Autor Thema: Club der 10.000er - Frank Gore  (Gelesen 147558 mal)

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 18.929
  • #56
Club der 10.000er - Frank Gore
« am: 30. Sep. 13, 16:09 »
Letzes Spiel hat Frank Gore bewiesen, dass er noch ein paar yards in den Knochen hat.
Mittlerweile hat er 9.134 rushing yards.
In der Hoffnung, dass er auf 10.000 kommt, eröffne ich hiermit den offiziellen Countdown:
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 18.929
  • #56
Re: Club der 10.000er - Frank Gore
« Antwort #1 am: 30. Sep. 13, 16:11 »
866 yards

(noch 12 regular season games)
zu erreichender Schnitt: 72,2 y/g
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Uwe#8

  • Gast
Re: Club der 10.000er - Frank Gore
« Antwort #2 am: 30. Sep. 13, 16:11 »
Wer hat das denn bisher schon geschafft `?

Offline igor

  • Administrator
  • Hall-of-Famer
  • ******
  • Beiträge: 19.101
Re: Club der 10.000er - Frank Gore
« Antwort #3 am: 30. Sep. 13, 16:15 »
Wer hat das denn bisher schon geschafft `?

Wikipedia weiß Rat.  Von den aktiven Spielern ist nur Steven Jackson im 10000er-Club.
Ask not what the community can do for you, ask what you can do for the community!
—Jurgen

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 18.929
  • #56
Re: Club der 10.000er - Frank Gore
« Antwort #4 am: 30. Sep. 13, 16:18 »
Insgesamt 27 Spieler.
Aktive über 8.000y sind drei: Peterson, Gore und McGahee
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 13.177
  • Faithful for Life
Re: Club der 10.000er - Frank Gore
« Antwort #5 am: 30. Sep. 13, 16:20 »
Und Vergleich jetzt mal den Schnitt von Gore mit dem der Jungs über ihm... Ich hatte mal einen Artikel über Gore zu dem Thema geschrieben. Ich guck mal ob ich den finde...

Edit:
Hab ihn gefunden: http://49ersfanzone.net/fanzone/49ers-in-depth-zone/frank-gore-einer-der-besten-rb%27s-aller-zeiten!/msg208284/#msg208284
« Letzte Änderung: 30. Sep. 13, 16:24 von MaybeDavis »
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears

"Can you SMEEEELLLL what the Niners are cookin'" Kittle

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 18.929
  • #56
Re: Club der 10.000er - Frank Gore
« Antwort #6 am: 30. Sep. 13, 16:26 »
Besser als Emmit Smith !!!
(wobei viele besser sind)

Sagt aber auch nicht alles: Das Bettis z.B. mit seiner Art niemals über 5,0 kommt, sollte klar sein.
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline wizard49er

  • Core Member
  • Hall-of-Famer
  • Keeper League Champion
  • ****
  • Beiträge: 24.505
Re: Club der 10.000er - Frank Gore
« Antwort #7 am: 30. Sep. 13, 16:30 »
Guter Thread :)
Ich hoffe noch auf viele Yards von ihm als 49er und TD´s natürlich :)
Keeper League Champion 2017 + 2021 - Vize Champion 2018 + 2020
Casual Keeper League Champion 2015 + 2018 + 2019 - Bronze 2016
Fantasy League 2 Champion 2018 + 2021
Fantasy League 3 Champion 2015

Offline Plummer50

  • Redakteur
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.922
Re: Club der 10.000er - Frank Gore
« Antwort #8 am: 30. Sep. 13, 16:36 »

Offline owl49er

  • Redakteur
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 4.100
Re: Club der 10.000er - Frank Gore
« Antwort #9 am: 30. Sep. 13, 16:44 »
Besser als Emmit Smith !!!
(wobei viele besser sind)
...der in seiner College- und NFL-Karriere über 5000x den Ball trug :wow:
Ist auch eine Leistung...
Was soll ich weiter erzählen? Die wahre Trauer liebt die Worte nicht! Käme doch bald die Zeit, in der man solche blutige Geschichten nur noch als alte Sagen kennt!

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 18.929
  • #56
Re: Club der 10.000er - Frank Gore
« Antwort #10 am: 30. Sep. 13, 16:51 »
Der war ja auch nicht schlecht, keine Frage.
Hatte aber auch lange einen geilen Fullback eine gute OLine und Riesenentlastung durchs Passspiel.
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline karpfi

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.510
Re: Club der 10.000er - Frank Gore
« Antwort #11 am: 2. Okt. 13, 02:17 »
Hi Leute,

ich hoffe es passiert diese Saison.

By the way: Wie hoch schätzt Ihr die Chance, dass Gore nochmals für ein paar Jahre verlängert wird bzw. verlängern darf ? Lattimore wurde ja als "backup" geholt/gepicked, aber wie seht Ihr die Sache ?

Greez

Peter



Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 13.177
  • Faithful for Life
Re: Club der 10.000er - Frank Gore
« Antwort #12 am: 2. Okt. 13, 02:47 »
Hi Leute,

ich hoffe es passiert diese Saison.

By the way: Wie hoch schätzt Ihr die Chance, dass Gore nochmals für ein paar Jahre verlängert wird bzw. verlängern darf ? Lattimore wurde ja als "backup" geholt/gepicked, aber wie seht Ihr die Sache ?

Greez

Peter
Ganz anders... Lattimore wurde nicht als Back Up geholt mMn.
Die Back Ups sind mit Hunter und (vielleicht) James schon im Team. (Wobei Back Up untertrieben ist, Hunter ist denk ich zwar "nur" als 2.RB eingeplant, er wird aber jede Menge Läufe bekommen wenn Gore nicht mehr da ist).
Mit Hunter ganz sicher, James muss sich extrem steigern um nächste Saison noch im Team zu bleiben. Dann hat man noch Dixon der durch seine Vielseitigkeit und seinen Teamgeist (guter Special Teamer, Leader auf und Abseits des Platzes, FB, Goal Line RB und Garbage Time RB) seinen Platz fast sicher hat.

Lattimore wurde geholt um in Zukunft Starter zu werden, nachdem er diese Saison aussetzt um sich zu erholen.
Als Back Up seh ich ihn gar nicht, denn:
Entweder er kann sich komplet erholen, dann wird er ein starker Feature Back in der NFL, oder er erholt sich nicht und wird früher oder später gecuttet.

Der Plan ist denk ich Lattimore als Starter vor Hunter (60/40) und Dixon + einen weiteren RB dahinter.

Gore wird vermutlich zu teuer fürs Team und man wird sich trennen. Aber ich rechne damit das Gore dann noch weiterhin seine Leistung in einem oder mehreren anderen Teams bringen wird.
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears

"Can you SMEEEELLLL what the Niners are cookin'" Kittle

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 18.929
  • #56
Re: Club der 10.000er - Frank Gore
« Antwort #13 am: 2. Okt. 13, 07:15 »
Gore hat Vertrag bis einschließlich 2014.
Teurer wird er also schon mal nicht.
Ich hoffe, dass alles so klappt wie geplant und Lattimore und Hunter sich die Snaps teilen.
Dazu James, Miller, Dixon.
Das ist schon nicht schlecht.
Somit könnte es passieren, dass Gore nächstes Jahr halt Schritt für Schritt zurücktritt.

Ob er dann noch mal zu den Raiders oder so geht? seine Sache
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline Duke

  • Alumnus
  • Hall-of-Famer
  • ***
  • Beiträge: 12.054
  • FB/TE
    • Home of the Fullback
Re: Club der 10.000er - Frank Gore
« Antwort #14 am: 2. Okt. 13, 07:28 »
wo ist denn dixon vielseitig?
Rattay is the only quarterback in NFL history to throw 3 consecutive passes all going for touchdowns (2007)

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 13.177
  • Faithful for Life
Re: Club der 10.000er - Frank Gore
« Antwort #15 am: 2. Okt. 13, 07:30 »
Gore hat Vertrag bis einschließlich 2014.
Teurer wird er also schon mal nicht.
Ich hoffe, dass alles so klappt wie geplant und Lattimore und Hunter sich die Snaps teilen.
Dazu James, Miller, Dixon.
Das ist schon nicht schlecht.
Somit könnte es passieren, dass Gore nächstes Jahr halt Schritt für Schritt zurücktritt.

Ob er dann noch mal zu den Raiders oder so geht? seine Sache
Doch er ist ja auch jetzt schon teuer... Und das wird er nächstes Jahr auch sein.
Wenn die Niners ihre jungen Talente Verlängern wird es recht teuer und dann stellt sich die Frage ob Gore noch so dringend gebraucht wird nächste Saison.
Ich bin auch ein Riesen-Fan von Frank, aber ich glaube er spielt nächstes Jahr nicht mehr bei uns. Entweder sie traden ihn oder er wird entlassen. Ein Paycut könnte auch sein, aber damit rechne ich nicht unbedingt.
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears

"Can you SMEEEELLLL what the Niners are cookin'" Kittle

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 18.929
  • #56
Re: Club der 10.000er - Frank Gore
« Antwort #16 am: 2. Okt. 13, 07:58 »
Ich hoffe auf einen Paycut. Aber ist ja noch etwas hin bis 2014.

Dixon vielseitig? sehe ich auch nicht - er wird zwar für verschiedene Sachen eingesetzt, aber das ist dann doch eher halt vielseitig einsetzen.
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline NinersUlm

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 6.998
Re: Club der 10.000er - Frank Gore
« Antwort #17 am: 2. Okt. 13, 10:00 »
Bei Dixon dachte ich dieses Jahr schon dass die Luft so dünn ist, dass er es nicht auf unser Roster schafft.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten, alle Grammatikfehler stehen unter meinem Copyright, für Fehler bei der Zeichensetzung haftet meine Tastatur und jeder weitere Fehler ist beabsichtigt und dient nur zur allgemeinen Erheiterung!

Offline zugschef

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 12.984
  • 49ersFanZone Fantasy League Champion 2011
    • facebook
Re: Club der 10.000er - Frank Gore
« Antwort #18 am: 2. Okt. 13, 10:26 »
wo ist denn dixon vielseitig?
Dixon ist einer der besten Special Teamer (sowohl in Coverage als auch im Return Game) des Teams, der Backup Fullback und der Short Yardage Back des Teams. Das ist für mich durchaus vielseitig in einer spezialisierten Liga wie der NFL.

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 18.929
  • #56
Re: Club der 10.000er - Frank Gore
« Antwort #19 am: 2. Okt. 13, 10:53 »
Weil er seinen Mann steht und reinknallt, wenn es sein muss.

Vielseitig würde ich sagen, wenn er schneller wäre, gut fangen könnte, returnen könnte, große Spielintelligenz hätte oder was auch immer.
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Tags: