Umfrage

Am Ende dieser wechselhaften 49ers-Saison bin ich unterm Strich

Sehr zufrieden
21 (36.2%)
Zufrieden
26 (44.8%)
Halb-halb
10 (17.2%)
Nicht so zufrieden
0 (0%)
Unzufrieden
1 (1.7%)

Stimmen insgesamt: 58

Umfrage geschlossen: 5. Jan. 18, 12:22

Autor Thema: Umfrage Saisonfazit  (Gelesen 4387 mal)

Offline Cordovan

  • Redakteur
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.614
Re: Umfrage Saisonfazit
« Antwort #40 am: 2. Jan. 18, 08:12 »
Halb und Halb, aber nur wegen der ansteigenden Tendenz gegen Ende.

Egal, wo die Grüne dafür liegen, aber ein 6-10 kann niemals der Anspruch eines 49ers sein. Damit kann man nicht zufrieden sein.

Natürlich ist das nicht der Anspruch, aber da diese Saison eigentlich eher nach einem Top 3 Pick aussah, ist die Saison bzw. das ganze Jahr 2017 deutlich positiver gelaufen, als zu erwarten war.
Es sollten halt immer am Anfang der Saison die Ziele abgesteckt werden - dass man in einem Rebuilding-Jahr (wobei sogar die Rede von mind. 2 - 3 Jahren war) nicht mit einem positiven Rekord rechnen darf, ist meiner Meinung nach klar.

Wie sind wir ins Jahr gegangen: komplette Unsicherheit auf der QB-Position, die O-Line im Neuaufbau, Neuaufbau der Defense - mittelmäßige bis schlechte Drafts der letzten Jahre sind noch zu verkraften - neuer GM neuer HC. Ein positiver Rekord wäre hier ein Wunder gewesen.

Was ist rausgekommen? Eine 6-10 Bilanz wobei auch hier die 9ers einen neuen NFL-Alltime-Rekord aufgestellt haben: kein 0-9 Team hat bis zu diesem Jahr mehr als 3 Siege während der ganzen Saison geschafft - die 9ers aus 2017 sogar gleich 6!! Weiters hat man anscheinend einen Franchise-QB der Sonderklasse in JGQ durch viel Zufall gefunden. Ein QB der alle rund um ihn besser macht (lt. Cris Carter sogar die Hot-Dogs in SF!  ;D ) und das trotz einer IR-Liste welche einen schaudern lässt.

Klar ist eine 6-10 Saison nicht der Anspruch der 9ers, ABER viel mehr durfte man auch nicht erwarten. Die erfolgreiche Suche nach einem TOP5-QB (hoffentlich) jedoch lässt einem mit dem Gefühl zurück, dass die Saison trotz eines negativen Rekords, doch sehr zufriedenstellend verlaufen ist.
Erst wenn eine Mücke auf deinen Hoden landet, wirst du lernen Probleme ohne Gewalt zu lösen. - Konfuzius.

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 13.795
  • #56
Re: Umfrage Saisonfazit
« Antwort #41 am: 2. Jan. 18, 08:28 »
Bin ja bei euch: der Verlauf ist klasse und die Entwicklung zeigt nach oben ! Alles mehr als gut und als erwartet.
Es wurde aber nach der Saison 2017 gefragt - nicht nach Aussichten, Erwartungen, Verlauf....
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline Hansaniner

  • High School
  • *
  • Beiträge: 38
Re: Umfrage Saisonfazit
« Antwort #42 am: 2. Jan. 18, 11:08 »
Sehr zufrieden!

Es hat einfach wieder spaß gemacht und man erkennt eine menge potential, wenn unsere rookies sieht und jimmie g sieht. Die beiden first rounder und dazu noch Witherspoon, kittle und taylor sehen schon toll aus. Und auch juice hat mit richtig gut gefallen in den letzten spielen. Dazu noch unser franchise qb und die neue Mentalität und Moral machen einfach Spaß und geben eine Menge Hoffnung für die Zukunft.

Offline Daddy

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.041
    • Bauelemente aus Deutschland
Re: Umfrage Saisonfazit
« Antwort #43 am: 2. Jan. 18, 12:46 »
Zufrieden obwohl man ja nicht so viel erwarten konnte. Vor allem aber, das man mit Jimmy G schon im laufe der Saison,schon den QB der nächsten Jahre verpflichten konnte und somit ne Riesenbaustelle stopfen konnte,stimmt mich sehr positiv. Nun kann man sich noch auf anderen Positionen verbessern und dann wird es nächste Saison wieder richtig krachen.

Offline sfHawk

  • Korrektor
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.517
Re: Umfrage Saisonfazit
« Antwort #44 am: 2. Jan. 18, 13:07 »
Also das ganze Jahr 2017 der 49ers betrachtend bin ich sehr zufrieden. Wenn man sich mal dran erinnert, vor welchem Trümmerhaufen die 49ers vor einem Jahr standen und wie die Perspektive jetzt aussieht hätte es eigentlich nicht besser laufen können. Klar entspricht ein 6-10 nicht den Ansprüchen, die man als 49ers-Fan hat, aber die Wirklichkeit ist halt eine andere. Man hat eine sehr positive Entwicklung gesehen und dass man auch noch mit einem neuen Franchise-QB aus der Saison herauskommt war nun wirklich nicht zu erwarten. Klar, es wäre schön gewesen, ein paar von den engen Spielen am Anfang zu gewinnen, aber für mich war die Saison von Anfang an eine Brückensaison, die es halt braucht, weil man nicht alle Baustellen in einer Offseason adressieren kann. Und da sind ein paar enge Spiele am Anfang der Saison letztlich zu vernachlässigen. Die Siege jetzt am Ende wiederum waren extrem wichtig, weil das auf jeden Fall dabei helfen wird, gute FAs an Land zu ziehen. Jetzt bitte erstmal ein langfristiger Vertrag für Jimmy, dann sehen wir weiter.

Offline Kai

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 800
Re: Umfrage Saisonfazit
« Antwort #45 am: 2. Jan. 18, 13:42 »
Also das ein sehr zufrieden oder auch zufrieden nicht auf den Record bezogen sein kann, sollte ja klar sein. Diese Saison ist/war aber vor allem eines: Eine Saison des Umbruchs.
Niemand konnte und hat vermutlich erwartet, dass wir um die Playoffs spielen. Aus diesem Grund und eben der Konstellation mit komplett neuer (direkter) Führung und quasi einem zu 80% neuem Team, dazu noch die Verletzungsprobleme während der Saison, bin ich dazu gekommen diese Saison nicht nach dem Record zu beurteilen. Für mich steht bei der Beurteilung ganz klar die Entwicklung in und um das Team im Vordergrund und die ist für mich deutlich besser als ich erwartet habe und der Start vermuten lies.
Golden State, golden Boy!
Pay Jimmy G.!

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 11.791
  • Faithful for Life
Re: Umfrage Saisonfazit
« Antwort #46 am: 2. Jan. 18, 20:35 »
Ich gehe mit, dass man bei 6-10 einfach nicht sehr zufrieden sein kann.

Das mit Cousins sehe ich allerdings exakt genau so.
Ich gehe jetzt rein von mir aus und sage mal das ich das sehr zufrieden nicht wegen der 6-10 gegeben habe.

Cousins ist nicht Schuld daran das sie so abgeschnitten haben. Das ist nicht mehr das selbe Team seiner ersten Jahre und außerdem hatten sie extrem viel Pech mit Verletzungen der O-Line. Seine 2 besten WR und sein OC haben gewechselt, was man nicht richtig ersetzen konnte. Vom Laufspiel kommt zu wenig.
Ich habe mehr als die Hälfte ihrer Spiele gesehen und das ist meine Meinung.

Alles klar.
Mir persönlich ging das Gerede um Cousins dennoch auf den Keks. Nicht, dass ich ihn schlecht finde, glaube aber, dass er für einen möglichen Mega-Vertrag dann doch nicht gut genug ist. (wie z.B. auch Flacco - meine Meinung).
Das 6-10 war tatsächlich unerwartet gut am Ende, aber da sehe ich eher die Entwicklung. mit 6-10 an sich kann ich ansonsten einfach nicht sehr zufrieden sein. Die Entwicklung und die Aussichten sehen super aus - die Saison sah nicht so toll aus auf 16 Spieltage gesehen, finde ich.
Cousins war für mich nur eine "echte" Bridge-QB Variante, da zwar kein Elite/Franchise QB ist, aber dennoch gut genug, das man den Rookie (2018 1st round Pick) nicht schon nach 4-8 Spieltagen hätte bringen müssen, weil der Starter so eine Katastrophe ist (siehe Hoyer).
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears[IMG]

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 27.245
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: Umfrage Saisonfazit
« Antwort #47 am: 2. Jan. 18, 23:07 »
Als Bridge wäre er aber nicht gekommen. Entweder 5-6 Jahre oder gar nicht. Bin mal gespannt, ob er nicht vielleicht doch in der NFC-West landet.
The world we live in and life in general

Offline Flames1848

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 2.764
  • Der @hoevelgriller (Facebook)
    • Der Hövelgriller
Re: Umfrage Saisonfazit
« Antwort #48 am: 3. Jan. 18, 01:20 »
Als Bridge wäre er aber nicht gekommen. Entweder 5-6 Jahre oder gar nicht. Bin mal gespannt, ob er nicht vielleicht doch in der NFC-West landet.

Das wäre dann natürlich wieder ein echt interessantes MatchUp. Wo würdest du ihn wenn sehen? Bei den Cards oder? Alle anderen sind ja bedient...

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 11.791
  • Faithful for Life
Re: Umfrage Saisonfazit
« Antwort #49 am: 3. Jan. 18, 01:36 »
Als Bridge wäre er aber nicht gekommen. Entweder 5-6 Jahre oder gar nicht. Bin mal gespannt, ob er nicht vielleicht doch in der NFC-West landet.
Ich gehe aber davon aus, das er unter Shganahan auch gut gespielt hätte. Somit wäre dann nach zwei Jahren die Frage gewesen ob man den Rookie noch ein jahr lernen lässt oder Cousins wegtradet. Das wäre dann schon gegangen.
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears[IMG]

Offline Bow

  • High School
  • *
  • Beiträge: 38
Re: Umfrage Saisonfazit
« Antwort #50 am: 3. Jan. 18, 06:42 »
Ich bin ebenfalls sehr zufrieden. Selbst mit 1-2 weniger Siegen hätte mich das nicht schlechter gestimmt. Wie es weiter oben schon absolut treffend formuliert wurde, standen wir vor einem absoluten Scherbenhaufen. 8-8 unter Harbaugh und dem ganzen Scharmützel folgten eine 5-11 und eine noch desolatere 2-14. Gab es irgendwas über die 49ers zu berichten, war es in der Regel nichts Positives. Das ist alles exakt ein Jahr her.

Mit Lynch und Shanahan plus weitere gute FO Moves kam der erhoffte Wechsel in den oberen Etagen - alles ausgelegt auf 6 Jahre. Anschließend wird der Großteil des Roster ausgetauscht. Jedem war klar, dass die Ergebnisse im ersten Jahr nebensächlich werden. Man darf ja auch nicht vergessen: Shanahan's erste HC-Stelle ( zudem übernimmt er das Playcalling der Offense, was auch kritisch beäugt wurde) und auch Lynch war zuvor noch nie GM.

Und auch bei der Art und Weise, wie die Spiele geführt wurden - Niederlagen hin oder her -  war es erfischend zu sehen, welch tolle Tendenzen das Team aufzeigt. Jedem war klar, dass man mit Hoyer und Barkley/Beathard keinen Blumentopf gewinnen würde, aber dass nach 9 Niederlagen in Serie, wovon eine Handvoll davon verflucht knapp waren ( meisten knappen Niederlagen in der NFL-Historie?) die Moral dennoch so hoch stand, ist bemerkenswert. Das war am Anfang der Saison, wo die Automatismen eh noch nicht so greifen, wenn alles komplett neu ist. Mitmal kommt der, in meinen Augen hochverdiente Turnaround...

Und wo stehen wir nun am Ende der Saison? Wir haben plötzlich die große Chance unseren Franchise QB langfristig unter Vertrag zu nehmen, wir haben eine junge und homogene Führungsriege und keine Flugzeuge mehr mit York-Schriftzügen am Himmel. Wir haben irre viel finanziellen Spielraum für potenzielle FA's, wir sind für den anstehenden Draft gerüstet.
Kurz gesagt: Wir sind plötzlich eines der heißesten Teams für die kommende Spielzeit - und das innerhalb eines Jahres, obwohl man sich mehr Zeit dafür ausgerechnet hat.

Nennt mich meinetwegen übertrieben euphorisch, aber in Anbetracht dessen, wo wir vor exakt 12 Monaten standen, ist diese Momentaufnahme und der anzumerkende Trend absolut ein Grund, sehr zufrieden zu sein - trotz 6-10.

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 27.245
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: Umfrage Saisonfazit
« Antwort #51 am: 3. Jan. 18, 12:57 »
Als Bridge wäre er aber nicht gekommen. Entweder 5-6 Jahre oder gar nicht. Bin mal gespannt, ob er nicht vielleicht doch in der NFC-West landet.
Ich gehe aber davon aus, das er unter Shganahan auch gut gespielt hätte. Somit wäre dann nach zwei Jahren die Frage gewesen ob man den Rookie noch ein jahr lernen lässt oder Cousins wegtradet. Das wäre dann schon gegangen.

Klar, der Vertrag aber wäre ein langfristiger geworden - mit entsprechenden Garantien und Dead Money bei vorzeitiger Beendigung.
The world we live in and life in general

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 13.795
  • #56
Re: Umfrage Saisonfazit
« Antwort #52 am: 3. Jan. 18, 13:57 »
Was ich dieses Jahr gesehen haben, wäre er es eher nicht wert gewesen. Ich fand CJB nicht so schlecht im Vergleich. Der hätte mit mehr Erfahrung auch wohl ein ordentliches zweites Jahr hinbekommen. Da hätte man das Team eher woanders stärken können.

Gut, Thema durch. Kanupolo ist das neue Schwarz 8) ;)
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 13.795
  • #56
Re: Umfrage Saisonfazit
« Antwort #53 am: 3. Jan. 18, 14:12 »
Er hat übrigens im Passing mit 8,76 y/a den besten Schnitt der NFL !

Zweiter Brees mit 8,09
Dritter Alex Smith mit 8,00


Seit 1960 gibt es übrigens nur einen Spieler der in seiner ganzen Karriere 8y/a geschafft hat. Komischerweise war seine Jerseynummer auch die Acht ;)  :worship:

(Ein hochbezahlter Joe Flacco ist übrigens auch nur 0,1y besser als ein gewisser Jim harbaugh)
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 13.795
  • #56
Re: Umfrage Saisonfazit
« Antwort #54 am: 3. Jan. 18, 14:27 »
Am Thema vorbei, aber da ich gerade gestöbert habe:
Im QB-Rating, in y/a, in Cmp% und in der Int-Quote ist CK7 besser als Andrew Luck !!

nur so am Rande ;)
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Dynasty League Champion
  • *****
  • Beiträge: 32.140
Re: Umfrage Saisonfazit
« Antwort #55 am: 3. Jan. 18, 17:06 »
Eric Branch, 49ers-Beat Writer für den San Francisco Chronicle:

Zitat
1979 #49ers: 2-14
1980 49ers: 6-10
1981 49ers: 13-3 (SB win)

2016 49ers: 2-14
2017 49ers: 6-10
2018 49ers: ??

Noch Fragen?  8)
(M)Ein Blog zu den Rhein-Neckar Löwen
FB Mock Draft 18: #9 LB R. Smith #59 DE J. Sweat #70 OG B. Smith #74 WR DJ Chark

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 13.795
  • #56
Re: Umfrage Saisonfazit
« Antwort #56 am: 3. Jan. 18, 17:08 »
Check!!
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline The Leprechaun

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 8.762
Re: Umfrage Saisonfazit
« Antwort #57 am: 3. Jan. 18, 17:08 »
Eric Branch, 49ers-Beat Writer für den San Francisco Chronicle:

Zitat
1979 #49ers: 2-14
1980 49ers: 6-10
1981 49ers: 13-3 (SB win)

2016 49ers: 2-14
2017 49ers: 6-10
2018 49ers: ??

Noch Fragen?  8)
Na dann stell ich schon mal den Champagner kalt
NFL:       49ers
1.BL:      1. FC Köln
P. League: Everton FC 
College:   ND Fighting Irish
MLB:       Cleveland Indians
NHL:       Anaheim Ducks



NIL SATIS NISI OPTIMUM

Offline wizard49er

  • Core Member
  • Hall-of-Famer
  • Niner Nuggets Champion
  • ****
  • Beiträge: 19.418
Re: Umfrage Saisonfazit
« Antwort #58 am: 3. Jan. 18, 18:24 »
25€ wenn wir den Super Bowl in der kommenden Saison gewinnen 8)
FanZone-Huddle Hessen

Offline owl49er

  • Redakteur
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.150
Re: Umfrage Saisonfazit
« Antwort #59 am: 3. Jan. 18, 20:48 »
Na dann stell ich schon mal den Champagner kalt
...und ich ordere schon mal Tickets nach Salzburg bzw. Bad Vigaun  ;)
O-Ton Marcus Lindemann: "Das ist hier ein grotesk irreguläres Tor."

Tags: