Autor Thema: Week 6: Injury Report nach dem Bills Game (16.10.2016)  (Gelesen 2040 mal)

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 13.022
  • Faithful for Life
Nach der Halbzeit ging es nicht nur spielerisch Berg ab, sondern auch mit der Gesundheit der Niners.

Rookie CB Rashard Robinson, der für den verletzten Jimmy Ward als Starter auf CB einspringt, musste das Spiel mit Anzeichen auf eine Gehirnerschütterung, im 3.Quarter verlassen. Er steht jetzt unter dem Gehirnerschütterungs-Protokoll der NFL.

Und auch RB Carlos Hyde musste im 3.Quarter das Spielfeld verlassen und kehrte nicht zurück aus der Kabine. Er hat eine noch nicht näher bekannte Schulterverletzung.

Mehr zum 49ers Lazarett erfährt ihr im Laufe der Woche hier in der Fanzone.

Quelle: 49ers.com (16.Oktober 2016)
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears

"Can you SMEEEELLLL what the Niners are cookin'" Kittle

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 39.002
Re: Week 6: Injury Report nach dem Bills Game (16.10.2016)
« Antwort #1 am: 18. Okt. 16, 21:19 »
Und auch RB Carlos Hyde musste im 3.Quarter das Spielfeld verlassen und kehrte nicht zurück aus der Kabine. Er hat eine noch nicht näher bekannte Schulterverletzung.

Heute hatte er den Arm in einer Schlinge. Sieht derzeit eher nicht so aus, als würde er am kommenden Wochenende spielen können.

Offline rene1511

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.175
Re: Week 6: Injury Report nach dem Bills Game (16.10.2016)
« Antwort #2 am: 19. Okt. 16, 00:25 »
Robust ist anders....

Offline Hyde 28

  • Core Member
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.889
Re: Week 6: Injury Report nach dem Bills Game (16.10.2016)
« Antwort #3 am: 19. Okt. 16, 07:07 »
Ich möchte den RB sehen, der diese ständigen "Inside Zone" Runs heil übersteht.  Hinzu kommt, das er keinen FB hat der vorblockt. Das Hyde immer mal wieder was hat, ist klar. Mit diesem System haben wir zwar vielleicht am Ende der Saison den TD-Leader der Liga, aber das macht der nicht allzulang, dann braucht man einen neuen RB. Dieses System von Kelly funktioniert in der NFL einfach nicht.

Tags: Robinson Hyde SFvsBUF