Autor Thema: Handball  (Gelesen 162142 mal)

Offline sf510

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.298
Re: Handball
« Antwort #980 am: 27. Jun. 21, 13:59 »
Zurück zur Aktualität: Ich drücke dem THW Kiel alle Daumen, dass es heute mit der 22. Deutschen Meisterschaft klappt.  :thumbup:
Ich drücke die Daumen, dass sich die Rhein-Neckar Löwen mit einem Sieg aus der Saison verabschieden können. Den THW in Mannheim die Meisterschaft feiern sehen, das wäre schon die Höchststrafe! Muss echt nicht sein, auch wenn wir nicht in der Halle sein können/dürfen. Zuhause am TV kann ich wenigstens rechtzeitig ausschalten.
Sowas ähnliches habe ich mir gedacht von Dir, ist aber nachvollziehbar.
49ers und Werder Bremen forever

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 38.991
Re: Handball
« Antwort #981 am: 27. Jun. 21, 14:05 »
Sowas ähnliches habe ich mir gedacht von Dir, ist aber nachvollziehbar.
:cheers:  Ich mache mir da aber keine Illusionen und gehe davon aus, dass der THW das relativ glatt nach Hause bringt. Die Hoffnung, dass es doch nicht so kommt, lebt (noch).  ;)  Mir ist in erster Linie wichtig, dass die Löwen einen ordentlichen Abschluss hin bekommen, d.h. dass sie sich wehren und nicht einfach abschießen lassen. Wenn es dann am Ende eine Niederlage setzt, dann ist es eben so.

Offline sf510

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.298
Re: Handball
« Antwort #982 am: 27. Jun. 21, 14:23 »
Ich fürchte, dass die Löwen sich mehr wehren als mir lieb ist. Im Sinne des Sports ist das aber auch völlig in Ordnung.
49ers und Werder Bremen forever

Offline Jens

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.726
Re: Handball
« Antwort #983 am: 27. Jun. 21, 16:17 »
Zurück zur Aktualität: Ich drücke dem THW Kiel alle Daumen, dass es heute mit der 22. Deutschen Meisterschaft klappt.  :thumbup:
Ich drücke die Daumen, dass sich die Rhein-Neckar Löwen mit einem Sieg aus der Saison verabschieden können. Den THW in Mannheim die Meisterschaft feiern sehen, das wäre schon die Höchststrafe! Muss echt nicht sein, auch wenn wir nicht in der Halle sein können/dürfen. Zuhause am TV kann ich wenigstens rechtzeitig ausschalten.
Dürfen die Rhein-Neckar Löwen noch keine Zuschauer in der Halle haben?

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 38.991
Re: Handball
« Antwort #984 am: 27. Jun. 21, 16:22 »
Dürfen die Rhein-Neckar Löwen noch keine Zuschauer in der Halle haben?
Doch, aber nur 250, und unsere Dauerkarten wurden dafür nicht ausgelost. In Ba-Wü gibt es keine Modellprojekte wie in anderen Bundeslländern.

Offline sf510

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.298
Re: Handball
« Antwort #985 am: 27. Jun. 21, 17:12 »
Puh, das war knapp! Glückwunsch an den THW!
49ers und Werder Bremen forever

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 38.991
Re: Handball
« Antwort #986 am: 27. Jun. 21, 17:18 »
Puh, das war knapp! Glückwunsch an den THW!
Wenn die Löwen das am Ende nicht so dämlich spielen, hätten sie den THW ins Tal der Tränen werfen können. Glückwunsch an die THW-Fans hier auf dem Board!

Aus Sicht der Löwen ist der Schluss ernüchternd, passt aber zur Saison der Löwen. Auf das Spiel selbst bezogen haben die Löwen Moral gezeigt, sind nach -3 nochmal zurück gekommen, haben sich nicht abschießen lassen und die Meisterschaft immerhin bis zur letzten Sekunde offen gehalten. Das gibt Hoffnung auf eine Mannschaft für die kommende Saison, die als Team auftritt, auch wenn die Saison brutal schwer wird. Nicht gelöste Probleme (z.B. in Sachen Kaderzusammenstellung) und die aus meiner Sicht ziemlich unglückliche Konstellation in Sachen Trainer lassen bei mir in Sachen Titel keine Hoffnung aufkeimen. Mal sehen, ob in Sachen Neuzugänge doch noch was passiert.
« Letzte Änderung: 27. Jun. 21, 17:20 von MoRe99 »

Offline sf510

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.298
Re: Handball
« Antwort #987 am: 27. Jun. 21, 17:25 »
Puh, das war knapp! Glückwunsch an den THW!
Wenn die Löwen das am Ende nicht so dämlich spielen, hätten sie den THW ins Tal der Tränen werfen können. Glückwunsch an die THW-Fans hier auf dem Board!

Aus Sicht der Löwen ist der Schluss ernüchternd, passt aber zur Saison der Löwen. Auf das Spiel selbst bezogen haben die Löwen Moral gezeigt, sind nach -3 nochmal zurück gekommen, haben sich nicht abschießen lassen und die Meisterschaft immerhin bis zur letzten Sekunde offen gehalten. Das gibt Hoffnung auf eine Mannschaft für die kommende Saison, die als Team auftritt, auch wenn die Saison brutal schwer wird. Nicht gelöste Probleme (z.B. in Sachen Kaderzusammenstellung) und die aus meiner Sicht ziemlich unglückliche Konstellation in Sachen Trainer lassen bei mir in Sachen Titel keine Hoffnung aufkeimen. Mal sehen, ob in Sachen Neuzugänge doch noch was passiert.
Du hast Recht: Der THW kann sich bei den Löwen bedanken. Ohne die suboptimale Schlussphase der Löwen wäre der THW niemals Meister geworden!
49ers und Werder Bremen forever

Offline Jens

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.726
Re: Handball
« Antwort #988 am: 9. Sep. 21, 09:34 »
Die Rückkehr in die Kampagne-Halle hatte sich GWD anders vorgestellt. Gegen den Vizemeister SG Flensburg-Handewitt setzte es vor 1380 Zuschauern eine deutliche 18:31 Niederlage. Bundesligareif war das nicht.

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 38.991
Re: Handball
« Antwort #989 am: 9. Sep. 21, 09:36 »
Die Rückkehr in die Kampagne-Halle hatte sich GWD anders vorgestellt. Gegen den Vizemeister SG Flensburg-Handewitt setzte es vor 1380 Zuschauern eine deutliche 18:31 Niederlage. Bundesligareif war das nicht.
War das zurecht so deutlich? Habe das Spiel nicht gesehen, aber irgendwo gelesen, dass es wohl zu hoch ausfiel.

Apropos Kampa-Halle: Darf GWD wieder regelmäßig dort spielen? Sind die Punkte, die zum Ausweichen nach Lübbecke geführt haben, ausgeräumt?

Offline Jens

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.726
Re: Handball
« Antwort #990 am: 9. Sep. 21, 09:46 »
Gesehen habe ich es auch nicht. Habe nur die lokale Presse gelesen. Dazu eine kleine Statistik: GWDs Torhüter: 31 Gegentore, 6 Paraden. Flensburgs TW Möller: 18 GT, 15 Par. Spricht eine deutliche Sprache.
Die Kampa-Halle wurde vor ein paar Tagen vom TÜV abgenommen..
« Letzte Änderung: 9. Sep. 21, 09:53 von Jens »

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 38.991
Re: Handball
« Antwort #991 am: 10. Okt. 21, 15:40 »
Gerade endete das Topspiel Füchse Berlin gegen den THW Kiel. Das 28:28 am Ende ist verdient und das richtige Ergebnis in dem Spiel. Spannung, Tempo, Intensität - alles auf höchstem Niveau. Hat richtig Spaß gemacht beim Zuschauen.

Offline Jens

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.726
Re: Handball
« Antwort #992 am: 10. Okt. 21, 15:57 »
Und GWD Minden kann nicht mal das Derby gegen Nettelstedt gewinnen. Ich sehe echt schwarz für den Klassenerhalt.

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 38.991
Re: Handball
« Antwort #993 am: 10. Okt. 21, 16:02 »
Und GWD Minden kann nicht mal das Derby gegen Nettelstedt gewinnen. Ich sehe echt schwarz für den Klassenerhalt.
Ja, das dürfte sehr schwer werden. Der Aderlass nach der letzten Saison war einfach zu groß.

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 38.991
Re: Handball
« Antwort #994 am: 30. Okt. 21, 22:17 »
Für das, was eben in Lübbecke passiert ist, wurde der Begriff "Sensation" erfunden. Da schlägt der Aufsteiger TuS N-Lübbecke mal eben den Rekordmeister THW Kiel mit 29:25.  :o  :wow:    Und das ist noch nicht mal unverdient. Völlig irres Spiel!  :dizzy:

Offline garrison20

  • Core Member
  • MVP
  • Dynasty League Champion
  • ****
  • Beiträge: 2.920
Re: Handball
« Antwort #995 am: 30. Okt. 21, 23:11 »
Der Vfl Gummersbach konnte nach der überraschenden 1. Saisonniederlage gg Aufsteiger Rostock das Spitzenspiel der 2. Liga gegen TuSem Essen deutlich gewinnen. Letzte Saison ist man allerdings auch gut gestartet und hat dann im Laufe der Saison immer wieder Punkte gegen auch tabellarisch schwächere Teams auswärts liegen lassen, so dass man am Ende den Aufstieg verpasste. Ich finde, man kann bereits wieder Ähnlichkeiten finden, denn zu Hause ist man bisher unglaublich souverän, wobei in den Auswärtsspielen bereits vor der Niederlage gg Rostock die Siege teilweise recht glücklich waren. Ich hoffe, diese Saison reicht's zum Aufstieg für den Vfl. Je länger man in Liga 2 verweilt, desto schwerer wird es aufzusteigen bzw bei einem möglichen späteren Aufstieg gg die Erstliga teams Konkurrenzfähig zu sein.

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 38.991
Re: Handball
« Antwort #996 am: 30. Okt. 21, 23:13 »
Der Vfl Gummersbach konnte nach der überraschenden 1. Saisonniederlage gg Aufsteiger Rostock das Spitzenspiel der 2. Liga gegen TuSem Essen deutlich gewinnen. Letzte Saison ist man allerdings auch gut gestartet und hat dann im Laufe der Saison immer wieder Punkte gegen auch tabellarisch schwächere Teams auswärts liegen lassen, so dass man am Ende den Aufstieg verpasste. Ich finde, man kann bereits wieder Ähnlichkeiten finden, denn zu Hause ist man bisher unglaublich souverän, wobei in den Auswärtsspielen bereits vor der Niederlage gg Rostock die Siege teilweise recht glücklich waren. Ich hoffe, diese Saison reicht's zum Aufstieg für den Vfl. Je länger man in Liga 2 verweilt, desto schwerer wird es aufzusteigen bzw bei einem möglichen späteren Aufstieg gg die Erstliga teams Konkurrenzfähig zu sein.
Wie wird denn die Arbeit von Sigurdsson als Trainer bewertet?

Offline garrison20

  • Core Member
  • MVP
  • Dynasty League Champion
  • ****
  • Beiträge: 2.920
Re: Handball
« Antwort #997 am: 30. Okt. 21, 23:22 »
Ich bin da leider nicht so nah dran. Habe früher um die Ecke gewohnt und auch jetzt wohne ich nicht weit entfernt aber ich schaue idR nur die Spiele, wenn es mir möglich ist im livestream, bekomme aber wenig von dem "drumherum" mit. Ich persönlich finde, er macht es bisher ordentlich. Als erste trainerstation einen traditionsverein mit finanziellen Problemen in Liga 2 zu übernehmen, ist dann auch nicht die einfachste Aufgabe gewesen. Nun konnte er das Team weiterhin nach seinen Wünschen verstärken/ändern und es sieht bisher ja ganz gut aus, wobei sie mir auswärts noch immer recht wackelig wirken. Aber ich denke schon, dass man diese Saison den Aufstieg schaffen muss aber das ist natürlich erst recht aufgrund gleich 4 Absteiger aus Liga 1 alles andere als einfach. Wobei ja bisher nur Essen und Nordhorn oben mitspielen, während sich die Eulen und Coburg noch recht schwer tun.

Offline Jens

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.726
Re: Handball
« Antwort #998 am: 1. Nov. 21, 09:10 »
Für das, was eben in Lübbecke passiert ist, wurde der Begriff "Sensation" erfunden. Da schlägt der Aufsteiger TuS N-Lübbecke mal eben den Rekordmeister THW Kiel mit 29:25.  :o  :wow:    Und das ist noch nicht mal unverdient. Völlig irres Spiel!  :dizzy:
Ich bin auch sehr erstaunt! Das war jetzt aber auch schon die vierte Niederlage für den THW am Stück. Die sind momentan zumindest von der Rolle.

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 38.991
Re: Handball
« Antwort #999 am: 1. Nov. 21, 10:51 »
Das war jetzt aber auch schon die vierte Niederlage für den THW am Stück. Die sind momentan zumindest von der Rolle.
Nicht ganz. Es war das vierte Spiel ohne Sieg für den THW. Es gab zuletzt zwei Niederlagen (Magdeburg zuhause, Lübbecke auswärts) nach zuvor zwei Unentschieden (Berlin und Lemgo, jeweils auswärts). Auch in der Champions League gab es zwar letzte Woche den Sieg in Skopje, zuvor aber ein Unentschieden zuhause gegen Szeged nach einer Niederlage in Montpellier. Auch der vorherige Heimsieg gegen Elverum war mit 41:36 alles andere als locker-flockig heraus gespielt.

Die Coronafälle zuletzt (Sagosen, Weinhold) haben weh getan. Bilyk braucht nach seinem Kreuzbandriss noch Zeit. Und wenn dann noch dazu die Schiedsrichter nicht 90% der 50-50-Entscheidungen für den THW pfeifen, wird's eng für Kiel.

Tags: