FanZone

49ers FanZone => 49ers News Zone => Thema gestartet von: MaybeDavis am 25. Okt. 21, 23:54

Titel: Week 7: Post Game Injury Report vs Colts
Beitrag von: MaybeDavis am 25. Okt. 21, 23:54
CB Emmanuel Moseley verletzte sich spät im Spiel.

Quelle: Gamepass.com (25. Oktober 2021)
Titel: Re: Week 7: Post Game Injury Report vs Colts
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 26. Okt. 21, 07:31
Und wird mehrere Wochen ausfallen.
Titel: Re: Week 7: Post Game Injury Report vs Colts
Beitrag von: Flo295 am 26. Okt. 21, 07:37
Und wird mehrere Wochen ausfallen.

Quelle?
Hab nur gelesen das Tartt mehrere Wochen ausfällt und Ford und AL Shaair im Concussion Protokoll sind. (Matt barrows)
Titel: Re: Week 7: Post Game Injury Report vs Colts
Beitrag von: sf49er am 26. Okt. 21, 08:46
Das mit Tartt ist doch Wahnsinn....hat der jemals schon ne ganze Saison durchgespielt? >:(

Welche Verletzung hat er genau?
Titel: Re: Week 7: Post Game Injury Report vs Colts
Beitrag von: Hyde 28 am 26. Okt. 21, 09:38
Hat der nicht (schon länger) einen Turf Toe?

Gesendet von meinem IN2023 mit Tapatalk

Titel: Re: Week 7: Post Game Injury Report vs Colts
Beitrag von: MoRe99 am 26. Okt. 21, 10:32
Ford und Al-Shaair sind im Concussion Protocol, hatte ich gestern noch gelesen. Moseley hatte Rücken.
Titel: Re: Week 7: Post Game Injury Report vs Colts
Beitrag von: snoopy am 26. Okt. 21, 10:59
Moseley hatte Rücken.
Jaja, das Alter ;)

..............und Schnappatmung ::) :P
Titel: Re: Week 7: Post Game Injury Report vs Colts
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 26. Okt. 21, 12:29
Und wird mehrere Wochen ausfallen.

Quelle?
Hab nur gelesen das Tartt mehrere Wochen ausfällt und Ford und AL Shaair im Concussion Protokoll sind. (Matt barrows)

Sorry, du hast recht. Es war Tartt.
Titel: Re: Week 7: Post Game Injury Report vs Colts
Beitrag von: MoRe99 am 26. Okt. 21, 12:48
Hat der nicht (schon länger) einen Turf Toe?
Ja, aber dieses Mal ist es eine Knochenprellung im Knie.
Titel: Re: Week 7: Post Game Injury Report vs Colts
Beitrag von: Blade_84 am 26. Okt. 21, 16:05
Das mit Tartt ist doch Wahnsinn....hat der jemals schon ne ganze Saison durchgespielt? >:(

Welche Verletzung hat er genau?

Das kommt davon wenn dein Fundament aus Injury Prones besteht. Man muss echt nicht verstehen, warum man den Vets immer wieder neue Verträge gibt ist mehr schleiferhaft. Seit der Baalke Ära hat man den Salat.
Titel: Re: Week 7: Post Game Injury Report vs Colts
Beitrag von: bluemikel am 26. Okt. 21, 23:49
Das mit Tartt ist doch Wahnsinn....hat der jemals schon ne ganze Saison durchgespielt? >:(

Welche Verletzung hat er genau?

Das kommt davon wenn dein Fundament aus Injury Prones besteht. Man muss echt nicht verstehen, warum man den Vets immer wieder neue Verträge gibt ist mehr schleiferhaft. Seit der Baalke Ära hat man den Salat.
Das muss man machen, weil. Man in den ersten Runden nur Murks verpflichtet (Banks, Foster, Thomas) und deshalb lieber seine Picks gleich an andere Teams abgibt  :wallbash:

Ne im Ernst - jede Verletzung ist blöd und tut mir für den Spieler leid.

Für die Saison spielt es keine Rolle mehr. Die ist eh gelaufen.
Titel: Re: Week 7: Post Game Injury Report vs Colts
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 27. Okt. 21, 23:07
Für Kinlaw ist die Saison wohl beendet.
Titel: Re: Week 7: Post Game Injury Report vs Colts
Beitrag von: frontmode am 28. Okt. 21, 12:30
Das mit Tartt ist doch Wahnsinn....hat der jemals schon ne ganze Saison durchgespielt? >:(

Welche Verletzung hat er genau?

Das kommt davon wenn dein Fundament aus Injury Prones besteht. Man muss echt nicht verstehen, warum man den Vets immer wieder neue Verträge gibt ist mehr schleiferhaft. Seit der Baalke Ära hat man den Salat.

Tartt war günstig und kannte das System, daher machte die Verpflichtung trotzdem Sinn.
Titel: Re: Week 7: Post Game Injury Report vs Colts
Beitrag von: frontmode am 28. Okt. 21, 12:31
Samuel hat gestern auch nicht trainiert...  :-\

Lance war limited

Bei den Bears wird Mack wohl ausfallen
Titel: Re: Week 7: Post Game Injury Report vs Colts
Beitrag von: Touchdownmaker am 28. Okt. 21, 12:57
Verletzungen sind leider Bestandteil dieses Sports. Trotzdem schaffen wir es in letzter Zeit echte Maßstäbe zu setzen. Jetzt gibt es zudem auch noch ein Regular Season Game mehr. Aus unserer Sicht ist es mittlerweile weniger eine NFL-Saison, sondern es sind eher Survival-Games. Als Pech würde ich das nicht mehr bezeichnen. Das ist eher die Unfähigkeit der handelnden Personen von Lynch bis Shanahan.
Titel: Re: Week 7: Post Game Injury Report vs Colts
Beitrag von: MoRe99 am 28. Okt. 21, 13:03
Aus unserer Sicht ist es mittlerweile weniger eine NFL-Saison, sondern es sind eher Survival-Games. Als Pech würde ich das nicht mehr bezeichnen. Das ist eher die Unfähigkeit der handelnden Personen von Lynch bis Shanahan.
Gibt so gesehen wohl viele handelnde Personen (https://www.espn.com/nfl/injuries), die unfähig sind.  ;)  Soll nichts entschuldigen, könnte aber helfen, das Ganze einzuordnen.
Titel: Re: Week 7: Post Game Injury Report vs Colts
Beitrag von: Touchdownmaker am 28. Okt. 21, 13:28
Aus unserer Sicht ist es mittlerweile weniger eine NFL-Saison, sondern es sind eher Survival-Games. Als Pech würde ich das nicht mehr bezeichnen. Das ist eher die Unfähigkeit der handelnden Personen von Lynch bis Shanahan.
Gibt so gesehen wohl viele handelnde Personen (https://www.espn.com/nfl/injuries), die unfähig sind.  ;)  Soll nichts entschuldigen, könnte aber helfen, das Ganze einzuordnen.
War klar, dass du das jetzt wieder relativierst.  ;) Es geht aber nicht nur allein um die Quantität, sondern auch die Art und Weise wie überhaupt in letzter Zeit Entscheidungen getroffen wurden. Natürlich kann man darauf wieder sagen, dass ich mir mal die Jets, Lions & Co anschauen soll, was die so in den letzten Jahrzehnten "verbrochen" haben.

Ich bin mir sicher, dass wir zumindest in nächster Zeit nicht in der Lage sind langfristig (wie z.B. Packers, Patriots, Steelers) erfolgreich zu arbeiten. Daher bleibt uns nur ein kleines Zeitfenster, um den maximalen Erfolg herauszuholen. Und das ist nun mal die Vince Lombardi Trophy. Sicherlich standen wir vor kurzem noch im Super Bowl, was an sich schon ein Riesenerfolg ist. Die Saison darauf hatten wir ein Lazarett (und jaaaaa, die anderen Teams hatten auch Verletzungen, aber eben nicht in dem Ausmaß wie wir). Diese Saison scheint man erneut die Playoffs zu verpassen und das nicht allein wegen der Verletzungen. Viele Entscheidungen sind aus meiner Sicht einfach falsch getroffen worden. Die Quittung bekommen wir jetzt. M.E. sind wir zu schnell wieder aus der Rolle des Contenders herausgefallen, weil wir wenig kluge Entscheidungen getroffen haben. Und so hast Du eben keine Chance, um Oben mitzuspielen. Das ist meine persönliche Meinung. Unabhängig von irgendwelchen Statistiken oder Expertenmeinungen.
Titel: Re: Week 7: Post Game Injury Report vs Colts
Beitrag von: Blade_84 am 29. Okt. 21, 22:43
Shananhan bestätigt dass Kinlaw eine Knie OP hatte. Er wird auf IR gesetzt. Die Saison ist für ihn vorbei... Hmmm.... Der nächste Draft Bust. Unglaublich
Titel: Re: Week 7: Post Game Injury Report vs Colts
Beitrag von: bluemikel am 29. Okt. 21, 22:50
First Rounder sind bei Shanahan und Lynch echte Erfolgsgaranten. Einzige Ausnahme Bosa mit einigen Abstrichen mcGlinchey.
Thomas, Foster, Kinlaw, Aiyuk - wow.
Das Gute ist: im nächsten Jahr können wir keinen Bust in Runde 1 draften.
Mir wir echt schwummerig, wenn ich höre, dass Buckner für das Armsteadt Geld geblieben wäre.

Titel: Re: Week 7: Post Game Injury Report vs Colts
Beitrag von: Blade_84 am 29. Okt. 21, 23:03
Komischerweise hat man bei späteren Runden Picks ein besseres Händchen. Warner, Greenlaw, Kittle (mit Abstrichen....)
Titel: Re: Week 7: Post Game Injury Report vs Colts
Beitrag von: bluemikel am 29. Okt. 21, 23:07
Jepp. Insofern wäre der Schachzug eigentlich gewesen: anstatt alle first rounder für Lance zuopfernlieber für die Picks in der vierten/fünften Runde sammeln. Aber dafür ists jetzt zu spät - die sind weg.
Titel: Re: Week 7: Post Game Injury Report vs Colts
Beitrag von: CharlyFirpo666 am 29. Okt. 21, 23:12
Ich würde Kinlaw und Ayiuk noch nicht als Busts bezeichnen. Bosa war auch ein Jahr raus.

Ich würde aber schon hinterfragen, ob man nicht doch eine andere Draft-Strategie verfolgen sollte. Ich war bis auf Bosa und Lance nie so richtig begeistert, wenn man bei den jeweiligen Picks sah, was da statt Ayiuk, Kinlaw, Foster, Thomas, McClinchey noch so auf dem Board war. Ich meine RT Ramczyk war zum Beispiel an 32 zu haben und wir nehmen an 9 McClinchey. Anderseits steckt man auch nicht so drin von außen.
Titel: Re: Week 7: Post Game Injury Report vs Colts
Beitrag von: Blade_84 am 30. Okt. 21, 07:54
Es würde schon mal nicht reichen keine Spieler mehr zu draften die eine entsprechende Injury History schon im College hatten. Zumindest nicht mehr in den ersten 1-3 Runden. Bei Kinlaw wusste man schon vorher, dass er chronische Knieprobleme hat.
Titel: Re: Week 7: Post Game Injury Report vs Colts
Beitrag von: MoRe99 am 30. Okt. 21, 09:50
Es würde schon mal nicht reichen keine Spieler mehr zu draften die eine entsprechende Injury History schon im College hatten. Zumindest nicht mehr in den ersten 1-3 Runden.
Haben die Niners dieses Jahr bereits (weitgehend) umgesetzt. Wenn ich das nicht falsch auf dem Schirm habe, dann haben Lance, Banks und Thomas im College kein Spiel verletzungsbedingt verpasst. Lediglich bei Sermon war das nicht ganz so, aber auch er war nicht in jeder College-Saison drei oder mehr Spiele verletzt.
Titel: Re: Week 7: Post Game Injury Report vs Colts
Beitrag von: MaybeDavis am 30. Okt. 21, 10:38
First Rounder sind bei Shanahan und Lynch echte Erfolgsgaranten. Einzige Ausnahme Bosa mit einigen Abstrichen mcGlinchey.
Thomas, Foster, Kinlaw, Aiyuk - wow.
Das Gute ist: im nächsten Jahr können wir keinen Bust in Runde 1 draften.
Mir wir echt schwummerig, wenn ich höre, dass Buckner für das Armsteadt Geld geblieben wäre.
Armstead spielt doch nicht schlechter als Defo. Und für Buckner haben wir Kinlaw bekommen. Aiyuk und Kinlaw jetzt schon abschließend zu beurteilen wäre völlig verfrüht.
Und bei der Draft kommt es nicht nur auf Runde 1 an. Mit Kittle und Warner haben wir in den lletzten Jahren zwei Superstars gedraftet und Deebo is auch gerade auf einem guten Weg.

Ich bin mit dem FO, was Trades, FA und Draft angeht ziemlich zufrieden.
Titel: Re: Week 7: Post Game Injury Report vs Colts
Beitrag von: eisbaercb am 30. Okt. 21, 13:24
First Rounder sind bei Shanahan und Lynch echte Erfolgsgaranten. Einzige Ausnahme Bosa mit einigen Abstrichen mcGlinchey.
Thomas, Foster, Kinlaw, Aiyuk - wow.
Das Gute ist: im nächsten Jahr können wir keinen Bust in Runde 1 draften.
Mir wir echt schwummerig, wenn ich höre, dass Buckner für das Armsteadt Geld geblieben wäre.
Armstead spielt doch nicht schlechter als Defo. Und für Buckner haben wir Kinlaw bekommen. Aiyuk und Kinlaw jetzt schon abschließend zu beurteilen wäre völlig verfrüht.
Und bei der Draft kommt es nicht nur auf Runde 1 an. Mit Kittle und Warner haben wir in den lletzten Jahren zwei Superstars gedraftet und Deebo is auch gerade auf einem guten Weg.

Ich bin mit dem FO, was Trades, FA und Draft angeht ziemlich zufrieden.
gut das ich manchmal Ironie nicht erkenne....