Autor Thema: College Football Season 2019  (Gelesen 17937 mal)

Offline vorschi

  • MVP
  • Roster Guru
  • ****
  • Beiträge: 4.555
Re: College Football Season 2019
« Antwort #80 am: 16. Nov. 19, 20:49 »
Was hat denn das mit Karma zu tun wenn ein College-Spieler nochmal aufs Feld will, obwohl es vom Spielstand her nicht mehr notwendig wäre, und sich dann verletzt? Vielleicht ist er einfach nur sehr ehrgeizig und wollte unbedingt spielen? Woher weißt du denn was seine Motivation war?

Außerdem hat Alabama erst vergangene Woche gegen LSU verloren und ist aktuell aus den Playoffs gerutscht, da kann es dann durchaus einen Unterschied machen ob man ein Spiel wie heute mit fünf Scores Unterschied gewinnt, oder nur mit einem.

So oder so, von Karma zu sprechen weil sich ein Football-Spieler verletzt, obwohl er bei einer klaren Führung nochmal aufs Feld geht, ist einfach fehl am Platz.

Offline rene1511

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.135
Re: College Football Season 2019
« Antwort #81 am: 16. Nov. 19, 21:05 »
Das magst du so sehen bestimmt viele andere auch. Ich sah es nicht als Notwendig an einen schon angeschlagenen Spieler befinden Spielstand nochveinmal aufs Feld zu schicken / lassen. Als ich den Postvschrieb hieß es von den Kommentartoren das der Choach ihn Unternehmen wollte doch Tua es unbedingt wollte... und dann spreche ich von Karma so traurig es auch für den Spieler sein mag....

Die Szene erinnerte mich auch stark an Lattimore, seine Verletzung hatte ich damals auch live am TV geschaut wo auch gesagt wurde das er ein Top Pick wäre... (und ich schaue seltenst Collage Football)

Offline Fritzini

  • Redakteur
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 4.112
  • Hippies death⚡️Hipsters next
Re: College Football Season 2019
« Antwort #82 am: 17. Nov. 19, 03:11 »
Das magst du so sehen bestimmt viele andere auch. Ich sah es nicht als Notwendig an einen schon angeschlagenen Spieler befinden Spielstand nochveinmal aufs Feld zu schicken / lassen. Als ich den Postvschrieb hieß es von den Kommentartoren das der Choach ihn Unternehmen wollte doch Tua es unbedingt wollte... und dann spreche ich von Karma so traurig es auch für den Spieler sein mag....

Die Szene erinnerte mich auch stark an Lattimore, seine Verletzung hatte ich damals auch live am TV geschaut wo auch gesagt wurde das er ein Top Pick wäre... (und ich schaue seltenst Collage Football)
1. Das Spiel bei dem Tua sich verletzt hat ist 38: 7 ausgegangen (kann er sich also nicht bei 35:10 verletzt haben).
2. Tua hatte von der medizinischen Abteilung das "okay" zu spielen, ohne hätte Nick Saban ihn auch gar nicht aufs Feld gelassen.
3. Saban wollte noch einen "2-Minute Drill" mit Tua machen (durchaus üblich), deswegen war er nochmal auf dem Feld.
4. Und wie "vorschi" schon geschrieben hat, ist es für Bama enorm wichtig nicht nur zu gewinnen sondern dabei auch noch absolut zu überzeugen um noch eine Chance auf die PO's zu haben.
5. Was es also mit Karma zu tun hat dass sich Tua dabei so brutal verletzt hat erschliesst sich wohl nur dir.
6. Was den Vergleich mit der Verletzung von South Carolina's Marcus Lattimore (nehme an den meinst du?!?) erschliesst sich mir noch weniger.
7. Als Anhang zu 1. Vielleicht solltest du aufhören auch nur selten College Football zu schauen. Die schrägen Gedanken auf die dich dass bringt sind bestimmt nicht dem Allgemeinwohl förderlich auf jeden Fall aber taugst du nicht als Glücksbringer für Top Draft Pick's. Von daher...

Love, God, Sweet tea & the SEC
« Letzte Änderung: 17. Nov. 19, 03:19 von Fritzini »
"California’s four seasons are: Flood, Fire, Earthquake and Riot."

Offline Andy49ers

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.526
Re: College Football Season 2019
« Antwort #83 am: 17. Nov. 19, 07:26 »
Trotzdem war es unnötig das er noch mal aufs Feld kam bei einer 35:7 Führung. Ich glaube die Aussage: "Wir wollten einen 2 Minuten Drill machen" war schon auf die Fragen gerichtet die da 100% kommen werden.
Mittlerweile steht fest das Tua kein Spiel mehr bestreiten kann, das habe ich noch mit meinem Schulenglisch verstanden. 
NFL: 49ers
MLB: SF Giants
NBA: Dallas Mavericks
College: Notre Dame Figthing Irish
Bundesliga: Borussia Mönchengladbach

Offline rene1511

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.135
Re: College Football Season 2019
« Antwort #84 am: 17. Nov. 19, 11:06 »
Ok Frizini ich versuche es noch ein mal...
Als ich meinen Text schrieb hatte ich die Information das es ein am Spielfeldrand eine Diskussion gab ob Tua überhaupt noch aufs Feld sollte oder nicht. Tua sollte sich da gegen Saban warum auch immer durchgesetzt haben. Das er angeschlagen gespielt hat drang sogar hier nach Deutschland durch. Ja er hatte wohl die Freigabe durch die Medezinische Abteilung (wie wohl andere Spieler die nicht 100% Fit gespielt hatten mir fallen da AR oder Pat Mahomes ein) Tua hat schon das ein oder andere Mal auf die Socken bekommen während des Spieles. Dies solltet angeschlagende QB tunlichst vermeiden. (Ich hoffe da sind wir uns einig) wenn du das alles zusammen mit der schon gigantischen Führung von 35 : 7 (https://www.ran.de/us-sport/college-football/news/verdacht-auf-hueftbruch-tua-tagovailoas-nfl-karriere-zerstoert-137822) zusammen Beurteils kann man schon von Karma sprechen.
Hier für dich noch einmal die Bedeutung Karma aus dem Wörterbuch...
das die Form der Wiedergeburt eines Menschen bestimmende Handeln bzw. das durch früheres Handeln bedingte gegenwärtige Schicksal.
Wenn das stimmen sollte das Saban ihn trotz der von mir aufgeführten Punkte ihn spielen lassen wollte (wobei ich mir auch gut vorstellen kann das er Tua in Schutz zu nehmen will und die "Schuld" auf sich nehmen will) kann man auch für den Coach von Karma is a B. reden. In beiden Fällen zu viel gewollt und viel verloren.

Das du auch den Zusammenhang mit Marcus Lattimore (ja den meinte ich) und Tua nicht verstehen willst erschließt sich mir gerade ach nicht. Beide Spieler waren Top Pick's für den Draft und durch eine Schwere Verletztung werden/wurden sie im Draft nach unten fallen... in Tua's Fall, wenn es wirklich die Hüftverletzung ist, wird er wohl auf Millionenbeträge verzichten müssen...
Da fand ich Werners Ansatz, wenn die Spieler schon im Collage (noch) nichts verdienen dürfen, sollte die Universität ihre Spieler so Versichern das wenn sie sich Karriereausfallbedingt (für die Nfl) so schwer Verletzen sie nach der Uni mit einem gewissen Polster ins neue Lebensabschnitt gehen können.




Offline The Leprechaun

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 9.992
Re: College Football Season 2019
« Antwort #85 am: 1. Dez. 19, 10:27 »
Alabama mit der zweiten Niederlage.
Tua's Ausfall kann hier wohl nicht als Ausrede herhalten. 48 Gegenpunkte bei 45 eigenen ist eher ein Zeichen von schwacher Defense.

Ohio State bringt Harbaugh's Wolverines die dritte Saisonniederlage bei.

Die Irish besiegen Stanford und beenden die Saison mit 10-2 Siegen.
« Letzte Änderung: 1. Dez. 19, 11:12 von The Leprechaun »
NFL:       49ers
1.BL:      1. FC Köln
P. League: Everton FC 
College:   ND Fighting Irish
MLB:       Cleveland Indians
NHL:       Anaheim Ducks



NIL SATIS NISI OPTIMUM

Offline sf510

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.016
Re: College Football Season 2019
« Antwort #86 am: 1. Dez. 19, 10:59 »
Somit sind die ersten 4 Plätze wohl ohne große Diskussion vergeben!
49ers und Werder Bremen forever

Online frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 30.864
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: College Football Season 2019
« Antwort #87 am: 1. Dez. 19, 12:27 »
Somit sind die ersten 4 Plätze wohl ohne große Diskussion vergeben!

Naja, es stehen ja noch die CCGs an, warten wir die mal ab.
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Online frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 30.864
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: College Football Season 2019
« Antwort #88 am: 1. Dez. 19, 12:29 »
Ohio State bringt Harbaugh's Wolverines die dritte Saisonniederlage bei.

Bin mal gespannt, was aus Harbaugh wird. Das war dann ja eine deutliche Packung und er stand ja schon auf wackeligen Beinen.
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline The Leprechaun

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 9.992
Re: College Football Season 2019
« Antwort #89 am: 8. Dez. 19, 11:54 »
Nach den gestrigen Spielen sollten Ohio State, LSU, Clemson und Oklahoma in den PO's sein.




NFL:       49ers
1.BL:      1. FC Köln
P. League: Everton FC 
College:   ND Fighting Irish
MLB:       Cleveland Indians
NHL:       Anaheim Ducks



NIL SATIS NISI OPTIMUM

Online frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 30.864
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: College Football Season 2019
« Antwort #90 am: 8. Dez. 19, 14:32 »
Nach den gestrigen Spielen sollten Ohio State, LSU, Clemson und Oklahoma in den PO's sein.

Ziemliches lahmes CCG Wochenende. Ein gutes, spannendes Spiel.... Der Rest war den Namen nicht würdig.

Dafür duften die POs recht spannend werden.
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline Brummsel

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 333
Re: College Football Season 2019
« Antwort #91 am: 8. Dez. 19, 20:36 »
Nach den gestrigen Spielen sollten Ohio State, LSU, Clemson und Oklahoma in den PO's sein.
Richtige Zusammenstellung, jedoch hat LSU wegen des deutlichen Siegs gegen die an #4 gerankten Georgia Bulldogs den No1-Spot von Ohio State übernommen.

Also: LSU vs. Oklahoma und Ohio State vs. Clemson. Das zweitgenannte Playoff-Halbfinale halte ich für ausgeglichener. LSU hat doch gegen fast alle Gegner bis auf Alabama sehr dominiert. Und Joe Burrow dürfte der wohl heißeste Anwärter auf die Heisman sein. Und auch auf den Draft-Pick No. #1.

Offline The Leprechaun

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 9.992
Re: College Football Season 2019
« Antwort #92 am: 9. Dez. 19, 16:09 »
Hiermal ein Auszug aus den anstehenden Bowl Games außerhalb der Playoffs, die hier auf dem Board von Interesse sein könnten/ dürften.

Camping World Bowl in Orlando, Florida

28.12.19  Notre Dame vs Iowa State

Redbox Bowl im Levis Stadium

30.12.19  California vs Illinois

Citrus Bowl in Orlando, Florida

01.01.20. Michigan vs Alabama
NFL:       49ers
1.BL:      1. FC Köln
P. League: Everton FC 
College:   ND Fighting Irish
MLB:       Cleveland Indians
NHL:       Anaheim Ducks



NIL SATIS NISI OPTIMUM

Offline wizard49er

  • Core Member
  • Hall-of-Famer
  • Casual Keeper League Champion
  • ****
  • Beiträge: 21.719
Re: College Football Season 2019
« Antwort #93 am: 9. Dez. 19, 16:55 »
Danke für die Info
Keeper League Champion 2017 - Vize Champion 2018
Casual Keeper League Champion 2015 + 2018 + 2019 - Bronze 2016
Fantasy League 2 Champion 2018
Fantasy League 3 Champion 2015

Online Obi4Niners

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 4.352
Re: College Football Season 2019
« Antwort #94 am: 9. Dez. 19, 22:27 »
+1

Online sfHawk

  • Korrektor
  • MVP
  • Dynasty League Champion & Keeper League Champion
  • ****
  • Beiträge: 3.785
Re: College Football Season 2019
« Antwort #95 am: 10. Dez. 19, 08:02 »
Versöhnliches Ende einer eher unbefriedigenden Saison: Stanford und UCLA geschlagen, und als Zugabe noch ein Fast-Heimspiel zum Ausklang. Aber was wäre drin gewesen, wenn Garbers sich nicht diese blöde Schulterverletzung zugezogen hätte  :-\

Offline Jens

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.577
Re: College Football Season 2019
« Antwort #96 am: 15. Dez. 19, 13:21 »
Joe Burrow, QB LSU, hat die Heisman Trophy gewonnen.

Offline wizard49er

  • Core Member
  • Hall-of-Famer
  • Casual Keeper League Champion
  • ****
  • Beiträge: 21.719
Re: College Football Season 2019
« Antwort #97 am: 15. Dez. 19, 14:24 »
Joe Burrow, QB LSU, hat die Heisman Trophy gewonnen.
Das macht ihn jetzt garantiert zum Top 3 Pick.
Keeper League Champion 2017 - Vize Champion 2018
Casual Keeper League Champion 2015 + 2018 + 2019 - Bronze 2016
Fantasy League 2 Champion 2018
Fantasy League 3 Champion 2015

Offline sf510

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.016
Re: College Football Season 2019
« Antwort #98 am: 28. Dez. 19, 16:41 »
Heute gibt es die geballte Ladung College-Football: 18:00 Uhr ND - Iowa State auf DAZN und ab 22:00 Uhr die beiden Halbfinals auf Pro7Maxx. ich freue mich drauf!
49ers und Werder Bremen forever

Offline sf510

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.016
Re: College Football Season 2019
« Antwort #99 am: 28. Dez. 19, 18:14 »
Oh man, offensichtlich Programmänderung bei DAZN: Es läuft Memphis - Penn State  >:(
49ers und Werder Bremen forever

Tags: