Autor Thema: Handball  (Gelesen 148967 mal)

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Handball
« am: 4. Jul. 11, 17:57 »
Für die neue Saison in der HBL, im DHB-Pokal, in den diversen Europapokalen und für die Handball-EM 2011 hier der passende Thread.
« Letzte Änderung: 5. Jul. 12, 10:17 von MoRe99 »

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball 2011/12
« Antwort #1 am: 10. Sep. 11, 01:15 »
Da mittlerweile der erste Spieltag in der HBL komplett ist ein kurzer Überblick.

Der deutsche Meister HSV Hamburg startete holprig in die neue Saison, konnte sich am Ende aber doch glatt mit 28-22 gegen den TuS N.-Lübbecke durchsetzen. Einen grandiosen Erfolg feierte hingegen der THW Kiel, der wie entfesselt aufspielte und den Nordrivalen aus Flensburg mit 35-21  :wow:  abwatschte. Das ist ein dickes Ausrufezeichen aus Kiel!

Eine Überraschung gelang den "schwäbischen Galliern". Die HBW Balingen-Weilstetten schickte den arg gebeutelten Altmeister VfL Gummersbach mit einem 36-28 nach Hause. Dass Balingen eine Siegchance haben würde dachte ich mir zwar, aber dass das so glatt geht?  :respekt:  Ansonsten gab es aus meiner Sicht keine besondere Überraschung, auch wenn sich der Aufsteiger aus Hildesheim beim 28-30 in Wetzlar höchst achtbar aus der Affäre zog.

Für die Rhein-Neckar Löwen war das Spiel in Großwallstadt nach dem Wild Card Turnier für die Champions League - bei dem die Löwen es verpassten, sich das letzte Ticket für die Königsklasse zu sichern - ein echter Prüfstein. Die Enttäuschung von Kielce - dort fand das Wild Card Turneir statt - musste aus den Köpfen, was nicht wirklich gelang. Oft waren die Löwen zu statisch im Angrif und zu wenig beweglich in der Abwehr. Deshalb blieb das Spiel lange offen, eher die individuelle Klasse der Löwen den Ausschlag gab. Am Ende steht ein 27-24-Arbeitssieg, wobei sich die Löwen insbesondere beim neuen Torwart Goran Stojanovic bedanken können. Eine Fangquote von 45% ist schon klasse, und seine 20 Paraden sind ein hervorragender Wert. Übrigens ist auch erwähnenswert, dass Oliver "The Rogg" Roggisch sage und schreibe zwei (!) Tore erzielte. Ind er letzten Saison hatte er insgesamt eines, glaube ich.  ;)  OK, das hängt natürlich sehr damit zusammen, dass er die Gegenstöße mitläuft, da die eigentliche Nr. 1 am Kreis, Bjarte Myrhol, nach seiner Tumor-Operation (Hodenkrebs) erstmal längere Zeit ausfällt.

Von den Löwen muss aber mehr kommen in der nächsten Zeit, sonst wird es nix mit dem Wunschergebnis "Platz 3". Am Samstag geht es zuhause gegen Balingen-Weilstetten. Bin schon sehr gespannt, welche Überraschungen der "Dottore" aus Balingen-Weilstetten auf Lager hat. Aber egal was, am Ende müssen die Löwen zwei Pluspunkte mehr haben; am besten mit einer ordentlichen Leistung. Wäre auch eine gute Werbung für das Heimspiel gegen den Meister aus Hamburg, das gerade mal vier Tage später statt findet.

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball 2011/12
« Antwort #2 am: 10. Sep. 11, 14:39 »
Mal was ganz was anders, und zwar aus Österreich: Handball-Flashmob in Bregenz.  Dauert ein Weilchen, bis das ganze in die Gänge kommt. Ist halt aus Österreich; in der Schweiz würde das wahrscheinlich noch länger dauern.  ;D  :runaway:

Die Idee an sich finde ich aber gar nicht mal so übel.  :)

Online igor

  • Administrator
  • Hall-of-Famer
  • Fantasy League Champion
  • ******
  • Beiträge: 18.883
Re: Handball 2011/12
« Antwort #3 am: 10. Sep. 11, 15:08 »
hmm, vielleicht sollten wir amal in der salzburger altstadt footballspielen…

(wobei, wenn ich’s recht ueberlege: genau das werd ich morgen eigentlich tun… *g*)
Ask not what the community can do for you, ask what you can do for the community!
—Jurgen

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball 2011/12
« Antwort #4 am: 15. Sep. 11, 00:16 »
OOHHHH wie ist das SCHÖÖÖÖN, OOHHHH wie ist das SCHÖÖÖÖN!

:laola:

WAHNSINN!  Ein irres Spiel der Löwen gegen den amtierenden deutschen Meister HSV. Nicht fehlerfrei, keineswegs, und mit immer noch deutlich Luft nach oben. Aber wie die Löwen dagegen gehalten haben, wie sie sich selbst in den kritischsten Phasen der Partie (und die gab es insbesondere anfangs und Mitte der zweiten Halbzeit) rechtzeitig wieder gefangen haben, das war schon sehr, sehr gut.  :)  Der "kleine" Lijewski war heute der Top Goalgetter der Löwen (9 Treffer), und Goran Stojanovic zeigte wieder, wie schon in Großwallstadt beim Saisonauftakt, eine sehr gute Partie mit einigen wichtigen Paraden. Klar hatten die Löwen auch Glück, dass die Hamburger mehrfach den Pfosten trafen, oder anders ihre Chancen versiebten. Wenn aber ein Team wie das des HSV nichts, aber auch gar nichts aus der Niederlage in Berlin lernt - die Löwen spielten nahezu die selbe Verteidigung wie am Sonntag schon die Füchse - dann ist das kein gutes Zeichen. Verletzte hin oder her, denn die haben auch die Löwen, muss das schnell besser werden in Hamburg, sonst wird dort der erste Trainerwechsel der Saison anstehen.

Bei den Löwen hat mir einmal mehr Andy Schmid gut gefallen. Noch ist er in der einen oder anderen Situation nicht abgeklärt genug, aber wie er z.B. innerhalb der letzten ein, zwei Minuten der ersten Halbzeit zwei Tore erzielt hat, das war schon richtig stark. Er strahlt mehr Dynamik aus als Börge Lund, und irgendwie auch mehr Willen. Was bin ich froh, dass er endlich mehr Einsatzzeit erhält.

Am Samstag geht es für die Löwen nach Hannover. Dort sollte, und muss, gewonnen werden. Nächsten Dienstag steht dann in Großwallstadt die zweite DHB-Pokal-Runde an, ehe es am 24.09. in der SAP-Arena zum Duell gegen den THW kommt. Dort sind die Löwen mit Sicherheit Außenseiter, und alles andere als eine Niederlage wäre eine ordentliche Überraschung. Aber wer weiß, vielleicht geht ja doch was ...  ;)  :pray:

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball 2011/12
« Antwort #5 am: 26. Sep. 11, 18:53 »
Lesenswert, finde ich: Ein Leben in Grün-Rot.

Offline Jens

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.577
Re: Handball 2011/12
« Antwort #6 am: 26. Sep. 11, 19:45 »
Ja, stimme ich Dir. Da erfährt man erst  so richtig, wieviel Zeit und Geld ein Fan für seinen Verein opfert.  :thumbup:

Offline Touchdownmaker

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.464
  • Alle Träume klingen verrückt.-Bis sie wahr werden.
Re: Handball 2011/12
« Antwort #7 am: 26. Sep. 11, 22:56 »
Mal sehen wie lange es dauert bis Eintracht Hildesheim den ersten Sieg einfährt. Immer nur na dran reicht eben nicht. Da die 1.Liga eine klare Zwei-Klassen-Gesellschaft ist, haben sie ja noch immer die Chance an den anderen schwachen Teams eventuell vorbeizuziehen.
Allerdings sind die Aussichten eher mäßig.  :'(

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball 2011/12
« Antwort #8 am: 26. Sep. 11, 23:07 »
Ich sag's ungern, aber Hildesheim ist für mich neben Hüttenberg der erste Kandidat auf den Abstieg. Der Bergische HC dürfte von den Aufsteigern normalerweise am ehsten die Chance haben, die Klasse zu halten, aber das wird schwer, zumal es keine Relegation mehr gibt.

Das mit der Zwei-Klasen-Gesellschaft sehe ich anders. MMn sind es eher drei Klassen: zum einen der THW Kiel und der HSV (die man auch als weitere, eigene Klasse sehen kann) sowie die anderen Mannschaften, die sich dann um die Europapokalplätze streiten. Dann die Teams, die mit dem Abstieg nichts zu tun haben werden, wohl aber auch keine Chance haben auf den Europapokal, und dann die Teams, für die es nur um den Klassenerhalt geht.

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball 2011/12
« Antwort #9 am: 4. Okt. 11, 16:03 »
Auf handball-world.com gibt es eine, wie ich finde, sehr zutreffende Analyse zu den Junioren-Weltmeistern 2011.

Offline Real

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.441
Re: Handball 2011/12
« Antwort #10 am: 14. Okt. 11, 08:07 »
Hildesheim hat übrigens den ersten Sieg einfahren können, gegen Frisch auf Göppingen, respekt, immerhin haben die gegen die Füchse gewonnen.

Aber eine Sache fällt auch zu Beginn der neuen Saison wieder auf... Füchse Berlin und Rhein-Neckar Löwen sind zwei klasse Teams, die vom Potential her eigentlich an die Spitze gehören. Und dennoch stellt man sich immer wieder selbst ein Bein.
Für mich ist das unbegreiflich, gegen Hamburg oder Kiel darf man verlieren, aber doch nicht gegen Hannover und auch gegen die MT Melsungen ist ein Punkt zu wenig wenn man Rhein-Neckar Löwen heißt und in der Champions League mitspielen will! Gegen Kiel hat man gut mithalten können, aber wie immer reicht es am Ende dann einfach nicht. Mal sehen wo man landet wenn man gegen Teams wie Hannover ab und zu mal ein paar Punkte liegen lässt...
Aber der THW ist dieses Jahr wieder eine Klasse für sich, wenn keiner verletzt ist, dann sind sie nur schwer zu schlagen. Schon beeindruckend, ich hab das Gefühl sie sind eine Einheit geworden, da macht nicht immer nur Jicha das Spiel, sondern auch mal Andersson oder Nazisse, ich bin gespannt ob die Kieler nicht diesmal wieder einen Durchmarsch machen.

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball 2011/12
« Antwort #11 am: 14. Okt. 11, 08:34 »
Tja, die Löwen und ihre ärgerlichen Punktverluste.  :wallbash:  Das in Hannover ist total unverständlich, absolut, und darf dir einfach nicht passieren, wenn du auf einen der ersten drei Plätze willst. Gegen Melsungen war ich in der SAP Arena. Melsungen ist sicher nicht mit dem Team der letzten Jahre zu vergleichen. Die haben, seit Michael Roth dort Trainer ist, eine richtig gute Entwicklung genommen. Dazu haben sie mit Per Sandström vom HSV einen sehr guten Torwart geholt und mit Patrick Fahlgren aus Flensburg einen der mMn besten RM der Liga.

Ich kann mich noch an das Spiel der Melsunger in Mannheim in der letzten Saison erinnern. Was war das für ein langweiliges Spiel, das Melsungen da geboten hat. Die sind fast eingeschlafen, keine überraschenden Ideen im Angriff, und sie waren auch in der Abwehr unglaublich träge. Dieses Mal war das komplett anders. Da war Tempo drin, da war Zug zum Tor drin, und in der Abwehr war ebenfalls viel Bewegung. Außerdem kamen fast alle Würfe auf das Tor der Löwen flach. Was Stojanovic und Fritz Tore durch die Hosenträger bekommen haben, das geht auf keine Kuhhaut.  :ohno:  Dennoch: irgendwann in der zweiten Halbzeit hatten sich die Löwen auf 5 Tore abgesetzt. Dass man dann die 15 Minuten danach mit einer Tordifferenz von -7 (!) abgibt, zuhause, ist allerdings ein Unding! Sowas geht gar nicht! Am Ende konnten die Löwen noch heilfroh sein, einen Punkt geholt zu haben. Knapp eine Minute vor Schluss stand es ja 28:30, und Melsungen war im Angriff. Zweimal haben die Nordhessen dann aber zu hektisch gespielt, zu ungenau, was ihnen vorher fast nie passiert ist. Groetzki mit Tempogegenstoß und dann noch Lund mit einem Tor, als ich dachte, er hätte das verdaddelt, und dann stand doch noch ein Punktgewinn zu Buche.  :phew:

Ich bin sehr gespannt darauf, was die Löwen heute abend in Magdeburg abliefern. Der SCM spielt bisher eine prima Saison. Da hat Frank Carstens, seit er letzte Saison den Trainerposten übernahm, bisher tolle Arbeit geleistet. Für den SCM freut es mich besonders, denn ich mag den Club irgendwie. Heute abend aber wäre mir ein Erfolg der Löwen schon lieber. Dazu wäre es hilfreich, wenn die Torhüter zu der Form vor dem Spiel gegen Melsungen zurückfinden könnten. Und Karol Bielecki dürfte gerne auch mal wieder sich wa szutrauen. Ist aber auch echt verhext. Sesum spielt bisher deutlich besser als Bielecki, was die Einsatzzeiten des Polen verringert. Weniger Spielanteile schwächen das Selbstvertrauen von Bielecki, aber wenn er dann spielt, spielt er nicht gut, was das Vertrauen des Trainers in ihn sicher nicht stärkt.  :-\

Wie auch immer: heute ein Sieg in Magdeburg und die Welt sieht schon wieder freundlicher aus.

Noch was zu den Füchsen Berlin. Die Niederlage in Göppingen ist komplett unverständlich. Aber ansonsten spielen die Füchse eine gute bis sehr gute Saison, auch in der Champions League. Für mich sind die Füchse neben dem HSV, der sich sicher noch dauerhaft fangen wird, der erste Anwärter auf den zweiten Platz. Beide sehe ich derzeit a Ende der Saison auf den Plätzen, die direkt in die Champions League führen, also auf 2 und 3. Kiel wird nur dann nciht Meister, wenn bald, oder spätestens nach der EM, die Verletzungsseuche _richtig_ zuschlägt. In der Champions League gab es zuletzt eine Niederlage gegen Montpellier, aber das dürfte die Kieler in der Bundesliga erst recht heiß machen. Da brennt eher nix an, zumal die Tordifferenz schon wieder einen zusätzlichen Punkt wert ist.

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball 2011/12
« Antwort #12 am: 14. Okt. 11, 08:51 »
Bevor ich's vergesse: alles, was auf dem Platz passiert, wird ziemlich unwichtig, wenn's um eine schwere Erkrankung geht. So wie beim Kreisläufer der Löwen, Bjarte Myrhol. Ein absoluter Musterprofi, der jederzeit voll engagiert ist und nie aufgibt. Einer meiner absoluten Lieblingsspieler bei den Löwen. Er bekam vor wenigen Monaten die Diagnose Hodenkrebs. Er wurde dann relativ bald operiert und bekam mittlerweile zwei dreiwöchige Zyklen Chemotherapie. Der zweite Zyklus wurde letzte Woche beendet, und Myrhol tastet sich ganz, ganz langsam wieder ran. Er konnte mittlerweile an der einen oder anderen Trainngseinheit der Löwen ganz vorsichtig, und natürlich nicht über die volle Dauer, teilnehmen. Ich finde das großartig, wie offen er mit der Krankheit umgeht, und ich drücke ihm sämtliche Daumen, die ich habe, dass er es schafft, wieder zurück zu kommen.

Vergangenen Samstag war er beim Spiel gegen Melsungen auf einem Stuhl hinter der Bank der Löwen mit dabei, und es gab mit den lautesten Beifall des Abends, als er vom Hallensprecher begrüßt wurde. Über Myrhol gibt es einen wie ich finde lesenswerten Artikel auf morgenweb.de.

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball 2011/12
« Antwort #13 am: 30. Okt. 11, 11:42 »
Gestern Abend habe ich mir mal etwas Abwechslung gegönnt. Statt Bundesliga-Handball in der SAP-Arena gab's das Spitzenspiel der 3. Liga Süd zwischen der SG Leutershausen und Groß-Bieberau in der sehr gut besuchten Heinrich-Beck-Halle (mit mir und meinem Junior genau 1002 Zuschauer) in Leutershausen. War ein unterhaltsames Spiel, bei dem die Führung mehrfach wechselte und bei dem kein Team sich mehr als drei Tore absetzen konnte. Einige sehr schöne Phasen wechselten sich mit eher ... hmmmm, wie sage ich das ... suboptimalen Abschnitten ab. Insgesamt aber ein sehr spannendes und durchaus gutklassiges Match, das auch als Zweitligaspiel durchgehen würde, bei dem die "Roten Teufel von der Bergstraße" am Schluss mit 28-27 die Oberhand behielten und damit auch nach Minuspunkten die Tabellenführung übernahmen.  :)

Offline Real

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.441
Re: Handball 2011/12
« Antwort #14 am: 30. Okt. 11, 17:22 »
was für eine wahnsinns auslosung für das dhb pokal achtelfinale gerade vor dem spiel berlin - kiel!
das vorgezogene final 4??
berlin - kiel
rn löwen - hsv
knaller!

und die flensburger kommen wieder nach bad schwartau wo sie letzte saison in einem krimi ausgeschieden sind!

und jetzt spielen die füchse gegen kiel auf sport 1 was ich leider nicht gucken kann weil ich selbst gleich spiele! ;)

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball 2011/12
« Antwort #15 am: 30. Okt. 11, 17:32 »
was für eine wahnsinns auslosung für das dhb pokal achtelfinale gerade vor dem spiel berlin - kiel!
das vorgezogene final 4??
berlin - kiel
rn löwen - hsv
knaller!

Absolut das vorgezogene Final 4. Hammerbegegnungen, wobei Löwen gegen HSV nicht hätte sein müssen.  :wallbash:  Das wird ein echter Hammer für die Löwen. Dass man zweimal gegen den HSV gewinnt in einer Saison kann ich mir fast nicht vorstellen. Vielleicht klappt es wegen des Heimspiels, aber das wird richtig, richtig schwer.  :-\

Klasse übrigens, dass Leutershausen ein Heimspiel gegen Tus N.-Lübbecke hat.  :thumbup:  Das hat der Erstligist noch nicht gewonnen, wobei es natürlich dennoch eine Überraschung wäre, würden die Bergsträßer ins Viertelfinale einziehen.

Das komplette Achtelfinale (in Klammern die Liga, in der das jeweilige Team spielt):

HSG Nordhorn (2) - VfL Gummersbach (1)
TV Bittenfeld (2) - EHV Aue (3)
Füchse Berlin (1) - THW Kiel (1)
TV Neuhausen (2) - Frisch Auf Göppingen (1)
SG Leutershausen (3) - TUS Nettelstedt (1)
VFL Bad Schwartau (2) - SG Flensburg-Handewitt (1)
Friesenheim (2) - Hannover-Burgdorf (1)
Rhein Neckar Löwen (1) - HSV Hamburg (1)
« Letzte Änderung: 30. Okt. 11, 17:34 von MoRe99 »

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball 2011/12
« Antwort #16 am: 11. Nov. 11, 21:39 »
Eine schockierende Nachricht für den deutschen (und internationalen) Handball. Die Zwillingsbrüder Bernd und Reiner Methe, derzeit wohl die bekanntesten deutschen Handball-Schiedsrichter, sind heute abend auf der Fahrt zum Bundesligaspiel Balingen-Weilstetten gegen Magdeburg tödlich verunglückt. Sie gerieten aus noch ungeklärter Ursache auf dei Gegenfahrbahn und prallten frontal mit einem LKW zusammen.

Das Bundesligaspiel wurde daraufhin verständlicherweise abgesagt.
« Letzte Änderung: 11. Nov. 11, 21:58 von MoRe99 »

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball 2011/12
« Antwort #17 am: 16. Nov. 11, 16:49 »
Sachen gibt's:  Fingierte Spielabsagen.

Jaja, die Schweizer.  :rofl:  ;D

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball 2011/12
« Antwort #18 am: 16. Nov. 11, 23:45 »
Das Champions League Final 4 findet nicht nur 2012, sondern auch in den beiden darauf folgenden Jahren in der Lanxess-Arena in Köln statt. Eine gute Nachricht; da kann ich mich also die nächsten drei Jahre auf einen Wochenendtrip nach Köln freuen.  :)

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball 2011/12
« Antwort #19 am: 11. Dez. 11, 21:38 »
Gratulation an den THW Kiel zur Sicherung der Meisterschaft am 16. Spieltag. 16 Spiele, 16 Siege (darunte rheute das 30:25 gegen den gar nicht so schlechten HSV Handball) und mindestens fünf Punkte Vorsprung vor dem derzeit schärfsten Verfolger. Das war's; der Rest der Saison dürfte mehr oder minder ein Schaulaufen werden. Interessant bleiben immerhin noch der Kampf um die Champions League Plätze, um die Plätze im European Cup und beim Kampf gegen den Abstieg.

Schlechte Nachrichten für die Rhein-Neckar Löwen. Zarko Sesum verletzte sich gestern beim Spiel in Gummersbach. Die Diagnose: Ellenbogen (wenigstens im Nicht-Wurfarm) ausgekugelt, Bänder verletzt, vier Wochen Pause. Und das ausgerechnet im ohnehin schon nicht einfachen Dezember. Dazu noch Myrhol mit einer Rückenverletzung (als die "Kante" Wiencek von hinten auf ihn aufprallte), wegen der er ausgewechselt werden musste, und Andy Schmid mit einer Sprunggelenkverletzung, die ihn über weite Strecken des Spiels an der Seitenlinie hielt. Lund konnte gestern nicht mitmischen wegen einer Knieverletzung aus dem Spiel gegen Großwallsdtadt, womit nun alle drei möglichen RM (Schmid, Lund, Sesum) der Löwen angeschlagen sind oder auszufallen drohen.  :(  Dann eben noch die Fragezeichen hinter Myrhol, und ob Groetzki schon wieder diese Woche mitmischen kann ist auch noch nicht sicher. Das kann ja heiter werden am Mittwoch im DHB-Pokal zuhause gegen den HSV und am Wochenende in Flensburg.  :(

Offline Touchdownmaker

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.464
  • Alle Träume klingen verrückt.-Bis sie wahr werden.
Re: Handball 2011/12
« Antwort #20 am: 14. Dez. 11, 13:45 »
Bei Eintracht Hildesheim passt momentan gar nicht. Viele Verletzungen und ein scheinbar nicht bundesligatauglicher Kader. Das wird diese Saison nichts mehr. Nächstes Jahr dann wieder Liga 2  :bag:

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball 2011/12
« Antwort #21 am: 8. Jan. 12, 22:26 »
Cooler Siebenmeter, oder vielleicht auch nur unnötige Verar?%$ung des Torhüters.

Offline Jens

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.577
Re: Handball 2011/12
« Antwort #22 am: 9. Jan. 12, 19:27 »
Cooler Siebenmeter, oder vielleicht auch nur unnötige Verar?%$ung des Torhüters.

Wie oft darf ich da eigentlich als Schütze den Wurf antäuschen oder gibt es da keine Regel?
Achso und ich behaupte mal, daß er den bei knapperen Spielstand so nicht macht.  ;)
« Letzte Änderung: 9. Jan. 12, 19:31 von Jens »

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball 2011/12
« Antwort #23 am: 9. Jan. 12, 19:34 »
Nach dem Pfiff des Schiedsrichters hast du drei Sekunden Zeit für die Ausführung. Wenn du es in der Zeit schaffst kannst du als 17mal antäuschen, oder öfter.  :)

Offline Duke

  • Alumnus
  • Hall-of-Famer
  • ***
  • Beiträge: 11.846
  • FB/TE
    • Home of the Fullback
Re: Handball 2011/12
« Antwort #24 am: 17. Jan. 12, 14:43 »
handball-em - ein deutsches trauermärchen (?). bislang, und das nicht mal überraschend, zeigt die tendenz nach unten. heute gegen mazedonien gilt es, alles oder nichts. verlieren die deutschen auch dieses match, dürfte es das für den neuen nationaltrainer michael heuberger bereits gewesen sein. grandioser und schneller wäre dann keiner gescheitert als er.

wobei: bei diesem spielermaterial mehr erwarten?   
Rattay is the only quarterback in NFL history to throw 3 consecutive passes all going for touchdowns (2007)

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball 2011/12
« Antwort #25 am: 17. Jan. 12, 15:30 »
verlieren die deutschen auch dieses match, dürfte es das für den neuen nationaltrainer michael heuberger bereits gewesen sein. grandioser und schneller wäre dann keiner gescheitert als er.

Und womit? Mit Recht! 'Tschulligung, aber die Aussage "Wir wurden von der 3:2:1-Deckung der Tschechen überrascht" ist ein Armutszeugnis sondergleichen. Jeder weiß, dass die deutsche NM gegen offensive Deckungsvarianten ihre Schwierigkeiten hat, und Jicha ist einer der weltbesten Spieler auf der Spitze einer 3:2:1. Dazu dann noch freie Würfe in Serie verballert, das hilft nicht. Und dass der Bundestrainer den zu Beginn schwachen Heinevetter nicht rausnimmt, um Lichtlein zu bringen, der in den Vorbereitungsspielen gegen Ungarn schon der bessere war, oder dass er Hens, der nach Formanstieg zuletzt erschreckend schwach war nicht ersetzt, das verstehe wer will. Strobel spielte zuletzt als RM, wenn Haaß raus ging, und wer ersetzte dann Haaß? Richtig, Christophersen.  :o  Glandorfs ganz schwache Leistung hilft auch nicht weiter, v.a. wenn Pfahl Verletzungsprobleme hat.

Dennoch gab es halt einige Schwächen des Bundestrainers, die nicht wegzudiskutieren sind. Die mangelhafte Vorbereitung auf die offensive Deckungsvariante der Tschechen, das Nicht-Wechseln bei schwacher Leistung (Theuerkauf spielte auch viel zu lange), das Nicht-Spielen-Lassen von Wiencek (nicht mein Lieblingsspieler, aber wenigstens Masse am Kreis), das sind Dinge, die ich nicht nachvollziehen kann.

Und was das schwache Spielermaterial angeht, da gebe ich dir recht, Frank. Sicher wäre es gut, wenn die deutsche Nationalmannschaft in London dabei wäre, da etliche andere Ballsportarten nicht vertreten sind. Aber vielleicht hat ja Bob Hanning recht damit, dass eine Nichtteilnahme mittel- und langfristig mehr Chancen eröffnen würde.

Auf den Außenpositionen sowie im Tor sehe ich keine großen Probleme. Gensheimer/Klein, evtl. Sellin auf links, Groetzki/Sprenger, evtl. Reichmann/Riechwien auf rechts, Heinevetter/Lichtlein/Ziemer (und insbesondere Bitter, wenn er denn wieder mal wollen sollte) im Tor, da kann man mit arbeiten. Auf RL wäre neben Kaufmann und Christophersen ein fitter Christian Dissinger definitiv eine Überlegung wert, evtl. auch Steffen Kneer. Und sollte Steffen Fäth endlich mal sein Potenzial abrufen können und verletzungsfrei bleiben muss man ihn auch auf der Rechnung haben. Am Kreis wären die eben schon erwähnten Wiencek, Pekeler und Pevnov für mich das Trio mit der besten Zukunftschance, wobei ich Manuel Späth auch noch nicht ganz abschreiben möchte.

RR, da wird's schwer, wenn Glandorf nicht Topniveau erreicht. Pfahl in allen Ehren, aber der ist halt auch kein echter Jungspund mehr. Weinhold wäre einer, wenn er sich von seinen Verletzungen erholt und nix dramatisches dazu kommt.

Kritisch ist es echt auf RM. Da sehe ich lediglich in einem ganz fitten Michael Kraus einen, der was bewegen könnte, auch wenn ich da Bauchschmerzen hätte. Vielleicht sollte man einem Benjamin Herth mehr Chancen geben; keine Ahnung, ob er die dann nutzen kann. Haaß ist für mich kein wirklich guter Spielgestalter, auch wenn er über seine Wucht kommen kann, aber spielerische Finesse erwarte ich mir von ihm nicht. Bei Martin Strobel tu ich mir schwer bei einer Bewertung, denn er hat ja durchaus lichte Momente, aber für mein Empfinden zu viele weniger lichte. Christophersen könnte ich mir übrigens durchaus auch auf RM vorstellen; der spielt das bei den Füchsen ja hin und wieder auch mal, und das nicht schlecht.
« Letzte Änderung: 17. Jan. 12, 15:36 von MoRe99 »

Online snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 17.144
  • #56
Re: Handball 2011/12
« Antwort #26 am: 18. Jan. 12, 12:45 »
Ach, Handball wird z.Z. auch noch gespielt?   ;) ;D
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball 2011/12
« Antwort #27 am: 18. Jan. 12, 14:27 »
Ach, Handball wird z.Z. auch noch gespielt?   ;) ;D

Ja; ich hätte es aber auch beinahe verpasst.  ;D  :cheers:

Offline Duke

  • Alumnus
  • Hall-of-Famer
  • ***
  • Beiträge: 11.846
  • FB/TE
    • Home of the Fullback
Re: Handball 2011/12
« Antwort #28 am: 18. Jan. 12, 16:10 »
souveräner sieg mit einem tor vorsprung gegen die handballweltsupermacht mazedonien :bounce:
Rattay is the only quarterback in NFL history to throw 3 consecutive passes all going for touchdowns (2007)

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball 2011/12
« Antwort #29 am: 18. Jan. 12, 17:09 »
souveräner sieg mit einem tor vorsprung gegen die handballweltsupermacht mazedonien :bounce:

Da trieft ja die Ironie aus dem Text, unglaublich!  :eek:  ;)  :cheers:  Bin ja auch nicht begeistert über die nicht gerade souveräne Vorstellung. Allerdings ging es auch gegen 4000 völlig abgedrehte "Fans", die andauernd Feuerzeuge oder Kleingeld auf das Spielfeld warfen. Ist sicher nicht einfach, in einer solchen Atmosphäre zu bestehen, und letztlich hat die deutsche Mannschaft noch die Kurve gekriegt. Ob das mittel- oder langfristig gut ist wird man sehen.

Gut fand ich, dass Pascal Hens das gesamte Spiel über draußen saß. Ich krieg' zwar fast jedes Mal einen Herzkasper, wenn Kaufmann sich zum Wurf aufmacht, aber er war gestern nicht sooo schlecht. Christophersen fand ich weitgehend gut, nur auf RR läuft immer noch nicht wirklich viel. Die Außen nicht fehlerfrei, aber im richtigen Moment dann doch mit Toren. Die Zwei-Minuten-Strafe gegen Klein war zum Glück auch seine letzte Aktion für das Spiel. Meine Güte, viel dämlicher kannst du dir die Zeitstrafe echt nicht abholen.  :geeze:  Gut auch, dass Wiencek am Ende spielen durfte. Ich hoffe, dass Heuberger ihm öfter mal vertraut.

Insgesamt war das aber auch zu wenig, was das deutsche Team gezeigt hat. Die Abwehr war gegen das stereotype Spiel der Mazedonier des öfteren überfordert, und im Angriff fehlten mir immer noch zu oft die zündenden Ideen.

Zwischen dem Einzug in die Zwischenrunde mit 4:0 Punkten und dem Ausscheiden aus dem Turnier liegt jetzt aber nicht viel, wenn ich das richtig sehe. Verliert das deutsche Team gegen Schweden und gewinnt Mazedonien gegen Tschechien ist das deutsche Team raus. Gewinnt das deutsche Team dagegen wäre man mit 4:0 Punkten weiter, sollte Tschechien verliert. Deutschland muss morgen ab 18:15 Uhr vorlegen, Tschechien spielt erst ab 20:15 Uhr gegen Mazedonien.

Im Fernsehen (sport1) kommt übrigens heute um 18:15 Uhr das Spiel Russland gegen Frankreich, und ab 20:15 Uhr Island gegen Norwegen.

Offline Jens

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.577
Re: Handball 2011/12
« Antwort #30 am: 18. Jan. 12, 17:27 »
Ich habe da gestern auch kaum Ideen in der Offensive gesehen. Und die Abwehr hat sich immer mit den gleichen Trick verladen lassen. Hätten unsere Torhüter nicht so toll in den Schlußminuten gehalten, hätten wir das Spiel gestern wohl verloren.
Das Spiel hätte man aber wohl auch abbrechen können. Die Fans waren ja Fuchsteufelswild.

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball 2011/12
« Antwort #31 am: 18. Jan. 12, 17:32 »
Tja, das wäre eine spannende Frage, was während einer EM bei einem Spielabbruch passiert.  :noidea:

Ich finde übrigens, dass die isländischen Schiedsrichter bewundernswert ruhig und weitgehend ausgeglichen gepfiffen haben. Angesichts der Stimmung in der Halle keine Selbstverständlichkeit.

Hat jemand von euch mitbekommen, was beim Spiel Serbien gegen Dänemark am Schluss bzw. nach Spielschluss passiert ist? Ulrik Wilbek war ja auf 180!  ???

Offline Jens

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.577
Re: Handball 2011/12
« Antwort #32 am: 18. Jan. 12, 17:37 »
Tja, das wäre eine spannende Frage, was während einer EM bei einem Spielabbruch passiert.  :noidea:

Ich finde übrigens, dass die isländischen Schiedsrichter bewundernswert ruhig und weitgehend ausgeglichen gepfiffen haben. Angesichts der Stimmung in der Halle keine Selbstverständlichkeit.

Hat jemand von euch mitbekommen, was beim Spiel Serbien gegen Dänemark am Schluss bzw. nach Spielschluss passiert ist? Ulrik Wilbek war ja auf 180!  ???
Da habe ich nichts von mitbekommen.
Zum Deutschland-Mazedonien-Spiel: Wenn die das tatsächlich abgebrochen hätten, wäre es da wohl auch zu erheblichen Ausschreitungen gekommen, denke ich.

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball 2011/12
« Antwort #33 am: 18. Jan. 12, 18:19 »
Zum Deutschland-Mazedonien-Spiel: Wenn die das tatsächlich abgebrochen hätten, wäre es da wohl auch zu erheblichen Ausschreitungen gekommen, denke ich.

Denke ich auch. Aber was wäre dann abgesehen davon noch passiert, sprich: Wie würde das Spiel gewertet?  ???  Ein Wiederholungsspiel geht ja nicht. Ich bin eh gespannt, ob die Vorfälle irgendwelche Konsequenzen haben für den Gastgeber Serbien. Angeblich wurden ja Feuerzeuge etc. eingesammelt bei der Eingangskontrolle. Aber da war man scheinbar nicht sehr gründlich.  :-\

Offline Jens

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.577
Re: Handball 2011/12
« Antwort #34 am: 19. Jan. 12, 19:00 »
Die erste Halbzeit sieht heute doch ganz anders aus. Die Offensive trifft fast, wie sie will! 20:15 ist schon stark. Hoffentlich reicht das in der zweiten Hälfte.

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball 2011/12
« Antwort #35 am: 19. Jan. 12, 19:17 »
Ganz andere Körpersprche, ganz anderer Einsatz als bisher im Turnier. Aber das ist noch lange nicht durch. Bin gespannt, ob's reicht.

Offline Jens

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.577
Re: Handball 2011/12
« Antwort #36 am: 19. Jan. 12, 19:34 »
Nur noch 7 Minuten und immer noch 5 Tore Vorsprung und Heinevetter. Das muß doch reichen. Dazu ist die Halle mittlerweile verdammt still.

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball 2011/12
« Antwort #37 am: 19. Jan. 12, 19:37 »
Nur noch 7 Minuten und immer noch 5 Tore Vorsprung und Heinevetter. Das muß doch reichen. Dazu ist die Halle mittlerweile verdammt still.

Das sieht mittlerweile recht gut aus, auch wenn lange noch nicht alles richtig rund läuft. Hens ist schwach bis zum Abwinken; den kann man glatt draußen lassen. Warum ein Christophersen doch eher selten spielt verstehe ich nach wie vor nicht. Der hat mMn mehr Spielanteile verdient.

Offline Duke

  • Alumnus
  • Hall-of-Famer
  • ***
  • Beiträge: 11.846
  • FB/TE
    • Home of the Fullback
Re: Handball 2011/12
« Antwort #38 am: 20. Jan. 12, 11:05 »
schön, schweden besiegt mit der bisher besten turnierleistung. das lässt hoffen, aber die individuellen schwächen sind eben auch in solch einem spiel zu sehen. dank der handballweltsupermacht mazedonien ziehen wir nun sogar mit vier punkten in die zwischenrunde ein, der traum von london 2012 lebt. :)
Rattay is the only quarterback in NFL history to throw 3 consecutive passes all going for touchdowns (2007)

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball 2011/12
« Antwort #39 am: 21. Jan. 12, 00:26 »
Hossa, das ist mal eine interessante EM!  :wow:  Da verlieren die Franzosen doch tatsächlich gegen Ungarn (!) und starten daher mit 0:4 Punkten in die Hauptrunde. Genau wie Dänemark, Gegner der Franzosen im letzten WM-Finale.  :wow:

Für das deutsche Tem sieht es vor dem morgigen Start der Hauptrunde so aus:

Deutschland 4:0
Serbien 4:0
Polen 2:2
Mazedonien 1:3
Schweden 1:3
Dänemark 0:4

Deutschland spielt am SA (20:15 Uhr) gegen Serbien, am MO (18:20 Uhr) gegen Dänemark und am MI (16:15 Uhr) gegen Polen. Um das Halbfinale zu erreichen sollten es zwei Siege werden, was nicht einfach wird. Sollte am Samstag abend das Spiel gegen Serbien gewonnen werden ist alles möglich, geht das Spiel verloren ...  :-\

Offline NinersUlm

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 6.357
Re: Handball 2011/12
« Antwort #40 am: 21. Jan. 12, 01:31 »
Hossa, das ist mal eine interessante EM!  :wow:  Da verlieren die Franzosen doch tatsächlich gegen Ungarn (!) und starten daher mit 0:4 Punkten in die Hauptrunde. Genau wie Dänemark, Gegner der Franzosen im letzten WM-Finale.  :wow:

Für das deutsche Tem sieht es vor dem morgigen Start der Hauptrunde so aus:

Deutschland 4:0
Serbien 4:0
Polen 2:2
Mazedonien 1:3
Schweden 1:3
Dänemark 0:4

Deutschland spielt am SA (20:15 Uhr) gegen Serbien, am MO (18:20 Uhr) gegen Dänemark und am MI (16:15 Uhr) gegen Polen. Um das Halbfinale zu erreichen sollten es zwei Siege werden, was nicht einfach wird. Sollte am Samstag abend das Spiel gegen Serbien gewonnen werden ist alles möglich, geht das Spiel verloren ...  :-\

Das müsste doch für Deutschland reichen um das Halbfinale zu erreichen. Dass sie mit 4:0 starten ist doch mal ein Klasse Grundstock und mit der letzten Leistung dürfte das doch funktionieren.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten, alle Grammatikfehler stehen unter meinem Copyright, für Fehler bei der Zeichensetzung haftet meine Tastatur und jeder weitere Fehler ist beabsichtigt und dient nur zur allgemeinen Erheiterung!

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball 2011/12
« Antwort #41 am: 21. Jan. 12, 18:50 »
Hat jemand heute mittag das Spiel Schweden gegen Polen gesehen? Zur Hlabzeit hätte ich nix mehr auf die Polen gegeben. Da stand es 20:9  :eek:  für Schweden, und die Polen waren wirklich grottig. Dann kommen die Polen nach der Pause Tor um Tor ran und holen tatsächlich noch das 29:29 Unentschieden.  :wow:  :respekt:  My dear Mr. Singingclub, was ein Spiel!  :thumbup:

Offline Daddy

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.091
    • Bauelemente aus Deutschland
Re: Handball 2011/12
« Antwort #42 am: 21. Jan. 12, 20:23 »
Gibt es irgendwo ein Stream für das Deutschlandspiel?

Online the_hawk

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 4.024
Re: Handball 2011/12
« Antwort #43 am: 21. Jan. 12, 20:53 »
http://www.wdr.de/tv/sport_live/

geht aber eh grad den Bach runter... ???

Edith gibt zu, dass ich sie zu früh abgeschrieben hab - Punkt erkämpft :)
« Letzte Änderung: 21. Jan. 12, 21:52 von the_hawk »
Who could possibly have it better than us?

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball 2011/12
« Antwort #44 am: 21. Jan. 12, 23:37 »
Edith gibt zu, dass ich sie zu früh abgeschrieben hab - Punkt erkämpft :)

Letztlich verdient, wie ich mene. Bei 10:16 dachte ich nicht, dass das deutsche Team nochmal rankommen kann. Am Schluss dann aber Christophersen mit dem wichtigen Ausgleich, Sekunden vor dem Ende. Sehr stark, auch wenn natürlich vieles nicht wirklich gut war. Es wurden leider wieder viele Angriffe überhastet abgeschlossen, und wieder tat man sich schwer, wenn Serbien offensiver verteidigte. Aber wenn Roggisch zwei Tore macht  :worship:  davon ein Heber (!)  :laola:  dann kann ja eigentlich nix schief gehen.  ;D

Offline Jens

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.577
Re: Handball 2011/12
« Antwort #45 am: 22. Jan. 12, 10:39 »
Und als Fußballer hat Roggisch sich gestern auch bewährt.  ;)
Die Serben waren denfensiv sehr stark aber in der Offensive sehr langsam und nicht besonders einfallsreich. Da hätte es viel öfter Zeitspiel geben müssen. Aber, egal, ein wichtiger Punkt auf den Weg Richtung London.

Offline Duke

  • Alumnus
  • Hall-of-Famer
  • ***
  • Beiträge: 11.846
  • FB/TE
    • Home of the Fullback
Re: Handball 2011/12
« Antwort #46 am: 22. Jan. 12, 13:33 »
respekt, ein remis gegen die serben hätte ich der heuberger-sieben nicht zugetraut. :) 
Rattay is the only quarterback in NFL history to throw 3 consecutive passes all going for touchdowns (2007)

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball 2011/12
« Antwort #47 am: 29. Apr. 12, 19:06 »
Das EHF Champions League Final 4 (Halbfinalauslosung am kommenden Mittwoch) ist komplett. Nachdem gestern AG Kopenhagen trotz einer Vier-Tore-Niederlage in Barcelona (Hinspiel: +6) sowie Atletico Madrid (ehemals Ciudad Real) mit einem nicht gerade lockeren Erfolg gegen Koper das Ticket für Köln gelöst haben ging es heute weiter. Zuerst schafften die Füchse das "Wunder von Berlin". Ein 11-Tore-Defizit musste aufgeholt werden, und das gelang auch! Mit 29:18  (Hinspiel: 23:34) ziehen die Berliner ins Final 4 ein.  :respekt:  Heinevetter mit einer unglaublichen Leistung im Tor und Petersson DER Faktor im Angriff. Das war großes Kino! Gerade eben machte dann der THW Kiel das Final 4 komplett. In der ersten Halbzeit tat man sich noch schwer, aber am Ende gewinnt der THW relativ locker gegen Zagreb.
« Letzte Änderung: 29. Apr. 12, 22:10 von MoRe99 »

Offline Highlander78

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 889
Re: Handball 2011/12
« Antwort #48 am: 29. Apr. 12, 20:33 »
Berlin ist wirklich der Hammer daran hat niemand mehr geglaubt.

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball 2011/12
« Antwort #49 am: 29. Apr. 12, 21:54 »
Berlin ist wirklich der Hammer daran hat niemand mehr geglaubt.
Irgendwie ist das schon bitter für Leon. Vor einigen Jahren hatten sie mal nach einem Heimspiel gegen Celje einen Vorsprung von 12 Toren. Im Rückspiel haben sie mit genau diesem Abstand verloren, und wie damals schieden sie heute aus, weil sie auswärts zu wenig Tore erzielt hatten.  :ouch:  History reloaded, sozusagen.

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #50 am: 5. Jul. 12, 10:17 »
Die Saison in der HBL und in den europäischen Wettbewerben ist vorbei, das olympische Handballturnier (ohne deutsche Beteiligung) steht bevor, da bietet sich ein verspäteter Rückblick auf die Saison 2011/12 an. Wird sicher eine Fortsetzungsgeschichte und darf gerne von jemand anderem ergänzt werden.  ;)  Fangen wir oben an, beim THW Kiel.

Oben, das war in der abgelaufenen Saison ausschließlich dort, wo Kiel war. Trainer Alfred Gislason gelang das Kunststück, eine Ansammlung von Weltstars zu einem echten Team zu formen, bei dem keiner dem anderen die Einsatzzeiten neidete (OK, Oma Meyer mal außen vor). Was die Kieler spielten war phänomenal: 34 Siege in 34 Bundesligaspielen, eine Tordifferenz von +298, den DHB-Pokal gewonnen, die Champions League souverän gewonnen - mehr geht nicht!  :respekt:  Dass es damit in der HBL schon frühzeitig klar war, dass es für alle anderen Teams nur darum gehen kann, "Best of the Rest" zu werden, war allerdings weniger schön.

Entschädigt wurde man als Handballfan allerdings durch die lange Zeit offenen anderen Fragen: wer kommt in die Champions League, wer qualifiziert sich für den (neuen) EHF-Pokal, und wer steigt ab? Abseits des THW war es so gesehen eine richtig spannende und hochinteressante Runde.

Auf Platz 2 der HBL landete etwas überraschend die SG Flensburg-Handewitt. Das "deutsche" Element mit den Neuzugängen Lars Kaufmann und Holger Glandorf belebte in Kombination mit den Dänen bei der SG und v.a. mit dem Trainer Lubomir Vranjes die SG eindeutig. Sehr beeindruckend, finde ich, wie es den Flensburgern gelang, alle Angriffe der dahinter ligenenden Mannschaften abzuwehren. Ein verdienter zweiter Platz und die direkte CL-Qualifikation ist der gerechte Lohn für eine tolle Saison. Interessant wird sein, wie Steffen Weinhold nächste Saison einschlägt. Für die deutsche Nationalmannschaft siche rnicht verkehrt, wenn Kaufmann (RL), Weinhold (RR/RM) und Glandorf (RR) in einer Vereinsmannschaft spielen.

Auf Platz 3 und damit direkt für die CL qualifiziert liegen die Füchse Berlin. Beeindruckend, was der Napoleon von der Spree (aka Bob Hanning) da aufgebaut hat.  :thumbup:  Mit (einigermaßen) begrenzten Mitteln ist ein echtes Team entstanden, in dem auch einige deutsche Nachwuchshoffnungen längere Einsätze erhalten haben. Während am Anfang wohl einige, mich eingeschlossen, bei der Verpflichtung des spanischen Veteranen Iker Romero eher an eine PR-Aktion dachten spielte Romero sich nach anfänglichen Schwierigkeiten immer besser in die Mannschaft hinein und war ein wichtiger Faktor für die Berliner. Schön, dass auch ein Sven-Sören Christophersen den nächsten Schritt in seiner Entwicklung gemacht hat, und dass auch der Neu-Deutsche Evgeni Pevnon am Kreis Torsten Laen mehr und mehr Spielanteile abnimmt. Wie die Entwicklung weiter geht muss man abwarten, denn ein wichtiger Faktor, RR Alexander Petersson, wechselt zu den Rhein-Neckar Löwen. Inwieweit Neuzugang Igropulo ihn ersetzen kann bleibt noch eine offene Frage.

tbc ...

Online igor

  • Administrator
  • Hall-of-Famer
  • Fantasy League Champion
  • ******
  • Beiträge: 18.883
Re: Handball
« Antwort #51 am: 5. Jul. 12, 10:26 »
Danke für den Reminder – ich habe Deine Handball-Wette aus dem Vorjahr jetzt auch aufgelöst (hoffentlich richtig). ;-)
Ask not what the community can do for you, ask what you can do for the community!
—Jurgen

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #52 am: 5. Jul. 12, 10:51 »
Danke für den Reminder – ich habe Deine Handball-Wette aus dem Vorjahr jetzt auch aufgelöst (hoffentlich richtig). ;-)
Denke schon. Habe ich eben beglichen, inkl. der Adler-Wette.  :)

Online igor

  • Administrator
  • Hall-of-Famer
  • Fantasy League Champion
  • ******
  • Beiträge: 18.883
Re: Handball
« Antwort #53 am: 5. Jul. 12, 10:55 »
Fein, danke! =)
Ask not what the community can do for you, ask what you can do for the community!
—Jurgen

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #54 am: 5. Jul. 12, 16:22 »
Kommen wir zu den Plätzen 4-6  und damit zu den Teams, die ebenfalls im internationalen Geschäft dabei sind.

Auf Platz 4 landete der Vorjahresmeister, der HSV Handball. Ein derber Absturz, der noch schlimmer hätte enden können, denn das Team zeigte sich teilweise in erschreckend schwacher Verfassung. Irgendwie wirkten die Hamburger oft überspielt und satt, nachdem in der Vorsaison das große Ziel Meisterschaft erreicht wurde. Dazu kamen dann auch längerfristige, verletzungsbedingte Ausfälle von wichtigen Spielern und eine klassische Fehlbesetzung auf dem Trainerstuhl. Per Carlen musste vorzeitig seinen Hut nehmen, der Nachfolger aus dem eigenen Haus konnte das Schiff nicht wieder auf Kurs bringen und so musste der Präsident Martin Schwalb, im Jahr zuvor der Meistertrainer, selber wieder ran. Er macht es auch nächste Saison wieder als Trainer und wird versuchen, den HSV über das Wild Card Turnier doch noch in die Champions League zu bringen.

Hinter dem HSV landeten die Rhein-Neckar Löwen nach einer erneut frustrierenden Saison. Was da teilweise ablief auf dem Platz hatte mit Handball und generell mit Mannschaftssport nichts zu tun. Ich erspare mir Details, weil sonst schreibe ich mich hier in Rage. Sicher hatte das auch was damit zu tun, dass es hinter den Kulissen Ärger gab mit dem Hauptsponsor Jesper Nielsen, der sich mehr und mehr auf seinen Heimatclub AG Kopenhagen konzentriert. Hoffentlich bewahrheiten sich nicht Gerüchte, nach denen den Löwen aufgrund nicht erfolgter Zahlungen Nielsens im schlimmsten Fall die Insolvenz droht. Mit einer fast komplett runderneuerten Mannschaft (acht Abgänge, acht Neuzugänge) und einer veränderten Philosophie (mehr junge Spieler mit Perspektive neben gestandenen Profis) gehen die Löwen in die nächste Saison, in der erneut der EHF-Pokal die beste Chance darstellen könnte, endlich den ersehnten ersten Titel zu holen. Dieses Jahr wurde die Chance im Halbfinale kläglich vergeben. Mal sehen, was mit dem neuen Team möglich ist.

Der SC Magdeburg ist in der kommenden Saison im überarbeiteten EHF-Pokal dabei, weil die SG Flensburg-Handewitt den Titel im europäischen Pokalsiegerwettbewerb geholt hatte (oben bei der SG komplett vergessen zu erwähnen ::) ), nun aber in der Champions League spielt. Die Magdeburger hatten trotz einiger Verletzungsprobleme (van Olphen, Rojewski) eine sehr ordentliche Saison hingelegt. Ich freue mich sehr für den SCM, dass es wieder mal mit dem Europapokal geklappt hat. Mit Stefan Kneer vom TV Großwallstadt kommt auf RL ein Spieler hinzu, der dem Team sicher gut tun wird.

tbc ...

Offline Touchdownmaker

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.464
  • Alle Träume klingen verrückt.-Bis sie wahr werden.
Re: Handball
« Antwort #55 am: 5. Jul. 12, 18:21 »
Eintracht Hildesheim ist wahrscheinlich mit einem Negativrekord und fliegenden Fahnen zurück in Liga 2 katapultiert worden. Ein zu geringes Budget und großes Verletzungspech ließen leider nicht mehr zu. Diese Tatsache allein reicht mir schon für die vergangene Saison.  :'( :'( :'( :'(

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #56 am: 8. Jul. 12, 12:01 »
Eintracht Hildesheim ist wahrscheinlich mit einem Negativrekord und fliegenden Fahnen zurück in Liga 2 katapultiert worden. Ein zu geringes Budget und großes Verletzungspech ließen leider nicht mehr zu. Diese Tatsache allein reicht mir schon für die vergangene Saison.  :'( :'( :'( :'(
Ich mache trotzdem weiter.  ;)  :cheers:

Als denn ...

Auf Rang 7 fand sich am Ende der Saison der TBV Lemgo wieder. Damit ist das Team absolut im Soll, denn nach dem Abgang von Holger Glandorf wurde das (neue?) Ziel ausgegeben, die Mannschaft vorsichtig umzubauen und Stück für Stück wieder nach oben zu bringen. Persönlich halte ich Lemgo in der nächsten Saison für einen der Kandidaten für die Europapokalplätze. Es wird auf jeden Fall interessant sein zu sehen, ob es Lemgo schafft, Highlights nicht gleich wieder Lowlights folgen zu lassen. Die fehlende Konstanz hat der Mannschaft von Trainer Dirk Beuchler eine bessere Platzierung gekostet. Mit Hendrick Pekeler kommt ein junger, hoffnungsvoller deutscher Kreisläufer, auf dessen Entwicklung ich sehr gespannt bin.

In der Liga pfui (nur auf Platz 8, was schon etwas enttäuschend ist), in Europa hui (die Titelverteidigung im EHF-Pokal gelang), das dürfte das Fazit von FrischAuf! Göppingen für die Saison 2011/12 sein. Das war national doch recht holprig, was die Göppinger zeigten. Als Achtplatzierter der Liga ein negatives Punktekonto aufzuweisen ist sicherlich keine Meisterleistung. Für die kommende Saison denke ich aber, dass Göppingen wieder stärker sein wird. Coach Velimir Petkovic hat es geschafft, dass ein Momir Rnic, der zu Beginn der letzten Saison eher schwach aussah, sich enorm entwicket hat. Zwar wird Torwart Enid Tahirovic fehlen (geht zum HSV Handball), aber Bastian Rutschmann hatte ihm eh schon weitgehend den Rang als #1 im Tor abgelaufen. Besonders gespannt bin ich auf Neuzugang Daniel Fontaine, einen jungen, deutschen Spieler auf RL, der von Saarlouis kommt. Den hätte ich nämlich sehr gerne bei den Rhein-Neckar Löwen gesehen.

Eine sehr wechselhafte Saison hat der TuS N.-Lübbecke hinter sich. Im Pokal gelang der Einzug ins Final 4, in der Liga gab es großartige Siege, aber auch ganz bittere Niederlagen. Könnte eine schwierige Saison werden für den TuS, denn neben vier Spielern verlässt auch Trainer Markus Baur den Verein. Letzterer geht zum DHB und kümmert sich dort sowohl um die Juniorenauswahl als auch um die B-Nationalmannschaft.

Ein kurzer Blick noch zum Zehntplatzierten, der MT Melsungen. Irgendwie war die MT für mich der Inbegriff der "grauen Maus" und das so ziemlich unattraktivste Team der Liga. Das hat sich durch einen furiosen Start in die letzte Saison schon ein klein wenig bereits geändert, und es könnte sich noch mehr ändern, denn in Melsungen verbessert sich die Qualität des Kaders. Nachdem letzte Saison Per Sandström und Patrick Fahlgren kamen verpflichteten die Melsunger für die kommende Saison mit Michael Appelgren einen Top-Torhüter aus Schweden und mit Daniel Kubes einen Spieler, der in der Abwehr für Stabilität sorgen dürfte. Vielleicht gelingt der MT endlich die erste einstellige Platzierung am Saisonende.

tbc (mit einem Sonderbeitrag zum VfL Gummersbach) ...

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #57 am: 19. Aug. 12, 19:27 »
tbc (mit einem Sonderbeitrag zum VfL Gummersbach) ...
Hat lange gedauert, aber es geht tatsächlich weiter.  :)

Auf Rang 11 platziert: der VfL Gummersbach. Abgesehen davon, dass die Lizenzerteilung schon etwas ... seltsam ... war lieferte der VfL eine sehr seltsame Saison ab. In der Hinrunde grottenschlecht und für mich einer der ersten Anwärter für den Abstieg gelang unter Interim-Coach Emir Kurtagic eine sensationelle Wiederauferstehung. Am Schluss Platz 11; unfassbar.  :respekt:  AAAAAAAABER!

Was danach folgte war unter aller Kanone und meine Sympathien für den VfL sind deutlich geringer geworden. Erst verpflichtet man Jan Gorr als neuen Trainer für die neue Saison, und dann plötzlich bleibt Kurtagic Trainer und Gorr ist raus.  :ohno:  Eine sehr seltsame Entscheidung, zumal jetzt Gorr eben dennoch bezahlt (oder abgefunden) werden muss, was angesichts der eigentlich angespannten Finanzlage sehr seltsam erscheint.

Auf Platz 12 landete mit dem TV Großwallstadt ein weiterer Traditionsverein, der wirtschaftlich nicht gerade gut da steht. Langfristige Verletzungen bei Kneer und Weinhold verhinderten ein besseres Abschneiden. Beide sind nun aber ganz weg (Kneer in Magdeburg, Weinhold in Flensburg) und ob die Neuzugänge den Verlust kompensieren können erscheint fraglich. Großwallstadt ist für mich ein Kandidat, wenn es darum geht, wer absteigen wird.

Eine mMn enttäuschende Saison spielte der TSV Hannover-Burgdorf. Angesichts der Neuzugänge vor der Saison hatte ich mit denen weiter oben gerechnet, aber hier passten individuelles Leistungsvermögen und tatsächliche Leistung auf der Platte zu selten zusammen. In der kommenden Saison muss es aber, nicht zuletzt wegen der erneut hochkarätigen Neuzugänge, weiter nach oben gehen.

Erneut dem Abstieg entgangen ist Balingen-Weilstetten, und das relativ deutlich. Zwar stehen Spiele der Schwaben oft unter dem Motto "Hart, aber nicht herzlich", aber was Trainer Dr. Brack immer wieder an taktischen Kniffen auspackt, das hat schon was. Ich würde mich freuen, wenn Balingen-Weilstetten weiterhin in der Bundesliga spielen würde, wobei ich fürchte, dass die kommende Saison _richtig_ schwer werden dürfte.

Erst kurz vor Saisonschluss konte sich die HSG Wetzlar durch eine gute Serie retten. Das hatte man sich dort sicher auch anders vorgestellt. In der kommenden Saison sollten die Wetzlarer allerdings mit den guten Neuzugängen nichts mit dem Abstieg zu tun zu haben.

Die drei Aufsteiger steigen alle wieder ab. Nicht so ungewöhnlich im Handball, aber es hat mich dennoch überrascht, dass es der Bergische HC nicht geschafft hat, in der Liga zu bleiben. Denen hatte ich es echt zugetraut, die Liga zu halten. Und es sah auch zunächst gut aus, aber gegen Ende der Saison konnten die Bergischen Löwen das Niveau nicht mehr halten. Der direktze Wiederaufstieg erscheint aber möglich, nicht zuletzt wegen der sehr guten Neuzugänge. Auf Rang 17 wachte der TV Hüttenberg zu spät auf, um doch noch den Klassenerhalt zu schaffen. Insbesondere die sehr engagierte Abwehrarbeit der Hüttenberger stellte manches Team vor große Probleme. Wirklich völlig chancenlos in der HBL war der dritte Aufsteiger, Eintacht Hildesheim. Ganze zwei Siege bei 32 Niederlagen sprechen eine deutliche Sprache. Das war einfach viel zu wenig, was von Hildesheim kam. Ich denke, dass Hildesheim in der nächsten Saison in der zweiten Liga Probleme haben dürfte, oben mit zu spielen.

Noch kurz zu den Aufsteigern für die kommende Saison. GWD Minden ist als erster Meister der neu formierten eingleisigen zweiten Liga wieder da im Oberhaus und hat so viel Qualität im Kader, dass es mich sehr überraschen würde, sollten sie gleich wieder absteigen. Da denke ich eher, dass der TuSem Essen, der nach Insolvenz und Unterklassigkeit nun wieder da ist, gleich wieder absteigt. Dürfte aber interessant sein, wie sich Essen schlägt, und ganz chancenlos, was den Klassenerhalt angeht, scheinen mir die Essener nicht zu sein. Völlig chancenlos ist dagegen der TV Neuhausen, der sehr überraschend aufstieg. Ab und an dürften sie mit ihrer Abwehr überraschen, aber wenn die den Klassenerhalt hinbekommen spendiere ich der Fanzone 10 Euro.  ;)

Das war's mit dem Saisonrückblick (und mit einem kleinen -ausblick). Nächstes Wochenende geht die HBL wieder los, dann unter dem neuen Namen DKB Handball Bundesliga, nachdem sich Toyota als Namenssponsor der Liga zurückgezogen hat.

Offline smitty49

  • Rookie
  • ***
  • Beiträge: 521
Re: Handball
« Antwort #58 am: 11. Sep. 12, 18:59 »
Ich mache trotzdem weiter.  ;)  :cheers:
Genau die richtige Einstellung, vor allem, was wir mit den Rhein-Neckar-Löwen schon so alles durchgemacht haben. Mit der neuen Crew und 4 Siegen, 0 Unentschieden und 0 Niederlagen aus den ersten 4 Spielen zu starten, habe ich nicht erwartet. Was man in der letzten Saison schon alles einstecken musste, wie zum Beispiel eine 5-Tore Führung gegen Kiel, die die Löwen dann wieder abgeben mussten, war ja schon die Höhe. Kiel ist zwar ein starker Gegner, aber eine 5-Tore Führung wieder abgeben? Nein! Wir werden sehen, wenn es gegen Kiel, Hamburg und die Füchse geht. Hoffentlich nicht schon wieder so, wie die letzte Saison!
Win, lose or tie, faithful til I die!

Offline smitty49

  • Rookie
  • ***
  • Beiträge: 521
Re: Handball
« Antwort #59 am: 15. Sep. 12, 22:05 »
Heute war ein doppelt guter Tag.
Ich habe 20:16 gewonnen,
und die Löwen haben auch gewonnen. 31:29 lautete das Ergebnis nach Ende der Partie. Beide Siege waren harte Arbeit, aber es hat geklappt.
 :champ: :laola: :olympic: :party:  :yippee: :wow:
Win, lose or tie, faithful til I die!

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #60 am: 16. Sep. 12, 01:30 »
Ich habe 20:16 gewonnen,
Du allein?  ;)  Aber dennoch Glückwunsch!  :thumbup:

Zitat
und die Löwen haben auch gewonnen. 31:29 lautete das Ergebnis nach Ende der Partie. Beide Siege waren harte Arbeit, aber es hat geklappt.
 :champ: :laola: :olympic: :party:  :yippee: :wow:
Hab vorhin die Berichte gelesen. Schade, dass ich nciht dabei sein konnte. Hätte das Spiel gerne gesehen. Aber Hauptsache die Löwen haben gewonnen. 10:0 Punkte zum Saisonauftakt!  :wow:  Hätte ich vor der Saison nicht für möglich gehalten. Aber noch ist (fast) nix passiert, und die Saison ist noch lang.

Offline smitty49

  • Rookie
  • ***
  • Beiträge: 521
Re: Handball
« Antwort #61 am: 16. Sep. 12, 13:42 »
Ich habe 20:16 gewonnen,
Du allein?  ;)  Aber dennoch Glückwunsch!  :thumbup:
Die D-Jugend im Handball des TB04 Neckarsteinach, wenn man es so will.
Aber es war ein schönes Spiel.
Die Tore:
Alexander: 4
Felix: 9
Adrian: 4
Janik: 1
Max: 2
somit ergibt das dann 20 Tore. Ich glaube ohne Jannik im Tor und der Vorsprung zur Halbzeit hätten wir das Spiel dann doch noch verloren.
Es gab dann einen Verletzten, der dann aber wieder spielen konnte, und einen Verletzten, der nicht mehr spielen konnte, weil er vermutlich auf die Patella-Sehne unter der Kniescheibe gefallen ist.
Er ist nämlich seitlich auf dem Knie aufgekommen.
Mir tat dann zwar der Brustkorb weh, aber als ich was getrunken habe, war es wieder vorbei.
Der Brustkorb tat mir weh, weil ich von einem etwas dickeren Kreisläufer "gerammt" wurde.
Das war also das Spiel und ich hoffe, dass bis zum nächsten mal wieder alle fit und geheilt sind.
« Letzte Änderung: 17. Sep. 12, 16:50 von smitty49 »
Win, lose or tie, faithful til I die!

Offline Jens

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.577
Re: Handball
« Antwort #62 am: 16. Sep. 12, 16:38 »
Welche Position spielst Du denn?

Offline Duke

  • Alumnus
  • Hall-of-Famer
  • ***
  • Beiträge: 11.846
  • FB/TE
    • Home of the Fullback
Re: Handball
« Antwort #63 am: 16. Sep. 12, 18:05 »
Die D-Jugend im Handball des TB04 Neckarsteinach
ah, und ich dachte, du spielst für die neckarsteinach wasps  ;D
Rattay is the only quarterback in NFL history to throw 3 consecutive passes all going for touchdowns (2007)

Offline smitty49

  • Rookie
  • ***
  • Beiträge: 521
Re: Handball
« Antwort #64 am: 17. Sep. 12, 16:49 »
Welche Position spielst Du denn?
Das wechselt. Da wir noch in der D-Jugend sind, spielen wir in der ersten Hälfte des Spiels 4-2 und in der zweiten 6-0.
Win, lose or tie, faithful til I die!

Offline Duke

  • Alumnus
  • Hall-of-Famer
  • ***
  • Beiträge: 11.846
  • FB/TE
    • Home of the Fullback
Re: Handball
« Antwort #65 am: 17. Sep. 12, 18:06 »
Welche Position spielst Du denn?
Das wechselt. Da wir noch in der D-Jugend sind, spielen wir in der ersten Hälfte des Spiels 4-2 und in der zweiten 6-0.
eine halbzeit noch mit offener manndeckung?
Rattay is the only quarterback in NFL history to throw 3 consecutive passes all going for touchdowns (2007)

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #66 am: 17. Sep. 12, 19:10 »
eine halbzeit noch mit offener manndeckung?
Nee, ist nicht vorgeschrieben. Würde mir zwar wünschen, dass das öfter gespielt wird, um die Spieler individuell mehr zu fordern. Aber bei einigen wäre das eine Katastrophe ...  :eek:

BTW: In der HBL gibt es zur neuen Saison einen Hammerwechsel (wie ich finde). Michael Haaß geht von Frisch Auf Göppingen zum SC Magdeburg. Er soll dort Nachfolger von Stian Tönnesen werden.
« Letzte Änderung: 17. Sep. 12, 19:17 von MoRe99 »

Offline Duke

  • Alumnus
  • Hall-of-Famer
  • ***
  • Beiträge: 11.846
  • FB/TE
    • Home of the Fullback
Re: Handball
« Antwort #67 am: 17. Sep. 12, 19:15 »
eine halbzeit noch mit offener manndeckung?
Nee, ist nicht vorgeschrieben. Würde mir zwar wünschen, dass das öfter gespielt wird, um die Spieler individuell mehr zu fordern. Aber bei einigen wäre das eine Katastrophe ...  :eek:
aber das gabs dochmal, wenn ich mich recht entsinne. oder?
Rattay is the only quarterback in NFL history to throw 3 consecutive passes all going for touchdowns (2007)

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #68 am: 17. Sep. 12, 19:17 »
eine halbzeit noch mit offener manndeckung?
Nee, ist nicht vorgeschrieben. Würde mir zwar wünschen, dass das öfter gespielt wird, um die Spieler individuell mehr zu fordern. Aber bei einigen wäre das eine Katastrophe ...  :eek:
aber das gabs dochmal, wenn ich mich recht entsinne. oder?
Richtig, und in diversen Landesverbänden ist das wohl noch immer so. Aber, wie gesagt, bei uns hier nicht zwingend vorgeschrieben.

Offline Real

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.441
Re: Handball
« Antwort #69 am: 18. Sep. 12, 08:12 »
Bis zur E-Jugend wird  eine Halbzeit mit offener Manndeckung gespielt, in der D-Jugend sollte man dann eigentlich zur 1-5 bzw. offensiven 3-2-1 Deckung wechseln.
Ich ich meine das ist so im DHB-Jugendrahmenkonzept so festgeschrieben.

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #70 am: 18. Sep. 12, 18:47 »
Bis zur E-Jugend wird  eine Halbzeit mit offener Manndeckung gespielt, in der D-Jugend sollte man dann eigentlich zur 1-5 bzw. offensiven 3-2-1 Deckung wechseln.
Ich ich meine das ist so im DHB-Jugendrahmenkonzept so festgeschrieben.
Mag sein, aber die Landesverbände haben da eigene Ansichten / Vorgehensweisen.

Offline smitty49

  • Rookie
  • ***
  • Beiträge: 521
Re: Handball 2011/12
« Antwort #71 am: 24. Sep. 12, 17:01 »
OOHHHH wie ist das SCHÖÖÖÖN, OOHHHH wie ist das SCHÖÖÖÖN!
So was hamma lange net gesehn so schön, so schööööööön. Oh wie ist das schööön, ..............
 ;D,
Da gewinnen wir doch tatsächlich mit einem 30:15 in NECKARGEMÜND. Aber ich gebe zu, das war die richtige D-Jugend, aber wir haben sie dennoch weggemäht.
In der letzten Saison haben wir nämlich gegen die Mannschaft gespielt, die schon ein Jahr in der D-Jugend waren, bevor wir dann aufgestiegen sind. Das waren letzte Saison also ältere und dieses mal jüngere. Ändert aber nichts an dem Ergebnis.
Win, lose or tie, faithful til I die!

Offline smitty49

  • Rookie
  • ***
  • Beiträge: 521
Re: Handball
« Antwort #72 am: 1. Okt. 12, 17:18 »
Wir haben jetzt 6:0 Punkte aus den ersten drei Spielen herausgeholt. Ich hoffe, das geht so weiter. Wir haben im Moment nämlich eine Krisensituation. Unser Torwart hat nämlich keine Zeit mehr und kommt deshalb auch nicht mehr zu den Spielen. Also brauchten wir einen, der den Job mal übernimmt. Das war dann ich. :-[ Es hat Spaß gemacht, und alle Eltern haben gesagt, dass ich es gut gemacht habe. Den einen Siebenmeter habe ich nicht gehalten, aber als einer, der normalerweise nicht im Tor steht, sollten 14 Gegentore recht gut sein. Wir haben selbst 23 Tore gemacht. Die Abwehr war dieses mal sehr stark, was ich nicht so ganz erwartet hätte. Einige Dinge werden im Laufe der Jugenden noch kommen, wie zum Beispiel Spielübersicht. Aber alles kann geschafft werden. Das Spiel selber war aber schön und es hat viel Spaß gemacht.
« Letzte Änderung: 1. Okt. 12, 18:07 von smitty49 »
Win, lose or tie, faithful til I die!

Offline Jens

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.577
Re: Handball
« Antwort #73 am: 2. Okt. 12, 17:52 »
Worum genau geht es eigentlich im Manipulationsskandal um Karabatic und Montpellier?

Offline Duke

  • Alumnus
  • Hall-of-Famer
  • ***
  • Beiträge: 11.846
  • FB/TE
    • Home of the Fullback
Re: Handball
« Antwort #74 am: 2. Okt. 12, 18:09 »
Worum genau geht es eigentlich im Manipulationsskandal um Karabatic und Montpellier?
angeblich haben spieler von montpellier hohe summen auf einen  halbzeitrückstand ihres teams im spiel gegen den tabelleletzten gewettet. so hab ich es verstanden.
Rattay is the only quarterback in NFL history to throw 3 consecutive passes all going for touchdowns (2007)

Offline Jens

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.577
Re: Handball
« Antwort #75 am: 5. Okt. 12, 17:42 »
Erhard Wunderlich ist verstorben. Der deutsche Handballer des Jahrhunderts erlag einem Hautkrebsleiden. R.I.P. Erhard

Online duffeldoffel

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • QFL Fever Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 12.874
    • Lexi & Harry
Re: Handball
« Antwort #76 am: 5. Okt. 12, 17:52 »
Och nööööö  :(

Ich erinnere mich noch gut, es war immer dasselbe Bild: Wunderlich hämmert den Ball ins Tor, sprintet zur Seitenlinie und stoppt erst kurz vor der Bank ab.

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #77 am: 5. Okt. 12, 20:21 »
Erhard Wunderlich ist verstorben. Der deutsche Handballer des Jahrhunderts erlag einem Hautkrebsleiden. R.I.P. Erhard
Das war wirklich keine schöne Nachricht. Sehr bedauerlich; Wunderlich war ein großartiger Spieler und wohl zurecht deutscher Jahrhunderthandballer.  :ohno:

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #78 am: 5. Okt. 12, 20:28 »
Worum genau geht es eigentlich im Manipulationsskandal um Karabatic und Montpellier?
angeblich haben spieler von montpellier hohe summen auf einen  halbzeitrückstand ihres teams im spiel gegen den tabelleletzten gewettet. so hab ich es verstanden.
Nicht nur die Spieler; genauer, in etlichen Fällen wohl eher deren Freundinnen, Ehefrauen, ... Insgesamt wurden ca. 70-80.000 € gesetzt, was bei dem Spiel zu einem Gewinn von rund 245.000 € führte. Wohl ziemlich viel davon wurde online gesetzt, in kleinen Tranchen (ca. 100 €). Bei Karabatic geht man von einem Gesamteinsatz von rund 1.500 € aus, wobei Karabatic selber in dem bewussten Spiel nicht eingesetzt werden konnte wegen einer Verletzung. Die Frage ist, ob er die Partie beeinflussen konnte. Durch eigene schwache Leistung und Fehlwürfe sicher nicht, aber vielleicht hat er die anderne mit angestiftet, ja nicht zu viel Gas zu geben? Alles noch etwas unklar, aber ganz sicher sehr unschön.

Aber auch so ist das eigentlich ein Unding, gegen die eigene Mannschaft zu wetten, auch wenn die stark ersatzgeschwächt antreten muss. Was ihn und die anderen da geritten hat ist mir schleierhaft. Im schlimmsten Fall drohen den beteiligten Spielern übrigens 3-5 Jahre Haft, was ich so gelesen habe.  :o  Es würde mich nicht wundern, wenn a) die glorreichen Zeiten von Montpellier zu Ende wären und b) Oma Meyer statt wie vereinbart nach Montpellier nächstes Jahr eben zur neuen goßen Nummer Paris gehen würde.

Offline smitty49

  • Rookie
  • ***
  • Beiträge: 521
Re: Handball
« Antwort #79 am: 7. Okt. 12, 10:46 »
Grund zur Freude: 8:0 Punkte nach vier Spielen! Wir haben gegen Leimen gespielt. Wir haben sie glaube ich etwas unterschätzt, aber gewonnen ist gewonnen. Eigentlich souverän, aber immer noch ausbaufähig. Auch wenn es uns schwer fiel, in der zweiten Halbzeit etwas Druck auszuüben, haben wir es irgendwie dann doch noch geschafft. 8). Ich habe vier Siebenmeter rausgeholt. Davon wurden drei verwandelt. Der eine ging knapp links unten am Tor vorbei. Einmal wurde ich vom Gegenspieler ausgehoben und bin voll auf den Magen geknallt. Das gab dann einen von den vier Siebenmetern. Ich konnte weiterspielen, aber es hat ganz schön wehgetan. :'(. Naja, Hauptsache: 8:0 Punkte nach vier Spielen. Das nächste Spiel ist dann das Spiel gegen Meckesheim. Gegen die haben wir im ersten Spiel zu Hause gespielt und das wir demnach das Rückspiel. Das ist dann auswärts und ich hoffe wir werden gewinnen.
Win, lose or tie, faithful til I die!

Offline smitty49

  • Rookie
  • ***
  • Beiträge: 521
Re: Handball
« Antwort #80 am: 7. Okt. 12, 10:47 »
Unser Torwart hat nämlich keine Zeit mehr und kommt deshalb auch nicht mehr zu den Spielen.
Er kommt doch noch zu den Spielen, aber halt nicht mehr ins Training.
Win, lose or tie, faithful til I die!

Offline smitty49

  • Rookie
  • ***
  • Beiträge: 521
Re: Handball
« Antwort #81 am: 10. Okt. 12, 16:27 »
Die Rhein-Neckar-Löwen fahren den siebten Sieg im siebten Spiel ein und sind auf der Tabelle auf Platz 1!

Hier der Spielbericht:

Quelle: http://www.rhein-neckar-loewen.de/news/spielberichte/detail/3280

War aber ein schönes Spiel, habe die erste Halbzeit gesehen. War echt super, was sie da abgeliefert haben. Weiter so!
« Letzte Änderung: 25. Okt. 12, 18:54 von smitty49 »
Win, lose or tie, faithful til I die!

Offline smitty49

  • Rookie
  • ***
  • Beiträge: 521
Re: Handball
« Antwort #82 am: 25. Okt. 12, 18:56 »
Die Löwen gewinnen mit einem 32:26 in Hannover und sichern sich Platz 1. Letztes Jahr hat es nicht gereicht, die Hannoveraner zu schlagen. Dieses Jahr schon.
Win, lose or tie, faithful til I die!

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #83 am: 25. Okt. 12, 19:10 »
Die Löwen gewinnen mit einem 32:26 in Hannover und sichern sich Platz 1. Letztes Jahr hat es nicht gereicht, die Hannoveraner zu schlagen. Dieses Jahr schon.

Und mittlerweile haben die Löwen auch ihr erstes DHB-Pokalspiel gewonnen. In Gummersbach gab es ein ungefährdetes 32:25.

Ich hoffe, dass es mehr und mehr Leute in und um Mannheim merken, dass dieses Löwen-Team ein echtes Team ist und mit der Individualistenansammlung aus dem letzten Jahr nichts mehr gemein hat. Sicher kommt die Nagelprobe erst noch. Die Gegner, besonders auswärts, waren bisher noch nicht aus der ersten Riege. Aber dennoch: die Art, wie die Mannschaft bisher auftritt, macht richtig Spaß!  :)

Anders sieht es bei einigen anderen Vereinen aus. Der in der Bundesliga noch sieglose TV Großwallstadt bekommt eine richtige Packung in Eisenach und fliegt hochkant aus dem Pokal.  :ouch:  Lemgo verliert zuhause gegen Hannover und wird dabei ausgerechnet von Mait Patrail abgeschossen (13 Tore!). Zur Erinnerung: Patrail spielte noch bis letzte Saison in Lemgo und enttäuschte dort weitgehend. FA Göppingen kommt ebenfalls nicht in die Saison rein. Nach Verlängerung gewinnt der SC Magdeburg mit 37:31.

Dass ein Erstligist, noch dazu einer, der am Ende der Tabelle steht, im Pokal bei einem Zweitligisten ausscheidet, ist jetzt nicht sooo ungewöhnlich. Dass es aber gleich ein happiges 20:33 in Emsdetten wird hätte sich der TV Neuhausen wohl auch nicht gedacht. Ansonsten gab es durchaus noch mehr überraschende Ergebnisse. Wetzlar scheidet in Bad Schwartau aus, und das 28:32 der Füchse Berlin bei N.-Lübbecke ist auch als Überraschung zu werten.

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #84 am: 26. Okt. 12, 15:35 »
Super Nachricht für die Löwen: Kreisläufer Bjarte Myrhol verlängert seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag vorzeitig bis 2014, mit einer Option bis 2015.  :yippee:  :laola:  Jetzt noch KEdR verlängern, dann geht nächste Saison endgültig die Post ab!  :bounce:

Offline smitty49

  • Rookie
  • ***
  • Beiträge: 521
Re: Handball
« Antwort #85 am: 29. Okt. 12, 20:56 »
Die Rhein-Neckar-Löwen sind diese Saison einfach nicht zu stoppen. Schon wieder ein Sieg und wieder 1. auf der Tabelle. Landin hat 3! Siebenmeter gehalten, davon einen mit dem KOPF.

Übrigens:
Als fest stand (und nicht nur spekuliert) habe ich mich soooo gefreut, dass Niklas Landin zu den Löwen kommt. Also hätte mich Mama beim Spiel nicht gestoppt, hätte ich 15 Sekunden nur noch geschrien, weil Landin den dritten Siebenmeter gehalten hat. Ich freu mich immer noch riesig, dass Landin jetzt da ist. Wobei ich nicht sage, dass Goran Stojanovic schlecht ist oder keine wichtige Rolle spielt. Er ist der Erfahrenere und das sieht man teilweise auf dem Feld.
Win, lose or tie, faithful til I die!

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #86 am: 7. Nov. 12, 22:12 »
Kneif mich mal jemand, bitte! Oder nee, vielleicht lieber doch nicht. Sonst wache ich auf und die Rhein-Neckar Löwen haben gar keine 20:0 Punkte, und der 30:23 Erfolg in Hamburg ist auch nur eine Illusion. My dear Mr. Singing Club, was this the hammer!  :wow:  Klar war der HSV erheblich ersatzgeschwächt (Lazkovic, Kraus, Carlen, Janßen, Bitter), aber dass die Löwen dennoch so sicher und souverän in Hamburg gewinnen hätte ich echt nicht erwartet.  :respekt:  Nun bitte noch am Samstag in Gummersbach gewinnen, dann gibt es am 17.11. zuhause ein Spiel gegen die Füchse Berlin vor hoffentlich mindestens 10.000 Zuschauern. Nach einem Auswärtsspiel in Minden gibt es dann heute in drei Wochen ebenfalls zuhause das Topspiel gegen den THW, für das bereits jetzt über 10.000 Tickets verkauft sind.

Ich hoffe sehr darauf, dass mehr und mehr Leute hier in der Region erkennen, dass diese Mannschaft es wirklich verdient hat, dass man sie live in der SAP-Arena unterstützt. ENDLICH mal echte Leidenschaft, echter Kampfgeist, eine echte Mannschaft. Wunnebar!  :bounce:

Offline smitty49

  • Rookie
  • ***
  • Beiträge: 521
Re: Handball
« Antwort #87 am: 13. Nov. 12, 16:31 »
Oha! :speechless:

War das eine Zitterpartie. Gummersbach macht andauernd den Ausgleich, aber die Löwen holen die Punkte in den letzten Minuten.
Win, lose or tie, faithful til I die!

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #88 am: 18. Nov. 12, 11:03 »
Die Löwen werden mir langsam unheimlich. Gestern gegen die Füchse Berlin gab es einen 25:23 Erfolg in einem ungeheuer intensiven, hart umkämpften Spiel, wodurch die Löwen ihre Saisonbilanz auf 24:0 Punkte schrauben.  :o  Was ich grandios fand war die Stimmung in der SAp-Arena.  :thumbup:  Knapp 11.000 Zuschauer machten insbesondere gegen Ende derart viel Lärm, dass es eine Freude war.  :)  Ich bin aber sehr gespannt, wieviele von denen auch dann kommen, wenn es mal nicht so gut laufen sollte, aber ich bestehe nicht darauf, das bald heraus zu finden.  ;D

Ein paar Worte muss ich noch los werden zu Alexander Petersson. Vor der Saison habe ich mir zum ersten Mal ein Trikot der Löwen gekauft, und das hat die Nummer 32, also die von Petersson. Der Grund dafür war, dass Petersson für mich alles das verkörpert, was ich im Handball wichtig finde: er ist - auch mit dem Ball - schnell, er ist torgefährlich, hat den Blick für den Mitspieler, er lamentiert nicht wenn er gefoult wird und er ist sich nicht zu schade für die "Drecksarbeit" in der Abwehr. Darüber hinaus hat er den unbändigen Willen, alles zu geben und das Spiel zu gewinnen. Damit ist er ohne jede Anlaufzeit zu einem der Anführer des Löwenrudels auf und neben dem Feld geworden. Im Sinne der Löwen hoffe ich nur inständig, dass er sich nicht schwerer verletzt. Ein Ausfall von Petersson wäre derzeit absolut nicht zu kompensieren.

Mal was anderes vom Handball. Der THW Kiel ist zwar in der Bundesliga seit Mai 2011 (glaube ich) unbesiegt, aber in der Champions League gab es gestern bereits die zweite Niederlage in dieser Saison. Nach dem Nuller in Veszprem (kann durchaus mal passieren; Veszprem ist halt nun mal ein europäisches Topteam und für mich ein wirklich ernsthafter Kandidat für's Final 4) erwischte es den THW nun in Celje.  :o  Und das ist mMn eine Sensation, denn Celje ist eigentlich keine ernsthafte Konkurrenz für die Kieler. Das muss eines der ganz seltenen Spiele gewesen sein (hab's - noch - nicht selber gesehen), in dem praktisch jeder Kieler Spieler ein Totalausfall war. Die unterirdische Fangquote der Torhüter sagt eigentlich schon alles: ganze 14%  :eek:  der Würfe konnten Oma Meyer und Palicka entschärfen. So kannst du nun mal nur schwer gewinnen.

Und zum Abschluss: ich freue mich jetzt schon RIESIG auf das Spiel der Löwen gegen den THW am 28.11. in der SAP Arena. :bounce:  Es wird auf jeden Fall eine rappelvolle Arena geben; alle Tickets sind weg. Es ist Zeit für eine Zebrajagd!  :bounce:  :fight:

Offline smitty49

  • Rookie
  • ***
  • Beiträge: 521
Re: Handball
« Antwort #89 am: 18. Nov. 12, 12:41 »
Noch was zum Spiel der Löwen gegen die Füchse: Als die Löwen kurz vor Schluss dann novh einmal in Führung gegangen sind, hab ich nur noch geheult. Das waren sehr viele Freudentränen. Ich kann es immer noch nicht fassen. Aber sie haben tatsächlich 24:0 Punkte. Das allerbeste Tor war das zweite der Löwen . Der Torhüter Niklas Landin Jacobsen hat es gemacht. Berlin hat mit einem siebten Feldspieler gespielt und Landin fängt den Ball, wirft und macht den Ball doch tatsächlich rein. Die ganze Halle stand und jubelte wie wild. Ich glaube, beim Wurf von Landin haben alle auf den Ball geschaut. Am Ende habe ich wie gesagt geheult und als die Löwen dann noch ein Tor zur 2 -Tore Führung gemacht haben, hat es noch mehr Tränen gegeben.
Gestern war für uns Sporttag. Morgens um 12:00 Uhr hat Hannah Basketball gespielt und leider verloren. Nachmittags habe ich gespielt und 32:14 gewonnen. Wir haben da echt mal zusammen gespielt und dadurch gewonnen. Jannik hat im Tor auch gut gehalten. Abends sind wir dann noch zu den Löwen und als wir wieder zu Hause waren, war ich fix und alle vom ganzen Tag. Es war ein schöner Tag mit guten Ergebnissen und das Spiel der Löwen war für mich sehr emotional.
Allen einen schönen Wochenstart.
« Letzte Änderung: 18. Nov. 12, 15:49 von smitty49 »
Win, lose or tie, faithful til I die!

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #90 am: 18. Nov. 12, 14:53 »
@ Jens: Bist du eigentlich am Dienstag live in der Halle, wenn die Löwen bei GWD antreten?

Offline smitty49

  • Rookie
  • ***
  • Beiträge: 521
Re: Handball
« Antwort #91 am: 18. Nov. 12, 15:53 »
Wollen wir doch mal hoffen, dass die Löwen den Kielern ihre *Ungeschlagenserie* steitig machen und gewinnen. Das wärs doch.
« Letzte Änderung: 20. Nov. 12, 16:18 von smitty49 »
Win, lose or tie, faithful til I die!

Offline Jens

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.577
Re: Handball
« Antwort #92 am: 18. Nov. 12, 15:59 »
@MoRe99: Ich bin am Überlegen, ob ich es mir mal angucke. Würde mich schon interessieren. Warum fragst du?

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
AW: Re: Handball
« Antwort #93 am: 18. Nov. 12, 18:28 »
@MoRe99: Ich bin am Überlegen, ob ich es mir mal angucke. Würde mich schon interessieren. Warum fragst du?

Ich hätte dann einen persönlichen Augenzeugen,  den ich befragen könnte.   ;)  :cheers:

Offline Jens

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.577
Re: AW: Re: Handball
« Antwort #94 am: 18. Nov. 12, 19:34 »
@MoRe99: Ich bin am Überlegen, ob ich es mir mal angucke. Würde mich schon interessieren. Warum fragst du?

Ich hätte dann einen persönlichen Augenzeugen,  den ich befragen könnte.   ;)  :cheers:

GWD hat gegen die Löwen eigentlich keine Chance.

Offline smitty49

  • Rookie
  • ***
  • Beiträge: 521
Re: Handball
« Antwort #95 am: 18. Nov. 12, 20:15 »
MoRe meinte, "Wenn man Minden ins Rollen  kommen lässt, kann das übel werden.
Win, lose or tie, faithful til I die!

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
AW: Re: Handball
« Antwort #96 am: 19. Nov. 12, 00:38 »
MoRe meinte, "Wenn man Minden ins Rollen  kommen lässt, kann das übel werden.

Meinte ich das wirklich?  :noidea:  ;)  Ich gehe ganz klar davon aus, dass die Löwen mit 26:0 Punkten ins Spiel gegen den THW gehen. Allerdings besteht grundsätzlich immer die Gefahr, dass man in einem Spiel zwischen zwei Höhepunkten (Berlin / THW) etwas mit der Konzentration nachlässt. Minden hat durchaus starke Spieler, z.B. Bilbija oder Doder, die in einer solchen Situation unangenehm werden können.  Alles andere als ein Löwensieg wäre aber, wie schon erwähnt eine faustdicke Überraschung.

Offline Jens

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.577
Re: Handball
« Antwort #97 am: 19. Nov. 12, 16:54 »
Nach der deutlichen Niederlage von GWD in Lemgo kann man nicht wirklich so vermessen sein und an einen Sieg gegen die Löwen zu glauben.  ;)
Habe mir aber trotzdem ein Ticket für Morgenabend gekauft.

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #98 am: 19. Nov. 12, 17:06 »
Habe mir aber trotzdem ein Ticket für Morgenabend gekauft.

:thumbup:  Ich bitte um einen ausführlichen  ;D  Augenzeugenbericht!  :)

:thanx:

Offline Jens

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.577
Re: Handball
« Antwort #99 am: 21. Nov. 12, 17:57 »
GWD hat sich ordentlich geschlagen, führte zwischendurch sogar mal und blieb lange in Schlagdistanz, sprich 1 oder 2 Tore Rückstand. In den letzten 10 Minuten passierten dann aber leichte Abwehrfehler und vorne machte man besonders über Außen die Bälle nicht rein. Bei den Löwen gefiel mir in der 1. Halbzeit Gensheimer sehr gut mit tollen Trickwürfen. Allerdings zog ihm Dankersens Torwart Pettersson mit guten Paraden in Halbzeit 2 etwas den Zahn. Aber, Rhein-Neckar hatte ja auch noch Schmid, den die grün-weiße Abwehr nur schwer stoppen konnte.
Auf der Gegenseite konnte einem Doder schon etwas leid tun, wenn er gegen die Riesen Roggisch und Co. versuchte sich durchzusetzen. Er machte zwar 5 Tore, die meisten davon waren aber Unterarmwürfe, oben ging nicht viel.
Roggisch war wieder der Turm in der Abwehr der Gäste und handelte sich eine gelbe Karte und 2 Zeitstrafen ein.
Die Zuschauerzahl war gegen einen Spitzenreiter allerdings ziemlich schwach: Nur 1680 Besucher.
Fazit: Auch, wenn GWD nur mit 23:26 verlor, hatte ich immer das Gefühl, Rhein-Neckar hätte noch eine Schüppe drauflegen können, wenn es notwendig gewesen wäre.
Aber, was ist denn mit dem HSV los?

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #100 am: 21. Nov. 12, 19:20 »
:thanx:  @ Jens!  :)  Dein Augenzeugenbericht deckt sich in etwa mit dem, was ich bisher über das Spiel gelesen hatte. Nur der Hinweis auf das "Privatduell" Gensheimer/Persson sowie die Sache mit Doder waren neu.  :thumbup:

1680 Zuschauer sind allerdings wirklich sehr wenig. Wieviel gehen denn bei euch in die Halle, wenn ausverkauft ist?

Zum HSV: die Jungs sind schlicht und ergreifend platt wie Flundern. Ein heftiges Programm wie etliche andere Mannschaften auch und dazu mehrere Verletzte (weshalb andere praktisch alle Spiele durchspielen). Seit der Meisterschaft habe ich auch das Gefühl, dass die Hamburger "satt" sind. Ein echter Umbruch, eine wirkliche Verjüngung wurde (noch) nicht eingeleitet. Die Gille-Brüder fehlen an allen Ecken und Enden, v.a. Guillaume, der der Kopf der Mannschaft war. Die Kroaten, insbesondere Duvnjak, sind nach den letzten Monaten ohne echte Pausen (Vorrunde 2011/12, EM 2012, Rückrunde 2011/12, Olympia 2012, Vorrunde 2012/13) ziemlich fertig; die kriechen auf dem Zahnfleisch.

Allerdings muss hier auch Martin Schwalb einen Teil der Schuld auf sich nehmen, wie ich finde. Wenn selbst in einem Spiel wie gestern in Göppingen, wo man 10 Minuten vor dem Ende mit 8 Toren hinten liegt, die erste Sieben mehr oder minder unverändert weiter spielt, dann kann ich das nicht ganz nachvollziehen. Ein Terzic hätte da spielen können oder ein Schliedermann (der allerdings - keine Ahnung warum - gar nicht mit dabei war). Denn ob man nun mit -8 oder mit -12 verliert ist auch fast egal.
« Letzte Änderung: 21. Nov. 12, 21:06 von MoRe99 »

Offline Jens

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.577
Re: Handball
« Antwort #101 am: 21. Nov. 12, 19:37 »
In die Kampa-Halle passen über 3000 Leute. Die genaue Zahl weiß ich jetzt leider nicht. Sie ist aber wohl unter der Woche fast nie ausverkauft. Es sei denn, es geht gegen Nettelstedt.
Die gaben ja gestern die Zwischenstände durch und da wunderte es mich doch, daß Göppingen zur Halbzeit mit 8 Toren Vorsprung führte.
Da müsste der Schwalb wohl mal rotieren oder wie das heutzutage so schön heißt...  ;)

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #102 am: 22. Nov. 12, 17:26 »
@ Jens: Wie war das denn mit dem Siebenmeter, der Stojanovic ins Gesicht bekommen hat? Hier in der Presse lese ich immer, dass das eine rote Karte hätte sein müssen. Konntest du das erkennen?

Mal was anderes, und zwar zum Thema "Welche Halle hat die meisten Linien auf dem Boden?" Game-Winner: Guckst du!

:respekt:

Offline Jens

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.577
Re: Handball
« Antwort #103 am: 22. Nov. 12, 19:51 »
@ Jens: Wie war das denn mit dem Siebenmeter, der Stojanovic ins Gesicht bekommen hat? Hier in der Presse lese ich immer, dass das eine rote Karte hätte sein müssen. Konntest du das erkennen?

Mal was anderes, und zwar zum Thema "Welche Halle hat die meisten Linien auf dem Boden?" Game-Winner: Guckst du!

:respekt:

Ehrlich gesagt nicht so gut. Neben mir saß eine Dame, die viel Gebrauch von diesen "Klatschfächern" machte, wenn Dankersen im Angriff war. Die hat mir so einige Male die Sicht versperrt.
Konnte nur sehen, daß sich der GWD-Spieler danach entschuldigte und Stojanovic lag nicht am Boden oder mußte behandelt werden. Kann dir leider nicht sagen, ob er ihn voll im Gesicht traf.  :-\
In welcher Liga geschah denn der Kempa-Trick?

Offline Jens

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.577
Re: Handball
« Antwort #104 am: 26. Nov. 12, 16:49 »
Habe heute gelsen, daß sich Gensheimer im Europapokalspiel die Achillessehne gerissen hat. Der ist für die Löwen sicherlich nicht so einfach zu ersetzen.

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
AW: Re: Handball
« Antwort #105 am: 26. Nov. 12, 20:25 »
Der ist für die Löwen sicherlich nicht so einfach zu ersetzen.

Er ist gar nicht zu ersetzen.  :sob:  Und das ausgerechnet jetzt, wo es so gut läuft. Da müssen halt alle eine Schippe drauflegen.

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #106 am: 28. Nov. 12, 17:00 »
So! In ca. 90 Minuten geht's los Richtung SAP-Arena. Eine pickepackevolle Hütte (die Kartenanfragen hätten wohl gereicht, das Spiel zweimal auszuverkaufen), das Spiel Erster gegen Zweiter, beide bisher noch ungeschlagen, live auf soprt1 im Free-TV, und die Rivalität zwischen Löwen und Zebras ist sowieso vorhanden. Mit anderen Worten: Es ist angerichtet!  :bounce:

Junge, Junge, so hibbelig war ich noch nie vor einem Spiel der Löwen.  :nuts:  :dizzy:  Egal, wie's ausgeht: Hauptsache ist, dass es ein gutes Spiel gibt mit hoffentlich unparteiischen Schiedsrichtern, und dass es möglichst lange eng bleibt. Wenn die Löwen am Ende gewinnen wäre das natürlich der absolute Wahnsinn. Sollten, wie eigentlich zu erwarten ist, der THW wegen der stärkeren Bank gewinnen, dann kann ich auch damit leben, solange die Löwen sich bis zum Schluss wehren. So, wie die Mannschaft bisher aufgetreten ist, habe ich daran auch keine Zweifel. Und wer weiß, vielleicht gelingt mit dem Publikum im Rücken eine Überraschung.  :pray:

Offline owl49er

  • Redakteur
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.532
Re: Handball
« Antwort #107 am: 28. Nov. 12, 17:17 »
Da drücke ich Dir und den Löwen von ganzen Herzen die Daumen, dass es ein spannendes Spiel mit dem richtigen Ende wird  :D
O-Ton Marcus Lindemann: "Das ist hier ein grotesk irreguläres Tor."

Offline owl49er

  • Redakteur
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.532
Re: Handball
« Antwort #108 am: 28. Nov. 12, 20:56 »
Verdammt, sieht ja momentan gar nicht gut aus für RNL (6:13)...  :(
O-Ton Marcus Lindemann: "Das ist hier ein grotesk irreguläres Tor."

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
AW: Re: Handball
« Antwort #109 am: 29. Nov. 12, 00:50 »
Verdammt, sieht ja momentan gar nicht gut aus für RNL (6:13)...  :(

Und es wurde nicht besser.  :sob:  Alter Falter, was 'ne Klatsche! Bin ziemlich sprachlos;  vielleicht später mehr.

Offline Jens

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.577
Re: Handball
« Antwort #110 am: 29. Nov. 12, 18:16 »
Habe es nur nebenbei geguckt, aber RNL sahen besonders in der Offensive schwach aus.  :(

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #111 am: 9. Dez. 12, 19:02 »
Gibt's doch gar nicht!  :wow:  Der THW Kiel kann tatsächlich noch verlieren!  :eek:  :yippee:  :bounce:  :laola:  Und das noch dazu zuhause, und gegen Melsungen, mit 25:29! Ein überragender Pelle Sandström im Tor, davor eine bewegliche, gut zupackende Abwehr und ein druckvoller, geduldiger Angriff waren die Schlüssel zum Erfolg.  :respekt:  Melsungen, das war ganz, ganz stark!  :thumbup:

Und ganz nebenbei macht das die Rhein-Neckar Löwen zum Tabellenführer!  :bounce:  ;D

Offline owl49er

  • Redakteur
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.532
Re: Handball
« Antwort #112 am: 10. Dez. 12, 15:32 »
Habe die zweite Halbzeit im TV verfolgt - hat Spaß gemacht. Kiel hat gerade einmal neun Tore (!) in eigener Halle geworfen - unglaublich.

Musste übrigens lange googeln, um herauszubekommen, wann Kiel zuletzt in der Bundesliga daheim (!) verloren hat. Hättest Du es gewusst, Reiner?
O-Ton Marcus Lindemann: "Das ist hier ein grotesk irreguläres Tor."

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #113 am: 10. Dez. 12, 15:43 »
Musste übrigens lange googeln, um herauszubekommen, wann Kiel zuletzt in der Bundesliga daheim (!) verloren hat. Hättest Du es gewusst, Reiner?

Irgendwann im April 2011, gegen die Löwen. Richtig?

Offline Westcoast Offense

  • Zaungast
  • Veteran
  • *
  • Beiträge: 996
Re: Handball
« Antwort #114 am: 11. Dez. 12, 10:44 »
Habe die zweite Halbzeit im TV verfolgt - hat Spaß gemacht. Kiel hat gerade einmal neun Tore (!) in eigener Halle geworfen - unglaublich.
Und wie kamen dann die anderen 14 Tore zusammen???

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #115 am: 11. Dez. 12, 11:02 »
Habe die zweite Halbzeit im TV verfolgt - hat Spaß gemacht. Kiel hat gerade einmal neun Tore (!) in eigener Halle geworfen - unglaublich.
Und wie kamen dann die anderen 14 Tore zusammen???

Die Aussage bezog sich auf die zweite Halbzeit (s. erster Teil des Postings).  :aha:  ;)  Außerdem fehlen nicht 14, sondern 16 Tore, denn Kiel hat insgesamt 25 Tore erzielt.

Offline Westcoast Offense

  • Zaungast
  • Veteran
  • *
  • Beiträge: 996
Re: Handball
« Antwort #116 am: 11. Dez. 12, 14:04 »
Das kommt davon wenn man sein Abitur noch vor dem Pisa Schock gemacht hat ::) ;)

Offline smitty49

  • Rookie
  • ***
  • Beiträge: 521
Re: Handball
« Antwort #117 am: 11. Dez. 12, 16:44 »
Der THW hat zum letzten mal gegen Magdeburg verloren
:prof::prof::prof:
Win, lose or tie, faithful til I die!

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #118 am: 11. Dez. 12, 21:58 »
War das ein Kracherspiel im Achtelfinale des DHB-Pokals!  :wow:  Nicht das technisch und spielerische Highlight, aber was Einsatz, Kampf und Leidenschaft angeht war das 27:26 von GWD Minden im Mühlenkreisderby gegen den TuS N.-Lübbecke ein absolutes Highlight! Klasse, hat total Spaß gemacht; Glückwunsch nach Minden!  :thumbup:  Jens, warst du eigentlich in der Halle?

Ich hoffe, die Rhein-Neckar Löwen können den Mindenern ins Viertelfinale folgen und morgen ihr Heimspiel gegen Magdeburg erfolgreich gestalten.

Offline owl49er

  • Redakteur
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.532
Re: Handball
« Antwort #119 am: 12. Dez. 12, 11:02 »
Musste übrigens lange googeln, um herauszubekommen, wann Kiel zuletzt in der Bundesliga daheim (!) verloren hat. Hättest Du es gewusst, Reiner?

Irgendwann im April 2011, gegen die Löwen. Richtig?

Korrekt  ;)

Hat mich übrigens sehr gefreut, dass gestern das OWL-Derby zu sehen war. Das ist noch Emotion pur auf dem "Dorf"...
O-Ton Marcus Lindemann: "Das ist hier ein grotesk irreguläres Tor."

Offline Jens

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.577
Re: Handball
« Antwort #120 am: 12. Dez. 12, 12:06 »
Und GWD hat endlich mal wieder gewonnen. Das wurde auch mal wieder Zeit. Und die Halle war mit 4000 Leuten ausverkauft. Sowas passiert fast nur beim Derby. Jetzt müssen aber auch mal Punkte in der Bundesliga her.

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #121 am: 12. Dez. 12, 12:20 »
Und GWD hat endlich mal wieder gewonnen. Das wurde auch mal wieder Zeit. Und die Halle war mit 4000 Leuten ausverkauft. Sowas passiert fast nur beim Derby. Jetzt müssen aber auch mal Punkte in der Bundesliga her.

Hast du gestern das Interview mit Christian Tesch gesehen? Der hat fast wortwörtlich das selbe gesagt.  ;)  BTW: ich gönne GWD den Erfolg wirklich. Sollten dei Löwen heute nachziehen und im Viertelfinale auf Minden treffen hat es sich mit dem Gönnen aber wieder.  ;D  :cheers:

Offline Jens

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.577
Re: Handball
« Antwort #122 am: 12. Dez. 12, 12:56 »
Darauf kann ich in der nächsten Runde gerne verzichten. Vielleicht hat man ja Glück und trifft daheim auf den Sieger aus Eisenach-Erlangen. Dann dürfen wir uns bei den Final Fours gerne wiedersehen.  ;)

Offline smitty49

  • Rookie
  • ***
  • Beiträge: 521
Re: Handball
« Antwort #123 am: 15. Dez. 12, 12:38 »
War das wieder ein (unnötiges) Zitterspiel gegen Magdeburg. 34:33 am Ende nach Verlängerung. Landin und Petersson waren die entscheidenden Spieler des Abends. Landin hat am Anfang ziemlich gut gehalten, aber nach und nach nachgelassen. Als dann Stojanovic kam, hat sich nicht viel verändert, denn er hatte keinen so guten Tag und hat sechs Tore in sechs Minuten kassiert und deswegen ist Landin wieder eingewechselt worden. Er hat  dann auch besser gehalten und einige wichtige Bälle herausgefischt. Das war ein kämpferisch perfektes Spiel, da sie selbst nach einem 16:22 Rückstand nach 40 Minuten nicht aufgegeben haben und Tor für Tor herangekommen sind. Als Petersson dann reinkam, haben die Löwen viel mehr Itensität in der ASbwehr ausgestrahlt und im Angriff viel mehr auf das Tor gespielt. Vorher war nämlich kein Zug zum Tor und es wurde nur parallel zur Torlinie im Rückraum gespielt. Wie gesagt Verlängerung und dann ein glücklicher Sieg. In Zukunft einfach besser konzentrieren, dann wird ein solches Spiel auch nicht so knapp.

Das Spiel gegen den TV Neuhausen war dafür besser. Zwar waren am Anfang Abspiel- und Technikfehler Tagesordnung. Dies legte sich aber und sorgte für einen Pausenstand von 18:10. Am Ende ging es 30:25 aus, was nicht nötig war, aber die neuen Spieler wie Kevin Bitz und Marius Steinhauser haben Spielpraxis bekommen. Das war wichtig und ein weiterer Schritt zur Jagd des ersten Titels.

Also: GO LÖWEN!
und natürlich auch: GO NINERS!
Win, lose or tie, faithful til I die!

Offline Jens

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.577
Re: Handball
« Antwort #124 am: 20. Dez. 12, 18:56 »
Na, endlich. GWD kann doch noch gewinnen.  Zuhause siegt man gegen die HSG Wetzlar mit 35:26. Damit hatte ich absolut nicht gerechnet. Jetzt noch ein Sieg gegen die Füchse und man hätte ein nettes Polster auf die Abstiegsränge.

Offline Jens

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.577
Re: Handball
« Antwort #125 am: 25. Dez. 12, 10:46 »
Tja, gegen die Füchse hatte man nur in der ersten Halbzeit mitgehalten. In der zweiten dann kaum noch gehaltene Bälle und viele einfache Tore. Und offensiv ging nicht mehr viel. Da konnte man gut sehen, wer die bessere Bank hat.
Mich hat nur das Unentschieden der RN Löwen zuhause gegen Göppingen überrascht. Damit sind die Handballroboter aus Kiel wieder Erster.
@ Reiner: Guckst du dir das Spiel morgen gegen Melsungen im TV an?

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
AW: Re: Handball
« Antwort #126 am: 25. Dez. 12, 13:21 »
@ Reiner: Guckst du dir das Spiel morgen gegen Melsungen im TV an?

Nein, in der Halle.  ;)  Da gehen dann auch noch meine Schwägerin und mein Schwager mit. Quasi ein weihnachtlicher Familienausflug. Bei dem ich hoffe, dass wir einen Sieg der Löwen sehen. Das aber wird sehr schwer, denn die Löwen gehen auf dem Zahnfleisch.

Offline smitty49

  • Rookie
  • ***
  • Beiträge: 521
Re: Handball
« Antwort #127 am: 10. Jan. 13, 18:31 »
Das war ja eine miserable Auslosung. Die Löwen spielen in Flensburg!
Win, lose or tie, faithful til I die!

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #128 am: 12. Jan. 13, 12:06 »
Die WM hat gestern begonnen, und Gastgeber Spanien setzt sich gegen Algerien mit 27:14 durch. Ein _sehr_ seltsames Ergebnis. Nur 14 Gegentore zeugen von einer deutlichen Überlegenheit, aber selber dann nur 27 Tor ezu erzielen ist kein Zeichen von eigener Stärke, finde ich.

Schau'n mer mal, wie sich das deutsche Team heute ab 16 Uhr gegen Brasilien schlägt. MMn muss das ein glatter Sieg ohne Zittern werden, damit das Turnier wirklich positiv beginnt.

Offline sf510

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.125
Re: Handball
« Antwort #129 am: 12. Jan. 13, 17:00 »
Bisher nicht gerade ein überzeugendes Spiel gegen die Handballweltmacht Brasilien. Ist halt das erste Spiel des Turnieres.
49ers und Werder Bremen forever

Offline sf510

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.125
Re: Handball
« Antwort #130 am: 12. Jan. 13, 17:26 »
Am Ende doch standesgemäß!
49ers und Werder Bremen forever

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #131 am: 12. Jan. 13, 21:00 »
Am Ende doch standesgemäß!

Absolut! Eine klare Leistungssteigerung Ende der ersten und in der zweiten Halbzeit, dazu ein stark nachlassender Kontrahent und schon war das 33-23 kein großes Problem mehr. Schön, dass einige der jungen Nachwuchsleute Einsatzzeiten bekamen. Und ich finde, dass v.a. Schmidt und Reichmann eine gute Partie lieferten. Darauf lässt sich aufbauen, aber eine weitere Leistungssteigerung wird schon im nächsten Spiel gegen Tunesien (morgen, 17:20 Uhr, live im 2DF) erforderlich sein. Bei den Tunesiern bin ich ja besonders gespannt auf Wael Jallouz, der ab dem Sommer für den THW Kiel auflaufen wird.

Apropos THW: im Sommer verlassen Markus Ahlm, Momir Ilic, Daniel Narcisse (Welthandballer 2012, und ich frage mich, warum) und Thierry Omameyer den Rekordmeister. Jallouz soll dann Ilic auf RL ersetzen.

Offline sf510

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.125
Re: Handball
« Antwort #132 am: 12. Jan. 13, 21:09 »
Das ist aber ein wirklicher Aderlass für den THW. Da darf man sehr gespannt auf die Auswirkungen sein?
49ers und Werder Bremen forever

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #133 am: 12. Jan. 13, 22:23 »
Nach dem gestrigen Eröffnungsspiel liefen heute 11 Spiele. Fast durchweg die erwarteten Ergebnisse, aber das eine oder andere Spiel lief doch nicht so deutlich, wie man das vielleicht erwartet hatte. Dass z.B. in der "deutschen" Gruppe A Frankreich nur mit viel Aufwand die Tunesier 30-27 schlagen konnte ist schon überraschend. In Gruppe B ist die glatte 25-30-Niederlage Islands gegen Russland schon in die Kategorie "unerwartet" einzuordnen. Zwar fehlen den Isis einige Leistungsträger, aber eine Niederlage mit fünf Toren hätte ich echt nicht vermutet. Polen tat sich beim 24-22 gegen Weißrussland (ein Spiel der Gruppe C) am Ende sehr schwer, nachdem man zwischenzeitlich mit 7 Toren vorne lag. Es reichte aber zu einem 24-22. Die einzige echte, dicke Überraschung passierte in Gruppe A. Argentinien schlug nämlich Montenegro (gegen das die deutsche Mannschaft in der EM-Quali zuhause verloren hatte) mit 28:26.  :wow:  Das wird eine enge Kiste, scheint mir.

Offline Duke

  • Alumnus
  • Hall-of-Famer
  • ***
  • Beiträge: 11.846
  • FB/TE
    • Home of the Fullback
Re: Handball
« Antwort #134 am: 13. Jan. 13, 12:34 »
Bisher nicht gerade ein überzeugendes Spiel gegen die Handballweltmacht Brasilien. Ist halt das erste Spiel des Turnieres.
23 gegentore sind gegen einen handballzwerg ala brasilien einfach zuviel. da kann heuberger noch so rumtönen, dass die abwehr steht. gegen brasilien tat sie das nicht.
Rattay is the only quarterback in NFL history to throw 3 consecutive passes all going for touchdowns (2007)

Offline sf510

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.125
Re: Handball
« Antwort #135 am: 13. Jan. 13, 17:38 »
Bei den Tunesiern bin ich ja besonders gespannt auf Wael Jallouz, der ab dem Sommer für den THW Kiel auflaufen wird.


Ich glaube, da hat der THW einen guten Mann verpflichtet. Was der gegen uns gerade zeigt, ist aller Ehren wert!
49ers und Werder Bremen forever

Offline sf510

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.125
Re: Handball
« Antwort #136 am: 13. Jan. 13, 20:43 »
Die Niederlage gegen Tunesien relativiert den knappen Sieg von Frankreich gestern. So wird es schwer das Minimalziel zu erreichen!
49ers und Werder Bremen forever

Offline sf510

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.125
Re: Handball
« Antwort #137 am: 15. Jan. 13, 20:08 »
Nächster mühevoller Sieg gegen Argentinien: 31:27. Naja, Hauptsache gewonnen!
49ers und Werder Bremen forever

Offline sf510

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.125
Re: Handball
« Antwort #138 am: 18. Jan. 13, 20:04 »
Sieg gegen Franreich bei der WM, 32:30 - Gruppensieg! Wer hätte das gedacht. :champ:
49ers und Werder Bremen forever

Offline The Leprechaun

  • Core Member
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 10.230
Re: Handball
« Antwort #139 am: 18. Jan. 13, 20:31 »
Sieg gegen Franreich bei der WM, 32:30 - Gruppensieg! Wer hätte das gedacht. :champ:

Ich nicht :meld:
NFL:       49ers
1.BL:      1. FC Köln
P. League: Everton FC 
College:   ND Fighting Irish
MLB:       Cleveland Indians
NHL:       Anaheim Ducks



NIL SATIS NISI OPTIMUM

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #140 am: 19. Jan. 13, 11:06 »
Sieg gegen Franreich bei der WM, 32:30 - Gruppensieg! Wer hätte das gedacht. :champ:

Hatte gestern einem Freund geschrieben, dass es bei 0:0 los geht und dass mit einem Sieg über Frankreich der Gruppensieg erreicht wird. Er schrieb dann "Träum weiter!".  ;D

Und zum Spiel: Das war das beste Spiel einer dt. Handball-Nationalmannschaft, das ich in den letzten drei, vier Jahren gesehen habe. Eine unglaublich bewegliche, aggressive Abwehr, dahinter ein sich in der zweiten Halbzeit steigernder Heinevetter, viel Dynamik im Spiel nach vorne, fast durchweg großartige Chancenverwertung, besonders in der ersten Halbzeit eine unglaubliche Stärke im Unter(!)zahlspiel (6 Tore bei Unterzahl erzielt, davon eines bei 4 gegen sechs) und über weite Strecken sehr abgezockt agiert. Hammer! Beeindruckend noch dazu, wie v.a. die WM-Unerfahrenen spielen: Kevin Schmidt verwandelt die Siebenmeter cool und lässig, Tobias Reichmann spielt während seiner Einsatzzeiten ruhig und souverän, und wie Steffen Fäth gegen Frankreich seine Fackel abgebrannt hat war schon großes Kino.

Nun geht's in Achtelfinale. Die vier bisher feststehenden Partien:

SO, 15:45: Deutschland (1. Gruppe A) gegen Mazedonien (4. Gruppe B)
SO, 17:30: Dänemark (B1) gegen Tunesien (A4)
SO, 20:15: Island (B3) gegen Frankreich (A2)
SO, 20:15: Brasilien (A3) gegen Russland (B2)

Klingt für die dt. Mannschaft machbar, sollte es auch sein. Solange man auch in dem Spiel ähnlich auftritt wie gestern gegen Frankreich sehe ich eine sehr gute Chance, das Viertelfinale zu erreichen. Dänemark sollte gegen Tunesien keine Probleme haben, und die Franzosen werden sich wohl berappel und gegen ersatzgeschwächte Isländer ebenfalls den Viertelfinaleinzug klar machen. Brasilien ist für mich DAS Überraschungsteam dieser WM. Dass die insgesamt drei Spiele in der Gruppe A feiern können hätte ich nicht für möglich gehalten. Argentinien hatte ich eindeutig stärker eingeschätzt. Ob es gegen Russland reicht wage ich aber stark zu bezweifeln.

Sollte sich Deutschland für das Viertelfinale qualifizieren kommt es am kommenden Mittwoch um 20:45 Uhr zum Spiel gegen den Sieger des achten Viertelfinals (C3 gegen D2). Das steht noch nciht fest. Auf Rang 3 in Gruppe C wird entweder Polen oder Serbien landen. Müsste eigentlich Serbien sein, da ich nicht glaube, dass die Polen gegen Südkorea verlieren werden. Platz 2 in Gruppe D wird entweder Spanien oder Kroatien belegen. Wer heute um 19 Uhr im Spiel dieser beiden verliert landet auf diesem zweiten Platz. Persönlich rechne ich deshalb mit einem Achtelfinalspiel Serbien gegen Kroatien, wobei sich Kroatien durchsetzen dürfte. Würde also Deutschland gegen Kroatien bedeuten. Und dann schau'n mer mal.  :)

Offline sf510

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.125
Re: Handball
« Antwort #141 am: 19. Jan. 13, 12:24 »
Toller Bericht. Was das Spiel gegen Frankreich angeht, stimme ich Dir voll zu.
49ers und Werder Bremen forever

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #142 am: 20. Jan. 13, 15:13 »
Auch die Vorrundenspiele der Gruppen C und D sind abgeschlossen. In gruppe C setzte sich etwas überraschend Slowenien ungeschlagen (!) durch. Auf Rang 2 folgt Polen, an #3 dann Serbien. Ebenfalls noch im Turnier ist hier Weißrussland.

In Gruppe D kam es gestern abend zum Kampf der (Gruppen-)Giganten. Dabei konnte sich Kroatien gegen Gastgeber Spanien durchsetzen und belegt somit Rang 1 vor dem WM-Ausrichter. Für's Achtelfinale qualifiziert sind außerdem Ungarn und Ägypten. In Gruppe D spielte übrigens auch der letzte echte "Exot", nämlich Australien. Ohne Chance auf einen Punktgewinn belegten die Aussies mit 66:208 Toren  :ouch:  Platz 6 der Gruppe. Das entspricht einem durchschnittlichen Ergebnis von 13,2 : 41,6.

Das ergibt nun folgende weitere Achtelfinalpaarungen, die allesamt morgen ausgetragen werden:

19:00 Uhr: Kroatien (C1) gegen Weißrussland (D4)
19:00 Uhr: Serbien (D3) gegen Spanien (C2)
21:30 Uhr: Slowenien (D1) gegen Ägypten (C4)
21:30 Uhr: Ungarn (C3) gegen Polen (D2)

Die Spiele Kroatien vs. Weißrussland und Ungarn vs. Polen werden übrigens morgen im Free-TV auf sport1 übertragen.

Heute wird das Spiel Deutschland gegen Mazedonien ab 15:45 Uhr - also demnächst - live im ZDF gezeigt.  :bounce:  Ab 20:15 Uhr folgt dann auf sport1 das Spiel Dänemark vs. Tunesien - was aber hier auf dem Board eher wenige interessieren dürfte.  ;D

Offline Karik

  • Sponsor
  • Sophomore
  • ***
  • Beiträge: 278
Re: Handball
« Antwort #143 am: 20. Jan. 13, 15:47 »

 wieso??  kommt noch was anderes Interessantes im Fernsehen?? :)

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #144 am: 20. Jan. 13, 17:48 »

 wieso??  kommt noch was anderes Interessantes im Fernsehen?? :)

:noidea:  Keine Ahnung. Werde später mal rumzappen, dann sag ich dir's.  ;D

Übrigens war das Spield er deutschen Nationalmannschaft ein toller Auftakt in den Tag. Am Ende gab es einen eigentlich nie wirklich gefährdeten 28:23-Erfolg gegen Mazedonien. Hat Spaß gemacht! Nun geht es am MI gegen Spanien oder Serbien. Egal, wer dann der Gegner ist: das Viertelfinale muss noch nicht die Endstation sein. Und selbst wenn: sofern man sich mit einer guten Leistung verabschiedet kann man diese WM als Erfolg verbuchen.

Offline Highlander78

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 889
Re: Handball
« Antwort #145 am: 21. Jan. 13, 00:11 »
Jetzt warten Spanien oder Serbien auf uns! Ich finde es super wie das junge Team diese WM spielt!

Online duffeldoffel

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • QFL Fever Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 12.874
    • Lexi & Harry
Re: Handball
« Antwort #146 am: 21. Jan. 13, 00:18 »
Wie kannst Du jetzt nur an Handball denken... ;)

Online snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 17.144
  • #56
Re: Handball
« Antwort #147 am: 21. Jan. 13, 00:32 »
Ich kann das im Augenblick nicht mal buchstabieren !
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #148 am: 21. Jan. 13, 23:14 »
Die Achtelfinals sind beendet, und es ergeben sich folgende Viertelfinals:

Russland gegen Slowenien (Spiel A)
Deutschland gegen Spanien (B)
Dänemark gegen Ungarn (C)
Frankreich gegen Kroatien (D)

Für mich ist da eigentlich jedes Spiel einigermaßen offen und verspricht Spannung. Im Halbfinale trifft dann übrigens Sieger A auf Sieger B und Sieger C auf Sieger D

Offline Highlander78

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 889
Re: Handball
« Antwort #149 am: 22. Jan. 13, 22:26 »
Wie kannst Du jetzt nur an Handball denken... ;)

Irgendwie muss man sich doch ablenken um nicht vor Freude zu platzen lol

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #150 am: 23. Jan. 13, 23:14 »
Die Halbfinals stehen fest: Dänemark trifft auf Kroatien und Gastgeber Spanien muss sich mit Slowenien auseinander setzen.

Deutschland hat es also nicht geschafft. Dennoch war das auch heute eine über weite Strecken wirklich gute Leistung der deutschen Mannschaft, die zur Halbzeit 14:12 führte. Erst ab dem 21:21 ging es bergab, als Spanien fünf Tore hintereinander erzielte. Das war dann die Entscheidung, und am Ende stand ein 24:28. Das Team von Martin Heuberger kann aber erhobenen Hauptes die Heimreise antreten.

Slowenien gelang mit dem 28:27 gegen Russland der siebte Sieg im siebten Spiel. Hätte ich vor dem Turnier nicht erwartet. Russland spielt mittlerweile wohl einen moderneren Handball als all die letzten Jahre, aber die jungen Slowenen machen echt Spaß. Ob's gegen den Gastgeber reicht? Ich glaube eher nicht, aber komplett chancenlos sind sie mMn nicht.

Dänemark hatte gegen Ungarn zunächst keinerlei Probleme. Zur Halbzeit stand ein deutliches 18:11 auf der Anzeigetafel. Dann aber kamen die Ungarn viel beweglicher aus der Kabine und konnten daher den Rückstand nach und nach verkürzen. Dann aber war der überragende Niklas Landin (insgesamt 16 Paraden) da und erhielt seinem Team den Vorsprung. Am Ende kamen die Ungarn zwar bis auf 26:28 ran, aber mehr gelang nicht.

Gerade eben setzte sich Kroatien mit einem überraschend deutlichen 30:23 gegen Titelverteidiger Frankreich durch. Letztlich hatte das Team um Oma Meyer keine Chance gegen die Kroaten. Insbesondere Domagoj Duvnjak vom HSV war nicht zu stoppen. Das war überragend, was er spielte.

Am Freitag geht's mit den Halbfinals weiter, das Spiel um Platz 3 steigt dann am Samstag und das Finale am Sonntag.

Offline KarschtKnights

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 298
  • What color do you bleed?
    • Fanpage der New York Jets
Re: Handball
« Antwort #151 am: 23. Jan. 13, 23:15 »
Sehr schade, ich hab ziemlich lange dran geglaubt das unsere Jungs gegen die Spanier weiterkommen. :o :-\  Respekt für die starke Leistung. Letztlich aber haben Kleinigkeiten und wenige verpatzte (100% Chancen) den Sieg gekostet.
[IMG]

Offline The Leprechaun

  • Core Member
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 10.230
Re: Handball
« Antwort #152 am: 24. Jan. 13, 02:43 »
Die Spanier hatten im entscheidenden Moment "Typen", wir nicht!
Aber bis zur nächsten EM/WM ändert sich das.    ;)
NFL:       49ers
1.BL:      1. FC Köln
P. League: Everton FC 
College:   ND Fighting Irish
MLB:       Cleveland Indians
NHL:       Anaheim Ducks



NIL SATIS NISI OPTIMUM

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #153 am: 7. Feb. 13, 15:12 »
Die Handball WM ist längst Geschichte, aber dennoch ein kurzer Rückblick auf die Halbfinals, das Spiel um Platz 3 und das Endspiel.

Spanien konnte sich gegen Slowenien im ersten Halbfinale letztlich sicher mit 26:22 durchsetzen und erreichte bei der Heim-WM verdient das Finale. Auch wenn die Spanier im gesamten Turnier nicht gerade den modernsten und attraktivsten Handball zeigten, so war es eben der erfolgreichste Handball. Endspielgegner waren die Dänen, die in ihrem Halbfinalspiel Gegner Kroatien beim 30:24 keine wirkliche Chance ließen. Spielfreudig, schnell, variabel wurden die Angriffe gestaltet. Das machte richtig Spaß, zuzuschauen.

Das Spiel um Platz 3 war kein großes Problem für die Kroaten, die sich mit 31:26 gegen Slowenien durchsetzen konnten und damit die dritte Bronzemedaille innerhalb eines Jahres (EM, Olympia, WM) holten. Slowenien kann dennoch sehr zufrieden sein mit dem vierten Platz. Die junge slowenische Mannschaft hat viel Potenzial gezeigt. Mal sehen, was da in den nächsten Jahren noch so passiert.

Völlig unerwartet lief das Endspiel. Ich hatte mit einem engen, spannenden Spiel gerechnet, aber was dann passiert war unfassbar. Gastgeber Spanien gewinnt gegen ein katastrophal agierendes dänisches Team mit 35:19.  :eek:  Das ist der höchste Sieg, den es jemals in einem WM-Endpsiel gab. Die Dänen wirkten völlig paralysiert, boten technische Fehler im Dutzend, und zeigten auch nicht das geringste Aufbäumen gegen die Niederlage. Das war - leider - keinerlei Werbung für den Handball. Spanien genügte eine starke Abwehr mit einem im Endspiel überragenden Torwart Arpad Sterbik sowie vorne ein Kreisläufer Julen Aguinagalde, der entweder selber traf oder so große Lücken riss, dass die anderen keine großen Probleme beim Torwurf hatten.

Nun denn, die WM ist vorbei, die EM 2014 in Dänemark steht an. Ob das deutsche Team dann dabei sein wird entscheidet sich in den nächsten Monaten. Einfach wird's nicht, aber machbar sollte es sein.

Noch eine andere Meldung zum Thema Handball. In Polen wurde die Partie zwischen Gastgeber Wisla Plock und den Gästen von MKS Piotrkowianin Piotrków Trybunalski vor dem ersten Anwurf abgebrochen und mit 10:0 Toren und 2:0 Punkten für die Gäste gewertet. Der Grund: In den Regularien ist festgeschrieben, dass spätestens 15 Minutne nach dem offiziell angesetzten Spielbeginn ein medizinischer Diensta anwesend sein muss. Durch einen Fehler in der Leitstelle des Krankenwagens traf der medizinische Dienst erst 15:36 Minuten nach dem offiziellen Spielbeginn ein, also um genau 36 Sekunden zu spät. Das nahmen die Gäste zum Anlass, nicht anzutreten. Am Grünen Tisch wurde ihnen recht gegeben und damit die Punkte zuerkannt.
« Letzte Änderung: 7. Feb. 13, 15:15 von MoRe99 »

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #154 am: 7. Feb. 13, 15:19 »
in Deutschland wird übrigens auch wieder Handball gespielt. Im DHB-Pokal gab es folgende Viertelfinalergebnisse:

HSV Hamburg - TSV Hannover-Burgdorf 33:31
SG Flensburg-Handewitt - Rhein-Neckar Löwen 24:20
GWD Minden - THW Kiel 22:30
ThSV Eisenach - MT Melsungen 25:31

Das war nix für die Löwen, die nach einer 11:8-Führung (22. Minute) nur noch schwach spielten. Dass die darauf folgenden 38 Minuten mit 9:16 (!) verloren wurden spricht Bände. Damit stehen mit dem HSV, dem THW und Flensburg sowie Melsungen die Teilnehmer am Final 4 fest.

Offline Jens

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.577
Re: Handball
« Antwort #155 am: 7. Feb. 13, 18:05 »
Zum polnische Spiel: Da wurde das Fairplay doch wohl mit Füßen getreten.  >:(
Zum Pokal: GWD hatte gestern auch keine Chance gegen den THW, obwohl die gar nicht so gut gespielt haben. Aber, teils wilde Würfe und dumme Strafen wegen Meckerns brachen ihnen das Genick.
Hoffentlich kann man in den beiden kommenden Auswärstspielen in Neuhausen und Essen punkten.

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #156 am: 7. Feb. 13, 18:12 »
Zum polnische Spiel: Da wurde das Fairplay doch wohl mit Füßen getreten.  >:(

Die Regeln geben das her, aber ich gebe dir absolut recht, dass hier das Fair Play nicht beachtet wurde. Wegen 36 Sekunden!  :ohno:

Zitat
Zum Pokal: GWD hatte gestern auch keine Chance gegen den THW, obwohl die gar nicht so gut gespielt haben. Aber, teils wilde Würfe und dumme Strafen wegen Meckerns brachen ihnen das Genick.
Hoffentlich kann man in den beiden kommenden Auswärstspielen in Neuhausen und Essen punkten.

Ich habe das Spiel gestern im TV gesehen. Schade, da war mehr drin, denn Kiel war absolut nicht in Topform. Gerade die von dir angesprochenen Strafen wegen Meckerns waren sowas von unnötig, da müsste man den Spielern eigentlich eine Strafe wegen Dummheit aufbrummen. Und was die Auswärtsspiele in Neuhausen und Essen angeht: die dürften richtungsweisend sein. Essen sollte absolut machbar sein, aber Neuhausen dürfte schwierig werden. Die haben mich echt überrascht, was die Entwicklung während der Saison angeht.

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #157 am: 12. Mai. 13, 23:45 »
Lange nix mehr geschrieben zum Thema Handball; wird also Zeit dafür.  ;)

Die Saison geht auf die Zielgerade. Die Abstiegsfrage dürfte fast geklärt sein. Neben Essen wird wohl das Liga-Urgestein TV Großwallstadt den Gang in die zweite Liga antreten müssen (falls man dafür überhaupt eine Lizenz bekommt). Außerdem hat Aufsteiger TV Neuhausen wohl die schlechtesten Karten.

Was die Meisterschaft angeht wird sich der THW Kiel das nicht mehr nehmen lassen. Übermorgen werden die Rhein-Neckar Löwen die Meistersause der Kieler aus nächster Nähe erleben dürfen, wenn sie dort verlieren. Alles andere als ein THW-Sieg wäre eine riesige Überraschung, auch wenn die Löwen immer noch auf Rang 2 stehen.

Für die Löwen geht es um die Qualifikation für die Champions League. Dazu kann und darf man in Kiel verlieren, wenn die anderen beiden Spiele (in Neuhausen, zuhause gegen Balingen-Weilstetten) gewonnen werden. Und davon gehe ich fest aus, denn diese Mannschaft macht einfach Spaß! Bestes Beispiel: die beiden Heimspiele diese Woche gegen Essen und Minden. Die Löwen jeweils nach durchwachsenem Auftakt (5:5) sehr spielfreudig, sehr kompakt und beweglich in der Abwehr und mit einem überragenden Niklas Landin. Seine Quote gegen Minden: 67%!  :wow:  :worship:

Internation steht für die Löwen das wichtige Final 4 im EHF-Cup an. Das findet am kommenden Wochenende in Nantes statt. Im Halbfinale kommt es zum Duell gegen Göppingen. Das wird ein ganz harter Brocken, aber die Löwen haben die Chance zu gewinnen, und ich gehe davon aus, dass man es schafft, wenn auch nur sehr knapp. Im Finale würde dann entweder Gastgeber Nantes oder die dänische Mannschaft von Holstebro warten. Daumen drücken für die Löwen. Der erste Titel der Vereinsgeschichte ist fällig!  :pray:  :bounce:

In zwei Wochen werden dann smitty49 und meine Wenigkeit in Köln beim Champions League Final 4 schauen, ob der THW seinen Titel verteidigen kann oder doch nicht. Die Halbfinals: Barcelona (ESP) gegen Kielce (POL) und Kiel gegen HSV. Unter normalen Umständen tippe ich auf Barcelona gegen Kiel im Endspiel.

BTW: Ist jemand von euch am 01.06. abends (zum Abendessen) oder am 02.06. morgens (zum Frühstück oder zum Mittagessen) in Köln? Wenn ja: melden!  :)

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #158 am: 18. Mai. 13, 18:50 »
Das Halbfinale in Nantes läuft, und die Löwen führen kurz nach der Halbzeit mit 12:8 gegen Göppingen. Bloß nicht überdrehen jetzt, bloß nicht nachlassen!

13:8 jetzt durch Siebenmeter von Uwe Gensheimer, der wieder mit dabei ist.  :)

Online duffeldoffel

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • QFL Fever Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 12.874
    • Lexi & Harry
Re: Handball
« Antwort #159 am: 18. Mai. 13, 19:31 »
Congrats zum Finaleinzug :thumbup:

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #160 am: 18. Mai. 13, 19:37 »
Congrats zum Finaleinzug :thumbup:

:thanx:  JAAAAAAAAA! Und nun bittebittebitte nochmal alles reinlegen. Wird ein ganz schweres Spiel gegen den Gastgeber Nantes, aber dieses Jahr sind die Löwen endgültig reif für einen Titel!

Man wird aber wohl leider ohne Zarko Sesum antreten müssen. Der hat sich in der zweiten Halbzeit verletzt (linkes Knie), und das sah gar nicht gut aus.  :ohno:  Alles Gute, Zarko!  :pray:

Offline Jens

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.577
Re: Handball
« Antwort #161 am: 19. Mai. 13, 09:19 »
Hat Gensheimer schon wieder mitgespielt oder "nur" Siebenmeter geworfen wie in Kiel?

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #162 am: 19. Mai. 13, 09:28 »
Auch in Kiel hat er schon zwei, drei Minuten gespielt, und gestern abend waren es ca. drei, vier Minuten pro Halbzeit. Außerdem hat er alle Siebenmeter sicher verwandelt.

Wer das Finale anschauen möchte: kommt auf eurosport2, im Eurosport Player, im Rhein-Neckar Fernsehen (Satellit) und auf BadenTV (Kabel; übernehmen das Signal vom RNF). Anwurf ist um 18 Uhr.

Auf geht's, Löwen! Sorgt für 10 EUR in der Fanzone-Kasse!

Offline owl49er

  • Redakteur
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.532
Re: Handball
« Antwort #163 am: 19. Mai. 13, 11:46 »
Ich drücke den Löwen sowas von die Daumen :thumbup:
O-Ton Marcus Lindemann: "Das ist hier ein grotesk irreguläres Tor."

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #164 am: 19. Mai. 13, 18:50 »
Ich drücke den Löwen sowas von die Daumen :thumbup:

Halbzeit 16:12 für die Löwen.  :phew:  Da ist aber noch lange nix gewonnen, denn Nantes hatte einige richtig gute Szenen. Gegen Ende ging den Franzosen etwas die Luft aus, hatte ich den Eindruck. Liegt vielleicht auch daran, dass sie unglaublich körperbetont spielen (das war die diplomatische Version) und teilweise knüppeln am Rande der Brutalität (das trifft's wohl eher).

Ganz wichtig war die Hereinnahme von Goran Stojanovic. Landin begann gut, bekam dann aber keine Hand mehr an den Ball. Goran dagegen mit mehreren Paraden, und vorne wurde die zwischenzeitlich schwache Wurfquote wieder verbessert.  Mannmannmann ... noch dreißig Minuten Zittern und Bibbern mit den Löwen ...  :scared:  :phew:  :scared:

Offline owl49er

  • Redakteur
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.532
Re: Handball
« Antwort #165 am: 19. Mai. 13, 19:00 »
Mist, die Gastgeber sind wieder dran. Unterbezahlt Löwen - dagegenhalten :pray:
O-Ton Marcus Lindemann: "Das ist hier ein grotesk irreguläres Tor."

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #166 am: 19. Mai. 13, 19:01 »
Unterbezahlt Löwen - dagegenhalten :pray:

Also, sooo wenig verdienen die dann doch nicht, dass man sie als "unterberzahlt" bezeichnen muss.  ;D  :cheers:

Offline owl49er

  • Redakteur
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.532
Re: Handball
« Antwort #167 am: 19. Mai. 13, 19:04 »
Unterbezahlt Löwen - dagegenhalten :pray:

Also, sooo wenig verdienen die dann doch nicht, dass man sie als "unterberzahlt" bezeichnen muss.  ;D  :cheers:
:rofl: sch... Autovervollstaendigung...
O-Ton Marcus Lindemann: "Das ist hier ein grotesk irreguläres Tor."

Online duffeldoffel

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • QFL Fever Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 12.874
    • Lexi & Harry
Re: Handball
« Antwort #168 am: 19. Mai. 13, 19:43 »
Congrats an die unterbezahlten Löwen :D

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #169 am: 19. Mai. 13, 19:45 »
Congrats an die unterbezahlten Löwen :D

:bounce:  :laola:  :yippee:  :cheerleader:  :party:

Und wir haben den Pokal, Halleluja!

Nee, wat is dat scheee!  :)

Offline owl49er

  • Redakteur
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.532
Re: Handball
« Antwort #170 am: 19. Mai. 13, 20:46 »
Auch von mir herzlichen Glückwunsch  :cheers:
O-Ton Marcus Lindemann: "Das ist hier ein grotesk irreguläres Tor."

Offline Jens

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.577
Re: Handball
« Antwort #171 am: 20. Mai. 13, 10:21 »
Auch von mir Glückwunsch an die "armen" Rhein-Neckar Löwen.  ;D

Offline Jens

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.577
Re: Handball
« Antwort #172 am: 2. Jun. 13, 20:13 »
Der HSV gewinnt mit 30-29 n.V. den FC Barcelona die Champions League. Hätte ich nicht erwartet.

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #173 am: 3. Jun. 13, 11:20 »
Erstmal herzlichen Glückwunsch an den HSV! Der Titel ist absolut verdient, denn was die Hamburger an den beiden Tagen geleistet haben war einfach grandios! Erst am Samstag ein überragender Duvnjak, der spielte wie von einem anderen Stern, sowie ein Pascal Hens, den ich schon ewig nicht mehr so gut gesehen habe, und dann am Sonntag ein Mimi Kraus, den Barca wohl nicht auf der Rechnung hatte und der zeigte, zu was er fähig ist. Menschenskinder, wenn der diese Leistung wenigstens annähernd konstant in den letzten sechs Jahren abgerufen hätte ...

Aber mal der Reihe nach: Der Samstag begann erwartungsgemäß mit dem Erfolg von Barca gegen Kielce. Die Polen verkauften sich eigentlich ganz gut, scheiterten aber zu oft am tollen Sterbik und konnten außerdem Rutenka nicht wirklich kontrollieren. Was im zweiten Spiel passierte war einfach unglaublich! Der HSV total fokussiert, absolut konzentriert und auf den Punkt perfekt vorbereitet. Der THW dagegen komplett von der Rolle, gefühlt ohne Torwart agierend, die Abwehr seltsam unaggressiv und im Angriff viel zu breit angelegt. Grottig! Von daher ein hochverdienter Erfolg für die Hamburger.

Am Sonntag dachte ich dann beim kleinen Finale, ich wäre im falschen Film. Da führt Kielce gegen Kiel zwischenzeitlich mit 15:6, das war unbeschreiblich! Gegen Ende wurde es richtig eng, aber mit Glück und vielvielviel Einsatz rettet sich Kielce auf den dritten Platz. Eine tolle Leistung; Respekt! Alleine schon wegen der vielen lautstarken und fröhlichen Fans aus Polen verdient.

Das Finale war dann aber die absolute Krönung. Mehr geht nicht, da bin ich mir sicher! Ich gebe zu, dass ich zu Barca gehalten habe, aber was der HSV Handball da abgeliefert hat ist eines Champions würdig! Vielleicht war der HSV über die Saison betrachtet nicht das Top-Team Europas, aber an diesem Wochenende führte eben kein Weg an den Hamburgern vorbei. Jogi Bitter steigerte sich und lieferte eine großartige Partie ab, aber der Matchwinner war für mich Mimi Kraus. Unglaublich! Tolle Tore, herrliche Anspiele (und zwei, drei übliche Gruselfehler, die letztlich aber nicht ins Gewicht fielen). Den hatten die Spanier nicht auf dem Zettel, hatte ich den Eindruck. Und es fielen ihnen nicht viel dagegen ein. Dennoch ein sehr enges Spiel, das wirklich erst mit dem letzten Ball der Verlängerung entschieden wurde.

Es war insgesamt ein phantastisches Wochenende in Köln! Wer Handball mag sollte das live vor Ort erleben. 19750 Tickets gibt es, und über das Wochenende wurden in der Halle bereits rund 3000 Tickets für nächstes Jahr verkauft. Ich habe meines natürlich schon! Allerdings hoffe ich, dass das einzig negative an diesem Wochenende sich nächstes Jahr nicht wiederholt. Während die allermeisten THW Fans sich absolut normal und vernünftig verhielten hatte ich das "Glück", hinter dreien zu sitzen, die beim Finale schlagartig zu glühenden HSV-Fans mutierten. Das wäre an sich nicht weiters schlimm, aber dass man mir dann vorwirft, ich wäre prinzipiell gegen deutsche Mannschaften, ich müsste doch jetzt "meinem deutschen Herzen folgen"  :o  :noidea:  und für den HSV sein, und dass man sich dann komplett jeglicher Diskussion verweigert, wenn ich versuche, meine Motivation für die Unterstützung eines Teams zu erklären (Zitat: "Kennt man ja von den Löwen-Fans!"), das geht gar nicht!  :nono:  Die Krönung: ich kritisiere ein sehr hartes Foul eines Hamburgers gegen einen Spanier (was ich übrigens auch im umgekehrten Fall getan habe) und dann kommt die Frage "Und wo sind die Löwen?".  :wallbash:  Ich kapiere auch heute noch nicht, was das mit meiner Kritik an dem Foul zu tun haben soll. Und wenn dann auf meine Nachfrage, wie das gemeint war, einfach nur ein Wegschauen folgt, dann muss ich das auch nicht verstehen, oder?

Aber egal: das wird mir die tollen Erinnerungen an dieses Wochenende nicht dauerhaft trüben. Und die Vorfreude auf nächstes Jahr wird dadurch auch nicht kleiner.  :D

Offline owl49er

  • Redakteur
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.532
Re: Handball
« Antwort #174 am: 3. Jun. 13, 11:43 »
19500 Fans - und Reiner dabei :thumbup:

Wir waren leider zu spät - als ich das Geld für das Final Four zusammen hatte, war es schon ausverkauft  :'(

Über eine Sache gibt es aber tatsächlich nichts zu diskutieren:
GEGEN eine deutsche Mannschaft und dann noch FÜR Barca 
:thumbdown: :nono: :pfui:

Das geht für mich gar nicht, weil Barca in meiner persönlichen Beliebtheitsskale gleichauf mit Bayern München, FC Chelsea und Man City rangiert - und der spanische Sport sich "international" bei mir auf einer Stufe mit China und Nordkorea befindet...

Das heißt natürlich nicht, dass es bei Dir genauso aussehen muss - "Jedem Jeck sing Pappnas'" ;) :cheers:
O-Ton Marcus Lindemann: "Das ist hier ein grotesk irreguläres Tor."

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #175 am: 3. Jun. 13, 11:53 »
19500 Fans - und Reiner dabei :thumbup:
19750!  :prof:  So viel Zeit muss sein!  ;D

Zitat
Wir waren leider zu spät - als ich das Geld für das Final Four zusammen hatte, war es schon ausverkauft  :'(
Seit heute gibt es die Karten für nächstes Jahr (31.05./01.06.2014) im freien Verkauft. Wird sind in Block 716, Reihe 3, Plätze 1+2. Wenn du dich beeilst kriegst du in der Nähe noch Plätze (Stückpreis: 62 EUR).

Zitat
Über eine Sache gibt es aber tatsächlich nichts zu diskutieren:
GEGEN eine deutsche Mannschaft und dann noch FÜR Barca 
...
Das heißt natürlich nicht, dass es bei Dir genauso aussehen muss - "Jedem Jeck sing Pappnas'" ;) :cheers:
Eben!  ;)  :cheers:  Diesen Automatismus "ich als Deutscher MUSS für jedes deutsche Team sein", egal wie wenig ich mit dieser Mannschaft sonst anfangen kann, habe ich noch nie verstanden.  :noidea:

Offline owl49er

  • Redakteur
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.532
Re: Handball
« Antwort #176 am: 3. Jun. 13, 12:06 »
Eingang: Oberrang 2 Bl. 716,
Block: 716, Reihe: 3, Platz: 4,5

Jetzt muss nur noch der Spielplan der GFLx mitspielen...
O-Ton Marcus Lindemann: "Das ist hier ein grotesk irreguläres Tor."

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #177 am: 3. Jun. 13, 13:12 »
Eingang: Oberrang 2 Bl. 716,
Block: 716, Reihe: 3, Platz: 4,5

Jetzt muss nur noch der Spielplan der GFLx mitspielen...
:thumbup:  Da freue ich mich gleich nochmal mehr auf nächstes Jahr!  :cheers:  :bounce:  Platz 3 in der Reihe hat übrigens ein Kumpel von mir; ist also kein ganz Fremder zwischen uns.  ;)  Und die zwei hinter mir (beides Hamburger Fans) kommen nächstes auch wieder. Wird sicher lustig.  ;D

BTW: Noch jemand Interesse? Jens? Duke? Am besten in Reihe 2, Plätze 1-3, dann hätte ich diese seltsamen Kiel-Fans ganz sicher nicht mehr vor der Nase.  ;D

Edit: Gerade bei eventim.de gesehen, dass es in Block 716 bereits eng wird. Reihe 3 Platz 6 wäre noch frei, und Reihe 4 Platz 3. Ansonsten geht's dann ab Reihe 6 los mit mehr freien Plätzen, aber allzu viele sind das nicht mehr. Wer also nächstes Jahr hin will sollte sich schnell entscheiden. Auf geht's; gebt euch einen Ruck! Für Handballfans ein absolut geniales Erlebnis!
« Letzte Änderung: 3. Jun. 13, 13:36 von MoRe99 »

Offline Jens

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.577
Re: Handball
« Antwort #178 am: 3. Jun. 13, 17:17 »
Kann man da auch Karten nur für den 01.06. bekommen? Bei mir sieht das Samstags immer schlecht aus.

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #179 am: 3. Jun. 13, 17:26 »
Kann man da auch Karten nur für den 01.06. bekommen? Bei mir sieht das Samstags immer schlecht aus.
Sowie ich weiß nicht. Es sind wohl immer Karten für beide Tage. Aber vielleicht findest du jemanden, der am Samstag hingeht (Stichwort: Ticket-Sharing)?  :noidea:

Offline owl49er

  • Redakteur
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.532
Re: Handball
« Antwort #180 am: 3. Jun. 13, 17:30 »
:thumbup:  Da freue ich mich gleich nochmal mehr auf nächstes Jahr!  :cheers:  :bounce:
:cheers: :D

btw: vor den Hamburgern musstest Du Dich wegen Deiner Pro-Barca-Einstellung nicht rechtfertigen...???  8)
O-Ton Marcus Lindemann: "Das ist hier ein grotesk irreguläres Tor."

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #181 am: 3. Jun. 13, 17:50 »
btw: vor den Hamburgern musstest Du Dich wegen Deiner Pro-Barca-Einstellung nicht rechtfertigen...???  8)

Vor denen hinter mir? Nö, gar nicht; die waren da recht entspannt. Wir haben uns während des Endspiels immer mal wieder unterhalten und ich denke, die haben gemerkt, dass ich zwar mehr Sympathien für Barca habe, dennoch aber die Hamburger Leistung absolut anerkenne. Hab' ja auch mehrfach bei gelungenen Aktionen des HSV applaudiert, und bei üblen Fouls der Katalanen das in keinster Weise gut geheißen. Das Thema "Pro Barca" war vor dem Spiel nur ganz kurz eines. Als ich denen gesagt habe, dass ich einfach seit Jahren Sympathien für Barca hege, war das Thema durch und hat nicht weiter belastet. Anders als bei der kleinkarierten ... ähhh ... schwarz-weiß gestreiften "Dame" und ihren beiden Anhängseln vor mir.

Am Schluss haben wir uns dann, da die beiden ja wieder dieselben Plätze in Reihe 4 belegen, mit einem freundlichen "Bis nächstes Jahr!" voneinander verabschiedet.

Online duffeldoffel

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • QFL Fever Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 12.874
    • Lexi & Harry
Re: Handball
« Antwort #182 am: 3. Jun. 13, 18:30 »
Während die allermeisten THW Fans sich absolut normal und vernünftig verhielten hatte ich das "Glück", hinter dreien zu sitzen, die beim Finale schlagartig zu glühenden HSV-Fans mutierten. Das wäre an sich nicht weiters schlimm, aber dass man mir dann vorwirft, ich wäre prinzipiell gegen deutsche Mannschaften, ich müsste doch jetzt "meinem deutschen Herzen folgen"  :o  :noidea:  und für den HSV sein, und dass man sich dann komplett jeglicher Diskussion verweigert, wenn ich versuche, meine Motivation für die Unterstützung eines Teams zu erklären (Zitat: "Kennt man ja von den Löwen-Fans!"), das geht gar nicht!  :nono:
:thumbup:
Willkommen in meiner Welt ;)

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #183 am: 3. Jun. 13, 18:31 »

Offline owl49er

  • Redakteur
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.532
Re: Handball
« Antwort #184 am: 8. Jun. 13, 17:45 »
Unglaublich, was gerade bei den Altmeistern abgeht. Nach einer katastrophalen ersten Hälfte beider Teams, hat die TVG mittlerweile einen Sechstore-Rückstand aufgeholt und gegen den THW Kiel ausgeglichen :!:
Aber auch Gummersbach ist bis wieder bis auf drei Tore dran - Heiner Brandt steht aber sichtlich kurz vorm Herzinfarkt  :-[
O-Ton Marcus Lindemann: "Das ist hier ein grotesk irreguläres Tor."

Online duffeldoffel

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • QFL Fever Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 12.874
    • Lexi & Harry
Re: Handball
« Antwort #185 am: 8. Jun. 13, 17:47 »
Lassen sich die Kieler hängen, weil's eh egal ist und man nach dem CL-Final-4 keinen Handball mehr sehen will?

Offline owl49er

  • Redakteur
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.532
Re: Handball
« Antwort #186 am: 8. Jun. 13, 18:03 »
Sie haben dann doch noch aufgedreht und mit drei Toren gewonnen. Zum Glück für die Gummersbacher ist ja Alfred Gislasson Trainer in Kiel und wird seinen Jungs noch mal Druck gemacht haben.

Die Stimmung in Gummersbach ist aber dennoch sehr seltsam... Lt. Sport1 war das wohl nicht würdig, wie sich der VfL von der altehrwürdigen Eugen-Haas-Halle verabschiedet hat  :-[
O-Ton Marcus Lindemann: "Das ist hier ein grotesk irreguläres Tor."

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #187 am: 15. Jun. 13, 12:42 »
Die Saison ist rum (mit Ausnahme des letzten EM-Quali-Spiels der dt. Nationalmannschaft huet um 14 Uhr gegen Israel), also wird es Zeit für eine Bilanz.

Meister und DHB-Pokal-Sieger ist einmal mehr der THW Kiel. Verdientermaßen, daran gibt es nicht zu rütteln. Wenigstens war es diese Saison längere Zeit zumindest optisch enger, auch wenn ich bereits am 28.11.12 nach dem klaren Erfolg der Kieler in Mannheim gesagt hatte, dass der THW sicher Meister wird. Die Kieler blieben von schwereren Verletzungen verschont, sicherten sich die 18. Deutsche Meisterschaft und waren letztlich auch beim DHB Final 4 in Hamburg nicht zu schlagen. Nur beim Champions League Final 4 in Köln bekam der THW nichts auf die Reihe. Sehr überraschend, aber irgendwie auch gut zu sehen, dass der THW auch mal zwei schwache Spiele hintereinander haben kann.

Auf Platz 2, mit gebührendem Abstand (7 Punkte) zum THW, landete die SG Flensburg-Handewitt. Auch das ist absolut verdient. Die SG spielt meist einen tollen Handball, hat eine sehr harte und aggressive 6:0-Abwehr und mit Matthias Andersson DEN überragenden Torwart der HBL in den letzten beiden Jahren. Noch dazu steht Lubomir Vranjes an der Seitenlinie, der in seiner zumeist unaufgeregten Art einen richtig guten Draht zum Team zu haben scheint. Nur die Ultras unter den Flensburger Anhängern trüben das Bild. Die Endspielteilnahme beim DHB-Pokal sowie das Erreichen des Viertelfinales der Champions League runden die sehr gute Serie der SG ab.

Dritter in der Liga, die ersten 13 Spiele verlustpunktfrei, 54 Punkte (so viele wie nie zuvor), den Zuschauerschnitt gegenüber der Vorsaison um mehr als 1000 Zuschauer gesteigert, und dann noch als Krönung mit dem Erfolg beim erstmals ausgetragenen Final 4 im EHF-Cup der erste Titel der Vereinsgeschichte - kurz: eine Wahnsinnssaison für die Rhein-Neckar Löwen geht zuende. Das war einfach ein Traum, wie diese Saison lief! Erst der Beinahe-Kollaps, als Hauptgeldgeber Jesper Nielsen ausstieg, acht neue Spieler, sehr kurze Vorbereitungszeit wegen Olympia, das waren die wenig hoffnungmachenden Voraussetzungen vor dieser Saison. Wie dann aber diese Mannschaft, die ENDLICH mal nicht nach Namen, sondern nach handballerischen Fähigkeiten und nach charakterlicher Eignung zusammengestellt wurde, trotz mehrerer langwieriger Verletzungen von Stammspielern agierte war höchst beeindruckend! Wie auch immer die nächste Saison wird: die Saison 2012/13 kann den Löwen (und mir) niemand nehmen.

Die Füchse Berlin etablieren sich mit ihrem vierten Platz weiter in der Spitze der Liga. Ich finde es beeindruckend, wie diese Mannschaft, bei der ich schon seit drei, vier Jahren den Eindruck habe, dass sie über ihre Verhältnisse spielt, einfach weiter erfolgreich ist. Nicht, dass ich die Berliner nun sonderlich mag, aber Respekt vor der Arbeit, die Trainer Dagur Sigurdsson und Manager Bob Hanning leisten, habe ich allemal.

Nur auf Rang fünf, beim DHB-Pokal Final 4 in eigener Halle im Halbfinale gescheitert, die "Kopfstoß-Affäre" beim Spiel gegen Berlin ... man könnte meinen, die Saison wäre für den HSV Handball miserabel gelaufen. Alles wird aber überstrahlt von der Champions League. Im Wild Card Turnier konnte man sich erst nach Verlängerung gegen St. Raphael (F) durchsetzen, absolvierte die Gruppenphase dann aber als Gruppensieger, knapp vor Flensburg-Handewitt, setzte sich im Achtelfinale gegen RK Celje und im Viertelfinale erneut gegen die SG durch und erreichte damit das Final 4 in Köln. Was dann an dem Wochenende geschah, damit hätte ich niemals gerechnet. Im Halbfinale gegen letztlich chancenlose Kieler zeigte Duvnjak eine Weltklasseleistung, wie schon so oft in dieser Saison. Dass das Final gegen Barcelona gewonnen wurde war der Sternstunde zu verdanken, die Jogi Bitter im Tor und Mimi Kraus ab der zweiten Halbzeiten hatten. Unfassbar, was da abging! Dieser Titel überstrahlt alles, aber ob das so weiter geht?

Damit zum TSV Hannover-Burgdorf auf Rang 6. Dass die Hannoveraner nächste Saison im EHF-Cup antreten dürfen ist schlichtweg eine Sensation! Da wird unaufgeregt und eher unauffällig richtig gute Arbeit geleistet. Auch wenn zum Anfang die Marke "Die Recken" vorgestellt wurde, unter der das Team aufläuft und dies erstmal etwas Spott nach sich zog haben Trainer Christopher Nordmeyer und Geschäftsführer Benjamin Chatton zielgerichtet gearbeitet und die Marke schnell etabliert. Ob die Hannoveraner sich dort halten können bleibt allerdings abzuwarten, denn die Teams dahinter wollen nach oben.

tbc ...

Online duffeldoffel

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • QFL Fever Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 12.874
    • Lexi & Harry
Re: Handball
« Antwort #188 am: 15. Jun. 13, 12:58 »
Damit zum TSV Hannover-Burgdorf auf Rang 6. Dass die Hannoveraner nächste Saison im EHF-Cup antreten dürfen ist schlichtweg eine Sensation! Da wird unaufgeregt und eher unauffällig richtig gute Arbeit geleistet. Auch wenn zum Anfang die Marke "Die Recken" vorgestellt wurde, unter der das Team aufläuft und dies erstmal etwas Spott nach sich zog haben Trainer Christopher Nordmeyer und Geschäftsführer Benjamin Chatton zielgerichtet gearbeitet und die Marke schnell etabliert. Ob die Hannoveraner sich dort halten können bleibt allerdings abzuwarten, denn die Teams dahinter wollen nach oben.
Hmm...
Ob ich einfach
mal aus Spaß
nächste Saison
ein Spiel angucke?
:hmm:

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #189 am: 15. Jun. 13, 13:07 »
Begeben wir uns ins Mitteldrittel, also zunächst zu Platz 7. Dass hier schon der Name HSG Wetzlar fällt ist eine riesige Überraschung. Der Bstand zu Platz 6 ist mit neun Punkten zwar deutlich, aber die dennoch beste Saison der Vereinsgeschichte führte zu dieser Platzierung und war sicher mit ein Grund dafür, dass Trainer Kai Wandschneider zum Trainer des Jahres gekürt wurde. Finde ich gut, dass hier ein Trainer ausgezeichnet wird, der kein Top-Team betreut und auch keinen Titel geholt hat, der dafür aber aus den Möglichkeiten wohl das Optimum gemacht hat. Zudem haben sich Kevin Schmidt (LA), Steffen Fäth (RL) und Tobias Reichmann (RA) zu festen Größen in der Nationalmannschaft entwickelt. Mal sehen, wie Wetzlar den Umbruch nach dieser Saison hinbekommt.

"Nur" auf Rang acht landete der SC Magdeburg. Etwas enttäuschend, denn in Magdeburg hatte man auf mehr gehofft und wohl auch mit mehr gerechnet. Aber verschiedene Umstände, wie z.B. Verletzungen und Lospech (DHB-Cup-Achtelfinale und EHF-Cup-Viertelfinale gegen die Rhein-Neckar Löwen) ließen diese Saison wohl nicht mehr zu. Zu wünschen ist es dem SCM aber, dass es bald wieder bergauf geht.

Neunter wurde der TBV Lemgo. Zu verdanken hat das der TBV einer großartigen Serie von 18:2 Punkten, die nach einem katastrophalen Start in die Saison den Verein wieder in die Spur brachten. Umso bemerkenswerter angesichts der finanziellen Probleme, der Klagen gegen ehemalige Vereinsfunktionäre und des bereits einige Zeit vor Saisonende feststehenden Abgangs von Trainer Dirk Beuchler. Nun geht auch noch Stammtorwart Carsten Lichtlein (zum VfL Gummersbach). Könnte eine schwierige nächste Saison werden.

Wenn ich das richtig sehe hat die MT Melsungen seit ihrem Aufstieg in die HBL noch nie eine Saison auf einem einstelligen Tabellenplatz beendet. Und auch dieses Jahr reichte es nur zu Platz 10. Da hatte man sich sicherlich etwas mehr erhofft, und man wird weiter darauf hoffen. Neben einigen absoluten Highlights, wie dem Sieg beim THW Kiel, der deren Serie von 52 ungeschlagenen Spiele in der HBL beendete, und der Teilnahme am DHB-Pokal Final 4 gab es aber auch etliche Misstöne. Insbesondere die Suspendierung/Ausbootung der langjähigen Stammkräfte Vasilakis und Sanikis sorgte für weniger gute Schlagzeilen, und auch der dritte Grieche, RA Savas Karipidis, erhält keinen neuen Vertrag in Mlesungen.

Dass man am Ende dieser Saison mit dem Finger bis auf Platz 11 nach unten fahren muss, um Frisch Auf! Göppingen zu finden, hätte niemand vor der Saison erwartet. Aber irgendwie lief es nicht für die Schwaben. Teilweise - und vielleicht auch jetzt noch - stand Trainer Velimir Petkovic stark in der Kritik. Und es war auch teilwese nicht wirklich schön, Göppingen zuzusehen. Einzig im EHF-Cup konnte man sich Erfolgserlebnisse verschaffen, aber auch hier war am Schluss nichts zu holen. Erst die enttäuschen deutliche Niederlage im Halbfinale gegen die Rhein-Neckar Löwen, dann im Spiel um Platz 3 nochmals eine Niederlage, dieses Mal gegen Tvis Holstebro (DK). Alles in allem eine Saison zum Vergessen mit zumindest einem Lichtblick: der aufgrund von Verletzungen zunächst bis Saisonende nachverpflichtete Torwart Primosz Prost lieferte oft glanzvolle Auftritte und erhielt deshalb auch eine Vertragsverlängerung. Wie das aber nun mit drei Torhütern, von denen keiner als Nachwuchstalent bezeichnet werden kann, weiter gehen soll bleibt ein Rätsel.

Auf Platz 12 findet sich der TuS N.-Lübbecke wieder. Nach gutem Saisonstart lief es nicht weiter rund. Man hatte nie mit dem Abstieg was zu tun, aber auch nach oben, das war dann bald klar, geht nicht viel. Dass dann mit Daniel Svensson ein Spieler wegen einer Krebserkrankung und der daraus folgenden Chemotherapie ausfiel, der zwischen Genie und Wahnsinn pendelt, half auch nicht. Wohl auch aus dem Grund, dass in der Saison keine wirkliche Weiterentwicklung zu beobachten war, resultiert die Entscheidung, sich zum Ende der Saison von Trainer Chaleppo zu trennen. Neuer Trainer wird Dirk Beuchler, der vom TBV Lemgo kommt.

tbc ...

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #190 am: 15. Jun. 13, 13:09 »
Damit zum TSV Hannover-Burgdorf auf Rang 6. Dass die Hannoveraner nächste Saison im EHF-Cup antreten dürfen ist schlichtweg eine Sensation! Da wird unaufgeregt und eher unauffällig richtig gute Arbeit geleistet. Auch wenn zum Anfang die Marke "Die Recken" vorgestellt wurde, unter der das Team aufläuft und dies erstmal etwas Spott nach sich zog haben Trainer Christopher Nordmeyer und Geschäftsführer Benjamin Chatton zielgerichtet gearbeitet und die Marke schnell etabliert. Ob die Hannoveraner sich dort halten können bleibt allerdings abzuwarten, denn die Teams dahinter wollen nach oben.
Hmm...
Ob ich einfach
mal aus Spaß
nächste Saison
ein Spiel angucke?
:hmm:

Mach das! Wenn Hannover-Burgdorf einigermaßen so weiter spielt wie bisher könnte sich das wirklich lohnen.

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #191 am: 15. Jun. 13, 13:19 »
BTW nochwas zu Hannover-Burgdorf: Die Neuzugänge, die bisher feststehen, sind nicht von schlechten Eltern. Torwart Nikolai Weber (HSG Wetzlar) ist vielleicht ein wenig unscheinbar, aber ein richtig guter seines Fachs. Borut Mačkovšek (Slowene, kommt von RK Celje), ist 2,03 m groß, spielt im linken Rückraum, hat schon Erfahrung in der Champions League  und in der Nationalmannschaft (er wird im September erst 21!) und ist eines der größten Talente auf seiner Position, die ich kenne. Vasko Ševaljević (Montenegriner, zuletzt bei HC Dinamo Minsk) ist mit seinen 24 Jahren auch noch jung, verfügt aber über nicht gerade wenig Erfahrung, hat bereits in Spanien bei San Antwonio gespielt und stellte die deutschen Nationalmannschaft in der EM-Quli mehrfach vor unlösbare Probleme. Er spielt wahrscheinlich auch im linken Rückraum, kann aber auch torgefährlich als Spielmacher auf Rückraum Mitte agieren. Ich finde die Entwicklung bei Hannover-Burgdorf echt spannend, nicht zuletzt wegen dieser Neuzugänge.

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #192 am: 15. Jun. 13, 15:42 »
Kommen wir zum unteren Tabellendrittel, das angeführt wird von HBW Balingen-Weilstetten. Der 13. Platz und die erspielten 25 Punkte bedeuten das beste Bundesligaergebnis für die Schwaben. Frühzeitig wurde der Klassenerhalt gesichert. Dass Trainer Dr. Rolf Brack beim DHB als Trainerausbilder ausgebootet wurde ist mMn ein Skandal! Einen der innovativsten und kreativsten deutschen Trainer hier abzuziehen ist nicht nachvollziehbar und wirft ein bezeichnendes Licht auf den Zustand des DHB. Ob sich nach den Vorstandwahlen im September ändert? Ich hoffe es, aber mir fehlt der Glaube. Für Balingen-Weilstetten ist Brack ein Glücksfall, denn was er aus bescheidenen Möglichkeiten über Jahre hinweg macht ist klasse! Ich wünsche es den Schwaben, dass ihnen ihr Trainer noch lange erhalten bleibt.

Weiter geht's mit GWD Minden, dem besten Aufsteiger. Minden hatte einen guten Start in die Saison, dann aber zunehmend Probleme bekommen. Der Trainerwechsel von Schefvert zu Hasanefendic war wohl gerade noch rechtzeitig, denn der olle Sead hat die Mannschaft dann in ruhigeres Fahrwasser gelenkt. Dennoch musste lange gezittert werden, denn zu Platz 13 sind es 7 Punkte Rückstand, auf Platz 16 (Abstiegsrang) sind's nur drei Punkte Vorsprung. Könnte ein schwieriges nächstes Jahr werden für Minden. Aber vielleicht kann Jens  ;) da mehr zu sagen.

Auf Platz 15 und damit gerade noch so dem Abstieg von der Schippe gesprungen landet Altmeister VfL Gummersbach. Was sich in Gummersbach diese Saison - mal wieder! - abspielte ist unbeschreiblich und einfach nur erschreckend. Eine Mannschaft, bei der es viel zu viele Baustellen gibt, ein Trainer, dem nach der überragenden Rückrunde letztes Jahr wohl zu viel zugetraut wurde, die unglaubliche Posse um Jan Gorr, erneut finanzielle Probleme, bei denen man sich wundert, dass der Verein überhaupt Jahr für Jahr eine Lizenz erhält, das verlorene letzte Saisonspiel (weshalb man auf Schützenhilfe des THW Kiel angewiesen war, weil man gegen einen bereits feststehenden Absteiger zuhause kläglich verlor) - die Liste der Merkwürdigkeiten und Peinlichkeiten ist schier endlos. Da nun auch noch mit Pfahl und Mahé zwei der besten Spieler gehen sehe ich schwarz für den VfL. Das wird nächstes Jahr ganz, ganz schwer, wenn nicht plötzlich ein gewaltiger Ruck durch den VfL geht. Mit ganzen 16 (!) Pluspunkten nicht abzusteigen ist eine Kunst für sich.

Hinter Gummersbach und daher auf dem Abstiegsrang 16 landet ein weiterer Altmeister, nämlich der TV Großwallstadt. In der Vorrunde gingen mehrere Spiele nur knapp verloren, das Selbstvertrauen schwand, die während der Saison installierte Doppellösung auf der Bank, Peter David und Peter Meisinger funktionierte einfach nicht. Dazu kamen finanzielle Probleme (nicht gezahlte Gehälter), daraus resultierend ein "Streik" der Spieler (traten nicht zum Training an), zunächst nicht erteilte Lizenz, Verletzungen u.ä. Am Schluss gelang fast die Überraschung gegen den THW Kiel. Es hat dann doch nicht gereicht. Ob der TVG den Weg zurück in die HBL findet ist derzeit sehr unsicher. Es wäre schade, wenn ein Dauermitglied der HBL sang- und klanglos in der Versenkung verschwinden würde.

Fast hätte es für den Aufsteiger TV Neuhausen noch gereicht, denn nur ein Punkt fehlte zur Sensation. Ich hatte vor der Saison Neuhausen als klaren ersten Absteiger auf dem Zettel. Diese junge deutsche Mannschaft (nur ein Ausländer im Team) hat mit ihrem ebenfalls noch jungen Trainer Markus Gaugisch eine hervorragende Visitenkarte in der HBL abgegeben. Die sehr unangenehme Abwehr, die oft im 3:2:1 agierte, musste man erstmal knacken. Hätte nix dagegen, wenn sie bald wieder aufsteigen würden.

Auf Rang 18 mit einer Bilanz von gerade mal 8:60 Punkten ein weiterer Altmeister, nämlich TuSEM Essen. Die Kombination zweitschwächster Angriff / schlechteste Abwehr ließ aber einfach nicht mehr zu. Ein sehr junges Team, bei dem auch ein Trainerwechsel nicht viel brachte, das engagiert auftrat, bei dem es aber viel zu wenig Substanz vorhanden war, um im Konzert der Großen mitzuhalten. Ein weiterer Beweis dafür, dass der Sprung von der zweiten zur ersten Liga nach wie vor enorm ist.

Zum Schluss noch ein kurzer Blick auf die Aufsteiger in die HBL. Zwar weist Zweitligameister Bergischer HC 15 Minuspunkte auf, was nicht gerade auf eine große Dominanz in der zweiten Liga hindeutet, aber das Team hat grundsätzlich das Potenzial, eine Klasse höher mitzuhalten. Nicht zuletzt dank "Figo" (aka Viktor Szilagy), der mit senien bald 34 Jahren nochmal zurück in die Bundesliga kommt. Schon in der Saison 2011/12, als der BHC erstklassig war, hatte ich gedacht, sie könnten die Klasse halten. Ich traue es ihnen nächstes Jahr wieder zu. Die anderen beiden Aufsteiger TV Emsdetten und ThSV Eisenach werden es mMn dagegen sehr schwer haben, in der HBL zu bleiben.

Alles in allem war es eine interessante Saison in der HBL, die Appetit auf mehr macht. Mitte Juli beginnen die Teams wieder mit der Vorbereitung, und am Wochenende 24./25.08. startet die HBL in die Saison 2013/14.

Offline Jens

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.577
Re: Handball
« Antwort #193 am: 15. Jun. 13, 18:17 »
Tolle Zusammenfassung der Saison 12/13, Reiner.  :thumbup:
Und für GWD wird die nächste Saison wohl nicht leichter. Aber, wir sind es hier ja mittlerweile gewöhnt. Dankersen hat sich zu einer Fahstuhlmannschaft entwickelt. Finanziell kann man mit den Großen der Liga auch nicht mithalten. Da muß man nur mal auf den Zuschauerschnitt gucken. Kiel, Hamburg, Rhein-Neckar und Berlin haben 5000 Besucher mehr bei ihren Heimspielen. Bis jetzt geht auch nur Klesniks und dafür kommen Schäpsmeier(Magdeburg) und Kunkel(Saarlouis).

Offline Duke

  • Alumnus
  • Hall-of-Famer
  • ***
  • Beiträge: 11.846
  • FB/TE
    • Home of the Fullback
Re: Handball
« Antwort #194 am: 16. Jun. 13, 20:49 »
ist ja irre, wie sich Österreich grad gegen die russen und die kroatischen schiedsrichter behauptet. 26:22 sechs Minuten vor dem ende. pardon: 27:22
Rattay is the only quarterback in NFL history to throw 3 consecutive passes all going for touchdowns (2007)

Offline Duke

  • Alumnus
  • Hall-of-Famer
  • ***
  • Beiträge: 11.846
  • FB/TE
    • Home of the Fullback
Re: Handball
« Antwort #195 am: 16. Jun. 13, 20:59 »
tataa, Österreich fährt zur em nach Dänemark  :cheer:
Rattay is the only quarterback in NFL history to throw 3 consecutive passes all going for touchdowns (2007)

Offline The Leprechaun

  • Core Member
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 10.230
Re: Handball
« Antwort #196 am: 16. Jun. 13, 22:30 »
tataa, Österreich fährt zur em nach Dänemark  :cheer:

...und wer fährt nicht dahin?  :-\
Ist mir unverständlich wie man mit dem Potential so scheitern kann.
NFL:       49ers
1.BL:      1. FC Köln
P. League: Everton FC 
College:   ND Fighting Irish
MLB:       Cleveland Indians
NHL:       Anaheim Ducks



NIL SATIS NISI OPTIMUM

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #197 am: 29. Jun. 13, 12:50 »
Wie dem auch sei: nach der Saison ist vor der Saison, und gestern abend wurden die Champions League Gruppen für die Saison 2013/14 ausgelost:

Gruppe A

MKB Veszprem
HC Croatia Osiguranje Zagreb
St. Petersburg HC
Rhein-Neckar Löwen
Celje Pivovarna Lasko
Qualifikant Gruppe 3

Gruppe B

THW Kiel
KS Vive Targi Kielce
BM Atletico Madrid
KIF Kolding Kopenhagen
Dunkerque HB
Qualifikant Gruppe 4

Gruppe C

FC Barcelona
PSG Handball
HC Vardar PRO - Skopje
Wacker Thun
Qualifikant Gruppe 2
Gewinner Wildcard Turnier

Gruppe D

Aalborg Handball
RK Gorenje Velenje
SG Flensburg-Handewitt
Naturhouse La Rioja
Qualifikant Gruppe 1
Gewinner Hamburg/Berlin

Was Gruppe A angeht bin ich aus Löwen-Fan-Sicht etwas zwiegespalten. Von den Gegnern her sicher machbar, wenn auch nicht so einfach, wie man evtl. meinen könnte. Veszprem ist klarer Favorit auf den Gruppensieg, Zagreb und Celje sind sicher unangenehm zu spielen, was mit St. Petersburg ist muss man nach den großen Problemen von Medvedi (Insolvenz?) abwarten, und der Qualifikant wird ermittelt zwischen Hard (Österreich), Banja Luka (Bosnien), Vojvodina (Serbien) und Zaporoshye (Ukraine). Zuschauertechnisch nicht gerade die totale Bringergruppe. Ob da die SAP-Arena jedes Mal genutzt wird? Könnte mir vostellen, dass es gegen den Qualifikanten und evtl. gegen St. Petersburg in die GBG-Halle geht.

Gruppe B ist sicherlich die Hammergruppe. Kiel, Kielce, Madrid, Kolding-Kopenhagen, Dunkerque und ein Qualifikant, das verspricht eine sehr interessante Gruppe zu werden.

Gruppe C hat sicher auch ihren Reiz. Barcelona in einer Gruppe mit der neuen Handball-Großmacht in Frankreich, PSG, und dazu könnte noch Montpellier kommen, sollte man das Wild Card Turnier gewinnen.

In Gruppe D kommt es auf alle Fälle zu einem deutschen Duell. Flensburg-Handewitt darf sich mit dem Sieger des Wild-Card-Duells Füchse Berlin gegen HSV Handball (19. und 21.08., Hinspiel in Berlin) messen. Die anderen Gegner sind absolut machbar. Denke, dass Flensburg-Handewitt und das zweite deutsche Team Platz 1 unter sich ausmachen werden.

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #198 am: 30. Jun. 13, 18:37 »
Das ist mal ein Kracher: Christian Zeitz wechselt spätestens 2014 zu MKB Veszprem nach Ungarn!  :wow:  Er möchte aber wohl viel lieber sofort wechseln. Mal sehen, ob der THW da mitmacht (und wen man dann als Ersatz präsentiert).

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #199 am: 12. Jul. 13, 09:15 »
Chaostage im Handball: erst das Hickhack um eine deutsche Bewerbung für die WM 2019 ("Letter of intent" abgegeben ohne Wissen des aktuellen Präsidiums, daher dann zurückgezogen, nun doch nicht zurückgezogen), und dann der Hammer aus Spanien: Atletico Madrid, vormals Ciudad Real, ist pleite! Der Staat möchte ausstehende Steuern nicht in monatlichen Raten, sondern mit einer Zahlung. Kommt nun aber noch die Kehrtwende? Aus Atletico Madrid wird evtl. Real Madrid. Kein Scherz! Ohne ein zweites, einigermaßen starkes Team wäre der Weg für Barcelona endgültig frei, mehr oder minder konkurrenzlos alle nationalen Titel abräumen zu können. Für die bereits schwer gebeutelte Liga Asobal wäre das eine Katastrophe! Das wäre "El Classico" mit dem kleinen, harzigen Ball eine Chance. Solange die Liga aber ihre grundsätzlichen Probleme nicht in den Griff bekommt wird das nur eine lebensverlängernde Maßnahme sein, keine Heilung.

Offline Jens

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.577
Re: Handball
« Antwort #200 am: 12. Jul. 13, 17:13 »
Vielleicht gibt es da noch eine Möglichkeit durch Namensänderung. Anscheinend ging Atletico ja schon mal Pleite.

Offline smitty49

  • Rookie
  • ***
  • Beiträge: 521
Re: Handball
« Antwort #201 am: 12. Jul. 13, 18:21 »
Dann kann man wirklich sagen, das ist das Real Madrid des Handballs, wenn sie den Namen ändern.

Übrigens hatten wir letztens ein Handballturnier in Bammental. Wir hatten drei Spiele, davon haben wir alle drei verloren. Man merkt also, dass es jetzt C-Jugend ist. Wir dachten eigentlich, dass Bammental der schwierigste Gegener ist, aber wir haben uns besser als im Spiel davor geschlagen. Die neue Saison beginnt im Herbst und ich hoffe, dass da vielleicht der ein oder andere Sieg dabei ist.
Win, lose or tie, faithful til I die!

Offline smitty49

  • Rookie
  • ***
  • Beiträge: 521
Re: Handball
« Antwort #202 am: 13. Jul. 13, 10:43 »
Der Serbe Nikola Manojlovic kommt wieder zu den Löwen. Der 31-Jährige Rückraumspieler wechselte vom serbischen Club RK Koper nach Mannheim und bekommt einen Einjahresvertrag. Er soll im Rückraum für Entlastung sorgen, da Zarko Sesum wegen einem Kreuzband- und Innenbandanriss sowie einer Schienbeinkopffraktur noch nicht spielen kann. Er freut sich, wieder bei den Löwen in der Bundesliga spielen zu dürfen.

Quelle: http://www.rhein-neckar-loewen.de/news/loewen-news/detail/4034
Win, lose or tie, faithful til I die!

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #203 am: 13. Jul. 13, 11:24 »
Vielleicht gibt es da noch eine Möglichkeit durch Namensänderung. Anscheinend ging Atletico ja schon mal Pleite.

Wenn die Handballer von Atletico nun wirklich unter das Dach von Real schlüpfen sollten wäre das die Wiederbelebung einer Tradition. Immerhin war Real Madrid in der Saison 1951/52 spanischer Meister. Aber die Probleme der Mannschaft und die Probleme im spanischen Handball wären dadurch noch lange nicht überwunden.

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #204 am: 18. Jul. 13, 19:01 »
Na, dann wollen wir mal sehen, was das wird und ob's wirklich was bringt: Tag des Handballs.

Offline Duke

  • Alumnus
  • Hall-of-Famer
  • ***
  • Beiträge: 11.846
  • FB/TE
    • Home of the Fullback
Re: Handball
« Antwort #205 am: 19. Jul. 13, 08:45 »
atletico zu real - wenn das mal nicht die suizidrate in madrid in die höhe treibt.
Rattay is the only quarterback in NFL history to throw 3 consecutive passes all going for touchdowns (2007)

Online duffeldoffel

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • QFL Fever Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 12.874
    • Lexi & Harry
Re: Handball
« Antwort #206 am: 12. Aug. 13, 21:41 »
Alter! Handball ist nicht billig, wie ich sehe!

Hab' mich gerade mal nach Ticketpreisen für das Heimspiel der Recken gegen die Löwen am 25.09. erkundigt. Unter 18 Tacken geht da nichts, wenn man nicht gerade hinter den Toren sitzen will...  :-\

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #207 am: 12. Aug. 13, 22:10 »
Alter! Handball ist nicht billig, wie ich sehe!

Hab' mich gerade mal nach Ticketpreisen für das Heimspiel der Recken gegen die Löwen am 25.09. erkundigt. Unter 18 Tacken geht da nichts, wenn man nicht gerade hinter den Toren sitzen will...  :-\

Geht doch noch, und ist wohl wegen eines Top-Zuschlags. Habe eben mal geschaut, und für das Spiel gegen Balingen-Weilstetten kosten die Plätze z.B. in Block A 15 EUR (gegen die Löwen 18 EUR). In Kiel oder Hamburg zahlst du sicher mehr, und im Unterrang der SAP-Arena auch. Selbst unsere Plätze schräg hinter dem Tor im Unterrang kosten diese Saison 22 Euronen (letzte Saison: 19 EUR), und auch die Kindertickets wurden teurer. Daher zahlen wir für unsere vier Dauerkarten dieses Jahr rund 100 EUR mehr als letztes Jahr, obwohl wir dieses Jahr zusätzlich zum Frühbucherrabatt (10%) einen Treuerabatt (weitere 10%) bekommen.  :-\

Online duffeldoffel

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • QFL Fever Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 12.874
    • Lexi & Harry
Re: Handball
« Antwort #208 am: 12. Aug. 13, 22:39 »
Na, mal schauen...

Das Spiel ist ja unter der Woche, und wenn's beim gegenwärtigen Turnus bleibt, hab' ich dann Frühdienst, dann würd' sich's ausgehen...

Offline Duke

  • Alumnus
  • Hall-of-Famer
  • ***
  • Beiträge: 11.846
  • FB/TE
    • Home of the Fullback
Re: Handball
« Antwort #209 am: 13. Aug. 13, 08:47 »
Alter! Handball ist nicht billig, wie ich sehe!

Hab' mich gerade mal nach Ticketpreisen für das Heimspiel der Recken gegen die Löwen am 25.09. erkundigt. Unter 18 Tacken geht da nichts, wenn man nicht gerade hinter den Toren sitzen will...  :-\
was hast du denn da erwartet?
Rattay is the only quarterback in NFL history to throw 3 consecutive passes all going for touchdowns (2007)

Online snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 17.144
  • #56
Re: Handball
« Antwort #210 am: 13. Aug. 13, 09:05 »
Ich denke mal irgendwas im Bereich 0-18 €  :)
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Online duffeldoffel

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • QFL Fever Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 12.874
    • Lexi & Harry
Re: Handball
« Antwort #211 am: 13. Aug. 13, 16:54 »
Dann hätte ich mich über die 18 nicht gewundert  ;)

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #212 am: 13. Aug. 13, 21:52 »
Der Handball kommt nicht zur Ruhe. Erst die Insolvenz von Atletico Madrid, nun das Kasperletheater in Hamburg. Da verpflichtet man Frank Rost, ehemaliger Torwart (u.a. beim HSV) als Geschäftsführer, und heute - nach 43 Tagen! - ist er schon wieder Geschichte. Er hat anscheinend heftig ausgemistet in der Geschäftsstelle (die Rede ist von Tränen bei einige Mitarbeiterinnen) und wollte seine Vorstellungen durchsetzen. U.a. setzte er die Mannschaft unter Druck, indem er aussprach, was in Handball-Deutschland eh alle denken: ein Team mit einem Jahresetat von (vorsichtig geschätzt) 9 Mio EUR muss um Titel mitspielen. Damit hat er sich sicher wenig Freunde gemacht. Ob er nun aber wirklich hingeworfen hat (wie der Verein behauptet) oder ob er nun offiziell beurlaubt wurde wird wohl vor dem Arbeitsgericht geklärt. Das Fass zum Überlaufen bei diesem "Missverständnis" war, dass der Verein in Person von Präsident Matthias Rudolph und Trainer Martin Schwalb einen Linkshänder für den Rückraum verpflichtet hat (Markovic von Frisch Auf Göppingen), ohne Rost darüber zu informieren. Zitat M. Rudolph:

Zitat
Den Transfer musste ich aber mit dem Trainer schnell über die Bühne bringen, da konnte ich nicht noch einen Antrag beim Geschäftsführer stellen.

:o  Na, wenn das so ist, dann braucht man keinen Geschäftsführer. Sollte Rost nur zur Sponsorenakquise eingesetzt werden? Da gab's dann wohl ein Missverständnis der größeren Art.

Bei all dem Theater in Hamburg geht leider eine sehr positive Sensationsmeldung etwas unter:  Ivano Balic, kroatischer Nationalspieler, der in seiner Karriere zumindest mit der Nationalmannschaft praktisch alles gewonnen hat, was man gewinnen kann, spielt diese Saison erstmals in der Bundesliga!  :wow:  Und das nicht etwa in Kiel, in Hamburg, Berlin oder Mannheim, sondern in ... Wetzlar!  :o  :wow:  Mittlerweile bin ich der Meinung, dass diese Verpflichtung für Wetzlar gut und für die Bundesliga ein Segen ist. Zwar ist Balic bereits 34 Jahre alt und sicher nicht mehr so spritzig wie früher, und es wird wohl ein bisschen dauern, bis seine neuen Mitspieler auf seine immer noch genialen Ideen wirklich voll eingehen können. Ich bin mir aber sicher, dass er dem Team insgesamt im Lauf der Saison weiterhelfen wird. Alleine die Tatsache, dass er da ist, bringt Wetzlar außerdem einige zusätzliche Zuschauer (auch bei den Auswärtsspielen), und ich bin mir sicher, dass viele Trikots mit seinem Namen verkauft werden. Dachte nicht, dass ich ihn nochmal live in einer Halle sehen würde. Von daher freue ich mich jedenfalls schon sehr, ihn am 01.09. in Mannheim zu erleben.  :)
« Letzte Änderung: 13. Aug. 13, 21:56 von MoRe99 »

Offline Duke

  • Alumnus
  • Hall-of-Famer
  • ***
  • Beiträge: 11.846
  • FB/TE
    • Home of the Fullback
Re: Handball
« Antwort #213 am: 13. Aug. 13, 22:24 »
ich sehe balic schon am sonntag beim champions Cup in dessau :)
Rattay is the only quarterback in NFL history to throw 3 consecutive passes all going for touchdowns (2007)

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #214 am: 13. Aug. 13, 22:28 »
ich sehe balic schon am sonntag beim champions Cup in dessau :)

Du Glücklicher!  :)

Offline Duke

  • Alumnus
  • Hall-of-Famer
  • ***
  • Beiträge: 11.846
  • FB/TE
    • Home of the Fullback
Re: Handball
« Antwort #215 am: 13. Aug. 13, 23:48 »
ich sehe balic schon am sonntag beim champions Cup in dessau :)

Du Glücklicher!  :)
na ich weiß nicht. 10 h sonntagsdienst hängen da mit dran...
Rattay is the only quarterback in NFL history to throw 3 consecutive passes all going for touchdowns (2007)

Offline TheBeast

  • Redakteur
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.430
Re: Handball
« Antwort #216 am: 13. Aug. 13, 23:54 »
Alter! Handball ist nicht billig, wie ich sehe!

Hab' mich gerade mal nach Ticketpreisen für das Heimspiel der Recken gegen die Löwen am 25.09. erkundigt. Unter 18 Tacken geht da nichts, wenn man nicht gerade hinter den Toren sitzen will...  :-\

Schon fetzig. Unsereins schaut sich ums gleiche Geld die Nummer 1 Europas gegen die Nummer 2 Europas an - Football, versteht sich, heißt dann Austrian Bowl ;D

Offline Jens

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.577
Re: Handball
« Antwort #217 am: 22. Aug. 13, 16:51 »
Gestern war ja DHB-Pokal 1.Runde. GWD hat sich dabei doch tatsächlich durchgesetzt und ist somit eine Runde weiter. Finde es nur traurig, daß man dort gegen die eigene Reserve spielen mußte. Solche Duelle kann man doch irgendwie vermeiden, oder?
Kann mich jedenfalls nicht an ein solches Duell im Rundball erinnern.

Offline Duke

  • Alumnus
  • Hall-of-Famer
  • ***
  • Beiträge: 11.846
  • FB/TE
    • Home of the Fullback
Re: Handball
« Antwort #218 am: 22. Aug. 13, 17:28 »
was mich derzeit beschäftigt ist die immer stärker werdende einflussnahme der schieris auf das spiel. ist mir beim champions-cup-turnier genauso aufgefallen wie beim supercup zwischen kiel und flensburg. gegen sieben flensburger und zwei refs konnte kiel nicht gewinnen.

beim champions-cup-finale zwischen velenje und minsk haben sich die slowenen förmlich zum sieg gehackt. die refs nahmen die härte nicht aus dem spiel. prompt verletzte sich minsk linksaußen Ivan Nincevic  schwer am knie, wobei der gegnerische slowene in dieser situation wenig dafür konnte. als sich nincevic, der deutliche schmerzen hatte, sich beim ref über die härte beschwert, bekommt er zwei minuten! während er verletzt am boden liegend behandelt wird. so einen skandal habe ich schon lange nicht mehr erlebt.
« Letzte Änderung: 22. Aug. 13, 17:32 von Duke »
Rattay is the only quarterback in NFL history to throw 3 consecutive passes all going for touchdowns (2007)

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #219 am: 22. Aug. 13, 18:20 »
Gestern war ja DHB-Pokal 1.Runde. GWD hat sich dabei doch tatsächlich durchgesetzt und ist somit eine Runde weiter. Finde es nur traurig, daß man dort gegen die eigene Reserve spielen mußte. Solche Duelle kann man doch irgendwie vermeiden, oder?

Könnte man, aber das kommt eher selten vor, weshalb es wohl keine Regelung gibt, die das verhindert. Habe auch nichts gelesen, dass daran was geändert werden soll.

was mich derzeit beschäftigt ist die immer stärker werdende einflussnahme der schieris auf das spiel. ist mir beim champions-cup-turnier genauso aufgefallen wie beim supercup zwischen kiel und flensburg. gegen sieben flensburger und zwei refs konnte kiel nicht gewinnen.

Der THW hätte am Dienstag auch ohne Schiedsrichter nicht gewonnen. Und so total daneben fand ich sie nun nicht. Die Situation, dass sechs Flensbuger Feldspieler gegen zwei Kieler auf dem Feld standen - es gab vier Zeitstrafen gegen den THW innerhalb von rund 90 Sekunden! - war zwar kurios, aber die Strafen kann man allesamt geben (OK, bei der ersten hätte man nicht unbedingt gemusst, aber die Regeln geben das her). Einen kapitalen Fehler hatten sie allerdings, als sie einen Wurf von Glandorf als Tor werteten. MMn war der Ball niemals hinter der Linie, aber gut.

Apropos Nincevic. Sein ehemaliger Verein, die Füche Berlin, spielte gestern im ersten Qualifikationsspiel zur Champions League gegen den HSV unentschieden (30:30). Muss, was ich bisher mitbekommen habe, ein richtig tolles Spiel gewesen sein. Leider gab's keine Bewegtbilder, aber das Rückspiel morgen abend wird auf laola1.tv gestreamt.

Die Füchse vermeldeten gestern übrigens, dass Torwart Silvio "Simone" Heinevetter seinen Vertrag vorzeitig bis 2018 verlängert hat.

Online duffeldoffel

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • QFL Fever Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 12.874
    • Lexi & Harry
Re: Handball
« Antwort #220 am: 22. Aug. 13, 22:35 »
Gestern war ja DHB-Pokal 1.Runde. GWD hat sich dabei doch tatsächlich durchgesetzt und ist somit eine Runde weiter. Finde es nur traurig, daß man dort gegen die eigene Reserve spielen mußte. Solche Duelle kann man doch irgendwie vermeiden, oder?
Kann mich jedenfalls nicht an ein solches Duell im Rundball erinnern.

Saison 1976/77: FC Bayern vs FC Bayern (A) 5-3

Online igor

  • Administrator
  • Hall-of-Famer
  • Fantasy League Champion
  • ******
  • Beiträge: 18.883
Re: Handball
« Antwort #221 am: 23. Aug. 13, 06:30 »
Gestern war ja DHB-Pokal 1.Runde. GWD hat sich dabei doch tatsächlich durchgesetzt und ist somit eine Runde weiter. Finde es nur traurig, daß man dort gegen die eigene Reserve spielen mußte. Solche Duelle kann man doch irgendwie vermeiden, oder?
Kann mich jedenfalls nicht an ein solches Duell im Rundball erinnern.

Saison 1976/77: FC Bayern vs FC Bayern (A) 5-3
Im australischen Rundball gab’s das in einem der letzten Jahre, als die Dosinger (für Unwissende: FC Red Bull) gegen ihre eigenen Amateure spielten – und zwar sogar in einer ziemlich späten Runde, wenn ich’s richtig im Kopf habe.
Ask not what the community can do for you, ask what you can do for the community!
—Jurgen

Offline Jens

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.577
Re: Handball
« Antwort #222 am: 23. Aug. 13, 16:51 »
Gestern war ja DHB-Pokal 1.Runde. GWD hat sich dabei doch tatsächlich durchgesetzt und ist somit eine Runde weiter. Finde es nur traurig, daß man dort gegen die eigene Reserve spielen mußte. Solche Duelle kann man doch irgendwie vermeiden, oder?
Kann mich jedenfalls nicht an ein solches Duell im Rundball erinnern.

Saison 1976/77: FC Bayern vs FC Bayern (A) 5-3
Puh, du hast aber ein gutes Gedächtnis. Das wußte ich nicht mehr. Aber, in der Pokal-Hauptrunde muß ich solche Duelle nicht gucken.

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #223 am: 23. Aug. 13, 19:00 »
Wer übrigens das CL-Quali-Rückspiel zwischen dem HSV und den Füchsen anschauen möchte -> Jetzt live auf laola1.tv!

Offline smitty49

  • Rookie
  • ***
  • Beiträge: 521
Re: Handball
« Antwort #224 am: 1. Sep. 13, 19:53 »
Die Rhein-Neckar-Löwen sichern sich mit 34:23 einen deutlichen Sieg gegen Wetzlar :thumbup:. In  der Sap Arena begannen die Badener mit einem ausgeglichenen Start und erzielten das 1:0 durch Isaias Guardiola. nach einem Zwischenstand von 4:2 kam eine unkonzentrierte Phase der Löwen. Knappe sieben Minuten später stand es 6:7. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit wurde es immer noch nicht besser, denn nach 25 Minuten stand es 10:10. Nachdem Kim Ekdahl Du Rietz sein erstes Tor im Spiel erzielte, wechselte er gegen Sergej Gorbok, einem der Neuzugänge bei den Löwen. Als dieser drei Tore in Folge erzielte, traf Steffen Fäth für Wetzlar und Patrick Groetzki Sekunden vor Abpfiff der ersten Halbzeit. Somit ergab es ein Pausenstand von 15:11. Nach der Pause wurde Niklas Landin immer stärker und hielt einige Bälle. 13 Minuten vor Ende der Partie gaben die Schiedsrichter nach einer Auseinandersetzung von Gedeon Guardiola und Tobias Reichmann beiden eine 4-Minutenstrafe. Die Löwen nutzten diese und bauten ihren vier-Tore-Vorsprung auf 28:21 aus. In der Schlussphase des Spieles bauten die Löwen ihre Führung noch weiter aus und erreichten durch das Tor von Michel Abt einen Endstand von 34:23. Niklas Landin hatte am Ende 21 Paraden zu verzeichnen. :respekt:
Win, lose or tie, faithful til I die!

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #225 am: 7. Sep. 13, 11:48 »
Vor Spielbeginn noch zwei weitere Ausfälle, während des Spiel zwei weitere - keine guten Voraussetzungen für ein Auswärtsspiel. Aber die Rhein-Neckar Löwen lassen GWD Minden letztlich dennoch keine Chance und gewinnen überzeugend mit 30:20. Michel Abt beeidnruckt weiterhin (3 Tore, gute Anspiele, gute Abwehrleistung) und lässt die Hoffnung wachsen, dass man hier einen jungen, deutschen Spieler auf RL hat, der einen wertvollen Beitrag zum Erfolg der Löwen leisten kann.

@Jens: Warst du eigentlich in der Halle? War ja leider nichts im TV zu sehen.

Apropos TV: Heute um 15 Uhr spielt der HSV Handball gegen den THW Kiel, und das wird auf sport1 live übertragen. Für den HSV ein enorm wichtiges Spiel. Mit dem Anspruch, um Titel mitzuspielen, in die Saison gegangen, und dann gab es letzten Dienstag im ersten Bundesligaspiel eine 27:34 Klatsche beim Aufsteiger Bergischer HC. Der Druck im Kessel der Hamburger dürfte bei einer weiteren Niederlage nochmal erheblich ansteigen.

Offline Jens

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.577
Re: Handball
« Antwort #226 am: 8. Sep. 13, 09:23 »
Nein, habe mir lieber Rundball angeschaut.

Online duffeldoffel

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • QFL Fever Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 12.874
    • Lexi & Harry
Re: Handball
« Antwort #227 am: 8. Sep. 13, 11:53 »
Nein, habe mir lieber Rundball angeschaut.
Wird Handball mit einem Würfel gespielt? ;)

Offline Jens

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.577
Re: Handball
« Antwort #228 am: 9. Sep. 13, 12:03 »
Nein, habe mir lieber Rundball angeschaut.
Wird Handball mit einem Würfel gespielt? ;)
Shit, stimmt natürlich. Meinte den großen Runden für die Füße,  ;)

Offline smitty49

  • Rookie
  • ***
  • Beiträge: 521
Re: Handball
« Antwort #229 am: 19. Sep. 13, 18:11 »
Am Samstag beginnt die neue Runde in der C-Jugend. Wir spielen in Dielheim gegen Dielheim. Ich hoffe, es wird ein Spiel, das Spaß macht und das wir am Ende auch noch gewinnen. Da einer aus der Mannschaft als Spruch vor dem Spiel "Hätte hätte Fahrradkette" vorgeschlagen hat, und sich dafür auch noch geschätzt alle außer mir gemeldet haben, haben wir nun diesen Spruch vor dem Spiel. Als Alternative hatte ich "One, two, three, go" vorgeschlagen, aber nur ich habe mich dafür gemeldet. Und mal ehrlich: Was für ein Ansporn ist es, vor dem Spiel "Hätte hätte Fahrradkette" zu schreien.
Win, lose or tie, faithful til I die!

Offline smitty49

  • Rookie
  • ***
  • Beiträge: 521
Re: Handball
« Antwort #230 am: 5. Okt. 13, 11:26 »
Das Spiel in Dielheim ging verloren. Und das auch noch ziemlich deutlich. 13:42 stand es am Ende.Wir haben einfach keinen Druck auf das Tor aufgebaut und waren viel zu statisch. Keiner hat sich wirklich bewegt. Das einzige, was wir in diesem Spiel gewonnen haben, war Erfahrung.  :(

Das nächste Spiel gegen Sinsheim zu Hause war besser, aber auch noch weit ausbaufähig. Am Ende stand es dann 18:30.  Wir waren nur zu siebt und unser Torwart war auch nicht da, sodass ein anderer ins Tor musste. Nachdem mich dann einer im Sprung geschubst hatte und ich (mal wieder) aufs Becken gefallen bin, konnte ich nach knapp 5 Minuten wieder spielen. Noch ein anderer hat sich wehgetan und musste auch für kurze Zeit raus. Als er dann wieder reinkam, fiel noch ein anderer auf die Hand (oder Handgelenk, habe es gar nicht wirklich mitbekommen) und musste für den Rest des Spiels raus. Da wir nur noch zu sechst auf dem Feld waren, ging ich dann ins Tor, weil ich doch nicht ganz rund laufen konnte. Zwei Bälle hielt ich und dann war das Spiel auch schon zu Ende.

Mal sehen, wie das nächste Spiel in Sinsheim gegen Steinsfurt wird.

*Vorfreude*

Win, lose or tie, faithful til I die!

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #231 am: 5. Okt. 13, 18:23 »

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #232 am: 3. Dez. 13, 00:07 »
Wer Mitte Mai 2014 in Berlin und an Handball interessiert ist sollte einen Abstecher in die Max-Schmeling-Halle oder in die O2-World (ganz klar ist das noch nicht) erwägen. Am 17./18.05.2014 findet nämlich das Final 4 im EHF-Cup, dem kleinen Bruder der Champions League, statt. Nur zwei Wochen später steigt dann in der Lanxess-Arena in Köln das Final 4 in der EHF Champions League. Da smitty49 und ich in Köln dabei sein werden steht bei uns Berlin nicht auf dem Plan, ansonsten wäre das eine echte Überlegung wert.

Offline smitty49

  • Rookie
  • ***
  • Beiträge: 521
Re: Handball
« Antwort #233 am: 12. Dez. 13, 19:27 »
Die Rhein-Neckar Löwen siegen beim deutschen Rekordmeister THW Kiel im Achtelfinale des DHB-Pokals!

Hier der Spielbericht:
http://www.rhein-neckar-loewen.de/news/spielberichte/detail/4473

Am Ende stand es 32:30 und die Löwen gewannen als erstes Team in Kiel im DHB-Pokal seit 23 Jahren und 20 Tagen.
Win, lose or tie, faithful til I die!

Offline smitty49

  • Rookie
  • ***
  • Beiträge: 521
Re: Handball
« Antwort #234 am: 12. Dez. 13, 19:34 »
Nur zwei Wochen später steigt dann in der Lanxess-Arena in Köln das Final 4 in der EHF Champions League. Da smitty49 und ich in Köln dabei sein werden steht bei uns Berlin nicht auf dem Plan, ansonsten wäre das eine echte Überlegung wert.
*freu**freu**freu*

Letztes Mal war´s schon echt super in Köln, das Final Four, die Lanxess-Arena, die Stadt, ...
Wäre natürlich supi, wenn die Löwen da dabei wären, dann würde es noch mehr Spaß machen.
Win, lose or tie, faithful til I die!

Offline owl49er

  • Redakteur
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.532
Re: Handball
« Antwort #235 am: 13. Dez. 13, 13:20 »

*freu**freu**freu*

Letztes Mal war´s schon echt super in Köln, das Final Four, die Lanxess-Arena, die Stadt, ...
Wäre natürlich supi, wenn die Löwen da dabei wären, dann würde es noch mehr Spaß machen.
Da kennt sich jemand aus - und das in so jungen Jahren :thumbup:
Schade, dass ich das Spiel nicht sehen / aufnehmen konnte. Immer ein Highlight, wenn der THW verliert und dank Euch beiden drücke ich nun in der HBL sogar einem Hopp-Team die Daumen :bag:
O-Ton Marcus Lindemann: "Das ist hier ein grotesk irreguläres Tor."

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #236 am: 13. Dez. 13, 14:19 »
Schade, dass ich das Spiel nicht sehen / aufnehmen konnte. Immer ein Highlight, wenn der THW verliert und dank Euch beiden drücke ich nun in der HBL sogar einem Hopp-Team die Daumen :bag:

:nono:  Die Löwen als Hopp-Team zu bezeichnen ist nicht wirklich richtig. Klar ist er für die Löwen nicht ganz unwichtig, aber bei weitem weniger, als es bei 1899 Hoffenheim der Fall ist.

BTW: Noch (keine Ahnung, wie lange) kannst du das Spiel der Löwen in Kiel kostenlos bei tv.sport1.de anschauen.

don_vito_corleone

  • Gast
Re: Handball
« Antwort #237 am: 21. Jan. 14, 21:20 »
Mit dem freundlichen Hinweis darauf, dass es hier auch eine Handball Community gibt will ich mich hier auch mal zu Wort melden.

Nochmal zum DHB-Pokal. Als Flensburger freut es mich wahnsinnig, dass die Löwen Kiel rauswerfen konnten. Und dann auch noch die Art und Weise - ganz großer Handball! Für uns wird das Spiel in Wetzlar definitiv kein Selbstläufer, dass die Löwen gegen Bad Schwartau ins Straucheln kommen kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Anders sieht das bei den Füchsen aus, die haben mit Lemgo einen starken Gegner. Aber ich hoffe, dass es alle Favoriten auch ins Final Four schaffen, sonst wäre das nicht mehr sehenswert, wo schon der HSV und der THW fehlen.

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #238 am: 21. Jan. 14, 21:23 »
Aber ich hoffe, dass es alle Favoriten auch ins Final Four schaffen, sonst wäre das nicht mehr sehenswert, wo schon der HSV und der THW fehlen.

Och, grundsätzlich fände ich das nicht schlecht, wenn mal andere um den Pokal spielen würden. Da die Löwen aber noch dabei sind, und noch nie DHB Pokalsieger waren ...  ;D

Offline smitty49

  • Rookie
  • ***
  • Beiträge: 521
Re: Handball
« Antwort #239 am: 25. Jan. 14, 17:58 »
Heute haben wir in der Rückrunde das zweite Spiel gehabt.

Um 10:00 ging´s los nach Sinsheim, wo wir noch einer E-Jugend zugeschaut haben, bevor wir uns warmmachen konnten.

Zu Anfang haben wir noch ziemlich ausgeglichen gespielt. 7:6 stand es zwischenzeitlich für uns. Jedoch konnte Sinsheim vorlegen und mit 9:8 in Führung gehen. Etwa 3 Minuten vor der Pause, als wir Ballbesitz hatten, bekam ich den Ball zugespielt und wurde hart festgemacht, denn ich habe das Knie vom Gegenspieler seitlich gegen den Oberschenkel bekommen. Somit musste ich für den Rest der Halbzeit und etwas der zweiten Halbzeit draußen bleiben. In der zweiten Hälfte zog Sinsheim weiter davon, sodass wir bald einen Fünf-Tore-Rückstand hatten. Irgendwann Mitte der zweiten Halbzeit starteten wir einen neuen Angriff, nachdem wir in der Abwehr den Ball erobert hatten. Ich wollte mal einen Sprungwurf aus dem Lauf versuchen, der jedoch nicht besonders angenehm für mich endete.  Als ich sprang und ausgeholt hatte, also gerade werfen wollte, spürte ich an meiner rechten Schläfe etwas. Es war der Ellbogen oder sonst etwas des Gegenspielers. Danach bin ich raus und nicht mehr zum Einsatz gekommen. Mehr habe ich vom Spiel nicht mehr mitbekommen. Ich lag hinter der Bank und drückte eine Wasserflasche gegen die Schläfe ( Wir müssen unbedingt Eis holen ). Ich schaute nicht mehr dem Spiel zu, das leider verloren ging. Nach dem Spiel war es wieder einigermaßen in Ordnung, jedoch bin ich immer noch fix und fertig. Ich glaube, wäre ich in seine Richtung gesprungen und er wäre noch etwas fester mit dem Ellbogen gegen meine Schläfe gekommen, hätte ich vermutlich eine Gehirnerschütterung gehabt.

Also war es keiner schöner Handballtag.

Durch dieses Spiel werde ich trotzdem nicht mit Handball spielen aufhören. So etwas kommt vor.
Win, lose or tie, faithful til I die!

Offline Jens

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.577
Re: Handball
« Antwort #240 am: 25. Jan. 14, 18:14 »
Als Handballer muß man hart im Nehmen sein, nicht so wie viele Rundballer. Wünsche dir gute Besserung.

Offline smitty49

  • Rookie
  • ***
  • Beiträge: 521
Re: Handball
« Antwort #241 am: 26. Jan. 14, 19:26 »
Frankreich ist neuer Handball-Europameister!
Im Finale gegen Dänemark schlugen die Franzosen die Dänen mit 41:32.
Win, lose or tie, faithful til I die!

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #242 am: 28. Jan. 14, 17:54 »
Frankreich ist neuer Handball-Europameister!
Im Finale gegen Dänemark schlugen die Franzosen die Dänen mit 41:32.

Und was für eine Demonstration der Stärke!  :respekt:  Was Karabatic in diesem Turnier und v.a. im Endspiel geleistet hat war phänomenal. Hätte ich ihm absolut nicht (mehr) zugetraut, aber das war schon bärenstark. Dazu ein Porte, der fast aus dem Nichts kommt und eine tragende Rolle spielt, ein Abalo, der Tore wie von einem anderen Stern erzielt und eine Oma Meyer im Tor, die - mal wieder! - im entscheidenden Moment die Bälle hält, die den Gegner am meisten treffen. Hätte mich sehr für die Dänen gefreut, aber man muss neidlos anerkennen, dass die Franzosen an dem Tag nicht schlagbar waren.

Damit zu den wichtigen Dingen des Lebens.  ;D  Hotel für das Final 4 der Champions League in Köln buchen - check! Und das ganze gerade mal 200 m weg von der LanXess-Arena, zu einem ordentlichen Preis in einem Hotel, das ganz vernünftige Bewertungen hat. Ich fand das so gut, dass das Hotel noch freie Kapazitäten hatte, dass ich für smitty49 und mich gleich von FR bis SO gebucht habe.  :bounce:

don_vito_corleone

  • Gast
Re: Handball
« Antwort #243 am: 28. Jan. 14, 21:24 »
Frankreich ist neuer Handball-Europameister!
Im Finale gegen Dänemark schlugen die Franzosen die Dänen mit 41:32.

Unfassbar, wie stark Frankreich war. Ein Accambray, den ich vor ein paar Jahren als einen der zukünftig besten Halblinken gesehen habe, spielt in diesem starken, ausgeglichenen Kader nicht mal eine Rolle. Und dann dieser Karabatic: Prädikat Weltklasse mit Extra Sternchen. Das sind Hansen, Duvnijak und Jicha zwar auch, aber die haben natürlich nicht so ein Team um sich herum.

Als SG Fan von der dänischen Grenze muss ich all dies neidlos anerkennen. Meine Sympathien waren bei den Dänen. Die haben zwar nicht so schlecht gespielt, wie das Ergebnis einen glauben lassen will, aber  die Torhüterleistung war bis zu Landins Auswechslung keine Leistung im eigentlichen Sinne des Wortes. Dazu kommen für mich nicht nachvollziehbare Entscheidungen Ulrik Wilbeks, der einen der besten Bundesliga Spielmacher (Mogensen) das Spiel über auf der Bank lässt und alles auf Hansens Schultern legt (und Möllgards  ;D) und in der Defensive auf einen Drecksack wie Michael Knudsen verzichtet. Der hätte sich bestimmt nicht dieser offensiven Dominanz einfach so gebeugt, sondern in "Aggressive Leader"-Manier auch mal Impulse gesetzt die das Momentum hätten kippen lassen können, was leider zu keinem Zeitpunkt so war. Wird interessant sein zu sehen, wie Dänemark dieses Trauma nach der WM-Final-Klatsche gegen Spanien und nun diesem Spiel verarbeitet.

Offline Jens

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.577
Re: Handball
« Antwort #244 am: 5. Feb. 14, 10:55 »
Oliver Roggisch wird nach der Saison aufhören und Manager der Nationalmannschaft werden.

Offline Duke

  • Alumnus
  • Hall-of-Famer
  • ***
  • Beiträge: 11.846
  • FB/TE
    • Home of the Fullback
Re: Handball
« Antwort #245 am: 5. Feb. 14, 11:09 »
Oliver Roggisch wird nach der Saison aufhören und Manager der Nationalmannschaft werden.
na um himmels willen, was soll das denn? kupfern wir jetzt schön bei den fußballern ab? nichts gegen olli und seine möglicherweise vorhandenen fähigkeiten als manager, aber wir bräuchten eher eine strukturverbesserung im verband und ein attraktives konzept für die drei profiligen. und vor allem einen vernünftigen tv-vertrag für die liga.
Rattay is the only quarterback in NFL history to throw 3 consecutive passes all going for touchdowns (2007)

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #246 am: 1. Apr. 14, 15:50 »
Die Saison neigt sich dem Ende entgegen. Es wird also Zeit für ein Handball Update.

Erstmal zur HBL. Ganz oben steht der THW Kiel. Nur zwei Punkte dahinter findet man die Rhein-Neckar Löwen, die im nächsten Bundesligaspiel (16.04., 20:15 Uhr, live auf sport1) zuhause gegen eben diesen THW Kiel antreten. Da die Tordifferenz der Löwen jetzt schon besser ist als die des THW dürfte es das entscheidende Spiel um die Meisterschaft sein. Die Löwen als Meister? Noch ist das eine Utopie, aber die Chance ist so groß wie nie. Allerdings stehen die SG Flensburg-Handewitt und der HSV Handball nur einen Punkt hinter den Löwen, sind also auch noch im Rennen. So spannend war es an der Spitze schon lange nicht mehr, zumal dieses Jahr nur die ersten beiden der Tabelle sicher in der Champions League sind.

Die Abstiegsfrage scheint zumindest teilweise geklärt zu sein. Emsdetten geht gleich wieder runter, wie wohl auch Eisenach. Ob der Bergische HC als einziger Aufsteiger die Klasse halten kann? Möglich, aber es könnte nochmal eng werden. Im Moment hat man jedenfalls 3 Punkte Vorsprung auf Rang 16, wo sich HBW Balingen-Weilstetten befindet. Auch hier bleibt es spannend.

Im DHB Pokal sind die Fronten schon fast geklärt. Übernächstes Wochenende findet in Hamburg das Final 4 statt. Die Halbfinalpaarungen: SG Flensburg-Handewitt gegen Rhein-Neckar Löwen und Füchse Berlin gegen MT Melsungen. Beide recht ausgeglichen, wie ich finde, also ohne klaren Favoriten. Schau'n mer mal, was dabei raus kommt.

Im EHF-Cup steht ein Teilnehmer am Final 4 Turnier (17./18.05.) in Berlin bereits fest. Die Füchse Berlin hatten sich um die Ausrichtung beworben, den Zuschalg erhalten und wurden Gruppensieger, weshalb sie nicht in das Viertelfinale müssen. Die daher ab und an auch gerne "Drittelfinale" genannte KO-Runde könnte ein interessantes Teilnehmerfeld liefern. Montpellier (FRA), Szeged (HUN) und Constanta (ROM) sind für mich die Favoriten.

Die EHF Champions League ist ebenfalls beim Viertelfinale angekommen, das heute ausgelost wurde. Die Paarungen:

Metalurg Skopje (MKD) - THW Kiel
SG Flensburg-Handewitt - Vardar Skopje (MKD)
Paris St. Germain (FRA) - MKB-MVM Veszprem (HUN)
Rhein-Neckar Löwen - FC Barcelona (ESP)

Unangenehmer, aber machbarer Gegner für Kiel, Flensburg sollte sich gegen den HSVH-Bezwinger Vardar Skopje nicht zu sicher sein (v.a. wegen des Rückspiels in Mazedonien), Veszprem sollte zu stark sein für die Mannschaft von PSG, die noch in der Findungsphase scheint. Und die Löwen? Tja ... nach KS Vive Targi Kielce im Achtelfinale (28:32 in Kielce*, 27:23 zuhause) nun mit Barcelona wieder den dickste Fisch im Teich geangelt. Den Löwen traue ich aber mittelerweile alles zu. Allerdings gibt es ein Problem: am 12./13.04. das Final 4 im DHB-Pokal, am 16.04. das Heimspiel gegen Kiel in der Meisterschaft und am 19. oder 20.04. dann das Heimspiel gegen Barcelona.  :o  Ein Monsterprogramm! Bin sehr gespannt, wie die Löwen nach dieser Woche der Wahrheit dastehen.

* Wer's nicht mitbekommen hat: es gab einige sehr unschöne Szenen nach dem Spiel der Löwen in Kielce:

Dujshebaev - Grabscher oder nicht? (die EHF sagte übrigens "Nein, weil nichts zu sehen ist."
Ausschnitt aus der PK (leider keine optimale Qualität)

Die Strafe für Dujshebaev (für die Vorfälle auf der PK). 5000 EUR, davon die Hälfte zur Bewährung ausgesetzt. Lachhaft! Die Antwort haben die gestern abend äußerst lautstarken Fans in der SAP Arena (meine Stimme kommt wohl erst übermorgen wieder) und das Team der Löwen dann auf dem Platz gegeben.  :)
« Letzte Änderung: 1. Apr. 14, 15:52 von MoRe99 »

don_vito_corleone

  • Gast
Re: Handball
« Antwort #247 am: 2. Apr. 14, 10:39 »
Ich traue den Löwen durchaus die Überraschung gegen Barcelona zu. Mal gucken ob der Kader trotz der intensiven Taktung bis zum Saisonende weiterhin diese Leistungen abrufen kann. In der Meisterschaft für mich auch die Mannschaft, die Kiel das Zepter entreißen kann (SG mit vielen schweren Auswärtsspielen, HSV rechne ich auch nicht mit). Hoffe ja, dass die Löwen sich beim Final 4 nicht so verausgaben und Flensburg mal wieder vor meinen Augen etwas Silberware abgreifen kann  :)

Offline The Leprechaun

  • Core Member
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 10.230
Re: Handball
« Antwort #248 am: 8. Mai. 14, 20:53 »
Dem HSV Handball droht das finanzielle Aus.
Präsident und Hauptgeldgeber Andreas Rudolph hat seinen Rücktritt erklärt.
Damit droht den Hamburgern ohne weitere Zuwendungen die Insolvenz.
NFL:       49ers
1.BL:      1. FC Köln
P. League: Everton FC 
College:   ND Fighting Irish
MLB:       Cleveland Indians
NHL:       Anaheim Ducks



NIL SATIS NISI OPTIMUM

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #249 am: 8. Mai. 14, 23:18 »
Und wöchentlich grüßt das Murmeltier ... Unfassbar, was bei denen abgeht.  :ohno:  Eine HSV-Fanin kenne ich, die hat heute (!) ihre Dauerkarte bezahlt für die kommende Saison.  :ouch:  Und musste nur Stunden später lesen, dass es den HSVH evtl. nächste Saison nicht mehr gibt. Die einzige Chance für den HSVH ist, dass der Etat zur nächsten Saison radikal runter gefahren wird, und zwar viel radikaler (Größenordnung 3-4 Mio, mindestens!) als eh schon geplant (1 - 1,5 Mio). Das würde die europäischen Ambitionen deutlich erschweren, aber auch andere Mannschaften arbeiten mit einem Etat in dieser Größenordnung (es wären immer noch rund 5-6 Mio) erfolgreich. Müsste man halt mehr auf Nachwuchskräfte setzen und könnte diverse Positionen eben nicht mehr mit 2 Topleuten oder gar dreifach besetzen.

Die Presseerklärung von Andreas Rudolph klingt nicht nur für mich sehr ähnlich wie die, die Jesper Nielsen vor zwei Jahren abgab, als er seinen Ausstieg bei den Rhein-Neckar Löwen ankündigte. Die Löwen haben die Chance genutzt, sich mit charakterlich einwandfreien Spielern verstärkrt, die mittlerweile eine verschworene Gemeinschaft bilden und als echtes Team auftreten. Beim HSVH wird das allerdings schwieriger, weil der Verein nochmal eine ganze Ecke abhängiger von Rudolph ist als es die Löwen von Nielsen je waren.

Bin jedenfalls gespannt, wie die Geschichte noch ausgeht; v.a., ob der HSVH die Saison noch zu Ende spielen wird.

Offline owl49er

  • Redakteur
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.532
Re: Handball
« Antwort #250 am: 13. Mai. 14, 15:49 »
Erst mal :respekt: an die RNL - klasse Saison, deren ultimative Krönung leider in Barcelona verpfiffen wurde...

So darf ich mir nun leider nicht das Team der Saison in Köln beim Final Four anschauen  :-\

Apropos Final Four: ich habe eine Karte für das Turnier zum Normalpreis von 60 Euro abzugeben. Der Platz ist direkt neben mir und wenn ich es richtig in Erinnerung habe eine Reihe hinter Reiner (MoRe99). Genau: Oberrang 2 Block 716, Reihe 3, Platz 4.

Bei Interesse: PN an mich  :)
O-Ton Marcus Lindemann: "Das ist hier ein grotesk irreguläres Tor."

Offline The Leprechaun

  • Core Member
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 10.230
Re: Handball
« Antwort #251 am: 15. Mai. 14, 14:08 »
Der Handball Bundesligist HSV bekommt für die Saison 2014/15 keine Lizenz. Dies beschloss der Verband. Grund ist die finanzielle Schieflage bei den Hamburgern. Gegen den Entscheid kann der HSV noch Widerspruch einlegen.
NFL:       49ers
1.BL:      1. FC Köln
P. League: Everton FC 
College:   ND Fighting Irish
MLB:       Cleveland Indians
NHL:       Anaheim Ducks



NIL SATIS NISI OPTIMUM

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #252 am: 15. Mai. 14, 15:42 »
Der Handball Bundesligist HSV bekommt für die Saison 2014/15 keine Lizenz. Dies beschloss der Verband. Grund ist die finanzielle Schieflage bei den Hamburgern. Gegen den Entscheid kann der HSV noch Widerspruch einlegen.

Werden sie auch machen, wie sie angekündigt haben. Onkel Rudi will ja auch schon wieder einlenken, zumindest ein bisschen. Wenn die Mannschaft auf ein Monatsgehalt verzichtet will er die kurzfristigen Probleme wohl übernehmen. Außerdem werden die Zahlungen an die BG in die nächste Saison verschoben (was die BG bei Sportvereinen schon häufiger akzeptiert hat). Daneben sprach Rudolph davon, dass er mehrere neue Sponsoren an der Hand hätte (was immer man davon halten mag). Wie der Etat vond ieser auf nächste Saison von aktuell rund 10 Mio auf die angestrebten 5 Mio  :o  reduziert werden soll ist mir schleierhaft. Geht nur über veränderte Verträge (deutlich reduzierte Bezüge für die Spieler => die könnten wohl wechseln, wenn sie dazu nicht bereit sind) und das gezielte Abgeben von Spielern mit hohen Gehältern.

Die Gerüchteküche, was Spielerwechsel angeht, brodelt bereits. Torwart Jogi Bitter wird mit dem THW Kiel in Verbindung gebracht, bei denen der Vertrag von Andreas Palicka ausläuft. Beim THW läuft auch der Vertrag von Aron Palmarsson aus. Für ihn könnte Joan Canellas nach Kiel wechseln, der aber auch bei MKB-MVM Veszprem (Ungarn) im Gespräch sein soll, genau wie Palmarsson übrigens. Die Ungarn werden auch mit Kreisläufer Andreas Nilsson in Verbindung gebracht. Was RA Hans Lindberg angeht habe ich noch nix gelesen, aber für den würde sich sicher ein Abnehmer finden (Kolding-Kopenhagen? Paris?). Adrian Pfahl könnte ich mir gut in einer Mannschaft des Mittelfelds der HBL vorstellen (Wetzlar? Oder wieder zurück nach Gummersbach?). Kentin Mahé ... tja ... ein an sich genialer junger Spieler, aber der ist mMn nicht ganz richtig im Oberstübchen. Würde der, was ich nicht glaube und nicht hoffe, bei den Rhein-Neckar Löwen landen, hätte ich ein ernsthaftes Problem. Ganz bitter ist die Situation für Petar Djordjic. Gerade von einem Kreuzbandriss genesen und so langsam wieder in Form erwischte es ihn beim Spiel in Mannheim schon wieder mit derselben Verletzung. Der stünde im Fall einer Lizenzverweigerung ganz blöd da, so wie letztes Jahr Christian Dissinger nach dem Aus von Atletico Madrid.

Wird noch interessant, wie sich das entwickelt.

Offline owl49er

  • Redakteur
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.532
Re: Handball
« Antwort #253 am: 24. Mai. 14, 15:55 »
Jetzt heißt es Daumendrücken für die Löwen: auch wenn Gummersbach und Lemgo eigentlich "meine" Vereine sind, drücke ich den RNL im Fernduell gegen den Turnverein Hassee-Winterbek die Daumen :pray:
O-Ton Marcus Lindemann: "Das ist hier ein grotesk irreguläres Tor."

Offline sf510

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.125
Re: Handball
« Antwort #254 am: 24. Mai. 14, 17:41 »
Deutscher Meister: THW Kiel, Yeah, Yeah, Yeah! Let's Go Zebras!!! :champ: :champ: :champ:
49ers und Werder Bremen forever

Offline Kai

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 962
Re: Handball
« Antwort #255 am: 24. Mai. 14, 18:43 »
was ein wahnsinn  :o Schade, dass es nicht mit den entscheidungsspielen geklappt hat  ;D
Golden State, golden Boy!
Pay Jimmy G.!

Offline owl49er

  • Redakteur
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.532
Re: Handball
« Antwort #256 am: 24. Mai. 14, 19:41 »
 :'( hat nicht sollen sein...

Meister dann mal wieder die Zebras, die ein sensationelles Spiel gezeigt haben gegen einen Gegner, der es ihnen ca. ab der 15. Minute auch nicht wirklich schwer machte...

Trotzdem Glückwunsch, das muss man erst mal schaffen  :)
O-Ton Marcus Lindemann: "Das ist hier ein grotesk irreguläres Tor."

Offline The Leprechaun

  • Core Member
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 10.230
Re: Handball
« Antwort #257 am: 25. Mai. 14, 04:40 »
:'( hat nicht sollen sein...

Meister dann mal wieder die Zebras, die ein sensationelles Spiel gezeigt haben gegen einen Gegner, der es ihnen ca. ab der 15. Minute auch nicht wirklich schwer machte...

Trotzdem Glückwunsch, das muss man erst mal schaffen  :)

Hast aber Recht. Irgendwie wurde man das Gefühl nicht los, dass Gummersbach sich mehr ins Zeug gelegt hat als die Füchse. ;)
Womit ich aber den Berlinern nicht die Schuld geben will.
Kiel ist ja auch wie eine Schneelawine über sie drüber gefegt und somit auch am Ende verdient Meister.

Trotzdem wäre mal andere Meister als der THW nicht schädlich für den deutschen Handball. ;)
NFL:       49ers
1.BL:      1. FC Köln
P. League: Everton FC 
College:   ND Fighting Irish
MLB:       Cleveland Indians
NHL:       Anaheim Ducks



NIL SATIS NISI OPTIMUM

Offline Hyde 28

  • Core Member
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.792
Re: Handball
« Antwort #258 am: 25. Mai. 14, 11:01 »
Ein Entscheidungsspiel bei Punktegleichheit, wäre meiner Meinung nach, die bessere Lösung.

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #259 am: 25. Mai. 14, 12:28 »
Tja, was soll man dazu sagen?  :sob:  Es war ein irre Stimmung in der Schwalbe Arena in Gummersbach (übrigens eine echt schöne Halle, wie ich finde). War mit einem Fan-Bus unterwegs, und das Treffen mit denen aus den anderen drei Fan-Bussen auf einer Raststätte war schon klasse. Vor der Halle und dann auch drinnen hatte man das Gefühl, die Halle gehört den Löwen. "Unsere" Ecke war komplett gelb, aber auch in ganz anderen Blöcken sah man viele mit Löwentrikots. Nach gutem Start vergaß man die Abwehrabreit. 21:19 zur Halbzeit war alles andere als gut. Nach der Halbzeit brannten die Löwen dann ein Feuerwerk ab, lagen mit bis zu 8 Toren vorne. Ein Vorsprung, der locker gereicht hätte. Aber statt das Ding ruhig und sachlich runter zu spielen wollte man vorne unbedingt noch mehr drauflegen und vergaß wieder die Abwehrarbeit. Trotzdem hatte man es sechs, sieben Minuten vor dem Ende immer noch in der Hand, aber die Verkrampfung begann und wurde immer schlimmer. Am Schluss dann nur Vizemeister. Zwar immer noch die beste Saison der Löwen in ihrer (kurzen) Vereinsgeschichte, aber halt "nur" Vize.  :sob:  :wallbash:

Eine Gratulation an den THW Kiel bekomme ich aktuell nicht hin, schon gar nicht nachdem so das eine oder andere von den Feierlichkeiten bekannt wurde. Dominik Klein und Christian Sprenger, geht euch schämen! Mancher mag meinen, dass ich überempfindlich bin, aber ich bleibe dabei. Pfui Deibel!  :pukey:

Dass in allen europäischen Top-Ligen und im DHB (mit Ausnahme der HBL!) bei Punktgleichheit der direkte Vergleich entschiedet sollte manchem zu denken geben. Aber die HBL in Person ihres Geschäftsführers Frank Bohmann hat ja schon klar gesagt, dass am Modus nicht gerüttelt wird.

Nochwas zum Abschluss: den Füchsen einen Vorwurf zu machen erscheitn naheliegend. Aber wenn Kiel gegen den 5. der HBL mit 14 gewinnt sehe ich persönlich keinen großen Unterscheid zu einem Sieg mit 13 Toren Unterschied der Löwen gegen Melsungen (Platz 6 in der HBL). Mit dem direkten Vergleich als erstem Entscheidungskriterium wären all diese Diskussionen bei hohen Siegen schlicht und ergreifend vom Tisch. Und dass es für die HBL wirklich so toll ist, wenn der THW seine letzten 5 Spiele mit einer Tordifferenz von +75 (!) gewinnt und die Löwen ihre Spiele mit +50, das will mir nicht in den Kopf.

Ein Entscheidungsspiel bei Punktegleichheit, wäre meiner Meinung nach, die bessere Lösung.

An sich nicht verkehrt, aber der extrem volle Spielplan im Handball würde das praktisch nicht zulassen. Und der wird für die Spitzenteams nicht leerer, sondern ab der übernächsten Saison noch voller (14 statt 10 Gruppenspiele in der Champions League).

Offline Duke

  • Alumnus
  • Hall-of-Famer
  • ***
  • Beiträge: 11.846
  • FB/TE
    • Home of the Fullback
Re: Handball
« Antwort #260 am: 25. Mai. 14, 12:40 »
reiner hat es schon auf den punkt gebracht. wer so viele tore in einem entscheidenden spiel frisst wie die löwen, kann nicht deutscher meister werden. defense in championship. was nicht darüber hinwegtäuschen soll, dass ich die bilanz des thw in den letzten partien auch etwas anrüchig finde.
Rattay is the only quarterback in NFL history to throw 3 consecutive passes all going for touchdowns (2007)

Offline Duke

  • Alumnus
  • Hall-of-Famer
  • ***
  • Beiträge: 11.846
  • FB/TE
    • Home of the Fullback
Re: Handball
« Antwort #261 am: 25. Mai. 14, 15:04 »
@reiner
 was haben denn klein und sprenger auf dem kerbholz?
Rattay is the only quarterback in NFL history to throw 3 consecutive passes all going for touchdowns (2007)

Online duffeldoffel

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • QFL Fever Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 12.874
    • Lexi & Harry
Re: Handball
« Antwort #262 am: 25. Mai. 14, 17:17 »
Wäre der direkte Vergleich nicht auch unentschieden gewesen?

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #263 am: 26. Mai. 14, 08:49 »
Wäre der direkte Vergleich nicht auch unentschieden gewesen?

Wegen der Auswärtstorregel wäre der zugunsten der Löwen ausgegangen.

Edit sagt mir gerade, dass ich falsch liege. Würde die HBL nach DHB-Regeln spielen, dann hätte es keine Berücksichtigung der Auswärtstore gegeben, sondern es müssten zwei Entscheidungsspiele angesetzt werden.

@ Duke: Ich bekomme das nicht mehr zusammen und kann es nicht mehr nachlesen, weil derjenige, der es getwittert hatte, die betreffenden Tweets anscheinend gelöscht hat (jeder möge sich seinen Teil dazu denken).  ::)  Aber es waren schon sehr hämische Gesänge Richtung der Löwen. Wie gesagt: kann sein, dass ich zu empfindlich bin, aber ich finde, dass es einen Unterschied macht, ob Hardcorefans sowas von sich geben oder (Ex-)Nationalspieler. Es ist mMn stillos. Wer gesehen hat, wie Gensheimer, Myrhol, Schmid, all die anderen Löwen und v.a. Kim Ekdahl du Rietz mit völlig leeren Augen und mehr oder minder geistesabwesend nach dem Abpfiff unterwegs waren, dem tut das einfach weh.

Edit meint, ich solle noch auf das Highlight-Video vom Abschiedsspiel für Oli "The Rogg" Roggisch hinweisen: Guckst du auf YouTube!. War ein sehr emotionaler Nachmittag gestern, mit vielen lustigen Momenten (Roggisch mit dem eingedrehten Siebenmeter, Roggisch als Torwart, oder gegen Ende die Sache mit der Roten Karte), die ein klein bisschen über die Enttäuschung der verpassten Meisterschaft hinweg geholfen haben.
« Letzte Änderung: 26. Mai. 14, 10:04 von MoRe99 »

Online duffeldoffel

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • QFL Fever Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 12.874
    • Lexi & Harry
Re: Handball
« Antwort #264 am: 26. Mai. 14, 15:33 »
Wäre der direkte Vergleich nicht auch unentschieden gewesen?

Wegen der Auswärtstorregel wäre der zugunsten der Löwen ausgegangen.

Edit sagt mir gerade, dass ich falsch liege. Würde die HBL nach DHB-Regeln spielen, dann hätte es keine Berücksichtigung der Auswärtstore gegeben, sondern es müssten zwei Entscheidungsspiele angesetzt werden.

Das hätte mich aber auch gewundert. Auswärtstorregel im Liga-Betrieb. Finde ich in der UCL-Gruppenphase schon albern genug...

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #265 am: 26. Mai. 14, 16:43 »
Das hätte mich aber auch gewundert. Auswärtstorregel im Liga-Betrieb. Finde ich in der UCL-Gruppenphase schon albern genug...

Gibt es wohl in einigen anderen europäischen Ligen durchaus.

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #266 am: 3. Jun. 14, 15:09 »
Holla die Waldfee! Im Handball ist gerade richtig was los! Erst die ultraknappe Meisterschaftsentscheidung, dann das Champions League Final 4 in Köln mit dem absoluten Underdog SG Flensburg-Handewitt auf dem europäischen Thron, gerade eben die endgültige Verweigerung der Lizenz für den HSV Handball, heute abend das letzte Testspiel vor den WM-Qaulispielen, und an den nächsten beiden Samstagen dann eben jene Qualifikationsspiele gegen Polen, bei denen es um die Teilnahme an der WM 2015 in Katar geht.  :nuts:  :dizzy:  Wie ein Jogi Bitter da Leistung bringen soll?  :noidea:  Wobei: vielleicht motiviert es ihn, sich für einen neuen Verein zu empfehlen? Kiel etwa, falls man doch nicht länger auf den doppelten Schwedenhappen Sjöstrand/Palicka setzen möchte? Barcelona, nachdem Sterbik nun sicher zu Vardar Skopje wechselt?

Und wo macht der HSVH weiter? Für die 2. Liga hat man keine Lizenz beantragt, weshalb es theoretisch in der 3. Liga weitergehen könnte. Dürfte interessant sein, wo die interessanten Spieler neben Bitter landen. Canellas? Geht aller Voraussicht nach zum THW Kiel. Lindberg? Bin ich sehr gespannt. Kolding-Kopenhagen, Paris, Veszprem vielleicht? Mahé? An dem sollen ja die Berliner angeblich Interesse haben. Pfahl? Vielleicht zurück nach Gummersbach? Nilsson? Auch hier taucht der Name Veszprem auf, die wohl auch Abnehmer für Palmarsson wären, sollte Canellas wirklich nach Kiel gehen und der THW dann die Kasse entlasten müssen.

Ach, btw: damit bleiben die "Gallier von der Alb", also der HBW Balingen-Weilstetten, in der HBL.  :)  Eine klitzekleine Chance gibt es noch für den HSVH. Innerhalb einer Woche kann das Schiedsgericht angerufen werden, das aber bei seiner Entscheidung keine neuen Fakten berücksichtigen darf, sondern nur darüber befindet, ob die Entscheidung der Lizenzierungskommission korrekt ist.

Es bleibt spannend ...

Online snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 17.144
  • #56
Re: Handball
« Antwort #267 am: 3. Jun. 14, 15:31 »
Das größte Wunder:

Das nach dem Wochenende erst jetzt jemand unserer Handball-Anhänger hier etwas schreibt !
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.368
Re: Handball
« Antwort #268 am: 3. Jun. 14, 16:03 »
Das größte Wunder:

Das nach dem Wochenende erst jetzt jemand unserer Handball-Anhänger hier etwas schreibt !
Kann nur für mich sprechen: habe gestern einiges für einen Handballblog geschrieben, was heute und in den nächsten Tagen dort online gehen wird. Und hatte außerdem einiges an Serien, die ich aufgenommen hatte, zu schauen. ;)

Offline Duke

  • Alumnus
  • Hall-of-Famer
  • ***
  • Beiträge: 11.846
  • FB/TE
    • Home of the Fullback
Re: Handball
« Antwort #269 am: 3. Jun. 14, 16:48 »
Das größte Wunder:

Das nach dem Wochenende erst jetzt jemand unserer Handball-Anhänger hier etwas schreibt !
sagt derjenige, der einen eigenen bib-thread aufmachen musste
Rattay is the only quarterback in NFL history to throw 3 consecutive passes all going for touchdowns (2007)

Online snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 17.144
  • #56