Autor Thema: In-Depth: Wer spielte wie lange gegen die Rams - Snap Counts  (Gelesen 223 mal)

Offline reagan - The Left Hand

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 17.605
Offense, 51 Snaps
Quarterback:
Garoppolo 51
Runningback:
Juszczyk 34, Mitchell 24, Hasty 7
Wide Receiver:
Aiyuk 48, Samuel 39, Jennings 27, Sherfield 9, Benjamin 4
Tight End:
Kittle 51, Woerner 11
Offensive Line:
Tomlinson 51, Mack 51, Brunskill 51, Compton 51, Williams 51, McKivitz 1

Defense, 77 Snaps
Defensive Line:
Bosa 65, Armstead 61, Ebukam 45, D.J. Jones 42, Street 22, Willis 21, Givins 19, Key 18, Omenihu 15
Linebacker:
Warner 77, Al-Shaair 47, Dre Greenlaw 28,   
Defensive Back:
Ward 77, Tartt 77, Thomas 77, Moseley 77, K'Waun Williams 76, Hufanga 2, Johnson 1

Special Teams
Johnson 19, Hufanga 19, Nzeocha 19, Woerner 17, Sherfield 14, Cannon 14, Dwelley 13, Sermon 11, Willis 10, Hasty 9, Armstead 8 D.J. Jones 8, Norman 8, Pepper 8, Wishnowsky 8, Al-Shaair 6, Gould 6, Ward 5 Omenihu 5 Samuel 5, Juszczyk 5, Key 4, Flannigan-Fowles 4, Tomlinson 3, Brunskill 3, Compton 3, McKivitz 3, Brendel 3, Benjamin 1   



a) L.A. spielte 77 offensive Spielzüge und erzielte 396 Yards in diesem Spiel. Beides übertraf die Durchschnittswerte der 49ers-Defensive - 61 Spielzüge und 314 Yards pro Spiel in dieser Saison - bei weitem. Bis zur Halbzeit hatte die Defense schon 42 Spielzüge in den Knochen. Selbst Bosa gab zu, dass er das bereits in der Halbzeit gemerkt hat.
b) Deebo Samuel fing einen 12-Yard-Pass  als noch 12:45 Minuten im 4. Viertel auf der Uhr waren. Für den Rest des Spiels bekam er nicht wieder den Ball  :noidea:.
c) George Kittle hatte nur noch ein Target, nachdem sein Touchdown im dritten Viertel die 49ers mit 17:7 in Führung gebracht hatte. Und das, obwohl er alle Snaps der Offense spielte
e) In den vergangenen drei Spielzeiten stehen die 49ers 3-2 wenn sie im 4. Viertel mit 10 oder mehr Punkten in den Playoffs geführt haben. Der Rest der Liga liegt bei 23-0. Die beiden Niederlagen waren der Super Bowl LIV und Sonntag gegen die Rams im NFC Championship Game.
f) Das letzte mal das Mitchell weniger als 11 Runs hatte war in Week 9 (8 Runs).
« Letzte Änderung: 1. Feb. 22, 20:10 von reagan - The Left Hand »
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline Chris49

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 362
Re: Wer spielte wie lange gegen die Rams - Snap Counts
« Antwort #1 am: 2. Feb. 22, 09:26 »
Wirklich seltsam dass Kittle so wenig eingesetzt wird und auch dass Deebo am Ende nicht gesucht wurde.

Dass die Defense gefühlt 90% der Spielzeit auf dem Feld war ist denke ich jedem beim Zusehen schon aufgefallen.

Und wir müssen dringend dran arbeiten Spiele zu finishen, die Statistik dazu tut am allermeisten weh :(

Offline AceT

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.068
Re: Wer spielte wie lange gegen die Rams - Snap Counts
« Antwort #2 am: 2. Feb. 22, 09:45 »
Das Kittle zu selten angespielt wird war doch zumindest im gesamten Verlauf der Playoffs so aber so lange man gewinnt wirds halt nicht zum Thema.

Offline Chris49

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 362
Re: Wer spielte wie lange gegen die Rams - Snap Counts
« Antwort #3 am: 2. Feb. 22, 10:18 »
Das Kittle zu selten angespielt wird war doch zumindest im gesamten Verlauf der Playoffs so aber so lange man gewinnt wirds halt nicht zum Thema.
Für mich war das schon vor den Playoffs ein Thema. Aber es wurde immer argumentiert, dass er eben gut gedeckt bzw gedoppelt wurde und somit ja Räume für andere Receiver entstehen müssten.

Dafür hat man aber scheinbar keine Lösung gefunden.

Shanahan hat aber in einer PK auch mal gesagt: „George worked through a lot of things this season“, nicht wörtlich aber so ungefähr.

Vllt. war er verletzt oder sonst was? Ich finde es jedenfalls seltsam dass er so wenig als Passempfänger eingesetzt wurde. Als reiner Blocker ist er dann auch deutlich überbezahlt muss man unterm Strich sagen. Aber wie gesagt, kein Plan ob das Absicht ist oder aus der Not heraus.

Offline owl49er

  • Redakteur
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 4.138
Re: Wer spielte wie lange gegen die Rams - Snap Counts
« Antwort #4 am: 2. Feb. 22, 15:24 »
Er selbst hat gesagt 'I've been dealing with s--- since Week 1'

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

Was soll ich weiter erzählen? Die wahre Trauer liebt die Worte nicht! Käme doch bald die Zeit, in der man solche blutige Geschichten nur noch als alte Sagen kennt!

Offline Torgarlicor

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 322
  • An jedem verdammten Sonntag...noch Fragen?
Re: Wer spielte wie lange gegen die Rams - Snap Counts
« Antwort #5 am: 2. Feb. 22, 15:52 »
Dann hoffe ich aber sehr, dass er als eminent wichtiger Spieler dieser Offense in der nächsten Saison sich nicht mehr mit irgend einem "Sch...!" herumschlagen muss.

Gerade als Macht und Schlüsselspieler im Passspiel (Target) und im Laufspiel (Blocken) ist er immer zu beachten - ihm eine Dimesnion zu nehmen/nehmen zu müssen ist einfach Käse.

Online Hyde 28

  • Core Member
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.196
Re: Wer spielte wie lange gegen die Rams - Snap Counts
« Antwort #6 am: 2. Feb. 22, 16:57 »
Soweit bekannt hat er ja ein chronisches Schulterproblem, keine Ahnung ob es damit was zu tun hat. Aber das der Mann immer wieder Verletzungsprobleme hat, ist wenig verwunderlich bei seiner Spielweise. Das ist aber nur eine Feststellung, keine Bewertung, bevor sich wieder jemand berufen fühlt dazwischen zu grätschen.

Offline Chris49

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 362
Re: Wer spielte wie lange gegen die Rams - Snap Counts
« Antwort #7 am: 2. Feb. 22, 18:41 »
Soweit bekannt hat er ja ein chronisches Schulterproblem, keine Ahnung ob es damit was zu tun hat. Aber das der Mann immer wieder Verletzungsprobleme hat, ist wenig verwunderlich bei seiner Spielweise. Das ist aber nur eine Feststellung, keine Bewertung, bevor sich wieder jemand berufen fühlt dazwischen zu grätschen.

Mit solchen Problemen würd ich ihn aber eher „nur“ als Receiver einsetzen und nicht „nur“ als völlig bekloppten Blocker. So wertvoll gutes Blocking auch ist, als Receiver wäre er wertvoller, meine Meinung ;)

Naja ist jetzt eh zu spät, hoffen wir mal er ist nächste Saison topfit und gesund.

Tags: SFvsLAR