär. 19, 23:05
Na geh Chris... Da is mir jeder Rookie in der 5. Runde lieber...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Sean am 14. Mär. 19, 23:56
Just Announced: The 49ers have signed WR Jordan Matthews

Ein-Jahres-Vertrag.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: NinersUlm am 15. Mär. 19, 02:34
The Oakland Raiders have released Jordy Nelson.
-Adam Schefter

Drüber nachdenken?

Woran lag es bei den Raiders? Was sind die Ursachen?
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Wide_Out am 15. Mär. 19, 06:11
Just Announced: The 49ers have signed WR Jordan Matthews

Ein-Jahres-Vertrag.

Ich finde die Verpflichtung gut. Ein Jahres Vertrag ist auch ok.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: vorschi am 15. Mär. 19, 06:33
Just Announced: The 49ers have signed WR Jordan Matthews

Ein-Jahres-Vertrag.
Interessanter Move, Matthews gehört ja doch eher zu den großen Slot-Receivern. Da mag Shanahan ja eigentlich die kleinen, schnellen Typen...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: wizard49er am 15. Mär. 19, 10:54
Just Announced: The 49ers have signed WR Jordan Matthews

Ein-Jahres-Vertrag.
Interessanter Move, Matthews gehört ja doch eher zu den großen Slot-Receivern. Da mag Shanahan ja eigentlich die kleinen, schnellen Typen...
Ist gut das man für die Flexiblität im Passspiel mal einen anderen Typen WR verpflichtet hat.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Bow am 15. Mär. 19, 19:56
Tannehill wird zu den Titans getraded...
Dann werden die Dolphins wohl ein Kandidat um einen uptrade.

Dolphins bekommen 4th & 7th Round
Titans bekommen RT & 6th Round
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Greg_Skittles am 15. Mär. 19, 20:18
Tannehill wird zu den Titans getraded...
Dann werden die Dolphins wohl ein Kandidat um einen uptrade.

Dolphins bekommen 4th & 7th Round
Titans bekommen RT & 6th Round
Was ist denn mit Mariota?
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 15. Mär. 19, 20:58
Tannehill hat einen massiven Paycut akzeptiert und wird Backup
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: The Leprechaun am 15. Mär. 19, 21:49
49ers entlassen Cassius Marsh

Er twitterte bereits sein GoodBye.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: The Leprechaun am 15. Mär. 19, 22:41
Ronald Darby bleibt bei den Eagles.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: The Leprechaun am 16. Mär. 19, 15:30
Tannehill hat einen massiven Paycut akzeptiert und wird Backup
Dafür wurde Gabbert gecuttet.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 16. Mär. 19, 19:44
first und second round pick + Peppers

Die Giants wollten wohl den #2 Overall haben - und wie ich das lese ohne Picktausch mit #6....
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: JBB am 16. Mär. 19, 20:31
first und second round pick + Peppers

Die Giants wollten wohl den #2 Overall haben - und wie ich das lese ohne Picktausch mit #6....
Und was bieten sie stattdessen?
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MaybeDavis am 16. Mär. 19, 20:49
first und second round pick + Peppers

Die Giants wollten wohl den #2 Overall haben - und wie ich das lese ohne Picktausch mit #6....
Die Frage ist ob unser Angebot dann echt schlechter war...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 16. Mär. 19, 21:27
first und second round pick + Peppers

Die Giants wollten wohl den #2 Overall haben - und wie ich das lese ohne Picktausch mit #6....
Die Frage ist ob unser Angebot dann echt schlechter war...

Die Frage ist, ist man weitergekommen als die Forderung der Giants....
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 16. Mär. 19, 21:56
Max Unger, Center der Saison, hat seine NFL-Karriere beendet.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: JBB am 16. Mär. 19, 22:08
first und second round pick + Peppers

Die Giants wollten wohl den #2 Overall haben - und wie ich das lese ohne Picktausch mit #6....
Und was bieten sie stattdessen?
Ach kiek, da steht wollten... das habe ich überlesen...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 16. Mär. 19, 22:35
Die Raiders und OT Donald Penn haben sich "in gegenseitigem Einvernehmen" getrennt.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MaybeDavis am 16. Mär. 19, 23:07
first und second round pick + Peppers

Die Giants wollten wohl den #2 Overall haben - und wie ich das lese ohne Picktausch mit #6....
Die Frage ist ob unser Angebot dann echt schlechter war...

Die Frage ist, ist man weitergekommen als die Forderung der Giants....
Ich denke schon das man da ein Gegenangebot abgibt.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: The Leprechaun am 17. Mär. 19, 22:03
Ryan Fitzpatrick geht zu den Dolphins.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: tomvol am 18. Mär. 19, 10:09
… dann wird's wieder nix mit Kaepernick und der NFL … Ich glaube die Dolphins haben dann den Starter gefunden und draften noch einen QB ...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Duke am 18. Mär. 19, 10:15
… dann wird's wieder nix mit Kaepernick und der NFL … Ich glaube die Dolphins haben dann den Starter gefunden und draften noch einen QB ...
ich kann mir nicht vorstellen, dass es da eine zukunft gibt. drei jahre raus, keiner weiß wie fit er ist und dann die immer wieder kolportierten gehaltsvorstellungen von 20 mille. dazu weitere unabwägbarkeiten persönlicher art. so verzweifelt ist kein team, um da nen vertrag zu zücken.
Titel: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Candlestick am 18. Mär. 19, 11:26
CK sollte mal die Frauen dieser Welt interviewen.

Ich kenn jede Menge die über 60T im Jahr verdient haben und sich allein nach Babypausen von 2 Jahren mit maximal der Hälfte begnügen durften.

Aber ehe ich politisch abdrifte, sage ich mal was ich damit meine, denn egal warum man raus ist: wer raus ist, muss einfach erstmal wieder kleinere Brötchen backen.

Würde mich freuen wenn er so eine Chance suchen würde. Warum denn nicht für fast lau? Einfach des Footballs wegen und um es uns mal so richtig zu zeigen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: wizard49er am 18. Mär. 19, 11:28
Sägebock ???
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Duke am 18. Mär. 19, 12:29
Sägebock ???
da fehlt mir jetzt etwas das hintergrundwissen
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: wizard49er am 18. Mär. 19, 14:43
Sägebock ???
da fehlt mir jetzt etwas das hintergrundwissen
Da hat jemand seinen Beitrag editiert nachdem er den Bock (Schreibfehler) geschossen hat :D
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Sean am 18. Mär. 19, 17:29
Cincinnati Bengals release LB Vontaze Burfict. (via Tom Pelissero)
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MaybeDavis am 18. Mär. 19, 21:40
CK sollte mal die Frauen dieser Welt interviewen.

Ich kenn jede Menge die über 60T im Jahr verdient haben und sich allein nach Babypausen von 2 Jahren mit maximal der Hälfte begnügen durften.

Aber ehe ich politisch abdrifte, sage ich mal was ich damit meine, denn egal warum man raus ist: wer raus ist, muss einfach erstmal wieder kleinere Brötchen backen.

Würde mich freuen wenn er so eine Chance suchen würde. Warum denn nicht für fast lau? Einfach des Footballs wegen und um es uns mal so richtig zu zeigen.
Wurde dnn jemals irgendwo etwas offiziell geäussert das er nur für 20mio$ spielt?

Ich weiß nur, dass, als Kaep vor 1 oder 2 jahren mal auf das Thema 20mi$ angesrochen wurd, er gesagt habe, "Es kam bis jetzt noch mit keinem Team dazu, das überhaupt übers gehalt geredet wurde."
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 18. Mär. 19, 21:53
Hört doch mal auf den Sack Reis ständig umzuwerfen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Andy49ers am 19. Mär. 19, 07:15
Bortles für 1 Jahr zu den Rams
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: 9ers4ever am 20. Mär. 19, 02:13
Clay Matthews zu den Rams
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: skeltoh am 20. Mär. 19, 06:32
burfict zu den raiders. werden langsam wieder bad boys  8)
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Greg_Skittles am 20. Mär. 19, 06:51
9ers haben einen Vogel

Justin Vogel als Punter verpflichtet. 2017 bei den Packers als Pro Bowl alternative. 2018 ohne Verein nachdem er bei den Browns die final Cuts nicht geschafft hat.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Touchdownmaker am 20. Mär. 19, 15:59
Clay Matthews zu den Rams
Der scheint eh durch zu sein, aber die Rams verpflichten ja alles Namhafte, was ihnen in die Quere kommt.  8)
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Bow am 21. Mär. 19, 21:36
Justin Houston geht nach Indianapolis.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 21. Mär. 19, 22:18
Die waren ja bisher eher zurückhaltend. Guter Move
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 21. Mär. 19, 22:19
Und den hätten wir schon längst haben können. das war Kellys Rache >:(
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 21. Mär. 19, 22:20
RG III bleibt bei den Ravens
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: jetto am 22. Mär. 19, 06:06
Und den hätten wir schon längst haben können. das war Kellys Rache >:(
Tell us more!!
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 24. Mär. 19, 23:31
Rob Gronkowski beendet seine Karriere.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: rene1511 am 25. Mär. 19, 00:13
Rob Gronkowski beendet seine Karriere.
Schade solch ein Spieler wird der NFL fehlen... aber gut für ihn jetzt zu gehen... viele Sportler schaffen es einfach nicht den Richtigen Zeitpunkt dafür zu finden...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Fritzini am 25. Mär. 19, 03:02
Rob Gronkowski beendet seine Karriere.
Wurde auch Zeit, nimmt er seinen QB mit in Rente?
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: vorschi am 25. Mär. 19, 06:36
Rob Gronkowski beendet seine Karriere.
Wow  :-\
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: wizard49er am 25. Mär. 19, 09:15
Mit 29 Jahren doch recht früh.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 25. Mär. 19, 10:18
Was soll er noch gewinnen und die Verletzungen häuften sich.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: tomvol am 25. Mär. 19, 11:00
Alles richtig gemacht … einen besseren Zeitpunkt wird er nicht finden um aufzuhören. Wie viele ehemalige Stars können nicht aufhören und sind am Ende ein Schatten ihrer selbst!? Von den Verletzungen ganz zu schweigen ...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: wizard49er am 25. Mär. 19, 11:47
Was soll er noch gewinnen und die Verletzungen häuften sich.

Ist schon richtig. Hab mich nur gewundert.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 25. Mär. 19, 12:33
Was soll er noch gewinnen und die Verletzungen häuften sich.

Ist schon richtig. Hab mich nur gewundert.

Mit 53Mio$ Gehaltseinnahmen, von denen er noch nichts angetastet hat. Kann man sich auch mal in die nächste Phase des Lebens begeben. Er kann sehr viel Geld verdienen, nur er selbst zu sein. Das würde er durch Verletzungen riskieren. 3 Titel reichen auch - die HoF ist sicher.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: silentsound am 25. Mär. 19, 12:43
Was soll er noch gewinnen und die Verletzungen häuften sich.

Ist schon richtig. Hab mich nur gewundert.

Mit 53Mio$ Gehaltseinnahmen, von denen er noch nichts angetastet hat. Kann man sich auch mal in die nächste Phase des Lebens begeben. Er kann sehr viel Geld verdienen, nur er selbst zu sein. Das würde er durch Verletzungen riskieren. 3 Titel reichen auch - die HoF ist sicher.
durchaus....durchaus ;)
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Obi4Niners am 25. Mär. 19, 13:32
Fällt bei einer Beendigung der Karriere dead money an, wenn der Vertrag noch länger gelaufen wäre? (Anteile des Signing Bonus, die ja über die Jahre verteilt wurden? Oder noch mehr?)
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 25. Mär. 19, 13:43
Ja, zumindest erst einmal. Er standen noch 2Mio$ eines Options Bonus' aus 2016 in dem Büchern.

Ob er den zurückzahlen muss, habe ich noch nirgends gelesen. Allerdings kann ich mir gut vorstellen, dass die Pats darauf verzichten würden.

Er selber verzichtet damit auf bis zu 10Mio$.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Kai am 25. Mär. 19, 15:15
Ich habe fast damit gerechnet. Allerdings glaube ich noch nicht so ganz an die Endgültigkeit seiner Entscheidung. Mit 29 kann er sich auch zwei Jahre Pause gönnen und wäre immer noch nicht zu alt um nochmal anzugreifen.


Bei seinen ganzen Verletzungen braucht sein Körper vielleicht einfach mal eine Pause.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: rene1511 am 25. Mär. 19, 20:36
Ich habe fast damit gerechnet. Allerdings glaube ich noch nicht so ganz an die Endgültigkeit seiner Entscheidung. Mit 29 kann er sich auch zwei Jahre Pause gönnen und wäre immer noch nicht zu alt um nochmal anzugreifen.


Bei seinen ganzen Verletzungen braucht sein Körper vielleicht einfach mal eine Pause.
Ach kann mir auch gut vorstellen das er zum Wrestling wechselt.... mal sehen in 2 Wochen ist Wrestlemania...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Kai am 25. Mär. 19, 20:53
Tagteam mit Mojo  ;D
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Duke am 26. Mär. 19, 17:08
Was soll er noch gewinnen und die Verletzungen häuften sich.

Ist schon richtig. Hab mich nur gewundert.

Mit 53Mio$ Gehaltseinnahmen, von denen er noch nichts angetastet hat. Kann man sich auch mal in die nächste Phase des Lebens begeben. Er kann sehr viel Geld verdienen, nur er selbst zu sein. Das würde er durch Verletzungen riskieren. 3 Titel reichen auch - die HoF ist sicher.
und was ist mit leidenschaft, hingabe und herz für den sport?
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 26. Mär. 19, 18:54
Hat er neun Jahre lang auf dem Feld gelassen und dafür  mehrfach mit seiner Gesundheit bezahlt. Das sollte doch reichen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Duke am 26. Mär. 19, 22:29
Hat er neun Jahre lang auf dem Feld gelassen und dafür  mehrfach mit seiner Gesundheit bezahlt. Das sollte doch reichen.
da gehe ich mit. aber nicht immer alles nur auf Geld reduzieren.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Sean am 26. Mär. 19, 22:33
Manchmal gibt es tatsächlich welche, denen ihre Gesundheit wichtiger ist. Bestes Beispiel, Chris Borland vor wenigen Jahren. Was hätte der Junge ne Laufbahn hinlegen können.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Klaus am 27. Mär. 19, 10:52
Zu erkennen wann der richtige Zeitpunkt für ein selbst ist, schaffen die Wenigsten! Großartiger Sportler, klasse Typ, freut mich für ihn! Danke für neun unterhaltsame Jahre!
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: wizard49er am 27. Mär. 19, 11:26
Gutes Beispiel ist bei jedem von uns im Alter zu sehen. Wann hört man auf mit Auto fahren. Das wird schwer selbst zu entscheiden. Ich hab zwar bis dahin noch viele Jahre, aber kann mir nicht vorstellen das es leicht werden wird.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Sean am 27. Mär. 19, 15:58
Wenn mein beschissenes Englisch mich nicht ganz im Stich lässt, hört auch Jordy Nelson auf.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 27. Mär. 19, 16:13
Wenn mein beschissenes Englisch mich nicht ganz im Stich lässt, hört auch Jordy Nelson auf.

Lässt es nicht ;)
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Greg_Skittles am 27. Mär. 19, 17:28
Twitter und Co sorgt weiterhin für Unterhaltung.

Smith-Schuster sinngemäß: Big Bin ist ein großer Leader, ich freue mich darauf mit ihm zusammen zu spielen.

Reaktion von AB: Glaube niemanden in der NFL der noch nicht richtig bezahlt wurde, er wird alles tun, um richtig bezahlt zu werden.


Irgendwie witzig, aber eben auch nervig. Ich würde es verbieten.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Obi4Niners am 27. Mär. 19, 20:12
Ich steh auf dem Schlauch:
Was würdest du verbieten wollen?
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Greg_Skittles am 27. Mär. 19, 20:21
Benutzung Sozialer Medien um Teaminerna zu veröffentlichen
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Obi4Niners am 27. Mär. 19, 23:28
 :thanx: Da stimm ich dir zu!
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: vorschi am 28. Mär. 19, 06:03
Benutzung Sozialer Medien um Teaminerna zu veröffentlichen
Wo siehst du bei den Tweets von Smith-Schuster oder AB Teaminterna?
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: vorschi am 28. Mär. 19, 06:30
Jared Cook geht für 2 Jahre und 15,5 Mio$ zu den Saints. Guter Deal wie ich finde, wird eine starke Waffe für Brees sein.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Greg_Skittles am 28. Mär. 19, 15:16
Benutzung Sozialer Medien um Teaminerna zu veröffentlichen
Wo siehst du bei den Tweets von Smith-Schuster oder AB Teaminterna?

Am Rande schon. Wo fängt es an wo ist Schluss. Schuster sagt Ben ist ok. AB sagt durch die Blume , dass Schuster lügt.

Bringt nur Unruhe. Verbiete ich es, ist Ruhe.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Duke am 28. Mär. 19, 15:52
schweigepflicht zu vertragsinhalten steht mit sicherheit in den verträgen. aber beide plätschern nur an der oberfläche. und "nicht richtig bezahlt" ist nur die sichtweise von AB (und seinem agenten). am hungertuch nagte der nicht.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Wendell83 am 28. Mär. 19, 16:01
Twitter und Co sorgt weiterhin für Unterhaltung.

Smith-Schuster sinngemäß: Big Bin ist ein großer Leader, ich freue mich darauf mit ihm zusammen zu spielen.

Reaktion von AB: Glaube niemanden in der NFL der noch nicht richtig bezahlt wurde, er wird alles tun, um richtig bezahlt zu werden.


Irgendwie witzig, aber eben auch nervig. Ich würde es verbieten.

Passend dazu führt Kliff Kingsburry ja jetzt extra Handypausen ein in den Team-Meetings damit die Teaminterna auch quasi Realtime online gehen können  ;)
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 4. Apr. 19, 20:29
Ex-49er Cassius Marsh ist bei den Seahawks gelandet.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Pat91 am 4. Apr. 19, 23:02
Ex-49er Cassius Marsh ist bei den Seahawks gelandet.
Zurück zum Anfang 😃
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Pat91 am 5. Apr. 19, 16:50
Die Chiefs haben keneth reaser geholt
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 6. Apr. 19, 14:21
DeMarcus Lawrence und Dallas = 5 Jahre, 105 Mio., davon 65 Mio. garantiert
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: karpfi am 6. Apr. 19, 19:23
DeMarcus Lawrence und Dallas = 5 Jahre, 105 Mio., davon 65 Mio. garantiert

Krasse Bezüge
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: philsky am 23. Apr. 19, 19:43
Die Seahawks traden Frank Clark zu den Chiefs..

Hawks get:
#29 und #93 dieses Jahr + 2nd rounder 2020

Chiefs get:
Frank Clark + #85 dieses Jahr
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: philsky am 23. Apr. 19, 19:44
Was die Chiefs da machen..?? Unfassbar.

Dazu kommt, dass Frank Clark nun wahrlich kein netter Mensch ist. Den würde ich nicht in meiner Franchise haben wollen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 23. Apr. 19, 19:47
Was die Chiefs da machen..?? Unfassbar.

Dazu kommt, dass Frank Clark nun wahrlich kein netter Mensch ist. Den würde ich nicht in meiner Franchise haben wollen.

Was hat sich Clark denn in den letzten Jahren zu Schulden kommen lassen?  ???  Ich frage, weil mir nichts bekannt wäre. klar, es gab große Bedenken beim Draft, und ich hätte ihn da auch nicht genommen. Aber seitdem?
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: philsky am 23. Apr. 19, 20:02
Was die Chiefs da machen..?? Unfassbar.

Dazu kommt, dass Frank Clark nun wahrlich kein netter Mensch ist. Den würde ich nicht in meiner Franchise haben wollen.

Was hat sich Clark denn in den letzten Jahren zu Schulden kommen lassen?  ???  Ich frage, weil mir nichts bekannt wäre. klar, es gab große Bedenken beim Draft, und ich hätte ihn da auch nicht genommen. Aber seitdem?

Bedenken beim Draft ist gut. Er hat soweit ich weiß seine Freundin vor deren 2 kleinen Geschwistern ins Gesicht geschlagen, flog daraufhin aus dem Team bei Michigan. Waren alle überrascht, dass er trotzdem so hoch gedraftet wurde. Die Kids sind aus dem Zimmer gelaufen und haben gerufen, dass Clark ihre Schwester umbringt.
Für mich jetzt keine Kleinigkeit.
Während seiner NFL Karriere hat er sich unter anderem eine Beleidigung gegenüber einer Reporterin geleistet die über eben jenen Vorfall geschrieben hat und getwittert:
"People like you don’t have long careers in your field. I have a job for you cleaning my fish tanks when that lil job is ova"
Netter Typ :-X
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 23. Apr. 19, 20:16
Clark wird einen Vertrag bekommen, der sich bei $105,5 Mio über 5 Jahre bewegen wird, mit $63,5 Mio garantiert (lt. Schefter).
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Greg_Skittles am 23. Apr. 19, 21:34
Dieser Trade und der von Fard zu den 9ers hätte ich immer nur den Browns zugetraut.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: bluemikel am 23. Apr. 19, 22:42
Das raff ich überhaupt nicht. Da wird Ford ja ein Megaschnäppchen. 3 Runder und weniger Gehalt und dann geben die Chief drei Pick und mehr Gehalt für einen m.E schlechteren Spieler aus. Was soll das? Raff ich überhaupt nicht. Naja soll mich nocht beklagen solange es gut für die niners ausschaut.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 23. Apr. 19, 22:54
Die Zeit wird zeigen, wer hier den besseren Schnitt gemacht hat.

Aber Stand jetzt ist das Ganze nicht wirklich verständlich.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: vorschi am 24. Apr. 19, 11:55
Clark spielt aber eine andere Position als Ford, weshalb man die Trades auch nicht unbedingt 1:1 vergleichen sollte. Bei dem Wechsel auf eine 4-3 Defense war man sich was Ford betrifft anscheinend nicht mehr sicher bezüglich Scheme-Fit, mit Clark hat man dieses Problem auf DE nicht.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: zugschef am 24. Apr. 19, 15:26
Doch schon verständlich: Sie wollten ursprünglich das Geld in Hill investieren und mussten Ford dafür "shippen". Dann hat der aber seinem Kind den Arm gebrochen...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: jetto am 24. Apr. 19, 15:32
Doch schon verständlich: Sie wollten ursprünglich das Geld in Hill investieren und mussten Ford dafür "shippen". Dann hat der aber seinem Kind den Arm gebrochen...

Karma is a Bitch!










 :cheerleader:
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 24. Apr. 19, 22:04
Big Ben hat seinen Vertrag um zwei Jahre verlängert. Für 63Mio$ und einem Signing Bonus von 37,5Mio$.

Der New Money Schnitt wäre Platz drei, allerdings zählt auch das aktuelle Vertragsjahr noch mit. Daher muss man schauen, wie es am Ende aussieht.

Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 28. Apr. 19, 23:09
Sebastian Janikowski beendet seine Karriere.

Erstrundenpick, 18 Jahre Raiders, 1 Jahr Seahawks.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Greg_Skittles am 29. Apr. 19, 11:12
Sebastian Janikowski beendet seine Karriere.

Erstrundenpick, 18 Jahre Raiders, 1 Jahr Seahawks.
Das hat man ja schon im Spiel bei den 9ers gesehen, da war er ja schon auf dem weg zum liegestuhl.  ;D
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 29. Apr. 19, 12:28
Mit dem größten Verdienst eines Kickers in der NFL Geschichte, liegt es sich da sicher gut ;)
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: BomberVach am 29. Apr. 19, 14:26
Mit dem größten Verdienst eines Kickers in der NFL Geschichte, liegt es sich da sicher gut ;)

  :rofl:  :thumbup:
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 9. Mai. 19, 22:26
Die Seahawks haben die Verträge mit WR Doug Daldwin und S Kam Chancellor beendet. Grund bei beiden: failed physical.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Kai am 9. Mai. 19, 23:00
Bitter für die beiden.
Fällt für die Hawks deadmoney an?
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Obi4Niners am 10. Mai. 19, 00:00
wenn ich overthecap richtig gelesen habe, insgesamt über 16 Millionen. Allerdings auch eine Cap-Ersparnis von 9 Millionen
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: The Leprechaun am 10. Mai. 19, 17:44
Die Seahawks haben die Verträge mit WR Doug Daldwin und S Kam Chancellor beendet. Grund bei beiden: failed physical.
Kam hätte ich ja gerne bei uns gehabt. War immer schon einer meiner Lieblingsspieler in der NFL. Trotzt seiner Farbenblindheit
Kann den Schritt der Hawks nachvollziehen. Müssen ja auch an die Kohle denken. Ob nun der failed Physical der endgültige Grund war, weiss ich nicht. 
Mal schauen ob bei anderen Teams der Physical Test nicht plötzlich bestanden wird. Wunderheilung gibt es ja immer wieder mal.

P.S.
Bevor Missverständnisse aufkommen.
Ich hätte Kam vor seiner Verletzung gerne bei uns gesehen
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 17. Mai. 19, 12:29
Quinton Dial hat seinen Rücktritt aus der NFL erklärt. Der ehemalige Fünftrundenpick der 49ers konnte 2018 kein Team finden und war auch jetzt noch FA.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MO800 am 20. Mai. 19, 20:15
Reuben Foster verletzt... serious left knee injury.
Karma is a *****
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: vorschi am 20. Mai. 19, 20:41
Reuben Foster verletzt... serious left knee injury.
Karma is a *****
Das gehört wohl eher in den Around the NFL (https://49ersfanzone.net/fanzone/nfl-zone/around-the-nfl-season-20192020/) Thread, hat mit Player Moves eher weniger zu tun :)
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MO800 am 20. Mai. 19, 21:05
Zitat
Das gehört wohl eher in den Around the NFL (https://49ersfanzone.net/fanzone/nfl-zone/around-the-nfl-season-20192020/) Thread, hat mit Player Moves eher weniger zu tun :)

After Tracking Action...?!?!

Ne, okay überzeugt   :'(

Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 21. Mai. 19, 08:37
Das gehört wohl eher in den Around the NFL (https://49ersfanzone.net/fanzone/nfl-zone/around-the-nfl-season-20192020/) Thread, hat mit Player Moves eher weniger zu tun :)

Naja, ein falscher Move und schon ...  ;)

Ich bin dann mal weg ...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 21. Mai. 19, 08:55
Die Bucs vermelden, dass sie sich "mutual" von DT McCoy getrennt haben. Ober er das auch so sieht  8)?
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: vorschi am 21. Mai. 19, 11:16
Das gehört wohl eher in den Around the NFL (https://49ersfanzone.net/fanzone/nfl-zone/around-the-nfl-season-20192020/) Thread, hat mit Player Moves eher weniger zu tun :)

Naja, ein falscher Move und schon ...  ;)

Ich bin dann mal weg ...
;D
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 21. Mai. 19, 15:23
Chris Long geht wohl in Rente. Ein guter Mensch
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 21. Mai. 19, 17:12
Die Patriots verlängern den nach der kommenden Saison auslaufenden Vertrag von WR Julian Edelman um 2 Jahre.

Es ist von 8Mio$ Signings Bonus und insgesamt 19Mio$ New Money die Rede.

Nicht schlecht für einen 32-jährigen, der in seinen bisherigen 10 Jahre insgesamt 26,5Mio$ verdient hat. Er wurde 2009 an 232. Stelle gedraftet.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Greg_Skittles am 21. Mai. 19, 17:49
Die Patriots verlängern den nach der kommenden Saison auslaufenden Vertrag von WR Julian Edelman um 2 Jahre.

Es ist von 8Mio$ Signings Bonus und insgesamt 19Mio$ New Money die Rede.

Nicht schlecht für einen 32-jährigen, der in seinen bisherigen 10 Jahre insgesamt 26,5Mio$ verdient hat. Er wurde 2009 an 232. Stelle gedraftet.

Hat er sich aber auch verdient.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: The Leprechaun am 21. Mai. 19, 21:34
Suh unterschreibt bei den Bucs.
Nachdem sie McCoy entlassen haben, einigten sie sich mit Suh auf einen Einjahresvertrag.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Pat91 am 22. Mai. 19, 00:08
Suh unterschreibt bei den Bucs.
Nachdem sie McCoy entlassen haben, einigten sie sich mit Suh auf einen Einjahresvertrag.
Den move verstehe ich wirklich nicht. Bin gespannt was so an Infos kommt
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Pat91 am 28. Mai. 19, 22:56
Die 49ers trennen sich von Anthony Davis.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Obi4Niners am 28. Mai. 19, 23:25
Gibt's Dead money?
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Pat91 am 28. Mai. 19, 23:31
Man trennt sich auch von pita taumoepenu und holt CB D. Johnson zurück. Halte ich persönlich für keinen guten move
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: jetto am 29. Mai. 19, 11:34
Gibt's Dead money?

MMn nicht, weil das müsste ja schon beim setzen auf die Retired List angefallen sein damals...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: snoopy am 29. Mai. 19, 12:12
Man trennt sich auch von pita taumoepenu und holt CB D. Johnson zurück. Halte ich persönlich für keinen guten move
Naja, ob Johnson noch einmal die Kurve kriegt? Da sind sicherlich Zweifel angebracht.
Taumoepenu verstehe ich aber absolut - die Konkurrenz ist ja nicht kleiner geworden. Vlt. hat er woanders noch eine Chance, in den Kader zu rutschen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Obi4Niners am 29. Mai. 19, 12:18
Gibt's Dead money?

MMn nicht, weil das müsste ja schon beim setzen auf die Retired List angefallen sein damals...
Frontmode hat es in einem anderen Thread (über Johnson und Taumoepenu) schon erwähnt, dass kein dead money anfällt. Für beide nicht.
Aber Danke für die Antwort.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 22. Jul. 19, 21:01
Safety Zedrick Woods tritt zurück. Falls sich jemand wundern und fragen sollte, wer das ist: Woods lief 2019 (kein Tippfehler!) bei der Combine mit 4,29 Sekunden die schnellste Zeit über 40 Yards und wurde von den Jaguars als UDFA verpflichtet. Nun hat er seine noch nicht begonnene Karriere bereits vor dem Training Camp beendet.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Obi4Niners am 22. Jul. 19, 22:41
Hast du irgendetwas über die Gründe gelesen?
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 28. Jul. 19, 08:31
Die Cards entlassen Nkemdiche.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Cordovan am 6. Aug. 19, 09:02
WR Michael Crabtree ist bei den Cardinals untergekommen. d. h. wir werden ihn diese Saison zumindest 2x gegen uns spielen sehen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: g-dog am 6. Aug. 19, 09:07
WR Michael Crabtree ist bei den Cardinals untergekommen. d. h. wir werden ihn diese Saison zumindest 2x gegen uns spielen sehen.

ESPN sagt aber, dass sie sich nicht einigen konnten.

https://www.espn.com/nfl/story/_/id/27331711/crabtree-cardinals-agree-terms
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 6. Aug. 19, 09:21
Tom Brady hat einen angeblichen 3-Jahres-Vertrag unterschrieben (2 Jahre Verlängerung), der ihm 8Mio$ mehr in 2019 einbringt.

Aber statt einer Garantie, dass er die nächsten drei Jahre in NE verbringt, hat dieser Vertrag eine Struktur, die eine neuen Vertrag notwendig macht - oder Brady wird erstmals in seiner Karriere zum FA.

Vertrag entdet am letzten Tag des Ligajahres und verbietet den Pats, einen der Tags zu vergeben.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 6. Aug. 19, 11:00
Das heißt, nur er entscheidet, ob er in NE bleibt, wenn sie ihn weiter behalten wollen?
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Cordovan am 6. Aug. 19, 12:04
WR Michael Crabtree ist bei den Cardinals untergekommen. d. h. wir werden ihn diese Saison zumindest 2x gegen uns spielen sehen.

ESPN sagt aber, dass sie sich nicht einigen konnten.

https://www.espn.com/nfl/story/_/id/27331711/crabtree-cardinals-agree-terms
okay, es gibt jetzt auch hier ein Update, nach dem der Deal schon als "done" geschrieben wurde: https://profootballtalk.nbcsports.com/2019/08/05/cardinals-sign-michael-crabtree/
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 21. Aug. 19, 10:59
Die Cowboys haben einige High Profile Spieler, die auf einen neuen Vertrag warten: Dak Prescott, Ezekiell Elloitt, Amari Cooper....

Gestern verlängerten sie mit..... LB Jaylon Smith. Es ist ein Vertrag über sechs Jahre (er hatte noch ein Jahr Laufzeit) mit 35Mio$ an Garatien, davon 20Mio$ mit Unterschrift.

Er beinhaltet 64Mio$ New Money für die fünf zusätzlichen Jahre.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 21. Aug. 19, 14:10
War wohl der Einzige, der keine Mondvorstellungen vom Gehalt hatte ;D
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: jetto am 21. Aug. 19, 16:24
Gestern verlängerten sie mit..... LB Jaylon Smith. Es ist ein Vertrag über sechs Jahre (er hatte noch ein Jahr Laufzeit) mit 35Mio$ an Garatien, davon 20Mio$ mit Unterschrift.

Einer der ersten Spieler die mir damals bewusst am College schon aufgefallen sind (und keine QB's waren). Freut mich echt dass es mit seiner Profikarriere noch was geworden ist, auch wenn es bei den Cowboys ist...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Uthorr49 am 21. Aug. 19, 22:18
Gestern verlängerten sie mit..... LB Jaylon Smith. Es ist ein Vertrag über sechs Jahre (er hatte noch ein Jahr Laufzeit) mit 35Mio$ an Garatien, davon 20Mio$ mit Unterschrift.

Einer der ersten Spieler die mir damals bewusst am College schon aufgefallen sind (und keine QB's waren). Freut mich echt dass es mit seiner Profikarriere noch was geworden ist, auch wenn es bei den Cowboys ist...
Ich hätte ihn damals gerne mit dem Garnett Pick genommen, oder Myles Jack.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: vorschi am 22. Aug. 19, 07:17
Gestern verlängerten sie mit..... LB Jaylon Smith. Es ist ein Vertrag über sechs Jahre (er hatte noch ein Jahr Laufzeit) mit 35Mio$ an Garatien, davon 20Mio$ mit Unterschrift.

Einer der ersten Spieler die mir damals bewusst am College schon aufgefallen sind (und keine QB's waren). Freut mich echt dass es mit seiner Profikarriere noch was geworden ist, auch wenn es bei den Cowboys ist...
Vor allem wegen seiner schweren Verletzung im Bowl-Spiel kurz vor dem Draft. Aber ja, die Cowboys sind natürlich das falsche Team ^^
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 22. Aug. 19, 07:31
Crabtree ist jetzt bei den Cards.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: snoopy am 22. Aug. 19, 08:47
Schade
Hätte ich gerne wieder bei uns gesehen. Hat halt super Hände.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: NinersUlm am 22. Aug. 19, 09:42
Nkemdiche.

Gesundheit :D
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 22. Aug. 19, 10:37
Dir auch ;D
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Uthorr49 am 22. Aug. 19, 22:30
Crabtree ist jetzt bei den Cards.
Dann gibt es wieder 2 mal im Jahr die Duelle gegen Talib!!!  ;D
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: vorschi am 23. Aug. 19, 06:40
Crabtree ist jetzt bei den Cards.
Dann gibt es wieder 2 mal im Jahr die Duelle gegen Talib!!!  ;D
Und auch gegen Sherman :D
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 25. Aug. 19, 03:33
Filed to ESPN: Andrew Luck has informed the Colts he is retiring from the NFL, per source. There will be a press conference Sunday to make it official, but Luck is mentally worn down, and now checking out.

Ach du Sch….
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Fritzini am 25. Aug. 19, 03:59
Netter Zeitpunkt um das seinem Team mitzuteilen  :(
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Uthorr49 am 25. Aug. 19, 04:01
WOW!
Das ist eine Überraschung!!!
Kann ich aber verstehen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Greg_Skittles am 25. Aug. 19, 04:01
Luck in Rente, Gabbert verletzt, das ist dich Chance für Kaep.... :clown:

Sie könnten aber auch für Mullens oder Beathard traden.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 25. Aug. 19, 04:08
Jetzt kommt der QB Markt noch einmal in Bewegung
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 25. Aug. 19, 04:28
https://twitter.com/Colts/status/1165449387323080704
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Fritzini am 25. Aug. 19, 04:49
Luck wurde von den eigenen Fans ordentlich ausgebuht als er das Feld verlies.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 25. Aug. 19, 04:56
Der Zeitpunkt ist eben auch suboptimal
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: vorschi am 25. Aug. 19, 09:22
Netter Zeitpunkt um das seinem Team mitzuteilen  :(
Wäre in 2 Wochen zum Start der Regular Season ein besserer Zeitpunkt gewesen?

Keiner von uns weiß wie lange Luck schon über das Thema nachgedacht hat bzw. seit wann das Team Bescheid weiß. Er wird nicht zum Spaß bis kurz vor Saisonbeginn gewartet haben.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 25. Aug. 19, 09:56
Ich habe die PK heute Nacht gesehen und man hat gesehen, dass er mental wohl fertig mit der NFL ist.
Die ernsten Anzeichen sollen wohl seit 2 Wochen bestehen.
Ob nun zur regular oder 2 Wochen vorher. Die Saisonplanung der Colts ist im Eimer. Jetzt kannst du entweder wieder auf die Draft gehen oder mit hohen Picks einen Bridgewater etc. holen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 25. Aug. 19, 10:13
Netter Zeitpunkt um das seinem Team mitzuteilen  :(

Für das Team ist der Zeitpunkt natürlich eine Katastrophe. In erster Linie geht es aber um den Spieler. Und wenn er wirklich ausgebrannt ist, dann geht es um seine Gesundheit. Wenn das die einzige Möglichkeit für den Spieler ist, dann ist dem eben so.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: D-Fly81 am 25. Aug. 19, 10:23
Ich kann luck durchaus verstehen, der Mann hat gefühlt nur ein paar Snaps in der NFL gespielt. Unter Schmerzen spielen würde ich auch nicht. Der Zeitpunkt für die Franchise ist natürlich bombe, die ganze saisonplanung ist mit einem mal dahin. Das dürfte ne holprige Saison für die colts werden.

Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk

Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Andy49ers am 25. Aug. 19, 10:26
Vielleicht sehen wir CK ja doch noch mal in der NFL  ;D
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: snoopy am 25. Aug. 19, 10:58
Den Menschen muss man verstehen. Wenn es nicht mehr geht, geht es halt nicht mehr.

Als Teammate würde ich ihm die Fresse polieren. Verdient jahrelang Abermillionen und rechtfertigt sie nicht wirklich. Und gerade jetzt auszusteigen, wenn das Team keine Chance hat zu reagieren ist halt mies. Stand im August noch ein Scheck an?
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Duke am 25. Aug. 19, 11:48
Den Menschen muss man verstehen. Wenn es nicht mehr geht, geht es halt nicht mehr.

Als Teammate würde ich ihm die Fresse polieren. Verdient jahrelang Abermillionen und rechtfertigt sie nicht wirklich. Und gerade jetzt auszusteigen, wenn das Team keine Chance hat zu reagieren ist halt mies. Stand im August noch ein Scheck an?
+1!!!
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: rene1511 am 25. Aug. 19, 11:49
Haben die Colts nicht schon für Luck getankt? Ist ja Praktisch das im nächsten Draft ja einige vielversprechende QB's sein werden allen voran dieser Linkshänder...Tao oder wie er heißt....
Und wenn Luck wegen einem August Check abgewartet hat ist es seine Sache... er wird zwar nicht am Hungertuch nagen aber wir reden hier im Luck seinen Fall nicht über ein 1.50 Flaschenpfandschein... sondern vermutlich in der Größenordnung von mindestens 1 Jahr Studiengebühren für seine Kinder....
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: The Leprechaun am 25. Aug. 19, 11:51
Den Menschen muss man verstehen. Wenn es nicht mehr geht, geht es halt nicht mehr.

Als Teammate würde ich ihm die Fresse polieren. Verdient jahrelang Abermillionen und rechtfertigt sie nicht wirklich. Und gerade jetzt auszusteigen, wenn das Team keine Chance hat zu reagieren ist halt mies. Stand im August noch ein Scheck an?
+1!!!
+2
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Andy49ers am 25. Aug. 19, 11:59
Mal ne andere Frage, kann man einfach so zurücktreten ohne was zu befürchten? ich meine jetzt wegen seinem Vertrag und der Kohle die er schon bekommen hat und noch bekommen sollte? Klar die bekommt er nicht mehr aber so im allgemeinen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: The Leprechaun am 25. Aug. 19, 12:12
Mich interessiert der Cap Space der Colts. Die sollte nachdem Rücktritt von Luck ja nun noch fetter sein, als sie es vorher eh schon war. Wie verhält es sich da?
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 25. Aug. 19, 12:20
Mich interessiert der Cap Space der Colts. Die sollte nachdem Rücktritt von Luck ja nun noch fetter sein, als sie es vorher eh schon war. Wie verhält es sich da?

Colts salary cap (https://www.msn.com/en-us/sports/nfl/colts-salary-cap-andrew-luck-retirement-puts-248m-in-dead-money-over-2019-20/ar-AAGi6Ew)
Titel: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Candlestick am 25. Aug. 19, 12:23
Mich interessiert da das Statement der Colts zu. Von außen zu bewerten ist das kaum, ohne die internen Absprachen zu kennen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 25. Aug. 19, 12:26
Mich interessiert da das Statement der Colts zu. Von außen zu bewerten ist das kaum, ohne die internen Absprachen zu kennen.

In Sachen Salary Cap? Der Artikel, den ich verlinkt habe, greift zumindest das auf, was bekannt ist. Alles andere wird sich im Lauf der Zeit zeigen, denke ich.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Fritzini am 25. Aug. 19, 13:15
Netter Zeitpunkt um das seinem Team mitzuteilen  :(

Für das Team ist der Zeitpunkt natürlich eine Katastrophe. In erster Linie geht es aber um den Spieler. Und wenn er wirklich ausgebrannt ist, dann geht es um seine Gesundheit. Wenn das die einzige Möglichkeit für den Spieler ist, dann ist dem eben so.
Denke mal Snoopy hat das perfekt beantwortet.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Fritzini am 25. Aug. 19, 13:23
Vielleicht sehen wir CK ja doch noch mal in der NFL  ;D
Der wurde auch schon am Donnerstag Abend, von Leuten die keine Ahnung haben, mit den Panthers in Verbindung gebracht. Der wird nicht noch mal professionell Football spielen, das wird nicht passieren. Er hat soviel Muskelmassen verloren, jetzt sieht er noch nicht mal mehr aus wie ein NFL QB.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Andy49ers am 25. Aug. 19, 13:47
Vielleicht sehen wir CK ja doch noch mal in der NFL  ;D
Der wurde auch schon am Donnerstag Abend, von Leuten die keine Ahnung haben, mit den Panthers in Verbindung gebracht. Der wird nicht noch mal professionell Football spielen, das wird nicht passieren. Er hat soviel Muskelmassen verloren, jetzt sieht er noch nicht mal mehr aus wie ein NFL QB.

Ich finde es etwas arrogant von dir den leuten, egal welchen die ahnung vom Football abzusprechen nur weil sie CK ins Gespräch bringen.
Weißt du ob und wie er trainiert hat, ob er fit ist oder nicht, mal abgesehen von der persönlichen abneigung gegen ihn.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: wizard49er am 25. Aug. 19, 16:12
Mal ne andere Frage, kann man einfach so zurücktreten ohne was zu befürchten? ich meine jetzt wegen seinem Vertrag und der Kohle die er schon bekommen hat und noch bekommen sollte? Klar die bekommt er nicht mehr aber so im allgemeinen.
Das Team könnte glaube ca. 12,8 Millionen Dollar von seinem Bonus zurückfordern.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Fritzini am 25. Aug. 19, 16:41
Vielleicht sehen wir CK ja doch noch mal in der NFL  ;D
Der wurde auch schon am Donnerstag Abend, von Leuten die keine Ahnung haben, mit den Panthers in Verbindung gebracht. Der wird nicht noch mal professionell Football spielen, das wird nicht passieren. Er hat soviel Muskelmassen verloren, jetzt sieht er noch nicht mal mehr aus wie ein NFL QB.

Ich finde es etwas arrogant von dir den leuten, egal welchen die ahnung vom Football abzusprechen nur weil sie CK ins Gespräch bringen.
Weißt du ob und wie er trainiert hat, ob er fit ist oder nicht, mal abgesehen von der persönlichen abneigung gegen ihn.
Das war bezogen auf einige Panthers Fans, nicht auf dich!
Sorry das es bei dir so rüber kam!
Es gab vor kurzem Bilder von ihm wo deutlich zu sehen war wie sehr er Gewicht verloren hat, darauf hab ich mich berufen. Einfach mal Google benutzten dann wirst du sehen was ich meine.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: jetto am 26. Aug. 19, 09:09
Mal ne andere Frage, kann man einfach so zurücktreten ohne was zu befürchten? ich meine jetzt wegen seinem Vertrag und der Kohle die er schon bekommen hat und noch bekommen sollte? Klar die bekommt er nicht mehr aber so im allgemeinen.
Das Team könnte glaube ca. 12,8 Millionen Dollar von seinem Bonus zurückfordern.

Und haben schon bekannt gegeben, dass die das NICHT machen werden!

Im Gegensatz zu hier herinnen wird Luck im Großen und Ganzen übrigens sehr viel Respekt ob seiner Entscheidung entgegen gebracht - zumindest wenn man div. Podcasts, Twitter usw. glaubt. Vor allem auch von (ehemaligen) Spielern...

Den Menschen muss man verstehen. Wenn es nicht mehr geht, geht es halt nicht mehr.

Als Teammate würde ich ihm die Fresse polieren. Verdient jahrelang Abermillionen und rechtfertigt sie nicht wirklich. Und gerade jetzt auszusteigen, wenn das Team keine Chance hat zu reagieren ist halt mies. Stand im August noch ein Scheck an?

Sorry Snoopy aber so sehr ich dich sonst schätze, aber das kann ich nicht stehen lassen. Zuerst noch sagen wenn es nicht mehr geht dann gehts nicht mehr und ihm dann die Fresse polieren??? Sag mal gehts noch? Und inwiefern hat Luck seine Kohle nicht gerechtfertigt bitteschön? Den QB möchte ich sehen der diese Gurkentruppe (in einer zugegeben schwachen Division) derartig regelmäßig in die PO geführt hat. Ohne Luck ist da gar nichts gegangen in den letzten Jahren (siehe 2017(?) wo er verletzt ausetzen musste)!
 
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: sfHawk am 26. Aug. 19, 10:06
Denk ich auch,  der Mann hat seit Jahren unter Schmerzen gespielt ohne zu meckern und wird alles Erdenkliche getan haben, um es doch nochmal irgendwie ein Jahr zu schaffen. Er hätte wohl auch einfach das Jahr auf IR gehen können um danach zurück zu treten, aber das hätte auch niemanden geholfen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: jetto am 26. Aug. 19, 10:07
QB Andrew Luck tritt zurück (https://sidelinereporter.wordpress.com/2019/08/25/qb-andrew-luck-tritt-zurueck/)
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 26. Aug. 19, 15:05
Denk ich auch,  der Mann hat seit Jahren unter Schmerzen gespielt ohne zu meckern und wird alles Erdenkliche getan haben, um es doch nochmal irgendwie ein Jahr zu schaffen. Er hätte wohl auch einfach das Jahr auf IR gehen können um danach zurück zu treten, aber das hätte auch niemanden geholfen.

Wobei er dann noch mal 9 Monate Bedenkzeit gehabt hätte. Grundsätzlich geht es um seine Gesundheit und nur er kann entscheiden. Das muss man respektieren.

Für dieses Jahr stehen erst einmal 18,4Mio$ Dead Money in den Büchern, 2020 noch mal 6,4Mio$. Die 12Mio$ Rosterbonus ist auf jeden Fall fix und ich glaube nicht, dass Irsay irgendwann noch mal die anderen 12,8Mio$ einfordern wird.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: snoopy am 26. Aug. 19, 15:58
Sorry Snoopy aber so sehr ich dich sonst schätze, aber das kann ich nicht stehen lassen. Zuerst noch sagen wenn es nicht mehr geht dann gehts nicht mehr und ihm dann die Fresse polieren??? Sag mal gehts noch? Und inwiefern hat Luck seine Kohle nicht gerechtfertigt bitteschön? Den QB möchte ich sehen der diese Gurkentruppe (in einer zugegeben schwachen Division) derartig regelmäßig in die PO geführt hat. Ohne Luck ist da gar nichts gegangen in den letzten Jahren (siehe 2017(?) wo er verletzt ausetzen musste)!
Keine Sorge, da ich ja kein Teammate bin, poliere ihm ja nur rein hypothetisch die Fresse ;)

Wir denken da halt etwas anders als die Kollegen im Lockerroom. Die schauen schon, was einer verdient und wie viele Ringe er dafür erspielt hat. Zudem setzen sie natürlich auch noch auf ihn in der Saisonvorbereitung und reißen sich (teilweise natürlich positionsbedingt) den A... für ihn auf. Wenn er dann mal keine zwei Wochen vor Saisonbeginn einen, ich sage mal, im Regen stehen lässt, ist man da sicherlich emotionaler als ein europäischer 49ers-Fan auf seinem Sofa, denke ich.

Vor allem, wenn das Saisonziel damit wohl im Eimer ist (Prämien, PO-Teilnahme etc.)
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: snoopy am 26. Aug. 19, 16:03
Ich habe übrigens das am eigenen Leibe als OLiner schon einmal erlebt, als in einer GFL2-Saison wir mit einem geilen QB auf Meisterschaftskurs waren und der feine QB in der Sommerpause lieber in Florida blieb. Da ist man schon zumindest angepisst.
Selbst wenn man im Nachhinein seien persönlichen Gründe zumindest nachvollziehen kann.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: jetto am 26. Aug. 19, 16:15
Nicht falsch verstehen, aber ich weise noch einmal drauf hin was die Colts wegen (!) Lucks Leistung erreicht haben. Da würde ich als Oliner der irre viele Sacks zugelassen hat schon ein bisl leise sein ;)
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 26. Aug. 19, 16:16
@Snoopy:Sehe ich auch so. Es geht hier nicht nur um die Karriere von Luck. Zu Gute kann man ihm vielleicht halten, dass er es versuchen wollte, um eben seine Teammates nicht im Stich zu lassen und eben dadurch erst dieser späte Zeitpunkt zustande kam. Das ist wahrscheinlich die einzige Erklärung für den äußerst ungünstigen Zeitpunkt. Denn er ist ja ein Sportsmann durch und durch und mit Geld hatte der Zeitpunkt offensichtlich auch nix zu tun.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: jetto am 26. Aug. 19, 16:28
@Snoopy:Sehe ich auch so. Es geht hier nicht nur um die Karriere von Luck. Zu Gute kann man ihm vielleicht halten, dass er es versuchen wollte, um eben seine Teammates nicht im Stich zu lassen und eben dadurch erst dieser späte Zeitpunkt zustande kam. Das ist wahrscheinlich die einzige Erklärung für den äußerst ungünstigen Zeitpunkt. Denn er ist ja ein Sportsmann durch und durch und mit Geld hatte der Zeitpunkt offensichtlich auch nix zu tun.

Ich empfehle euch dringend dass ihr euch die PK von ihm anseht und dann nochmal drüber nachdenkt ob das wirklich gscheit gewesen wäre wenn er es wegen seiner Mitspieler nochmal versucht diese Saison.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: sfHawk am 26. Aug. 19, 16:33
Ja was soll er denn sonst machen? Er hat sich mindestens genauso aufgeopfert wie seine Mitspieler und das wissen die auch. Über Jahre hinter grottigen O-Lines wieder und wieder in den Boden gestampft worden ohne sich groß zu beklagen. Wenn er merkt, dass es einfach nicht mehr geht ist doch keinem geholfen, wenn er sich trotzdem aufstellen lässt. Was haben seine Teamkollegen denn davon? Ist ja nicht so, als ob er gesagt hat "sorry, hab keine Lust mehr, macht mal ohne mich weiter". Hätte er früher was sagen können? Vielleicht, vielleicht hat er das auch, ich hab keine Ahnung was Colts-intern besprochen wurde. IR hätte ihm 9 Monate mehr Bedenkzeit gegeben, aber es hätte die Colts kein Stück weitergebracht. Die Kommentare von Spielern und ehemaligen Spielern die ich dazu gelesen habe waren durchweg respektvoll und unterstützend, weil die eben wissen, wie es ist in der NFL die Knochen hinzuhalten. 
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: snoopy am 26. Aug. 19, 16:34
Ich persönlich hätte es mir als Fan, Spieler oder Verantwortlicher sicherlich gewünscht, wenn er zumindest vorm Draft die Reissleine gezogen hätte. Ist jetzt halt scheisse.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: snoopy am 26. Aug. 19, 16:37
Ist ja auch egal, wie wir darüber denken. Ändert ja nichts.
Aber glaubt mir: die meisten der aktuellen Spieler werden angepisst sein. Ist halt so.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 26. Aug. 19, 16:40
@Snoopy:Sehe ich auch so. Es geht hier nicht nur um die Karriere von Luck. Zu Gute kann man ihm vielleicht halten, dass er es versuchen wollte, um eben seine Teammates nicht im Stich zu lassen und eben dadurch erst dieser späte Zeitpunkt zustande kam. Das ist wahrscheinlich die einzige Erklärung für den äußerst ungünstigen Zeitpunkt. Denn er ist ja ein Sportsmann durch und durch und mit Geld hatte der Zeitpunkt offensichtlich auch nix zu tun.

Ich empfehle euch dringend dass ihr euch die PK von ihm anseht und dann nochmal drüber nachdenkt ob das wirklich gscheit gewesen wäre wenn er es wegen seiner Mitspieler nochmal versucht diese Saison.

Die habe ich live neben dem 49ers Spiel gesehen. Drum habe ich doch geschrieben, dass er es wohl mit aller Macht versuchen wollte und deshalb der späte Zeitpunkt zustande kam. Rational geplant kann er den nicht haben.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: sfHawk am 26. Aug. 19, 16:46
Ist ja auch egal, wie wir darüber denken. Ändert ja nichts.
Aber glaubt mir: die meisten der aktuellen Spieler werden angepisst sein. Ist halt so.
Glaub ich, klar sind die angepisst wegen der Situation. War ich letzte Saison auch, als Garoppolo sich das Kreuzband gerissen hat. Ändert halt nicht an den Tatsachen und impliziert weder, dass sie auf Luck schlecht zu sprechen sind noch dass die Situation besser hätte gehandhabt werden können. Shit happens.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: jetto am 26. Aug. 19, 16:53
@Snoopy:Sehe ich auch so. Es geht hier nicht nur um die Karriere von Luck. Zu Gute kann man ihm vielleicht halten, dass er es versuchen wollte, um eben seine Teammates nicht im Stich zu lassen und eben dadurch erst dieser späte Zeitpunkt zustande kam. Das ist wahrscheinlich die einzige Erklärung für den äußerst ungünstigen Zeitpunkt. Denn er ist ja ein Sportsmann durch und durch und mit Geld hatte der Zeitpunkt offensichtlich auch nix zu tun.

Ich empfehle euch dringend dass ihr euch die PK von ihm anseht und dann nochmal drüber nachdenkt ob das wirklich gscheit gewesen wäre wenn er es wegen seiner Mitspieler nochmal versucht diese Saison.

Die habe ich live neben dem 49ers Spiel gesehen. Drum habe ich doch geschrieben, dass er es wohl mit aller Macht versuchen wollte und deshalb der späte Zeitpunkt zustande kam. Rational geplant kann er den nicht haben.

Ok... verstehe dann nicht wie du auf "Es geht hier nicht nur um die Karriere von Luck." kommst aber gut. Sehen wir halt anders...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: snoopy am 26. Aug. 19, 17:04
Glaub ich, klar sind die angepisst wegen der Situation. War ich letzte Saison auch, als Garoppolo sich das Kreuzband gerissen hat. Ändert halt nicht an den Tatsachen und impliziert weder, dass sie auf Luck schlecht zu sprechen sind noch dass die Situation besser hätte gehandhabt werden können. Shit happens.
Ja klar, hast du schon recht.
Rational gesehen....
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: stig49 am 26. Aug. 19, 17:13
Netter Zeitpunkt um das seinem Team mitzuteilen  :(

Für das Team ist der Zeitpunkt natürlich eine Katastrophe. In erster Linie geht es aber um den Spieler. Und wenn er wirklich ausgebrannt ist, dann geht es um seine Gesundheit. Wenn das die einzige Möglichkeit für den Spieler ist, dann ist dem eben so.
Denke mal Snoopy hat das perfekt beantwortet.
Und das Luck-Lager behauptet ja offenbar, dass die Colts das schon länger wussten.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: IamNINER am 26. Aug. 19, 17:58
So ist das halt mit Dingen, die Leidenschaft sind. Wenn Luck wählen könnte, dann würde er wohl gerne schnerzfrei spielen. Wenn die Wahl aber ist schnerzfrei(er) zu leben oder zu spielen, dann wird es schwieriger.

Wegen Verletzungen das Hobby aufzugeben ist scheisse.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Touchdownmaker am 27. Aug. 19, 16:31
Dann ist ja jetzt der Weg für Colin Kaepernick frei ;-)
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 27. Aug. 19, 17:22

Ok... verstehe dann nicht wie du auf "Es geht hier nicht nur um die Karriere von Luck." kommst aber gut. Sehen wir halt anders...

Ich meinte bei der ganzen Diskussion geht es nicht nur um Luck. Da sind auch seine Teammates betroffen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Gore21 am 27. Aug. 19, 22:15
Wir haben Malcolm Smith entlassen. Was abzusehen war mein ich.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Andy49ers am 31. Aug. 19, 09:27
Edebali leider bei den Eagles entlassen, war aber abzusehen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 31. Aug. 19, 16:51
Aus der Reihe "Dinge, die du als Niners-Fan nicht unbedingt brauchst": Derzeit deutet einiges darauf hin, dass DE Jadeveon Clowney von den Texans zu den Seahaws getradet wird.  :-\

Update: Deal ist wohl durch. Die Texans bekommen den Drittrundenpick der Seahawks 2020 plus "defensive players", also mindestens zwei. Habe noch nicht gelesen, wer von Seattle nach Houston darf/muss. Es handelt sich dabei um DE/OLB Barkevious Mingo und LB Jake Martin.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Fritzini am 31. Aug. 19, 18:32
Aus der Reihe "Dinge, die du als Niners-Fan nicht unbedingt brauchst": Derzeit deutet einiges darauf hin, dass DE Jadeveon Clowney von den Texans zu den Seahaws getradet wird.  :-\

Update: Deal ist wohl durch. Die Texans bekommen den Drittrundenpick der Seahawks 2020 plus "defensive players", also mindestens zwei. Habe noch nicht gelesen, wer von Seattle nach Houston darf/muss. Es handelt sich dabei um DE/OLB Barkevious Mingo und LB Jake Martin.
Yep Deal ist durch, mein ex-Nachbar darf jetzt 2x im Jahr 9ers QB’s das fürchten lehren. Was für ein Alptraum  :(
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: garrison20 am 31. Aug. 19, 18:32
Aus der Reihe "Dinge, die du als Niners-Fan nicht unbedingt brauchst": Derzeit deutet einiges darauf hin, dass DE Jadeveon Clowney von den Texans zu den Seahaws getradet wird.  :-\

Update: Deal ist wohl durch. Die Texans bekommen den Drittrundenpick der Seahawks 2020 plus "defensive players", also mindestens zwei. Habe noch nicht gelesen, wer von Seattle nach Houston darf/muss. Es handelt sich dabei um DE/OLB Barkevious Mingo und LB Jake Martin.

Ich hatte wenigstens die Hoffnung, dass es 2 starting O-line Spieler sind. Das ist doch lächerlich, was die Texans dafür erhalten und die hawks macht es gleich wieder um. Längen gefährlicher und besser.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 31. Aug. 19, 18:55
Yep Deal ist durch, mein ex-Nachbar darf jetzt 2x im Jahr 9ers QB’s das fürchten lehren. Was für ein Alptraum  :(

Gerade in einem Tweet die Front 7 der Seahawks gesehen:

Zitat
DE Jadeveon Clowney
DT Jarran Reed
NT Poona Ford
DE Ziggy Ansah
LB Bobby Wagner
LB KJ Wright
LB Mychal Kendricks

Not bad. Really not bad.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Fritzini am 31. Aug. 19, 19:06
Wie erwartet haben die Bills LeSean McCoy gecuttet.
Go Frank Go!
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Flo295 am 31. Aug. 19, 20:00
Die Broncos haben ihren Backup QB hogan gecuttet, grier ist noch verletzt. Bin mal gespannt ob es da noch zu einem Trade von cjb oder Mullens gibt
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Greg_Skittles am 31. Aug. 19, 20:03
Yep Deal ist durch, mein ex-Nachbar darf jetzt 2x im Jahr 9ers QB’s das fürchten lehren. Was für ein Alptraum  :(

Gerade in einem Tweet die Front 7 der Seahawks gesehen:

Zitat
DE Jadeveon Clowney
DT Jarran Reed
NT Poona Ford
DE Ziggy Ansah
LB Bobby Wagner
LB KJ Wright
LB Mychal Kendricks

Not bad. Really not bad.

Es gibt eben Divisions, da muss man sich die Playoffs verdienen. Go Niners.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 31. Aug. 19, 22:02
Die Vikings haben K/P Kaare Vedvik entlassen. Eine Woche, nachdem sie ihn für einen Fünftrundenpick von den Ravens ertradet hatten.  ::)  :noidea:
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 31. Aug. 19, 22:13
Hoppla ... Die Raiders haben Rookie-WR Keelan Doss entlassen?  :o  Das hätte ich jetzt nicht erwartet.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: vorschi am 1. Sep. 19, 07:38
Stunner-Trade zwischen den Texans und Dolphins:

Houston receives:
T Laremy Tunsil
WR Kenny Stills
2020 4th round pick
2021 6th round pick

Miami receives:
2020 1st round pick
2021 1st round pick
2021 2nd round pick
T Julien Davenport
CB Johnson Bademosi
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Mossl am 1. Sep. 19, 07:59
Wie erwartet haben die Bills LeSean McCoy gecuttet.
Go Frank Go!

...und ganz schnell gehts nach KC.

„McCoy is signing a one-year, $3 million deal with the Kansas City Chiefs, NFL Network's Ian Rapoport reported.“
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 1. Sep. 19, 13:14
Stunner-Trade zwischen den Texans und Dolphins:

Houston receives:
T Laremy Tunsil
WR Kenny Stills
2020 4th round pick
2021 6th round pick

Miami receives:
2020 1st round pick
2021 1st round pick
2021 2nd round pick
T Julien Davenport
CB Johnson Bademosi

Jetzt verstehe ich auch, warum Fitze der Starting-QB ist. Rosen kann einem schon ein bisschen leid tun. Gott sei Dank ist er noch jung und auf die Kohle aus der NFL nicht angewiesen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 1. Sep. 19, 15:31
Earl Mitchell hat es bei den Seahawks genauso wenig aufs Roster geschafft wie Cassius Marsh.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 1. Sep. 19, 15:57
Noch ein Trade: LB Kiko Alonso wird, wenn nichts Überraschendes dazwischen kommt, zu den Saints wechseln. Die Dolphins sind wohl komplett im Rebuild-Modus.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 1. Sep. 19, 16:35
Dier haben dann ja auch Picks ohne Ende. Haben sie sich wohl bei den Raiders abgeschaut
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: wizard49er am 1. Sep. 19, 20:14
Due müssen sie dann aber erstmal sinvoll einsetzen. Glück gehört aber auch dazu ;)
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 1. Sep. 19, 22:35
+ das zweitmeiste CapSpace. Da musst du schon Baalke heißen, um das zu vermasseln. 
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 2. Sep. 19, 16:17
Die Colts haben QB Brian Hoyer verpflichtet. Er bekommt einen Dreijahresvertrag ($ 12 Mio).
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 2. Sep. 19, 17:02
Der ist echt ein Unikum. So kann man auch durch die NFL kommen und reich werden.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 2. Sep. 19, 17:14
Die Colts haben QB Brian Hoyer verpflichtet. Er bekommt einen Dreijahresvertrag ($ 12 Mio).

Angeblich 9Mio$ Garantien....
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 2. Sep. 19, 17:59
LB David Mayo ist mittlerweile bei den Giants untergekommen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: NinerForever am 2. Sep. 19, 19:35
Harry K'Neal auf IR
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 2. Sep. 19, 19:59
Harry K'Neal auf IR

Ich glaube, du meinst eher N'Keal Harry, oder?  ;)  :cheers:
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Billy Hoyle am 2. Sep. 19, 20:19
Harry K'Neal auf IR

Dafür haben sie DeMarius Thomas zurückgeholt
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: NinerForever am 2. Sep. 19, 21:46
Harry K'Neal auf IR

Ich glaube, du meinst eher N'Keal Harry, oder?  ;)  :cheers:

omg, frei heraus schreiben ist blöd :D
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Greg_Skittles am 2. Sep. 19, 23:42
Nachdem Hoyer nun bei den Colts ist, haben diese mit Brissett um 2 Jahre verlängert.
30 mio davon 20 garantiert.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: rene1511 am 3. Sep. 19, 10:59
Nachdem Hoyer nun bei den Colts ist, haben diese mit Brissett um 2 Jahre verlängert.
30 mio davon 20 garantiert.
Der wäre nächstes Jahr FA gewesen... so hat man 2 Jahre Zeit um ihn "Preiswert" zu testen. Mit Hoyer steht ein erfahrener Backup bereit.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: The Leprechaun am 3. Sep. 19, 12:40


Nachdem Hoyer nun bei den Colts ist, haben diese mit Brissett um 2 Jahre verlängert.
30 mio davon 20 garantiert.
Der wäre nächstes Jahr FA gewesen... so hat man 2 Jahre Zeit um ihn "REISWERT" zu testen. Mit Hoyer steht ein erfahrener Backup bereit.

Die Chinesen haben bestimmt genug Reis

Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 3. Sep. 19, 21:00
Zeke hat seinen 90 Mio. Vertrag bis 2026
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: wizard49er am 3. Sep. 19, 23:18
Krasser Vertrag :o
Aber er ist ja auch einer der Top 5 RB der Liga.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Greg_Skittles am 4. Sep. 19, 04:29
134 mio für 4 Jahre, 110 mio davon Garantiert.
->Goff hat neuen Vertrag von den Rams bekommen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: vorschi am 4. Sep. 19, 06:41
Zeke hat seinen 90 Mio. Vertrag bis 2026
Also bestätigt hat das bis jetzt noch niemand. Aber anscheinend ist Elliott zurück in Dalllas und man steht kurz vor einer Einigung.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 4. Sep. 19, 12:17
Sie streiten sicher noch, ob Brutto der Netto  ;D
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: rene1511 am 4. Sep. 19, 12:57
Sie streiten sicher noch, ob Brutto der Netto  ;D
Hab mal gehört das das in Dallas für NFL Spieler Sterfrei sei!? Stimmt das?
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: jetto am 4. Sep. 19, 13:07
Sie streiten sicher noch, ob Brutto der Netto  ;D
Hab mal gehört das das in Dallas für NFL Spieler Sterfrei sei!? Stimmt das?

Texas weiß ich jetzt nicht auswendig, aber Florida ist zB für steuerliche Vorteile gegenüber vielen anderen Bundesstaaten (vor allem Kalifornien) bekannt...
Glaub das Brutto/Netto war nicht ganz ernst gemeint von The Left Hand ;)
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 4. Sep. 19, 13:26
108 für 8 ist derzeit die Ansage (inklusive der aktuellen zwei Jahre). Bin dann mal auf die Struktur gespannt.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Duke am 4. Sep. 19, 15:10
Sie streiten sicher noch, ob Brutto der Netto  ;D
Wenn Rudolf Scharping die Verhandlung führt, mit Sicherheit. 😀
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: philsky am 4. Sep. 19, 15:19
Die Verlängerungen von Collins gestern und Zeke heute nehmen den Cowboys schon einiges an Flexibilität für die Zukunft. Prescotts Rookie-Deal läuft nach dieser Saison aus, Byron Jones spielt diese Saison unter der fifth-year-option, Amari Cooper braucht auch nach der Saison einen neuen Vertrag.
Ich hatte damit gerechnet, man lässt Collins zum Wohle der anderen ziehen. Zumal man erst mit McGovern in Runde 3 seinen möglichen Nachfolger gepickt hat. Die Verlängerung von Zeke war absehbar, aber ist trotzdem zum Kopf schütteln. Hinter der Line würde auch Pollard seine 1300 Yards machen vermutlich.
Nachher werden sie vermutlich entweder Cooper oder Jones verlieren, wobei ich auf letzteres tippen würde. Und das könnte man in Dallas dann eindeutig bereuen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: vorschi am 4. Sep. 19, 15:25
So, jetzt ist der Elliott-Deal auch von Rapoport bestätigt.
Jason von overthecap.com twittert dazu folgendes:

In terms of average contract value per year top spending per team on RB/FB
1 49ers- $20.5M
2 Cowboys- $19.3M
3 Rams- $17.1M
4 Texans- $16.7M
5 Jets- $16.2M
6 Cardinals- $14.3M
7 Patriots- $14.2M
8 Falcons- $11.2M
9 Jaguars- $10.9M
10 Giants- $10.7M

NFL avg= $8.6M
median- $7M


Es irritiert mich jedes Mal aufs Neue wenn ich sehe wie viel Geld die 49ers in die RB-Position stecken...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: philsky am 4. Sep. 19, 15:33
So, jetzt ist der Elliott-Deal auch von Rapoport bestätigt.
Jason von overthecap.com twittert dazu folgendes:

In terms of average contract value per year top spending per team on RB/FB
1 49ers- $20.5M
2 Cowboys- $19.3M
3 Rams- $17.1M
4 Texans- $16.7M
5 Jets- $16.2M
6 Cardinals- $14.3M
7 Patriots- $14.2M
8 Falcons- $11.2M
9 Jaguars- $10.9M
10 Giants- $10.7M

NFL avg= $8.6M
median- $7M


Es irritiert mich jedes Mal aufs Neue wenn ich sehe wie viel Geld die 49ers in die RB-Position stecken...

Ist aber auch eine andere Situation bei den 9ers als zb. bei den Cowboys oder Rams. Man hatte Unmengen Cap-Space und hat es in mehrere Spieler investiert, aus deren Verträgen man leicht herauskommt. McKinnon wird nächste Saison entlassen, Breida für 4-5 Mio verlängert und es schaut wieder anders aus.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: vorschi am 4. Sep. 19, 15:45
Ist klar, nur investiert man diese Saison  eben um die 20 Mio $ für Runningbacks, und auch im Vorjahr waren es glaube ich um die 15 Mio $, das ist schon eine schöne Stange Geld für eine Position Group, welche sehr leicht ersetzbar gilt. Aber Shanahan braucht und liebt seine Pass-Catching Runningbacks, und das merkt man hier eben...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: 49erflo am 13. Sep. 19, 19:07
Minkah Fitzpatrick ist angeblich auf dem Trade Block. Die Dolphins wollen wohl einen 1st Round Pick. Würde ich sofort machen. Da kann man sogar noch was drauflegen.

John Lynch, übernehmen Sie!!

Gesendet von meinem Mi MIX 2 mit Tapatalk

Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Sean am 13. Sep. 19, 20:05
Minkah Fitzpatrick ist angeblich auf dem Trade Block.
Wieso gibt man so einen  Spieler her?
Erste Saison von 16 Spielen 11 mal gestartet,
80 Tackles
Pass deflections:9
Interceptions:2
Defensive touchdowns:1
liest sich doch gar nicht so schlecht, und der Kerl ist ja noch sehr jung.

Haben die ein Cap - Problem?
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Fritzini am 13. Sep. 19, 20:24
Haben die ein Cap - Problem?
No Sir! #tank4tua Offensichtlicher geht es kaum noch.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Sean am 13. Sep. 19, 20:34
Haben die ein Cap - Problem?
No Sir! #tank4tua Offensichtlicher geht es kaum noch.

?
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Fritzini am 13. Sep. 19, 20:42
Haben die ein Cap - Problem?
No Sir! #tank4tua Offensichtlicher geht es kaum noch.

?
Alabama Crimson Tide Quarterback Tua Tagovailoa, gilt als zukünftiger Nummer eins QB (möglicherweise sogar #1 overall) in der 2020 Draft und um den zu bekommen verliert man (tanken) gerne mal in diesem Jahr.
So zumindest eine der lustigen Verschwörungstheorien rund um die Fins.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Sean am 13. Sep. 19, 21:15
Alabama Crimson Tide Quarterback Tua Tagovailoa, gilt als zukünftiger Nummer eins QB (möglicherweise sogar #1 overall) in der 2020 Draft und um den zu bekommen verliert man (tanken) gerne mal in diesem Jahr.
So zumindest eine der lustigen Verschwörungstheorien rund um die Fins.
[/quote]
Um da sicher zu gehen, müssten sie entweder den Spieler an den Verein abgeben, die den Pick 1 haben werden, oder sie müssten sich dahin traden. Oder eben die Saison von vornherein abschenken, und selbst den Pick zu haben. Nach dem Debakel am ersten Spieltag könnte man drauf tippen, dafür müsste man aber Fitzpatrick nicht abgeben, und damit schon am Spieltaq 1 anfangen wär sau dämlich und unsportlich.
Von daher ist das mit der lustigen Verschwörungstheorie schon sehr naheliegend.  ;)
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 13. Sep. 19, 21:20
Der will aber weg - und die Fins scheinen die Chance zu sehen, weiter zu tanken und noch einen guten Pick zu bekommen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: 49erflo am 13. Sep. 19, 23:41
Natürlich tanken die Phins. Genauso wie es auch die Browns gemacht haben. Fitzpatrick wollen sie sicher nicht abgeben, aber was willst du haben, wenn der Spieler rebelliert. Dann Gib ihn lieber gleich noch an, wenn der Preis stimmt, bevor es mit Streik etc beginnt.

Abgesehen von Tackle-Zahlen etc. ist der junge einfach überragend in Coverage im Slot. Eine Position, die immer wichtiger wird. Er kann auch die elitären Tight Ends richtig gut verteidigen.

Ich bin gespannt, er ihn bekommt. Bitte geh bloß nicht nach Seattle. :scared:

Gesendet von meinem Mi MIX 2 mit Tapatalk

Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Andy49ers am 14. Sep. 19, 09:27
Wir bekommen ihn sicher nicht, glaube nicht das Lynch das macht.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Greg_Skittles am 14. Sep. 19, 10:50
Unseren Firstrounder gegen deren 2nd. Ist ja nur ein Platz nach hinten.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: rene1511 am 14. Sep. 19, 12:21
Unseren Firstrounder gegen deren 2nd. Ist ja nur ein Platz nach hinten.
Optimist!
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 14. Sep. 19, 12:28
Um da sicher zu gehen, müssten sie entweder den Spieler an den Verein abgeben, die den Pick 1 haben werden, oder sie müssten sich dahin traden.

Und für genau einen solchen Trade bräuchtest du Munition, sprich Picks, die du zu einem Paket zusammen schnüren kannst, um an #1 zu kommen. Wenn die Fins tatsächlich selber den #1-Pick haben sollten schadet ein weiterer Erstrundenpick natürlich auch nicht. Stand 01.09.19 (weiß jetzt nicht, ob seitdem ein weiterer dazu kam) haben die Fins 2020 diese Picks:

– 2020 1st-round pick (MIA)
– 2020 1st-round pick (HOU)
– 2020 2nd-round pick (MIA)
– 2020 2nd-round pick (NO)
– 2020 3rd-round pick (MIA)
– 2020 3rd-round pick (Comp – Ja’Wuan James)
– 2020 4th-round pick (MIA or TEN)
– 2020 5th-round pick (MIA)
– 2020 5th-round pick (Comp – Cam Wake)
– 2020 6th-round pick (MIA)
– 2020 6th-round pick (DAL)
– 2020 7th-round pick (MIA)
– 2020 7th-round pick (KC)

Compensatory Picks muss man noch abwarten, könnten aber durchaus so in etwa sein.In jeder Runde zwei Picks (außer in der 4. Runde), dazu noch ein weiterer Erstrundenpick für Fitzpatrick - damit kann man was anfangen!
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Flo295 am 14. Sep. 19, 12:38
Um da sicher zu gehen, müssten sie entweder den Spieler an den Verein abgeben, die den Pick 1 haben werden, oder sie müssten sich dahin traden.

Und für genau einen solchen Trade bräuchtest du Munition, sprich Picks, die du zu einem Paket zusammen schnüren kannst, um an #1 zu kommen. Wenn die Fins tatsächlich selber den #1-Pick haben sollten schadet ein weiterer Erstrundenpick natürlich auch nicht. Stand 01.09.19 (weiß jetzt nicht, ob seitdem ein weiterer dazu kam) haben die Fins 2020 diese Picks:

– 2020 1st-round pick (MIA)
– 2020 1st-round pick (HOU)
– 2020 2nd-round pick (MIA)
– 2020 2nd-round pick (NO)
– 2020 3rd-round pick (MIA)
– 2020 3rd-round pick (Comp – Ja’Wuan James)
– 2020 4th-round pick (MIA or TEN)
– 2020 5th-round pick (MIA)
– 2020 5th-round pick (Comp – Cam Wake)
– 2020 6th-round pick (MIA)
– 2020 6th-round pick (DAL)
– 2020 7th-round pick (MIA)
– 2020 7th-round pick (KC)

Compensatory Picks muss man noch abwarten, könnten aber durchaus so in etwa sein.In jeder Runde zwei Picks (außer in der 4. Runde), dazu noch ein weiterer Erstrundenpick für Fitzpatrick - damit kann man was anfangen!

Plus der 2021 1st und 2nd round pick der Texans. Sollte jetzt schon locker für den 1st Overall nächstes Jahr reichen, wobei glaube ich 99% der Football Welt damit rechnet das es dieses Jahr kein schlechteres Team als die Dolphins gibt!
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Fritzini am 17. Sep. 19, 04:27
Shitsburg trade 2020 1st round pick mit den Dolphins für DB Minkah Fitzpatrick, laut Adam Schefter.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: 49erflo am 17. Sep. 19, 07:47
Fuck

Gesendet von meinem Mi MIX 2 mit Tapatalk

Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: g-dog am 17. Sep. 19, 08:25
Jalen Ramsey möchte angeblich weg von den Jags.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 17. Sep. 19, 08:44
Shitsburg trade 2020 1st round pick mit den Dolphins für DB Minkah Fitzpatrick, laut Adam Schefter.

Die haben dann wohl bald alle FirstRounder nächstes Jahr zusammen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: snoopy am 17. Sep. 19, 09:16
Wow
Totaler Umbruch bei den Dolphins. Mal sehen, wie sie die Picks dann alle bezahlen wollen. Gute, erfahrene Spieler für die dann junge Truppe müssen sie dann ja auch noch verpflichten..
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 17. Sep. 19, 09:22
Vor allem gibt es ja keine Garantien, dass alle Picks einschlagen. Es macht eigentlich wenig Sinn, gute junge Spieler abzugeben aber er scheint nicht ins Konzept zu passen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: vorschi am 17. Sep. 19, 09:41
Vor allem gibt es ja keine Garantien, dass alle Picks einschlagen. Es macht eigentlich wenig Sinn, gute junge Spieler abzugeben aber er scheint nicht ins Konzept zu passen.
Seh ich auch so. Ich habe den Trade von Tunsil schon nicht ganz verstanden, er hat auf LT eigentlich ganz gut gespielt, aber Fitzpatrick ist für mich völlig sinnbefreit. Top-Slot-CB, der sehr variabel einsetzbar ist, wer sagt dass der nächste First-Rounder ebenfalls so aufgeht?
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: 49erflo am 17. Sep. 19, 09:56
Tunsil war okay. Durchschnittlicher Tackle, der bezahlt werden muss für diesen Preis... Aber Minkah, keine Ahnung. Sie schreiben echt niemandem Steine in den Weg zu legen, der weg will.

Gesendet von meinem Mi MIX 2 mit Tapatalk

Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 17. Sep. 19, 09:58
Vielleicht wollte er ja auch weg, weil er nicht ein Jahr verschenken wollte
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: vorschi am 17. Sep. 19, 10:00
Vielleicht wollte er ja auch weg, weil er nicht ein Jahr verschenken wollte
Was aber noch lange nicht heißt dass man ihn auch gehen lassen muss...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: g-dog am 17. Sep. 19, 10:46
Vielleicht wollte er ja auch weg, weil er nicht ein Jahr verschenken wollte

Dies ist richtig, er wollte weg. Daher finde ich es richtig ihn zu traden. Gab ja keinen schlechten Erlös.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 17. Sep. 19, 11:38
Kann er gegen uns schon spielen?
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Andy49ers am 17. Sep. 19, 12:19
Kann er gegen uns schon spielen?

Warum sollter er nicht können? Ist doch nun ein Steeler und wird wohl auch spielen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: rene1511 am 17. Sep. 19, 12:52
Vielleicht wollte er ja auch weg, weil er nicht ein Jahr verschenken wollte
Kann aber gut sein das er von einem Umbruchteam ins nächste gekommen ist...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: LA BESTIA NEGRA am 17. Sep. 19, 13:03
Vielleicht wollte er ja auch weg, weil er nicht ein Jahr verschenken wollte
Kann aber gut sein das er von einem Umbruchteam ins nächste gekommen ist...
Er will halt noch zweimal von Hollywood Brown zerstört werden.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 17. Sep. 19, 20:45
Die Jaguars möchten wohl zwei Erstrundenpicks für CB Jalen Ramsey.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 17. Sep. 19, 21:40
Die Jaguars möchten wohl zwei Erstrundenpicks für CB Jalen Ramsey.

Klar, das macht natürlich Sinn  ::)
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: 49erflo am 17. Sep. 19, 23:06
Top 3 Corner der NFL... Ich finde das angemessen, wenn man den Preis für Tunsil sieht. Das einzige Problem ist wenn überhaupt sein Charakter. Aber einen First-Rounder plus Solly Thomas würde ich durchaus hinlegen.

Gesendet von meinem Mi MIX 2 mit Tapatalk

Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 17. Sep. 19, 23:25
Ich bin gerade durchaus zufrieden mit Sherman und Witherspoon, da würde ich ungern den nächsten Erstrundenpick opfern.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Pat91 am 18. Sep. 19, 00:23
Ich bin gerade durchaus zufrieden mit Sherman und Witherspoon, da würde ich ungern den nächsten Erstrundenpick opfern.
Sehe ich genau so. Und Verrett haben wir auch noch
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: vorschi am 18. Sep. 19, 06:36
Ich bin gerade durchaus zufrieden mit Sherman und Witherspoon, da würde ich ungern den nächsten Erstrundenpick opfern.
Ich derzeit auch, aber man kann nie genug gute Cornerbacks haben. Sherman wird wohl auf Grund seines Alters langfristig keine Rolle bei den Niners spielen, und von Verrett darf man sich wegen seiner Verletzungsanfälligkeit ohnehin nicht zu viel erwarten. Mit Ramsey wäre man für die nächsten Jahre sehr gut auf CB besetzt.

Den Vorschlag mit Thomas + Firstrounder finde ich sehr interessant, wobei ich nicht glaube dass die Jags das annehmen würden.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: philsky am 18. Sep. 19, 08:41

Auf Twitter kursieren Gerüchte die 49ers hätten ihren first rounder nächstes Jahr + weitere Picks für Ramsey angeboten.
Wäre ein absoluter no brainer für mich. Er ist der beste CB der Liga, da kann es eigentlich keine zwei Meinungen geben. Die Sache mit seinen Aussagen und Charakter finde ich massiv übertrieben. Klar er macht ein paar komische Aussagen über seine Gegner, so what? In erster Linie will er umbedingt gewinnen, finde ich eine durchaus gute Eigenschaft. Und man sollte durchaus Möglichkeiten finden Sherman, Witherspoon und Ramsey gleichzeitig aufs Feld zu bekommen.
Unterm Strich ist der beste CB der Liga in seiner Prime auf dem Markt. Da muss man interessier sein.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Obi4Niners am 18. Sep. 19, 08:46
Zumal ja noch andere Gegener kommen als Buccs und Bengals.
Vor der Season waren wir ja nicht zufrieden, weil wir auf der CB Position keinen wirklichen Upgrade gemacht haben.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: jetto am 18. Sep. 19, 08:47
Bin da ehrlich gesagt auch eher positiv eingestellt. Die Vergangenheit (vgl. Mack Trade) hat gezeigt, dass die 49ers durchaus bereit waren zu "zahlen" aber nie überbezahlen wollten/konnten. Von daher hoffe ich auch diesmal drauf. 1st Rounder + Thomas oä hätte natürlich was. Vielleicht lässt sich auch noch einbauen dass wir dafür einen 3. oder 4. Runden Pick zurück erhalten... Böse Zungen behaupten ja, dass sich das FO in der Draft Region eh leichter tut als in der 1. Runde ;)
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: 49erflo am 18. Sep. 19, 08:48
Völlig richtig. Der Typ ist 24. Covered die absoluten Stars der Liga und alle Targets zusammengerechnet verursacht ein Wurf in seine Richtung negative EPA. Krank!

Gesendet von meinem Mi MIX 2 mit Tapatalk

Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Cordovan am 18. Sep. 19, 09:12
Ganz ehrlich: hoffentlich wird das was! Sherman + Ramsey!  :o Alter Schwede, das wäre mal ein krasses CB-Duo!  :)
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: jetto am 18. Sep. 19, 09:30
Ganz ehrlich: hoffentlich wird das was! Sherman + Ramsey!  :o Alter Schwede, das wäre mal ein krasses CB-Duo!  :)

Nach den ersten 2 Spielen musst fast Whiterspoon + Ramsey sagen ;)
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: vorschi am 18. Sep. 19, 09:39
Ganz ehrlich: hoffentlich wird das was! Sherman + Ramsey!  :o Alter Schwede, das wäre mal ein krasses CB-Duo!  :)
Nach den ersten 2 Spielen musst fast Whiterspoon + Ramsey sagen ;)
Seh ich auch so, Witherspoon spielt derzeit besser als Sherman, besonders in Week 1 war er ganz klar der bessere CB am Feld.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Cordovan am 18. Sep. 19, 09:40
Ganz ehrlich: hoffentlich wird das was! Sherman + Ramsey!  :o Alter Schwede, das wäre mal ein krasses CB-Duo!  :)

Nach den ersten 2 Spielen musst fast Whiterspoon + Ramsey sagen ;)
Auch für die Zukunft würde es dann eher heißen Whiterspoon + Ramsey, den Sherman wird vermutlich heuer das letzte Jahr Rot+Gold tragen!?

Die Frage ist für mich viel eher - können wir uns Ramsey in Bezug auf das SC überhaupt leisten? - Dann müsste man nächstes Jahr McKinnon mit Sicherheit cutten, oder man kann nicht alle wichtigen Spieler in der D verlängern?!?
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: snoopy am 18. Sep. 19, 09:46
Wenn es so läuft wie bisher, sollten wir auf McKinnon eher verzichten können, als auf einen der Top-CBS der Liga, denke ich.
Wie Obi4Niners schon schrieb: die guten Gegner kommen noch.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: 49erflo am 18. Sep. 19, 10:05
Cut McKinnon, cut Coleman, Armstead nicht verlängern. Unsere WR kosten gar nix, das geht locker. Für so einen Spieler ist IMMER Platz unterm Cap. Und wenn das nicht geht, gehört der GM entlassen, wenn er 20 Mio für den RB Room aus dem Fenster wirft. ;D

Gesendet von meinem Mi MIX 2 mit Tapatalk

Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Andy49ers am 18. Sep. 19, 10:12
Adrian Colbert ist auf der PS der Hawks gelandet
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: jetto am 18. Sep. 19, 10:44
Also rein vom positional Value musst eigentlich jeden (!) RB cutten wenns notwendig ist einen Top Corner zu bekommen
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: philsky am 18. Sep. 19, 10:52
Ganz ehrlich: hoffentlich wird das was! Sherman + Ramsey!  :o Alter Schwede, das wäre mal ein krasses CB-Duo!  :)

Nach den ersten 2 Spielen musst fast Whiterspoon + Ramsey sagen ;)
Auch für die Zukunft würde es dann eher heißen Whiterspoon + Ramsey, den Sherman wird vermutlich heuer das letzte Jahr Rot+Gold tragen!?

Die Frage ist für mich viel eher - können wir uns Ramsey in Bezug auf das SC überhaupt leisten? - Dann müsste man nächstes Jahr McKinnon mit Sicherheit cutten, oder man kann nicht alle wichtigen Spieler in der D verlängern?!?

Schau dir an wie die Eagles seit Jahren die Cap manipulieren und immer wieder guten Spielern neue Verträge geben können. Die Cap exisitiert doch mehr oder weniger nur auf dem Papier.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: 49erflo am 18. Sep. 19, 10:55
Also rein vom positional Value musst eigentlich jeden (!) RB cutten wenns notwendig ist einen Top Corner zu bekommen
Breida, Mostert und Wilson sind okay. ;) 3x undraftet. Mit dem Erfolg der Spieler kannst du eigentlich einfach keinen Vertrag für einen Veteran-RB mehr rechtfertigen.

Gesendet von meinem Mi MIX 2 mit Tapatalk

Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: jetto am 18. Sep. 19, 11:40
Also rein vom positional Value musst eigentlich jeden (!) RB cutten wenns notwendig ist einen Top Corner zu bekommen
Breida, Mostert und Wilson sind okay. ;) 3x undraftet. Mit dem Erfolg der Spieler kannst du eigentlich einfach keinen Vertrag für einen Veteran-RB mehr rechtfertigen.

Gesendet von meinem Mi MIX 2 mit Tapatalk

Absolut richtig. Deshalb McKinnon und Coleman ja auch per se fragwürdige Verpflichtungen auch wenn ich jetzt nicht schon wieder als der Überkritische daher kommen will  8) 8)

Wenn ich nur wieder an Gould Vertrag denke und jetzt die Diskussion hier ob es überhaupt möglich ist Ramsey und/oder Buckner/Kittle usw unter den Cap zu bekommen...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: 49erflo am 18. Sep. 19, 11:44
Oh man, fang mir nicht wieder mit dem Vertrag für den Kicker an.

Gesendet von meinem Mi MIX 2 mit Tapatalk

Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 18. Sep. 19, 12:05
Wir sind in Week 2. Wir werden Gould noch brauchen im CCG  ;D
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: vorschi am 18. Sep. 19, 12:10
Wir sind in Week 2. Wir werden Gould noch brauchen im CCG  ;D
Wir sind in Week 3 ;) Und wenn Gould so weiterkickt wie in den ersten beiden Wochen, sind wir im CCG hoffentlich nicht auf ihn angewiesen...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: jetto am 18. Sep. 19, 12:30
Oh man, fang mir nicht wieder mit dem Vertrag für den Kicker an.

Gesendet von meinem Mi MIX 2 mit Tapatalk

nervt mich halt immer noch. Aber vorschi hat das dankenswerterweise eh auf den Punkt gebracht. Eh witzig dass aufgrund der Siege niemand Gould kritisiert - möchte nicht wissen was los wäre wenn man 2 mal knapp verloren hätte ;)
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: 49erflo am 18. Sep. 19, 12:51
Er hat doch nur verschossen, weil es um nichts ging. ;)
In engen Situationen macht er dann alles, weil er letzte Saison 97% getroffen hat. ;D ;D

Gesendet von meinem Mi MIX 2 mit Tapatalk

Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Andy49ers am 18. Sep. 19, 12:56
Er hat 2 verschossen eins, meine ich über 58 Yards der am Goal Post hängen blieb und am Sonntag eins und jetzt fangt ihr doch nicht ernsthaft an über Gould zu diskutieren  :o :o :o
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: 49erflo am 18. Sep. 19, 12:57
Gould ist völlig in Ordnung. Er ist nur viel zu teuer.

Gesendet von meinem Mi MIX 2 mit Tapatalk

Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Fips am 18. Sep. 19, 13:58
Hier wird schon ziemlich schnell gemeckert. Wer nicht den Ligabestwert schafft wird infrage gestellt.  Letzte Saison der DC auch Coach und GM. In der Off und Presaison JG und jetzt sogar der Kicker!
Haben eigentlich Montana, Rice und Co von Null auf Hundert gestartet und immer fehlerlos gespielt?
Gilt für jede Position, die Namen sind austauschbar  ;)
Stay faithful (ein bisschen wenigstens)
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: vorschi am 18. Sep. 19, 14:42
Hier wird schon ziemlich schnell gemeckert. Wer nicht den Ligabestwert schafft wird infrage gestellt.  Letzte Saison der DC auch Coach und GM. In der Off und Presaison JG und jetzt sogar der Kicker!
Haben eigentlich Montana, Rice und Co von Null auf Hundert gestartet und immer fehlerlos gespielt?
Gilt für jede Position, die Namen sind austauschbar  ;)
Stay faithful (ein bisschen wenigstens)
Wir diskutieren hier gerade generell über Positional Value, das hat nichts mit dem Kritisieren von Spielern zu tun! Wie Flo es richtig gesagt hat, Gould ist sicher ein toller Placekicker, aber eben zu teuer.
Es gab von den Jungs von PFF letzte Saison eine Reihe von Tweets zu dem Thema, sie zeigten dabei auf dass solche Top-Leistungen wie die von Gould letztes Jahr statistische Ausreißer sind, und sich die meisten Kicker danach wieder dem Ligadurchschnitt annähern. Und wenn er in so einem Bereich liegt, ist er das Geld, das er für den Franchise Tag kassiert, neben nicht wert.
Die beiden vergebenen Field Goals sind schon ein erstes Indiz dafür, das Gould so einen Schnitt wie im Vorjahr wohl nicht wieder schaffen wird.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Hyde 28 am 18. Sep. 19, 15:00
Weiß jemand ob die vergebenen Fieldgoals Holba angelastet werden? Irgendwie macht der Wechsel auf LS erstmal wenig Sinn von aussen betrachtet.

Gesendet von meinem ONEPLUS A5010 mit Tapatalk

Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 18. Sep. 19, 15:41
Gould ist völlig in Ordnung. Er ist nur viel zu teuer.

Gesendet von meinem Mi MIX 2 mit Tapatalk

Frag mal die Vikings  ;D
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: jetto am 18. Sep. 19, 15:45
Gould ist völlig in Ordnung. Er ist nur viel zu teuer.

Gesendet von meinem Mi MIX 2 mit Tapatalk

Frag mal die Vikings  ;D

Ich tausche gern gegen deren DB ;)
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: 49erflo am 18. Sep. 19, 17:21
Wenn es am Ende auf ein FG ankommt, hätte man das Geld halt lieber noch in einen vernünftigen Defender oder O-Liner investiert. Oder hätte unter Umständen das Geld, um den besten Corner der NFL zu holen... Wegen des Kickers hat jedenfalls noch niemand einen Titel geholt.

Gesendet von meinem Mi MIX 2 mit Tapatalk

Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: IamNINER am 18. Sep. 19, 17:46
Frag mal Adam Vinatieri und Tom Brady
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 18. Sep. 19, 17:57
Frag mal Adam Vinatieri und Tom Brady

+1 !
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Cordovan am 18. Sep. 19, 18:47
Oder die Bills Anfang der 90iger....
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: LA BESTIA NEGRA am 18. Sep. 19, 19:40
Wir haben einen Rookie Punter da kann man sich einen teueren Kicker leisten.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 18. Sep. 19, 20:00
Maiocco schreibt gerade, dass die Niners nicht in Tradegesprächen mit den Jaguars bzgl. Ramsey sind.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Fips am 18. Sep. 19, 20:12
Wenn es am Ende auf ein FG ankommt, hätte man das Geld halt lieber noch in einen vernünftigen Defender oder O-Liner investiert. Oder hätte unter Umständen das Geld, um den besten Corner der NFL zu holen... Wegen des Kickers hat jedenfalls noch niemand einen Titel geholt.

Gesendet von meinem Mi MIX 2 mit Tapatalk
Aber schon verpasst.  ;)
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: jetto am 18. Sep. 19, 20:59
Versteht mich nicht falsch, aber abgegebene TD durch schlechte Coverage bringt einen Verlust von mind. 6 Punkte (schlimmster Fall). Ein gutes FG bringt maximal 3 Punkte und nimmt dir sogar noch die Chance selber einen td zu erzielen (weil zu konservativ gecalled). Das ganze natürlich sehr plakativ...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 18. Sep. 19, 21:33
Versteht mich nicht falsch, aber abgegebene TD durch schlechte Coverage bringt einen Verlust von mind. 6 Punkte (schlimmster Fall). Ein gutes FG bringt maximal 3 Punkte und nimmt dir sogar noch die Chance selber einen td zu erzielen (weil zu konservativ gecalled). Das ganze natürlich sehr plakativ...

... womit du es dir aber etwas sehr einfach machst.  ;)  Manchmal ist das Playcalling nicht konservativ, aber aus diversen Gründen (Call/Nicht-Call der Refs, fallen gelassener Pass, gestolpert, starke Defense, ...) kommst du nicht zum TD, sodass du wenigstens ein FG mit nimmst. Da sind mir dann 3 Punkte lieber als 0.  :cheers:

Aber das alles hat ja nichts mehr mit "Player Moves" zu tun und wäre evtl. ein Thema für einen eigenen Thread ...  ::)  ;)
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MaybeDavis am 19. Sep. 19, 00:00
Hier wird schon ziemlich schnell gemeckert. Wer nicht den Ligabestwert schafft wird infrage gestellt.  Letzte Saison der DC auch Coach und GM. In der Off und Presaison JG und jetzt sogar der Kicker!
Haben eigentlich Montana, Rice und Co von Null auf Hundert gestartet und immer fehlerlos gespielt?
Gilt für jede Position, die Namen sind austauschbar  ;)
Stay faithful (ein bisschen wenigstens)
Zu Montzanas Zeiten gabs noch kein Internet ;)
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Uthorr49 am 19. Sep. 19, 00:57
Oder die Bills Anfang der 90iger....
Das war auch mein erster Gedanke!  ;D
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: 49erflo am 19. Sep. 19, 22:15


Wenn es am Ende auf ein FG ankommt, hätte man das Geld halt lieber noch in einen vernünftigen Defender oder O-Liner investiert. Oder hätte unter Umständen das Geld, um den besten Corner der NFL zu holen... Wegen des Kickers hat jedenfalls noch niemand einen Titel geholt.

Gesendet von meinem Mi MIX 2 mit Tapatalk
Aber schon verpasst.  ;)

Glaube ich nicht. ;)

Gesendet von meinem Mi MIX 2 mit Tapatalk

Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Fips am 19. Sep. 19, 22:48
Hier wird schon ziemlich schnell gemeckert. Wer nicht den Ligabestwert schafft wird infrage gestellt.  Letzte Saison der DC auch Coach und GM. In der Off und Presaison JG und jetzt sogar der Kicker!
Haben eigentlich Montana, Rice und Co von Null auf Hundert gestartet und immer fehlerlos gespielt?
Gilt für jede Position, die Namen sind austauschbar  ;)
Stay faithful (ein bisschen wenigstens)
Zu Montzanas Zeiten gabs noch kein Internet ;)
;D Ich habe ja auch nicht gefragt, ob soviel diskutiert wurde... ;)
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 19. Sep. 19, 22:59
Interessant:

Zitat
2010-17: 8 players traded for 1st-rounders.
Since April '18: 7 players traded for 1st-rounders.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: 49erflo am 19. Sep. 19, 23:09
Interessant:

Zitat
2010-17: 8 players traded for 1st-rounders.
Since April '18: 7 players traded for 1st-rounders.
Marktineffizienz entdeckt! 8)

Gesendet von meinem Mi MIX 2 mit Tapatalk
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Andy49ers am 20. Sep. 19, 09:23
Maiocco schreibt gerade, dass die Niners nicht in Tradegesprächen mit den Jaguars bzgl. Ramsey sind.

Gestern einen interessanten Tweet gelesen, da fragte man ob man Bosa und Big Mike für Ramsey abgeben würde, sind unser 2 First Rounder der letzen beiden Jahre.
Wenn man sich das vor Augen hält finde ich es gut wenn die 49ers da nix machen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Wide_Out am 20. Sep. 19, 09:42
Maiocco schreibt gerade, dass die Niners nicht in Tradegesprächen mit den Jaguars bzgl. Ramsey sind.

Gestern einen interessanten Tweet gelesen, da fragte man ob man Bosa und Big Mike für Ramsey abgeben würde, sind unser 2 First Rounder der letzen beiden Jahre.
Wenn man sich das vor Augen hält finde ich es gut wenn die 49ers da nix machen.


Wenn das eintreten sollte, müsste man über eine Reaktivierung von Alcatraz nachdenken...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: vorschi am 20. Sep. 19, 09:51
Maiocco schreibt gerade, dass die Niners nicht in Tradegesprächen mit den Jaguars bzgl. Ramsey sind.
Gestern einen interessanten Tweet gelesen, da fragte man ob man Bosa und Big Mike für Ramsey abgeben würde, sind unser 2 First Rounder der letzen beiden Jahre.
Wenn man sich das vor Augen hält finde ich es gut wenn die 49ers da nix machen.
Und wie sieht es mit Armstead + Ward aus? Oder noch besser, Aldon Smith und A.J. Jenkins? Diese Argumentation kann man in beide Richtungen auslegen...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: 49erflo am 20. Sep. 19, 10:13
Haben wir die nächsten beiden Jahre den #10 und #2 Pick?

Gesendet von meinem Mi MIX 2 mit Tapatalk

Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 20. Sep. 19, 10:20
Haben wir die nächsten beiden Jahre den #10 und #2 Pick?

Ob wir den Jaguars jetzt Spieler geben, die wir nicht haben, oder Picks, die wir nicht haben, ist doch egal. Hauptsache, sie nehmen sie.  ;)  Wäre jedenfalls ein Szenario, bei dem ich über Ramsey nachdenken würde.  ;D
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: 49erflo am 20. Sep. 19, 10:30
First Round Pick 2020 + 2021? Ja, würde ich auch im Endeffekt direkt die Schleife rumpacken und ab dafür. Wenn man ihnen S. Thomas schon nicht aufschwatzen kann.

Gesendet von meinem Mi MIX 2 mit Tapatalk
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 20. Sep. 19, 10:37
First Round Pick 2020 + 2021? Ja, würde ich auch im Endeffekt direkt die Schleife rumpacken und ab dafür.

So hatte ich das nicht gemeint.  ;)  Nur Picks (oder Spieler) abgeben, die man NICHT hat!  :prof:  :cheers:
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: 49erflo am 20. Sep. 19, 10:47
Hatte ich befürchtet. ;D :Cheers:

Gesendet von meinem Mi MIX 2 mit Tapatalk

Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 20. Sep. 19, 11:19
Ich glaube, da werden wohl eher die Chiefs und die Ravens zuschlagen. Die brauchen keine Firstrounder nächstes Jahr und haben aber Bedarf
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: 49erflo am 20. Sep. 19, 11:25
Wir brauchen doch hoffentlich auch keinen. Jimmy wird liefern.

Ravens Secondary wäre pervers. Möglicherweise bis wahrscheinlich dass Beste, was die NFL je gesehen hat.

Gesendet von meinem Mi MIX 2 mit Tapatalk

Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Holger98 am 20. Sep. 19, 11:49
Das größte Problem wird aber sein, dass Ramsey auch einen richtig dicken Vertrag haben möchte.  Und die Niners selbst einige richtig teure Verträge für eigene Spieler (Buckner, Armstead, Kittle...) vor der Brust haben. Da wird das Cap-Polster schnell aufgebraucht sein.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: 49erflo am 20. Sep. 19, 11:59
Dann muss man Armstead halt gehen lassen. Corner sind die wichtigste Position in der Defense. Coverage korreliert am stärksten mit der defensiven Performance des Teams.

Gesendet von meinem Mi MIX 2 mit Tapatalk

Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 20. Sep. 19, 12:01
Das größte Problem wird aber sein, dass Ramsey auch einen richtig dicken Vertrag haben möchte.  Und die Niners selbst einige richtig teure Verträge für eigene Spieler (Buckner, Armstead, Kittle...) vor der Brust haben. Da wird das Cap-Polster schnell aufgebraucht sein.

Habe gestern einen Kommentar zu Ramsey gelesen. Da wurde spekuliert, dass er aktuell vielleicht  gar keinen neuen, langfristigen Vertrag haben möchte, sondern erst ab 2021, wenn ein neues CBA gilt. Könnte gut sein, dass es dann für die Spieler nochmal erheblich mehr geben kann als derzeit.

Ist vielleicht weit hergeholt, aber für total abwegig halte ich die Überlegung nicht.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: philsky am 20. Sep. 19, 22:22
Die Patriots haben Antonio Brown entlassen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Obi4Niners am 20. Sep. 19, 22:24
Is nich wahr!? Gibt`s Dead Money?
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: stig49 am 20. Sep. 19, 22:47
Die Patriots haben Antonio Brown entlassen.
Soviel Prinzipientreue? Erstaunlich im Belichick-Land
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 20. Sep. 19, 22:51
Der Typ braucht hoffentlich nie wieder einen Helm
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: JBB am 20. Sep. 19, 22:57
Wurde er nicht "nur" von Nike, sprich seinem Ausrüster entlassen. Von den Patriots steht nichts...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Mossl am 20. Sep. 19, 23:06
Wurde er nicht "nur" von Nike, sprich seinem Ausrüster entlassen. Von den Patriots steht nichts...

http://www.nfl.com/news/story/0ap3000001056909/article/patriots-release-wr-antonio-brown-amid-allegations
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 21. Sep. 19, 02:49
Is nich wahr!? Gibt`s Dead Money?

Noch unklar. Von seinem Signing Bonus wurde noch nichts gezahlt, der erste Teil wäre am Montag fällig.

Theoretisch sind über 10Mio$ garantiert, mal sehen, wie es sich entwickelt.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: 9ers4ever am 21. Sep. 19, 03:27
Der "Madden Cover Curse" hat wieder zugeschlagen.

Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Fritzini am 21. Sep. 19, 05:44
Antonio Brown is the 1st player in NFL history to have his jersey from 3 different teams on clearance racks at the same time  ;D
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Cordovan am 21. Sep. 19, 11:55
Das größte Problem wird aber sein, dass Ramsey auch einen richtig dicken Vertrag haben möchte.  Und die Niners selbst einige richtig teure Verträge für eigene Spieler (Buckner, Armstead, Kittle...) vor der Brust haben. Da wird das Cap-Polster schnell aufgebraucht sein.

Habe gestern einen Kommentar zu Ramsey gelesen. Da wurde spekuliert, dass er aktuell vielleicht  gar keinen neuen, langfristigen Vertrag haben möchte, sondern erst ab 2021, wenn ein neues CBA gilt. Könnte gut sein, dass es dann für die Spieler nochmal erheblich mehr geben kann als derzeit.

Ist vielleicht weit hergeholt, aber für total abwegig halte ich die Überlegung nicht.
Wenn das stimmt, Finger weg von Ramsey. Firstrounder + Sonstiges für zwei Jahre....und was ist danach?
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: 49erflo am 21. Sep. 19, 12:06
Bezahlt man ihn einfach? ;)

Gesendet von meinem Mi MIX 2 mit Tapatalk
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: IamNINER am 21. Sep. 19, 12:11
Ein Aspekt, den ich durchaus interessant finde: Ramsey hat nach zwei schlechten Spielen krach... die 49ers hatten nichts dergleichen in den ersten beiden Shanahan-Jahren, wo durchaus der eine oder andere Spieler Gelegenheit gehabt hätte um seinem persönlichen Unmut Luft zu machen.

Es müssen nicht 53 Chorknaben sein, aber wirklich viel würde ich in Ramsey nicht investieren. Sherman, Witherspoon, Verett sind drei gute für die Aussenpositionen. Witherspoon der bei einigen letzte Saison klar als Bust abgestempelt wird, überzeugt plötzlich.

Ob mit oder ohne Ramsey sind die 49ers ein Team mit Playoff-Chancen aber ohne Garantien. Daher setze ich lieber die Hoffnung auf das breite Kader, das uns auch zukünftig tragen wird, als in einen Spieler, der vielleicht nach verpassten Playoffs und vielleicht einem 0-2 Saisonstart bereits wieder Theater macht.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: IamNINER am 21. Sep. 19, 19:30
Das Team ohne Moral scheint doch eine rote Linie zu haben... Sexuelle Belästigung (es sei denn es ist der Owner)
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: zugschef am 21. Sep. 19, 20:49
So wie ich das verstanden habe, war's die Drohung mit dem Bild ihrer Kinder.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 22. Sep. 19, 15:42
Brown hat so etwas wie seinen Rücktritt auf Twitter gepostet
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Greg_Skittles am 22. Sep. 19, 17:36
Brown hat so etwas wie seinen Rücktritt auf Twitter gepostet
Sein erster guter Tweet seit langem.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Obi4Niners am 22. Sep. 19, 17:57
 :D
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Klaus am 22. Sep. 19, 18:42
👍
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Greg_Skittles am 23. Sep. 19, 22:59
Cardinals haben Crabtree entlassen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 23. Sep. 19, 23:00
Die Cardinals haben WR Michael Crabtree entlassen.

... was Greg_Skittles einen Tick früher bereits geschrieben hat.  ;D  :cheers:
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 23. Sep. 19, 23:02
Dann kam ich mir den Post ja sparen  ;D
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MaybeDavis am 23. Sep. 19, 23:37
Dann kam ich mir den Post ja sparen  ;D
Ach komm, alle guten Dinge sind 3... Apropro Drei: 3:0 Baby! 8)
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Greg_Skittles am 24. Sep. 19, 08:09
Die Cardinals haben WR Michael Crabtree entlassen.

... was Greg_Skittles einen Tick früher bereits geschrieben hat.  ;D  :cheers:

Wahrscheinlich, weil ichv4 Worte weniger geschrieben habe. ;D
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: wizard49er am 24. Sep. 19, 15:01
Die Cardinals haben WR Michael Crabtree entlassen.

... was Greg_Skittles einen Tick früher bereits geschrieben hat.  ;D  :cheers:

Wahrscheinlich, weil ichv4 Worte weniger geschrieben habe. ;D
Waren doch nur 3 :prof: :winkgrin:
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Greg_Skittles am 24. Sep. 19, 18:13
Die Cardinals haben WR Michael Crabtree entlassen.

... was Greg_Skittles einen Tick früher bereits geschrieben hat.  ;D  :cheers:

Wahrscheinlich, weil ichv4 Worte weniger geschrieben habe. ;D
Waren doch nur 3 :prof: :winkgrin:

1, 2, 4, 5, 6..... :o
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 26. Sep. 19, 10:01
Seahawks befördern Adrian Colbert von der Practice Squad und entlassen ihren diesjährigen Viertrundenpick.


Angeblich habe es von verschiedenen Seiten Interesse gegeben, Colbert zu verpflichten.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 26. Sep. 19, 10:14
Angeblich hab es von verschiedenen Seiten Colbert zu verpflichten.

Wie meinen?  :noidea:  :help:
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: silentsound am 26. Sep. 19, 10:16
Angeblich hab es von verschiedenen Seiten Colbert zu verpflichten.

Wie meinen?  :noidea:  :help:
:o ;D
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 26. Sep. 19, 11:00
Kann ich was dafür, wenn Du nicht richtig zitieren kannst  ::) ;D
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: 49erflo am 26. Sep. 19, 11:01


Angeblich hab es von verschiedenen Seiten Interesse gegeben, Colbert zu verpflichten.

:rofl:

Gesendet von meinem Mi MIX 2 mit Tapatalk

Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 26. Sep. 19, 11:07
Kann ich was dafür, wenn Du nicht richtig zitieren kannst  ::) ;D

My bad!  ::)  ;)
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 30. Sep. 19, 12:57
Die Jaguars sollen angeblich ein Angebot über zwei Erstrundenpicks für Ramsey angelehnt haben - da es sich um ein Team handeln soll, welches aus ihrer Sicht in den nächsten beiden Drafts zu niedrig picken wird.

Patriots würde ich sagen....
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: The Leprechaun am 30. Sep. 19, 13:11
Die Jaguars sollen angeblich ein Angebot über zwei Erstrundenpicks für Ramsey angelehnt haben - da es sich um ein Team handeln soll, welches aus ihrer Sicht in den nächsten beiden Drafts zu niedrig picken wird.

Patriots würde ich sagen....

Hab was von Chiefs gelesen.
Sollten mit Miami traden. Garantierter erster Pick.  ;D
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: snoopy am 30. Sep. 19, 13:23
Ja, die beiden Teams sind praktisch Garanten für einen hohen Pick.
Wobei nur einer von beiden im SB stehen wird.

Wer die NFC anführt, wissen wir ja. 8) ;D ;)
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: wizard49er am 30. Sep. 19, 14:44
Mal schauen wie wir uns gegen die Browns anstellen und hoffentlich stehen wir dann 4:0 :bounce:
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: snoopy am 30. Sep. 19, 14:51
Mal schauen wie wir uns gegen die Bears anstellen und hoffentlich stehen wir dann 4:0 :bounce:
Die Raiders spielen am WE gegen die Bears. Willst du uns etwas mitteilen ?  ::)
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Greg_Skittles am 30. Sep. 19, 15:21
Mal schauen wie wir uns gegen die Bears anstellen und hoffentlich stehen wir dann 4:0 :bounce:
Die Raiders spielen am WE gegen die Bears. Willst du uns etwas mitteilen ?  ::)
Brauns(Bears) ;D
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: wizard49er am 30. Sep. 19, 17:58
 ::) ;D
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 30. Sep. 19, 19:11
NEW YORK (AP) — Oakland Raiders linebacker Vontaze Burfict has been suspended for the rest of the season for a helmet-to-helmet hit on Indianapolis Colts tight end Jack Doyle.

Krass. Aber so wie der vom Feld gegangen ist....
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 30. Sep. 19, 19:18
NEW YORK (AP) — Oakland Raiders linebacker Vontaze Burfict has been suspended for the rest of the season for a helmet-to-helmet hit on Indianapolis Colts tight end Jack Doyle.

Krass. Aber so wie der vom Feld gegangen ist....

Wird schon im "Around the NFL"-Thread diskutiert.  ;)  :cheers:
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Billy Hoyle am 30. Sep. 19, 21:19
Bradley Chubb hat sich das Kreuzband gerissen und ist out for the season.
Quelle: nfl.com
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 12. Okt. 19, 09:51
Adrian Colberts Zeit in Seattle ist zu Ende
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 15. Okt. 19, 22:28
Aktiver Tag bei den Rams: Zuerst wird CB Marcus Peters zu den Ravens getradet (für LB Kenny Young), dann holen die Rams per Trade OL Austin Corbett von den Browns.

Peters wird abgegeben, nachdem Talib auf IR geht, und ein Rookie wird neuer Stater auf CB?  ???  :noidea:
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Bow am 15. Okt. 19, 22:44
Mit Peters auf CB macht es das Spiel gegen Baltimore nicht einfacher. Ist ja nicht so, als hätten die Ravens nicht eh schon eine gute Defense...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 15. Okt. 19, 23:05
Ist ja nicht so, als hätten die Ravens nicht eh schon eine gute Defense...

Findest du?  ???  Ich finde die Defense der Ravens bisher eher okay als besonders gut.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 15. Okt. 19, 23:10
Zurück zum Peters-Trade: Die Rams bekommen zusätzlich zu LB Kenny Young noch den Fünftrundenpick der Ravens. Für Corbett müssen sie nach dem, was ich eben gelesen habe, einen Fünftrundenpick abgeben. So gesehen haben die Rams also Peters gegen Young und Corbett getauscht.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Skywalker am 16. Okt. 19, 01:15
Das man Peters abgibt verstehe ich sportlich nicht, jedoch meinte Rapoport das Peters im letzten Vertragsjahr ist und er wohl zum best bezahltesten CB aufsteigen möchte. Könnte mit ein Grund sein für den Trade.

Die Rams sind zwar knapp an LB's, was sie aber mit Young wollen? Keine Ahnung  :noidea:
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: 49erflo am 16. Okt. 19, 01:17
Umso schlimmer. Dann bekommt man im Zweifelsfall einen Drittrundenbick?!

Was zur Hölle ist mit den Rams los?

Gesendet von meinem Mi MIX 2 mit Tapatalk

Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Skywalker am 16. Okt. 19, 01:28
Umso schlimmer. Dann bekommt man im Zweifelsfall einen Drittrundenbick?!

Was zur Hölle ist mit den Rams los?

Gesendet von meinem Mi MIX 2 mit Tapatalk

Meinst du als Kompensationpick in der Draft?
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: garrison20 am 16. Okt. 19, 02:32
Wow, und nun haben sie für Ramsey getradet. First rd picks in 2020 und 2021 + 4th rd pick in 2021.

Sehr teuer aber vielleicht auch der beste corner der Liga.

Für uns wird es nicht leichter dadurch aber ob die Rams langfristig damit gut aussehen werden oder ob die 2 first rd picks zu teurer waren wird man auch erst später sehen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Wide_Out am 16. Okt. 19, 06:24
Wow, und nun haben sie für Ramsey getradet. First rd picks in 2020 und 2021 + 4th rd pick in 2021.

Sehr teuer aber vielleicht auch der beste corner der Liga.

Für uns wird es nicht leichter dadurch aber ob die Rams langfristig damit gut aussehen werden oder ob die 2 first rd picks zu teurer waren wird man auch erst später sehen.


Krass! Ich bin froh, dass wir die Finger von dem Trade gelassen haben. So eine Veränderung, kann auch das Teamgefüge zerstören.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: vorschi am 16. Okt. 19, 06:31
Wow, na da war ja einiges los heute Nacht  :o

Bitter dass Ramsey jetzt in der NFC West spielt, der Preis war abzusehen und ist für einen der besten CBs der Liga in der heutigen Zeit wohl angemessen. Dafür ist Peters weg bzw. Talib auf IR, also mal abwarten wie die Secondary jetzt dann aussieht. Ich vermute mal ähnlich wie bei uns letztes Jahr, nur nicht auf die Seiten von Ramsey (Sherman) werfen, dafür die anderen DBs unter Dauerdruck stellen.

Dass die Rams nach den schwachen Vorstellungen der O-Line hier noch jemanden holen überrascht auch nicht wirklich, wobei ich Corbett jetzt nicht als eine große Verstärkung sehe.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: IamNINER am 16. Okt. 19, 07:07
Okay... Nehmen wir an, Ramsey verhindert 1 TD pro Spiel... D.H. wir gewinnen 13;7 gegen die Rams...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Andy49ers am 16. Okt. 19, 07:28
Ich verstehe die Rams absolut nicht, man wirft doch für einen Spieler (sei er noch zu gut) nicht die ganze Zukunft weg. Die nächsten 2 First Rounder und noch ein 4 Round Pick 2021, wow. Dazu kommt das Ramsey sicher bald bezahlt werden möchte das kostet obendrauf noch ne Menge an Cap. 
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 16. Okt. 19, 07:33
Ich verstehe die Rams absolut nicht, man wirft doch für einen Spieler (sei er noch zu gut) nicht die ganze Zukunft weg. Die nächsten 2 First Rounder und noch ein 4 Round Pick 2021, wow. Dazu kommt das Ramsey sicher bald bezahlt werden möchte das kostet obendrauf noch ne Menge an Cap. 

Passend dazu: Jim Trotter zum Trade der Rams (http://www.nfl.com/news/story/0ap3000001066223/article/winners-losers-from-jalen-ramseys-trade-to-the-rams).
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: 49erflo am 16. Okt. 19, 07:53


Umso schlimmer. Dann bekommt man im Zweifelsfall einen Drittrundenbick?!

Was zur Hölle ist mit den Rams los?

Gesendet von meinem Mi MIX 2 mit Tapatalk

Meinst du als Kompensationpick in der Draft?

Ja.

Gesendet von meinem Mi MIX 2 mit Tapatalk

Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: 49erflo am 16. Okt. 19, 08:00
Ich bin aus Sicht der Rams durchaus ein Fan des Trades. Ramsey ist ein veritabler 1st Overall Pick aus Talent und Value Sicht. Spielt auf der (wohl) wichtigsten Position in der Defense, ist jung und hat gezeigt, auf welch elitärem Level er spielen kann. Was sind am Ende zwei FRP wert, die um Pick 20 herum liegen? Es ist äußerst unwahrscheinlich, dass man da vergleichbares Talent findet. Noch dazu bekommt man heutzutage keinen #1 CB mehr über die FA.

Natürlich fehlen einem trotzdem die günstig spielenden Rookies, aber etwas muss man schließlich aufgeben. Ich mag diesen Deal aus Sicht der Rams und hasse ihn als Niners Fan.

Ich verstehe trotzdem nicht, warum sie Peters für einen feuchten Händedruck getradet haben. :noidea:   

Gesendet von meinem Mi MIX 2 mit Tapatalk

Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 16. Okt. 19, 08:04
Im Endeffekt haben die Rams für den Qualitätsunterschied zwischen Ramsey und Peters zwei Erstrunder und einen Viertrunder minus den feuchten Händedruck bezahlt. Ob sie auch zumindest für nächste Saison etwas Geld gespart haben, muss sich zeigen.

Ob der Qualitätsgewinn den Preis rechtfertigt? Ich glaube nicht.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 16. Okt. 19, 08:08
Und am Ende haben wir sie auch totgelaufen und für unseren Sieg brauchten wir keinen PassTD. Da kann Ramsey auch nix daran ändern.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: 49erflo am 16. Okt. 19, 08:12
Hier übrigens eine sehr interessante Statistik zum Thema Pass Rush vs. Coverage.

Pass Rush Win Rate pro Team meint, in wie vielen Prozent der Snaps einer der Rusher innerhalb von 2,5 Sekunden nach dem Snap seinen Gegenspieler 1-1 besiegt.

Es bedeutet nicht zwingend QB Pressure. Es bedeutet einfach nur, dass diese Defenses theoretisch gut zum QB können würden. Haben diese Teams gute Defenses? Eher nicht. Warum? Weil der QB gegen einige davon einfach den Ball in unter 2,5 Sekunden und damit noch bevor Pressure entstehen kann, auf einen freien Receiver wirft.

Die Niners schaffen es, mit ihrer bisher unglaublich guten Coverage - und da macht offensichtlich beispielsweise auch der von mir oft als zu teuer gescholtene Kwon Alexander einen tollen Job.

Die Veröffentlichung dieser Statistik von Ben Baldwin hat die Twitter Gemeinde jedenfalls zum Kochen gebracht. ;D(https://uploads.tapatalk-cdn.com/20191016/e4b67cab1f30339b53fb4180a8ac46db.jpg)

Gesendet von meinem Mi MIX 2 mit Tapatalk

Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: 49erflo am 16. Okt. 19, 08:18
Und am Ende haben wir sie auch totgelaufen und für unseren Sieg brauchten wir keinen PassTD. Da kann Ramsey auch nix daran ändern.
Wenn man sich hier die Zahlen zum 1st & 2nd Down ansieht, dann hätten wir alt ausgesehen, hätten wir im Passspiel weniger Erfolg gehabt. Das Laufspiel hat überhaupt nicht gut funktioniert.(https://uploads.tapatalk-cdn.com/20191016/d5057eaa995ba059768e12d93795dd2d.jpg)

Gesendet von meinem Mi MIX 2 mit Tapatalk

Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: 49erflo am 16. Okt. 19, 08:19
Im Endeffekt haben die Rams für den Qualitätsunterschied zwischen Ramsey und Peters zwei Erstrunder und einen Viertrunder minus den feuchten Händedruck bezahlt. Ob sie auch zumindest für nächste Saison etwas Geld gespart haben, muss sich zeigen.

Ob der Qualitätsgewinn den Preis rechtfertigt? Ich glaube nicht.
Aber warum nicht einfach 1+1+4+5 für Ramsey + den O-Liner bezahlen und Peters bis zur nächsten Saison behalten? :noidea:

Der LB, den sie on top bekommen haben, wurde zuvor für einen FA off the street gebenched...

Gesendet von meinem Mi MIX 2 mit Tapatalk
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: vorschi am 16. Okt. 19, 08:20
Und am Ende haben wir sie auch totgelaufen und für unseren Sieg brauchten wir keinen PassTD. Da kann Ramsey auch nix daran ändern.
Wir hatten einen Schnitt von 2,5 YPC, tot laufen sieht anders aus...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: vorschi am 16. Okt. 19, 08:25
Hier übrigens eine sehr interessante Statistik zum Thema Pass Rush vs. Coverage.
Interessante Statistik, besonders wundert mich dass die Niners hier nicht vorkommen, denn laut PFF haben die Niners mit Bosa und Ford zwei Spieler unter den Top 5 Defendern mit der höchsten Pass Rush Productivity.

Trotzdem zeigt es gut, dass Passrush nicht alles ist, und vor allem auch dass die Coverage um Welten besser ist als letztes Jahr. Ein großes Lob muss da an Joe Woods gehen, der Hafley als DB-Coach beerbt hat. Der macht echt einen tollen Job, ansonsten könnte sich die Coverage nicht von einem zum anderen Jahr dermaßen steigern, obwohl das Spielermaterial quasi gleich bleibt.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: jetto am 16. Okt. 19, 08:32
Und am Ende haben wir sie auch totgelaufen und für unseren Sieg brauchten wir keinen PassTD. Da kann Ramsey auch nix daran ändern.

Das "totlaufen" hätte auch böse nach hinten los gehen können wenn den Rams in der Offense nur 2 (!) Plays aufgegangen wären.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: zugschef am 16. Okt. 19, 08:35
Der Pass Rush der Niners ist mit Sicherheit der Hauptgrund für die gute Pass Defense. Wenn der Pass Rush stark ist, können Dbacks ganz anders spielen, so wie Sherman bei dem Pass auf Everett ganz am Ende des Spiels. Sieht Goff da nicht schon einen Hit kommen (der nie passieren wird), weil er schon so oft erwischt wurde, ist das ein TD.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: snoopy am 16. Okt. 19, 08:54
Dennoch bin ich gerade von Sherman im Augenblick nicht wirklich überzeugt. Ist doch schon oft weit weg vom WR. Mal sehen, ob ihn die gegnerischen OCs demnächst mal "antesten".
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: IamNINER am 16. Okt. 19, 09:12
Dennoch bin ich gerade von Sherman im Augenblick nicht wirklich überzeugt. Ist doch schon oft weit weg vom WR. Mal sehen, ob ihn die gegnerischen OCs demnächst mal "antesten".

Das liegt daran, dass um Sherman herum auch noch seine Aura ist und die braucht auch Platz... hindert aber die Gegner auch dabei die Receiver anzuwerfen...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: zugschef am 16. Okt. 19, 09:22
Dennoch bin ich gerade von Sherman im Augenblick nicht wirklich überzeugt. Ist doch schon oft weit weg vom WR. Mal sehen, ob ihn die gegnerischen OCs demnächst mal "antesten".
Das widerspricht meiner Aussage nicht.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: vorschi am 16. Okt. 19, 09:30
Der Pass Rush der Niners ist mit Sicherheit der Hauptgrund für die gute Pass Defense. Wenn der Pass Rush stark ist, können Dbacks ganz anders spielen, so wie Sherman bei dem Pass auf Everett ganz am Ende des Spiels. Sieht Goff da nicht schon einen Hit kommen (der nie passieren wird), weil er schon so oft erwischt wurde, ist das ein TD.
Sehe ich nicht so. Vergleich mal einige Spielszenen aus dem Vorjahr mit welchen aus dieser Saison und achte dabei auf die Secondary. Das ist wie Tag und Nacht! Kein Spot-Dropping mehr wie letztes Jahr, wo die Verteidiger zwar die richtige Zone verteidigt, aber schlussendlich nicht den Mann darin gedeckt haben. Sherman ist deutlich spritziger als im Vorjahr, und Witherspoon ist nicht wieder zu erkennen. Auch K'Waun Williams spielt um Klassen besser und kann derzeit als einer der besten Slot-CBs der Liga gsehen werden.

Klar hat der Passrush großen Anteil an der Passverteidigung, aber so wie du es hinstellst ist es definitiv nicht, das wird der Secondary absolut nicht gerecht.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: snoopy am 16. Okt. 19, 09:38
Dennoch bin ich gerade von Sherman im Augenblick nicht wirklich überzeugt. Ist doch schon oft weit weg vom WR. Mal sehen, ob ihn die gegnerischen OCs demnächst mal "antesten".
Das widerspricht meiner Aussage nicht.

War auch nicht meine Absicht ;)
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: garrison20 am 16. Okt. 19, 09:44
So richtig gefällt mir der trade aus niners sicht auch nicht. Klar geben die Rams unglaublich viel ab aber Ramsey ist einer der ganz wenigen shut-down corner. Ein Spieler, wie früher deion sanders, den die gegnerischen qb's idR erst gar nicht prüfen. Dh, eine Seite ist damit schon häufig abgedeckt. Apropos sanders, allein, wenn ich auf nfl.com bei den News zu seiner Meinung zum trade das laufende Highlight video von Ramsey sehe, kann einem schon etwas Angst und bange werden, diesen cb auf jahre in der Division zu haben. Klar, es ist eben ein Highlight video aber da sind Szenen dabei, die kein anderer cb der Liga verteidigen kann. Bei den Rams wird nun entscheidend sein, ob sie eben auch mit 2. und 3. Rd picks ihre o-line deutlich verstärken können. Wenn ihnen das gelingt und evtl auch der ein oder andere late rounder einschlägt sind sie mit Ramsey in meinen Augen ganz schnell wieder das Team, welches es zu schlagen gilt in der nfc-west.

Was ich nicht einschätzen kann ist deren sc-situation. Ramsey will bezahlt werden und wird von den Rams bezahlt werden. Ob das alles möglich ist, ohne dafür mehrere leistungsträger zu verlieren, kann ich nicht beurteilen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: snoopy am 16. Okt. 19, 09:45
Das liegt daran, dass um Sherman herum auch noch seine Aura ist und die braucht auch Platz... hindert aber die Gegner auch dabei die Receiver anzuwerfen...
gut möglich
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: 49erflo am 16. Okt. 19, 09:49
Der Pass Rush der Niners ist mit Sicherheit der Hauptgrund für die gute Pass Defense. Wenn der Pass Rush stark ist, können Dbacks ganz anders spielen, so wie Sherman bei dem Pass auf Everett ganz am Ende des Spiels. Sieht Goff da nicht schon einen Hit kommen (der nie passieren wird), weil er schon so oft erwischt wurde, ist das ein TD.

Das finde ich schon relativ bold. Ich bin nicht sicher, ob die DBs jetzt so viel aggressiver decken, weil sie wissen, dass der QB den Ball eh nur wenige drei, vier Sekunden halten kann. Vielleicht spielen sie auch einfach deutlich besser.

Ich werde mal nachforschen, ob die Jungs von PFF zB schonmal den Zusammenhang zwischen Pass Rush Grades und Coverage Grades nachgewiesen haben.New England zeigt aktuell eher das Gegenteil auf. Die dominieren nicht mit ihren Rushern, aber ihre Secondary ist exorbitant stark.

Ist jedenfalls eine unglaublich spannende Debatte. Prinzipiell ist es mit Sicherheit wichtig, in beiden Aspekten nicht komplett abzustinken. Aktuell würde ich dazu tendieren, dass die Coverage mehr Wirkung hat. Ob sich das in Zukunft bestätigt, wird man sehen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: 49erflo am 16. Okt. 19, 09:51
Was ich nicht einschätzen kann ist deren sc-situation. Ramsey will bezahlt werden und wird von den Rams bezahlt werden. Ob das alles möglich ist, ohne dafür mehrere leistungsträger zu verlieren, kann ich nicht beurteilen.

Es war einfach unglaublich unnötig, Gurley so einen Vertrag anzubieten. Hätten sie auf der Position jetzt Brown und Henderson, wären sie nicht merklich schwächer, hätten aber den Ramsey-Vertrag größtenteils schon wieder drin.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Andy49ers am 16. Okt. 19, 10:46
So richtig gefällt mir der trade aus niners sicht auch nicht. Klar geben die Rams unglaublich viel ab aber Ramsey ist einer der ganz wenigen shut-down corner. Ein Spieler, wie früher deion sanders, den die gegnerischen qb's idR erst gar nicht prüfen. Dh, eine Seite ist damit schon häufig abgedeckt. Apropos sanders, allein, wenn ich auf nfl.com bei den News zu seiner Meinung zum trade das laufende Highlight video von Ramsey sehe, kann einem schon etwas Angst und bange werden, diesen cb auf jahre in der Division zu haben. Klar, es ist eben ein Highlight video aber da sind Szenen dabei, die kein anderer cb der Liga verteidigen kann. Bei den Rams wird nun entscheidend sein, ob sie eben auch mit 2. und 3. Rd picks ihre o-line deutlich verstärken können. Wenn ihnen das gelingt und evtl auch der ein oder andere late rounder einschlägt sind sie mit Ramsey in meinen Augen ganz schnell wieder das Team, welches es zu schlagen gilt in der nfc-west.

Was ich nicht einschätzen kann ist deren sc-situation. Ramsey will bezahlt werden und wird von den Rams bezahlt werden. Ob das alles möglich ist, ohne dafür mehrere leistungsträger zu verlieren, kann ich nicht beurteilen.

Das mag alles stimmen mit Ramsey.
Nur lese ich hier viel und auch in anderen Foren das die O-Line die wichtigste Position ist im Football. Genau da hapert es aber anscheinend bei den Rams und dann zu hoffen das man im Draft in der 4,5 oder 6 Runde jemand findet der dann auch direkt Starter ist, ich weiß nicht.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: vorschi am 16. Okt. 19, 10:51
Nur lese ich hier viel und auch in anderen Foren das die O-Line die wichtigste Position ist im Football. Genau da hapert es aber anscheinend bei den Rams und dann zu hoffen das man im Draft in der 4,5 oder 6 Runde jemand findet der dann auch direkt Starter ist, ich weiß nicht.
Also die wichtigste Position im Football ist O-Liner mit Sicherheit nicht, da haben QB bzw. CB und Edge-Rusher eindeutig mehr Impact. Shanahan zeigt es gerade mit Bravour vor, dass man mäßige O-Liner/Backups wie etwa Skule durch schnelle Plays gut "verstecken" kann.

Btw wir kommen hier immer mehr und mehr vom Thread-Thema ab, vielleicht sollten wir die Diskussion in einen eigenen Thread verlegen?
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Cordovan am 16. Okt. 19, 10:54
Nur lese ich hier viel und auch in anderen Foren das die O-Line die wichtigste Position ist im Football. Genau da hapert es aber anscheinend bei den Rams und dann zu hoffen das man im Draft in der 4,5 oder 6 Runde jemand findet der dann auch direkt Starter ist, ich weiß nicht.
Also die wichtigste Position im Football ist O-Liner mit Sicherheit nicht, da haben QB bzw. CB und Edge-Rusher eindeutig mehr Impact. Shanahan zeigt es gerade mit Bravour vor, dass man mäßige O-Liner/Backups wie etwa Skule durch schnelle Plays gut "verstecken" kann.

Btw wir kommen hier immer mehr und mehr vom Thread-Thema ab, vielleicht sollten wir die Diskussion in einen eigenen Thread verlegen?
Das kann aber sehr schnell nach hinten losgehen - wenn ich mich auf solch einen Trade einlasse - muss ich hoffen, dass der Spieler dann auch auf dem Feld steht - man stelle sich vor genau dieser Spieler verletzt sich dann schlimmer...... - da habe ich lieber eine sehr gut gecoachte eingespielte Einheit - da kann man Verletzungen besser wegstecken - aber die Rams lernen hier anscheinend nicht dazu.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: vorschi am 16. Okt. 19, 11:13
Das kann aber sehr schnell nach hinten losgehen - wenn ich mich auf solch einen Trade einlasse - muss ich hoffen, dass der Spieler dann auch auf dem Feld steht - man stelle sich vor genau dieser Spieler verletzt sich dann schlimmer...... - da habe ich lieber eine sehr gut gecoachte eingespielte Einheit - da kann man Verletzungen besser wegstecken - aber die Rams lernen hier anscheinend nicht dazu.
Klar dann das nach hinten losgehen, darum geht es aber bei meinem Post auch nicht. Ich bin hier nur auf die Wichtigkeit der O-Line im Vergleich zu QB/CB/ER eingegangen.

Und wenn es nach deinen Bedenken geht dürfte man keinen einzigen Trade machen, da man niemals gewährleisten kann, dass der ertradete Spieler auch fit bleibt. Auf der anderen Seite, wer sagt denn dass die Spieler, die man mit den abgegebenen Picks gedraftet hätte, sich nicht verletzen?
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Andy49ers am 16. Okt. 19, 11:35
Nur lese ich hier viel und auch in anderen Foren das die O-Line die wichtigste Position ist im Football. Genau da hapert es aber anscheinend bei den Rams und dann zu hoffen das man im Draft in der 4,5 oder 6 Runde jemand findet der dann auch direkt Starter ist, ich weiß nicht.
Also die wichtigste Position im Football ist O-Liner mit Sicherheit nicht, da haben QB bzw. CB und Edge-Rusher eindeutig mehr Impact. Shanahan zeigt es gerade mit Bravour vor, dass man mäßige O-Liner/Backups wie etwa Skule durch schnelle Plays gut "verstecken" kann.

Btw wir kommen hier immer mehr und mehr vom Thread-Thema ab, vielleicht sollten wir die Diskussion in einen eigenen Thread verlegen?

Das ist natürlich möglich aber viele Teams, so habe ich das verstanden sind auf der Suche nach guten O-Linern und dann all die Zukunft in einen CB (vielleicht den besten) zu stecken halte ich dennoch für fraglich.
Was wir noch gar nicht angesprochen haben, ist sein Charakter, was passiert wenn Ramsey plötzlich keine Lust mehr auf die Rams hat so wie jetzt bei den Jags?
Passt er überhaupt in den Locker Room? Hat er nicht mal was gegen Goff gesagt?
Ich bin froh das die Niners das nicht gemacht haben.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Cordovan am 16. Okt. 19, 12:15
Das kann aber sehr schnell nach hinten losgehen - wenn ich mich auf solch einen Trade einlasse - muss ich hoffen, dass der Spieler dann auch auf dem Feld steht - man stelle sich vor genau dieser Spieler verletzt sich dann schlimmer...... - da habe ich lieber eine sehr gut gecoachte eingespielte Einheit - da kann man Verletzungen besser wegstecken - aber die Rams lernen hier anscheinend nicht dazu.
Klar dann das nach hinten losgehen, darum geht es aber bei meinem Post auch nicht. Ich bin hier nur auf die Wichtigkeit der O-Line im Vergleich zu QB/CB/ER eingegangen.

Und wenn es nach deinen Bedenken geht dürfte man keinen einzigen Trade machen, da man niemals gewährleisten kann, dass der ertradete Spieler auch fit bleibt. Auf der anderen Seite, wer sagt denn dass die Spieler, die man mit den abgegebenen Picks gedraftet hätte, sich nicht verletzen?
Die Wichtigkeit dieser Position stellt doch niemand in Frage - sieht man auch beim Preis welcher bezahlt wurde. - Wundere mich da eher über den Zeitpunkt des Trades - Panik beim amtierenden Meister der NFC??
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 16. Okt. 19, 12:40
Und am Ende haben wir sie auch totgelaufen und für unseren Sieg brauchten wir keinen PassTD. Da kann Ramsey auch nix daran ändern.
Wenn man sich hier die Zahlen zum 1st & 2nd Down ansieht, dann hätten wir alt ausgesehen, hätten wir im Passspiel weniger Erfolg gehabt. Das Laufspiel hat überhaupt nicht gut funktioniert.(https://uploads.tapatalk-cdn.com/20191016/d5057eaa995ba059768e12d93795dd2d.jpg)


Gesendet von meinem Mi MIX 2 mit Tapatalk

Ich sprach davon, dass wir sei AM ENDE totgelaufen haben. Dass das Laufspiel nicht so dominat sein würde, hatten wie ja im Preview vorausgesagt. Es sind aber trotzdem wieder 99 Yards zusammengekommen. Und die meisten Rushing Snaps und ToP hatten wir im 3. und 4 Viertel. Da haben wir sie durch vermehrtes Laufspiel an die Sideline verbannt - bei mir hieß das totgelaufen
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: garrison20 am 16. Okt. 19, 14:32
So richtig gefällt mir der trade aus niners sicht auch nicht. Klar geben die Rams unglaublich viel ab aber Ramsey ist einer der ganz wenigen shut-down corner. Ein Spieler, wie früher deion sanders, den die gegnerischen qb's idR erst gar nicht prüfen. Dh, eine Seite ist damit schon häufig abgedeckt. Apropos sanders, allein, wenn ich auf nfl.com bei den News zu seiner Meinung zum trade das laufende Highlight video von Ramsey sehe, kann einem schon etwas Angst und bange werden, diesen cb auf jahre in der Division zu haben. Klar, es ist eben ein Highlight video aber da sind Szenen dabei, die kein anderer cb der Liga verteidigen kann. Bei den Rams wird nun entscheidend sein, ob sie eben auch mit 2. und 3. Rd picks ihre o-line deutlich verstärken können. Wenn ihnen das gelingt und evtl auch der ein oder andere late rounder einschlägt sind sie mit Ramsey in meinen Augen ganz schnell wieder das Team, welches es zu schlagen gilt in der nfc-west.

Was ich nicht einschätzen kann ist deren sc-situation. Ramsey will bezahlt werden und wird von den Rams bezahlt werden. Ob das alles möglich ist, ohne dafür mehrere leistungsträger zu verlieren, kann ich nicht beurteilen.

Das mag alles stimmen mit Ramsey.
Nur lese ich hier viel und auch in anderen Foren das die O-Line die wichtigste Position ist im Football. Genau da hapert es aber anscheinend bei den Rams und dann zu hoffen das man im Draft in der 4,5 oder 6 Runde jemand findet der dann auch direkt Starter ist, ich weiß nicht.

Das macht es natürlich schwerer aber möglich ist es schon. Vor allen Dingen können die Rams ja auch bereits in Runde 2 und/oder 3 ihre(n) o-liner holen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: snoopy am 16. Okt. 19, 15:21
Es hängt auch immer vom System und vom Coaching ab, aber ich finde weiterhin, dass OL neben/mit QB die wichtigste Unit ist. Ich kann Spiele halt auch mit mittelmäßigem Backfield an der LOS gewinnen. Dementsprechend kann man theoretisch auch die DL bewerten, aber da muss man schon die komplette Front-7 und ggf. die DBs mit einbeziehen.
Im Laufe der letzten Jahre hat es sich bei mir aber eh herauskristallisiert, dass Coaching und vor allem der OC das wichtigste sind.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: 49erflo am 16. Okt. 19, 15:39
Ich sprach davon, dass wir sei AM ENDE totgelaufen haben. Dass das Laufspiel nicht so dominat sein würde, hatten wie ja im Preview vorausgesagt. Es sind aber trotzdem wieder 99 Yards zusammengekommen. Und die meisten Rushing Snaps und ToP hatten wir im 3. und 4 Viertel. Da haben wir sie durch vermehrtes Laufspiel an die Sideline verbannt - bei mir hieß das totgelaufen

Da Offtopic - Antwort im Gamethread!
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: 49erflo am 16. Okt. 19, 15:52
Es hängt auch immer vom System und vom Coaching ab, aber ich finde weiterhin, dass OL neben/mit QB die wichtigste Unit ist.

Interessante These. Ich würde dagegenhalten, dass es wichtig ist, dort keine kompletten Ausreißer zu haben. Eine Line ist oftmals nur so stark wie das schwächste Glied in der Kette. Ich denke mit Grausen an die Zeiten zurück, in denen wir gute OTs aber eine grauenvolle Interior Line hatten.

Des Weiteren denke ich, dass es völlig ausreichend ist, eine durchschnittliche Line zu haben. Darauf kann man trotzdem eine elitäre Offense aufbauen. Ohne sehr guten Receiver wird es schon schwieriger, ohne einen sehr guten Quarterback ist es dann sogar nahezu unmöglich.

Überspitzt gefragt, welchen Spieler hättest Du lieber im Alter von 23 Jahren bei den Niners: Joe Thomas oder Julio Jones?


Ich kann Spiele halt auch mit mittelmäßigem Backfield an der LOS gewinnen.

Spiele kann man da sicherlich gewinnen, man kann auch eine gute Defense hinstellen.
Aber die Frage ist doch auch hier, was willst Du eher? Mittelmäßige Secondary + elitären Pass Rush oder elitäre Secondary + mittelmäßigen Pass Rush? Was würdest Du sagen, lässt sich vom Scheme besser "verstecken"?


Im Laufe der letzten Jahre hat es sich bei mir aber eh herauskristallisiert, dass Coaching und vor allem der OC das wichtigste sind.

Soweit würde ich zB auch nicht gehen. Ohne Superstars auf gewissen Positionen und ein relativ tief besetztes Roster reißt auch der beste Coach mMn nichts mehr in dieser Liga. Ein gewisses Talentlevel muss wohl einfach vorhanden sein, um höhere Ziele zu erreichen. Oder warum gab es zB bei Saleh den Turnaround? Coacht er jetzt besser? Oder sind einfach seine Safeties + Sherman richtig fit und er hat in Kwon, Bosa, Ford noch tolle Spieler dazubekommen?

Aber ich gebe Dir Recht, der Einfluss der Coaches wird unterschätzt. Wenn man zB einem Shanahan das passende Personal hinstellt, wird er Dir einfach so viel mehr herausholen als ein Dan Quinn, Brian Schottenheimer oder Dirk Koetter.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 16. Okt. 19, 16:17
Kurze Erinnerung: Das hier ist der Thread zu den Player Moves 2019!  ;)  Bitte wieder zurück zum Thema. Solche Dinge, wie z.B. die Rams nach dem Trade, können gerne in einem eigenen Thread in der NFL Zone behandelt werden. Und das Thema "Secondary" o.ä. bei den Niners in einem eigenen Thread in der 49ers Talk Zone. Ein entsprechender Thread darf gerne eröffnet werden.  :)

:thanx:
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: snoopy am 16. Okt. 19, 22:01
Ok, ich widerspreche nur noch schnell 49erflo ;)
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MaybeDavis am 17. Okt. 19, 21:33
Ich verstehe die Rams absolut nicht, man wirft doch für einen Spieler (sei er noch zu gut) nicht die ganze Zukunft weg. Die nächsten 2 First Rounder und noch ein 4 Round Pick 2021, wow. Dazu kommt das Ramsey sicher bald bezahlt werden möchte das kostet obendrauf noch ne Menge an Cap.
Nja, "die ganze Zukunft". Um jemanden wie Ramsey zu in der Draft zu bekommen, musst du sowieso erstmal einen 1st rounder investieren. + einen weiteren und einen 4th rounder oben drauf ist jetzt nicht so viel.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 17. Okt. 19, 22:24
Nja, "die ganze Zukunft". Um jemanden wie Ramsey zu in der Draft zu bekommen, musst du sowieso erstmal einen 1st rounder investieren. + einen weiteren und einen 4th rounder oben drauf ist jetzt nicht so viel.

Dem letzten Satz würde ich vehement widersprechen wollen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MaybeDavis am 18. Okt. 19, 18:21
Nja, "die ganze Zukunft". Um jemanden wie Ramsey zu in der Draft zu bekommen, musst du sowieso erstmal einen 1st rounder investieren. + einen weiteren und einen 4th rounder oben drauf ist jetzt nicht so viel.

Dem letzten Satz würde ich vehement widersprechen wollen.
Gut, dann mal anders gefragt: Wie warscheinlich ist es, mit dem den zwei 1st roundern + 4th rounder, einen Elite CB wie Ramsey PLUS (!!!) noch 1-2 brauchbare Spieler zu bekommen. Die Chancen sind verschwindend gering.

Ich werde nicht daran denken, aber falls du es dir merkst, lass uns in 5 jahren mal schauen was die Jags mit den 3 Picks gemacht haben, bzw. wie sich die gedrafteten Spieler entwickelt haben.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 19. Okt. 19, 11:43
Gut, dann mal anders gefragt: Wie warscheinlich ist es, mit dem den zwei 1st roundern + 4th rounder, einen Elite CB wie Ramsey PLUS (!!!) noch 1-2 brauchbare Spieler zu bekommen. Die Chancen sind verschwindend gering.

Ich werde nicht daran denken, aber falls du es dir merkst, lass uns in 5 jahren mal schauen was die Jags mit den 3 Picks gemacht haben, bzw. wie sich die gedrafteten Spieler entwickelt haben.

Es ging mir nicht darum, was die Jaguars mit den Picks machen, sondern darum, was die Rams mit den abgegebenen Picks NICHT machen können. Klar, die Chance, einen CB wie Ramsey zu bekommen, ist gering. Nur gibst du halt drei Picks auf, und das angesichts der derzeitigen Probleme in der O-Line und angesichts der Tatsache, dass Ramsey spätestens in der übernächsten Saison der bestbezahlte CB der Liga sein möchte. Manchmal muss man in die Spitze investieren, aber evtl. kostet es die Rams in der Breite zu viel. Wäre jetzt aber auch nicht mein Problem.  ;)  :cheers:
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: IamNINER am 19. Okt. 19, 12:01
Es ist am Ende eben doch eine imperfekte Welt... Wir wissen nie wie es rauskommen wird...

Die 2 Erstrundenpicks können AJ Jenkins und Kentwan Balmer werden... Oder Armstead und Staley... Bek Jenkins/Balmer ist das wohl sogar ein Gewinn für die Rams. Für mich ist es aber weiterhin viel zu viel für die Verbesserung von Peters auf Ramsey...

Wäre die Verbesserung von Garoppolo auf Rodgers/Wilson/... Zwei Erstrundenpicks wert?

Würden wir für die Verbesserung von Pettis/Samuel auf Julio Jones 2 Erstrundenpicks hinlegen?

Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MaybeDavis am 19. Okt. 19, 17:01
Es ist am Ende eben doch eine imperfekte Welt... Wir wissen nie wie es rauskommen wird...

Die 2 Erstrundenpicks können AJ Jenkins und Kentwan Balmer werden... Oder Armstead und Staley... Bek Jenkins/Balmer ist das wohl sogar ein Gewinn für die Rams. Für mich ist es aber weiterhin viel zu viel für die Verbesserung von Peters auf Ramsey...

Wäre die Verbesserung von Garoppolo auf Rodgers/Wilson/... Zwei Erstrundenpicks wert?

Würden wir für die Verbesserung von Pettis/Samuel auf Julio Jones 2 Erstrundenpicks hinlegen?
Rodgers ist mir zu alt und sehe zu viel in Jimmy G als das ich ihn weggeben würde. Julio ist ebenfalls zu alt. Aber warum denn so weit weg gehen... Ich hätte unsere nächsten 2 First Rounder + 4th rounder für Ramsey abgegeben.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: zugschef am 19. Okt. 19, 18:10
Ich verstehe den Hype um einen Spieler nicht, der auf einer Position spielt, die nichtmal bei jedem Play zählt.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: bluemikel am 19. Okt. 19, 18:45
Ich dachte vor der Saison wir hätten dringend in unsere Secondary investieren müssen.
Genau dort fand KEIN upgrade statt.
Dafür aber beim Passrush. Auf der niners Seite ist da ein interressanter Artikel. Motto: wenn du mit CB/LB blitzen musst hast du hinten die Löcher. Schaffst du Druck mit den front four kannste hinten gut decken.
Ergebnis: unsere Secondary ist plötzlich um Welten besser als ketztes Jahr OHNE top CB.
M.E. war das ein Katastrophen-move der Rams. Die verkaufen ständig ihre Zukunft und kaufen in krasse Salary Cap Probleme.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: vorschi am 19. Okt. 19, 19:40
Ich verstehe den Hype um einen Spieler nicht, der auf einer Position spielt, die nichtmal bei jedem Play zählt.
Deiner Ansicht nach müssten also OG und NT mit die wichtigsten Positionen im Football sein? Verstehe die Sichtweise überhaupt nicht. Die NFL ist eine Passing League, ohne eine gute Secondary bis du in der heutigen Zeit nicht mehr konkurrenzfähig. Es bringt dir der beste Passrush nichts, wenn die Cornerbacks die Receiver nicht covern können und der QB den Ball schnell und einfach an den Mann bringen kann.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: zugschef am 19. Okt. 19, 21:13
Ich verstehe den Hype um einen Spieler nicht, der auf einer Position spielt, die nichtmal bei jedem Play zählt.
Deiner Ansicht nach müssten also OG und NT mit die wichtigsten Positionen im Football sein? Verstehe die Sichtweise überhaupt nicht. Die NFL ist eine Passing League, ohne eine gute Secondary bis du in der heutigen Zeit nicht mehr konkurrenzfähig. Es bringt dir der beste Passrush nichts, wenn die Cornerbacks die Receiver nicht covern können und der QB den Ball schnell und einfach an den Mann bringen kann.
Meiner Ansicht nach "zahlt" man zwei 1st Round Picks für Aaron Donald und nicht für einen Cornerback.

Die Secondary der Niners hat sich nicht großartig verändert, aber man hat Dee Ford und Nick Bosa geholt, und plötzlich ist aus einer der miesesten Defenses der letzten Jahre eine Top 3 Unit geworden. Am besten sieht man's an den Turnovers. Das passiert nämlich, wenn QBs den Ball ständig schnell loswerden müssen: Turnovers. Ohne Pass Rush zerlegt jeder NFL QB eine Defense. Wäre ein Quick Release so was selbstverständliches, würde Garoppolo nicht 137 Millionen bekommen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: 49erflo am 19. Okt. 19, 21:26
Das spricht gegen so viel, was anhand der Datenmenge der letzten Jahrzehnte analysiert wurde

Gesendet von meinem Mi MIX 2 mit Tapatalk

Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Duke am 19. Okt. 19, 23:03
Das Spiel wird an der Linie entschieden. War schon immer so, wird auch so bleiben. Ich teile da weitesgehend zugschefs Ansicht.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: 49erflo am 20. Okt. 19, 00:25
Warum korreliert dann O-Line und D-Line Leistung so wenig mit den Wins?

Gesendet von meinem Mi MIX 2 mit Tapatalk
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Uthorr49 am 20. Okt. 19, 01:09
Ich verstehe den Hype um einen Spieler nicht, der auf einer Position spielt, die nichtmal bei jedem Play zählt.
Deiner Ansicht nach müssten also OG und NT mit die wichtigsten Positionen im Football sein? Verstehe die Sichtweise überhaupt nicht. Die NFL ist eine Passing League, ohne eine gute Secondary bis du in der heutigen Zeit nicht mehr konkurrenzfähig. Es bringt dir der beste Passrush nichts, wenn die Cornerbacks die Receiver nicht covern können und der QB den Ball schnell und einfach an den Mann bringen kann.
Meiner Ansicht nach "zahlt" man zwei 1st Round Picks für Aaron Donald und nicht für einen Cornerback.

Die Secondary der Niners hat sich nicht großartig verändert, aber man hat Dee Ford und Nick Bosa geholt, und plötzlich ist aus einer der miesesten Defenses der letzten Jahre eine Top 3 Unit geworden. Am besten sieht man's an den Turnovers. Das passiert nämlich, wenn QBs den Ball ständig schnell loswerden müssen: Turnovers. Ohne Pass Rush zerlegt jeder NFL QB eine Defense. Wäre ein Quick Release so was selbstverständliches, würde Garoppolo nicht 137 Millionen bekommen.
Ich bin da bei dir.
Als OC würde mir ein Donald, Mack, Miller usw. mehr Sorgen bereiten als Ramsey. Du kannst ihn ganzes Spiel ignorieren und immer noch genügend Pass Yards machen. Durch 2-3 RB, FB, 2-3 TE und allen anderen WR die nicht von ihm gecovert werden.
Natürlich ist er ein Upgrade für die Defense und kann einem #1 WR den Tag vermiesen (und vor allem dem FF Owner dieses WRs), aber ich bin froh das wir den Trade nicht gemacht haben.
Ist nicht zufällig das meistens ein Rusher zum DPOTY wird.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: 49erflo am 20. Okt. 19, 02:52
Du kannst über RBs, TEs oder gar FBs niemals so entscheidende Yards machen wie über deine WRs. Wenn es ernst wird, müssen die liefern.

Natürlich bringt dir ein Ramsey nix, wenn du nebendran den Witherspoon der letzten Saison hast, der absolut gar nichts auf die Reihe bekommt. Denn dann wirft der QB nur da hin und gut ist.

Aber was bringt dir denn ein vereinzelter guter Pass Rusher? Schau dir die Atlanta Defense an. Da hast du einen der Top 5 Pass Rusher der Liga in Grady Jarrett. Es interessiert nur keinen. Du stellst als Offense einfach ein Double Team und gut ist. Muss ich nochmal die Pass Rush Win Rate Tabelle von ESPN rausholen? Da war der Bodensatz der Defenses der NFL vorn dabei. Ein, zwei Paar Rusher bringen gar nichts.

Gib mir auf der anderen Seite zwei Lock Down Corner und du würgst alles ab. Denn Pass Rush lässt sich über das Scheme viel mehr kreieren. Schaut Euch Mal Tape der Pats an. Du hast keine Ahnung woher der Rush kommt. Da stehen zig Leute in der Line und niemand ist besonders gefährlich. Du weißt nur, dass deine Receiver nicht Separation haben werden gegen diese Secondary.

Deswegen ist Ramsey so wertvoll.

Gesendet von meinem Mi MIX 2 mit Tapatalk

Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: vorschi am 20. Okt. 19, 07:39
Die Secondary der Niners hat sich nicht großartig verändert, aber man hat Dee Ford und Nick Bosa geholt, und plötzlich ist aus einer der miesesten Defenses der letzten Jahre eine Top 3 Unit geworden. Am besten sieht man's an den Turnovers. Das passiert nämlich, wenn QBs den Ball ständig schnell loswerden müssen: Turnovers. Ohne Pass Rush zerlegt jeder NFL QB eine Defense. Wäre ein Quick Release so was selbstverständliches, würde Garoppolo nicht 137 Millionen bekommen.
Klar korreliert die Leistung der Coverage-Unit mit jener der Front 7, ist auch logisch. Das will ich auch gar nicht bestreiten. Das gilt aber auch in die andere Richtung! Unsere Secondary spielt nämlich nicht nur wegen Ford und Bosa besser.

Wenn man die Coverage isoliert betrachtet, unabhängig vom Passrush, sieht man was ich damit meine. Ich hab mir diese Saison viele Snaps in der All-22 angesehen und dabei nur auf die Secondary geachtet, und da merkt man schnell dass die Coverage-Unit auf einem ganz anderen Level spielt als noch im Vorjahr!

Besonders die Breakdowns in der Coverage, die im Vorjahr immer wieder vorkamen, sieht man kaum mehr. Zonen werden absolut flüssig übergeben, jeder weiß was er zu tun hat und ist am richtigen Platz bzw. covert den richtigen Spieler. Auch dieses hässliche Spot-Dropping in die Zonen ist Geschichte, wo am Ende nur freier Raum verteidigt wird, obwohl ein paar Yards daneben der Receiver vollkommen frei steht.

49erflo hat mit den Patriots ein klasse Bespiel gebracht. Die haben keine superteuren Passrusher, aber die Secondary spielt dort absolut Weltklasse und verschafft der Front 7 mehr Zeit, um zum QB zu kommen, dadurch auch die vielen Sacks. Die Titans haben auch keine dominante Line, aber eine extrem starke Secondary, und die Defense gehört auch zu den besseren der Liga.

Wie schon wo anders geschrieben, der beste Passrush bringt dir nichts, wenn deine Corner ihre Gegenspieler direkt nach dem Snap verlieren, denn dann kann der QB den Ball sofort an den Mann bringen und der Passrush läuft ins Leere. Wenn man in der heutigen Zeit den Pass nicht verteidigen kann, weil man in der Secondary schlecht covert, hat man es unglaublich schwer. Bestes Beispiel dafür sind die Eagles mit einer dominanten D-Line, aber die Secondary dort spielt auch wegen vieler Verletzungen richtig schwach. Dadurch kann man den Pass kaum verteidigen und kassiert relativ viele Punkte.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Andy49ers am 20. Okt. 19, 07:40
Und in 1,5 Jahren schüttet ihn ein anderes Team mit Kohle zu weil er FA wird haut aus LA ab und die haben keine Picks mehr.
Es hat alles seine Vor und Nachteile, zuerst habe ich gedacht hoffentlich holen wir uns den aber für den Preis hätte ich es auch nicht gemacht.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: zugschef am 20. Okt. 19, 08:43
Warum korreliert dann O-Line und D-Line Leistung so wenig mit den Wins?

Gesendet von meinem Mi MIX 2 mit Tapatalk
Korrelation bedingt keine Kausalität. Leute mit größeren Füßen sind intelligenter... weil Kinder kleinere Füße haben.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: stig49 am 20. Okt. 19, 09:57
Der Pass Rush der Niners ist mit Sicherheit der Hauptgrund für die gute Pass Defense. Wenn der Pass Rush stark ist, können Dbacks ganz anders spielen, so wie Sherman bei dem Pass auf Everett ganz am Ende des Spiels. Sieht Goff da nicht schon einen Hit kommen (der nie passieren wird), weil er schon so oft erwischt wurde, ist das ein TD.
Vielleicht blicke ich jetzt nicht durch: aber ich hätte gedacht sie spielen genauso, mit dem einen Unterschied das der Quarterback weniger Zeit hat?
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: zugschef am 20. Okt. 19, 11:29
Nein tun sie nicht. Wenn Dbacks wissen, dass der Pass Rush dem QB keine zwei Sekunden Zeit gibt, spielen sie näher an der LoS und vernachlässigen die deep Coverage. Das zu covernde Feld schrumpft, da tiefe Routen mehr Zeit brauchen. Deshalb war Everett auch so frei.

Das ist ünrigens genau Shermans Stärke mMn. Er weiß, wo er stehen muss und wird bei konstantem Pass Rush und obvious Passing Downs enorm gefährlich. Am besten ist das bei seinem Pick gegen Mayfield zu sehen. In solchen Situationen ist er vielleicht immer noch der beste CB der Liga. Aber eben nur wenn der Pass Rush stimmt.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: karpfi am 20. Okt. 19, 11:37
Es ist am Ende eben doch eine imperfekte Welt... Wir wissen nie wie es rauskommen wird...

Die 2 Erstrundenpicks können AJ Jenkins und Kentwan Balmer werden... Oder Armstead und Staley... Bek Jenkins/Balmer ist das wohl sogar ein Gewinn für die Rams. Für mich ist es aber weiterhin viel zu viel für die Verbesserung von Peters auf Ramsey...

Wäre die Verbesserung von Garoppolo auf Rodgers/Wilson/... Zwei Erstrundenpicks wert?

Würden wir für die Verbesserung von Pettis/Samuel auf Julio Jones 2 Erstrundenpicks hinlegen?
Rodgers ist mir zu alt und sehe zu viel in Jimmy G als das ich ihn weggeben würde. Julio ist ebenfalls zu alt. Aber warum denn so weit weg gehen... Ich hätte unsere nächsten 2 First Rounder + 4th rounder für Ramsey abgegeben.

Hätte ich für Ramsey nie im Leben ausgegeben.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: vorschi am 20. Okt. 19, 11:51
Nein tun sie nicht. Wenn Dbacks wissen, dass der Pass Rush dem QB keine zwei Sekunden Zeit gibt, spielen sie näher an der LoS und vernachlässigen die deep Coverage. Das zu covernde Feld schrumpft, da tiefe Routen mehr Zeit brauchen. Deshalb war Everett auch so frei.
Everett war so frei weil Sherman den QB bzw. den Receiver schlecht gelesen hat und dann out of position war. Er hat eine kurze Route bzw. einen Pass auf die Shallow Crossing Route vermutet und hat deshalb gestoppt. Loben sollte man ihn für dieses Play nicht, denn eigentlich hätten das die Rams bestrafen müssen.

Druck hat Goff bei dem Wurf fast gar keinen, und Sherman spielte bei dem Play auch nicht nah an der LOS, beim Snap war er etwa 6 Yards hinter der LOS.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: snoopy am 20. Okt. 19, 12:25
Wir alle wissen, dass es nicht die eine Warheit gibt. jedes Team sucht sich seine Weg gemäß Philosophie oder Personal.
Wenn man aber etwas runterbrechen will, bin ich auch bei „an der LOS wird das Spiel bestimmt“.
Klar bringt dir der eine Passrusher nichts, aber 4-5 gute Rusher kannst du irgendwann halt nicht mehr doppeln. Zumindest musst du dein Spiel umstellen, wenn du nur zwei Sekunden zum werfen hast.
Offensiv sehe ich es übrigens ähnlich: wenn die OL dir Scheunentore im Laufspiel und 5min. Zeit zum werfen gibt, kannst du mit GFL-Spielern dein Backfield bestücken.
Ich glaube auch nicht an den einen Heilsbringer. Ich glaube an Units und ans Team und Coaching.
Klar z.B. bringt ein Wilson etwas, aber selbst ein Montana war auf Weltklassespieler angewiesen und Brady auf Coaching und Regelbrüche ;)
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 20. Okt. 19, 12:27
Evtl. sollten wir einen Thread eröffnen mit dem Titel "Wie wichtig ist welche Position im Football"? Darf gerne jemand in der NFL Zone machen, falls ihr Bedarf haben solltet. Hier wäre es aber schön, wenn es (wieder) um Spieler gehen würde, die das Team wechseln.

:thanx:
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: snoopy am 20. Okt. 19, 12:32
Naja, iwie geht es ja immer noch um Ramsey.

Ich persönlich würde nicht so viel für ihn ausgeben. Andere Teams, die wirklich beschissen draften, sollten vlt. dann doch lieber den Spatz in der Hand nehmen ;)  8)
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: 49erflo am 20. Okt. 19, 15:04
Evtl. sollten wir einen Thread eröffnen mit dem Titel "Wie wichtig ist welche Position im Football"? Darf gerne jemand in der NFL Zone machen, falls ihr Bedarf haben solltet. Hier wäre es aber schön, wenn es (wieder) um Spieler gehen würde, die das Team wechseln.

:thanx:

Done! (https://49ersfanzone.net/fanzone/nfl-zone/positional-value-in-der-modernen-nfl/)
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 20. Okt. 19, 17:28
Hintergründe dazu, wie die Trades der Rams abliefen: Trades (https://www.espn.com/nfl/story/_/id/27882315/sources-rams-offer-browns-joel-bitonio-sparked-flurry-trades-last-week).
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MaybeDavis am 20. Okt. 19, 22:03
Wir alle wissen, dass es nicht die eine Warheit gibt. jedes Team sucht sich seine Weg gemäß Philosophie oder Personal.
Wenn man aber etwas runterbrechen will, bin ich auch bei „an der LOS wird das Spiel bestimmt“.
Klar bringt dir der eine Passrusher nichts, aber 4-5 gute Rusher kannst du irgendwann halt nicht mehr doppeln. Zumindest musst du dein Spiel umstellen, wenn du nur zwei Sekunden zum werfen hast.
Offensiv sehe ich es übrigens ähnlich: wenn die OL dir Scheunentore im Laufspiel und 5min. Zeit zum werfen gibt, kannst du mit GFL-Spielern dein Backfield bestücken.
Ich glaube auch nicht an den einen Heilsbringer. Ich glaube an Units und ans Team und Coaching.
Klar z.B. bringt ein Wilson etwas, aber selbst ein Montana war auf Weltklassespieler angewiesen und Brady auf Coaching und Regelbrüche ;)
BTW Montana, vorhin im Redskins Spiel wurde auch erwähnt das wir in 3 unserer Super Bowl Winning Jahre, eine Top 5 Defense hatten.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: stig49 am 21. Okt. 19, 06:13
Nein tun sie nicht. Wenn Dbacks wissen, dass der Pass Rush dem QB keine zwei Sekunden Zeit gibt, spielen sie näher an der LoS und vernachlässigen die deep Coverage. Das zu covernde Feld schrumpft, da tiefe Routen mehr Zeit brauchen. Deshalb war Everett auch so frei.

Das ist ünrigens genau Shermans Stärke mMn. Er weiß, wo er stehen muss und wird bei konstantem Pass Rush und obvious Passing Downs enorm gefährlich. Am besten ist das bei seinem Pick gegen Mayfield zu sehen. In solchen Situationen ist er vielleicht immer noch der beste CB der Liga. Aber eben nur wenn der Pass Rush stimmt.
Ja, tendenziell schon. aber kannst Du davon ausgehen, dass der Pass Rush dem QB jedes Mal den tiefen Pass wegnimmt?
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: snoopy am 21. Okt. 19, 07:55
Nee
Daher sehe ich Sherman auch nicht (mehr) als einen überdurchschnittlichen CB an.

Selbst wenn: 10 sec. kann kein Backfield alles covern. Daher ist ja auch Wilson so stark. Wenn er sich Zeit erkauft, findet er auch oft den freien Mann.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Andy49ers am 22. Okt. 19, 13:17
Die Patriots holen Sanu von den Falcons für einen 2 Round Pick
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Fips am 22. Okt. 19, 13:24
Die Patriots holen Sanu von den Falcons für einen 2 Round Pick
Hab ich auch gerade gelesen.  Schade!
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Wide_Out am 22. Okt. 19, 13:30
ja, wirklich schade. aber wir haben ja für den kommenden draft keinen 2. rounder mehr zum bieten gehabt.
 
ist jetzt der weg für sanders frei? da waren ja die pats auch angeblich dran. die werden jetzt wohl den finger vom deal lassen.

ich bin aber jetzt auch kein befürworter von sanders. 
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: IamNINER am 22. Okt. 19, 13:30
den Pick hatten wir halt nicht mehr... Da haben wir ja Ford erhalten, was ich nun auch nicht so schlimm sehe...

Ob nun Sanu als Verbesserung über Bourne oder James einen Zweitrundenpick wert ist, bezweifle ich etwas, aber er wäre von allen genannten Receivern auch mein Favorit gewesen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: 49erflo am 22. Okt. 19, 13:31
Wow, das finde ich überraschend teuer.

Gesendet von meinem Mi MIX 2 mit Tapatalk

Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Andy49ers am 22. Okt. 19, 13:38
Wow, das finde ich überraschend teuer.

Gesendet von meinem Mi MIX 2 mit Tapatalk

Wobei bei den Pats der 2 Round doch schon eher ein 3 Round Pick ist
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Billy Hoyle am 22. Okt. 19, 13:48
Scheinbar wurde bei den Chargers auch wegen Allen angefragt von einigen Teams, darunter auch die 49ers.

Denke trotzdem, dass es Sanders wird.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 22. Okt. 19, 14:01
Die Pats sind doch dafür bekannt, dass sie lieber bewährte Spieler nehmen anstatt sich der Unsicherheit der Draft hinzugeben.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: rene1511 am 22. Okt. 19, 15:20
Und die Pats spielen mit ihrer D wieder um den Superbowl... einzig deren O kann man als Schwachpunkt sehen... und da der Ausfall der WR (Gordon meinetwegen auch Brown) Sanu kann da schon das zünglein an der Waage für ihren nächsten Ring sein... deswegen finde ich den 2 Rounder als nicht so teuer an....
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Flo295 am 22. Okt. 19, 16:08
Und die Pats spielen mit ihrer D wieder um den Superbowl... einzig deren O kann man als Schwachpunkt sehen... und da der Ausfall der WR (Gordon meinetwegen auch Brown) Sanu kann da schon das zünglein an der Waage für ihren nächsten Ring sein... deswegen finde ich den 2 Rounder als nicht so teuer an....
Der Spielplan der pats ist ne lachnummer. Ich kamm mir bei deren Gegner max. gegen Ravens, chiefs (nur mit mahomes) oder Cowboys vorstellen. Halte es nicht für unmöglich das sie am Ende bei 16-0 stehen.

Hoffe die Colts entwickeln sich weiter so positiv, ansonsten wird das ein Spaziergang  :thumbdown:
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: jetto am 22. Okt. 19, 16:21
Und die Pats spielen mit ihrer D wieder um den Superbowl... einzig deren O kann man als Schwachpunkt sehen... und da der Ausfall der WR (Gordon meinetwegen auch Brown) Sanu kann da schon das zünglein an der Waage für ihren nächsten Ring sein... deswegen finde ich den 2 Rounder als nicht so teuer an....
Der Spielplan der pats ist ne lachnummer. Ich kamm mir bei deren Gegner max. gegen Ravens, chiefs (nur mit mahomes) oder Cowboys vorstellen. Halte es nicht für unmöglich das sie am Ende bei 16-0 stehen.

Hoffe die Colts entwickeln sich weiter so positiv, ansonsten wird das ein Spaziergang  :thumbdown:

Aber für die miesen Entscheidungen der anderen können ja die Pats nix?? Also ich bin ja weit entfernt ein Fan von denen zu sein aber das kannst denen nicht vorwerfen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 22. Okt. 19, 16:48
Der Spielplan der pats ist ne lachnummer.

Patriots schedule (https://twitter.com/NFL_Memes/status/1186654006124466176/photo/1)

8)
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Andy49ers am 22. Okt. 19, 17:25
Und die Pats spielen mit ihrer D wieder um den Superbowl... einzig deren O kann man als Schwachpunkt sehen... und da der Ausfall der WR (Gordon meinetwegen auch Brown) Sanu kann da schon das zünglein an der Waage für ihren nächsten Ring sein... deswegen finde ich den 2 Rounder als nicht so teuer an....
Der Spielplan der pats ist ne lachnummer. Ich kamm mir bei deren Gegner max. gegen Ravens, chiefs (nur mit mahomes) oder Cowboys vorstellen. Halte es nicht für unmöglich das sie am Ende bei 16-0 stehen.

Hoffe die Colts entwickeln sich weiter so positiv, ansonsten wird das ein Spaziergang  :thumbdown:

Aber für die miesen Entscheidungen der anderen können ja die Pats nix?? Also ich bin ja weit entfernt ein Fan von denen zu sein aber das kannst denen nicht vorwerfen.

Das sagt auch keiner aber ist es nun mal so das die Pats ihre Divison gewinnen weil die anderen Jahrelang nix auf die Kette bekommen und so ist man dann schon in den PO und da kann eh alles passieren.
Das die Pats super Arbeit seit Jahren leisten ist klar aber die anderen machen es ihnen auch leicht.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Flo295 am 22. Okt. 19, 17:58
Und die Pats spielen mit ihrer D wieder um den Superbowl... einzig deren O kann man als Schwachpunkt sehen... und da der Ausfall der WR (Gordon meinetwegen auch Brown) Sanu kann da schon das zünglein an der Waage für ihren nächsten Ring sein... deswegen finde ich den 2 Rounder als nicht so teuer an....
Der Spielplan der pats ist ne lachnummer. Ich kamm mir bei deren Gegner max. gegen Ravens, chiefs (nur mit mahomes) oder Cowboys vorstellen. Halte es nicht für unmöglich das sie am Ende bei 16-0 stehen.

Hoffe die Colts entwickeln sich weiter so positiv, ansonsten wird das ein Spaziergang  :thumbdown:

Aber für die miesen Entscheidungen der anderen können ja die Pats nix?? Also ich bin ja weit entfernt ein Fan von denen zu sein aber das kannst denen nicht vorwerfen.

Das sagt auch keiner aber ist es nun mal so das die Pats ihre Divison gewinnen weil die anderen Jahrelang nix auf die Kette bekommen und so ist man dann schon in den PO und da kann eh alles passieren.
Das die Pats super Arbeit seit Jahren leisten ist klar aber die anderen machen es ihnen auch leicht.
Ganz deiner Meinung
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Flo295 am 22. Okt. 19, 17:59
Der Spielplan der pats ist ne lachnummer.

Patriots schedule (https://twitter.com/NFL_Memes/status/1186654006124466176/photo/1)

8)
:rofl:
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: garrison20 am 22. Okt. 19, 19:39
2nd rd für sanu finde ich auch sehr teuer. Ich hätte sanu für uns zwar spannend gefunden, weil er auch ne gewisse Körperlichkeit und Größe mitbringt aber selbst ein 3rd rd pick wäre mir zu viel gewesen. Für boldin, der ganz andere Zahlen vorweisen kann, haben wir damals einen 5th rd bezahlt, wenn ich nicht irre. Aber dennoch traue ich es den Pats zu, ihn so einzubauen, dass er die gewünschte Verstärkung sein kann. Sollten wir nun an sanders interessiert sein, würde ich auch hier max einen 4th rd pick abgeben. Einen 3rd pick wäre er mir nicht wert.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: karpfi am 22. Okt. 19, 20:17
Sanu wäre mir ein 3rd wert gewesen. Definitiv ein upgrade für die Patriots meiner Meinung nach
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 22. Okt. 19, 20:18
Ex-49ers LB Malcolm Smith wurde von den Jaguars verpflichtet.

Noch ein Ex-Niner, der einen neuen Job hat. RB Alfred Morris heuert bei den Cardinals an.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 22. Okt. 19, 22:51
Noch ein Trade (es dürften noch mehr folgen):

Lions schicken S Quandre Diggs und einen Siebtrundenpick 2021 nach Seattle
Seahawks schicken einen Fünftrundenpick 2020 nach Detroit.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Mossl am 22. Okt. 19, 22:52
"With David Johnson nursing an ankle injury, Cardinals are signing veteran RB Alfred Morris, per source." (Adam Schefter)
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: jetto am 23. Okt. 19, 08:55
Für boldin, der ganz andere Zahlen vorweisen kann, haben wir damals einen 5th rd bezahlt, wenn ich nicht irre.

Es war ein 6th und insofern nicht vergleichbar da bei den Ravens eine gewisse Not aus der Cap Situation heraus mitspielte...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Andy49ers am 23. Okt. 19, 10:19
Kasim Edebali ist bei den Raiders untergekommen
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Billy Hoyle am 23. Okt. 19, 21:36
Einige Teams haben scheinbar wegen Nick Mullens nachgefragt. Da wird ja dann der ein oder andere draftpick wieder dazukommen...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 23. Okt. 19, 21:53
Man wird ihn nicht lange halten können. Wäre ein herber Veust.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 23. Okt. 19, 21:59
Man wird ihn nicht lange halten können. Wäre ein herber Veust.

Er wird ERFA und dann RFA, man könnte also schon.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Greg_Skittles am 23. Okt. 19, 22:26
Man wird ihn nicht lange halten können. Wäre ein herber Veust.
Wenn Jimmy gesund bleibt, ist es kein Verlust.......
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: 49erflo am 23. Okt. 19, 22:57
Josh Gordon landet auf IR.

Gesendet von meinem Mi MIX 2 mit Tapatalk

Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Greg_Skittles am 25. Okt. 19, 00:33
Bennent für 7th-rounder von Pats zu den Kuhjungen....
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Andy49ers am 28. Okt. 19, 15:11
Das kommt von Adam Shefter:

Trade: Arizona has reached agreement in principle to trade a conditional 2020 draft pick to Miami for RB Kenyan Drake, league sources tell ESPN.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 28. Okt. 19, 18:30
Trade Alert! Die Jets schicken DL Leonard Williams für einen Drittrundenpick 2020 und einen Fünftrundenpick 2021 zu den Giants. Der Fünftrundenpick wird zu einem Viertrundenpick, falls sich die Giants vor Beginn des Ligajahres mit Williams auf eine Verlängerung des Vertrags einigen. Williams ist im letzten Jahr seines Rookievertrags.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Duke am 28. Okt. 19, 18:38
die jets traden mit den giants? ich dachte, sowas ist verboten.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Fritzini am 28. Okt. 19, 18:40
Trade Alert! Die Jets schicken DL Leonard Williams für einen Drittrundenpick 2020 und einen Fünftrundenpick 2021 zu den Giants. Der Fünftrundenpick wird zu einem Viertrundenpick, falls sich die Giants vor Beginn des Ligajahres mit Williams auf eine Verlängerung des Vertrags einigen. Williams ist im letzten Jahr seines Rookievertrags.
Er braucht nicht umzuziehen, bleibt im selben Station und ans gewinnen muss er sich auch nicht gewöhnen  ;D
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 28. Okt. 19, 20:40
Die Redskins sind nun anscheinend doch bereit, über einen Trade von Trent Williams nachzudenken. Bleibt abzuwarten, wer das unmoralischste Angebot macht, und wie unwiderstehlich das dann ist.

Und die Buccaneers würde TE O.J. Howard traden.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 28. Okt. 19, 22:15
Das Traden geht munter weiter. Die Browns erhalten von den Eagles einen Viertrundenpick 2021 für LB Genard Avery.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 29. Okt. 19, 18:05
Kickerwechsel in Atlanta. Matt Bryant wurde entlassen, und für ihn haben die Falcons nun Younghoe Koo verpflichtet.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 29. Okt. 19, 19:00
CB Aqib Talib wurde zu den Dolphins getradet, zusammen mit einem Fünftrundenpick. Was die Rams für ihn bekommen habe ich bisher noch nicht gefunden, außer, dass es ein "future pick" ist. Für die Rams dürfte es wichtig sein, dass sie nach dem Trade einiges mehr an Platz unter der Salary Cap haben.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 29. Okt. 19, 19:03
Mehr gibt es auch noch nicht, vermutlich aber weniger als der Fünftrunder. Ob er jemals spielt für sie ist auch unklar. Die Fins zahlen über 4Mio für den Pick.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 29. Okt. 19, 19:13
Mehr gibt es auch noch nicht, vermutlich aber weniger als der Fünftrunder. Ob er jemals spielt für sie ist auch unklar. Die Fins zahlen über 4Mio für den Pick.

Das ist nicht mehr rational nachvollziehbar, finde ich.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 29. Okt. 19, 19:16
Vielleicht haben die Fins auch Probleme mit dem Salary Floor nach den ganzen Trades....
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 29. Okt. 19, 21:57
Mehr gibt es auch noch nicht, vermutlich aber weniger als der Fünftrunder. Ob er jemals spielt für sie ist auch unklar. Die Fins zahlen über 4Mio für den Pick.

Mittlerweile ist klar, was die Rams zurück bekommen für Talib und den Fünftrundenpick. Es ist ein Siebtrundenpick der Dolphins im Draft 2022 (kein Tippfehler!).
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: vorschi am 29. Okt. 19, 22:08
Mehr gibt es auch noch nicht, vermutlich aber weniger als der Fünftrunder. Ob er jemals spielt für sie ist auch unklar. Die Fins zahlen über 4Mio für den Pick.

Mittlerweile ist klar, was die Rams zurück bekommen für Talib und den Fünftrundenpick. Es ist ein Siebtrundenpick der Dolphins im Draft 2022 (kein Tippfehler!).
Wow. Mehr fällt mir dazu nicht ein. Erinnert mich etwas an den Osweiler-Trade vor ein paar Jahren...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 30. Okt. 19, 07:32
Wow. Mehr fällt mir dazu nicht ein. Erinnert mich etwas an den Osweiler-Trade vor ein paar Jahren...

Passt ganz gut. Die mehr als $4 Mio für einen Fünftrundenpick halte ich trotzdem für ziemlich überteuert.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 1. Nov. 19, 09:18
Die Patriots haben Josh Gordon von IR gewaivt
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 1. Nov. 19, 10:35
Wow. Mehr fällt mir dazu nicht ein. Erinnert mich etwas an den Osweiler-Trade vor ein paar Jahren...

Passt ganz gut. Die mehr als $4 Mio für einen Fünftrundenpick halte ich trotzdem für ziemlich überteuert.

Ich glaube, Talib wird nicht für die Dolphins spielen. Die einen wollten mehr Capspace, die anderen haben genügend und wollen Picks sammeln. 
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: jetto am 1. Nov. 19, 10:40
Wow. Mehr fällt mir dazu nicht ein. Erinnert mich etwas an den Osweiler-Trade vor ein paar Jahren...

Passt ganz gut. Die mehr als $4 Mio für einen Fünftrundenpick halte ich trotzdem für ziemlich überteuert.

Ich glaube, Talib wird nicht für die Dolphins spielen. Die einen wollten mehr Capspace, die anderen haben genügend und wollen Picks sammeln.

Bleibt ja auch direkt in Kalifornien zur Reha - auch eher unüblich nicht zum neuen Team dazu zu stoßen...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 1. Nov. 19, 10:53

Bleibt ja auch direkt in Kalifornien zur Reha - auch eher unüblich nicht zum neuen Team dazu zu stoßen...

In diesem Falle her nicht. Vor Woche 15 könnte er sowieso nicht spielen, da macht es deutlich mehr Sinn, die Reha wie bisher fortzusetzen.

Aber die Wahrscheinlichkeit, dass er für die Dolphins spielen wird ist eher gering.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Jimmy_G am 1. Nov. 19, 16:50
Dekoda Watson zu den Seahawks. Alles klar. Mal wieder das obligatorische "wir wollen mehr vom Playbook des Gegners erfahren" Signing. Kann mich gar nicht mehr an alle Spieler erinnern, aber das machen die doch wirklich in jedem Jahr.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: The Leprechaun am 1. Nov. 19, 19:47
Kasim Edebali ist bei den Raiders untergekommen
Und wurde bereits wieder entlassen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 1. Nov. 19, 19:57
Dekoda Watson zu den Seahawks. Alles klar. Mal wieder das obligatorische "wir wollen mehr vom Playbook des Gegners erfahren" Signing. Kann mich gar nicht mehr an alle Spieler erinnern, aber das machen die doch wirklich in jedem Jahr.

Wobei der die neuen 49ers Defense gar nicht kennt......
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 1. Nov. 19, 21:54
Noch ein Neuer für Seattle. Die Seahawks haben WR Josh Gordon vom Waiver geholt.  ::)
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: wizard49er am 1. Nov. 19, 22:32
Darauf hab ich gewartet :D
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Jimmy_G am 1. Nov. 19, 22:36
Mal wieder ein sympathisches signing für ein sympathisches Team.   ::)
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: NinerForever am 1. Nov. 19, 22:36
Mal wieder ein sympathisches signing für ein sympathisches Team.   ::)

+1
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: garrison20 am 1. Nov. 19, 23:36
Ganz toll... Genau, der Verein, wo er nicht hinsollte. Verlieren können die chicken nichts dadurch. Wenn er es neben dem Feld versaut wird er halt gecuttet aber er ist für jemanden, wie Wilson, der Spielzüge eh lange am leben lassen kann ein nettes Spielzeug. Neben Lockett nun auch noch Metcalf und Gordon zu covern kann ziemlich unangenehm werden.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MoRe99 am 2. Nov. 19, 11:07
Ganz toll... Genau, der Verein, wo er nicht hinsollte. Verlieren können die chicken nichts dadurch. Wenn er es neben dem Feld versaut wird er halt gecuttet aber er ist für jemanden, wie Wilson, der Spielzüge eh lange am leben lassen kann ein nettes Spielzeug. Neben Lockett nun auch noch Metcalf und Gordon zu covern kann ziemlich unangenehm werden.

Jou. Gordon und Metcalf außen, Lockett im Slot.  :o  Das sieht, in Verbindung mit dem flutschigen QB, zumindest in der Theorie recht böse aus. Hätte wegen mir nicht sein müssen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: garrison20 am 2. Nov. 19, 11:29
Ganz toll... Genau, der Verein, wo er nicht hinsollte. Verlieren können die chicken nichts dadurch. Wenn er es neben dem Feld versaut wird er halt gecuttet aber er ist für jemanden, wie Wilson, der Spielzüge eh lange am leben lassen kann ein nettes Spielzeug. Neben Lockett nun auch noch Metcalf und Gordon zu covern kann ziemlich unangenehm werden.

Jou. Gordon und Metcalf außen, Lockett im Slot.  :o  Das sieht, in Verbindung mit dem flutschigen QB, zumindest in der Theorie recht böse aus. Hätte wegen mir nicht sein müssen.

Hätte aber auch nicht damit gerechnet, dass so viele Teams vor den Hawks verzichten, daher war ich da eigentlich recht entspannt. Hatte ihn ja noch als Option für die niners ins Spiel gebracht, bevor ich wusste, dass er über den waiver muss. Danach war mir klar, dass er eh für uns raus ist aber so viel hat ja dann gar nicht mehr bis zu uns gefehlt. Dass er dann auch noch ausgerechnet gegen uns erstmals spielen wird passt dann auch wieder aber ich hoffe, wir bekommen die Hawks offense in den Griff.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: The Leprechaun am 2. Nov. 19, 11:33
Wartet doch erstmal ab, ob Gordon die Woche bei den Seahawks übersteht.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: stig49 am 2. Nov. 19, 16:24
Wartet doch erstmal ab, ob Gordon die Woche bei den Seahawks übersteht.
Außerdem ist er doch eh verletzt
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Greg_Skittles am 2. Nov. 19, 17:11
Wartet doch erstmal ab, ob Gordon die Woche bei den Seahawks übersteht.
Außerdem ist er doch eh verletzt
laut Joe Fann (jetzt Beatwriter bei den Seemöven) soll er gegen die9ers spielen.... :noidea:
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Fips am 2. Nov. 19, 18:25
Wartet doch erstmal ab, ob Gordon die Woche bei den Seahawks übersteht.
Außerdem ist er doch eh verletzt
Der ist genauso verletzt wie Ramsey es war...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: jetto am 4. Nov. 19, 11:14
Wartet doch erstmal ab, ob Gordon die Woche bei den Seahawks übersteht.
Außerdem ist er doch eh verletzt

Wegen der IR bei den Patriots? Da wird gemunkelt dass die Pats den Move nur gemacht haben um ihn nach ablaufen der Trade Deadline erst cutten zu müssen damit er übern Waiver geht und ein potent. schlechteres Team zuschlägt...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: stig49 am 4. Nov. 19, 18:42
Wartet doch erstmal ab, ob Gordon die Woche bei den Seahawks übersteht.
Außerdem ist er doch eh verletzt

Wegen der IR bei den Patriots? Da wird gemunkelt dass die Pats den Move nur gemacht haben um ihn nach ablaufen der Trade Deadline erst cutten zu müssen damit er übern Waiver geht und ein potent. schlechteres Team zuschlägt...
Kann schon sein, hätte dann aber nicht funktioniert? Jedenfalls hat er dieses WE nicht gespielt, nächstes könnte er aber anscheinend doch spielen. Insofern vergiss meinen Post.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 5. Nov. 19, 22:03
 Newton auf IR.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: wizard49er am 5. Nov. 19, 23:29
Könnte es sein das Allen auch nächstes Jahr noch der Starter ist..........
Wer weiß.........
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: 49erflo am 5. Nov. 19, 23:33
Also wenn Cam fit wird, dann spielt er auch. Da sind doch wirklich Welten zwischen beiden. Kann mir nicht vorstellen, dass man sich nach diesen Vorstellungen an Allen bindet.

Gesendet von meinem Mi MIX 2 mit Tapatalk

Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Andy49ers am 6. Nov. 19, 09:44
Also wenn Cam fit wird, dann spielt er auch. Da sind doch wirklich Welten zwischen beiden. Kann mir nicht vorstellen, dass man sich nach diesen Vorstellungen an Allen bindet.

Gesendet von meinem Mi MIX 2 mit Tapatalk

Er ist aber billiger als Cam und wenn die in die PO kommen warum sollte man dann auf Cam zurück greifen?
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: 49erflo am 6. Nov. 19, 09:48
Also wenn Cam fit wird, dann spielt er auch. Da sind doch wirklich Welten zwischen beiden. Kann mir nicht vorstellen, dass man sich nach diesen Vorstellungen an Allen bindet.

Gesendet von meinem Mi MIX 2 mit Tapatalk

Er ist aber billiger als Cam und wenn die in die PO kommen warum sollte man dann auf Cam zurück greifen?
Klar, der Vertrag ist der Hammer. Aber was bringt er dir, wenn allen am Ende doch spielt wie einer der fünf schlechtesten QBs der Liga?
Es ist gut für die Panthers, dass sie ihn jetzt evaluieren können.

Playoffs sehe ich da aber beim besten Willen nicht. Rechne mit 8-8, max 9-7. Das wird in der NFC nicht reichen. Da sollte 11-5 Minimum Pflicht werden.

Unabhängig davon sollte es auch völlig egal sein, ob sie es schaffen. Man muss den QB unabhängig davon bewerten. Process >>> Results.

Gesendet von meinem Mi MIX 2 mit Tapatalk
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 7. Nov. 19, 23:01
49ers verpflichten K Chase McLaughlin
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Flo295 am 12. Nov. 19, 13:36
Jordan Matthwes wurde von phill, unter Vertrag genommen, hab ich zufällig bei FF gesehen. Bei einer Verletzung von Sanders kann er nicht mehr zurück geholt werden.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: vorschi am 26. Nov. 19, 09:22
Jordan Matthews wurde von den Eagles gewaived. Also von einem Team, dem derzeit die Top 3 Receiver fehlen, und das am Sonntag einen WR vom Practice Squad befördern musste um überhaupt 4 Receiver active bekommen, die dann aber allesamt enttäuscht haben. Nun sollte wohl auch dem letzten hier am Board klar werden, dass man Matthews keine Träne nachweinen sollte...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Andy49ers am 26. Nov. 19, 09:48
Jordan Matthews wurde von den Eagles gewaived. Also von einem Team, dem derzeit die Top 3 Receiver fehlen, und das am Sonntag einen WR vom Practice Squad befördern musste um überhaupt 4 Receiver active bekommen, die dann aber allesamt enttäuscht haben. Nun sollte wohl auch dem letzten hier am Board klar werden, dass man Matthews keine Träne nachweinen sollte...

und das die Eagles vielleicht doch was mit AB vor haben.....
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 11. Dez. 19, 12:39
https://www.ran.de/us-sport/nfl/nfl-news/odell-beckham-jr-was-laeuft-da-mit-den-san-francisco-49ers-139264

Das wäre das I Tüpfelchen
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: 49erflo am 11. Dez. 19, 12:46
Einige werden das anders sehen, aber ich wäre begeistert. Der Junge ist einfach überragend und würde unserer Offense nochmal einen Push geben. OBJ, Sanders, Deebo + Kittle für Jimmy? Das wäre doch unfassbar.

Gesendet von meinem Mi MIX 2 mit Tapatalk

Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: snoopy am 11. Dez. 19, 13:03
Sportlich brauchen wir nicht drüber reden.
Geld? bin ich gerade nicht so im Thema.

Aber wollen wir uns die Starallüren ins Haus holen ?
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Flex am 11. Dez. 19, 13:08
Sportlich brauchen wir nicht drüber reden.
Geld? bin ich gerade nicht so im Thema.

Aber wollen wir uns die Starallüren ins Haus holen ?

ich fänds sensationell gut. Mit der Prinzessin werden die anderen schon fertig. Da würde ich mir keine Sorgen machen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Jimmy_G am 11. Dez. 19, 15:50
Den kann man doch gar nicht bezahlen
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: wizard49er am 11. Dez. 19, 17:20
Nee den brauchen wir nicht. Der wird ja sogar von Landry an die Wand gespielt :D
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Flo295 am 11. Dez. 19, 19:19
Jordan Matthews wurde von den Eagles gewaived. Also von einem Team, dem derzeit die Top 3 Receiver fehlen, und das am Sonntag einen WR vom Practice Squad befördern musste um überhaupt 4 Receiver active bekommen, die dann aber allesamt enttäuscht haben. Nun sollte wohl auch dem letzten hier am Board klar werden, dass man Matthews keine Träne nachweinen sollte...

Und schwupps ist er wieder bei uns   :noidea:
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MaybeDavis am 11. Dez. 19, 20:51
Wenn er ins Gehaltsgefüge passt und Shanahan & Lynch ihn als Bereicherung sehen, warum nicht. Ich halte ihn nicht für einen Extremen Troublemaker. Diva? Ja, sicherlich, aber auch nicht zu extrem. Und ich denke auch, mit Leuten wie Staley, Jimmy und Kittle im Locker, wird er sich einordnen.

Können wir aber bitte erstmal den Super Bowl gewinnen  8)
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Flo295 am 13. Dez. 19, 22:17
Die Cards haben Terell suggs entlassen. Ich habe dazu folgenden Bericht auf niners Nation gefunden


https://www.ninersnation.com/2019/12/13/21020962/49ers-cardinals-released-de-terrell-suggs-and-john-lynch-shouldnt-hesitate

Mich würde hier die Meinung auf dem Board interessieren?
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Uthorr49 am 13. Dez. 19, 23:20
Ich würde versuchen ihn zu bekommen. Wir haben zu viele Verletzte.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 13. Dez. 19, 23:44
Ich würde versuchen ihn zu bekommen. Wir haben zu viele Verletzte.

Platz 31 in der Waiver Priority.....
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Jimmy_G am 14. Dez. 19, 09:21
Wäre eine typische Seattle Aktion
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Jens am 14. Dez. 19, 10:04
Wäre sicherlich nicht verkehrt, sehe da aber auch nur eine geringe Chance ihn zu bekommen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Uthorr49 am 14. Dez. 19, 15:27
Versuchen kann man es trotzdem.
Veteranen wie Suggs haben da mehr Einfluss wenn es darum geht zu welchen Teams sie nicht wollen.
Die Situation erinnert mich etwas an James Harrison vor ein paar Jahren. Landete am Ende bei den Patriots. Ich glaube sein Agent hat damals dafür gesorgt das er nicht geclaimed wurde.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Andy49ers am 14. Dez. 19, 16:25
Habe einen Bericht auf Facebook gelesen das "angeblich" 20 Teams Interesse an Antonio Brown haben darunter auch "etliche" Teams die in die PO kommen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Flo295 am 14. Dez. 19, 16:42
Habe einen Bericht auf Facebook gelesen das "angeblich" 20 Teams Interesse an Antonio Brown haben darunter auch "etliche" Teams die in die PO kommen.
Kann mir beim. Besten Willen nicht vorstellen das die niners da dabei sind
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: 49erflo am 15. Dez. 19, 18:28
Habe einen Bericht auf Facebook gelesen das "angeblich" 20 Teams Interesse an Antonio Brown haben darunter auch "etliche" Teams die in die PO kommen.
Hat AB den selbst geschrieben?

Gesendet von meinem Mi MIX 2 mit Tapatalk

Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Greg_Skittles am 16. Dez. 19, 22:43
Rein in die Kartoffeln, raus aus den Kartoffeln. Josh Gorden wieder mal suspendiert. Grund wie immer.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Hansaniner am 16. Dez. 19, 22:49
Terrell Suggs wurde von den chiefs geclaimed
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: zugschef am 17. Dez. 19, 05:38
Terrell Suggs wurde von den chiefs geclaimed
Retired er jetzt?
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Torgarlicor am 17. Dez. 19, 10:47
Weil er sich via Twitter mit einem Fan anlegte, wurde CB Janoris Jenkins bei den Giants rausgeworfen und sofort von den Saints verpflichtet.

Kein schlechter Team-Tausch aus sportlicher Sicht, würde ich sagen...


Quelle: Ran.de
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 17. Dez. 19, 10:49
Weil er sich via Twitter mit einem Fan anlegte,

Genaugenommen wurde er wegen seiner Wortwahl und der darauf-folgenden Begründung für diese Wahl entlassen.

Aber man sieht, dass offensichtlich die unterschiedlichen Teams unterschiedliche Standards anlegen....
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Torgarlicor am 17. Dez. 19, 11:03
Weil er sich via Twitter mit einem Fan anlegte,

Genaugenommen wurde er wegen seiner Wortwahl und der darauf-folgenden Begründung für diese Wahl entlassen.

Aber man sieht, dass offensichtlich die unterschiedlichen Teams unterschiedliche Standards anlegen....

...und die (guten) Spieler nicht zwangsläufig immer an der Kette der Franchises liegen...
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 17. Dez. 19, 11:30
Terrell Suggs wurde von den chiefs geclaimed

Die 49ers sollen auch einen Claim abgegeben haben - wie auch Saints und Seahawks.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: frontmode am 21. Dez. 19, 23:11
Darren Sproles wird am Ende der Saison seine Karriere nach 15 Jahren beenden.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Greg_Skittles am 24. Dez. 19, 05:45
Lynch unterschreibt 1-Jahresvertrag bei den Seahawks
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Fritzini am 24. Dez. 19, 05:46
Die Seahawks haben einen "neuen" RB, Marshawn Lynch hat einen Vertrag unterschrieben.
Pete Carroll: "Wenn er noch 3-4 Spiele im Tank hat reicht es uns."
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: wizard49er am 24. Dez. 19, 08:09
Ich ahne Schlimmes :eek:
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: vorschi am 24. Dez. 19, 08:39
Ich ahne Schlimmes :eek:
Ein 33-jähriger RB, der 1 Jahr nicht mehr gespielt hat, und zudem ein Non-Factor im Passing Game ist. Finde ich jetzt nicht so schlimm, sein Impact wird sich in Grenzen halten vermute ich.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: stig49 am 24. Dez. 19, 09:00
Es ist wie es ist. Aber guter Move von den Chicks. Auf ESPN übrigens ein toller Artikel darüber wie abgedreht Antonio Brown eigentlich ist..
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Fips am 24. Dez. 19, 09:03
Ich ahne Schlimmes :eek:
Ein 33-jähriger RB, der 1 Jahr nicht mehr gespielt hat, und zudem ein Non-Factor im Passing Game ist. Finde ich jetzt nicht so schlimm, sein Impact wird sich in Grenzen halten vermute ich.
Hoffe ich...
Wenn es das Team so pusht wie Fans  :-\
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Hyde 28 am 24. Dez. 19, 09:51
Er ist erstmal ein Faktor der schwer einzuordnen ist und Laufverteidigung ist leider nicht unser Schwerpunkt. Sehe da erstmal keinen Grund das runterzureden.
Was dann am Sonntag passiert, wir werden sehn.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Jimmy_G am 24. Dez. 19, 09:55
Die Lynch Aktion zielt nur darauf ab, das Stadion so richtig heiß zu bekommen und die Spieler noch mehr zu pushen. Mehr steckt da nicht hinter. Seattle ist komplett verzweifelt und das macht mir Sorgen. Ich rechne auch mit dem ein oder anderen Trick Play.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Flex am 24. Dez. 19, 10:00
Meiner bescheidenen Meinung nach ist ein Faktor wohl wichtig: die emotionale Unterstützung des Teams durch diesen Move. Und der kann uns sehr wohl das Genick brechen. Die spielerische Leistung kann im Moment wohl niemand einschätzen. Von ProBowlLeistung bis unterirdisch ist wohl alles drin. Hätte mir für uns keinen schlechteren Move vorstellen können.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: MaybeDavis am 24. Dez. 19, 12:40
Die Lynch Aktion zielt nur darauf ab, das Stadion so richtig heiß zu bekommen und die Spieler noch mehr zu pushen. Mehr steckt da nicht hinter. Seattle ist komplett verzweifelt und das macht mir Sorgen. Ich rechne auch mit dem ein oder anderen Trick Play.
Naja, der Faktor dass die Seahawkjs effektiv keine gesunden RB's mehr haben spielt da sicher auch eine kleine Rolle ;).
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: Jimmy_G am 24. Dez. 19, 12:58
Schon klar. Geht mehr darum einen RB der zuletzt vor über einem Jahr gespielt hat, anderen Alternativen vorzuziehen.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: The Leprechaun am 24. Dez. 19, 13:03
Robert Turbin haben die Hawks auch wieder zurückgeholt.
Macht mir alles keine Angst.
Habe dafür mehr sorgen, dass wir am Ende wieder mit nem Haufen "Tote und Verletzte" die Heimreise antreten. Bislang war es ja oft so.
Hoffe dass sich diesmal die Hawks ne richtige blaue Nase abholen. Dafür muss KS ähnlich wie in NO das Playbook auch weiter aufschlagen als zb gegen die Falcons nur bis Seite 2.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: wizard49er am 24. Dez. 19, 13:04
Ich werde das nicht unterschätzen mit ML und hoffe das es Shanahan auch nicht tut.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: blubb0r am 24. Dez. 19, 13:10
Es ist wie es ist. Aber guter Move von den Chicks. Auf ESPN übrigens ein toller Artikel darüber wie abgedreht Antonio Brown eigentlich ist..

https://www.espn.com/nfl/story/_/id/28356756/will-antonio-brown-ever-return-pros-complicated-nfl-legacy

Lesenwert. Danke für die Info.
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: wizard49er am 24. Dez. 19, 13:12
Boah der Artikel ist mir gerade zu lang.
Kann das bitte einer kurz zusammenfassen?
Titel: Re: Tracking the Player Moves 2019
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 29. Dez. 19, 11:58
Marcus Peters für 3 Jahre und 32 Mio. garantiert. Wenn er jetzt noch den SB holt, hat er dieses Jahr alles richtig gemacht.