Autor Thema: Around the NFL - Season 2017/2018  (Gelesen 128667 mal)

Offline Andy49ers

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.720
Re: Around the NFL - Season 2017/2018
« Antwort #300 am: 26. Aug. 17, 07:53 »
Eben auf Facebook gelesen das für Edelman die Saison schon vorbei sein könnte, hat sich im Spiel gegen die Lions verletzt, das wäre ein schwere Schlag für New England.
NFL: 49ers
MLB: SF Giants
NBA: Dallas Mavericks
College: Notre Dame Figthing Irish
Bundesliga: Borussia Mönchengladbach

Offline tuneman

  • Sponsor
  • Pro Bowler
  • ***
  • Beiträge: 1.290
  • wear red - get loud
Re: Around the NFL - Season 2017/2018
« Antwort #301 am: 26. Aug. 17, 09:34 »
Eben auf Facebook gelesen das für Edelman die Saison schon vorbei sein könnte, hat sich im Spiel gegen die Lions verletzt, das wäre ein schwere Schlag für New England.

Ja das schreiben inzwischen viele Kanäle. Das wäre wirklich ein schwerer Schlag für die Pats   :(

Offline rene1511

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.172
Re: Around the NFL - Season 2017/2018
« Antwort #302 am: 26. Aug. 17, 10:05 »
Hatte NE nicht eh ein Überangebot an fähigen WR in dieser Saison... und man wusste schon gar nicht wohin mit Edelman... von daher...
Aber es wäre schade um Edelman mag ihn so wie der sich in jedes Spiel reinhängt ist er ein Vorbild für andere Spieler....

Offline Uthorr49

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.324
  • 49ers Fan seit Sept 94 und immer treu!
Re: Around the NFL - Season 2017/2018
« Antwort #303 am: 26. Aug. 17, 10:43 »
Ich habe das Spiel gestern gesehen.  Für Edelman tut es mir leid. Hogan schaut ziemlich gut aus.
Wenn die Patriots nicht allzuviel Pech mit Verletzungen haben glaube ich nicht das sie jemand vom SB Einzug anhält.

Offline Sean

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.580
Re: Around the NFL - Season 2017/2018
« Antwort #304 am: 26. Aug. 17, 15:30 »
Eine Szene von Edelman werd ich nie vergessen, als er den Ball von Brady auf Links bekommen hatte und den Quaterback macht. Damit hatte der Gegner nicht gerechnet, das Edelman einen Pass über bestimmt 50 Yards wirft und die dadurch noch das Spiel gewonnen hatten. Komisch das man das nicht öfters probiert.

https://www.youtube.com/watch?v=mZorFWMalTY
Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!

Offline reagan - The Left Hand

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 16.071
Re: Around the NFL - Season 2017/2018
« Antwort #305 am: 26. Aug. 17, 18:48 »
Das Patriotssystem kann alle ersetzen. Außer Brandy noch
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline The Leprechaun

  • Core Member
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 10.375
Re: Around the NFL - Season 2017/2018
« Antwort #306 am: 26. Aug. 17, 19:07 »
Das Patriotssystem kann alle ersetzen. Außer Brandy noch

Nee. Belichik ist unersetzbar. Brady schon  8) ;)
NFL:       49ers
1.BL:      1. FC Köln
P. League: Everton FC 
College:   ND Fighting Irish
MLB:       Cleveland Indians
NHL:       Anaheim Ducks



NIL SATIS NISI OPTIMUM

Offline Uthorr49

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.324
  • 49ers Fan seit Sept 94 und immer treu!
Re: Around the NFL - Season 2017/2018
« Antwort #307 am: 26. Aug. 17, 19:07 »
Das Patriotssystem kann alle ersetzen. Außer Brandy noch
Die haben ohne ihn letztes Jahr auch einen 3-0 Start gehabt. Wenn der mal aufhört gewinnen die drotzdem weiter solange Belichick dort HC ist.

Offline Sean

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.580
Re: Around the NFL - Season 2017/2018
« Antwort #308 am: 26. Aug. 17, 21:11 »
Offenbar hat Edelman einen X-Band-Riss, das dürfte tatsächlich das Ende der Saison bedeuten.
Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!

Offline silentsound

  • Sponsor
  • MVP
  • ***
  • Beiträge: 2.833
Re: Around the NFL - Season 2017/2018
« Antwort #309 am: 27. Aug. 17, 16:10 »
Offenbar hat Edelman einen X-Band-Riss, das dürfte tatsächlich das Ende der Saison bedeuten.
und so ist es auch...
if you follow every dream...you might get lost

Offline Fritzini

  • Redakteur
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 4.257
  • Hippies death⚡️Hipsters next
Re: Around the NFL - Season 2017/2018
« Antwort #310 am: 27. Aug. 17, 20:25 »
Jemand gesehen was eben Bears WR Cameron Meredith zugestossen ist?
Das hat selbst auf dem Sofa stechende Schmerzen im Knie bereitet.

"California’s four seasons are: Flood, Fire, Earthquake and Riot."

Offline vorschi

  • MVP
  • Roster Guru
  • ****
  • Beiträge: 4.557
Re: Around the NFL - Season 2017/2018
« Antwort #311 am: 27. Aug. 17, 20:30 »
Jemand gesehen was eben Bears WR Cameron Meredith zugestossen ist?
Das hat selbst auf dem Sofa stechende Schmerzen im Knie bereitet.
Ja, leider. Das hat echt ziemlich hässlich ausgesehen  :(

Online snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 17.924
  • #56
Re: Around the NFL - Season 2017/2018
« Antwort #312 am: 27. Aug. 17, 20:33 »
Das Patriotssystem kann alle ersetzen. Außer Brandy noch

Nee. Belichik ist unersetzbar. Brady schon  8) ;)

Stimmt genau.

Noch einmal zurück zu Henne/Ei: als Footballer immer Pro-Ei  ;D  ;)
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline Duke

  • Alumnus
  • Hall-of-Famer
  • ***
  • Beiträge: 11.962
  • FB/TE
    • Home of the Fullback
Re: Around the NFL - Season 2017/2018
« Antwort #313 am: 27. Aug. 17, 21:13 »
Ich frag mich immer, welcher QB namens Kaepernicks hier so in höchsten Tönen gelobt wird. Der Ex-QB der 49ers kann es ja nicht sein, so mies wie der die letzten 2 Season war. Der hat ja nicht mal seine freien Receiver gesehen.
Rattay is the only quarterback in NFL history to throw 3 consecutive passes all going for touchdowns (2007)

Offline The Leprechaun

  • Core Member
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 10.375
Re: Around the NFL - Season 2017/2018
« Antwort #314 am: 27. Aug. 17, 21:54 »
DeShone Kizer wurde von den Browns zum Starting QB ernannt.
Halte ich persönlich für zu früh aber Kizer spielt jetzt beim "falschen" Team und da soll es mir wurscht sein.
NFL:       49ers
1.BL:      1. FC Köln
P. League: Everton FC 
College:   ND Fighting Irish
MLB:       Cleveland Indians
NHL:       Anaheim Ducks



NIL SATIS NISI OPTIMUM

Offline rene1511

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.172
Re: Around the NFL - Season 2017/2018
« Antwort #315 am: 27. Aug. 17, 21:55 »
Tribuski sah auch nicht schlecht aus... den hätten wir haben können?

Offline Greg_Skittles

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.335
  • alles zu seiner Zeit
Re: Around the NFL - Season 2017/2018
« Antwort #316 am: 27. Aug. 17, 22:45 »
Tribuski sah auch nicht schlecht aus... den hätten wir haben können?

klar hätten schon, aber wollen nicht.
Wir standen schon vor der Toilette und haben uns dennoch in die Hose gemacht.

Offline Fritzini

  • Redakteur
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 4.257
  • Hippies death⚡️Hipsters next
Re: Around the NFL - Season 2017/2018
« Antwort #317 am: 27. Aug. 17, 23:20 »
Tribuski sah auch nicht schlecht aus... den hätten wir haben können?

klar hätten schon, aber wollen nicht.
Wennn wir's gerade von "hätten und wollen" haben, warum hätten wir nochmal Kirk Cousins haben wollen?
So wie der heute spielt würde er noch nicht mal als back up von Blaine Gabbert taugen  ;D

Editchen:
Kaum hab ich das geschrieben haut er einen nach dem anderen raus :)
« Letzte Änderung: 27. Aug. 17, 23:34 von Fritzini »
"California’s four seasons are: Flood, Fire, Earthquake and Riot."

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 12.995
  • Faithful for Life
Re: Around the NFL - Season 2017/2018
« Antwort #318 am: 27. Aug. 17, 23:49 »
Ich frag mich immer, welcher QB namens Kaepernicks hier so in höchsten Tönen gelobt wird. Der Ex-QB der 49ers kann es ja nicht sein, so mies wie der die letzten 2 Season war. Der hat ja nicht mal seine freien Receiver gesehen.
Für dich ist in höchsten Tönen loben also, jemand besser als Chad Henne und Blake Bortles zu finden!?! Hohe Ansprüche sind das aber nicht ;)
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears

"Can you SMEEEELLLL what the Niners are cookin'" Kittle

Offline Uthorr49

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.324
  • 49ers Fan seit Sept 94 und immer treu!
Re: Around the NFL - Season 2017/2018
« Antwort #319 am: 28. Aug. 17, 00:05 »
Ich glaube das die Reihungen noch nicht so ernst sind. Noch kann man sich als Coach gewisse Spieler gegen andere Starter ansehen und Spieler die schon sicher am 53er sind etwas schonen.
Also ich denke schon dass ein QB-Wechsel vor dem 3. Preseason-Game, in dem ja die Starter oft mehr als eine Hälfte auf dem Feld stehen, eine gewisse Aussagekraft hat. Besonders wenn der nominelle Starter in den ersten beiden Spielen kaum überzeugen kann, so wie z.B. Bortles.
Bortles wurde als Starter für Woche 1 genannt.

Tags: