Autor Thema: European League of Football  (Gelesen 31295 mal)

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Fantasy League Champion
  • *****
  • Beiträge: 40.192
Re: European League of Football
« Antwort #40 am: 7. Feb. 21, 13:33 »
Chris ezala läuft schon mal für die dukes auf
Läuft er in der ELF unter "NFL-Star"?

Offline Flo295

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.163
Re: European League of Football
« Antwort #41 am: 7. Feb. 21, 14:15 »
Chris ezala läuft schon mal für die dukes auf
Läuft er in der ELF unter "NFL-Star"?
Ich vermute "ehemaliger NFL Star"  ;).

Hat in der Footballerei gesagt er braucht tape und will es dann nochmal versuchen...
* George Kittle fires back at Mike Zimmer: "Tell your guys to make better plays."*

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 19.369
  • #56
Re: European League of Football
« Antwort #42 am: 8. Feb. 21, 08:04 »
Für den Football Fan ist das klasse.

Einen sch... ist das !
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline wizard49er

  • Core Member
  • Hall-of-Famer
  • Keeper League Champion
  • ****
  • Beiträge: 24.702
Re: European League of Football
« Antwort #43 am: 8. Feb. 21, 13:22 »
Für den Football Fan ist das klasse.

Einen sch... ist das !
Ich finde egal welche Football Liga, das Übertragung im TV für uns Fans toll ist ;)
Keeper League Champion 2017 + 2021 - Vize Champion 2018 + 2020
Casual Keeper League Champion 2015 + 2018 + 2019 - Bronze 2016
Fantasy League 2 Champion 2018 + 2021
Fantasy League 3 Champion 2015

Offline blubb0r

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 4.251
Re: European League of Football
« Antwort #44 am: 8. Feb. 21, 13:33 »
ich glaube, dass das krachend scheitern wird... die ran NFL hype kiddies werden es esume wegen anfangs gucken, aber wenn die merken/lesen, dass die alteingesessenen das tendenziell eher nicht schauen werden, werden sie auch abspringen


Dann lieber GFL!
49ers in 2017
A New Hope
---------------
Teams live: 49ers (2x), Jets, Steelers, Jags, Seahawks, Raiders, Cowboys, WFT, Buccs, Falcons, Ravens

Offline Bomber1905

  • High School
  • *
  • Beiträge: 43
Re: European League of Football
« Antwort #45 am: 8. Feb. 21, 13:42 »
DrecksPennerselbverliebtesA...loch.


Das sind immer dieselben Typen, ausfallend werden und alles madig machen bevor es los gegangen ist.
Warum nicht mal schauen was daraus wird? Warum auch immer gleich persönlich werden?
Anstatt man mal versucht es positiv zu sehen das es Leute gibt die was auf die Beine stellen wollen, wenn sich niemand bemüht mal was zu ändern oder neu anzugehen wird sich nie was ändern.
 
Es ist echt zum k..... mit solchen Typen die scheinbar selbst nix auf die Kette kriegen aber alles und jeden kritisieren.
« Letzte Änderung: 8. Feb. 21, 13:50 von Bomber1905 »

Offline Duke

  • Alumnus
  • Hall-of-Famer
  • ***
  • Beiträge: 12.141
  • FB/TE
    • Home of the Fullback
Re: European League of Football
« Antwort #46 am: 8. Feb. 21, 14:14 »
DrecksPennerselbverliebtesA...loch.


Das sind immer dieselben Typen, ausfallend werden und alles madig machen bevor es los gegangen ist.
Warum nicht mal schauen was daraus wird? Warum auch immer gleich persönlich werden?
Anstatt man mal versucht es positiv zu sehen das es Leute gibt die was auf die Beine stellen wollen, wenn sich niemand bemüht mal was zu ändern oder neu anzugehen wird sich nie was ändern.
 
Es ist echt zum k..... mit solchen Typen die scheinbar selbst nix auf die Kette kriegen aber alles und jeden kritisieren.
erkundige dich lieber mal, wem du hier ans bein pissen willst; und dann überlege nochmal, wer hier nichts auf die reihe bekommt.

keiner auf diesem board hat mehr praxis-erfahrung als spieler und coach als snoopy.
Rattay is the only quarterback in NFL history to throw 3 consecutive passes all going for touchdowns (2007)

Offline TheBeast

  • Redakteur
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.533
Re: European League of Football
« Antwort #47 am: 8. Feb. 21, 14:16 »
Ich kann es absolut nachvollziehen, wenn man da recht angespeist reagiert. Es gibt wirklich viele Leute, die Zeit und Herzblut investieren, um den Amateurfußball weiterzubringen (da gehören auch solche Leute dazu, denen Du da einmal unterstellst, nichts auf die Reihe zu kriegen). Dann kommt der selbstverliebte Esume daher und will sich kurz einmal die Filetstücke einverleiben und die anderen für sich arbeiten lassen. Es ist ja nicht so, dass es keine Möglichkeit gäbe, im deutschen Verband was zu bewegen - aber da kann der Esume halt nicht nicht auf wichtig den Commissioner machen.

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 19.369
  • #56
Re: European League of Football
« Antwort #48 am: 8. Feb. 21, 14:23 »
Alsoooo: meine Meinung hat nichts mit der ELF zu tun. Die habe ich schon vorher über ihn gehabt. (kenne in der Szene auch einige mit der selben Meinung).

Was die ELF angeht, ja, die Meinung bilde ich mir aus meiner Erfahrung auch schon jetzt. Zu oft wollten sich Leute selber profilieren. Und zu viele Ligen gibt es schon lange nicht mehr.

Auf jeden Fall wird es wieder auf Kosten der GFL gehen.
Und die hätte eher viel mehr Aufmerksdamkeit verdient, als so eine in Gründung befindliche Privatliga.
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline Duke

  • Alumnus
  • Hall-of-Famer
  • ***
  • Beiträge: 12.141
  • FB/TE
    • Home of the Fullback
Re: European League of Football
« Antwort #49 am: 8. Feb. 21, 14:35 »
Alsoooo: meine Meinung hat nichts mit der ELF zu tun. Die habe ich schon vorher über ihn gehabt. (kenne in der Szene auch einige mit der selben Meinung).

Was die ELF angeht, ja, die Meinung bilde ich mir aus meiner Erfahrung auch schon jetzt. Zu oft wollten sich Leute selber profilieren. Und zu viele Ligen gibt es schon lange nicht mehr.

Auf jeden Fall wird es wieder auf Kosten der GFL gehen.
Und die hätte eher viel mehr Aufmerksdamkeit verdient, als so eine in Gründung befindliche Privatliga.
und doch fallen immer wieder genügend auf ihn rein  ::)
Rattay is the only quarterback in NFL history to throw 3 consecutive passes all going for touchdowns (2007)

Offline Bomber1905

  • High School
  • *
  • Beiträge: 43
Re: European League of Football
« Antwort #50 am: 8. Feb. 21, 17:21 »
Ich kann es absolut nachvollziehen, wenn man da recht angespeist reagiert. Es gibt wirklich viele Leute, die Zeit und Herzblut investieren, um den Amateurfußball weiterzubringen (da gehören auch solche Leute dazu, denen Du da einmal unterstellst, nichts auf die Reihe zu kriegen). Dann kommt der selbstverliebte Esume daher und will sich kurz einmal die Filetstücke einverleiben und die anderen für sich arbeiten lassen. Es ist ja nicht so, dass es keine Möglichkeit gäbe, im deutschen Verband was zu bewegen - aber da kann der Esume halt nicht nicht auf wichtig den Commissioner machen.

Ich kann verstehen wenn man Kritik sachlich äußern kann und sich dabei verbal im Griff hat. Ehrlich mir ist egal wer der Typ ist solange er sich so äußert. Ich bin auch kein Freund vom Esume, aber ich werde ihn erst zu diesem Thema beurteilen wenn man sieht was draus geworden ist. Aber auch wenn es schief gehen sollte, werde ich mich dann aber nicht herab lassen das ich so verbal entgleise.

Frage: Gehört ihr den ewig Gestrigen an,  die der Meinung sind: '' aber früher war alles besser''?

Ich gebe zu mir sagt das Thema Gfl nix. Geht bestimmt vielen so? 
Dann könnte es ja auch daran liegen das sich kaum jemand dafür interessiert.
Und das wäre aber dann auch nicht der Fehler der Football-Interessierten, sondern wahrscheinlich ist das der Fehler der Verantwortlichen der Gfl. Ich denke die wird es auch nicht erst seit kurzem geben?
« Letzte Änderung: 8. Feb. 21, 17:24 von Bomber1905 »

Offline blubb0r

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 4.251
Re: European League of Football
« Antwort #51 am: 8. Feb. 21, 17:29 »
Ich gebe zu mir sagt das Thema Gfl nix. Geht bestimmt vielen so? 
Dann könnte es ja auch daran liegen das sich kaum jemand dafür interessiert.
Und das wäre aber dann auch nicht der Fehler der Football-Interessierten, sondern wahrscheinlich ist das der Fehler der Verantwortlichen der Gfl. Ich denke die wird es auch nicht erst seit kurzem geben?

Boah, ich glaube, (fast) jedem, der Football nicht durch ran NFL kennen gelernt hat, sagt die GFL was.
Auch wenn du sicher in Teilen recht hast, dass die Vermarktung der GFL ausbaufähig ist. Wobei ich schon recht zufrieden bin mit der Verlegung des German Bowl nach Frankfurt ins Stadion und Zuschauern im Bereich 20-30.000
Ich hoffe, dass Corona die Liga und die Entwicklung nicht zurückwirft


Die Entwicklung Esumes wundert mich nicht, wer die ganze Zeit mit Buschmann rumgehangen hat, der wird auf Dauer wie Buschmann
« Letzte Änderung: 8. Feb. 21, 17:32 von blubb0r »
49ers in 2017
A New Hope
---------------
Teams live: 49ers (2x), Jets, Steelers, Jags, Seahawks, Raiders, Cowboys, WFT, Buccs, Falcons, Ravens

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 19.369
  • #56
Re: European League of Football
« Antwort #52 am: 8. Feb. 21, 20:56 »
Von den Leute, die sich in Deutschland UND Österreich, Schweiz, Frankreich, Niederlande.... im Football engagieren, kennen ca. 100% die GFL.
Und auch ein Nzeocha, Esume, Vollmer, Werner etc. sind erst groß geworden durch die ehrenamtliche Arbeit in Hamburg, Berlin, Düsseldorf und Rothenburg sowie den Verbänden.
Wenn man lieber die erste deutsche Liga, in der die Leute verdammt hart arbeiten, unterstützt sieht, als eine neue Zirkusliga, die zudem die GFL schwächen wird, dann zählt man zu den „ewig Gestrigen“?
Naja, immer noch besser, als sich aufzuspielen und seine Wurzeln zu vergessen.
Und noch einmal zu Esume, der auch nur von den Amateuren profitiert, aber nichts zurückgibt: Ja, ich bleibe dabei: er ist ein selbstverliebtes A.....loch.
Diese Aussage muss natürlich nicht jeder teilen. (sicherlich viele Pro7-Football-Fans)
« Letzte Änderung: 9. Feb. 21, 08:47 von snoopy »
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline LeonJoe

  • Kolumnist
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.529
  • ...."Who´s got it better than us"...??
Re: European League of Football
« Antwort #53 am: 9. Feb. 21, 09:36 »
Ich teile Snoopys Meinung über den Coach zu 100%! Ich kenne Esume seit seiner Zeit bei den Hamburg Blue Devils und weiß woher er kommt. Er müsste es eigentlich auch wissen und sich dann auch so verhalten, er aber versucht eine Liga aufzubauen die zeitgleich zur GFL Saison spielt, warum macht man so etwas? Wollte er nicht als Coach Elmshorn ganz groß raus bringen?

Anyway...nun kommen wir zu dem warum Snoopy recht hat mit seiner Aussage:

London, international Series...PRO7 macht einen Fanabend..es wurde gelacht, getanzt, gefeiert und ja auch getrunken. Zu später Stunde, der Saal lichtet sich, stolziert der Coach an mir vorbei. Bier in der Hand. Ich versuche ihn ein wenig zu locken und schreie zu ihm rüber „Hamburg is in the House und Go Blue“...ich dachte so könnte man locker ein Gespräch anfangen. Was macht er...stolziert weiter durch die Reihen, trägt die Nase noch höher und prostet mir arrogant zu! Danke für nichts! Wenn er doch so Fannah ist, warum kommt er nicht rüber?

2 Beispiel: schon mal erlebt das ein Kommentator beim moderieren seine Füße auf dem Tisch hat? Passiert dem Coach öfter, wenn früher zurück geschaltet wird. Und dann achte mal bitte darauf wie  herablassend er über NFL Coaches redet, klar machen die Fehler wenn das Team nicht gut gecoached wird, aber dennoch sollte man es unterlassen sie so unter den Bus zu werfen!

greetz Frank
« Letzte Änderung: 9. Feb. 21, 09:38 von LeonJoe »

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 19.369
  • #56
Re: European League of Football
« Antwort #54 am: 9. Feb. 21, 09:51 »
Noch ein Punkt: 2020 kassierte er noch als "Defensecoach" in Elmshorn Kohle ohne Leistung und jetzt macht er für die ELF die Mannschaft kaputt.

Ähnliches passiert in Niedersachsen (BR,H,HI), Frankfurt, Berlin, Ingolstadt, Stuttgart, Breslau.
Und ob Karajica ein seriöser CEO für eine Footballiga ist, wage ich auch zu bezweifeln. Pro7 wird es wohl verkauft bekommen....
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline LA BESTIA NEGRA

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 846
Re: European League of Football
« Antwort #55 am: 9. Feb. 21, 12:31 »
Für mich persönlich ist einfach das Niveau zwischen NFL und Ligen wie EFL, GFL viel zu groß als dass es mich interessieren würden. Das soll jetzt aber nicht die Leistung schmälern was dort erbracht wird. Den Spielern, Trainern in der GFL und darunter geht's da wahrscheinlich eher um die Leidenschaft zum Football, als um Zuschauerzahlen und Gehälter. Also würde ich jetzt so als Außenstehender sagen. Wenn jemand wirklich was drauf hat und das ganze professionell machen will, dann führt der Weg mmn eh nur über das College. Ich glaube, dass die Basis für so ne Liga (Dann noch die GFL dazu) überhaupt noch nicht da ist wenn ich auf die Mitgliederzahlen schaue. Aber korregiert mich gern wenn ich Unsinn schreibe ;D.
49ers Fan since lights came back.

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 19.369
  • #56
Re: European League of Football
« Antwort #56 am: 9. Feb. 21, 12:38 »
Es ist in Europa halt Amateursport.
Nur wenige können von/mit Football ihren Lebensunterhalt bestreiten. (Nationalspieler, die besten Coaches und natürlich die Importe)
Das zugrundelegend würdest du dich aber wundern, auf welchem Niveau dennoch GFL- und AFL-Teams spielen.
Einfach mal vorbeischauen, ein Bierchen und einen Burger geniessen und sich die Leistung der Leute, die auch 5-6 mal pro Woche auf dem Platz oder im Gym arbeiten, anschauen...
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline Andy49ers

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.769
Re: European League of Football
« Antwort #57 am: 9. Feb. 21, 13:47 »
Weiß denn hier jemand ob Esume bei der GFL nachgefragt hat ob man was ändern kann/könnte? Und wie die GFL darauf reagiert hat?
Es gab doch mal ziemliche Querelen im Verband meine ich jedenfalls.
Sonst kann ich dazu nix sagen weil ich nicht in dem Thema drin bin.
NFL: 49ers
MLB: SF Giants
NBA: Dallas Mavericks
College: Notre Dame Figthing Irish
Bundesliga: Borussia Mönchengladbach

Offline Bomber1905

  • High School
  • *
  • Beiträge: 43
Re: European League of Football
« Antwort #58 am: 9. Feb. 21, 14:20 »
Von den Leute, die sich in Deutschland UND Österreich, Schweiz, Frankreich, Niederlande.... im Football engagieren, kennen ca. 100% die GFL.
Und auch ein Nzeocha, Esume, Vollmer, Werner etc. sind erst groß geworden durch die ehrenamtliche Arbeit in Hamburg, Berlin, Düsseldorf und Rothenburg sowie den Verbänden.
Wenn man lieber die erste deutsche Liga, in der die Leute verdammt hart arbeiten, unterstützt sieht, als eine neue Zirkusliga, die zudem die GFL schwächen wird, dann zählt man zu den „ewig Gestrigen“?
Naja, immer noch besser, als sich aufzuspielen und seine Wurzeln zu vergessen.
Und noch einmal zu Esume, der auch nur von den Amateuren profitiert, aber nichts zurückgibt: Ja, ich bleibe dabei: er ist ein selbstverliebtes A.....loch.
Diese Aussage muss natürlich nicht jeder teilen. (sicherlich viele Pro7-Football-Fans)

Ich bin ein Sat1 oder Pro7 Zuschauer, deswegen muss ich aber nicht Fan von Esume oder Werner sein. Ganz ehrlich, ich bin froh das es einen deutschsprachigen Sender gibt der die NFL-Spiele überträgt. Ich habe noch Zeiten mitbekommen wo man noch auf Kanälen streamen müsste die bei der damaligen Internettechnik eigentlich keinen Spaß gemacht haben das man dort schauen musste.

Wenn einem die Argumente ausgehen dann bezeichnet man andere auch schon mal als Pro7 Zuschauer.  Was soll!  Wahrscheinlich schauen dann wohl alle Fans der GFL die NFL - Spiele mit dem Game Pass?

Zur GFL : Frage ich mich was hier die wirkliche Zirkusliga ist?  Wielange gibt es die GFL schon und Wielange murksen sie dann wohl schon rum? Nur weil ein Konkurrent auftaucht Grundauf alles zu verteufeln das finde ich nur arm. Das man heute im Amateur Sport nicht groß werden kann ist leider nicht zu ändern. Aber es gibt im gesamten Leben Dinge die sich nicht mehr ändern lassen. Scheinbar hat sich aber die GFL auch auf Veränderungen nicht einlassen wollen. Das wäre dann ja auch okay aber dann müssen sie halt weiter rum murksen

Und eins noch zu deiner Person, wenn der Esume nix kann, dann stell dich ganz vorne hin und machs besser bevor du andere beleidigst.

Ich jedenfalls habe dich nicht beleidigt sondern die Art und Weise deiner Äußerungen kritisiert.
« Letzte Änderung: 9. Feb. 21, 14:29 von Bomber1905 »

Offline NinersUlm

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 7.040
Re: European League of Football
« Antwort #59 am: 9. Feb. 21, 14:57 »
Als fast neutraler Beobachter stelle ich mir die Frage:

Wenn Esume sich so um das Wohl und den Bekanntheitsgrad und den Sport American Football kümmert, weshalb macht er dann eine nationale Konkurenzliga auf, zieht Spieler von den nationalen Vereinen ab und geht somit gegen den Amateur Football?

Wäre es für Ihn und die Vereine dann nicht besser gewesen, die GFL über Pro7/Sat1/Pro7 Maxx zu hypen? Ich kann mir nicht vorstellen, dass da die GFL nein gesagt hätte.

Just my 2ct.

Ich habe ja sonst von GFL keine Ahnung. Aber auch ich weiss, dass es auch internationale Wettbewerbe gab, die nie Erfolgreich waren. Und auch ich habe die NFL 1985 über das Internet am Lifeticker angeschaut. Das waren Punkte die von rechts nach links oder umgekehrt gelaufen sind. Nach jedem Spielzug. DAS war Football-Hardcore  8) 8)
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten, alle Grammatikfehler stehen unter meinem Copyright, für Fehler bei der Zeichensetzung haftet meine Tastatur und jeder weitere Fehler ist beabsichtigt und dient nur zur allgemeinen Erheiterung!

Tags: