Autor Thema: Football Fever: Ideen für Cup-Wettbewerbe  (Gelesen 53373 mal)

Offline duffeldoffel

  • Moderator
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 12.931
Re: Football Fever: Ideen für Cup-Wettbewerbe
« Antwort #80 am: 2. Mär. 13, 14:53 »
Nachdem der Two-Minute Cup beendet ist, fragt sich jetzt die ganze QFL-Fangemeinde:
Wann und mit welchem Wettbewerb gehen die QFL Cup Series weiter? ;)

Offline duffeldoffel

  • Moderator
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 12.931
Re: Football Fever: Ideen für Cup-Wettbewerbe
« Antwort #81 am: 2. Mär. 13, 19:15 »
Bis zum nächsten Sudden-Death Cup ist's zwar noch 'ne Weile hin, da wir ja noch ein paar andere Formate vorgeschlagen wurden und erstmal dran sind.

Aber ich würde den SDC gerne etwas reformieren und schlage vor:
- Best-of-3
- Kein Coin Toss in Game 2. Es receivt das Team, das in Game 1 den Kickoff ausführte.
- Game 3 (falls notwendig) wird nach NFL-Overtime-Regeln gespielt.

Wollte ich nur schon mal loswerden.

* * *

Jetzt geht's aber erstmal darum, das nächste Cup-Format zu identifizieren, das gespielt werden soll. Mich dünkt, laut Abstimmung wäre der Bill-Walsh-Memorial Cup dran?

Sollte dem so sein, müssten wir die Special Rules noch ausformulieren. Der Vorschlag kam ja von frontmode, daher bitte ich darum, nochmal möglichst detailiert zu schildern, wie die Spiele dieses Formats ablaufen sollen.

Offline igor

  • Administrator
  • Hall-of-Famer
  • ******
  • Beiträge: 19.127
Re: Football Fever: Ideen für Cup-Wettbewerbe
« Antwort #82 am: 4. Mär. 13, 08:36 »
Was das Turnierformat selbst betrifft: der Double-Elimination-Modus hat mir sehr gut gefallen; viel besser als Single-Elimination mit Best-of-X-Serien.  Da kam es zu vielen unterschiedlichen Matchups, es brachte mehr Spannung rein, alle Teams waren länger involviert.  Den Zusatz, daß sich das beste Team der vorherigen Runde den nächsten Gegner aussuchen darf, fand ich auch noch eine gute Extrawürze.

Die abschließende Win-Loss-Bilanz der einzelnen Teams:

RED: 6–1
WAR: 3–2
BEA: 2–2
KOB: 2–2
DRI: 1–2
LAW: 1–2
SIL: 1–2
SPA: 1–2
MAL: 0–2

In Summe gab es also 17 Spiele, vierzehnmal gab es ein anderes Matchup.  Nur drei Matchups gab es doppelt:
  • Lawyers vs. Drinkers
  • Reds vs. Beasts
  • Reds vs. Warriors (Finale)
Ask not what the community can do for you, ask what you can do for the community!
—Jurgen

Offline TheBeast

  • Redakteur
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.527
Re: Football Fever: Ideen für Cup-Wettbewerbe
« Antwort #83 am: 4. Mär. 13, 10:53 »
*unterschreib* (so lange ich nicht schon wieder gegen die Reds muss ;))

Offline NinersUlm

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 7.019
Re: Football Fever: Ideen für Cup-Wettbewerbe
« Antwort #84 am: 4. Mär. 13, 10:57 »
War ein Klasse Cup. Und hat sehr viel Spass gemacht.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten, alle Grammatikfehler stehen unter meinem Copyright, für Fehler bei der Zeichensetzung haftet meine Tastatur und jeder weitere Fehler ist beabsichtigt und dient nur zur allgemeinen Erheiterung!

Offline duffeldoffel

  • Moderator
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 12.931
Re: Football Fever: Ideen für Cup-Wettbewerbe
« Antwort #85 am: 4. Mär. 13, 12:56 »
*unterschreib* (so lange ich nicht schon wieder gegen die Reds muss ;))
Was 'n!
Die Beasts haben die Reds doch geschlagen... ;)

Offline duffeldoffel

  • Moderator
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 12.931
Re: Football Fever: Ideen für Cup-Wettbewerbe
« Antwort #86 am: 4. Mär. 13, 13:01 »
War ein Klasse Cup. Und hat sehr viel Spass gemacht.
Joh, war okay. Trotzdem mag ich es lieber, wenn's wirklich auf Punkte geht.

Ist auch nicht ganz so toll, wenn man mit seiner Possession dran ist und dann nur noch eine Handvoll Yards braucht. Das ist dann nicht so wirklich der Two-Minute Drill, den man sich vorstellt.

Vielleicht doch auf Punkte gehen und die Start-Linie vorziehen? Vielleicht die eigene 40? Und wenn's Extra Possessions gibt, die Start-Linie immer 10 yds näher zur Endzone rücken?

Ansonsten war's sehr okay...
« Letzte Änderung: 4. Mär. 13, 13:26 von duffeldoffel »

Offline TheBeast

  • Redakteur
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.527
Re: Football Fever: Ideen für Cup-Wettbewerbe
« Antwort #87 am: 4. Mär. 13, 13:10 »
Wie wär's wenn man wirklich annimmt, das jeweilige Team wäre (zB) 1 Punkt hinten, d.h. man muss Punkte erzielen. Sollten das beide nicht schaffen, dann gibt's eben noch eine Possession, sollten beide gleich viele Punkte schaffen auch. Müsste man sich natürlich noch im Detail überlegen, aber ich hoffe ihr versteht, worauf ich hinaus will.

Weil Jörn natürlich schon recht hat: Wenn man als Zweiter beginnt und weiß, dass man (zB) sieben Yards braucht, dann hat das mit 2-Minute-Drill wirklich nichts mehr zu tun (und es geht ab da eigtentlich nur darum, ob der Verteidigende Spieler mit der Run D Glück hat oder nicht).

Offline duffeldoffel

  • Moderator
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 12.931
Re: Football Fever: Ideen für Cup-Wettbewerbe
« Antwort #88 am: 4. Mär. 13, 13:13 »
Um die Teams dazu zu bringen, auf Punkte zu gehen, muss man doch nicht annehmen, sie lägen hinten. Wenn ich's nicht missverstanden habe, geht's ja auch bei diesem Modell darum, möglichst viele Punkte zu machen...

Offline TheBeast

  • Redakteur
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.527
Re: Football Fever: Ideen für Cup-Wettbewerbe
« Antwort #89 am: 4. Mär. 13, 13:21 »
Ah sind wir heute wieder kleinlich, oder was? ;)

Ich geb's zu, ich habe Deinen Beitrag nur überflogen, nicht wirklich gelesen. Wenn man das mit der Annahme weg nimmt meinen wir eh das Gleiche... :hide:

Offline duffeldoffel

  • Moderator
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 12.931
Re: Football Fever: Ideen für Cup-Wettbewerbe
« Antwort #90 am: 4. Mär. 13, 14:08 »
Und als nächstes jetzt?
Bill Walsh Memorial Cup lt. Abstimmung? Mr. Commish?

Offline igor

  • Administrator
  • Hall-of-Famer
  • ******
  • Beiträge: 19.127
Re: Football Fever: Ideen für Cup-Wettbewerbe
« Antwort #91 am: 4. Mär. 13, 14:18 »
Ach so, ja – ich warte eigentlich nur noch auf die Erläuterungen von frontmode.
Ask not what the community can do for you, ask what you can do for the community!
—Jurgen

Online frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • Dynasty League Champion
  • *****
  • Beiträge: 33.316
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: Football Fever: Ideen für Cup-Wettbewerbe
« Antwort #92 am: 4. Mär. 13, 14:20 »
Ach so, ja – ich warte eigentlich nur noch auf die Erläuterungen von frontmode.

Ich brauche dafür wohl bis morgen
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline igor

  • Administrator
  • Hall-of-Famer
  • ******
  • Beiträge: 19.127
Re: Football Fever: Ideen für Cup-Wettbewerbe
« Antwort #93 am: 4. Mär. 13, 14:53 »
Ach so, ja – ich warte eigentlich nur noch auf die Erläuterungen von frontmode.

Ich brauche dafür wohl bis morgen
Es eilt ja nicht.
Ask not what the community can do for you, ask what you can do for the community!
—Jurgen

Offline duffeldoffel

  • Moderator
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 12.931
Re: Football Fever: Ideen für Cup-Wettbewerbe
« Antwort #94 am: 6. Mär. 13, 22:21 »
Vielleicht einfach nur ein paar griffige Stichpunkte. Das Ausformulieren mach' dann sowieso wieder ich, und dann sehe ich ja, wo ggf. Lücken in den Special Rules gestopft werden müssen.

Online frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • Dynasty League Champion
  • *****
  • Beiträge: 33.316
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: Football Fever: Ideen für Cup-Wettbewerbe
« Antwort #95 am: 6. Mär. 13, 22:40 »
Ok, ich bin mir nämlich bei einigen Dingen noch nicht ganz sicher, aber hier mal die Eckdaten:

- Offense schreibt 15 Plays auf, die in der Reihenfolge gespielt werden
- Defense callt jedes einzelne Play
- Bei Fourth Down bekommt die Offense die üblichen Optionen (Go, Punt, FG)
- Spezialfall Bomb: die macht in der Nähe der gegnerischen Endzone oft keinen Sinn. Evtl. sollte man ab einer bestimmten Distanz diese automatisch zum Option Pass machen
- Spezialfall 15. Play, hier sollten Optionen je nach Distanz möglich sein
- Wer am Ende mehr Punkte hat, gewinnt
- Bei Unentschieden: 5-Play-scripted-Drive ab der gegnerischen 25 (ein Ballbesitz pro Team)

Offene Punkte:
- Wie gehen wir damit um, dass bei einer Offense die 15 Plays früher zu Ende sind als beim anderen Team?
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline duffeldoffel

  • Moderator
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 12.931
Re: Football Fever: Ideen für Cup-Wettbewerbe
« Antwort #96 am: 6. Mär. 13, 23:12 »
Ok, ich bin mir nämlich bei einigen Dingen noch nicht ganz sicher, aber hier mal die Eckdaten:

- Offense schreibt 15 Plays auf, die in der Reihenfolge gespielt werden
- Defense callt jedes einzelne Play
- Bei Fourth Down bekommt die Offense die üblichen Optionen (Go, Punt, FG)
- Spezialfall Bomb: die macht in der Nähe der gegnerischen Endzone oft keinen Sinn. Evtl. sollte man ab einer bestimmten Distanz diese automatisch zum Option Pass machen
- Spezialfall 15. Play, hier sollten Optionen je nach Distanz möglich sein
- Wer am Ende mehr Punkte hat, gewinnt
- Bei Unentschieden: 5-Play-scripted-Drive ab der gegnerischen 25 (ein Ballbesitz pro Team)

Offene Punkte:
- Wie gehen wir damit um, dass bei einer Offense die 15 Plays früher zu Ende sind als beim anderen Team?

Wie wär's, wenn nicht das ganze Spiel gescriptet wird, sondern jeweils nur die laufende Possession?
Immer wenn eine Possession beginnt, gibt die Offense 10 (oder 15) Calls ab, die dann in der vorgegebenen Reihenfolge abgehandelt werden. Sollte die Possession nach diesen Calls noch nicht beendet sein, wird auch von der Offense jedes Play einzeln gecallt.
In dem Falle bräuchte man ein Game Limit, ich würde 15 Minuten vorschlagen (wie ein 4th Quarter getimed). Bei Tie: ohne Kickoff einfach weiterspielen, bis einer führt.

Die Bomb-Ausnahme halte ich auch für sinnvoll (sofern es kein No-Huddle Mode mit Bomb Die ist allerdings nur). Vielleicht sollte jedes Team seine eigene No-Bomb-Line vor der jeweiligen Possession festlegen dürfen. Wird keine dahingehende Info abgegeben gilt pauschal die 30.

Geklärt werden müsste allerdings noch, wie das Clock Management vor sich gehen soll, also wie die Offense Timeouts oder QB Stop Clock ansagen soll. Wobei man darauf komplett verzichten könnte, wenn man regeln würde, dass die laufende Possession auf jeden Fall zu Ende gespielt wird, auch wenn die Spielzeit abgelaufen ist.

Offline duffeldoffel

  • Moderator
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 12.931
Re: Football Fever: Ideen für Cup-Wettbewerbe
« Antwort #97 am: 7. Mär. 13, 13:49 »
Nicht gut?

Online frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • Dynasty League Champion
  • *****
  • Beiträge: 33.316
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: Football Fever: Ideen für Cup-Wettbewerbe
« Antwort #98 am: 7. Mär. 13, 13:49 »
Nicht gut?

Ups, habe ich total übersehen.... Schaue es mir kurz an
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Online frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • Dynasty League Champion
  • *****
  • Beiträge: 33.316
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: Football Fever: Ideen für Cup-Wettbewerbe
« Antwort #99 am: 7. Mär. 13, 13:52 »
Gefällt mir eigentlich ganz gut. Ich würde das Zeitlimit darum ergänzen, dass jeder die gleiche Anzahl an Possessions hat.

Sprich, nachlegen desjenigen, der kickt.
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Tags: