FanZone

Sports Zone => Football Zone => Thema gestartet von: wizard49er am 5. Nov. 20, 12:38

Titel: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 5. Nov. 20, 12:38
Jetzt geht es rund und das meine ich nicht im positiven Sinne.
Denn durch diese Neuformierung einer Europaliga wird es auch Änderungen in der GFL und bei einigen Vereinen geben.
Einerseits finde ich eine Europaliga gut und ich kann auch durch die ewigen Streitereien mit dem AFVD nachvollziehen das da jetzt einige wechseln, aber in Zeiten von Corona echt unverständlich.

In den Städten wo genannt werden sollen die neuen Teams aus den GFL Teams gegründet werden. Aber nicht das z.B. die Frankfurt Universe in der ELF spielt, sondern man wirbt gekonnt Coaches, Spieler und Andere ab. Die Universe wird dann wahrscheinlich keine 1. Mannschaft mehr stellen können.
Die Frage ist wie werden sich diese Konkurrenzligen, GFL und ELF entwickeln.
Könnte das dem American Football in Deutschland helfen oder eher Schaden?

Hier mal einige Beiträge:

https://www.ran.de/us-sport/nfl/nfl-news/neue-europaeische-football-liga-mit-patrick-esume-als-liga-boss-106474

https://www.sportschau.de/weitere/football/football-europa-100.html

https://www.football-aktuell.de/cgi-bin/mnews.php?artikel=16044506935023
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: NinersUlm am 5. Nov. 20, 12:53
Habe ich auch gelesen und ich dachte mir, dass es das nicht interessanter macht.
Selbst wenn unter NFL-Regeln gespielt wird.

Der Zug der World-League/NFL-Europe war doch der, dass da NFL-Prospects Spielpraxiss bekommen haben und das Spiel durch diese Spieler aufgewertet wurde. Darin lag doch der Reiz. Einen Kurt Warner hätte es ohne die World-League wohl nicht gegeben.

Diese Liga aus Spielern aus angestammten Vereinen zusammen zu stellen tut der GFL, glaube ich, nicht gut bzw. wird die GFL schwächen.

Ich erinnere da  nur an den Euro-Bowl, der zwar recht nett war, aber für mich als Fan wars das dann aber auch.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: silentsound am 5. Nov. 20, 13:15
Habe ich auch gelesen und ich dachte mir, dass es das nicht interessanter macht.
Selbst wenn unter NFL-Regeln gespielt wird.

Der Zug der World-League/NFL-Europe war doch der, dass da NFL-Prospects Spielpraxiss bekommen haben und das Spiel durch diese Spieler aufgewertet wurde. Darin lag doch der Reiz. Einen Kurt Warner hätte es ohne die World-League wohl nicht gegeben.

Diese Liga aus Spielern aus angestammten Vereinen zusammen zu stellen tut der GFL, glaube ich, nicht gut bzw. wird die GFL schwächen.

Ich erinnere da  nur an den Euro-Bowl, der zwar recht nett war, aber für mich als Fan wars das dann aber auch.
vollkommen richtig
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 5. Nov. 20, 13:46
Diese Euro Bowl Dinger oder Big6 wie es am Schluss hieß war doch eh nix wert. Ein Einladungs Turnier mit teilweise fragwürdigen Teilnehmern und Champion.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 5. Nov. 20, 15:00
Viel besser wird es jetzt auch nicht.
Esume kassiert sein gehalt und in drei Jahren ist das wieder Geschichte.
Außer: ran schiesst zu.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 5. Nov. 20, 15:03
Auf jeden Fall wird der ehrliche Amateurfootball in Deutschland wieder drunter leiden.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: NinersUlm am 5. Nov. 20, 15:05
Auf jeden Fall wird der ehrliche Amateurfootball in Deutschland wieder drunter leiden.

+1

Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: NinersUlm am 5. Nov. 20, 15:06
Viel besser wird es jetzt auch nicht.
Esume kassiert sein gehalt und in drei Jahren ist das wieder Geschichte.
Außer: ran schiesst zu.

Ein mit Gewalt hochgezüchtetes Konstrukt unter dem Deckmantel "NFL-Regeln".
Weil man alleine mit dem Namen NFL Geld verdienen kann/will.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 5. Nov. 20, 15:07
Auf jeden Fall wird der ehrliche Amateurfootball in Deutschland wieder drunter leiden.

+1
Genau das ist es ja was mich ärgert und verunsichert. Bin mal gespannt was man davon erfährt wie es weiter geht.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: TheBeast am 5. Nov. 20, 19:07
European? Ach so, 7x Deutschland und 1x Polen ;D. Hierzulande habe ich jedenfalls (hinter den Kulissen) noch nichts gehört - das muss allerdings wiederum nix heißen ;)
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 5. Nov. 20, 19:59
Angeblich soll das nur der Anfang sein. Wenn es klappen sollte, dann sollen noch weitere Standorte in Europa dazukommen.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Obi4Niners am 5. Nov. 20, 20:08
Insgesamt 20 Teams aus 10 Ländern, habe ich auf Sportschau gelesen, sei das Ziel.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 5. Nov. 20, 21:06
Steht auch in den Links im Eröffnungsposting.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: JOMONTANA am 5. Nov. 20, 22:42
Der Aderlas in Frankfurt hat begonnen  :wow: Ich weiß nicht was ich davon halten soll.
Die Covid Situation ist schon schwer genug für die Vereine in der GFL... und jetzt noch das  :noidea:
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 6. Nov. 20, 13:18
Hier erzählt Esume ein wenig zu dem Thema.

https://youtu.be/CqQB0uHw02A
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 6. Nov. 20, 13:38
DrecksPennerselbverliebtesA...loch.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: silentsound am 6. Nov. 20, 15:06
Hier erzählt Esume ein wenig zu dem Thema.

https://youtu.be/CqQB0uHw02A
der esume ist schon grenzwertig...  ::)
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: NinersUlm am 6. Nov. 20, 16:04
DrecksPennerselbverliebtesA...loch.

+1....einmal zuviel eine auf die Murmel bekommen.....
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Klaus am 6. Nov. 20, 16:57
DrecksPennerselbverliebtesA...loch.

+1....einmal zuviel eine auf die Murmel bekommen.....

Auf den Punkt gebracht! Sympathisch ist anders...
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 6. Nov. 20, 21:34
Harte Kritik an der neuen ELF, aber auch berechtigt wie ich finde. Vielleicht nicht gut geschrieben der Artikel, weil man meinen könnte das die Verfasser selbst betroffen sind und sich wehren wollen.

https://www.football-aktuell.de/cgi-bin/mnews.php?artikel=16045701015023
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Duke am 6. Nov. 20, 23:10
Auf jeden Fall wird der ehrliche Amateurfootball in Deutschland wieder drunter leiden.
Das ist der Punkt. Die GFL ist die Dumme. Die Vereine, aus denen die EFL-Teams gegründet werden, sind die die Dummen.

Ob es dem europäischen Football hilft, ist fraglich. Profitieren wird bislang nur Esume. Wenn er als Comissioner so gut ist wie als Spielkommentator dann gute Nacht EFL.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: JOMONTANA am 7. Nov. 20, 15:15
Ich frag mich wo das ganze Geld herkommen soll um die Liga zu finanzieren? Damals bei der NFLE hat die Big Mama NFL dafür gesorgt.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: MoRe99 am 7. Nov. 20, 15:20
Aus einem der Artikel, die hier im Thread verlinkt wurden:

Zitat
Insgesamt muss sich nun natürlich erst einmal zeigen, wie realistisch die Ideen sind. Vor allem dürfte die Finanzierung ein nur schwer zu lösendes Problem darstellen. Auch ist aktuell noch unklar, welche der genannten Beteiligten überhaupt schon ihre Zustimmung gegeben haben und wirklich mit an Bord sind.

Sieht mir nicht nach dem "Next Big Thing" aus.  ::)  :ohno:

Die Vereine, aus denen die EFL-Teams gegründet werden, sind die die Dummen.

Ob es dem europäischen Football hilft, ist fraglich. Profitieren wird bislang nur Esume. Wenn er als Comissioner so gut ist wie als Spielkommentator dann gute Nacht EFL.

ELF, nicht EFL.  :prof:  So viel Zeit muss sein!  ;)  :cheers:
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 7. Nov. 20, 18:03
Zeljko Karajica ehemaliger Geschäftsführer von ProSieben, Sat.1 und Sport1 soll einer der führenden Kräfte sein. Vielleicht sorgt er für Gelder und ist der Kontakt zu den Medien.

https://m.faz.net/aktuell/sport/rhein-main-sport/football-frankfurt-universe-auf-sprung-in-elf-17038004.html
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: MoRe99 am 7. Nov. 20, 19:24
Ich weiß noch nicht, was ich von dieser Liga halten soll. Das klingt alles noch sehr unausgegoren. Solange die Finanzierung nicht klar ist und auch seriös ist, könnte es sein, dass die Liga sehr schnell den betrieb wieder einstellen muss. Ich weiß0 auch nicht, woher fünfstellige Zuschauerzahlen kommen sollen, von denen ab und an die Rede ist.  :noidea:  Das Niveau dürfte überschaubar sein; vielleicht etwas besser als GFL, aber das muss man erst mal abwarten.

Der Vorteil der Liga: Sie wird sicher von Pro 7 / Sat1 / Pro 7 Maxx gepusht. Dafür sind die Connections von Esume sicherlich hilfreich. Das könnte durchaus einige Esume-Fans von den Übertragungen der NFL auf Pro 7 Maxx anlocken. Ob die dann aber beim deutlichen Niveauunterschied zur NFL bleiben? Da muss das Drumherum arg überzeugend sein. Und am Ende hast du nicht wenige Fans, die den Unterschied zwischen Offense und Defense und zwischen Interception und Fumble nicht kennen.

Aber Esume wird auch das als Erfolg verkaufen (wollen).
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 7. Nov. 20, 20:30
Natürlich geht es Esume erst mal nur um Geld und seinem persönlichen Ruhm. Und Pro7 wird es natürlich puschen.
Vom Niveau her kann ich jetzt schon garantieren, dass es unter dem GFL-Niveau sein wird.
Klar werden einige deutsche Spieler ihr Glück versuchen, aber längst nicht alle. In zwei Monaten wird kein neues Team wirklich eingespielt sein. Und die zwei Amis sind ja eher wenig.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 26. Nov. 20, 23:09
Was Frankfurter Football Fans jetzt wissen sollten/wollen. Egal es bleibt spannend ob die ELF wirklich funktioniert und wie geht es mit der Frankfurt Universe weiter die auf jedenfall weirer GFL Football spielen möchte.

https://www.hessenschau.de/sport/mehr-sport/was-football-fans-in-frankfurt-jetzt-alles-wissen-muessen,universe-zukunft-100.html
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Flames1848 am 27. Nov. 20, 08:33
Ich weiß noch nicht, was ich von dieser Liga halten soll. Das klingt alles noch sehr unausgegoren. Solange die Finanzierung nicht klar ist und auch seriös ist, könnte es sein, dass die Liga sehr schnell den betrieb wieder einstellen muss. Ich weiß0 auch nicht, woher fünfstellige Zuschauerzahlen kommen sollen, von denen ab und an die Rede ist.  :noidea:  Das Niveau dürfte überschaubar sein; vielleicht etwas besser als GFL, aber das muss man erst mal abwarten.

Der Vorteil der Liga: Sie wird sicher von Pro 7 / Sat1 / Pro 7 Maxx gepusht. Dafür sind die Connections von Esume sicherlich hilfreich. Das könnte durchaus einige Esume-Fans von den Übertragungen der NFL auf Pro 7 Maxx anlocken. Ob die dann aber beim deutlichen Niveauunterschied zur NFL bleiben? Da muss das Drumherum arg überzeugend sein. Und am Ende hast du nicht wenige Fans, die den Unterschied zwischen Offense und Defense und zwischen Interception und Fumble nicht kennen.

Aber Esume wird auch das als Erfolg verkaufen (wollen).

Andersherum wer nicht versucht schaffst auch nicht. Wer hätte zum Beispiel gedacht das Darts es von der Insel nach Mitteleuropa schwappt. Natürlich brauchts da einen klugen Kopf und ein Markenzeichen wie Hearns/Taylor...
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 27. Nov. 20, 09:09
Es wurde ja schon versucht.
Auch damals hat es dem Amateurfootball eher geschadet als geholfen.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 22. Dez. 20, 02:36
Auf YouTube gibt es jetzt Videos wo sich die ersten Teams vorstellen.

Ingolstadt
https://youtu.be/eMaSOE1U6DA

Stuttgart
https://youtu.be/lFoxsGbkzjE

Frankfurt
https://youtu.be/ptAQ6HDZZAs
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Greg_Skittles am 22. Dez. 20, 04:04
Wenn das der Ansatz ist, um die Leute ins Stadion zu holen......

Da ist es mir doch lieber, dass z.b. die Monarchs gant klar sagen (zumindest bis jetzt), dass die GFL ihr zuhause ist.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 22. Dez. 20, 07:13
Sehe ich genauso !
Sollte die Liga nicht EEFZ heißen (Esumes Ego Football Zirkus) ?
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 22. Dez. 20, 23:18
Verstärkung zum Thema: Recht, Media und Wirtschaft für die ELF

https://www.american-football.com/news/top-besetzung-des-elf-advisory-boards-3145

Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Duke am 23. Dez. 20, 00:00
Sehe ich genauso !
Sollte die Liga nicht EEFZ heißen (Esumes Ego Football Zirkus) ?
sign !!!!
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: MoRe99 am 23. Dez. 20, 15:19
Verstärkung zum Thema: Recht, Media und Wirtschaft für die ELF

https://www.american-football.com/news/top-besetzung-des-elf-advisory-boards-3145

Zitat:
Zitat
"... Strahlkraft der Liga ..."
Da sind wir mal gespannt, wie weit und wie lange diese Strahlkraft reicht.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 23. Dez. 20, 15:34
"Strahlkraft" hört sich total bescheuert an. Das scheint der Leitspruch der ELF zu sein.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 27. Dez. 20, 10:14
Das vierte Team stellt sich vor.

Niedersachsen Knights

https://youtu.be/ID9Kefgi8Tk
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 30. Jan. 21, 10:49
Team #5 die Wroclaw Panthers stellen sich vor.

https://youtu.be/Tg20r93Unok
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 7. Feb. 21, 12:51
Wie erwartet gibt es eine Kooperation mit Pro7Maxx und ran.de
Für den Football Fan ist das klasse. Jetzt wird man gespannt sein ob die ELF überhaupt starten kann und wenn ja, wie qualitativ die Liga sein wird.

https://www.ran.de/us-sport/nfl/nfl-news/european-league-of-football-ab-juni-2021-live-auf-prosieben-maxx-und-ran-de-113481
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Flo295 am 7. Feb. 21, 13:31
Chris ezala läuft schon mal für die dukes auf
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: MoRe99 am 7. Feb. 21, 13:33
Chris ezala läuft schon mal für die dukes auf
Läuft er in der ELF unter "NFL-Star"?
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Flo295 am 7. Feb. 21, 14:15
Chris ezala läuft schon mal für die dukes auf
Läuft er in der ELF unter "NFL-Star"?
Ich vermute "ehemaliger NFL Star"  ;).

Hat in der Footballerei gesagt er braucht tape und will es dann nochmal versuchen...
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 8. Feb. 21, 08:04
Für den Football Fan ist das klasse.

Einen sch... ist das !
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 8. Feb. 21, 13:22
Für den Football Fan ist das klasse.

Einen sch... ist das !
Ich finde egal welche Football Liga, das Übertragung im TV für uns Fans toll ist ;)
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: blubb0r am 8. Feb. 21, 13:33
ich glaube, dass das krachend scheitern wird... die ran NFL hype kiddies werden es esume wegen anfangs gucken, aber wenn die merken/lesen, dass die alteingesessenen das tendenziell eher nicht schauen werden, werden sie auch abspringen


Dann lieber GFL!
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Bomber1905 am 8. Feb. 21, 13:42
DrecksPennerselbverliebtesA...loch.


Das sind immer dieselben Typen, ausfallend werden und alles madig machen bevor es los gegangen ist.
Warum nicht mal schauen was daraus wird? Warum auch immer gleich persönlich werden?
Anstatt man mal versucht es positiv zu sehen das es Leute gibt die was auf die Beine stellen wollen, wenn sich niemand bemüht mal was zu ändern oder neu anzugehen wird sich nie was ändern.
 
Es ist echt zum k..... mit solchen Typen die scheinbar selbst nix auf die Kette kriegen aber alles und jeden kritisieren.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Duke am 8. Feb. 21, 14:14
DrecksPennerselbverliebtesA...loch.


Das sind immer dieselben Typen, ausfallend werden und alles madig machen bevor es los gegangen ist.
Warum nicht mal schauen was daraus wird? Warum auch immer gleich persönlich werden?
Anstatt man mal versucht es positiv zu sehen das es Leute gibt die was auf die Beine stellen wollen, wenn sich niemand bemüht mal was zu ändern oder neu anzugehen wird sich nie was ändern.
 
Es ist echt zum k..... mit solchen Typen die scheinbar selbst nix auf die Kette kriegen aber alles und jeden kritisieren.
erkundige dich lieber mal, wem du hier ans bein pissen willst; und dann überlege nochmal, wer hier nichts auf die reihe bekommt.

keiner auf diesem board hat mehr praxis-erfahrung als spieler und coach als snoopy.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: TheBeast am 8. Feb. 21, 14:16
Ich kann es absolut nachvollziehen, wenn man da recht angespeist reagiert. Es gibt wirklich viele Leute, die Zeit und Herzblut investieren, um den Amateurfußball weiterzubringen (da gehören auch solche Leute dazu, denen Du da einmal unterstellst, nichts auf die Reihe zu kriegen). Dann kommt der selbstverliebte Esume daher und will sich kurz einmal die Filetstücke einverleiben und die anderen für sich arbeiten lassen. Es ist ja nicht so, dass es keine Möglichkeit gäbe, im deutschen Verband was zu bewegen - aber da kann der Esume halt nicht nicht auf wichtig den Commissioner machen.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 8. Feb. 21, 14:23
Alsoooo: meine Meinung hat nichts mit der ELF zu tun. Die habe ich schon vorher über ihn gehabt. (kenne in der Szene auch einige mit der selben Meinung).

Was die ELF angeht, ja, die Meinung bilde ich mir aus meiner Erfahrung auch schon jetzt. Zu oft wollten sich Leute selber profilieren. Und zu viele Ligen gibt es schon lange nicht mehr.

Auf jeden Fall wird es wieder auf Kosten der GFL gehen.
Und die hätte eher viel mehr Aufmerksdamkeit verdient, als so eine in Gründung befindliche Privatliga.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Duke am 8. Feb. 21, 14:35
Alsoooo: meine Meinung hat nichts mit der ELF zu tun. Die habe ich schon vorher über ihn gehabt. (kenne in der Szene auch einige mit der selben Meinung).

Was die ELF angeht, ja, die Meinung bilde ich mir aus meiner Erfahrung auch schon jetzt. Zu oft wollten sich Leute selber profilieren. Und zu viele Ligen gibt es schon lange nicht mehr.

Auf jeden Fall wird es wieder auf Kosten der GFL gehen.
Und die hätte eher viel mehr Aufmerksdamkeit verdient, als so eine in Gründung befindliche Privatliga.
und doch fallen immer wieder genügend auf ihn rein  ::)
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Bomber1905 am 8. Feb. 21, 17:21
Ich kann es absolut nachvollziehen, wenn man da recht angespeist reagiert. Es gibt wirklich viele Leute, die Zeit und Herzblut investieren, um den Amateurfußball weiterzubringen (da gehören auch solche Leute dazu, denen Du da einmal unterstellst, nichts auf die Reihe zu kriegen). Dann kommt der selbstverliebte Esume daher und will sich kurz einmal die Filetstücke einverleiben und die anderen für sich arbeiten lassen. Es ist ja nicht so, dass es keine Möglichkeit gäbe, im deutschen Verband was zu bewegen - aber da kann der Esume halt nicht nicht auf wichtig den Commissioner machen.

Ich kann verstehen wenn man Kritik sachlich äußern kann und sich dabei verbal im Griff hat. Ehrlich mir ist egal wer der Typ ist solange er sich so äußert. Ich bin auch kein Freund vom Esume, aber ich werde ihn erst zu diesem Thema beurteilen wenn man sieht was draus geworden ist. Aber auch wenn es schief gehen sollte, werde ich mich dann aber nicht herab lassen das ich so verbal entgleise.

Frage: Gehört ihr den ewig Gestrigen an,  die der Meinung sind: '' aber früher war alles besser''?

Ich gebe zu mir sagt das Thema Gfl nix. Geht bestimmt vielen so? 
Dann könnte es ja auch daran liegen das sich kaum jemand dafür interessiert.
Und das wäre aber dann auch nicht der Fehler der Football-Interessierten, sondern wahrscheinlich ist das der Fehler der Verantwortlichen der Gfl. Ich denke die wird es auch nicht erst seit kurzem geben?
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: blubb0r am 8. Feb. 21, 17:29
Ich gebe zu mir sagt das Thema Gfl nix. Geht bestimmt vielen so? 
Dann könnte es ja auch daran liegen das sich kaum jemand dafür interessiert.
Und das wäre aber dann auch nicht der Fehler der Football-Interessierten, sondern wahrscheinlich ist das der Fehler der Verantwortlichen der Gfl. Ich denke die wird es auch nicht erst seit kurzem geben?

Boah, ich glaube, (fast) jedem, der Football nicht durch ran NFL kennen gelernt hat, sagt die GFL was.
Auch wenn du sicher in Teilen recht hast, dass die Vermarktung der GFL ausbaufähig ist. Wobei ich schon recht zufrieden bin mit der Verlegung des German Bowl nach Frankfurt ins Stadion und Zuschauern im Bereich 20-30.000
Ich hoffe, dass Corona die Liga und die Entwicklung nicht zurückwirft


Die Entwicklung Esumes wundert mich nicht, wer die ganze Zeit mit Buschmann rumgehangen hat, der wird auf Dauer wie Buschmann
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 8. Feb. 21, 20:56
Von den Leute, die sich in Deutschland UND Österreich, Schweiz, Frankreich, Niederlande.... im Football engagieren, kennen ca. 100% die GFL.
Und auch ein Nzeocha, Esume, Vollmer, Werner etc. sind erst groß geworden durch die ehrenamtliche Arbeit in Hamburg, Berlin, Düsseldorf und Rothenburg sowie den Verbänden.
Wenn man lieber die erste deutsche Liga, in der die Leute verdammt hart arbeiten, unterstützt sieht, als eine neue Zirkusliga, die zudem die GFL schwächen wird, dann zählt man zu den „ewig Gestrigen“?
Naja, immer noch besser, als sich aufzuspielen und seine Wurzeln zu vergessen.
Und noch einmal zu Esume, der auch nur von den Amateuren profitiert, aber nichts zurückgibt: Ja, ich bleibe dabei: er ist ein selbstverliebtes A.....loch.
Diese Aussage muss natürlich nicht jeder teilen. (sicherlich viele Pro7-Football-Fans)
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: LeonJoe am 9. Feb. 21, 09:36
Ich teile Snoopys Meinung über den Coach zu 100%! Ich kenne Esume seit seiner Zeit bei den Hamburg Blue Devils und weiß woher er kommt. Er müsste es eigentlich auch wissen und sich dann auch so verhalten, er aber versucht eine Liga aufzubauen die zeitgleich zur GFL Saison spielt, warum macht man so etwas? Wollte er nicht als Coach Elmshorn ganz groß raus bringen?

Anyway...nun kommen wir zu dem warum Snoopy recht hat mit seiner Aussage:

London, international Series...PRO7 macht einen Fanabend..es wurde gelacht, getanzt, gefeiert und ja auch getrunken. Zu später Stunde, der Saal lichtet sich, stolziert der Coach an mir vorbei. Bier in der Hand. Ich versuche ihn ein wenig zu locken und schreie zu ihm rüber „Hamburg is in the House und Go Blue“...ich dachte so könnte man locker ein Gespräch anfangen. Was macht er...stolziert weiter durch die Reihen, trägt die Nase noch höher und prostet mir arrogant zu! Danke für nichts! Wenn er doch so Fannah ist, warum kommt er nicht rüber?

2 Beispiel: schon mal erlebt das ein Kommentator beim moderieren seine Füße auf dem Tisch hat? Passiert dem Coach öfter, wenn früher zurück geschaltet wird. Und dann achte mal bitte darauf wie  herablassend er über NFL Coaches redet, klar machen die Fehler wenn das Team nicht gut gecoached wird, aber dennoch sollte man es unterlassen sie so unter den Bus zu werfen!

greetz Frank
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 9. Feb. 21, 09:51
Noch ein Punkt: 2020 kassierte er noch als "Defensecoach" in Elmshorn Kohle ohne Leistung und jetzt macht er für die ELF die Mannschaft kaputt.

Ähnliches passiert in Niedersachsen (BR,H,HI), Frankfurt, Berlin, Ingolstadt, Stuttgart, Breslau.
Und ob Karajica ein seriöser CEO für eine Footballiga ist, wage ich auch zu bezweifeln. Pro7 wird es wohl verkauft bekommen....
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: LA BESTIA NEGRA am 9. Feb. 21, 12:31
Für mich persönlich ist einfach das Niveau zwischen NFL und Ligen wie EFL, GFL viel zu groß als dass es mich interessieren würden. Das soll jetzt aber nicht die Leistung schmälern was dort erbracht wird. Den Spielern, Trainern in der GFL und darunter geht's da wahrscheinlich eher um die Leidenschaft zum Football, als um Zuschauerzahlen und Gehälter. Also würde ich jetzt so als Außenstehender sagen. Wenn jemand wirklich was drauf hat und das ganze professionell machen will, dann führt der Weg mmn eh nur über das College. Ich glaube, dass die Basis für so ne Liga (Dann noch die GFL dazu) überhaupt noch nicht da ist wenn ich auf die Mitgliederzahlen schaue. Aber korregiert mich gern wenn ich Unsinn schreibe ;D.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 9. Feb. 21, 12:38
Es ist in Europa halt Amateursport.
Nur wenige können von/mit Football ihren Lebensunterhalt bestreiten. (Nationalspieler, die besten Coaches und natürlich die Importe)
Das zugrundelegend würdest du dich aber wundern, auf welchem Niveau dennoch GFL- und AFL-Teams spielen.
Einfach mal vorbeischauen, ein Bierchen und einen Burger geniessen und sich die Leistung der Leute, die auch 5-6 mal pro Woche auf dem Platz oder im Gym arbeiten, anschauen...
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Andy49ers am 9. Feb. 21, 13:47
Weiß denn hier jemand ob Esume bei der GFL nachgefragt hat ob man was ändern kann/könnte? Und wie die GFL darauf reagiert hat?
Es gab doch mal ziemliche Querelen im Verband meine ich jedenfalls.
Sonst kann ich dazu nix sagen weil ich nicht in dem Thema drin bin.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Bomber1905 am 9. Feb. 21, 14:20
Von den Leute, die sich in Deutschland UND Österreich, Schweiz, Frankreich, Niederlande.... im Football engagieren, kennen ca. 100% die GFL.
Und auch ein Nzeocha, Esume, Vollmer, Werner etc. sind erst groß geworden durch die ehrenamtliche Arbeit in Hamburg, Berlin, Düsseldorf und Rothenburg sowie den Verbänden.
Wenn man lieber die erste deutsche Liga, in der die Leute verdammt hart arbeiten, unterstützt sieht, als eine neue Zirkusliga, die zudem die GFL schwächen wird, dann zählt man zu den „ewig Gestrigen“?
Naja, immer noch besser, als sich aufzuspielen und seine Wurzeln zu vergessen.
Und noch einmal zu Esume, der auch nur von den Amateuren profitiert, aber nichts zurückgibt: Ja, ich bleibe dabei: er ist ein selbstverliebtes A.....loch.
Diese Aussage muss natürlich nicht jeder teilen. (sicherlich viele Pro7-Football-Fans)

Ich bin ein Sat1 oder Pro7 Zuschauer, deswegen muss ich aber nicht Fan von Esume oder Werner sein. Ganz ehrlich, ich bin froh das es einen deutschsprachigen Sender gibt der die NFL-Spiele überträgt. Ich habe noch Zeiten mitbekommen wo man noch auf Kanälen streamen müsste die bei der damaligen Internettechnik eigentlich keinen Spaß gemacht haben das man dort schauen musste.

Wenn einem die Argumente ausgehen dann bezeichnet man andere auch schon mal als Pro7 Zuschauer.  Was soll!  Wahrscheinlich schauen dann wohl alle Fans der GFL die NFL - Spiele mit dem Game Pass?

Zur GFL : Frage ich mich was hier die wirkliche Zirkusliga ist?  Wielange gibt es die GFL schon und Wielange murksen sie dann wohl schon rum? Nur weil ein Konkurrent auftaucht Grundauf alles zu verteufeln das finde ich nur arm. Das man heute im Amateur Sport nicht groß werden kann ist leider nicht zu ändern. Aber es gibt im gesamten Leben Dinge die sich nicht mehr ändern lassen. Scheinbar hat sich aber die GFL auch auf Veränderungen nicht einlassen wollen. Das wäre dann ja auch okay aber dann müssen sie halt weiter rum murksen

Und eins noch zu deiner Person, wenn der Esume nix kann, dann stell dich ganz vorne hin und machs besser bevor du andere beleidigst.

Ich jedenfalls habe dich nicht beleidigt sondern die Art und Weise deiner Äußerungen kritisiert.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: NinersUlm am 9. Feb. 21, 14:57
Als fast neutraler Beobachter stelle ich mir die Frage:

Wenn Esume sich so um das Wohl und den Bekanntheitsgrad und den Sport American Football kümmert, weshalb macht er dann eine nationale Konkurenzliga auf, zieht Spieler von den nationalen Vereinen ab und geht somit gegen den Amateur Football?

Wäre es für Ihn und die Vereine dann nicht besser gewesen, die GFL über Pro7/Sat1/Pro7 Maxx zu hypen? Ich kann mir nicht vorstellen, dass da die GFL nein gesagt hätte.

Just my 2ct.

Ich habe ja sonst von GFL keine Ahnung. Aber auch ich weiss, dass es auch internationale Wettbewerbe gab, die nie Erfolgreich waren. Und auch ich habe die NFL 1985 über das Internet am Lifeticker angeschaut. Das waren Punkte die von rechts nach links oder umgekehrt gelaufen sind. Nach jedem Spielzug. DAS war Football-Hardcore  8) 8)
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 9. Feb. 21, 16:03
Die GFL ist in den letzten Jahren immer besser geworden. Auch gehört sie zu den Top Ligen in Europa was man auch an den internationalen Spielen in der Big6/Euro Bowl sehen konnte. Ich persönlich finde das Deutschland und Österreich die besten Ligen in Europa haben was die Qualität angeht.

Es lohnt sich auch als NFL Fan ins Stadion zu gehen und Football zu schauen. Wie snoopy schon sagte und ein Bier + Burger verzehren. Ich trink ja lieber nen guten Ebbelwoi :winkgrin:

Ausserdem sind solche Spiele auch gut für Member Meetings geeignet :bounce:
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: D-Fly81 am 9. Feb. 21, 16:21
Die GFL ist in den letzten Jahren immer besser geworden. Auch gehört sie zu den Top Ligen in Europa was man auch an den internationalen Spielen in der Big6/Euro Bowl sehen konnte. Ich persönlich finde das Deutschland und Österreich die besten Ligen in Europa haben was die Qualität angeht.

Es lohnt sich auch als NFL Fan ins Stadion zu gehen und Football zu schauen. Wie snoopy schon sagte und ein Bier + Burger verzehren. Ich trink ja lieber nen guten Ebbelwoi :winkgrin:

Ausserdem sind solche Spiele auch gut für Member Meetings geeignet :bounce:
So ist es, haben wir schon gemacht und ich vermisse das durchaus.
Ich habe zwar auch meine Zweifel an der Ernsthaftigkeit von esume, aber die Chance gebe ich ihm, meckern kann ich immer noch wenn es in die Grütze gegangen ist. Soweit ich das mitbekommen habe war die Entwicklung bei der gfl wohl auch eher nix, das stagnierte und hing wohl auch an den Köpfen der gfl. Ich stecke da in sowas nicht drin, aber die Chance das es klappt ist in meinen Augen da, warum also gleich die Hoffnung erschießen?
Ich war mehrfach bei den dukes und auch in frankfurt, für so ein amateuraport ist das schon toll gemacht, kann ich jedem empfehlen der den sport liebt, selbst als die ingolstadt dukes noch in der gfl 2 gespielt haben war es super.

Gesendet von meinem SM-N981B mit Tapatalk

Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 9. Feb. 21, 17:25
Weiß denn hier jemand ob Esume bei der GFL nachgefragt hat ob man was ändern kann/könnte? Und wie die GFL darauf reagiert hat?
Es gab doch mal ziemliche Querelen im Verband meine ich jedenfalls.
Sonst kann ich dazu nix sagen weil ich nicht in dem Thema drin bin.

Hat er nicht.
Zumindest nicht in der Konstellation (TV, Vermarkter...).
Das bei der GFL gerade verbands- und marketingtechnisch seit Jahren auch vieles nicht optimal läuft, ist dennoch bekannt. Das hat aber nun nichts mit dem Privatprojekt EFL zu tun. Da hinkt der Vergleich zu einer Liga, die es noch gar nicht gibt.
Grundsätzlich sollte man nicht vorab alles verteufeln, aber so, wie das jetzt läuft, ist es echt mies vor allem den betroffenen Vereinen gegenüber. Und den deutschen/europäischen Football wirklich voran wird es auch nicht bringen, da gar nicht mit Unterbau geplant wird. Die Aufbau- und Jugendarbeit sollen mal schön weiter die Vereine machen!
Und ob ich etwas besser machern würde, diese Frage stellt sich doch gar nicht. habe ich auch nie behauptet - werde ich auch nicht behaupten.
Ich mache mein Ding und andere machen ihr Ding. Die Freiheit, etwas oder jemanden scheisse zu finden, nehme ich mir aber dennoch heraus. (und als ob das etwas zur Sache tut, dass ich kleiner Nichtskönner da eine Meinung zu habe oder nicht - wir werden in ein paar Jahren sehen, wie es läuft/lief). 
Das hat auch nicht direkt mit Pro7 zu tun; Bomber1905: lies die Beiträge noch einmal ordentlich durch ;)
Aber ansonsten reibe dich gerne weiterhin an mich auf, wenn du magst. 
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 9. Feb. 21, 17:26
Die GFL ist in den letzten Jahren immer besser geworden. Auch gehört sie zu den Top Ligen in Europa was man auch an den internationalen Spielen in der Big6/Euro Bowl sehen konnte. Ich persönlich finde das Deutschland und Österreich die besten Ligen in Europa haben was die Qualität angeht.

Es lohnt sich auch als NFL Fan ins Stadion zu gehen und Football zu schauen. Wie snoopy schon sagte und ein Bier + Burger verzehren. Ich trink ja lieber nen guten Ebbelwoi :winkgrin:

Ausserdem sind solche Spiele auch gut für Member Meetings geeignet :bounce:

Da hast du in allen Punkten recht !  (naja...Ebbelwoi!? ;) )
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 9. Feb. 21, 17:31
Ich jedenfalls habe dich nicht beleidigt sondern die Art und Weise deiner Äußerungen kritisiert.
Ich werde dich auch nicht beleidigen.
Deine Äußerungen kritisieren darf ich dennoch, wenn du das auch machst?
 8)
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 9. Feb. 21, 20:25
Die GFL ist in den letzten Jahren immer besser geworden. Auch gehört sie zu den Top Ligen in Europa was man auch an den internationalen Spielen in der Big6/Euro Bowl sehen konnte. Ich persönlich finde das Deutschland und Österreich die besten Ligen in Europa haben was die Qualität angeht.

Es lohnt sich auch als NFL Fan ins Stadion zu gehen und Football zu schauen. Wie snoopy schon sagte und ein Bier + Burger verzehren. Ich trink ja lieber nen guten Ebbelwoi :winkgrin:

Ausserdem sind solche Spiele auch gut für Member Meetings geeignet :bounce:

Da hast du in allen Punkten recht !  (naja...Ebbelwoi!? ;) )
Ich lad dich auch ein kleiner Peanut ;)
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Greg_Skittles am 10. Feb. 21, 01:37
Die GFL gefällt mir auch richtig gut.
Auch die Stimmung kann man anbieten. Gerade die "ewigenDuelle" habwen so ihren Reiz.
Die Duelle zw. Dresden und Kiel oder Dresden gg Braunschweig vor 8000 Leuten, das hatte schon was.
Wenn jetzt Elmshorn oder Hildesheim in die EFL wechseln. dann sind das genau die Vereine, die am wenigsten in der GFL "erreicht/tradition" haben.
Diese sorgen nun dafür, dass die GFL wahrscheinlich geschwächt wird.

Danke für nichts.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Interception23 am 10. Feb. 21, 02:33
Dann ist Coach Esume  ja vom Rang gleichzusetzen mit Roger Goddel   :)😁
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Bomber1905 am 10. Feb. 21, 02:52
Ich jedenfalls habe dich nicht beleidigt sondern die Art und Weise deiner Äußerungen kritisiert.
Ich werde dich auch nicht beleidigen.
Deine Äußerungen kritisieren darf ich dennoch, wenn du das auch machst?
 8)


Lool, wenn du mich versuchen würdest zu kritisieren wäre das mehr als okay sobald es bei
sachlicher Kritik bleiben würde. Was du aber machst ist Polemik ins Thema zu bringen und Leute entweder offen (wie bei Esume) oder versteckt ( Pro7 Zuschauer) angreifst.

Aber du hast recht das was deine Eltern wohl vergessen haben das schaffe ich nicht mehr dir zu erklären.  8)

Was solls, das hier Einige im Forum das brauchen um sich anderen so mitzuteilen werde auch ich nicht ändern und du wirst auch nicht aufhalten wenn andere der Meinung sind
das andere Wege besser sind. Zumal du mit deiner Art nie von diesen Leute zu einem Gespräch an den Tisch gebeten würdest, jedenfalls solange du verbal so daneben liegst. Vielleicht solltest du da mal dich selbst hinterfragen, vielleicht liegt es gar nicht daran das die Anderen arrogant sind wie du meinst? So wie du in den Wald rein rufst, so schallt es auch wieder raus.

Vielleicht wollt ihr (evtl. auch die GFL) aber gar nicht das sich irgend etwas verbessert?
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: igor am 10. Feb. 21, 07:00
Aber du hast recht das was deine Eltern wohl vergessen haben das schaffe ich nicht mehr dir zu erklären.  8)

Was solls, das hier Einige im Forum das brauchen um sich anderen so mitzuteilen werde auch ich nicht ändern und du wirst auch nicht aufhalten wenn andere der Meinung sind
das andere Wege besser sind. Zumal du mit deiner Art nie von diesen Leute zu einem Gespräch an den Tisch gebeten würdest, jedenfalls solange du verbal so daneben liegst. Vielleicht solltest du da mal dich selbst hinterfragen, vielleicht liegt es gar nicht daran das die Anderen arrogant sind wie du meinst? So wie du in den Wald rein rufst, so schallt es auch wieder raus.

Folks, diskutiert diesen Aspekt des Threads bitte per PN weiter.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 10. Feb. 21, 07:27
Gerade geschehen
Jemnanden seine Eltern zu beleidigen gehört tatsächlich nicht mehr hierhin.

Und sich an mich aufzureiben tut auch nichts zum Thema. Da kann man gerne per PN persönlich werden... wer es braucht ::)
 
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 10. Feb. 21, 07:52
Die GFL gefällt mir auch richtig gut.
Auch die Stimmung kann man anbieten. Gerade die "ewigenDuelle" habwen so ihren Reiz.
Die Duelle zw. Dresden und Kiel oder Dresden gg Braunschweig vor 8000 Leuten, das hatte schon was.
Wenn jetzt Elmshorn oder Hildesheim in die EFL wechseln. dann sind das genau die Vereine, die am wenigsten in der GFL "erreicht/tradition" haben.
Diese sorgen nun dafür, dass die GFL wahrscheinlich geschwächt wird.

Danke für nichts.
Es sind ja nicht nur Hildesheim (plus BR, H) und Elmshorn (plus HH), sondern auch Stuttgart, Berlin, Breslau, Ingolstadt, Frankfurt (plus DA, WI).
Dort werden die GFL-Teams und auch unterklassige Temas massiv geschwächt und somit natürlich auch die Liga.
Die Früchte, die die Amateurvereine gesät haben, will die ELF ernten. Jedoch nicht durch eigene jahrelange Arbeit, sondern durch TV-Kohle.

Das die GFL mit GFL-TV und den schwachen TV-Deals in den letzten Jahren auch schon mehrmals den Zug der Zeit verpasst haben, steht auf einem anderen Blatt. Gerade über den AFVD und Herrn Huber kann man Telefonbücher vollschreiben.
Aber das ist komplett ein anderes Thema.

Die neue ELF kann man toll finden. ICH NICHT.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: bluemikel am 10. Feb. 21, 08:45
Ich finde das was Esume abgezogen hat auch nicht gut.
War in Elmshorn Dauerkarteninhaber. Der hat sich da immer als Freund des Clubs und prima was hier aufgebaut wurde hingestellt.
Ja genau was aufgebaut wurde (aber nicht von ihm) und dann von ihm übernommen und zerschlagen wird - selten so nen falschen fünfziger gesehen.
Und ganz ehrlich - was hier an Jugendarbeit auf dem Platz steht ist echt cool. Felder sind voll.
Wo ist Esumes Aufbau/Jugendarbeit. Ach ja er ist ja Profi und braucht keinen Nachwuchs. Das können andere machen.

Zudem: ich war mal begeistert von der FLE (weiß nicht ob die noch jemand kennt) - die Blue Devils (ja ich weiß damals auch grad mit Jugend angefangen und aus den Silver Eagles rekrutiert) hatten 10.000 Zuschauer und versuchten eine solche Europaliga zu tragen (inkl eigenem Großsponsor und TV) hat damals nicht geklappt.
NFL Europe - hat immer Verluste gemacht und trotz NFL Rückhalt eingestellt.
Jetzt mit Hamburger Team ohne Vorlauf und in Corona Zeiten will Super Esume da mehr Erfolg haben. Also ich glaub nicht dran.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 10. Feb. 21, 08:55
Es gab auch noch ein paar andere Euroligen und Eurobowls.
Hat auf Dauer nie geklappt.
Ich will nicht ausschliessen, dass das irgenwann auch einmal klappt, aber sicherlich nicht mit Vereinen, die zu 98% auf ehrenamtliche Mitarbeitern bauen müssen.
Das funktioniert nur mit Franchises bzw. Profiklubs, die, zumindest die nächsten Jahre in Europa, extern finanziert werden müssen (damals NFL, jetzt vlt. Pro7)

Und weiterhin wird die Aufbau- und Jugenarbeit von den "ewig Gestrigen" geleistet.
(in den USA halt von HS und College, die finanziell stark sind bzw. staatlich gestützt)
Titel: European League of Football
Beitrag von: Candlestick am 10. Feb. 21, 11:49
Ich bin da auch sehr skeptisch und natürlich ist Esume monetär gesteuert ... und natürlich sieht das erstmal nach einer Schwächung der GFL aus. Aber möglicherweise wird sie ja auch langfristig davon profitieren, da bin ich erstmal gar nicht so dogmatisch sicher, dass das neue Projekt richtig Schaden anrichtet.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 10. Feb. 21, 12:38
Auf sehr,sehr langer Sicht vieleicht nicht so wie befürchtet.
Aber ehrlich: wie lange wird es die ELF denn geben? Ein Jahr? drei? fünf?

In der Zeit entzieht sie, wenn sie denn funktioniert, den Vereinen Zuschauer, Sponsoren, Refs, Spieler, Infrastruktur und Personal.
Wer macht sich dann noch die Mühe, seine Spieler und Coaches für seinen Club aufzubauen? Nicht mehr so viele, denke ich.
Und für wen soll der AFVD noch Coaches und Refs schulen?

Und somit gehen Talente verloren.
Schon jetzt ist der Sprung Jugend/Senioren schon immens was erste und zweite Liga angeht. Soll ich die 50.000 Jungs in ganz Deutschland mit ein paar ELF-Träumen motivieren oder dann mit Clubs, die ihre "Strahlkraft" verlieren? Oder mit einer Aussicht auf eine solide Rgionalligakarriere?

Richtig, richtig starke Spieler haben wir pro Jahrgang etwa ein Dutzend. Wer wirklich etwas werden will, geht über den Teich. Wer nicht so ambitioniert ist, bzw. nebenbei studieren oder arbeiten will, landet in der GFL oder GFL2.
Was bringt es uns weiter, wenn fünf/sechs in der ELF landen? (da werden natürlich auch gute Spieler spielen, aber in der Masse nicht richtig, richtig starke). Einfach nur eine weitere Liga auf mittleren (evtl. später besserem) GFL- oder AFL-Niveau.
Eine beitere Spitze ist aber kontraproduktiv für wirklichen Spitzensport, da mehr "Mittelmaß" mitgezogen wird..
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Bomber1905 am 10. Feb. 21, 14:11
Gerade geschehen
Jemnanden seine Eltern zu beleidigen gehört tatsächlich nicht mehr hierhin.

Und sich an mich aufzureiben tut auch nichts zum Thema. Da kann man gerne per PN persönlich werden... wer es braucht ::)

Wenn du es so verstehen willst, dann ist das dein Bier. Es sagt doch nichts schlechtes über deine Eltern aus. Als Eltern ist man oft auch mal machtlos, das sagt aber dann was über dich aus.
Wenn jemand was nicht verstehen will dann versteht er es auch nicht.

Nochmals oder mal anders, deine Ausdrucksweise ist unangebracht wenn man diskutieren will oder sich mit anderen Menschen vernünftig unterhalten möchte. Und um nix anderes handelt es sich bei diesem Thema. Es ist schon komisch das du andere Leute öffentlich verunglimpfen darfst und wenn auf dich bezogen man eine übliche und sachliche Redewendung benutzt, dann gehst du steil.

Und wirklich du wunderst dich auch noch das man dich links liegen lässt?
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 10. Feb. 21, 16:07
Folks, diskutiert diesen Aspekt des Threads bitte per PN weiter.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Bomber1905 am 10. Feb. 21, 17:34
Abgesehen davon, dass du anscheinend wenig Ahnung vom Football in D hast:
ICH kritisiere und beleidige wenigstens direkt und mit offenen Visier.
Meine Eltern zu beleidigen ist untersteste Kanone und echt übel.
SACKGESICHT !!!
Reibe dich and deine Schwester auf und nicht in einem Footballforum !



@snoopy: Danke für deine fachliche sachliche Antwort per PN. Ich bin weiterhin gespannt auf deine weiteren Ausführungen 👍😎 



Anmerkung der Administration: für dieses Posting wurde Bomber1905 auf Basis von Absatz 3 unserer Nutzungsbedingunen (https://49ersfanzone.net/fanzone/board-info-support-zone/nutzungsbedingungen/) eine Verwarnung wegen grober Verletzung des Boardfriedens erteilt.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: TheBeast am 10. Feb. 21, 17:51
Du machst Dich hier einerseits grad zum Affen und andererseits nicht sonderlich beliebt, Bomber. Von mir nur so viel: PNs ungefragt zu veröffentlichen ist unter aller Sau und sagt mehr über Dich aus, als Du glaubst, dass die Wortwahl darin über snoopy aussagt. Ganz ehrlich: Hättest Du mir permanent so ans Bein gepinkelt, wie Du das bei snoopy gemacht hast, dann wäre ich deutlich eher explodiert.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 10. Feb. 21, 19:46
So what. Einige können halt besser kopieren als lesen.
Wenn ich ihm so wichtig bin...
Aber: thx, Mara.

Vlt. schaffen es alle anderen, wieder zum Thema zu kommen.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 10. Feb. 21, 20:14
Zudem: ich war mal begeistert von der FLE (weiß nicht ob die noch jemand kennt) - die Blue Devils ...

Ja, das war damals Gernerts Baby.
Auch damals haben sich viele über die Zerschlagung der SE durch die HBD geärgert, aber es hat eine Weile funktioniert und auch vielen Spaß gemacht.
Am Ende standen die immer klammen BlueDevils und die FLE war auch schnell Geschichte.

Jetzt ist vlt. möglich durch Pro7 tatsächlich mal mehr Geld zu generieren, aber der Normalfall bei solchen Ligen ist nun einmal, dass einige wenige Leute sich gute Gehälter gönnen, bis der Krug halt bricht.
Muss nicht sein, glaube ich aber.

Das der deutsche Amateurfootball und somit die Basis geschröpft  und geschwächt wird, ist jedenfalls sicher.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 10. Feb. 21, 20:53
Ich möchte generell darum bitten, das es hier gesittet weiter geht. Nicht nur mir persönlich, sondern vielen Membern gefällt dieser Ton hier im Forum nicht.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: bluemikel am 10. Feb. 21, 22:23
Zudem: ich war mal begeistert von der FLE (weiß nicht ob die noch jemand kennt) - die Blue Devils ...

Ja, das war damals Gernerts Baby.
Auch damals haben sich viele über die Zerschlagung der SE durch die HBD geärgert, aber es hat eine Weile funktioniert und auch vielen Spaß gemacht.
Am Ende standen die immer klammen BlueDevils und die FLE war auch schnell Geschichte.

Jetzt ist vlt. möglich durch Pro7 tatsächlich mal mehr Geld zu generieren, aber der Normalfall bei solchen Ligen ist nun einmal, dass einige wenige Leute sich gute Gehälter gönnen, bis der Krug halt bricht.
Muss nicht sein, glaube ich aber.

Das der deutsche Amateurfootball und somit die Basis geschröpft  und geschwächt wird, ist jedenfalls sicher.
Naja - klamm ist nicht gleich klamm. Mir hat das damals Mega Spaß gemacht und es gab zwei Dinge die nicht geklappt haben fle - für Fans cool - finanziell zu viele Teams die nicht perform haben (das Muster Elf ist extrem ähnlich) - in der GFL lief es m. E. Einige Jahre verdammt gut. Enormer Zuschauerzuspruch und Sponsoren.

Knackpunkt m. E. In der GFL damals war: zu wenig Teams in der Spitze (Braunschweig, Kiel - im Süden gar nix) - das wäre aber glaube ich noch verkraftbar gewesen. Der eigentliche Knackpunkt war m. W. Der Umbau des Volksparkstadions - Miete wurde teurer und plötzlich musste für eine große Einnahmequelle (catering) zusätzlich Aramack ausgelöst werden. Damit stürzte man in die Verluste. Auch danach war in HH einfach die Stadionsituation ruinös. Es gab nur private Stadien mit der notwendigen Größe (bzw eigentlich alle zu groß) mit enormer Mietbelastung während m. W. Braunschweig im städtischen Stadion weniger bezahlt hat.

Das unglückliche für Esume ist in HH hat sich Stadion technisch nichts verändert. Alle verdammt teuer. Das muss er mit nem Profiteam erstmal finanzieren.

Ehrlich - ich würd mir die gute alte Devils Zeit zurückwünschen - aber das wird nicht passieren.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 10. Feb. 21, 23:08
Das Thema Stadion kennen wir in Frankfurt auch. Lange hat man gekämpft für ein pssendes Stadion was weder zu groß noch zu klein ist. Aber bezahlbar war das ohne Sponsoren auch nicht. Die Stadionsituation hat also auch in Frankfurt schon einen negativen Beigeschmack. Momentan ist die Frankfurt Universe am verhandeln mit dem FSV und mit Alternativen die bezahlbar sind.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Klaus am 11. Feb. 21, 09:11
Ich möchte generell darum bitten, das es hier gesittet weiter geht. Nicht nur mir persönlich, sondern vielen Membern gefällt dieser Ton hier im Forum nicht.

Genau so ist es 👍!
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 11. Feb. 21, 09:53
Ach, eigentlich ist ja alles gut.
Nur ein Member nimmt seit Tagen ein Schimpfort aus dem November als Aufhänger für was auch immer.

Naja - klamm ist nicht gleich klamm. Mir hat das damals Mega Spaß gemacht und es gab zwei Dinge die nicht geklappt haben fle - für Fans cool - finanziell zu viele Teams die nicht perform haben (das Muster Elf ist extrem ähnlich) - in der GFL lief es m. E. Einige Jahre verdammt gut. Enormer Zuschauerzuspruch und Sponsoren.

Naja, bis 1994/1995 lief es ja auch noch ganz gut. Dann kamen die finanziellen Probleme. Wurde gernert übrigens auch sehr übel genommen, dass die HBD dann als Quereinsteiger gleich in die GFL kamen.
War im nachinein aber dann doch eine gute Entscheidung (z.B. wegen der Derbys gegen die Lions) und bis 2003 spielte man nach einem Nichtabstieg 2000 mit Megaschulden auch noch oben mit.
Dann wurde es leider düsterer mit Aufs- und Abs, Ortwechsel, Rückzuge etc. bis runter in die Verbandsliga...

Das sehe ich bei den künftigen ELF-Teams ähnlich. Muss nicht, ist aber wahrscheinlich.

Stadionmieten, das ist richtig, ist schon immer ein Riesenthema: willst du etwas großes aufziehen, brauchst du ein Stadion für über 25.000 Leute. Das zu bewirtschaften ist schon heftig. Ist ja nicht nur die Miete - da kommt noch Müll/Reinigung, Infrastruktur, Retungsdienste etc. dazu. Wenn du das Stadion nicht halbwegs voll bekommst, wird das ein Zuschussgeschäft.
Mal sehen, wer für die Kosten aufkommt. Der Comissioner und der CEO bestimmt nicht....
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 11. Feb. 21, 10:57
Bin ich auch gespannt. Die Aussage war ja das die Teams zumindestens für die TV Vermarktung nichts zahlen müssen.
In der GFL müasen die Vereine das alles selbst stemmen.

Zum Thema Stadion: Die Frankfurt Universe musste für die PSD Bank Arena (Stadion vom FSV Frankfurt) ca. 15.000 € pro Spieltag zahlen wenn ich das richtig in Erinnerung habe.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 11. Feb. 21, 11:01
Und wie viele gehen da rein?
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 11. Feb. 21, 11:23
Und wie viele gehen da rein?
ca. 12.500 aber da die Nordtribüne immer zu war sind es ca. 8.000. Das ist ja das Problem mit Football in Frankfurt. Auch keine Unterstützung von der Stadt. Unser Vereinsvorstand hat immer gesagt deswegen haben es Vereine in ländlichen Regionen wie Schwäbisch Hall einfacher. Auch Braunschweig hat nicht solche Stadionkosten.
Ich bin mal gespannt wo die Universe wenn die Saison stattfindet, spielen wird.
Es wird noch mit dem FSV verhandelt. Aber man hat noch Alternativen zur Verfügung.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Duke am 11. Feb. 21, 11:49
Wenn du NFL für die NFL Europe ein vernünftiges Konzept gehabt hätte, wäre der Fall europäische Liga längst geklärt.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 11. Feb. 21, 12:20
Ich weiss nicht.
Der NFL war ja immer klar, dass es ein Zuschussgeschäft ist.
Aber anscheinend war der erwartete Ertrag dann nicht so wie erwartet (Umsätze dann auf anderem Wege für die NFL für Merch etc.). Es ist am Ende dann doch ein reines Geschäft.
 
Spieler? Ok, Warner und Glover haben die Bühne excellent genutzt. Spieler aus Europa konnten aber nicht so herangeführt (und dann vermarktet) werden, wie gewünscht.
Mir fallen Hampel und Hippler ein, die mal über den Teich gingen. Brachte aber keinen nennenswerten Mehrwert. Sehen wir es, wie es ist: die NFL interessiert sich mittlerweile markentingtechnisch nicht mehr für Spieler aus Europa.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 11. Feb. 21, 12:22
Ich bin mal gespannt wo die Universe wenn die Saison stattfindet, spielen wird.
Es wird noch mit dem FSV verhandelt. Aber man hat noch Alternativen zur Verfügung.
Wird es ein Universe-team in der Form übergaupt noch geben, wenn die ELF in Frankfurt ein Team installiert.
Was sagt man in Frankfurt so?
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 11. Feb. 21, 14:24
Ich bin mal gespannt wo die Universe wenn die Saison stattfindet, spielen wird.
Es wird noch mit dem FSV verhandelt. Aber man hat noch Alternativen zur Verfügung.
Wird es ein Universe-team in der Form übergaupt noch geben, wenn die ELF in Frankfurt ein Team installiert.
Was sagt man in Frankfurt so?
Ja die Universe hat die Lizenzunterlagen eingereicht und man will GFL spielen. Hauptsächlich mit Spielern aus der Region.
Man muss ein komplett neues Coaching Staff installieren. Auch sind 80% der Spieler weg.
Ein Neuzugang der nicht aus der Region stammt ist bekannt. Danny Farley wird QB und OC gleichzeitig machen.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: NinersUlm am 11. Feb. 21, 14:50
D.h. diese Spieler sind in die ELF gewechselt?
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 11. Feb. 21, 16:19
Gibt es das Frankfurter Team denn schon?
Coaches?Ort? (außer PSD)
Oder ist der Teamname tatsächlich Frankfurt Franchise?  ::)
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: frontmode am 11. Feb. 21, 16:41
FFF Frankfurt Football Franchise  ;D 8) ::)
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Andy49ers am 11. Feb. 21, 16:44
Ich bin wiegesagt nicht in dem Thema drin was ich mir hätte vorstellen können wäre folgendes:

Esume geht zum Verband und sagt er möchte die EFL gründen, wie können wir es so machen das alle davon profitieren.

Mein Gedanke wäre (wenn das überhaupt möglich wäre) das die GFL Teams der EFL zuspielen, sprich das Spieler in der GFL ausgebildet werden und dann in EFL wechseln und von dort vielleicht bessere Chancen haben in der NFL. Das bedeutet aber auch wenn sich Spieler aus der EFL verletzten oder Spielpraxis brauchen die in die GFL gehen. So eine Art Unterbau.

Dafür müssten natürlich alle an einem Strang ziehen und persönliche Eitelkeiten hinten anstellen. Dann hätten alle was davon.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 11. Feb. 21, 17:53
Aber wenn sich die Spieler auf GFL und ELF aufteilen,  wie soll dann die EFL besser sein/werden als die GFL. Vor allem, wenn es dort nur zwei Importe geben soll?
Da entwickelt sich kein Spieler besser.  Schon gar nicht Richtung NFL-Niveau.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 11. Feb. 21, 19:05
Gibt es das Frankfurter Team denn schon?
Coaches?Ort? (außer PSD)
Oder ist der Teamname tatsächlich Frankfurt Franchise?  ::)
Unser ehemaliger Geschäftsführer Alexander Korosek hat sich vom AFVD veräppelt gefühlt. Ging um Lizenzgebühren und einige andere Sachen wo er leider recht hatte das der AFVD da ein übles Spiel gespielt hat. Deswegen ist er dem Ruf der ELF gefolgt und gründete das neue Frankfurter Team ohne Namen. Weiter oben ist auch der YouTube Link wo er das Frankfurter Team vorstellt. Ich kann ihn verstehen da er viel Geld in die Universe gesteckt hatte und dann wegen AFVD auf der Stelle getreten ist.
Allerdings hat er aber dann den kompletten Coaching Staff und ca. 80% der Spieler mit zum neuen Frankfurter Team genommen. Deswegen steht die Universe vor dem kompletten rebuild.
Das Frankfurter ELF Team wird in der PSD Bank Arena spielen so heißt es. Ich bin auch gespannt wie es weiter geht und damit meine ich beide Frankfurter Teams. Ich bin für neues offen und hoffe das irgendwie alles gut geht. Trotzdem hab auch ich das Gefühl das das Ganze zumindestens in Frankfurt zum Kollaps der beiden Football Teams führt.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: IamNINER am 11. Feb. 21, 20:36
Das ist sehr oft bei Randsportarten so, dass es halt einige Galleonsfiguren gibt, die in ihrem Weg den einzig tichtigen Weg sehen, die in ihrem Weg die Chance sehen ihr - teilweise schon grosses - Vermächtnis noch zu zementieren.

Da man dann aber mit vielen Ideen auf andere Alphatiere trifft kommt dann der Sport plötzlich zu kurz.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 12. Feb. 21, 07:00
Wobei das Vermächtnis in Frankfurt bzgl. Aufbau schon ordentlich ist. Aber die sind bisher noch nicht einmal Meister geworden.
Wenn jetzt 80% unter der Flagge ELF spielen, ist das dann ein besseres Team?
Nein, 20% fehlen erst einmal - und bei den Universe 80%.
Wie soll das den Football weiterbringen?
Nichts gegen neue Wege (warum auch?), aber das ist kontraproduktiv und wird nur einige Egos streicheln und noch weniger Geldbörsen füllen.

Und als Fan? Alex, unterstützt du nun Universe oder Franchise ?
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 12. Feb. 21, 09:46
Ich werde weiter zur Universe gehen, weil das das Team ist was 2007 von Galaxy Fans gegründet wurde um die Fan Kultur zu erhalten. Schließlich bin/war ich mit Leib und Seele Hardcore Frankfurt Galaxy Fan :bounce:
Das Frankfurter ELF Team werde ich mir bestimmt auch anschauen. Mal sehen wie es sich entwickelt.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 12. Feb. 21, 10:14
Da fällt mir ein: WO WARST DU ??  8)
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 12. Feb. 21, 10:17
Noch kein FanZone Member. Das Treffen war glaube 2002 und paar Monate bevor ich mich registriert hatte.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 12. Feb. 21, 11:54
 ;) stimmt
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 12. Feb. 21, 12:13
Mein erstes MM war 2003 auf Schalke. Auf dem Gruppenfoto steche ich heraus :winkgrin:
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: IamNINER am 12. Feb. 21, 12:31
Wobei das Vermächtnis in Frankfurt bzgl. Aufbau schon ordentlich ist. Aber die sind bisher noch nicht einmal Meister geworden.
Wenn jetzt 80% unter der Flagge ELF spielen, ist das dann ein besseres Team?
Nein, 20% fehlen erst einmal - und bei den Universe 80%.
Wie soll das den Football weiterbringen?
Nichts gegen neue Wege (warum auch?), aber das ist kontraproduktiv und wird nur einige Egos streicheln und noch weniger Geldbörsen füllen.

Und als Fan? Alex, unterstützt du nun Universe oder Franchise ?

da ging es mir mehr um das Vermächtnis der Galeonsfigur.

Randsportarten sind für solche Vorgänge leider anfällig. Es gibt oft einige mit grossen Ideen, andere, die sich weniger kommerzialisieren wollen/können und weil es eben auch um eine Egopolitur geht, wird dann irgendwie ei eigener Weg erzwungen, wo oftmals viele und viel auf der Strecke bleibt.

Ich kann mich an solche Dinge im Beachvolleyball erinnern, wo es plötzlich Versuche mit Konkurrenzveranstaltungen gab. Snowboard hat irgendwie 3 Weltverbände. Im Schwimmen war auch kürzlich ein Aufruhr.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 12. Feb. 21, 13:49
ah, ja
Boxen ist auch so eine Sportart..
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Duke am 12. Feb. 21, 16:26
Ich weiss nicht.
Der NFL war ja immer klar, dass es ein Zuschussgeschäft ist.
Aber anscheinend war der erwartete Ertrag dann nicht so wie erwartet (Umsätze dann auf anderem Wege für die NFL für Merch etc.). Es ist am Ende dann doch ein reines Geschäft.
 
Spieler? Ok, Warner und Glover haben die Bühne excellent genutzt. Spieler aus Europa konnten aber nicht so herangeführt (und dann vermarktet) werden, wie gewünscht.
Mir fallen Hampel und Hippler ein, die mal über den Teich gingen. Brachte aber keinen nennenswerten Mehrwert. Sehen wir es, wie es ist: die NFL interessiert sich mittlerweile markentingtechnisch nicht mehr für Spieler aus Europa.
Ich hab nie verstanden, dass die Teams nie als Mannschaft wachsen konnten. Bis auf die Nationals waren es jedes Jahr andere Spieler aus Amerika. Und nicht unbedingt bekannte.

Ich hätte beispielsweise auch Old-Stars gestattet, NFL Europe zu spielen, wenn sie das wollen. Vinny Testaverde 2 Jahre bei Berlin Thunder - warum nicht? Hätte seine Wirkung auf die Zuschauerzahlen nicht verfehlt, glaube ich.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 13. Feb. 21, 17:30
Ich hab nie verstanden, dass die Teams nie als Mannschaft wachsen konnten. Bis auf die Nationals waren es jedes Jahr andere Spieler aus Amerika. Und nicht unbedingt bekannte.

Ich hätte beispielsweise auch Old-Stars gestattet, NFL Europe zu spielen, wenn sie das wollen. Vinny Testaverde 2 Jahre bei Berlin Thunder - warum nicht? Hätte seine Wirkung auf die Zuschauerzahlen nicht verfehlt, glaube ich.

Da hast du schon recht.
Ich glaube, die Spieler aus den USA wollten auch einfach nicht.
Ich kann mich an William Perry erinnern, das war ja schon ein großer Name, es brachte aber keinem etwas.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: buche67 am 14. Feb. 21, 12:42
Da fällt mir ein: WO WARST DU ??  8)
Cooles Foto ✌🙂👍
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: MoRe99 am 8. Mär. 21, 15:46
Eben auf Twitter gelesen (daher zumindest mit Vorsicht zu behandeln, auch wenn die Quelle für gewöhnlich recht zuverlässig ist), dass es wohl ein Gespräch zwischen Robert Huber (AFvD) und Zeljko Karajica (ELF) gab, bei dem es um Ablösesummen bei Spielerwechseln ging. Bei Vorschlag 1 geht es um den Spielerwechsel von der GFL/GFL2 in die ELF. Dort sollen dann die ELF-Franchises eine Ablöse an die Vereine zahlen (angeblich 500 €). Das hat die ELF abgelehnt. Bei Vorschlag 2 von Huber, den er danach eingebracht hat, geht es um den Wechsel von der ELF (zurück) in die GFL/GFL2. Dort soll der GFL/GFL2-Verein, zu dem ein ELF-Spieler wechselt, eine Art Amateurisierungssteuer an den Verband zahlen, damit der Spieler wieder als Amateur spielen darf. Weitere Gespräche sind derzeit nicht geplant.

Vorschlag 1 könnte ich mir durchaus vorstellen, und würde mMn auch Sinn ergeben. Dass die ELF das nicht will, ist allerdings nachvollziehbar. Und Vorschlag 2 ist aus meiner Sicht völlig daneben. Warum sollte ein GFL-/GFL2-Team das machen?  :noidea:
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: frontmode am 9. Mär. 21, 14:12
Das Frankfurter Team hat einen Namen...…

Frankfurt Galaxy

I am not amused….
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: biege am 9. Mär. 21, 14:53
und in Hamburg sind es die Seadevils  ???
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 9. Mär. 21, 15:11
https://www.hessenschau.de/sport/mehr-sport/football-hammer-frankfurt-galaxy-vor-der-rueckkehr,frankfurt-galaxy-104.html

Es war ja bekannt das sie an dem Namen dran sind. Ich habe nicht geglaubt, das sie den Namen bekommen.

Vorteil der Name wird mehr Football Fans anziehen. Als die Universe 2015 Galaxy Frankfurt by Universe hieß kamen auch über 7000 Zuschauer in die PSD Bank Arena. Ein Jahr später waren es unter altem Namen Frankfurt Universe nur noch die Hälfte.

Nachteil wie schon 2015, die Pseudo Fans denken das es sich um die Original Galaxy handelt was ja nicht stimmt. Wir wissen das es 2 verschiedene Teams sind, die nicht und das wird wieder nerven.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: frontmode am 9. Mär. 21, 15:21
Hat der Frisör eigentlich noch irgendwelche Rechte an dem Namen?
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 9. Mär. 21, 15:27
Der hatte garkeine Rechte was ja das Problem damals war.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 9. Mär. 21, 15:46
Galaxy und Sea Devils Trailer!

https://youtu.be/AwsdwCZ4ihk

https://youtu.be/mMHFy38CzsA
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: biege am 9. Mär. 21, 15:49
Die NFL ist laut Instagram jetzt auch offizieller Partner der ELF, daher auch die Namen der alten Teams
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: MoRe99 am 9. Mär. 21, 16:27
Die NFL ist laut Instagram jetzt auch offizieller Partner der ELF, daher auch die Namen der alten Teams
"Partner" heißt in dem Zusammenhang was? Dass die ELF von der NFL Geld bekommt, oder Spieler? Oder wird die ELF im Programm von NFL Network auftauchen?  :noidea:
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: biege am 9. Mär. 21, 17:10
„New Partner. The European League of Football is proud to announce that it has agreed to terms with the NFL which includes the naming rights from the former NFL Europe teams.“

Keine Details in welche Richtung da jetzt Geld fließt. Für die Rechte an den Namen hätte ich eher gedacht, dass die ELF an die NFL zahlen muss.

Keine Ahnung, was ich davon halten soll. Nach 14 Jahren die alten Namen wieder rauskramen? Haben die keine eigenen Ideen?
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 9. Mär. 21, 17:31
Warum "Galaxy" ?!

Das ist eigentlich Logisch da der Name strategisch und Marketingtechnisch zu Erfolg verhelfen kann.

Ansonsten finde ich das nur gut wenn alle es als neues Team mit bekanntem Namen sehen würden und nicht als Auferstehung unserer geliebten Galaxy :prof:
Ich bin nämlich Herzblut Fan der alten originalen Frankfurt Galaxy 1991-2007 :bounce:
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Interception23 am 9. Mär. 21, 20:57
Nun weiß man wenigstens wie die Teams sich nennen werden bzw. die ersten beiden Teams sich nennen werden.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 9. Mär. 21, 22:05
Nun weiß man wenigstens wie die Teams sich nennen werden bzw. die ersten beiden Teams sich nennen werden.
Bis auf Berlin stehen alle Namen fest. Die Namen findest du hier im Link ;)

https://www.ran.de/american-football/elf/elf-news/comeback-fuer-sea-devils-und-galaxy-nfl-europe-brands-sind-zurueck-116073
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: JBB am 9. Mär. 21, 22:15
Nun weiß man wenigstens wie die Teams sich nennen werden bzw. die ersten beiden Teams sich nennen werden.
Bis auf Berlin stehen alle Namen fest. Die Namen findest du hier im Link ;)

https://www.ran.de/american-football/elf/elf-news/comeback-fuer-sea-devils-und-galaxy-nfl-europe-brands-sind-zurueck-116073
German Knights 1367 Niedersachsen...  :o

Da wird es schwierig einen Schlachtruf zu kreieren
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: MoRe99 am 9. Mär. 21, 22:20
German Knights 1367 Niedersachsen...  :o

Da wird es schwierig einen Schlachtruf zu kreieren
;D  Wurden vermutlich 1367 gegründet.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Obi4Niners am 9. Mär. 21, 22:55
Vielleicht auch die Telefondurchwahl
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 9. Mär. 21, 23:10
German Knights 1367 Niedersachsen...  :o

Da wird es schwierig einen Schlachtruf zu kreieren
;D  Wurden vermutlich 1367 gegründet.
Hier die Erklärung ;)

https://mobil.mopo.de/sport/sportmix/team-in-der-europa-liga-darum-nennt-sich-ein-klub-german-knights-1367-niedersachsen-37807328
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Hansaniner am 10. Mär. 21, 00:17
Kurze Frage... Sind Coaches und andere Verantwortliche wie Shuan Fatah, den ich als sehr kompetent einschätze, eigentlich auch "selbstverliebte Arschlöcher", "Selbstdarsteller" oder wie auch immer? Oder gilt das wirklich nur einer Person?
Ich hoffe, ich werde jetzt nicht auch verwarnt, weil ich sowas nochmal hinterfrage.
Der letzte Satz war übrigens absichtlich ein bisschen überspitzt formuliert. Mir hat in der Diskussion die Wortwahl einfach nicht ganz gepasst...
Meiner Meinung nach hat die GFL ihre chance gehabt von dem nfl-hype in deutschland zu profitieren und sich zu professionalisieren. Entweder man konnte oder wollte nicht, aber andere die es besser machen wollen (aus welchem grund auch immer) deswegen zu beleidigen finde ich nicht angebracht und eher schwach...
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 10. Mär. 21, 05:40
Naja, was die Liga an sich angeht, da gehen die Meinungen ja auseinander, ob es, außer marketingtechnisch (Geld) Footballdeutschland weiterbringt. Ich persönlich sehe die aktuellen Bemühungen schlicht als Geschäft an, welches den Football nicht weiterbringt und vor allem den Amateur- und Jugendsport sogar schadet. Kann man sich ja noch einmal durchlesen hier.
Wer wirklich den Football weiterbringen möchte, macht unglamouröse  Basisarbeit und fördert vor allem die Trainerausbildung. Immer noch erschreckend, wie viele junge, (r)angefixte Spieler sich auf Plätzen tummeln und völlig falsch und gesundheitsschädlich trainieren. Leider steht immer noch das posen vor der ehrlichen Arbeit auf dem Platz.

Wollen und machen sind auch zwei Paar Schuhe, aber das wird die Zukunft zeigen.

Natürlich werden Spieler und auch Coaches ihre Chance suchen. Auch ich sehe z.B. Fatah als einen guten Coach an. Warum sollte man ihn jetzt in einen Topf mit Esume werfen?  Er muss halt nehmen, was er kriegen kann. In der GFL/AFL oder generell Europa wird es aufgrund der ELF ja enger, was attraktive Teams und auch Verdienstmöglichkeiten angeht.

Was die Schwächen des AFVD und auch der GFL angeht: das wäre einige andere Threads wert.

Was Esume angeht: die (übrigens von einigen geteilte) Einschätzung war eindeutig im Singular verfasst.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: NinersUlm am 10. Mär. 21, 10:47
Warum "Galaxy" ?!

Das ist eigentlich Logisch da der Name strategisch und Marketingtechnisch zu Erfolg verhelfen kann.

Ansonsten finde ich das nur gut wenn alle es als neues Team mit bekanntem Namen sehen würden und nicht als Auferstehung unserer geliebten Galaxy :prof:
Ich bin nämlich Herzblut Fan der alten originalen Frankfurt Galaxy 1991-2007 :bounce:

Ich fand es schon ziemlich verstörend, beim Trailer über Galaxy, dass da am Schluss groß eingeblendet wurde „We are back!“. Da wird bewusst auf den alten „erfolgreichen „ Galaxy-Zug gesprungen. Bewusst suggeriert, dass es die frühere Galaxy ist, was einfach nicht stimmt. Die EFL-Galaxy hat mit der World League Galaxy so gar nichts gemeinsam.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 10. Mär. 21, 10:52
Warum "Galaxy" ?!

Das ist eigentlich Logisch da der Name strategisch und Marketingtechnisch zu Erfolg verhelfen kann.

Ansonsten finde ich das nur gut wenn alle es als neues Team mit bekanntem Namen sehen würden und nicht als Auferstehung unserer geliebten Galaxy :prof:
Ich bin nämlich Herzblut Fan der alten originalen Frankfurt Galaxy 1991-2007 :bounce:

Ich fand es schon ziemlich verstörend, beim Trailer über Galaxy, dass da am Schluss groß eingeblendet wurde „We are back!“. Da wird bewusst auf den alten „erfolgreichen „ Galaxy-Zug gesprungen. Bewusst suggeriert, dass es die frühere Galaxy ist, was einfach nicht stimmt. Die EFL-Galaxy hat mit der World League Galaxy so gar nichts gemeinsam.
Genau das stört mich. Ich würde mich zwar freuen wenn das neue Team viele Zuschauer ins Stadion bringt, aber nicht so!
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 22. Mär. 21, 12:20
Die Berlin Thunder sind zurück. Was schon vermutet wurde, da man auf der Pressekonferenz der Galaxy schon mitteilte alle NFLE Namen benutzen zu dürfen. Ausserdem ein weiterer Paukenschlag. Ingolstadt und Hannover treten dieses Jahr noch nicht an, da man sich bei den Vertragsverhandlungen mit der Liga noch nicht ganz einig wurde. Dafür kommen die Cologne Centurions und Leipzig Kings als Nachrücker in die Liga.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: MoRe99 am 22. Mär. 21, 14:53
Die Berlin Thunder sind zurück. Was schon vermutet wurde, da man auf der Pressekonferenz der Galaxy schon mitteilte alle NFLE Namen benutzen zu dürfen. Ausserdem ein weiterer Paukenschlag. Ingolstadt und Hannover treten dieses Jahr noch nicht an, da man sich bei den Vertragsverhandlungen mit der Liga noch nicht ganz einig wurde. Dafür kommen die Cologne Centurions und Leipzig Kings als Nachrücker in die Liga.
Klingt nach einer überzeugenden, klaren, durchdachten Planung.  ::)  ;)
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 22. Mär. 21, 14:56
Es wird noch besser wie man in der Berliner Zeitung nachlesen kann.

https://www.berliner-zeitung.de/sport-leidenschaft/chaos-um-berliner-team-in-der-neuen-european-league-of-football-li.147726
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Jens am 22. Mär. 21, 15:21
Liest sich alles ein bisschen chaotisch. Ob die wirklich spielen werden? Achso, warum heißt das Team aus Barcelona eigentlich nicht Dragons?
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 22. Mär. 21, 15:30
Liest sich alles ein bisschen chaotisch. Ob die wirklich spielen werden? Achso, warum heißt das Team aus Barcelona eigentlich nicht Dragons?
Keine Ahnung :noidea:
Ich vermute aber das die Gladiators sich schon gegründet hatten bevor der Namensdeal durch war.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: D-Fly81 am 22. Mär. 21, 15:31
Ohne ingolstadt kann das schon nix werden ;)

Gesendet von meinem SM-N981B mit Tapatalk

Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 22. Mär. 21, 15:34
Ohne ingolstadt kann das schon nix werden ;)

Gesendet von meinem SM-N981B mit Tapatalk
Da geb ich dir recht :high5:
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: MoRe99 am 22. Mär. 21, 16:19
Es wird noch besser wie man in der Berliner Zeitung nachlesen kann.

https://www.berliner-zeitung.de/sport-leidenschaft/chaos-um-berliner-team-in-der-neuen-european-league-of-football-li.147726
Oha. Ob Motzkus jetzt weiterhin bei Pro7Maxx kommentieren darf?

Liest sich alles ein bisschen chaotisch.
Jou, professionell ist anders.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: blubb0r am 22. Mär. 21, 17:56
Ob jetzt die Centurions den Crocodiles die Spieler abwerben werden?
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 22. Mär. 21, 19:27
Ja
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: blubb0r am 22. Mär. 21, 19:45
Zum Kotzen >:(
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Interception23 am 22. Mär. 21, 23:14
Die ELF macht wenigstens Schlagzeilen , dabei hat die noch gar nicht angefangen!
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Torgarlicor am 23. Mär. 21, 09:35
Unabhängig von den Auswirkungen auf die bestehenden Strukturen in Deutschland (v. a. GFL) halte ich den Zeitpunkt für den Start der neuen Liga für unglücklich gewählt. Die Liga wird, Stand jetzt, im Juni in Corona-Zeiten starten, ohne eine flächendeckende Impfung der Bevölkerung.
Das heißt, Zuschauer werden nicht oder nur in sehr begrenztem Maße zugelassen werden können. Das halte ich für einen absoluten Nachteil bei einer neu an den Start gehenden Liga, es sei denn die finanziellen Mittel (Kapitalgeber, übertragende Medienanstalten) reichen auch unter diesen Umständen aus, in jedem Fall eine zweite Saison 2022 durchführen zu können.

Ich bin da sehr skeptisch!
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 23. Mär. 21, 12:06
Laut Galaxy Vorstand ist der Etat für eine Saison ohne Zuschauer gesichert.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: bluemikel am 23. Mär. 21, 13:18
Laut Galaxy Vorstand ist der Etat für eine Saison ohne Zuschauer gesichert.
Das fänd ich schon sehr krass - zumal grade bei der Galaxy die Zuschauer ein wesentlicher Teil des Kults waren.
Kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass eine nicht etablierte Liga ohne Zuschauer wirklich Interesse auslöst.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Jens am 23. Mär. 21, 15:48
Unabhängig von den Auswirkungen auf die bestehenden Strukturen in Deutschland (v. a. GFL) halte ich den Zeitpunkt für den Start der neuen Liga für unglücklich gewählt. Die Liga wird, Stand jetzt, im Juni in Corona-Zeiten starten, ohne eine flächendeckende Impfung der Bevölkerung.
Das heißt, Zuschauer werden nicht oder nur in sehr begrenztem Maße zugelassen werden können. Das halte ich für einen absoluten Nachteil bei einer neu an den Start gehenden Liga, es sei denn die finanziellen Mittel (Kapitalgeber, übertragende Medienanstalten) reichen auch unter diesen Umständen aus, in jedem Fall eine zweite Saison 2022 durchführen zu können.

Ich bin da sehr skeptisch!
Wie lange werden die sich vorbereiten? Bisher hört man ja noch nichts davon, dass die überhaupt trainieren. Ich kann mir dann nicht vorstellen, dass die Spiele besonders toll anzugucken sind. Die können sich doch nicht so schnell einspielen.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Flo295 am 23. Mär. 21, 16:54
Kasim edebali geht zu den sea devils. Die Bekanntgabe als alter prince von Bel Air Fan finde ich überragend  ;D

https://twitter.com/TheDreamKasim/status/1374350493040926724?s=19
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 23. Mär. 21, 20:04
Unabhängig von den Auswirkungen auf die bestehenden Strukturen in Deutschland (v. a. GFL) halte ich den Zeitpunkt für den Start der neuen Liga für unglücklich gewählt. Die Liga wird, Stand jetzt, im Juni in Corona-Zeiten starten, ohne eine flächendeckende Impfung der Bevölkerung.
Das heißt, Zuschauer werden nicht oder nur in sehr begrenztem Maße zugelassen werden können. Das halte ich für einen absoluten Nachteil bei einer neu an den Start gehenden Liga, es sei denn die finanziellen Mittel (Kapitalgeber, übertragende Medienanstalten) reichen auch unter diesen Umständen aus, in jedem Fall eine zweite Saison 2022 durchführen zu können.

Ich bin da sehr skeptisch!
Wie lange werden die sich vorbereiten? Bisher hört man ja noch nichts davon, dass die überhaupt trainieren. Ich kann mir dann nicht vorstellen, dass die Spiele besonders toll anzugucken sind. Die können sich doch nicht so schnell einspielen.
Ich kann nur für Frankfurt sprechen. Das Team ist komplett und trainiert schon länger zusammen, da ja ein Großteil des Teams mit den Coaches bei der Universe in der GFL war.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Interception23 am 23. Mär. 21, 22:25
Die German Knights 1387 haben sich schon wieder aufgelöst, ein Verein mit einer echt kurzen Laufzeit . Der Raum Hannover und Hildesheim wird auf diesen Fiasko noch lange zurück schauen müssen!
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: MoRe99 am 23. Mär. 21, 22:27
Die German Knights 1387 haben sich schon wieder aufgelöst, ...
Quelle?
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: frontmode am 23. Mär. 21, 22:39
https://www.sportbuzzer.de/artikel/american-football-europaliga-elf-german-knights-hannover-losen-sich-auf-ruckzug/
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: MoRe99 am 23. Mär. 21, 22:47
https://www.sportbuzzer.de/artikel/american-football-europaliga-elf-german-knights-hannover-losen-sich-auf-ruckzug/
Die ELF wird immer mehr zum Dilettantenstadl ...  ::)
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Greg_Skittles am 23. Mär. 21, 23:00
Leipzig wird schon ordentlich einspringen. Die sind doch bekannt dafür,  Projekte die nach Geld riechen könnten, zu bejubeln.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Duke am 23. Mär. 21, 23:04
Aus der Lpz. Football-Bubble weiß wohl keiner was von den Kings, heißt es. Scheint auch ohne die Lions und Hawks abzulaufen.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: blubb0r am 23. Mär. 21, 23:55
Leipzig wird schon ordentlich einspringen. Die sind doch bekannt dafür,  Projekte die nach Geld riechen könnten, zu bejubeln.

Red Bull Kings? Klingt spitze. :pfui:
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 24. Mär. 21, 11:39
Aus der Lpz. Football-Bubble weiß wohl keiner was von den Kings, heißt es. Scheint auch ohne die Lions und Hawks abzulaufen.
Die werden es schon merken, wenn irgendwann Spieler, Coaches und Infrastruktur abgeworben werden.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 24. Mär. 21, 12:10
Und weiter geht es......
Die BARCELONA DRAGONS sind zurück. Die haben tatsächlich jetzt Namen und Logo noch nachträglich geändert.

Ich füge mal den Newsletter ein den ich von der ELF abonniert habe.

The collaboration agreement between the European League of Football and the NFL has facilitated the recovery of the legendary franchise

Today, March 24th, 2021, it is exactly 30 years since the first game played by the former NFL Europe Barcelona Dragons

We were born under the name Gladiators Football, being the only franchise in Spain that was part of the new European League of Football, which develops its first season the incoming summer. From the end of 2020 until this first quarter of 2021 everything was directed to organize and work on all the details like Gladiators Football.

But on March 9th, 2021 there was a turning point: the European League of Football and the NFL reached an important collaboration agreement between both leagues. In that document appeared stipulated a salient point; the transfer of the naming rights of the names of the teams that served in the former NFL Europe.

This point opened the doors for us to be able to recover this mythical European American football franchise: the Barcelona Dragons. A great team with which we share many characteristics. Our desire and objective are to recover that magic, that special charm and the myth of what the Barcelona Dragons were between 1991 and 2003. We inherited all those aspects to put them back on the front line in the European League of Football.

The Barcelona Dragons that lived through this first stage of American football in Europe were born in 1991, competed for twelve years and due to circumstances ended up disappearing in 2003. They played their first game on March 24th, 1991, at the Estadi Olímpic Lluís Companys, winning by 7-19. There was no better date than this day, today March 24th, 2021, 30 years after that first meeting, to announce that we are back...

We also want to announce what our home will be, the field where we will play our home games.

The stadium of the Barcelona Dragons for this first season of the European League of Football will be the Estadi Municipal de Reus. Here we will play the five home games of the regular season that will be held between the months of June and August.

The Barcelona Dragons are back!

Quelle: Newsletter European League of Football
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 24. Mär. 21, 12:52
Ich kotz gleich :pukey:

Eintrag von Wikipedia :((https://uploads.tapatalk-cdn.com/20210324/0e06ae7969f1e4adbf6f560e9108138d.jpg)
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 24. Mär. 21, 14:49
Ich lese immer
"...sind zurück" oder "...are back"

Was ein Quatsch. Glauben die, alle Fans/Menschen sind doof?

Und: wollen die ältere Leute anlocken oder eine junge Zielgruppe für sich gewinnen?
Weil: ein gestandener Galaxy-Fan ist nun in der Regel (weit) älter als 30 und ein jüngerer Fankfurter Fan sollte eigentlich zu Universe stehen.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 24. Mär. 21, 15:03
Das Problem ist leider das wirklich viele "Dumm" sind. Die glauben die Teams sind wieder auferstanden und wenn ich dann bei Wiki so en Scheiss lese, dann könnt ich nur kotzen.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: NinersUlm am 24. Mär. 21, 15:32

Was ein Quatsch. Glauben die, alle Fans/Menschen sind doof?


Doch! Menschen sind von Haus aus Doof und glauben das.

Aber das ist genau das was ich so bescheurt daran finde. Es wird sugeriert, dass das die damaligen Teams sind um evtl. mehr Zuschauer anzulocken. Weil wir Jungen von damals ja soooo begeistert waren. Und da sind die heutigen jungen Zuschauer eben neugierig.
Trotzdem wird etwas falsches sugeriert bzw. sogar direkt ausgesprochen.

"We are back" stimmt einfach nicht!

Da wird schon was medial ausgeschlachtet und gehyped was einfach falsch ist.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Interception23 am 24. Mär. 21, 23:52
Für mich ist das eine komplett neue Liga, Mal sehen aber ob die überhaupt starten , bisher ist die Kommunikation der ELF ja noch  nicht das Gelbe vom Ei vorsichtig ausgedrückt!
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 25. Mär. 21, 04:42
Für mich ist das eine komplett neue Liga, Mal sehen aber ob die überhaupt starten , bisher ist die Kommunikation der ELF ja noch  nicht das Gelbe vom Ei vorsichtig ausgedrückt!
So ist es ja auch. Alles neu, aber halt mit den alten bekannten Namen. Leider raffen das viele nicht. Oder sie wollen unbedingt glauben, das es die NFLE Teams sind. So Sprüche wie "we are back" oder Einträge bei Wiki die suggerieren ja auch das es sich um die alten Teams handelt. Einfach nur ärgerlich.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: bluemikel am 25. Mär. 21, 09:32
Das ist nicht ärgerlich, sondern m. E.  cleverest Marketing. Es gibt glaube ich mehr "Pro7maxx" Football Fans als uns hardcore junkies hier im Forum.
Die würden denke ich sich davon durchaus anlocken lassen.
Allerdings: ich wünsche mir ja, dass Football auch in Deutschland wieder mehr live Bedeutung bekommt (Träume immer noch von 30.000 Zuschauer im Volksparkstadion) - aber mir fehlt der Glaube. Selbst wenn da Investoren sind, die durchhalteverm{gen hätten - mit Corona und damit ohne Live Publikum kann ich mir nicht vorstellen, dass es was wird. Kult in Hamburg, Braunschweig und Frankfurt war ja nicht das Fernsehen, sondern das Live Event im Stadion.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 25. Mär. 21, 11:48
Klar ist das ne gute Marketing Strategie und deswegen hat man sich ja auch um die Namensrechte bemüht. Es ist aber für Fans die z.B. die originale Galaxy erlebt haben, ein Schlag ins Gesicht. Hier wird nämlich nicht nur mit dem Namen geworben womit ich leben kann, sondern mit der kompletten Tradition und dem Vermächtnis. Das ist mehr als ärgerlich.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: NinersUlm am 25. Mär. 21, 12:27
Ich finde es einfach sehr dreist mit "We are back" zu werben um mehr Kohle zu machen. Obwohl alle Verantwortlichen wissen, dass das schlichtweg eine Falschaussage ist.

Da wird bewusst mit Falschinformation gearbeitet.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: blubb0r am 25. Mär. 21, 23:27
Ich finde es einfach sehr dreist mit "We are back" u werben um mehr Kohle zu machen. Obwohl alle Verantwortlichen wissen, dass das schlichtweg eine Falschaussage ist.

Da wird bewusst mit Falschinformation gearbeitet.

Joar, was willste tun? Wenn man da die Rechte organisiert hat, dann wirbt man halt damit. Geht schlichtweg um Geld.

Ich finde das auch doof, aber nicht unbedingt verwerflich.


Bin prinzipiell voll bei bluemikel. Wenn man es gut aufzieht, dann kann es funktionieren, wenn der Hype kommt. Aktionen wie die von Kasim Edebali helfen da natürlich:
https://www.instagram.com/p/CMwNXKPDi3k/

Fakt ist aber auch: Man benötigt 1-2 "Stars", um der Liga Strahlkraft zu verleihen... Kaepernick wäre bspw. perfekt, wenn auch zu teuer.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 26. Mär. 21, 09:25
Die Leute die den europäischen Football und speziell die GFL nicht beobachtet haben, werden keine Spieler kennen. Die 4 US Player die zugelassen sind kennt auch kaum jemand der sich mit College Football befassen tut. Also ich kann ja bis jetzt nur für Frankfurt sprechen und da sind schon paar gute Spieler aus Deutschland und Europa dabei.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: frontmode am 26. Mär. 21, 09:35
Wo kann man das denn sehen?
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Jens am 26. Mär. 21, 10:37
Die Leute die den europäischen Football und speziell die GFL nicht beobachtet haben, werden keine Spieler kennen. Die 4 US Player die zugelassen sind kennt auch kaum jemand der sich mit College Football befassen tut. Also ich kann ja bis jetzt nur für Frankfurt sprechen und da sind schon paar gute Spieler aus Deutschland und Europa dabei.
4 US Spieler pro Team oder gleichzeitig auf dem Feld?
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 26. Mär. 21, 18:05
Die Leute die den europäischen Football und speziell die GFL nicht beobachtet haben, werden keine Spieler kennen. Die 4 US Player die zugelassen sind kennt auch kaum jemand der sich mit College Football befassen tut. Also ich kann ja bis jetzt nur für Frankfurt sprechen und da sind schon paar gute Spieler aus Deutschland und Europa dabei.
4 US Spieler pro Team oder gleichzeitig auf dem Feld?
Pro Team und max. 2 auf dem Feld.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 26. Mär. 21, 18:07
Wo kann man das denn sehen?
Bis jetzt nur bei FB. Da ist aber noch nicht der komplette Kader. Es wird fast täglich ein Spieler vorgestellt. Da ich die Jungs aber teilweise schon kenne, gab es für mich noch keine Überraschung.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Hansaniner am 30. Mär. 21, 10:08
Eine Sache hat mich jetzt ehrlich gesagt auch gestört. Im podcast hat Björn Werner ihn auf den bz artikel angesprochen und die reaktion war schon ein bisschen von oben herab. Kurz gesagt "dazu sage ich nichts" bzw "wer mit scheiße wirft hat auch scheiße an den Händen". Hätte mir schon ein paar Worte mehr dazu gewünscht.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 30. Mär. 21, 11:50
https://m.faz.net/aktuell/sport/mehr-sport/elf-und-gfl-football-revolution-oder-scherbenhaufen-17269172.html

Das beschreibt die momentane Lage sehr gut. Auch ich bin immer noch hin und hergerissen was das Ganze angeht.

Einerseits wäre so eine Europa Liga echt cool, aber andererseits macht sie es den Vereinen mit ihrem abgrasen schwer.

Die Namen der ehemaligen NFLE Teams ziehen gut was Marketing und Fans angeht was ich auch nicht unbedingt schlecht finde. Trotzdem nervt es immer mehr das Leute die keine Ahnung haben denken das die Teams aus der alten Zeit wieder auferstanden sind. Neue Liga und neue Teams mit alten Medienwirksamen Namen ja, aber bitte nicht mehr!

Ich würde mich immer noch freuen wenn die ELF erfolgreich funktioniert, aber bitte nicht auf Kosten der Vereine. Das ist aber zum Teil leider schon passiert und die Vereine werden sich auch in meinen Augen schwer erholen.

In Frankfurt werde ich soweit möglich beide Lila Football Teams besuchen und unterstützen. Diese Meinung wird sich auch nicht ändern.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 6. Apr. 21, 00:44
Interessantes Interview mit Tilman Engel. Die Fans der originalen Frankfurt Galaxy kennen ihn noch.

https://www.american-football.com/news/ist-die-elf-ein-trojanisches-pferd-3394
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Interception23 am 6. Apr. 21, 07:04
Ich habe schon ein Powerranking der Elf gesehen.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: MoRe99 am 6. Apr. 21, 07:33
Interessantes Interview mit Tilman Engel. Die Fans der originalen Frankfurt Galaxy kennen ihn noch.

https://www.american-football.com/news/ist-die-elf-ein-trojanisches-pferd-3394

Da spricht er sehr vieles an, was ich auch kritisiere.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 6. Apr. 21, 08:05
"Zum Thema Ausplünderung ist eigentlich schon alles gesagt. Ich frage mich jedoch ernsthaft, wie hier insgesamt die langfristige Perspektive aussehen soll, wenn hinsichtlich der Fans und Nachwuchsspieler derart auf Verschleiß gefahren wird...."

Der Satz sagt so ziemlich alles aus, was ich auch denke.
Ein paar Leute werden, so lange die Kuh etwas Milch gibt, Geld verdienen. Am Ende wird dem deutschen Football Schaden zugefügt und finanziell werden einige Leute/Gläubiger oder die Allgemeinheit die Zeche zahlen müssen.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Jens am 6. Apr. 21, 10:04
Das Interview sagt dann doch alles. Leider wird nicht nur der eigenen Liga geschadet sondern auch der GFL.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Andy49ers am 7. Apr. 21, 07:19
"Zum Thema Ausplünderung ist eigentlich schon alles gesagt. Ich frage mich jedoch ernsthaft, wie hier insgesamt die langfristige Perspektive aussehen soll, wenn hinsichtlich der Fans und Nachwuchsspieler derart auf Verschleiß gefahren wird...."

Der Satz sagt so ziemlich alles aus, was ich auch denke.
Ein paar Leute werden, so lange die Kuh etwas Milch gibt, Geld verdienen. Am Ende wird dem deutschen Football Schaden zugefügt und finanziell werden einige Leute/Gläubiger oder die Allgemeinheit die Zeche zahlen müssen.

Es gibt jetzt seit einigen Jahren den "Football Hype" in Deutschland warum hat die GFL davon nie so richtig profitiert?
Wenn gab es immer "nur" den German Bowl live im TV, warum gab es da nicht mehr von?
Ich habe ab und zu was von Streitigkeiten in der Führungsebene gelesen. Können das nicht auch Gründe sein warum man jetzt die EFL gegründet hat?
Ich will das gar nicht gutheißen was da jetzt passiert weil auch ich glaube das mehr Schaden damit angerichtet wird als alles andere. Nur hier auf die EFL draufzuhauen ohne das man die GFL/Verband mit ins Boot nimmt finde ich auch nicht gut.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 7. Apr. 21, 07:54
Dass die GFL gerade bezüglich Medien hier und da den Zug verpasst hat, steht außer Frage. Wurde hier auch schon geschrieben.
Allerdings gab es schon GFL-TV, Monarchs-TV etc.

Um aber "richtige" Übertragungen finanzieren zu können, braucht es halt Sat1/Pro7 o.ä.
Die wollten nie.
Und selber mit dem nötigen Equipment, Personal, Infrastruktur fernsehtauglich zu produzieren, fehlt(e) es schlicht an den nötigen Milliönchen.
Nun gibt es wohl den Partner, der allerdings nicht den Sport, sondern den Hype voranbringen möchte. Die Frage ist: wen und was bringt es (außer der Zielgruppe, die selber nicht wirklich den Sport voranbringt, sondern Chio-Chips kaufen soll) weiter?

Jetzt die Zerschlagung von Infrastrukturen und Vereinen damit "gutzuheißen", dass der Amateurverband ja auch nicht immer richtig gehandelt hat, ist da unangebracht.
Solange eine "profesionelle" Liga nicht auch den Sport, die Trainerausbildung, den Nachwuchs und die Fläche fördert, ist der Vergleich zur GFL oder besser zum AFVD unangebracht.
Meine Meinung
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: IamNINER am 7. Apr. 21, 10:43
Das ist leider das gemeinsame Problem der Randsportarten... denn im Endeffekt gibt es wohl nicht wirklich einen Football Hype, sondern eher einen NFL Hype...

Platzhirsch Fussball wird von 3.Liga bis 1.Liga das langweiligste Spiel 10 Minuten analysiert... Bei Randsportarten ist ein CL Triumph mglw. nur eine Newsmeldung mit Archivbildern...

Da sollten auch gewisse staatliche Fernsehsender in die Pflicht genommen werden.

Am Ende bieten die Randsportartstrukturen halt auch sehr viel Potenzial für gewisse Selbstdarsteller, die mit Connections etwas aufbauen wollen, dabei vielleicht auch nicht in die Struktur passen, was bisher war, usw.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Interception23 am 8. Apr. 21, 17:31
Das ist leider das gemeinsame Problem der Randsportarten... denn im Endeffekt gibt es wohl nicht wirklich einen Football Hype, sondern eher einen NFL Hype...

Platzhirsch Fussball wird von 3.Liga bis 1.Liga das langweiligste Spiel 10 Minuten analysiert... Bei Randsportarten ist ein CL Triumph mglw. nur eine Newsmeldung mit Archivbildern..   

Da sollten auch gewisse staatliche Fernsehsender in die Pflicht genommen werden.

Am Ende bieten die Randsportartstrukturen halt auch sehr viel Potenzial für gewisse Selbstdarsteller, die mit Connections etwas aufbauen wollen, dabei vielleicht auch nicht in die Struktur passen, was bisher war, usw.

Ich finde dies ist ein sehr guter Text, den ich voll zustimmen kann 👍
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: MoRe99 am 8. Apr. 21, 18:39
@ Interception23: Hab deinen eigenen Beitrag mal kenntlicher gemacht.  ;)  Bitte den eigenen Text ganz unten, nach dem letzten [/quote] einfügen, dann wird das direkt klar.  :cheers:
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 9. Apr. 21, 11:34
Ich hab das Video noch nicht komplett gesehen, aber es geht um Zuschauer, welche neuen Teams in Zukunft kommen sollen uvm.

https://youtu.be/jtUhRE5sH_g
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 12. Apr. 21, 15:08
unkommentiert:
https://www.zdf.de/nachrichten/sport/european-football-league-patrick-esume-kritik-elf-100.html
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Obi4Niners am 12. Apr. 21, 20:30
Krass....
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Jens am 12. Apr. 21, 21:11
Wie soll da ein vernünftiges Team in Leipzig entstehen? Das kann doch bis Juni nichts werden.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: MoRe99 am 12. Apr. 21, 21:15
Wie soll da ein vernünftiges Team in Leipzig entstehen? Das kann doch bis Juni nichts werden.
Esume regelt das.  8)
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Interception23 am 12. Apr. 21, 22:42
Das Hamburger Team wird seine Spiele nicht in Volkspark Stadion spielen konnten sich nicht mit dem HSV einigen,spielen jetzt bei.m Hamburger Oberligisten Victoria an der hohen Luft!
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 12. Apr. 21, 23:15
Irgendwie scheint Frankfurt der einzige Standort zu sein wo das Team komplett ist und trainiert :hmm:
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: MoRe99 am 12. Apr. 21, 23:25
Irgendwie scheint Frankfurt der einzige Standort zu sein wo das Team komplett ist und trainiert :hmm:
Wenn Frankfurt dann nur gegen sich selbst spielt, sollte der Titel sicher sein.  ;)  :cheers:
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 13. Apr. 21, 11:21
Irgendwie scheint Frankfurt der einzige Standort zu sein wo das Team komplett ist und trainiert :hmm:
Wenn Frankfurt dann nur gegen sich selbst spielt, sollte der Titel sicher sein.  ;)  :cheers:
Boring
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 14. Apr. 21, 15:44
Von den Crocos sind schon einige Spieler abgeworben worden.
Den Kommentar lasse ich wieder unkommentiert:
http://cologne-crocodiles.de/news/cologne-crocodiles-vs-cologne-centurions/
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 14. Apr. 21, 16:06
Ich bin mal gespannt auf die Zwiespalt zwischen Vorstand der Crocos und der Moderationstätigkeit bei SAT1/Pro7....
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: karpfi am 14. Apr. 21, 18:49
Hallo Leute,

ich wollte die Thematik ELF wirklich neutral betrachten, auch wenn ich einen Herrn Esume (seit seiner letzten Hamburg Huskies Trainerstation) als großen Selbstdarsteller sehe.

Ich bin ein Hamburg Huskies Fan (werde ich auch immer bleiben), trotzdem habe ich mich wirklich auf die ELF mit den Hamburg Sea Devils gefreut. Nach den letzten Wochen verfliegt aber schön langsam meine Enthusiasmus.

Es geht nicht nur um die "Ausbeutung" der GFL Teams. Diese Wechselspielchen gab es auch schon vor der ELF innerhalb der GFL und gehört zum Football (wobei man sagen muss, dass sich dadurch Elmshorn aus der GFL zurückgezogen hat - reine Mutmaßung meinerseits, sprich keine Beweise !!)
Der fade Beigeschmack an der ganzen Sache ist die fehlende Professionalität  (die aber von einem bestimmten Herrn vorgelebt wird).
Mehr Schein als Sein trifft es. Alles eigentlich schon in trockenen Tüchern, aber peu-a-peu bröckelt das ganze Bauwerk.
Bin echt gespannt wie es im Sommer weitergeht. Vorstellung der Sea Devils sind via Instagram & Facebook in Ordnung, bei anderen Teams sieht das schon anders aus.
Noch kein Merchandise, Vorverkauf (ich weiß Corona..) etc..., alles fehlt derzeit und man bedenke in ein paar Monaten soll gespielt werden !! (Ich habe die Dauerkarte der Hamburg Huskies Anfang Dezember 2019 für die Saison 2020 (Start Mai) gekauft, nur mal so ein Beispiel - und wir sprechen hier von der 2. Liga (nicht despektierlich!!))

Ich bin auch mal gespannt, wie es nach dem Sommer bei ProSiebenMaxx mit Esume & Co weitergeht. Ich denke, da ist ordentlich Sand aufgewirbelt worden.

Ich bin gespannt, aber wie schon gesagt, die Anfangseuphorie ist bei mir weg.

LG

Peter



Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: karpfi am 14. Apr. 21, 18:53
Irgendwie scheint Frankfurt der einzige Standort zu sein wo das Team komplett ist und trainiert :hmm:

Ich glaube Hamburg ist auch schon gut dabei.

European League of Football 2021:
Hamburg Sea Devils- Frankfurt Galaxy best of 15  ;)
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 14. Apr. 21, 19:35
Die neue Frankfurt Galaxy ist aber auch nur komplett, weil sie ja zu 80% das Team der Universe sich einverleibt haben.
Deswegen steht die Universe ja leider vor einem rebuild. Dieser ist auch von Rückschlägen geprägt. Z.B. ist der eigentlich neu geholte QB Danny Farley schon wieder abgewandert und zwar zu einem ELF Team! Weiß jetzt nicht zu welchem. So wird es weiter laufen. Die ELF Teams haben kaum Player und wo holen sie sich diese..........bei den Vereinen. Dadurch bluten diese dann aus.

Wie gesagt würde ich mich über ein funktionierendes Europa Konzept freuen, aber so nicht!
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: karpfi am 14. Apr. 21, 20:08
Die neue Frankfurt Galaxy ist aber auch nur komplett, weil sie ja zu 80% das Team der Universe sich einverleibt haben.
Deswegen steht die Universe ja leider vor einem rebuild. Dieser ist auch von Rückschlägen geprägt. Z.B. ist der eigentlich neu geholte QB Danny Farley schon wieder abgewandert und zwar zu einem ELF Team! Weiß jetzt nicht zu welchem. So wird es weiter laufen. Die ELF Teams haben kaum Player und wo holen sie sich diese..........bei den Vereinen. Dadurch bluten diese dann aus.

Wie gesagt würde ich mich über ein funktionierendes Europa Konzept freuen, aber so nicht!

Ich bin leider zu wenig in der Materie "drinnen" (Spielerwechsel GFL zu ELF). Ich habe es nur bei den Elmshorn Fighting Pirates mitbekommen.
Da ich es aber nicht zu 100% weiß, was hinter dem Vorhang passiert, äußere ich mich eher "defensiv".
Aber augenscheinlich passiert es so und das ist natürlich nicht Sinn der Sache und mehr als kontraproduktiv  :swear:.
Wenn es so weiter geht, wird viel verbrannte Erde übrig bleiben und alles beginnt wieder von vorne (GLF-technisch gesehen).
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Andy49ers am 15. Apr. 21, 07:44
Von den Crocos sind schon einige Spieler abgeworben worden.
Den Kommentar lasse ich wieder unkommentiert:
http://cologne-crocodiles.de/news/cologne-crocodiles-vs-cologne-centurions/

Bei den Crocodiles ist doch Jan Stecker Präsident. Esume hat es sich laut Presse in Berlin mit Motzkus schon verdorben.
Bin mal gespannt wie das bei Pro7Maxx weitergeht wenn die NFL wieder anfängt.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 15. Apr. 21, 08:11
eben
(siehe Antwort 197)
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Jens am 15. Apr. 21, 10:02
Von den Crocos sind schon einige Spieler abgeworben worden.
Den Kommentar lasse ich wieder unkommentiert:
http://cologne-crocodiles.de/news/cologne-crocodiles-vs-cologne-centurions/

Bei den Crocodiles ist doch Jan Stecker Präsident. Esume hat es sich laut Presse in Berlin mit Motzkus schon verdorben.
Bin mal gespannt wie das bei Pro7Maxx weitergeht wenn die NFL wieder anfängt.
Vielleicht findet Herr Esume bei DAZN noch Nachfolger für die beiden. Obwohl ich mir das nicht vorstellen möchte...
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Torgarlicor am 15. Apr. 21, 11:46

Bei den Crocodiles ist doch Jan Stecker Präsident. Esume hat es sich laut Presse in Berlin mit Motzkus schon verdorben.
Bin mal gespannt wie das bei Pro7Maxx weitergeht wenn die NFL wieder anfängt.
Vielleicht findet Herr Esume bei DAZN noch Nachfolger für die beiden. Obwohl ich mir das nicht vorstellen möchte...

Bevor er für Motzkus und Stecker Nachfolger suchen müsste, sollte bei ran eher für ihn ein Nachfolger gefunden werden. Ich habe nichts (bzw. nicht all zu viel) gegen ihn, aber wenn er für seinen eigenen Erfolg das ran-Football-Team spaltet, dann muss er gehen.  :geeze:
Meine Meinung!
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: frontmode am 15. Apr. 21, 12:02
Wenn Sat1/Pro7Maxx exklusive TV Partner sind, sehe ich einen generellen journalistischen Interessenkonflikt.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 16. Apr. 21, 13:41
Jetzt die FAZ:
https://www.faz.net/aktuell/sport/mehr-sport/elf-kritiker-befuerchten-kannibalisierung-des-deutschen-footballs-17269172.html

Wiederholt sich natürlich vieles.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 16. Apr. 21, 20:20
Jetzt die FAZ:
https://www.faz.net/aktuell/sport/mehr-sport/elf-kritiker-befuerchten-kannibalisierung-des-deutschen-footballs-17269172.html

Wiederholt sich natürlich vieles.
Der Bericht ist ja schon älter und ist hier auch schon weiter oben von mir verlinkt worden.


Die Stuttgart Scorpions haben sich gegen eine Verwendung ihres Namens ausgesprochen nachdem man erst dafür war.

Das Team aus Stuttgart nennt sich nun Surge. Da war doch mal ein Team was 1992 den World Bowl gewonnen hat.........Sacramento Surge!

https://www.sueddeutsche.de/sport/american-football-stuttgart-footballer-starten-als-stuttgart-surge-in-europaliga-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-210416-99-234079
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: biege am 16. Apr. 21, 21:29
Ich finde es auch hochgradig unseriös, dass es nicht mal richtige Webseiten von der Liga oder den Teams gibt, auf denen man sich informieren kann über aktuelle Roster etc. Alles über Facebook und Instagram kann es doch nicht sein
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Sean am 19. Apr. 21, 21:14
Zitat
Am Freitag landete mit Kasim Edebali eines der bekanntesten deutschen Football-Gesichter in Hamburg. In Kürze beginnt für ihn ein neues Abenteuer in der European League of Football (ELF) bei den Hamburg Sea Devils.

Quelle:
Edebali (https://www.ran.de/us-sport/nfl/bildergalerien/elf-welcome-back-captain-germany-kasim-edebali-ist-in-hamburg-gelandet?utm_source=facebook&utm_medium=social&utm_term=social_post&utm_campaign=ransport&utm_content=20210416_elf-welcome-back-captain-germany-kasim-edebali-ist-in-hamburg-gelandet&fbclid=IwAR3ouxMSe5CM2GfImcPCnrxQ53MAC9jPaZ5hhZ5pA8Misbu25JnLZcB6iPI)
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Interception23 am 20. Apr. 21, 07:05
Das Eröffnungsspiel Spiel der Liga steht auch fest Frankfurt spielt in Hamburg, Go Blue Devils 😎
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 20. Apr. 21, 07:55
Das Eröffnungsspiel Spiel der Liga steht auch fest Frankfurt spielt in Hamburg, Go Blue Devils
Die heißen Sea Devils :winkgrin:
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 20. Apr. 21, 08:13
wen es interessiert....
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 20. Apr. 21, 14:46
Hier ist der komplette Spielplan zu finden.

Das Game Hamburg (New) Sea Devils vs. Frankfurt (New) Galaxy wird am 20.06.21 auf Pro7Maxx übertragen.

https://www.ran.de/american-football/elf/elf-news/european-league-of-football-veroeffentlicht-spielplan-kracher-duell-zum-auftakt-live-auf-prosieben-maxx-119328
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 20. Apr. 21, 16:11
Echt lustig in Leipzig.......
Keine Spielstätte bis jetzt und es gibt nur den HC und den QB. So werden die Kings die Liga ab den 20.6. aufmischen.......

https://www.sportbuzzer.de/artikel/european-league-of-football-gibt-spielplan-mit-leipzig-kings-bekannt/
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: NinersUlm am 20. Apr. 21, 19:21
Hier ist der komplette Spielplan zu finden.

Das Game Hamburg (New) Sea Devils vs. Frankfurt (New) Galaxy wird am 20.06.21 auf Pro7Maxx übertragen.

https://www.ran.de/american-football/elf/elf-news/european-league-of-football-veroeffentlicht-spielplan-kracher-duell-zum-auftakt-live-auf-prosieben-maxx-119328

Wie soll denn das gehen.....
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 21. Apr. 21, 10:29
Die Galaxy lässt gerade eine App entwickeln die es zulassen soll um vor Zuschauern zu spielen. So eine Art Stadion mit Corona Warn App.
Die Idee klingt nicht schlecht und ich finde es interessant wie man in Frankfurt generell am Aufbau ist um ein Gesamtkonzept was von Dauer ist zu schaffen.
Wie das momentan in der ELF abläuft gefällt mir garnicht. Das sieht stark nach einem LKW im Berufsverkehr mit blindem Fahrer aus. Doch das was speziell Alexander Korosek in Frankfurt bewirkt, fand ich schon bei der Universe gut.

https://www.hessenschau.de/sport/fussball/frankfurt-galaxy-plant-spiel-im-waldstadion,football-waldstadion-100.html
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 21. Apr. 21, 11:57
Die Crocodiles erwägen laut Köpper rechtliche Schritte gegen die ELF.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 21. Apr. 21, 12:14
Die Crocodiles erwägen laut Köpper rechtliche Schritte gegen die ELF.
Wegen dem Abgrasen der Spieler?
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: MoRe99 am 21. Apr. 21, 13:44
Die Galaxy lässt gerade eine App entwickeln die es zulassen soll um vor Zuschauern zu spielen. So eine Art Stadion mit Corona Warn App.
Die Corona Warn App wird gerade um diese Funktion erweitert. Müsste demnächst mit einem Update zur Verfügung stehen. Jetzt noch eine eigene App zu entwickeln ist überflüssig wie ein Kropf.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 21. Apr. 21, 14:48
Die Crocodiles erwägen laut Köpper rechtliche Schritte gegen die ELF.
Wegen dem Abgrasen der Spieler?

Nee, geht auch um Infrastrukturen, Werbung mit Spielern mit Crocodiles-Logo und was weiss ich noch.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 21. Apr. 21, 14:54
https://www.touchdown24.de/gfl/patrick-k%C3%B6pper-wir-werden-nicht-der-zulieferbetrieb-der-centurions-sein.html
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 21. Apr. 21, 15:19
https://www.touchdown24.de/gfl/patrick-k%C3%B6pper-wir-werden-nicht-der-zulieferbetrieb-der-centurions-sein.html
Da hat er vollkommen recht. Das sind viele Probleme die in Standorten auftreten werden mit 2 Teams. Vorerst ziehen da leider die GFL Teams den Kürzeren.
Standorte wie Schwäbisch Hall, Marburg oder Braunschweig brauchen da keine Angst haben. Aber auch bei ihnen werden einige Spieler zu einem ELF Team abwandern.

Wie schon oft betont würde mich eine Europa Liga freuen. Das hier artet aber immer mehr aus und nervt langsam.

Ich hoffe das meine Frankfurt Universe ein einigermaßen gutes neues Team aufstellen konnte, damit man wenigstens weiter GFL spielen kann.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 23. Apr. 21, 13:04
Der Austragungsort für das Endspiel am 26.09.21 steht nun auch fest.
Es wird die Merkur-Spiel-Arena in Düsseldorf. Wo 2006 die originale Frankfurt Galaxy ihren 4ten und letzten World Bowl gewann.

https://m.sport1.de/us-sport/2021/04/football-elf-finale-steigt-in-duesseldorf
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: MoRe99 am 23. Apr. 21, 13:37
Der Austragungsort für das Endspiel am 26.09.21 steht nun auch fest.
Es wird die Merkur-Spiel-Arena in Düsseldorf.
Ob an dem Tag dort tatsächlich ein Spiel statt findet, warte ich erstmal ab. Aktuell habe ich durchaus Zweifel daran, dass es eine halbwegs normale, reguläre Saison gibt.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 23. Apr. 21, 17:11


Der Austragungsort für das Endspiel am 26.09.21 steht nun auch fest.
Es wird die Merkur-Spiel-Arena in Düsseldorf.
Ob an dem Tag dort tatsächlich ein Spiel statt findet, warte ich erstmal ab. Aktuell habe ich durchaus Zweifel daran, dass es eine halbwegs normale, reguläre Saison gibt.

Nicht nur du.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 28. Apr. 21, 16:21
Hier mal kurze Videos aus Stuttgart und Köln vom Combine.
Esume ist bei beiden anwesend und erzählt kurz was. Bin auch kein Fan von ihm, es hört sich aber so an wie ich es auch von einem anderen Verantwortlichen erwartet hätte.

https://youtu.be/i8uzHhfV6zc

https://youtu.be/fU-daht2CmI
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 28. Apr. 21, 17:01
Ich höre nur "TV", "Produkt".....

Und weiterhin wird mit dem unrealistischen Ziel NFL gelockt.

 :pukey:
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 28. Apr. 21, 18:56
Egal was er für Hintergrundgedanken hat es war für mic3g trotzdem eine motivierende Ansprache. Warum sollen es Spieler aus der ELF wenn sie funktionieren sollte, nicht auch wie aus der GFL ins NFL Pathway Program schaffen. Es geht darum das man nur mit Leistung weiter kommt.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 28. Apr. 21, 20:04
1. wissen wir ja schon jetzt, dass das Niveau eher unter dem bisherigen GFL-Niveau liegen wird.
2. Ja, aber für das Programm braucht es keine ELF.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 19. Mai. 21, 16:08
Es betrifft zwar mehr die GFL und den AFVD als Einheit, ich bin aber der Meinung das es auch hier reinpasst und dann auch mehr Leute wahrnehmen werden.
Es geht nämlich um eine Kooperation des Hamburger Football Verbands mit der ELF.

https://restart21.de/2021/05/19/update-2-elf-hamburg-afvd-notvorstand/
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: blubb0r am 28. Mai. 21, 13:55
https://www.ticketmaster.de/event/cologne-centurions-barcelona-dragons-tickets/418847

Diese Ticketpreise sind der Wahnsinn. Unfassbar.
Ich wohne ungelogen 5 Gehminuten vom Südstadion entfernt, aber das werde ich nicht zahlen. Ich stehe aus den hier vielfach genannten Gründen dem Projekt ELF eh schon skeptisch gegenüber, würde es mir aus Neugier trotzdem ansehen, aber so nicht.

Schauen wir mal, ob es Freikarten Aktionen gibt :D
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: JBB am 28. Mai. 21, 23:29
https://www.ticketmaster.de/event/cologne-centurions-barcelona-dragons-tickets/418847

Diese Ticketpreise sind der Wahnsinn. Unfassbar.
Ich wohne ungelogen 5 Gehminuten vom Südstadion entfernt, aber das werde ich nicht zahlen. Ich stehe aus den hier vielfach genannten Gründen dem Projekt ELF eh schon skeptisch gegenüber, würde es mir aus Neugier trotzdem ansehen, aber so nicht.

Schauen wir mal, ob es Freikarten Aktionen gibt :D
Wow, dass ist echt happig. Da kannste ja in der Buli günstiger ins Stadion. Und da fand ich die Preise schon sehr hoch
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: blubb0r am 29. Mai. 21, 00:14
Bundesligapreise für Landesliga Niveau.

Kannste dir auch nicht ausdenken. Dann noch Stehplätze (alles nicht überdacht). Lass es an dem Tag mal regnen, dann stehen da keine 100 Leute über die Spieldauer.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: TheBeast am 29. Mai. 21, 02:04
Der Preis schreckt mich jetzt nicht so - das zahlt man in der AFL (zumindest bei den Vikings und den Raiders) auch fast - ich glaube es waren 2019 16 oder 18 Euro pro Nase, allerdings für einen Sitzplatz. Wieviel wird denn in der GFL verlangt?
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: MoRe99 am 29. Mai. 21, 09:39
Diese Ticketpreise sind der Wahnsinn. Unfassbar.
Premium-Produkt.  8)  ;)
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Greg_Skittles am 29. Mai. 21, 12:04
Der Preis schreckt mich jetzt nicht so - das zahlt man in der AFL (zumindest bei den Vikings und den Raiders) auch fast - ich glaube es waren 2019 16 oder 18 Euro pro Nase, allerdings für einen Sitzplatz. Wieviel wird denn in der GFL verlangt?
In Dresden Sitzplatz unüberdacht 10€
Überdacht zw. 12 und 18.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: bluemikel am 29. Mai. 21, 12:23
Die Preise sind einfach frech. Ganz ehrlich - letztes Jahr sollte ich für die gleiche Mannschaft (Elmshorn) für ne vip Jahreskarte 120 Euro zahlen.
Da waren coole Vergünstigungen und ne vergleichsweise ausgeglichene Liga.
Ja Stadion in Elmshorn ist mau. Aber jetzt 35 eur für nen Sitzplatz. Ne esume den nächsten Porsche bezahlen andere.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 29. Mai. 21, 12:30
Also die Preise sind schon absurd. Ich hab aber mit nix anderem gerechnet. Irgendwo müssen die Gelder ja herkommen. Kenne das Problem bereits aus Frankfurt alleine wegen der Stadionkosten.
Momentan sind mir die Preise aber eh wurscht, da ich noch nicht gedenke ins Stadion zu gehen. Corona sei Dank......
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: LeonJoe am 1. Jun. 21, 15:50
Also die Preise sind schon absurd. Ich hab aber mit nix anderem gerechnet. Irgendwo müssen die Gelder ja herkommen. Kenne das Problem bereits aus Frankfurt alleine wegen der Stadionkosten.
Momentan sind mir die Preise aber eh wurscht, da ich noch nicht gedenke ins Stadion zu gehen. Corona sei Dank......

gibt ja auch ne Live Übertragung vom Galaxy-Seadevils Spiel, Alex.

greetz Frank
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 1. Jun. 21, 16:48
Danke Dir ;)
Das ist schon lange bekannt.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Torgarlicor am 15. Jun. 21, 15:34
Also wenn der Rest der ELF auch so "gut" funktioniert wie die symbolische Ballübergabe per Fallschirmspringer, dann ist das Erreichen "sofortiger europäischer Spitze" (O-Ton offizielle PK) doch noch etwas entfernt...  :rofl:

Siehe: https://www.ran.de/american-football/elf/video/elf-balluebergabe-fallschirmspringer-verpasst-dach-edebali-rettet-clip
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: NinersUlm am 15. Jun. 21, 16:14
Also wenn der Rest der ELF auch so "gut" funktioniert wie die symbolische Ballübergabe per Fallschirmspringer, dann ist das Erreichen "sofortiger europäischer Spitze" (O-Ton offizielle PK) doch noch etwas entfernt...  :rofl:

Siehe: https://www.ran.de/american-football/elf/video/elf-balluebergabe-fallschirmspringer-verpasst-dach-edebali-rettet-clip

Mich würde mal interessieren welches Dach das war. Soooo groß schaut das mir auch nicht aus, und bei dem Wind kann man schonmal danben fliegen :D.......wo ist der denn anschließend gelandet?
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: MoRe99 am 15. Jun. 21, 16:18
Mich würde mal interessieren welches Dach das war. Soooo groß schaut das mir auch nicht aus, und bei dem Wind kann man schonmal danben fliegen :D.......wo ist der denn anschließend gelandet?
Ich wollte ja eher fragen, ob du das warst, Bernd.  ;D  Kann aber nicht sein; du hättest das Dach ja nicht verfehlt.  ;)  :cheers:
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Torgarlicor am 15. Jun. 21, 16:42
Also wenn der Rest der ELF auch so "gut" funktioniert wie die symbolische Ballübergabe per Fallschirmspringer, dann ist das Erreichen "sofortiger europäischer Spitze" (O-Ton offizielle PK) doch noch etwas entfernt...  :rofl:

Siehe: https://www.ran.de/american-football/elf/video/elf-balluebergabe-fallschirmspringer-verpasst-dach-edebali-rettet-clip

Mich würde mal interessieren welches Dach das war. Soooo groß schaut das mir auch nicht aus, und bei dem Wind kann man schonmal danben fliegen :D.......wo ist der denn anschließend gelandet?

Dem Video nach zu urteilen (auch wenn der entsprechende Abschnitt nicht gezeigt wird), neben dem Hochhaus, auf dem Vorhof/Hinterhof
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 16. Jun. 21, 11:15
Natürlich werde ich mir erst ein sportliches Urteil bilden, wenn ich ein/zwei Spiele gesehen habe. ich befürchte aber auch auf dem Platz schlimmes.
Das Spieler- und Coachespersonal lässt Zweitliganiveau vermuten.
Naja, ich mache mir mal Pocorn (Chio kaufe ich eher nicht)
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Andy49ers am 17. Jun. 21, 07:09
Natürlich werde ich mir erst ein sportliches Urteil bilden, wenn ich ein/zwei Spiele gesehen habe. ich befürchte aber auch auf dem Platz schlimmes.
Das Spieler- und Coachespersonal lässt Zweitliganiveau vermuten.
Naja, ich mache mir mal Pocorn (Chio kaufe ich eher nicht)

Wenn ich da die Ergebnisse der GFL sehe, schlimmer kann es auch nicht werden.
Ich weiß viele Teams haben Spieler verloren aber hier von Zweitliganiveau zu sprechen ohne das überhaupt ein Spiel gelaufen ist..... ich weiß nicht.
Bin eh gespannt wie lange sich das Pro7Maxx anschaut, Sonntag ist Formel 1 und Euro ob da viele einschalten....
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 17. Jun. 21, 07:20
Ich spreche nicht von Zweitliganiveau.
Ich sage nur, dass das Personal es VERMUTEN LÄSST.

(Halb-)Professionelle Spieler und Coaches wachsen nun einmal nicht auf den Bäumen und verteilen sich nun auf mehrere Teams. Zudem gibt es keine gewachsenen Strukturen und auch keine adäquate Vorbereitung.
Die Panthers sind meinen Informationen nach die einzigen, die wirklich schon als Team funktionieren könnten.
schaunmermal
Im Augenblick sieht es jedoch nach zwei sportlich kaputten Ligen aus.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: NinersUlm am 17. Jun. 21, 08:19
Mich würde mal interessieren welches Dach das war. Soooo groß schaut das mir auch nicht aus, und bei dem Wind kann man schonmal danben fliegen :D.......wo ist der denn anschließend gelandet?
Ich wollte ja eher fragen, ob du das warst, Bernd.  ;D  Kann aber nicht sein; du hättest das Dach ja nicht verfehlt.  ;)  :cheers:

 ;D....deswegen habe ich gefragt wie gross das Dach ist.  Weil ein Dach von der größe kann man leicht verfehlen. :D...und ne Landung an ner Hauswand entlang ist auch kein Spass. :D...dafür sah er hinterher recht entspannt aus. :cheers:
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 19. Jun. 21, 11:18
https://www.hessenschau.de/sport/heimspiel-videos/galaxy-kehrt-zurueck-neben-amerika-das-groesste,video-153510.html


Sehr interessant das Video und beide Geschäftsführer unserer Frankfurter Teams sprechen kurz die Fakten an die richtig und wichtig für den nichts wissenden Football Fan sind. Alexander Korosek (Galaxy) sagt explizit das es sich um eine neue Galaxy handelt und Daniel Zeidler (Universe) erklärt noch einmal das das komplette Team mit Coaches Spielern zur neuen Galaxy ist. Natürlich ist mir auch bewusst, das es immer wieder indirekt von Seiten der ELF, der Medien und vom Galaxy Team so suggeriert wurde als ob es die alte Galaxy wäre. Ich finde das alles immer noch nicht gut. Trotzdem fand ich das
jetzt gut.

Warum ich das gut finde. Weil beide im selben Interview Video, wenn auch getrennt voneinander, das ansprechen was viele Football Fans in Deutschland noch net geschnallt haben.

Man hört ja mittlerweile immer wieder von den Ahnungslosen das die Galaxy von früher wieder da ist. Auch höre ich immer wieder wie denn die Universe auf einmal mit ihren ganzen top Spielern und Sponsoren so abgeschlachtet werden kann.

Ich hoffe das wenigstens die neue Galaxy um den Titel mitspielen wird und vielleicht durch das längere zusammensein des Teams einen Vorteil gegenüber den Meisten hat.

Wenn dann unsere Universe sich noch steigern kann und trotz des sehr wahrscheinlichen Abstiegs in die GFL 2, dort sich dann festigen kann und nicht durchgereicht wird, dann bin ich glücklich.

Man darf auch mal Träume haben.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: MoRe99 am 19. Jun. 21, 11:27
Kann verstehen, dass du das anders siehst, Alex, aber ich kann dem ganzen Konstrukt Galaxy nicht das Geringste abgewinnen. Die können sagen, was sie wollen: Wenn es wirklich etwas anderes sein soll, dann nimmt man einen anderen Namen, Punkt! Alles andere weckt unweigerlich die Assoziationen zur alten Galaxy, und mir kann niemand sagen, dass das nicht (bewusst) einkalkuliert ist. Dasselbe gilt für die anderen Teams mit Ex-NFLE-Namen.

Dass sie mit dem Abzug der Universe-Spieler deren Ex-Team kaputt gemacht haben, zumindest für vermutlich mindestens mehrere Jahre, ist eine Unverschämtheit und - für mich! - durch nichts zu rechtfertigen. Daher gilt für mich auch, dass ein Spiel der angeblich "neuen" Galaxy niemals in Frage kommt. Und das, obwohl ich auch mit der Universe nie warm geworden bin.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 19. Jun. 21, 11:33
Ich sehe es wir Reiner.
Verstehe ich auch nicht, warum man hofft, dass gerade dieses Produkt, welches dein Lieblingsteams „gekillt“ hat, nun siegen soll.
Nur, weil der Anfahrtsweg kürzer ist als nach Breslau? Das ist wenigstens ein gewachsenes Team.

Egal, welche Sicht man hat - eines ist klar: Solange Galaxy erfolgreich ist, wird es Universe nicht.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: NinersUlm am 19. Jun. 21, 13:11
Ich bin da voll bei Reiner.

Die ganze Geschichte riecht nach reiner Geldmacherei von seiten der ELF und es wird bewusst sugeriert, dass es die alten Teams sind. Es wird bewusst der ahnugnslose Fan von damals ins Boot genommen. Man sieht in diesem Schachzug, dass es bei Esume rein um die Kohle geht. Der TV-Deal, die alten Namen, abziehen der Spieler/Temas von gewachsenen GFL-Teams udn zwar ohne Rücksicht auf Verluste. Dabei ist es egal ob es die Verluste in den eigenen Reihen gibt oder auf der anderen Seite.

In so kurzer Zeit hätte Niemand, aber auch wirklich Niemand, der auf eine sportliche, solide Basis setzt und langfristig denkt, eine neue Liga auf Biegen und Brechen aus dem Boden gestampft.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 19. Jun. 21, 13:17
Ich finde das ganze immer noch nicht gut und wenn es nach mir gehen würde, dann gebe es keine Galaxy. Ich fand den Beinamen Galaxy 2015 bei der Iniverse schon nicht gut.
Mir wäre es auch lieber wenn die Universe mit ihrem alten Team weitermachen könnte wie vorher. Für mich wird es auch nur eine wahre Frankfurt Galaxy 1991-2007 geben.
Eine Europa Liga fand ich aber schon immer interessant und so ähnlich hatte ich es mir 2010 mal vorgestellt. Es ist auch klar das Spieler für eine neue Liga gerade bei unserer Sportart nicht auf den Bäumen wachsen.
Das ich aber trotzdem hoffe das die ELF funktioniert, hat auch damit zu tun, das ich der Meinung bin ein Scheitern würde unserem Sport noch mehr schaden.
Ich werde die Universe weiter unterstützen und wenn das heißt das sie in Liga 5 spielen wird oder so. Bin aber auch offen für neues. Liegt wahrscheinlich auch daran das ich viele Leute bei der neuen Galaxy kenne. Mir war immer klar seit ich mich 2010 mit einer möglichen Europa Liga beschäftigt habe, das ich wenn es mal so kommen würde ich ein Frankfurter Team unterstützen würde. Das es so gekommen ist wie es ist, nervt mich sehr. Es ändert aber nix daran das ich trotzdem jetzt auch Frankfurt in der ELF verfolgen werde.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 19. Jun. 21, 13:45
Das soll nicht heißen, das wir nicht offen für Neues sind.
Aber: es gibt Sachen, die macht man einfach nicht PUNKT.
Und nur, weil ein Team gerade in meiner Nähe ist, unterstützenich das nicht auch noch!
Verfolgen werden wir das sicherlich, aber auf Erfolg hoffen? Warum?

Jeder kann es sehen wie er will, aber ich sehe Erfolge der ELF nicht als Mehrwert für den Sport.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 19. Jun. 21, 14:07
Alle eure Meinungen und Kritiken finde ich in Ordnung und angebracht. Ich stehe da auch voll auf eurer Seite.

Zum Thema Entfernung kann ich nur sagen, das ich ein Team nicht danach aussuche. Sonst hätte ich mir in der NFL NY ausgesucht und nicht unsere 49ers.

Ich bin Frankfurter mit Leib und Seele. Deswegen Frankfurter Teams. Jeder der mich kennt, weiß das ich z.B. mit Rundball nix am Hut habe, doch ich stehe hinter der Eintracht als Frankfurter.

Jeder hat andere Kriterien wie er Fan von einem Team wird. Ich bin z.B. durch unsere 49ers und der liebe zu Kalifornien mit vielen Teams dort verbandelt (Giants, Sharks und Warriors).
Beim Baseball werden aber immer die Cubs vor den Giants stehen. Dort hab ich mit Freunden vom Board das erstemal live Baseball gesehen und lieben gelernt. Teilweise mit echt lustigen Erinnerungen. Ich sag nur "Seventh-inning stretch" :D
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 19. Jun. 21, 14:28
Dafür braucht sich keiner rechtfertigen.
Aber kannst du tatsächlich zwei Teams mit ganzem Herzen unterstützen? Vor allem bei dem offensichtlichen Interessenskonflikt?
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 19. Jun. 21, 14:49
Die neue Galaxy schaue ich mir erstmal aus Interesse an. Bin da auch mal beim Training dabei. Wie sich das entwickeln wird kann ich noch nicht sagen. Ob das nur Frankfurter Sympathie bleibt, oder ich Fan werde. Ich werde aber auf jedenfall meine Universe weiter als Fan unterstützen. Aber das hab ich alkes wie man nachlesen kann schon mehrfach geschrieben. Ein Konflikt hätte ich wenn Beide in der selben Liga spielen würden. So eher nicht.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Flames1848 am 19. Jun. 21, 16:04
Einerseits wird immer davon gesprochen das man sich Romantik im Sport nicht leisten kann. und alles ein Geschäft ist… Geht es an den eigenen Verband oder Verein sieht das wieder anders aus…
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 19. Jun. 21, 17:08
Der Konflikt ist der, dass der eigene Club aus geschäftlichen  Gründen anderer gegen die Wand gefahren wird.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 19. Jun. 21, 18:14
Ich schau mir gerade das erste Game die Wroclaw Panthers vs. Cologne Centurions an. Über zatto und dann die App More than Sports TV.

Game 2 Barcelona Dragons vs. Stuttgart Surge gibt es ab 19 Uhr auf ran.de
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: LenPa am 19. Jun. 21, 20:32
Sorry, habe nicht alles gelesen und hoffe deswegen nichts zu wiederholen.

Ich sehe den Ansatz der EFL grundsätzlich auch als schwierig an.
Einerseits liegt dies daran, dass ich während meines Studiums einige Spiele der Braunschweiger Löwen gesehen habe und seitdem mit diesen sympathisiere. Auf der anderen Seite ist die GFL die beste Europäische Liga und es ist doch fraglich, wie gut diese beiden Ligen nebeneinander existieren können.
Dennoch denke ich, dass die EFL auf Grund der Vermarktung das interessantere Produkt werden kann (durch die Ran-Connection) und die GFL sich in dieser RIchtung ja immer wieder selber im Weg steht. Eine Lösung wüsste ich auch nicht (zumindest keine die realistisch ist), um ein gemeinsames und interessantes Produkt herzustellen.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 19. Jun. 21, 20:45
Also trotz vieler Fehler bei der Partie in Wroclaw sieht es nach GFL Niveau aus wenn dort Teams wie Braunschweig gegen Dresden spielen würden. Was besseres hab ich nicht erwartet. Finde das Game sonst eigentlich sehr interessant. Nur ist es halt wie in der GFL Offensiv lastig. Die Defense Player machen zwar auch Highlights, aber im gesamten schwächer als die Offense Reihen.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 19. Jun. 21, 21:44
Schaue gerade noch das Ende von Barcelona vs. Stuttgart. Ist echt spannend. Dank der Musik aus der WLAF Zeit und der spanischen Zuschauer im Hintergrund hat man ein wenig WLAF Flair ;)
Auch ziemlich unterschiedliche Bildqualität und Kamera Einstellungen beider Games heute. In Barcelona gutes Bild mit vielen Kameras und gutem Blickwinkel. In Wroclaw nicht schlecht aber nur GFL TV Niveau.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 20. Jun. 21, 10:40
GFL Niveau ist das sicherlich nicht.
Ist aber nicht verwunderlich. Die Teams sind personell nicht besser und gerade in D und ST sieht man schon noch viele Fehler. Nach so einer Vorbereitung war das aber auch zu erwarten.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: frontmode am 20. Jun. 21, 11:30
Top Webseite  ::)

Keine Ergebnisse, keine Stats. Aber Hauptsache eine Abo-Seite….
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 20. Jun. 21, 11:43
Ist doch konsequent  :hide:
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: MoRe99 am 20. Jun. 21, 11:47
Top Webseite  ::)

Keine Ergebnisse, keine Stats. Aber Hauptsache eine Abo-Seite….
Kannst dir ja die Zusammenfassungen anschauen. Da siehst du dann wenigstens die Ergebnisse.  ;)
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: The Leprechaun am 20. Jun. 21, 13:21
Top Webseite  ::)

Keine Ergebnisse, keine Stats. Aber Hauptsache eine Abo-Seite….
Und ich habe mich schon gewunderr, warum in den Kommentaren immer von Gamepass die Rede war. Dachte erst die haben ne Kooperation mit dem NFL Gamepass, was mich noch mehr gewundert hat.
Eine neue Liga und direkt nen Abo?
Finde ich extrem gewagt.
Potentielle Fans zieht das sicherlich nicht an. Zumindestens bezweifle ich, dass dies in Massen auf diesem Weg gelingt. Werbung in eigener Sache ist das nicht. Auf mich wirkt das extrem abschreckend. Nichts geleistet bislang aber direkt das große Stück Kuchen wollen.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: MoRe99 am 20. Jun. 21, 13:46
Das mit dem Abo ist für eine ganz neue Liga schon ... ambitioniert, um es mal so auszudrücken.

Ganz abgesehen davon sollten die Ergebnisse und Statistiken möglichst umgehend aktualisiert sein, am besten in Echtzeit. Aber da ist ja selbst jetzt, am Tagt danach, noch nichts da. Vielleicht hätte man statt in einen eigenen Gamepass besser darin investieren sollen.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 20. Jun. 21, 14:17
Warum sollte man sich auch unbedingt so einen Pass kaufen. Erstmal müssen Fehler ausgemerzt werden und alles einwandfrei in der Liga laufen. Solange jeden Sonntag ein Game auf Pro7Maxx läuft und man über ran.de oder More than Sports TV schauen kann, braucht man keine extra Kohle zahlen. Ich schaue heute Abend die Aufzeichnung des Seadevils vs. Galaxy Games und bin mal gespannt wie das Laufen wird. Aller Anfang ist schwer.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: MoRe99 am 20. Jun. 21, 14:49
Warum sollte man sich auch unbedingt so einen Pass kaufen.
Würde mich allerdings schon interessieren, wie viele diesen Pass gekauft haben.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 20. Jun. 21, 14:54
Warum sollte man sich auch unbedingt so einen Pass kaufen.
Würde mich allerdings schon interessieren, wie viele diesen Pass gekauft haben.
Kann mir nicht vorstellen das es viele wären. Wenn die Liga in den nächsten Jahren noch existieren sollte und das Niveau und das Drumherum sich stetig steigern sollte, dann kann man mal drüber nachdenken. Jetzt kommt das nicht in Frage für mich persönlich.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Flo295 am 20. Jun. 21, 16:46
Top Webseite  ::)

Keine Ergebnisse, keine Stats. Aber Hauptsache eine Abo-Seite….

Auf stats wird man, entgegen der Behauptungen im Vorfeld wohl noch warten müssen!

Hab forthin mal rein gezappt da dachten Stecker und schenk sie sind zur 2 min warning in der Werbung, waren aber auf Sendung und haben sich erstmal darüber ausgelassen das sämtliche Unterlagen /Rücken Nummern falsch sind die sie von der ELF bekommen haben 😂
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: MoRe99 am 20. Jun. 21, 16:50
Hab forthin mal rein gezappt da dachten Stecker und schenk sie sind zur 2 min warning in der Werbung, waren aber auf Sendung und haben sich erstmal darüber ausgelassen das sämtliche Unterlagen /Rücken Nummern falsch sind die sie von der ELF bekommen haben 😂
Einmal mit Profis arbeiten ...  ;D
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: MoRe99 am 20. Jun. 21, 16:54
Gerade bemerkt: Auf #dabeiTV - ja, den Sender gibt es wirklich - läuft gerade noch Stuttgart gg Barcelona im Re-Live. Ab 17:00 Uhr kommt dann Berlin gg Leipzig, ebenfalls im Re-Live (Kickoff war heute um 15:00 Uhr).
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: garrison20 am 20. Jun. 21, 17:22
Also unabhängig davon, was man von der Liga und dem Vorgehen hält, muss man sagen, dass es wirklich ein sehr ordentliches Niveau ist und vor allen Dingen die Übertragungen richtig gut sind. Habe gestern mal bei Warschau - Köln reingeschaut, welches nicht von pro 7 maxx gezeigt wurde und selbst da war die Übertragung sehr professionell. Heute bei Hamburg gg Frankfurt auf pro 7 maxx erst recht. Außer vielleicht bei FG Versuchen aber ansonsten macht es schon Spaß, da zuzuschauen. Bei aller Kritik scheint da esume und co in sehr kurzer Zeit ein doch sehr ordentliches Produkt auf die Beine gestellt zu haben. Wenn ich da die Übertragungen der GFL auf Sport 1 sehe, ist das ein Unterschied, wie Tag und Nacht.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 20. Jun. 21, 18:15
Ich denke, Ran/Pro7 haben hier auch einen Ruf zu verlieren und Powern dort ordentlich rein. Das hat Esume schon clever gemacht und seine Truppe mit ins Boot geholt. wenn keine EM wäre, würde ich mir das auch mal anschauen. So bin ich auf eure Berichte gespannt :)
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 20. Jun. 21, 18:20
Sehe ich anders was die sportliche Qualität angeht.
Panthers hätte mich schon interessiert,  habe mich aber durch das Spiel der alten Namen gequält.
Da kann man besser GFL schauen. Dabei sollte man aber auch fair bleiben, und den Teams noch Zeit geben.
Stecker wieder grausig und vor allem bigott. Hätte ich nicht gedacht, dass er so den Fanboy raushängen lässt, nachdem die Liga auch bei seinem Heimatverein gewildert hat.
Naja
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: frontmode am 20. Jun. 21, 18:48
Warum sollte man sich auch unbedingt so einen Pass kaufen.
Würde mich allerdings schon interessieren, wie viele diesen Pass gekauft haben.

Vor allem bei dem Preis…..
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: garrison20 am 20. Jun. 21, 19:15
Zumal man wohl sämtliche Spiele auch so sehen kann. Pro 7 maxx, Ran und die Spiele, die dort nicht gezeigt werden, sollen dann wohl über Streamingkanal more than sports gezeigt werden. Bin nach dem ersten Spieltag aber wirklich positiv überrascht. Auch das sämtliche Spiele dann doch recht eng waren, ist bei den unterschiedlichen Voraussetzungen dann doch sehr überraschend.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 20. Jun. 21, 20:20
Schade das Frankfurt verloren hat. Aber generell muss ich garrison beipflichten. Wirkte gestern schon nicht schlecht, aber das heute in HH war noch einmal besser im Großen und Ganzen. Fehler gab es auf dem Feld und auch neben dem Feld, aber das wird bestimmt noch besser.
Nur eins wird nie besser werden und das sind die Kommentare und das Fachwissen eines Herrn Stecker

Ich hab nicht viel erwartet von ELF schon garkeine Qualität Richtung College oder NFL Football. Das werden die auch nie erreichen. Aber das Spielniveau für kaum eingespielte Mannschaften war ordentlich. Wenn die Kommentatoren noch besser werden, dann wäre das hilfreich.
Ich glaube auch das wenn die Liga länger existieren sollte, die Qualität der Teams und der Spiele dann wirklich das Beste in Europa werden könnte. Aber richtig urteilen wird man erst am Ende der Saison können.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: garrison20 am 20. Jun. 21, 22:12
Stimmt, Stecker geht wirklich gar nicht.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Greg_Skittles am 20. Jun. 21, 23:16
Ich glaube auch das wenn die Liga länger existieren sollte, die Qualität der Teams und der Spiele dann wirklich das Beste in Europa werden könnte.

Das ist der große Kritikpunkt an der EFL. Um besser zu werden, benötigt man bessere Spieler.
Wo kommen die her? ->wahrscheinlich von Vereinen, die diese Spieler ausbilden. Die EFL wird das wohl kaum tun.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 21. Jun. 21, 09:25
Jan Stecker lässt während der ELF-Saison seine Vorstandstätigkeit bei den Cologne Crocodiles ruhen.
Ehrlich wäre, seinem Heimatteam den Mittelfinger zu zeigen und abzutreten.  Aber schön immer noch ein Hintertürchen offen lassen :thumbdown:
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: blubb0r am 21. Jun. 21, 19:19
Jan Stecker lässt während der ELF-Saison seine Vorstandstätigkeit bei den Cologne Crocodiles ruhen.
Ehrlich wäre, seinem Heimatteam den Mittelfinger zu zeigen und abzutreten.  Aber schön immer noch ein Hintertürchen offen lassen :thumbdown:

hier in köln erzählt man sich, dass er wohl dem Team einen Rücktritt angeboten, man sich aber dann auf das "Ruhen" geeinigt habe...
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 21. Jun. 21, 22:46
Pro7Maxx ist mit der Zuschauer Quote vom ersten Spiel zufrieden.

Erfolgreicher Auftakt für die neue European League of Football bei ProSieben Maxx: Im Laufe des Spiels zwischen den Hamburg Sea Devils und Frankfurt Galaxy zog der Marktanteil in der Zielgruppe auf bis zu 2,6 Prozent in der Zielgruppe an.

Quelle: https://m.dwdl.de/a/83289

Bis zu Pro7Maxx runterscrollen für den Rest des Artikels.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: LenPa am 22. Jun. 21, 07:58
Ich habe mir auch mal ein wenig was angeschaut. Das Hamburg - Frankfurt Spiel war schon okay, bei den anderen habe ich nur mal die Zusammenfassung geschaut. Ob das GFL-Niveau war bezweifele ich auch mal (zumindest wenn man dies mit den besseren Teams der GFL vergleicht). Aber die Vermarktung und Übertragung ist natürlich um einiges besser mit Pro7Maxxx usw. wie hier schon von einigen genannt (und was der EFL wahrscheinlich das Überleben sichern wird durch eine gute Vermarktung).

Spannend wird ja auch zu sehen sein, wie sich dies in den nächsten Wochen (und dann ggf. Jahren) entwickelt. Bleibt das Interesse hoch? Lässt es sich noch steigern? Oder sind in Deutschland nicht so viele Fans, die außerhalb der NFL Football schauen, auf Grund des Qualitätsverlust (oder da sie nichts mit den Team anfangen können, wenn sie nicht aus einer der Team-Städte kommen)? Oder kann man gar viele Fans aus Europa gewinnen (dann müsste man nächstes Jahr wahrscheinlich in einige weitere Länder expandieren)?
Ich bin gespannt, wie sich dies über die nächsten Wochen entwickelt, da man dann zumindest ein wenig absehen kann, was passieren wird.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 22. Jun. 21, 08:34
Gut eingeschätzt.
Es steht und fällt auf jeden Fall mit der Kohle - heißt: mit ran.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Fips am 22. Jun. 21, 09:43
...und sinkt der Hype auf die NFL? Wird man "satt"?
Wenn ich hier in D auch Football habe, will ich dann noch in Gamepass etc. investieren oder spät in der Nacht noch Football schauen? Allen wird die Qualität nicht so wichtig sein. Wenn ich ein Trikot von "Meyer" habe, kauf ich dann noch eins von Montana?
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 22. Jun. 21, 12:14
NFL wird immer laufen und Fans haben. Wegen Football in Europa wird kein Fan weniger NFL schauen. Glaube eher das diese auch nach anfänglichen Interesse eher dem europäischen Football den Rücken kehren. Der Kern der Hard Core Fans so will ich mal die bezeichnen die auch hierzulande ins Stadion gehen, wird weiterhin eher gering bleiben.
Aber auch ich bin der Meinung das nur durch eine gute mediale Ausrichtung das Interesse überhaupt steigen kann. Deswegen ist es sehr gut das die ELF Partner wie Pro7Maxx und ran.de hat. Leider hat man in der GFL all die Jahre nix ordentliches auf die Beine stellen können. Ausserdem wurden die Vereine teilweise vom AFVD dafür gut zur Kasse gebeten.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: LenPa am 22. Jun. 21, 14:49
Ich gehe auch nicht davon aus, dass die NFL Fans einbüßen wird. Der Europäische Football ist ja eher eine Art Zusatz, wenn man mal Freizeit hat oder um im Sommer die Zeit zu überbrücken zur neuen Serie.
Und gerade die Qualität ist doch immens wichtig. Nur weil es zu besseren Zeiten läuft, schauen ja auch nicht ein Großteil der Menschen in Deutschland die BBL oder die DEL anstatt NHL und NBA (außer natürlich die Fans der Teams), insbesondere dann nicht, wenn nicht gerade ein gutes Spiel im Free-TV kommt (alternativ muss man sich auch Magenta-TV anschaffen, um alles zu sehen). Zudem ist der Qualitätsunterschied beim Football (wahrscheinlich) noch mal um einiges größer, da Football hier eben (noch) nicht so populär ist.

Im Endeffekt läuft alles über die Vermarktung - und da traue ich Ran und Pro7Maxxx zu ein zweitklassiges Produkt(oder auch drittklassiges Produkt, wenn man neben der NFL noch die GFL vor der ELF sieht) so gut zu vermarkten, dass sie in den kommenden Jahren viel Erfolg haben werden (und sich dann natürlich auch positiv weiterentwickeln können).
Das wäre Schade für die GFL, diese ist aber auch teilweise selber schuld.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 22. Jun. 21, 15:19
Über die Fehler der GFL/des AFVD könnte man einen eigenen Thread aufmachen...

Bei deiner Aufstellung fehlt übrigens noch Collegefootball und vlt. auch AFL.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 22. Jun. 21, 18:13
@LenPa: schreib doch bitte ELF (European League of Football) ;)
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: LenPa am 23. Jun. 21, 10:29
@Snoppy Da hast du vollkommen recht.
@Wizard49er Sorry, der Fehlerteufel mal wieder (im Kopf hatte ich das für mich einfach als EFL abgespeichert - in Anlehnung an die GFL)
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 23. Jun. 21, 12:08
Viele haben das so im Kopf und schreiben deswegen immer EFL :D
Die European Football League ist oder war ja eher eine Art Europapokal.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: blubb0r am 27. Jun. 21, 17:05
Hab's Grad Mal ne halbe Stunde nebenher geguckt. Die sind am pumpen, als hätten sie schon 6 Quarter gespielt. So sieht es mitunter auch aus. Viel Stückwerk.
Deren Vorbereitung war sicher nicht optimal. Die Inszenierung seitens Ran ist okay, 2 Kommentatoren sind in Köln vor Ort (Stecker + X), mehr hab ich jetzt nicht gesehen.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: bluemikel am 27. Jun. 21, 17:55
Ich find es eigentlich guckenswert. Besser als nix im Sommer. Und der RB der Kölner ist schon ne Granate.
Präsentation / Bilder finde ich auch sehr gut.
Allerdings: die Dragons sind schon arg mittelmäßig.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 27. Jun. 21, 18:53
Der RB ist Chris Ezeala. Ein Münchner der schon bei den Ravens war.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Christopher_Ezeala
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: garrison20 am 27. Jun. 21, 19:07
Der RB ist Chris Ezeala. Ein Münchner der schon bei den Ravens war.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Christopher_Ezeala

Ich denke, er meint Madre London.

https://www.ran.de/american-football/elf/video/monsterlauf-von-madre-london-centurions-mit-dem-td-clip
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 27. Jun. 21, 19:31
Der RB ist Chris Ezeala. Ein Münchner der schon bei den Ravens war.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Christopher_Ezeala

Ich denke, er meint Madre London.

https://www.ran.de/american-football/elf/video/monsterlauf-von-madre-london-centurions-mit-dem-td-clip
Hab das Spiel nicht gesehen. Danke für den Link.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: garrison20 am 27. Jun. 21, 20:53
Der RB ist Chris Ezeala. Ein Münchner der schon bei den Ravens war.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Christopher_Ezeala

Ich denke, er meint Madre London.

https://www.ran.de/american-football/elf/video/monsterlauf-von-madre-london-centurions-mit-dem-td-clip
Hab das Spiel nicht gesehen. Danke für den Link.

Er war schon im ersten Spiel bockstark. Da haben sie wirklich einen Top Mann auf der RB Pos.

Galaxy hat heute aber auch richtig gut ausgesehen. Habe zw den beiden Spielen und Formel 1 aber ständig hin und her gezappt ;D
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 27. Jun. 21, 21:24
Hab das Game der Galaxy nur Häppchenweise auf dem Handy sehen können. Was mich gefreut hat, das man ab dem 3. Quarter schon unserem deutschen QB Moritz Johannknecht eingesetzt hat. Der hatte auch eine richtig gute Performance.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 28. Jun. 21, 10:17
Auch wenn es nicht schlecht aussieht: wir sollten nicht vergessen, dass es immernoch maximal mittleres GFL-Niveau ist. Auch defensiv.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 28. Jun. 21, 13:04
Mir gefällt es was ich so nicht erwartet hätte. Auch finde ich im Gegensatz zu dir, das Niveau eher als GFL Oberklasse. Zwar noch nicht bei allen Teams, doch Hamburg, Frankfurt, Breslau und Köln zeigen guten Football. In Kombination mit der guten Vermarktung und der tollen TV Übertragungen, sehe ich gutes Potenzial für die Zukunft wenn die Teams besser eingespielt sind.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: frontmode am 28. Jun. 21, 13:20
Dafür hätte es aber die ELF nicht gebraucht. In Kooperation mit der GFL wäre das auch gegangen. Aber man wollte ja wohl unbedingt ein Franchise System.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: MoRe99 am 28. Jun. 21, 13:39
Dafür hätte es aber die ELF nicht gebraucht. In Kooperation mit der GFL wäre das auch gegangen. Aber man wollte ja wohl unbedingt ein Franchise System.
Es gehören da immer zwei dazu. Ob die GFL eine solche Kooperation gewollt hätte; in Richtung Professionalisierung?
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 28. Jun. 21, 14:34
Ich wiedehole mich gerne: GFL bzw. AFVD wären einen anderen Thread wert.
Fakt ist, dass ran wohl nicht wirklich an Vermarktung von "Amateurfootball" mit all seinen Rattenschwänzen interessiert war und sein eigenes Ding durchzieht.
Fakt aber auch, dass dort selbst für deutsche Verhältnisse nicht die Elite spielt, die Amis auch nicht Weltklasse sind und auch nicht alle Coaches Spitzenklasse verkörpern.
In Hamburg, Frankfurt und Breslau kennt man sich zumindest und sollte etwas besser eingespielt sein, aber auch dort spielen nicht mal viele Nationalspieler. (bzw. entsprechende Kaliber)
Ich denke, dass Köln, Dresden, Hall und Braunscheig jedes der ELF-Teams locker schlagen würde.

Aber: wen interessiert es ?
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: LenPa am 28. Jun. 21, 17:22
Ich wiedehole mich gerne: GFL bzw. AFVD wären einen anderen Thread wert.
Fakt ist, dass ran wohl nicht wirklich an Vermarktung von "Amateurfootball" mit all seinen Rattenschwänzen interessiert war und sein eigenes Ding durchzieht.
Fakt aber auch, dass dort selbst für deutsche Verhältnisse nicht die Elite spielt, die Amis auch nicht Weltklasse sind und auch nicht alle Coaches Spitzenklasse verkörpern.
In Hamburg, Frankfurt und Breslau kennt man sich zumindest und sollte etwas besser eingespielt sein, aber auch dort spielen nicht mal viele Nationalspieler. (bzw. entsprechende Kaliber)
Ich denke, dass Köln, Dresden, Hall und Braunscheig jedes der ELF-Teams locker schlagen würde.

Aber: wen interessiert es ?

Das bringt es ganz gut auf den Punkt. Einfach mal abwarten und schauen, wie sich das alles entwickelt.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: bluemikel am 28. Jun. 21, 23:04
Mich erinnert dabei vieles an die gute alte Football Zeit in HH. Nur mag ich hahlt zwei Dinge nicht - mein Heimteam würde aufgelöst und Sea Devils sind halt nur "nachgemacht" Devils. Das Original war einfach in den Neunzigern.
https://www.football-aktuell.de/cgi-bin/mnews.php?artikel=16146379655010
Unterschied zu damals: die GFL fühlt sich erneut spielerisch überlegen (was sie damals nicht war) - hat aber kein geänderten Konzepte (damals schon, weil man auch auf ne Agentur setzte)
Allerdings - ich wüsste nicht wie sich die Europa Liga diesmal besser rechnen soll als 1994.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 29. Jun. 21, 00:00
Für alle die das Game in Stuttgart nicht sehen konnten. Es gab einmal was lustiges und was negatives.
Lustig: False Start alle ausser dem Center :D Hatten wir doch in der NFL oder College auch schon einmal.

Und hier das Negative.

https://www.ran.de/american-football/elf/elf-news/rassismus-eklat-elf-sperrt-jacob-wright-fuer-komplette-saison-2021-stuttgart-surge-trennt-sich-von-quarterback-125326
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: blubb0r am 1. Jul. 21, 16:52
Cologne Centurions spielen ab sofort in Frankfurt...


Es geht los :D
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 3. Jul. 21, 01:42
Das hat sich wieder erledigt.
Die Centurions spielen weiter in Köln im Südstadion.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: blubb0r am 4. Jul. 21, 11:18
zeigt aber, wie fragil und unprofessionell das ganze gebilde ist
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 4. Jul. 21, 15:23
Abwarten auch im deutschen Football ist in den ersten Jahren nix einwandfrei gelaufen. Richtig bewerten kann man das Ganze wenn es Bestand hat, eh erst in 3 Jahren denke ich.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 4. Jul. 21, 15:40
Klar muss es am Anfang nicht gleich professionell laufen.
Außer, man nennt sich selber professionell.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 4. Jul. 21, 15:44
Endlos Diskussion :high5:
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 4. Jul. 21, 18:18
3 Jahre ?  ::)
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: garrison20 am 4. Jul. 21, 18:31
Ich bin weiterhin positiv überrascht. Schau mir die Spiele gerne an. Gerade die Galaxy hat sehr ordentliches Niveau und die Spiele sind selten extrem einseitig.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 9. Jul. 21, 14:27
Die Barcelona Dragons haben kapiert wie wichtig ein guter Kicker in Europa ist, wo 80% diese Position vernachlässigen.

Es wurde mit Giorgio Tavecchio ein ehemaliger NFL Kicker verpflichtet. Manchem 49er Fan könnte der Name bekannt vorkommen ;)

https://www.ran.de/american-football/elf/elf-news/elf-barcelona-dragons-verstaerken-sich-mit-ex-nfl-kicker-giorgio-tavecchio-126159
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 24. Jul. 21, 16:42
Am 3.10. spielt eine „ELF-Europaauswahl“ gegen die US Eagle, eine Auswahl von maximal Halbamateuren in Berlin.
Hab ja schon einmal bei den USA Eagles gecoacht und überlege, da noch einmal mitzumachen.
Vorteil: man lernt neue Leute kennen und trifft einige alte Weggefährten wieder
Nachteil: man ist dann auch ein Teil des „ran-Systems“, dass ich ja eigentlich nicht mag - soll auch wohl live übertragen werden.

Ein etwas prominenter Spieler könnte übrigens für „uns“ auflaufen. Kennt noch jemand Brock Osweiler?
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: MoRe99 am 24. Jul. 21, 16:46
Ein etwas prominenter Spieler könnte übrigens für „uns“ auflaufen. Kennt noch jemand Brock Osweiler?
Kommt mir irgendwie bekannt vor ... ;D
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Greg_Skittles am 25. Jul. 21, 14:30
Ein etwas prominenter Spieler könnte übrigens für „uns“ auflaufen. Kennt noch jemand Brock Osweiler?
Kommt mir irgendwie bekannt vor ... ;D
Wenn ihr mir einen 2nd-rounder gebt, nehme ich ihn :D
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Duke am 26. Jul. 21, 10:41
Ein etwas prominenter Spieler könnte übrigens für „uns“ auflaufen. Kennt noch jemand Brock Osweiler?
was kommt als nächstes? das comeback von jim druckenmiller?  ;D ;D
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 26. Jul. 21, 11:50
Rattay, Alda RATTAY !!
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 26. Jul. 21, 14:50
Er wurde in Stuttgart bei den Surge gesichtet :eek:
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: bluemikel am 1. Aug. 21, 20:05
Dies Wochenende durchaus gute Spiele gewesen. Hatte wenig Erwartungen an die Liga (wg. Corona ohne Zuschauer und finanziell nach kurzer Zeit platt bei unausgewogener Teamstärke) und war angepieselt, weil mein Heimteam dadurch aufgelöst wurde. Muss mich allerdings langsam revidieren. Bin schon fast Positiv überrascht. Hoffe das die Finanzen durchhalten und es nächstes Jahr weitergeht. hoffentlich dann von Anfang an mit voller Zuschauer Kapazität und ggf noch ein zwei neuen Standorten.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 1. Aug. 21, 21:11
Ich nicht
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: blubb0r am 1. Aug. 21, 21:17
London
Madrid
Porto

Sind wohl interessiert an der Teilnahme. Aber erzählen kann man vieles. Abwarten, was dann kommt.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 1. Aug. 21, 22:08
Ich muss sagen das ich den Spieltag diesmal nicht gut fand. Bin der Meinung das Niveau flacht nach anfänglicher Stärke zusehend ab.
Hab mir gerade das Game New Galaxy vs. Surge auf More than Sports Tv angeschaut. Der Kommentator Hauser war grauenvoll mit dem Müll denn er da manchmal erzählt. Das Spiel war schwach. Stuttgart hat überhaupt keine Leistung gebracht und Frankfurt war Offensiv in Halbzeit 1 auch eher schlecht. Man hat nur von der schwachen Offense der Stuttgarter und der Strafen profitiert.

Das Spiel Leipzig vs. Berlin sah da schon besser aus was ich in einigen Highlights sehen konnte.

Die Hamburger haben gestern auch mit mehr Glück und durch das Unvermögen der Dragons gewonnen. Weil wirklich besser fand ich sie nicht.

Nächste Woche Spitzenspiel in Frankfurt. Die ungeschlagenen Seadevils gegen die Galaxy. Ich bin da schon im Urlaub und werde mir irgendwann Abends mal die Highlights anschauen. Mich beschleicht das Gefühl, das die Seadevils auch diesen Sieg geschenkt bekommen.
Naja mal abwarten.........
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 2. Aug. 21, 04:16
Das Endspiel wird eh Seadevils gegen Galaxy sein.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 2. Aug. 21, 05:27
Die werden beide im Halbfinale stehen. Dort kann aber viel passieren. Die Galaxy z.B. hat schon 4 Leistungsträger verloren. 3 mal Season Ending! Aber die Stärke der Galaxy ist die Kadertiefe und die vielen guten deutschen Player. Mal abwarten und hoffentlich ist bald September und die NFL startet :)
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 2. Aug. 21, 15:18
Die Frage, die zumindest ich mir stelle: sind Personal oder Marketing mehr für den Finaleinzug  entscheidend?
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 2. Aug. 21, 15:38
Die Frage, die zumindest ich mir stelle: sind Personal oder Marketing mehr für den Finaleinzug  entscheidend?

Also auch wenn diese Frage berechtigt ist, glaube ich nicht an irgendwelche Schiebung.
Wenn dann kann nur die Verpflichtung der Spieler zu einem Ungleichgewicht beitragen. Und da frag ich mich halt ob man erst mal HH loslegen lassen hat für den Vorteil gegenüber anderen Teams? Mit Ausnahme von Wrosclaw und Frankfurt die ja schon bestehende Strukturen hatten.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 2. Aug. 21, 17:11
Komischerweise waren diese drei schon vor Monaten die Favoriten  ::)

Auch verkaufstechnisch…
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 2. Aug. 21, 19:39
Jeder der sich nur ein wenig mit Football auskennt konnte sich das aber selbst ausrechnen.
Galaxy zu 80% eingespieltes Team, da ehemals Universe. Panthers spielen seit 2013 so zusammen und das sehr erfolgreich. Hamburg gebe ich recht weil da die Gesellschaft vom CEO mit involviert ist und man sich bestimmt schon weit vorher für HH stark gemacht hat was Strukturen angehen. Ausserdem hat man da von Hildesheim und Co. profitiert. Köln profitiert von der Arbeit der Crocodiles und dem guten Football Umfeld in NRW.
Stuttgart hat zwar einges der Scorpions übernehmen können, aber die waren in der GFL nur Durchschnitt. Barcelona, Leipzig und Berlin mussten bei 0 anfangen.

Deswegen war das für den Football Fan schon absehbar finde ich. Ich persönlich habe vor dem 1. Spieltag schon mit Hamburg, Frankfurt, Wraclow und Köln gerechnet was die PO Teilnahme angeht. Bei den 3 erstgenannten war ich mir zu 100% sicher. Nur Köln war ich nicht so sicher, bin aber stark davon ausgegangen.

Mal sehen wie die Teams sich weiter entwickeln wenn die Liga fortbestehen sollte.
Ich hoffe nicht, das wir dann immer so etwas wie Hall vs. Braunschweig dauerhaft im Finale zu sehen bekommen. Das war ja die letzten Jahre in der GFL bis auf wenige Ausnahmen so.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 2. Aug. 21, 21:12
Hall übrigens 77:0 gegen Universe.
Soviel dazu - Universe hätte ja mal was reißen können.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 2. Aug. 21, 21:42
Hall übrigens 77:0 gegen Universe.
Soviel dazu - Universe hätte ja mal was reißen können.
Ich hab die Niederlage gesehen. Was hätte Universe reißen sollen? War doch klar das die Universe so unter die Räder kommen wird.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: bluemikel am 2. Aug. 21, 22:56
Jeder der sich nur ein wenig mit Football auskennt konnte sich das aber selbst ausrechnen.
Galaxy zu 80% eingespieltes Team, da ehemals Universe. Panthers spielen seit 2013 so zusammen und das sehr erfolgreich. Hamburg gebe ich recht weil da die Gesellschaft vom CEO mit involviert ist und man sich bestimmt schon weit vorher für HH stark gemacht hat was Strukturen angehen. Ausserdem hat man da von Hildesheim und Co. profitiert. Köln profitiert von der Arbeit der Crocodiles und dem guten Football Umfeld in NRW.
Stuttgart hat zwar einges der Scorpions übernehmen können, aber die waren in der GFL nur Durchschnitt. Barcelona, Leipzig und Berlin mussten bei 0 anfangen.

Deswegen war das für den Football Fan schon absehbar finde ich. Ich persönlich habe vor dem 1. Spieltag schon mit Hamburg, Frankfurt, Wraclow und Köln gerechnet was die PO Teilnahme angeht. Bei den 3 erstgenannten war ich mir zu 100% sicher. Nur Köln war ich nicht so sicher, bin aber stark davon ausgegangen.

Mal sehen wie die Teams sich weiter entwickeln wenn die Liga fortbestehen sollte.
Ich hoffe nicht, das wir dann immer so etwas wie Hall vs. Braunschweig dauerhaft im Finale zu sehen bekommen. Das war ja die letzten Jahre in der GFL bis auf wenige Ausnahmen so.
Hamburg hat praktisch nix mit Hildesheim zu tun. Das sind die ehemaligen Aufsteiger aus Elmshorn (die allerdings ne "Nordauswahl" mit vielen Hamburgern hatten). Also auch ein eingespieltes Team mit vier neuen Amis (inkl. Eines mäßigen QB) - da könnte wohl demnächst der Nachwuchs Ann aus Lübeck auflaufen.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 4. Aug. 21, 15:40
Klar kann die bestehende Frankfurter Mannschaft nichts reißen. DENEN kann man auch keinen Vorwurf machen.
Die Ausführung von bluemikel trifft es ja. Da waren gute Teams, die nun kaputt sind wegen ein paar Teams, die noch nicht einmal besser sind.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 20. Aug. 21, 13:45
Wie erwartet stehen jetzt die ersten beiden Playoff Teilnehmer mit den Hamburg (new) Sea Devils und der Frankfurt (new) Galaxy fest.
Dahinter ist es eng und noch hat jedes weitere Team eine Chance auf die letzten 2 PO Plätze.

ELF Tabelle (https://europeanleague.football/stats)
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 20. Aug. 21, 14:05
Mein erstes MM war 2003 auf Schalke. Auf dem Gruppenfoto steche ich heraus :winkgrin:

Hier das Foto davon :winkgrin:
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: MoRe99 am 20. Aug. 21, 14:39
Alter Falter ... 18 Jahre ist das schon her?  :eek: 
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: LeonJoe am 23. Aug. 21, 08:22
Mein erstes MM war 2003 auf Schalke. Auf dem Gruppenfoto steche ich heraus :winkgrin:

Hier das Foto davon :winkgrin:

Einer der Tage an denen Freundschaften fürs Leben geboren wurden…

greetz Frank
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Fireboy Tom am 23. Aug. 21, 08:37
 :hug: :pleased:
Mein erstes MM war 2003 auf Schalke. Auf dem Gruppenfoto steche ich heraus :winkgrin:

Hier das Foto davon :winkgrin:

Einer der Tage an denen Freundschaften fürs Leben geboren wurden…

greetz Frank

 :hug: :pleased:
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 23. Aug. 21, 12:32
Da habt ihr recht :wave: :huddle:
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 23. Aug. 21, 13:26
Selbst das schafft die ELF nicht  :hide:
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 3. Sep. 21, 15:31
Jetzt streckt die ELF auch die Fühler nach Österreich aus. Verständlich schließlich hat man hier die Liga die mit der GFL in Deutschland das stärkste in Europa ist.

https://m.facebook.com/puls4sport/videos/spielen-die-afc-dacia-vienna-vikings-bald-in-der-elf-european-league-of-football/172519704990916/?refsrc=deprecated&_rdr

https://www.americanfootballinternational.com/elf-expansion-austria-on-the-horizon/
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 3. Sep. 21, 16:07
Waddi und ich werden übrigens 2 der zugelassenen 18.000 Zuschauer beim Endspiel in Düsseldorf sein. Falls noch jemand anwesend sein sollte könnte man sich dort treffen.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 3. Sep. 21, 17:05
Übrigens das Team was sich als letztes gegründet hatte und wo die meisten Fragezeichen standen, hat sich konsequent am besten entwickelt und gesteigert.

Die Leipzig Kings vom schlechtesten Team zum Playoff Kandidaten. Macht echt Spaß diesem Team bei der Entwicklung zuzuschauen.

Die Kings spielen jetzt am Sonntag um 15 Uhr gegen die Wroclaw Panthers um den Playoff Einzug. Der Sieger wird im Halbfinale in Hamburg gegen die Seadevils antreten. Ich drücke den Kings die Daumen und würde mich auch freuen wenn diese ins Endspiel kommen.

https://www.football-aktuell.de/cgi-bin/mschedule.php?rubrik=802814
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Fireboy Tom am 3. Sep. 21, 21:40
Waddi und ich werden übrigens 2 der zugelassenen 18.000 Zuschauer beim Endspiel in Düsseldorf sein. Falls noch jemand anwesend sein sollte könnte man sich dort treffen.
Das Endspiel ist in Düsseldorf??? Hab ich hier bisher aber mal gar nix von mitbekommen...
In der Arena?
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 3. Sep. 21, 23:37
In der Merkur Arena ;)

https://www.merkur-spiel-arena.de/events-tickets/elf-finale-2021/

https://www.ran.de/american-football/elf/elf-news/elf-bereits-ueber-10-000-tickets-fuer-das-championship-game-vergriffen-128307
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: TheBeast am 4. Sep. 21, 22:29
Jetzt streckt die ELF auch die Fühler nach Österreich aus.

Kann man machen. Ich hätte ja eher die Raiders auf dem Plan dafür gehabt, hoffe aber natürlich, dass es keiner von beiden wird.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 5. Sep. 21, 00:15
Jetzt streckt die ELF auch die Fühler nach Österreich aus.

Kann man machen. Ich hätte ja eher die Raiders auf dem Plan dafür gehabt, hoffe aber natürlich, dass es keiner von beiden wird.
In dem einen Bericht geht es auch um die Raiders.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 9. Sep. 21, 08:00
Halbfinale Hamburg, Frankfurt, Köln, Wroclaw.
Wie vorausgesehen.

Das aber auch: Frankfurt/Stuttgart und Berlin/Kiel in der GFL weit abgeschlagen, Elmshorn musste aufgegeben, Leipzig ist eh nur RL und Köln hat mittlerweile einen komplett neuen Vorstand (immerhin haben die genug Futter, so dass es zumindest sportlich einigermaßen läuft)
Auch wie vorausgesehen.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 9. Sep. 21, 13:26
Nächstes Jahr sollen es schon 12 Teams in der ELF sein. Ich bin gespannt. Der Zuschauer zuspruch ist auch in Corona Zeiten eher gering. Bin mal gespannt wenn wieder unbegrenzte Anzahl an Zuschauern in die Stadien dürfen wieviele dann kommen werden.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 9. Sep. 21, 13:37
Natürlich werden ein paar mehr kommen.
Aber mal sehen, ob die GFL sich in der Zwischenzeit etwas besser vermarketet und was die Geldgeber nach dem Jahrsabschluß der ELF sagen...
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 9. Sep. 21, 16:58
Damit das aber für den Anfang m.M.n. passt sollten schon minimum 5-6 Tsd. pro Spiel kommen. Für die Zukunft sollten dann 8-10 Tsd. und das maximum was ich der Liga zutraue sind 15 Tsd. im Schnitt. Das könnte wenn alles gut laufen sollte in 4-5 Jahren drinne sein.
Ich bin da aber vorsichtig. Was ich jetzt schon sagen kann nachdem ich letzte Woche beim Spiel Frankfurt gegen Köln war, ist das sehr viel mehr NFL Fans als bei GFL Spielen anwesend waren.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: CharlyFirpo666 am 10. Sep. 21, 13:59
RheinFire ist nächstes Jahr dabei. Quelle ist der Podcast von Foot Bowl. Ich bleibe trotzdem bei Thunder. Die neuen Farben passen eh sehr gut zu den Niners.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: MoRe99 am 10. Sep. 21, 14:02
RheinFire ist nächstes Jahr dabei.
... und hat natürlich gar niemals nie nicht etwas mit dem Team aus der NFLE zu tun.  :pukey: 
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 11. Sep. 21, 11:42
Das beschreibt wieder mal gut die Situation in Frankfurt.
Und wenn ich auch kein Fan der Frankfurt Pirates bin gehören diese zumindestens genannt wenn es um Frankfurter Football geht. Leider geht immer vergessen das wir mit ihnen 3 Fooball Clubs in Frankfurt haben.

https://m.faz.net/aktuell/sport/rhein-main-sport/gfl-und-elf-galaxy-und-universe-gemeinsam-in-frankfurt-17529776.html
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: MoRe99 am 11. Sep. 21, 11:59
https://m.faz.net/aktuell/sport/rhein-main-sport/gfl-und-elf-galaxy-und-universe-gemeinsam-in-frankfurt-17529776.html

Bin ich der einzige, der bei diesem Satz anfangen muss zu lachen?
Zitat
... Gegründet haben sie der Fernseh-Entertainer und Football-Fachmann Patrick Esume, der als Commissioner der Liga auftritt, ...
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 11. Sep. 21, 12:22
Jetzt wo du das so hervorhebst :rofl:
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 16. Sep. 21, 13:16
Hat eigentlich jemand schon Anfang August das Endspiel vorhergesagt? :whistle:

Die Ehrenämtler aus Elmshorn,Hamburg,Kiel und von Universe kotzen im Strahl.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 16. Sep. 21, 16:34
Hat eigentlich jemand schon Anfang August das Endspiel vorhergesagt? :whistle:

Die Ehrenämtler aus Elmshorn,Hamburg,Kiel und von Universe kotzen im Strahl.
Ja wir beide :high5:

In Frankfurt ist man bei der Universe jetzt erstmal guter Dinge. Team und Coaching haben sich gefestigt und stetig gesteigert. Trotz das man sich mitten in der Saison vom neuen HC schon wieder trennen musste.
Nächstes Jahr ist weiterhin GFL Football angesagt. Klar ist das man das jetzige Team zusammenhalten und ein paar gezielte Verstärkungen tätigen muss.

Hauptbaustelle wird die Suche nach einem bezahlbaren Stadion sein. Ausserdem Sponsoren gewinnen in dem man zeigt wie man trotz ELF und Rebuild sich weiterentwickeln kann.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 24. Sep. 21, 17:04
Der Austragungsort für das Endspiel am 26.09.21 steht nun auch fest.
Es wird die Merkur-Spiel-Arena in Düsseldorf.
Ob an dem Tag dort tatsächlich ein Spiel statt findet, warte ich erstmal ab. Aktuell habe ich durchaus Zweifel daran, dass es eine halbwegs normale, reguläre Saison gibt.
Es hat eine Saison gegeben und jetzt spielen sie ein Endspiel mit über 20.000 Zuschauern :eek:
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Obi4Niners am 24. Sep. 21, 18:52
Ja, das ist schön und gibt Hoffnung.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 24. Sep. 21, 18:56
Ich bin ja dort und werde mir mal auch das drumherum und die Fans anschauen.
Ausserdem viele FanZone Visitenkarten unter das Volk bringen :bounce: :D
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 25. Sep. 21, 16:00
Scheint nun festzustehen das die Vikings aus Wien nächstes Jahr in der ELF antreten werden.
Vielleicht klappt es dann ja endlich auch mal mit einem Trip nach Wien um Freunde zu treffen ;)

https://www.ran.de/american-football/elf/elf-news/elf-vienna-vikings-bereichern-die-liga-in-der-saison-2022-132029


Und auch die Swarco Raiders stehen als Team Nummero 10 fest.

https://www.ran.de/american-football/elf/elf-news/elf-2022-raiders-tirol-am-start-auch-oesterreichs-meister-mischt-mit-132030
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: JBB am 25. Sep. 21, 19:17
Scheint nun festzustehen das die Vikings aus Wien nächstes Jahr in der ELF antreten werden.
Vielleicht klappt es dann ja endlich auch mal mit einem Trip nach Wien um Freunde zu treffen ;)

https://www.ran.de/american-football/elf/elf-news/elf-vienna-vikings-bereichern-die-liga-in-der-saison-2022-132029


Und auch die Swarco Raiders stehen als Team Nummero 10 fest.

https://www.ran.de/american-football/elf/elf-news/elf-2022-raiders-tirol-am-start-auch-oesterreichs-meister-mischt-mit-132030
Rhein Fire sind ab 2022 auch dabei...
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 25. Sep. 21, 19:55
Scheint nun festzustehen das die Vikings aus Wien nächstes Jahr in der ELF antreten werden.
Vielleicht klappt es dann ja endlich auch mal mit einem Trip nach Wien um Freunde zu treffen ;)

https://www.ran.de/american-football/elf/elf-news/elf-vienna-vikings-bereichern-die-liga-in-der-saison-2022-132029


Und auch die Swarco Raiders stehen als Team Nummero 10 fest.

https://www.ran.de/american-football/elf/elf-news/elf-2022-raiders-tirol-am-start-auch-oesterreichs-meister-mischt-mit-132030
Rhein Fire sind ab 2022 auch dabei...
Geht gerade Schlag auf Schlag und ich dachte das die Teams morgen während der HT verkündet werden sollen.

https://www.ran.de/american-football/elf/elf-news/elf-waechst-weiter-duesseldorf-rhein-fire-stoesst-2022-dazu-132013
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: NinersUlm am 26. Sep. 21, 10:13
Und ich finde es immer noch scheisse, dass mit Bilder aus der World League bzw. Europe-League geworben wird.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Fireboy Tom am 26. Sep. 21, 12:12
Und ich finde es immer noch scheisse, dass mit Bilder aus der World League bzw. Europe-League geworben wird.
:dito:
Ich bin da ziemlich altmodisch und behalte lieber die Erinnerungen der alten Liga in mir. Aus dem alten Fan Umfeld höre ich das im übrigen auch. Befürchte aber, das die tatsächlich in der Arena spielen wollen... :(
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 26. Sep. 21, 12:56
Vielleicht klappt es dann ja endlich auch mal mit einem Trip nach Wien um Freunde zu treffen ;)
Als ob es dafür eine Operettenliga braucht. Hat noch diesen August auch so geklappt.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 26. Sep. 21, 16:30
Vielleicht klappt es dann ja endlich auch mal mit einem Trip nach Wien um Freunde zu treffen ;)
Als ob es dafür eine Operettenliga braucht. Hat noch diesen August auch so geklappt.
Ich brauche dafür überhaupt keinen Football ;)
Will aber sowieso endlich mal nach Wien und ein mini MM bei einem Spiel wäre für mich ein zusätzlicher Anreiz.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 26. Sep. 21, 18:38
Nicht reden... machen!!
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 26. Sep. 21, 18:39
Galaxy hat übrigens,  wie schon vor Monaten klar, die ELF gewonnen. 
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: the_hawk am 26. Sep. 21, 18:42
beim Finale heute war das aber so gar nicht klar ^^
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Fireboy Tom am 26. Sep. 21, 20:05
Ich habe mir heute das 1. Spiel der Marionetten Liga angeschaut und habe das erwartet schwache Niveau gesehen. Tickets für heute haben völlig übertriebene 60,-!!! Euro gekostet. Nur die Fire-Fans in der 1.Reihe waren ganz sicher for free da, um sie zur HZ in Szene zu setzen. :-X Dazu das Interview mit Esume...  :pukey: :pukey: :pukey:
Passend dazu der gewollte und perfekt inszenierte Sieg der Frankfurter. :-X :-X :-X
Brauche ich definitiv nicht und die werden mich nicht im Stadion sehen. Schon gar nicht, wenn ich dafür zahlen soll. Ich halte meine Erinnerungen an die gute alte Fire Zeit und damit kann ich bestens leben.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 26. Sep. 21, 20:44
Sehe ich auch so.
Wer sagt eigentlich, dass das Niveau besser ist, als es in der GFL war? Das Gegenteil ist der Fall. Das war wirklich die ganze Saison über schwach und zudem zu offensichtlich inszeniert.

60,- € ? Echt ?  :wow:

Und nun wird auch noch in der AFL ohne Rücksicht auf Verluste gewildert.
Wird das und deren Niveau auch senken. (Rhein Fire war ja eh klar)
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: buche67 am 27. Sep. 21, 11:16
Na ja ich fand das Endspiel nicht so schlecht. Ein 32:30 ist bestimmt spannender als z.B. das GFL-Halbfinale der Dresden Monarchs gegen die Saarland Hurricane (37:0)
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: bluemikel am 27. Sep. 21, 12:03
Ich denke: die Preise sind extremst hoch.

Allerdings bin ich nach erster Skepsis durchaus geneigt zu sagen: könnte Europas Football voranbringen. Fand damals schon die FLE Klasse und war traurig, als die nach einem Jahr die Segel streichen musste. Hoffe diesmal klappt es.
Zuversichtlich stimmt. Mich der Einstieg der beiden Teams aus Österreich. Wenn man dann immer noch sagt: alles schlechte Teams kann ich das nicht verstehen. Die beiden halte ich (wenn sie mit dem Top Team antreten) für hervorragend.

Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 27. Sep. 21, 12:08
Das kann den europäischen Football (bzw. ein paar Einzelnen) nur geld- und vermarktungstechnisch weiterbringen.
Sportlich nicht.
Wenn lediglich Spieler aus der GFL bzw. AFL abgesaugt werden, gewinnt sportlich keiner.
Echt weiterbringen kann nur Vereinsarbeit incl. und vor allem mit Jugendarbeit.

Die Spieler fallen nicht vom Himmel.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: bluemikel am 27. Sep. 21, 17:32
Beim Nachwuchs bin ich voll bei dir. Naja - die Blue Devils haben damals auch als indipendent ein gutes Jugendprogramm aufgebaut.
Und wenn über die Liga Jugendliche erst als Zuschauer zum Football kommen und dann über Workshops (m.. E. Gab es da schon einen in HH) und Schulsportunterstützung zum Jugendfootball kommen wäre das doch gut.

Wie der Club heißt in dem der Jugendliche dann trainiert/spielt ist eigentlich egal.
Die GFL Teams liegen meist auch in einer eigenständigen GmbH und haben als Unterbau einen richtigen Verein.
Das könnte man z. B. Über Coops machen (Spieler aus der Elf coachen beim Club vor Ort die Jugend)

Hoffe einfach der Football kommt hier vor Ort voran.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 27. Sep. 21, 18:07
Ja, aber so etwas passiert halt nicht.
Wäre ja mit Arbeit verbundenen gibt kein Geld von Chio und Pro7.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: bluemikel am 29. Sep. 21, 10:33
Naja - also in HH gibt es ne Coop.
https://europeanleague.football/elf-news/kids-to-the-clubs
Hatte dazu mal ein Interview mit Oliver Zimmermann (ein Urgestein zu meiner Zusvhauerzeit) gesehen.
https://youtu.be/ecb-DhTPq5s
Fänd das so nicht übel. Allerdings müssen da eben alle ran - also sowohl die Elf als auch die Vereine.

Denke das in ner Kombi könnte dann den Football wirklich voranbringen. Elf ohne Jugend wird nix.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 29. Sep. 21, 10:57
Elf ohne Jugend wird nix.
Frage ist, ob es die ELF interessiert.
Zwei Camps unter Zusammenarbeit mit dem AFCVHH? Naja, mal sehen was der AFVD dazu sagt - ich glaube es erst, wenn ich es sehe. Und kontinuirliche Arbeit sieht auch anders aus..
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 29. Sep. 21, 11:01
Ich kann natürlich nur über die Gegenwart schreiben. Mal sehen, was in zwei/drei Jahren ist (was Jugendarbeit angeht: eher fünf/sechs Jahre)
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 14. Okt. 21, 11:10
In London fand ja jetzt wieder das Sichten der europäischen Spieler für das International Pathway Program statt. Es sind wieder einige gute Talente dabei. Auch die O-Liner Yannic Kiel und Jan-Hendrick Hoffmeyer sind dabei und ich drücke ihen die Daumen. Sie sind beide Top Athleten und haben das Zeug dafür zumindestens ins Camp nach Tampa eingeladen zu werden.

https://www.hessenschau.de/sport/mehr-sport/yannic-jan-und-der-traum-von-der-nfl,galaxy-spieler-nfl-100.html
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 14. Okt. 21, 12:43
Was hat das mit der ELF zu tun?
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: the_hawk am 14. Okt. 21, 12:53
wir haben es verstanden, dass du die ELF nicht magst
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 14. Okt. 21, 13:12
Darum geht es nicht. (Und ist auch nicht relevant)
Aber was hat das IPP auf einmal mit der ELF zu tun?
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: the_hawk am 14. Okt. 21, 13:51
steht im Artikel - es handelt sich um Spieler eines ELF-Teams, die dort reinkommen, also kann man es durchaus hier in diesen Thread packen
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 14. Okt. 21, 14:41
naja
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 14. Okt. 21, 16:03
Was hat das mit der ELF zu tun?
Es handelt sich um Spieler der new Frankfurt Galaxy und passt deswegen hier rein ;)
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 14. Okt. 21, 17:17
Wie gesagt: naja
Bei denen waren sie ja nur ein paar wenige Monate.
Aber vlt. könnte das IPP einen eigenen Thread vertragen?
Gibt es ja schon einige Jahre und hat auch hier und da einen (für uns) interessanten Namen "ausgespuckt"
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Jens am 14. Okt. 21, 20:04
Werden die Spieler über IPP eigentlich „nur“ an die NFL vermittelt oder auch an Colleges?
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 15. Okt. 21, 08:50
War, glaube ich, nur für NFL gedacht.
Einige sind ja auch schon etwas alt fürs College.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 16. Okt. 21, 16:47
https://www.ran.de/american-football/elf/elf-news/elf-waechst-weiter-koc-rams-istanbul-naechster-neuzugang-fuer-die-football-liga-133419

Da ist das 12te Team in Istanbul und noch nicht die erwartete Verkündung von London als Standort.

Das Team ist in der Türkei das erfolgreichste Team der letzten Jahre. Ich bin mir nur nicht sicher wie die Qualität gegenüber den anderen Teams ist.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 16. Okt. 21, 16:57
Istanbul war zu erwarten.
Im Gespräch sind mW London, Stockholm, Paris und Mailand.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 16. Okt. 21, 21:39
Mit Istanbul hatte ich jetzt noch nicht gerechnet. Nach der abgelaufenen Saison und der Verkündung von Rhein Fire und den beiden Teams aus Österreich hatte ich als nächstes mit London, Amsterdam und Paris in dieser Reihenfolge gerechnet.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: bluemikel am 17. Okt. 21, 00:39
Ich find (zugegeben nach Anfänglicher Ablehnung) zunehmend beeindruckend, was da entsteht. Hoffe es funktioniert (ich frag mich wie die Reisekosten da reinkommen sollen).
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 17. Okt. 21, 07:39
Man berichtet schon, dass div. Rechnungen (noch) nicht bezahlt wurden.
KA, ob das stimmt. KA auch, wer die Geldgeber so sind.
Es sind ja nicht nur die Reise- und Unterbringungskostwn. Es sind ja auch Stadionmieten, Equipment, Verpflegung etc. und vor allem auch Gehälter zu zahlen.
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: TheBeast am 18. Okt. 21, 11:19
Das Team ist in der Türkei das erfolgreichste Team der letzten Jahre. Ich bin mir nur nicht sicher wie die Qualität gegenüber den anderen Teams ist.

Es gab vor ein paar Jahren eine CEFL-Bowl zwischen den Raiders und den Rams - ging klar aber nicht überdeutlich an die Raiders (mit Heimvorteil): 49 : 20. Ich schätze also, dass die in etwa auf dem gleichen Level liegen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Central_European_Football_League_2018
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 18. Okt. 21, 13:16
Das Team ist in der Türkei das erfolgreichste Team der letzten Jahre. Ich bin mir nur nicht sicher wie die Qualität gegenüber den anderen Teams ist.

Es gab vor ein paar Jahren eine CEFL-Bowl zwischen den Raiders und den Rams - ging klar aber nicht überdeutlich an die Raiders (mit Heimvorteil): 49 : 20. Ich schätze also, dass die in etwa auf dem gleichen Level liegen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Central_European_Football_League_2018
Das hab ich jetzt schon herausgefunden. Trotzdem danke :high5:
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: TheBeast am 20. Okt. 21, 02:16
Die Rams hatten damals den geilsten Import RB, den ich bisher live auf dem Feld hatte. War Deep Wing und der Typ hat mich nicht überlaufen, der hat sich an mir vorbei gebeamt...
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 29. Okt. 21, 15:33
Der Ort für das Endspiel 2022 steht bereits fest ;)
Es wird in Klagenfurt stattfinden was alleine schon ohne Football eine Reise wert ist.

https://www.ran.de/american-football/elf/elf-news/elf-2022-finale-in-klagenfurt-gespraeche-mit-weiteren-teams-134421
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: wizard49er am 11. Nov. 21, 21:01
Frankfurt verkündet das QB Jakeb Sullivan auch 2022 die New Galaxy Offense anführen wird.

https://frankfurt-galaxy.eu/welcome-back-jakeb-sullivan/
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: Fireboy Tom am 6. Dez. 21, 20:47
Hier ein sehr gutes Statement des NRW Verbandes

https://afcvnrw.de/news/quo-vadis-elf/?fbclid=IwAR2KVIx4kQDeqisdcAyuMJya3p7OwnKI3960_EPtMrPTqCxuBbCYZwQFDnQ
Titel: Re: European League of Football
Beitrag von: snoopy am 7. Dez. 21, 08:39
Da hat Peter viele Worte benutzt, es aber dennoch auf den Punkt gebracht.
Vor allem der Satz mit dem "Rahm abschöpfen" fasst es gut zusammen.

Sollte den AFVD aber nicht daran hindern, mal den Huber rauszuschmeissen - dann wäre man schon ein gutes Stück weiter.